HOMEHOME
 
  Handicapped Corner  Login    Gratis Registrierung   

Alle neuen Beiträge    Startseite   
 
Translator


LUSTHAUS - Das Forum. Für richtige Männer. Und echte Frauen.
 Das lustige Sexforum, Erotikforum, Hurenforum OHNE Zensur

              


   
MILF Sexkontakte

AO - Alles ohne Kondom - ist verantwortungslos und dumm und gefährdet deine Gesundheit und die Gesundheit anderer...

Wer ist online? Benutzerliste Insiderforen Suchen Alle neuen Beiträge & Berichte       Off-Topic Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   LUSTHAUS Forum > Erotikforum > SEX Talk, SMALL Talk, ... > GESUNDHEIT
  Login / Anmeldung  



Banner bestellen



























Banner bestellen

.



 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt  28.02.2012, 14:06   # 1
Webmaster
·.¸¸.·´¯`© Tim
 
Benutzerbild von Webmaster
 
Mitglied seit 1. April 2050

Beiträge: 6.857


Webmaster ist offline
Exclamation Wie gefährlich ist AO ?

Grundsätzlich ist das die Meinung der LH Administration und der meisten Lusthäusler...

Zitat:
AO - Alles ohne Kondom - ist verantwortungslos und dumm und gefährdet deine Gesundheit und die Gesundheit anderer...
Aber, wir sind eine Forum mit Meinungsfreiheit und ohne Zensur. Ich habe deshalb diese Klarstellung in den amtl. Mitteilungen gepostet, als Ergänzung zu den LH Regeln...

Zitat:
Immer wieder kommt es in Berichte-Threads zu AO Grundsatzdiskussionen...

Ich persönlich bin zwar ein AO Gegner, Berichte über AO sind im LH aber grundsätzlich NICHT verboten!

Warum? Berichte und Beiträge über AO sind nicht nur

a) für AO-Fans interessant, als Informationsquelle...

sondern vor allem auch

b) für AO-Gegner sehr interessant, als "Warnung" vor Mädels die sie in Zukunft vermutlich nicht mehr besuchen wollen...


User die wiederholt Berichte-Threads mit allgemeinen bzw. grundsätzlichen Anti-AO-Kommentaren stören werden verwarnt bzw. gesperrt!

Im übrigen gelten die LH Regeln, siehe LH Startseite unten...

lg Tim
Zitat:
Update:

Seit 01.07.2017 ist in DEUTSCHLAND der Service "FO" verboten!

Bitte dies beim Erstellen von Berichten bedenken. Wir können grundsätzlich (Forum OHNE Zensur) und auch aus organisatorischen Gründen nachträglich keine FO-Hinweise in Berichten entfernen. Jeder Beitrag kann aber vom Autor selbst 24h lang editiert werden.

Siehe auch folgende Links...

Prostituiertenschutzgesetz ProstSchG - die Fakten
http://huren-test-forum.lusthaus.cc/...d.php?t=219395

Wikipedia: Prostituiertenschutzgesetz (ProstSchG)
https://de.wikipedia.org/wiki/Prosti...enschutzgesetz

Genauer Text des Gesetzes
https://www.buzer.de/s1.htm?g=ProstSchG&f=1

Wer einen Thread für Grundsatzdiskussionen sucht, bitte hier in diesem Thread deine Meinung posten, bzw. auf evtl. bereits vorhandene Threads im LH verlinken.... danke...

lg Tim




Antwort erstellen          Mit Zitat antworten

KOMMENTARE und ANTWORTEN dazu...
Alt  02.02.2015, 16:01   # 176
Bubi2015
 
Mitglied seit 2. February 2015

Beiträge: 2


Bubi2015 ist offline
AO

Ich bin der Meinung wer AO Vögeln will sollte es für sich selbst Entscheiden.Krankheiten kann man sich überall weg holen.Ich müsste meine Frau meiden mit ihr AO zu Ficken,weil sie Stolpert irgendwo und Blutet hat sie dann da gleich Aids?Ha Blödsinn überall kann man sich was Wegholen egal wo es istHoch Lebe das Aids Poppe weiter AO wenn notwndiger Aidstest vorhanden ist!
Antwort erstellen         
Alt  02.02.2015, 14:16   # 175
free
 
Mitglied seit 12. January 2015

Beiträge: 61


free ist offline
Zitat:
ich würd sagen jeder ist selbst für sein schwanz und sein leben verantwortlich !
die "gefahren" sollten eigentlich jedem erwachsenen bekannt sein.
von daher bringt die ewige diskussion eher wenig

ganz ehrlich hab ich es auch lieber katholisch, aber auch nicht jede
Natürlich ist jeder für sich verantwortlich, aber wer im Jahr 2015 das HIVirus leugnet, besitzt keine Verantwortung weder für sich selber und erst recht nicht gegenüber Andere.
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  29.01.2015, 16:39   # 174
grubert
 
Mitglied seit 3. November 2006

Beiträge: 2.075


grubert ist offline
Einfach auf den Link klicken und lesen.
Antwort erstellen         
Alt  29.01.2015, 14:34   # 173
GrauerStar
Lemming
 
Benutzerbild von GrauerStar
 
Mitglied seit 19. June 2007

Beiträge: 2.759


GrauerStar ist offline
Zitat:
Oder jemand würde behaupten, krankenhausresistente Keime würde es nicht geben, an denen allein in D jährlich "bis zu" 40.000 (Dunkelziffer?) Menschen sterben
Huch
ja gibt's denn überhaupt so viele OPs in Deutschland im Jahr????
__________________
Warum besitzt die Frau auch zwei diametrale Lippenpaare, auf denen bald ein senkrechtes, bald ein waagerechtes Lächeln spielt? Catherine Breillat
Antwort erstellen         
Alt  28.01.2015, 18:41   # 172
grubert
 
Mitglied seit 3. November 2006

Beiträge: 2.075


grubert ist offline
Zitat:
Zitat von vino

Die einen informieren sich - unterschiedliche Quellen
die anderen glauben informiert zu sein
dann gibt es noch welche, die sich informieren und die Information nicht verstehen

Warum dieser Post?
Damit (zumindest zwischenzeitlich) was anderes oben steht
Antwort erstellen         
Alt  28.01.2015, 18:39   # 171
grubert
 
Mitglied seit 3. November 2006

Beiträge: 2.075


grubert ist offline
Zitat:
Aber soll doch jeder halten wie er will .... ich warte jetzt noch auf einen der behauptet "es gibt kein Ebola" - das ist der Augenblick wo ich eine neue Chipstüte hole und überlege ob ich noch große Popcorn mache ....
Ja genau, Justus! Ebola! Oder jemand würde behaupten, krankenhausresistente Keime würde es nicht geben, an denen allein in D jährlich "bis zu" 40.000 (Dunkelziffer?) Menschen sterben

http://www.t-online.de/lifestyle/ges...nte-keime.html

oder sollte man besser sagen, umgebracht werden durch Schlamperei und Profitoptimierung? Und der dann noch die Frage stellt, in welchem Verhältnis zu dieser Zahl ein paar Dutzend angebliche "AIDS Tote" stehen und wieso darum so ein Geschrei gemacht wird, dagen offensichtliche Missstände mit zig tausenden Toten von allen einfach stillschweigend hingenommen werden? Als ob das höhere Gewalt sei?

Also was ist jetzt gefährlicher - sich in einem x-beliebigen Krankenhaus in D einer OP zu unterziehen, oder blank zu vögeln? Sicher eine willkommene Rechenaufgabe für die promovierten Statistiker unter uns

Antwort erstellen         
Alt  28.01.2015, 18:24   # 170
tribblex
 
Benutzerbild von tribblex
 
Mitglied seit 4. July 2012

Beiträge: 133


tribblex ist offline
Talking AO

ich würd sagen jeder ist selbst für sein schwanz und sein leben verantwortlich !
die "gefahren" sollten eigentlich jedem erwachsenen bekannt sein.
von daher bringt die ewige diskussion eher wenig

ganz ehrlich hab ich es auch lieber katholisch, aber auch nicht jede
Antwort erstellen         
Alt  24.01.2015, 17:54   # 169
justus
Out of Munich
 
Benutzerbild von justus
 
Mitglied seit 11. August 2006

Beiträge: 1.468


justus ist offline
Die Diskussion geht immer mehr in "gibts Aids oder nicht" .... ich hab da meine Meinung dazu, will aber eure angeregte Diskussion dahingehend nicht stören (meine Chipstüte ist noch nicht leer) .... aber es gibt auch noch einige andere Dinge die man sich holen kann die ich mir auch nicht unbedingt in den Lebenslauf schreiben will:

Zitat:
Manche Geschlechtskrankheiten bemerkt man schnell, da die Geschlechtsorgane (Scheide oder Penis), jucken und/oder brennen. Andere Erkrankungen sind nur schwer zu erkennen, können jedoch zu Unfruchtbarkeit (z.B. Chlamydien-Infektion) führen oder lebensbedrohend (z.B. AIDS) sein.

Als Erreger dieser Erkrankungen fungieren Bakterien, Parasiten, Pilze, Protozoen oder Viren. In manchen Fällen ist darüber hinaus eine nicht sexuelle Übertragung - z.B. durch Blut - möglich.
Im eigentlichen Sinn zählt man zu Geschlechtskrankheiten:
Syphilis (Lues)
Tripper (Gonorrhoe)
Weicher Schanker (Ulcus molle)

Es gibt aber noch andere bekannte Erkrankungen, die durch Sexualkontakte weitergegeben werden können:
Virale Infektionen: AIDS, Hepatitis, Herpes, Feigwarzen (Condylome)
Bakterielle Infektionen: Chlamydien, Haemophilus, Streptokokken u. a.
Pilzinfektionen: Mykosen, z. B. Candida
Protozoen (Einzeller): Trichomonaden
Parasitäre Erkrankungen: Filzläuse (Pediculosis pubis), Krätze (Skabies)
Die sicherste Methode um sich vor Geschlechtskrankheiten zu schützen ist die Verwendung eines Kondoms.
Lieber im Zweifelsfall mit Gummi,
sonst bist vielleicht danach der Dummi ....


Aber soll doch jeder halten wie er will .... ich warte jetzt noch auf einen der behauptet "es gibt kein Ebola" - das ist der Augenblick wo ich eine neue Chipstüte hole und überlege ob ich noch große Popcorn mache ....
__________________
Everything will be okay in the end. If it's not okay, it's not the end.
Antwort erstellen         
Alt  23.01.2015, 02:17   # 168
grubert
 
Mitglied seit 3. November 2006

Beiträge: 2.075


grubert ist offline
Ich will niemanden überzeugen N48.3, nur zum Nachdenken anregen. Wo Du Dich unzensiert schlau machen kannst, weißt Du nun - Du musst es nur noch tun.
Antwort erstellen         
Alt  23.01.2015, 02:07   # 167
-
 

Beiträge: n/a


Auf gehts in die nächste Runde, vielleicht kommt ja irgendwann mal etwas neues dabei heraus...

N48.3, den weder Grubert noch Gulman mit ihren (bisherigen) Argumentationen überzeugen konnten...
Antwort erstellen         
Alt  23.01.2015, 01:49   # 166
vino
in vino veritas
 
Benutzerbild von vino
 
Mitglied seit 28. June 2006

Beiträge: 2.527


vino ist offline

Zitat:
Zitat von vino Beitrag anzeigen
Die einen informieren sich - unterschiedliche Quellen
die anderen glauben informiert zu sein
dann gibt es noch welche, die sich informieren und die Information nicht verstehen

Warum dieser Post?
Damit (zumindest zwischenzeitlich) was anderes oben steht
zwecklos...eben
__________________
Che fantastica storia è la vita!!!
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  23.01.2015, 01:42   # 165
grubert
 
Mitglied seit 3. November 2006

Beiträge: 2.075


grubert ist offline
Gulman, du drehst dich im Kreis, nichts Neues, keine Fakten, nur Bla Bla und Rechtfertigungsarien auf der persönlichen Schiene. Kommentar erübrigt sich eigentlich.

Ich habe es dir schon mal erklärt, man muss kein Kernpysiker sein, um die grundsätzlichen Gefahrfen der Kernkraft zu begreifen. Und niemand muss Mikrobiologie studiert haben, und zu merken, wenn er verdummt wird. Deine Versuche, Nebelkerzen zu zünden sind bestenfalls peinlich. Bleib wie du bist und schau RTL II. Ich hätte ja gesagt, nimm dir mal Vinos' Dreizeiler zu Herzen, den er hier, sicher nicht, um das Niveau zu heben, jeden Tag neu reinstellt, ohne zu merken, dass der Schuss nach hinten losgeht, es wäre bei dir sicher genau so zwecklos wie bei ihm
Antwort erstellen         
Alt  23.01.2015, 01:22   # 164
Gulman
Genießer
 
Benutzerbild von Gulman
 
Mitglied seit 9. September 2013

Beiträge: 676


Gulman ist offline
Mensch grubert, du alte potentielle Virenschleuder (gefällt es dir so besser?),

ganz ehrlich: you made my day. Ich wusste es, ich hätte wetten können! Es ist wirklich so, als würde ich mit einem Zeugen Jehovas (bzw. deren zwei, die kommen nie allein) über Evolutiondiskutieren wollen.

Gemeinsamkeiten zwischen dir und den Zeugen?

Beide haben eine unerschütterliche, feste Meinung / einen Glauben. Beide haben Quellen in der Hand, mit denen sie herumwedeln. Und beide behaupten gebetsmühlenartig, dass in den Quellen die Wahrheit steckt, nur Fakten, und so klar formuliert, dass man das einfach verstehen muss, wenn man die Quellen studiert. Beide schimpfen auf Wissenschaftler, da diese entweder verblendet sind oder lügen, da sie Halbwahrheiten verbreiten und Fakten nicht anerkennen. Und ja, beide haben von dem Fachgebeit, über das sie reden absolut keine Ahnung. Sonst müssten sie nicht mit dem Wachturm oder mit ominösen YouTube-Quellen herumwedeln, sondern könnten selbst sauber und klar argumentieren.

Gut, bei den Zeugen Jehovas kann es sein, dass darunter auch gebildete Menschen sind, die zumindest die Argumente der Wissenschaft verstehen. Natürlich lehnen sie das trotzdem ab, da auch sie von den "Fakten" überzeugt werden.

Du bist aber der Paradetyp, das Ultraklischee. Du hast überhaupt keine Ahnung, worüber du schreibst. Du hast keinen blassen Schimmer von Mikrobiologie, keine Ahnung von Zellbiologie, von Genetik, von Retroviren und deren Eigenschaften, von Pharmazie und auch nicht von moderner Medizin. Du kannst nicht eigenständig argumentieren, sondern musst hilflos stammelnd und schreiend (Großbuchstaben) die Thesen deiner Gurus irgendwie nachplappern. Und da du das inhaltlich nicht drauf hast, musst du auf die Videos verlinken.

Und deshalb wechselst du auch jedesmal die Ebene und gleitest ab, indem du dem Gegenüber vorwirfst, entweder nur zu masturbieren, in Saunaclubs zu gehen und was weiß ich noch alles. Hat aber nix mit dem Thema zu tun. Hilfloigkeit, nichts anders. grubertchen, du bist hilflos, was das Thema angeht. Ja, stimmt, ich weiß, dass du vom Thema keine Ahnung hast. Ich weiß, dass du deshalb dir lieber was zusammenreimst, welche Vorlieben das Gegenüber hat. Statt Argumente zu bringen, kommt solcher Müll. Ich weiß das und eigentlich müsste ich mich bei dir entschuldigen, dass ich dich im Endeffekt vorführe. Ginge es um Evolution oder andere, eher harmlose Themen, würde ich das auch lassen. Das Thema aO ist da ein anderes Kalbier.

Klar, ich weiß, für dich sind die Links Argumente und das Gestammel auch. Und ja, du fühlst dich aus deiner Warte zurecht angegriffen, wenn man das nicht als Argumente anerkennt. Für dich ist das ja klar, und du kannst dir nicht vorstellen, warum das Gegenüber das nicht gtenauso klar sieht. Und ja, für dich ist die einzige Schlussfolgerung, die möglich ist, dass das Gegenüber zu dumm zum Lesen und/oder Verstehen ist. Und da du ja von Fachwissen befreit bist, gehst du der Rhetorik deiner Gurus voll auf den Leim. Und ja, du wirst dann aggressiv, wenn man dir deine "Quellen" madig machen will. Du hast ja nichts anderes, woran du dichz festhalten kannst. Und würdest du doch Zweifel anerkennen, dann hättest du vielleicht Angst, du hättest dich an irgendwas anstecken könne. Folglich fällt dir das schwer. Du klammerst dich fester an deine Gurus und du musst aO-Kritiker beieldiigen und als Deppen darstellen. Hilflosigkeit deinerseits und Selbstschutz.

Wie bei den Zeugen Jehovas. Deren Glauben käme ins Wanken, wenn sie die Dogmen ihrer Religionsführer hinterfragen würden. Sie würden den Halt verlieren und sie wären sich dessen bewusst, dass sie von ihrern Sektenführern ausgebeutet wurden. Bei dir ist es keine Sekte und du wirst nicht ausgebeutet, aber das Weltbild käme auch bei dir iuns Schwanken und dann käme die Angst.

Da du mal behauptest hast, du würdest regelmäßih HIV-Tests machen und wärst nicht HIV-positiv, hast du vermutlich doch unterwschwellig Angst. Sonst brauchts die Tests ja nicht. grubertchen, du tust mir da echt leid. Du bist ein Opfer deiner Scharlatane. Und ich weiß, du fühlst dich nicht so, sondern fühlst dich als erleuchtet, als klar sehend, wärend der Rest der Welt eingelullt wurde von Lügen. Wie in einer Sekte.

Übrigens: Ja, ich habe mich mit der Argumentation der von dir angehimmelten Scharlatene beschäftigt. Ich kenne deren Argumente und ich kenne auch manche deiner Links / Quellen. Und stell dir vor, wenn man etwas Ahnung von der Materie hat, erkennt man wirklich, wo diese Herren Fakten verdrehen. Dir fällt es nicht auf, klar, wie auch? Siehe oben.

Aber denk dir nichts. Viele fallen auf den Mist rein. Und ja, reg dich ruhig auf, schimpf auf mein Weltbild. Ich hab Verständnis dafür. Klar, deins ist das einzige Weltbild, das stimmen kann. Ich verstehe das. Wenn du es wenigstens selbst begründen könntest, würde es vielleicht wirklich Spaß machen, fachlich zu diskutieren.

ASllewrdings ist es erschreckend, dass du all deine potentiellen Untermieter an DLs in aller Welt weitergibst. Die armen Mädels, die von dir "Geschenke" bekommen. Zum Glück zeigst du ausführlich, mit wem du dich wo und wann eingelassen hast, sodass vernünftige Menschen die armen Dinger meiden können.
Sollte bei dir irgendwann AIDS im Vollbild ausbrechen, dann wäre es konsequent, wenn du dann auf Behandlung verzichten würdest. Vermutlich wirst du dann aber in den Schoß der Schulmedizin gekrochen kommen, wenn es kritisch wird und dir wird geholfen werden. Leider haben vermutlich die Frauen, die du dann bis dahin infiziert hast, weniger Glück.

So, jetzt habe ich dich genug geärgert und höre den Versuch wieder auf, mich partiell auf Sachebene mit dir auseinanderzusetzen.

Wenn du antwortest, wird (hoffentlich) Vino wieder dein Geschreibsel wegdrücken, indem er seinen Beitrag wieder reinkopiert. Und du blickst es nichtmal und dankst ihm jedesmal dafür, dass du nicht als neuer Autor in diesem Fred zu sehen bist.

Wie gesagt: Danke, grubertchen, danke für das Erfüllen aller Klischees. Ich dachte fast, sowas gibt es nicht mehr.
__________________
Manch einer, der vor der Versuchung flieht, hofft doch heimlich, dass sie ihn einholt.

(Giovanni Guareschi)

Es ist besser, zu genießen und zu bereuen, als zu bereuen, dass man nicht genossen hat.

(Giovanni Boccaccio)
Antwort erstellen         
Alt  22.01.2015, 01:37   # 163
vino
in vino veritas
 
Benutzerbild von vino
 
Mitglied seit 28. June 2006

Beiträge: 2.527


vino ist offline

Zitat:
Zitat von vino Beitrag anzeigen
Die einen informieren sich - unterschiedliche Quellen
die anderen glauben informiert zu sein
dann gibt es noch welche, die sich informieren und die Information nicht verstehen

Warum dieser Post?
Damit (zumindest zwischenzeitlich) was anderes oben steht
__________________
Che fantastica storia è la vita!!!
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  22.01.2015, 01:09   # 162
grubert
 
Mitglied seit 3. November 2006

Beiträge: 2.075


grubert ist offline
@Gulman

Ach, jetzt ist plötzlich Herpes das Problem

Das hatten wir doch alles schon, was du schreibst ist die Lehrmeinung wie sie überall nachzulesen ist, BEWEISEN lässt sich das alles nicht! WO wurde ein HI Virus isoliert und nachgewiesen, WO wurde nachgewiesen, das HIV AIDS macht, und WO sind die Studien, die belegen, dass AIDS ansteckend ist? Es ist alles reine Dichtung, was du da schreibst bzw. es handelt sich um Halbwahrheiten.

Jetzt kommst du SCHON WIEDER damit, AIDS sei doch existent und es würden Leute dran sterben . Natürlich! Das hatten wir doch alles schon, LIEST du eigentlich nicht, was ich schreibe? Schau dir doch wenigstens mal die schlüssigen und für jeden nachverfolgbaren Quellen an, die ich hier verlinkt habe - aber nein, immer wieder werden die Wikipedia Meinung und die alten Lügen gebetsmühlenartig wiederholt, um die es doch geht! Was soll das denn bringen?

HIV=AIDS ist eine Lüge, AIDS ist NICHT infektiös und zudem ein willkürliches Sammelsurium irgendwelcher Krankheiten, die es SCHON IMMER gab! Und DAS ist Fakt!!!

Was du da schreibst von wirksamen Medikamenten und Therapie ist alles Humbug, auch das hatten wir hier schon. Bei diesen Medikamenten handelt es sich um nichts anderes als um hochgiftige Antibiotika und Stoffen wie z.B. AZT, dass BTW schon lange VOR AIDS erfunden wurde, von seinem Entdecker aber in die Tonne gehauen wurde, weil es schlicht zu giftig für Menschen ist! Er hat es nicht patentieren lassen. Danach wurde es wieder ausgegraben und man hat die ersten AIDS Patienten damit umgebracht bzw. ihnen den Rest gegeben. Alle, die aus damaliger Zeit überlebt haben, haben diese Mittel NICHT genommen – alle anderen sind tot! Erst, nachdem sie gemerkt haben, dass eine Dosis von 1600 mg/tägl schnell tödlich ist, haben sie es reduziert auf etwa 500 mg und andere Mittel hinzugefügt, das nennt man nun "Cocktail" . Dieser bewirkt, dass, da weniger stark dosiert, die Patienten länger überleben - und zahlen.

Lass Dich doch ruhig weiter für dumm verkaufen, dir ist offenbar eh nicht zu helfen. Die Fakten liegen klar für jeden sichtbar auf dem Tisch und lassen sich nicht wegdiskutieren, aber du WILLST sie nicht sehen.

Stattdessen verbreitest du hier weiterhin dein falsches, verklemmtes Weltbild von 3. Welt, Ausnutzung und infizierten Nutten. Wahrscheinlich einmal im Monat Saunaclub und anschließend wichsen, weil du dich nicht traust, eine Nutte "mit der Zange anzufassen". Arme Wurst. So reden Theoretiker und Sesselfurzer, die aus ihrem Dorf noch nie rausgekommen sind. Was du dir da zusammendichtest von Gurus, verdurstenden Leuten und irgendeinem Unfug zeigt doch, was für ein Faktenverdreher und mieser Meinungsmacher du bist, s. NA.ZI, Lügenpresse u.a. Schlimm.

Mach was du willst, ich werde es auch tun. Und weiterhin meinen Spaß haben, wie die meisten anderen auch blank. Mit deinem Höllenfeuerszenario kannst du Kinder und Dumme erschrecken, mich sicher nicht.

Antwort erstellen         
Alt  22.01.2015, 00:09   # 161
Gulman
Genießer
 
Benutzerbild von Gulman
 
Mitglied seit 9. September 2013

Beiträge: 676


Gulman ist offline
Seufz, Grubert, seufz!

Zitat:
Ich bin keine Virenschleuder, was erlaubst du dir eigentlich hier... du meinst, dir solche Unverschämtheiten in der relativen Anonymität des Forums unwidersprochen erlauben zu dürfen? Anderswo hätte sowas leicht mal handfeste Konsequenzen, Freundchen.
Ich hab wohl nen Nerv getroffen. Klar bist du eine Virenschleuder! Ich gehe mal davon aus, dass die Wahrscheinlichkeit, dass du Herpesviren verbreitest, extrem hoch ist, da du offenbar x-mal einem Ansteckungsrisikoausgesetzt warst.

Zitat:
Der Zusammenhang von "Poppers" und anderen synthetischen Drogen mit AIDS ist nach Faktenlage unbestreitbar.
Nichts ist unbestreitbar. Und in der Wissenschaft ist bis auf Mathematik auch nichts beweisbar, aber dir das zu erklären ist ja müßig, wie wir ja beide wissen.

Ich mache einen allerletzten Versuch, weil ich dein Gejammer satt habe, ich würde dir nichts erklären wollen.

In Deutschland gab es die Krankheit AIDS, bis zum Endstadium und mit Todesfolge. Ob du auch das leugnest, weiß ich nicht, aber die Krankheit als Syndrom scheinst du ja doch irgendwie anzuerkennen.

Seit bei uns Medikamente, die die reverse Transkriptase hemmen, eingesetzt werden (zusammen mit weiteren antiviralen Komponenten, wie beispielsweise Integrase-Hemmern), ist das Krankheitsbild AIDS Geschichte. Aktuell tritt es bei Therapie mit diesen Medikamenten nicht auf.

Da du nicht weißt, was reverse Transkriptase überhaupt ist, was wir ja schon festgestellt haben, auch hier eine Kurzerklärung. Ich hoffe, du liest noch mit.

HI-Viren sind Retro-Viren, d.h. sie enthalten als Erbmaterial RNA. Die passt aber nicht in unsere DNA. Daher besitzten sie Enzyme, die reversen Transkriptasen, die, nachdem der Vireninhalt die Wirtszelle erreicht, die RNA in eine DNA umschreibt. Bei uns passiert das nur anders herum, DNA-Absschnitte werden z.B. zu m-RNA transkribiert (das Umschreiben nennt man Transkription), da unsere Ribosomen wiederum nur RNA ablesen können. Sei's drum. Jedenfalls schreiben wir in unseren Zellen keine RNA in DNA um. Man kann also Stoffe gefahrlos aufnehmen, die genau das unterbinden, indem sie die zugehörigen Enzyme lahmlegen. Das HI-Virus kann also die RNA nicht mehr in DNA umschreiben und somit keinen Zellen mehr das eigene Erbgut in die Zell-DNA einbauen.

Vermutlich ist dir das alles egal, YouTube weiß es besser (dabei ist das nur eine Plattform, keine Person, die glaubwürdig wäre). Aber wenn du der Meinung bist, dass HI-Viren harmlos sind, dann wäre es seltsam, dass ein Medikament, das HI-Viren die Möglichkeit nimmt, ihr Erbgut einzuschleusen, irgendeine Auswirkung auf AIDS hätten.

Wir müssten immer noch wie früher AIDS-Fälle haben, da die Medikamente ja unwirksam sein müssten. Reverse-Transkriptase-Hemmer wirken nicht gegen Drogen oder Poppers, auch nicht gegen Durchfall oder Hunger.

Dort, wo die Medikamente eingesetzt werden, ist aber AIDS (im Moment) nur noch Randthema. HIV-positiv? O.k., dumm gelaufen, aber im Moment kann man den Ausbruch von AIDS verhindern. Warum prinzipiell die Gefahr besteht, dass die Medikamente irgendwann nicht mehr wirken, ginge jetzt zu weit.

Ich empfinde den Zusamenhang Medikament - Krankheit bleibt aus, schlüssig.

O.k., ich weiß, die Zeit, das zu schreiben, war eigentlich sinnlos. Am Ende kommt die Aussage, dass "YouTube" aber sagt, AIDS kommt von Poppers, und da YouTube immer Recht hat, da es Internet und nicht Lügenpresse ist, kannst du meine Erklärung sofort "widerlegen".

Stell dir vor, es gibt auf YouTube Menschen, die behaupten, jahrelang weder zu essen noch zu trinken. Jeder, der behauptet, dass das nicht gehe, da man verdursten würde (verhungern käme erst später, man dehydriert recht schnell), wird in YouTube-Videos widerlegt, da die Lichtnährer einfach behaupten, Licht würde im Körper zu Materie, die dann verdaut wird. Wer was anderes sagt, lügt, da der Guru sagt, das sei so.

Ich finde es aber spannend, wie du (und viele andere Esotheriker) ticken. Irgendein selbsternannter Experte, der sich natürlich als Opfer der Mainstream-Leute sieht, behauptet irgendwelchen Schwachsinn. Viele Menschen misstrauen generell dem Mainstream (einfach so, ohne Argumente). Dann wedelt der Experte mit einer Promotion (er hat dann einen Doktortitel, Grubert) oder einem Studienabschluss als Beweis seiner Fachkenntnisse und sagt, alle anderen Lügen, da ist ein Komplott, eine Verschwörung der Pharmaindustrie. Und dann ist es klar, der Mann muss recht haben, er hat ja nen Titel und warum sollte er lügen? Dass Bücher verkauft werden sollen, ist da irrelevant.
Und was folgt? Dem einen Experten wird fast militant blind gefolgt, alle anderen werden als Kleingeister und Opfer der Lügenpresse bezeichnet.

Das nimmt religiöse Ausmaße an, da die Meinung des Esoterik-Fuzzis jetzt so sakrosankt ist, dass man nicht einmal das Gedankenspiel zulässt, was denn wäre, wenn sich der Fuzzy irrt. Das geht ja nicht, denn der hat's ja "bewiesen". Und wer glaubt dem Esotherik-Fuzzy? Leute, die weder wissen, wie Retorviren funktionieren, die keine Ahnung von Mikrobiologie und Medizin haben, aber selbst den Durchblick haben, denn sie schauen ja YouTube.

Wissenschaftler hinterfragen ihre eigenen Theorien immer und immer wieder, ebenso die der anderen, sie prüfen, welche Ideen plausibel sind und sie wissen, dass sie nicht wissen können, wer am Ende recht hat.
Betrüger und Scharlatane "beweisen", dass nur sie recht haben und "entlarven" die Wissenschaftler als Opfer der Pharma-Mafia. Und ungebildete rennen den Betrügern hinterher, klar. Sie erkennen nicht, wo deren Argumentationsketten Lücken haben und wo sie bewusst Fakten weglassen oder verbiegen. Und leider rennen sie blind hinterher. Deshalb scheffeln die Scharlatane wie von Dänicken (als prominentes Beispiel im Bereich Außerirdische und Achaeologie) und Co. so viel Kohle.

Grubert, ich sags nochmal, du bist ein Opfer von Scharlatanen und Betrügern. Du setzt deine Gesundheit blind aufs Spiel, da du diesen skrupellosen Leuten blind vertraust und folgst. Wäre mir egal, du bist alt genug. Leider gefährdest du aber auch Dritte. Und da du in der 3. Welt unterwegs ist, nutzt du Armutsprostitution aus und machst da "alles Ohne". Die armen Frauen, die deine Keime in sich aufnehmen müssen, weil sie Kohle brauchen. Skrupellos, einfach skrupellos. Ich würde eine DL, die du aO genommen hast, nicht mehr mit ner Zange anfassen wollen.
__________________
Manch einer, der vor der Versuchung flieht, hofft doch heimlich, dass sie ihn einholt.

(Giovanni Guareschi)

Es ist besser, zu genießen und zu bereuen, als zu bereuen, dass man nicht genossen hat.

(Giovanni Boccaccio)
Antwort erstellen         
Alt  21.01.2015, 17:20   # 160
vino
in vino veritas
 
Benutzerbild von vino
 
Mitglied seit 28. June 2006

Beiträge: 2.527


vino ist offline

Zitat:
Zitat von vino Beitrag anzeigen
Die einen informieren sich - unterschiedliche Quellen
die anderen glauben informiert zu sein
dann gibt es noch welche, die sich informieren und die Information nicht verstehen

Warum dieser Post?
Damit (zumindest zwischenzeitlich) was anderes oben steht
__________________
Che fantastica storia è la vita!!!
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  21.01.2015, 12:23   # 159
grubert
 
Mitglied seit 3. November 2006

Beiträge: 2.075


grubert ist offline
@Gulman

Zitat:
Das wird er mit dem Poppers-Märchen kontern, das er immer wieder heranzieht - es ging da eigentlich nur um eine AIDS-typische Krebserkrankung, die wohl auch von Poppers ausgelöst wird - ...
Ach da schau hin, wird "wohl auch" von Poppers ausgelöst, welch weise Einsicht! Wohl bei den "Verschwörungstheoretikern" nachgelesen?

Zitat:
...das wird dafür verwendet, zu behaupten, Poppers lösen AIDS aus. Verschwörungstheoretiker finden immer ein Argument.
"Verschwörungs-Theoretiker" ist ein Totschlag "Argument" und wird stets dazu verwendet, die Gegenmeinung in die Spinner Ecke zu stellen. Wenn du schon von "Argumenten" redest, solltest du besser endlich mal deine großspurig angekündigten Erklärungen abgeben, wonach du ja leider (aber wie von mir für jeden nachlesbar vorhergesehen) gekniffen hast, anstatt nun wieder hintenrum und ohne mich direkt anzusprechen doch wieder die alte Leier anzustimmen.

Was du hier treibst ist inhaltsloses Draufschlagen, weil du es nicht erträgst, von mir widerlegt worden zu sein.

Der Zusammenhang von "Poppers" und anderen synthetischen Drogen mit AIDS ist nach Faktenlage unbestreitbar. Das Gleiche gilt für Mangelernährung und desaströse hygienische Umstände (z.B. in Afrika, wo brutalst getürkt wird).

Zitat:
Grubert glaubt völlig kritiklos alles, was ihm seine Internetgurus und Kopp-Verlag-Verschwörungstheoretiker vorkauen und lehnt alles andere als unseriös ab.
Wie lächerlich ist das denn... Quellen, die sich sachlich mit dem Thema beschäftigen und diese Lügenmärchen aufdecken, werden durch unhaltbare Hetze abqualifiziert, ohne mit einer Silbe auf die stichhaltigen Argumente dieser Quellen einzugehen - wie immer mein Lieber, was anderes hast du halt nicht drauf. Das zieht sich wie ein roter Faden durch diesen Thread. Was "unseriös" ist liegt doch auf der Hand, Lügner und Märchenonkel sind unseriös und Quellen, die sachlich fundiert die Fakten aufzeigen zu zerreißen. Stattdessen werden die mittlerweile von jedem, der eins und eins zusammenzählen kann widerlegbaren Märchen der Lügenpresse weiterhin nachgeplappert bis einem Blut aus den Ohren kommt... und sich dann noch arrogant auf den Standpunkt stellen, die Weisheit mit Löffeln gefressen zu haben und andere Meinungen seien allesamt die Hirngespinste kranker Spinner. So verhalten sich Deppen und Leute, deren Feind die andere Meinung ist.

Zitat:
Dass er ganz bewusst den n a z i-Begriff Lügenpresse (und Unwort des Jahres) hierbei verwendet, zeigt deutlich seine Geisteshaltung.
Absolut, ich verwende den Begriff "Lügenpresse" sehr bewusst! Entsprechend habe ich ihn in meinem Beitrag grafisch akzentuiert. Er trifft nämlich den Nagel auf den Kopf! Meine Geisteshaltung? Ich sag dir was zu meiner Geisteshaltung. Eine Presse, die man nur als "Verdummungsindustrie" bezeichnen kann und die uns Wesentliches vorenthält, dafür aber die von der Industrie- und Finanzlobby getürkten "Fakten" in die Welt setzt, ist nun mal eine Lügenpresse! Es ist mir wurscht, dass dieser Begriff von den braunen Pennern missbraucht wurde, es ändert doch nichts an den Tatsachen hier und jetzt. Dass die gleichen Leute das Wort "Lügenpresse" (kaum logisch nachvollziehbar und unbegründet) als Unwort des Jahres kürten, zeigt nur, wie empfindlich sie der Begriff am Nerv trifft - getroffene Hunde bellen.

Witzigerweise handelt sich bei der Aktion allerdings wohl um ein Eigentor, s.u.

Mittlerweile glaubt die Mehrheit der Menschen dieser Presse sowieso nicht mehr alles. Wer sich auch weiterhin nur aus diesen Quellen "informieren" lässt und nicht von Alternativen im Net (z.B. YouTube) Gebrauch macht, ist selber Schuld und hat das Nachsehen.

Ein sehr guter, aufklärerischer Beitrag zum Thema "Lügenpresse" bzw. wie die Wahl zum "Unwort des Jahres" zustande kam, mit u.a. Andreas Popp, einem der hellsten Köpfe, die ich kenne, ist hier zu finden (keine Angst, man muss nicht lesen, es ist ein Video. Allerdings muss man sich 7 Minuten konzentrieren):




Zitat:
Leider fickt er sich AO durch die halbe dritte Welt...
Stimmt. Und nicht nur durch die "Dritte Welt", denn wir sind doch eine Welt. Aber wieso "leider". Klingt da Neid durch?

Zitat:
...und will missionarisch das auch noch anderen aufschwätzen.
Wieder eine deiner verunglimpfenden Lügen. Ich will weder missionieren (außer dazu, den eigenen Kopf zu gebrauchen), noch jemandem etwas "aufschwätzen". Ich sage lediglich meine Meinung zum Thema, weil ich es leid bin, mich wie die meisten anderen zu verleugnen. AO Praktiken sind nämlich sehr weit verbreitet, auch wenn das einige lautstarke Realitätsbeuger nicht wahrhaben wollen. Kann man u.a. in jedem Forum nachlesen, auch hier. Aber das ist ja für die Mainstream Trottel schon eine Sünde, weil, wer den eigenen Kopf benutzt und nicht alles glaubt, was ihm vorgesetzt wird, ist ja ein "Verschwörungs-Theoretiker". Wie dumm das ist.

Was das Thema AIDS und Kondome anbelangt, habe ich jedem schon immer und nachlesbar auf Nachfrage erklärt, dass das jeder für sich selbst entscheiden muss und ich grundsätzlich keine Ratschläge erteilen kann. Deine lächerlichen Zerrisse sind Ausdruck der Hilfs- und Niveaulosigkeit, auf dem sich deine sämtlichen Aufsätze hier im Thread schon seit Monaten befinden. Unterste Schublade alter Freund

Zitat:
Mir reicht schon, dass er ne Virenschleuder ist. Dass er auch noch missionarisch tätig ist, macht das noch schlimmer.
Dieser Unsinn wird durch ständiges Wiederholen (fällt dir nichts mehr ein?) nicht wahrer. Ich bin keine Virenschleuder, was erlaubst du dir eigentlich hier... du meinst, dir solche Unverschämtheiten in der relativen Anonymität des Forums unwidersprochen erlauben zu dürfen? Anderswo hätte sowas leicht mal handfeste Konsequenzen, Freundchen. Ins Gesicht sagen braucht schon mehr Mut. Aber hier im Forum kann man sich das ja erlauben, Leute beschimpfen und verunglimpfen, Lügen verbreiten und verleumden. Siehe oben.

Zitat:
So zertrollt er die Gesundheits-Threads.
Ich zertrolle hier gar nichts, ich bin sachlich am Thema. Nach deiner Auffassung ist alles, was von deiner Meinung abweicht, nicht erlaubt. Du hast da ein deutliches Defizit, aber es ist ja nicht dein einziges, wie hier offensichtlich wird.

Getrollt wird an der Stelle von anderen, man muss sich nur die "Qualität" der letzten Beiträge hier ansehen, es kommen einem die Tränen. Wundert aber nicht wirklich, dass Leute, die sich von der Verdummungsindustrie jahrelang haben verblöden lassen, sich in der Art äußern. Es ist einfach nur erschütternd, wie dumm, oberflächlich und niveaulos viele Leute sind.

Zitat:
Ich schließe mich daher Fakestreet an: füttert den Troll bitte nicht!
Ach ja, zurück zum Zitat: gibt es enthaltsame Priester?
Ja genau, das ist dein Niveau, Gulman. "Enthaltsame Priester". So viel zum Thema "Troll". Du bist ein kleiner, getretener Wadenbeißer und Kläffer, der nichts in der Birne hat, was man an dem völlig inhaltsleeren (bis auf die Verunglimpfungen) Schwachsinn, den du hier ständig ablässt, klar erkennen kann. Sorry, weniger deutlich wäre einfach verzerrt dargestellt und grob beschönigt.

Antwort erstellen         
Alt  18.01.2015, 16:24   # 158
lattemacchiato
 
Mitglied seit 18. September 2014

Beiträge: 326


lattemacchiato ist offline
Meine Meinung:
grubert for TV-Talkshow!
(Pelzig, Jauch, ...)
Antwort erstellen         
Alt  18.01.2015, 16:05   # 157
vino
in vino veritas
 
Benutzerbild von vino
 
Mitglied seit 28. June 2006

Beiträge: 2.527


vino ist offline

Zitat:
Zitat von vino Beitrag anzeigen
Die einen informieren sich - unterschiedliche Quellen
die anderen glauben informiert zu sein
dann gibt es noch welche, die sich informieren und die Information nicht verstehen

Warum dieser Post?
Damit (zumindest zwischenzeitlich) was anderes oben steht
__________________
Che fantastica storia è la vita!!!
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  18.01.2015, 15:55   # 156
grubert
 
Mitglied seit 3. November 2006

Beiträge: 2.075


grubert ist offline
1987, das Jahr, in dem diese Studie begonnen wurde, war übrigens das Jahr, in dem der letzte Deutsche hätte sterben müssen, an AIDS, laut der Hochrechnungen damals, die in den Medien kursierten. Überraschung, es kam dann doch etwas anders. Wie albern das alles ist, wird von vielen immer noch nicht begriffen.

Antwort erstellen         
Alt  17.01.2015, 23:39   # 155
vino
in vino veritas
 
Benutzerbild von vino
 
Mitglied seit 28. June 2006

Beiträge: 2.527


vino ist offline

Zitat:
Zitat von vino Beitrag anzeigen
Die einen informieren sich - unterschiedliche Quellen
die anderen glauben informiert zu sein
dann gibt es noch welche, die sich informieren und die Information nicht verstehen

Warum dieser Post?
Damit (zumindest zwischenzeitlich) was anderes oben steht
__________________
Che fantastica storia è la vita!!!
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  17.01.2015, 23:35   # 154
grubert
 
Mitglied seit 3. November 2006

Beiträge: 2.075


grubert ist offline
Zitat:
Wenn grubert Recht hat, dann müssten monogam lebende Ehepaare oder enthaltsame Priester ähnlich häufig AIDS-Symptome aufweisen wie ohne Gummi in der ganzen Welt rumfickende Zeitgenossen. Finde gerade keine Studie dazu.
Dazu wirst Du auch keine Studie finden lm. Du denkst falsch herum. AIDS ist keine Infektionskrankheit, nicht ansteckend, nicht sexuell übertragbar. Die Ursachen für eine der vielen Krankheiten, die man willkürlich unter dem Begriff AIDS zusammenfast, liegen woanders. Scroll mal runter, hab ich alles schon geschrieben. Wir drehen uns mal wieder im Kreis wie die sprichwörtliche Gebetsmühle.

Wieso sollten also Priester AIDS bekommen, selbst, wenn sie blank rumvögelten? Dass sie es vermeintlich nicht tun, ist doch kein Beweis für irgendwas! Es ist schlicht ein Denkfehler, das zu glauben.

Studien wurden gemacht, ich weiß von zweien. Die eine wurde 1987 vom deutschen Gesundheitsministerium in Auftrag gegeben. Das ist jetzt sehr interessant. Man machte das in deutschen Gefängnissen (Männer). Man weiß, dass in Gefängnissen Nadeln geteilt werden und ungeschützter Geschlechtsverkehr stattfindet. Und naturgemäß halt anal, was ja angeblich besonders gefährlich sein soll (ebenso Unsinn). Man untersuchte also alle Insassen, wenn sie eingeliefert wurden, und alle, die entlassen wurden. Das Ganze sollte 10 Jahre laufen - man hat die Studie nach 3 Jahren abgebrochen. Warum? Die Ansteckungsrate betrug 0. In Worten: NULL.

Die andere Studie wurde unter ähnlichen Umständen mit gleicher „Zielgruppe“ in USA durchgeführt und sie lief tatsächlich über 10 Jahre. Mit dem gleichen Ergebnis: NULL Personen steckten sich an.

Da fällt mir noch eine Studie ein, die in USA gemacht wurde, und zwar zwischen Paaren (homo- und heterosexuell), bei denen EIN Partner positiv, der andere negativ auf HIV getestet (hahaha) war und die ungeschützten Verkehr hatten. Ansteckungsrate: NULL.

Übrigens kenne ich einen Haufen "ohne Gummi in der ganzen Welt rumfickende Zeitgenossen", wie Du es nennst, Dutzende, vielleicht auch dreistellig, persönlich, und niemand hat AIDS. Ich kenne nur Junkies, die nach Jahren des Drogen- und Medikamentenmissbrauchs ihr Immunsystem dermaßen kaputt gemacht haben, dass sie eine dieser "AIDS" Krankheiten bekamen. Nehmen die dann noch diese "Medikamente", gibt ihnen das den Rest. Überleben kann man in dem Fall bestenfalls, wenn man einen radikal gesunden Lebensstil einschlägt, sich gut ernährt und den Chemiekram (Drogen und "Medikamente") weglässt.

Da frag mal Dr. Köhnlein (Youtube, alles hier schon geschrieben und verlinkt), der kann das ganz genau erklären. Wer sich das anhört und immer noch – zumindest keine Zweifel an der Mainstreamlüge hat, dem ist nicht zu helfen. Es gibt mittlerweile SO VIEL Infomaterial überall frei zugänglich. Und es wird ständig mehr. Der angeblich mündige Bürger ist aber zu faul zum Denken und zu bequem als etwas anderes zu machen, als den ganzen Unsinn für bare Münze zu nehmen. Ist halt bequemer.

Und dann noch die Leute mit Tunnelblick und Scheuklappen, die es einfach nicht wahrhaben wollen. Fehlt nur noch Kollege Gulman und Mercenario, die sind Prototypen dafür.
Antwort erstellen         
Alt  17.01.2015, 23:24   # 153
Gulman
Genießer
 
Benutzerbild von Gulman
 
Mitglied seit 9. September 2013

Beiträge: 676


Gulman ist offline
Zitat:
dann müssten monogam lebende Ehepaare oder enthaltsame Priester ähnlich häufig AIDS-Symptome aufweisen wie ohne Gummi in der ganzen Welt rumfickende Zeitgenossen
Das wird er mit dem Poppers-Märchen kontern, das er immer wieder heranzieht - es ging da eigentlich nur um eine AIDS-typische Krebserkrankung, die wohl auch von Poppers ausgelöst wird - das wird dafür verwendet, zu behaupten, Poppers lösen AIDS aus. Verschwörungstheoretiker finden immer ein Argument.

Grubert glaubt völlig kritiklos alles, was ihm seine Internetgurus und Kopp-Verlag-Verschwörungstheoretiker vorkauen und lehnt alles andere als unseriös ab. Dass er ganz bewusst den n a z i-Begriff Lügenpresse (und Unwort des Jahres) hierbei verwendet, zeigt deutlich seine Geisteshaltung.

Leider fickt er sich AO durch die halbe dritte Welt und will missionarisch das auch noch anderen aufschwätzen. Mir reicht schon, dass er ne Virenschleuder ist. Dass er auch noch missionarisch tätig ist, macht das noch schlimmer. So zertrollt er die Gesundheits-Threads.

Ich schließe mich daher Fakestreet an: füttert den Troll bitte nicht!

Ach ja, zurück zum Zitat: gibt es enthaltsame Priester?
__________________
Manch einer, der vor der Versuchung flieht, hofft doch heimlich, dass sie ihn einholt.

(Giovanni Guareschi)

Es ist besser, zu genießen und zu bereuen, als zu bereuen, dass man nicht genossen hat.

(Giovanni Boccaccio)
Antwort erstellen         
Alt  17.01.2015, 22:25   # 152
lattemacchiato
 
Mitglied seit 18. September 2014

Beiträge: 326


lattemacchiato ist offline
Wenn grubert Recht hat, dann müssten monogam lebende Ehepaare oder enthaltsame Priester ähnlich häufig AIDS-Symptome aufweisen wie ohne Gummi in der ganzen Welt rumfickende Zeitgenossen. Finde gerade keine Studie dazu.
Antwort erstellen         


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:16 Uhr.



·.¸¸.·´¯`*©* Nachricht an Tim den Webmaster
Hilfe, Fragen, Kooperationen, etc.

·.¸¸.·´¯`*©* Beschwerden, Drohungen
Drohungen mit (ohne) Ultimatum,
Zensuraufforderungen, etc.

LUSTHAUS Regeln
Bitte lesen!
Danke.


Noch mehr Erlebnis-Berichte?

Mit einem LUSTHAUS-Banner auf deiner Homepage kannst du
deine Gäste motivieren im LUSTHAUS-Forum zu berichten.

Banner & Logos für deine Homepage

LUSTHAUS Hurenforum   LUSTHAUS Erotikforum

LUSTHAUS Erotikforum
www.lusthaus.cc


  LUSTHAUS Erotik Forum  LUSTHAUS Hurenforen  LUSTHAUS Sexforum  LUSTHAUS Hurentest  LUSTHAUS Huren

LUSTHAUS Hurenforum

LUSTHAUS Hurenforum

Hat es dir gefallen? Berichte doch bitte im LUSTHAUS - DANKE!!!




Sexxxgirls.com

Do it Yourself!!! Mach deine Werbung jetzt ganz einfach selbst...






# A4 Plakat für Girls & Clubs #

1:1 Bannertausch | Bannerwerbung buchen | Statistik / Mediadaten

Copyright © 2018 Dios mío! agencia de publicidad
15th Floor Tower A, Torre de Las Americas
Panama City

zurück zu den
LUSTHAUS Hurenforen
(Startseite)