HOMEHOME
 
  Handicapped Corner  Login    Gratis Registrierung   

Alle neuen Beiträge    Startseite   
 
Translator


LUSTHAUS - Das Forum. Für richtige Männer. Und echte Frauen.
 Das lustige Sexforum, Erotikforum, Hurenforum OHNE Zensur

         


   
WARUM ich zu Huren gehe ... ?

gratiszeiger.com | sexxxgirls.com | youwix.com

Wer ist online? Benutzerliste Insiderforen Suchen Alle neuen Beiträge & Berichte       Off-Topic Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   LUSTHAUS Forum > Hurenforen > HURENFORUM Deutschland > HUREN in Bayern (Berichte) > HUREN in München (Berichte)
  Login / Anmeldung  



Banner bestellen




9


10


11


12


13


14


15


16


17


18


19


20


21


22


SB


23


24


25


26


27


28


29


30


SB


SB


SB


SB


SB


SB



SB


SB


SB






Banner bestellen

.



 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt  17.05.2015, 11:16   # 1
SchwarzesSchaf
- BLACK SHEEP GROUP -
 
Benutzerbild von SchwarzesSchaf
 
Mitglied seit 9. December 2011

Beiträge: 911


SchwarzesSchaf ist offline
Thumbs up NAOMI - echte Japanerin - Rüdesheimer Strasse 3 , München

Bild - anklicken und vergrößern
image-1655927196.jpg   image-3993639104.jpg   image-2754707690.jpg  
NAOMI
Zitat:
Naomi
süße Japanerin massiert
...Dich in den 7. Himmel
Tantra-Massage
Ganzkörpermassage
Body-2-Body
Prostata-Massage
Lingam-Massage
Ganz neu in München !!


0170 - 72 52 0 79
Rüdesheimer Strasse 3
München
Bayern
DE - Deutschland
Ich hatte mal wieder Lust auf asiatisch. NAOMI ist seit 3 Tagen neu in der Stadt, hübsche Japanerin, da wäre das Problem mit dem asiatisch ja gelöst. Sie antwortet zügig, sie würde warten. Nach 5 Jahren Berlin spricht und versteht die Süße gut Deutsch. Dort läuft es auch nicht so gut. Für 100 € die Stunde muss man dem Kunden noch alles mögliche mehr bieten, wenn ihr versteht. Deshalb weilt die Japanerin nun in München. Sie ist Musikerin. Ich tippe und hoffe auf ein Blasinstrument im Staatsorchester, aber sie ist Techno-DJane. Das nächste Mal bringt sie eine gute Freundin mit. Ob die dann auch so nett sei, will ich wissen. Noch viel viel netter wiederholt sie mehrmals, was ich aber nicht glauben kann, denn NAOMI ist supernett.

Dusche und Getränk wird offeriert, ich hatte gerade ausführlich gebadet und wollte nichts trinken. Sie lässt nicht locker und meint es gäbe auch Sekt. Ich lasse mich zu einem Schluck Wasser überreden und ziehe mich schon mal aus. Sie hat in ihrem Zimmer eine besonders große Liegewiese auf die ich mich anfänglich in die Bauchlage begebe. Sie kniet zwischen meine Beine und beginnt das warme Öl auf meinen Schenkeln zu verstreichen. Zart und sanft verteilt sie das Öl erstmal nur auf den Beinen. Allerdings stösst sie von Anfang an oben jedes Mal an den Eiern an. Ganz sanft. Fühlt sich aber gut an. Relativ schnell konzentriert sie sich auf diese Region und streichelt von hinten sehr schön die Eier und den Teil des Schäfchens der unten raushängt. Spezialität der Asiatin, mit der anderen Hand dabei immer langsam die Pospalte hoch und runter gleiten.

Dann die Drehung auf den Rücken. NAOMI bleibt in dieser Mittelregion. Das Schäfchen kann sich jetzt zu seiner vollen Größe entfalten. Sie klatscht noch etwas Öl drauf und gleitet mit ihren 2 Händen von oben bis unten entlang. Ohh gloss, staunt sie. Ich denke mir, sei froh dass wir nicht in Berlin sind, sonst würde ich Dich jetzt damit ficken. Auch NAOMI hält sich den Schwanz bei der Massage wie zuletzt JASMINE nur wenige Millimeter vor ihren Mund und lächelt mich derart süß dabei an, dass ich mir wünsche sie würde ihn in den Mund nehmen. Aber ich bin ja bei der Massage und mehr als ein kleines Bussi ist für klein Anaconda nicht drin. Aber sie macht das ja mit ihren Fingern sehr schön. Sie rückt mit dem Hintern neben mich, so dass ich sie anfange zu streicheln. Schön, schön, haucht sie immer wieder und ich greife etwas fester zu. Sie kniet ja rechts neben mir, fast parallel. Ich ziehe mir zwar ihren Hintern sehr sanft zu mir aber trotzdem kippt sie nach links auf mich, dreht sich über mir und liegt dann letztlich links neben mir, halb auf mir auf dem Rücken. Ich spiele weiter an dieser blitzblank rasierten Asiapussy unten stecke ihr meinen Finger rein. Sie muss mir etwas sagen, sie hätte etwas ihre Tage, aber nur ganz leicht. Und?, frage ich. Für sie kein Problem, sagt sie. Für mich auch nicht. Zudem ich davon nichts mitbekomme. Scheint eine sehr schwache Form zu sein die hier vorliegt. Sie spielt weiterhin schön mit meinen "Weichteilen". Sie kichert etwas verlegen, hat aber Null Berührungsängste und sagt immer, schön, schön.

Sie kniet sich wieder neben mich und beugt sich über mich, sie nimmt ihn zwischen ihre Brüste, die nicht riesig aber sehr schön sind und streichelt und massiert und krault bis ich ihr die ganze Sauerei über die Brüste spritze. Nach dem sauberwischen meint sie es wäre noch Zeit, ob ich noch weiter massiert werden möchte. Also legte ich mich nochmal auf den Bauch und nun massiert sie mir auch mal den Rücken und zwar gar nicht schlecht. Schön kräftig bearbeitet sie jeden einzelnen Muskelstrang mit ihren Fingerspitzen. Dieses süße Lächeln hat mich begeistert. Sehr unkomplizierte Art. Ging doch wieder etwas mehr, sehr zufrieden fuhr ich davon.

Das schwarze Schaf
__________________

Um ein tadelloses Mitglied einer Schafherde sein zu können, muss man vor allem ein Schaf sein. Albert Einstein

Antwort erstellen          Mit Zitat antworten

KOMMENTARE und ANTWORTEN dazu...
Alt  10.11.2018, 12:38   # 31
Madalena
LH Support
 
Benutzerbild von Madalena
 
Mitglied seit 5. July 2005

Beiträge: 689


Madalena ist offline
Post Update

Zitat:
Nur für 3 Tage in München.
Samstag 10.11. bis Montag 12.11. im Massagestudio Sarasi, in der Rüdesheimer Straße 3.
Achtung ! nur noch bis 16.12. in Deutschland.
Dann längerer Weihnachtsurlaub.



viele spass





__________________
Warum darf NUR Madalena solche Ankündigungen posten? Info...

Antwort erstellen         
Alt  30.08.2018, 08:43   # 30
jose60
 
Mitglied seit 26. June 2006

Beiträge: 150


jose60 ist offline
Naomi

Ich war einmal bei Naomi, habe es auf Anhieb geschafft einen Termin zu bekommen und freute mich sehr darüber.
Ich empfand Naomi ebenfalls als sehr sympathisch und wie ich fand, sie hatte tolle, raffinierte Berührungen im Programm. Besonders mag ich es, wenn in Bauchlage der Schwanz und der Sack verwöhnt werden. Naomi macht und kann das. Das ist für mich mit der Grund, warum ich eine erotische Massage dem "normalen" Paysex vorziehe. Mal mit sich machen lassen, nur zu genießen. Natürlich sucht jeder etwas anderes, schon im Massagebereich gibt es ja die unterschiedlichsten Phantasien, Sichtweisen und Geschmäcker.

Ukulele, Du sprichst die fehlende Intimität an, ich habe die Erfahrung gemacht, dass ich bei einer Massagedame, die erkennt dass ich mich fallen lassen kann, genießen kann, wesentlich mehr Intimität erfahre, als bei einer DL die GV anbietet. Sofern man beim Paysex überhaupt von Intimität sprechen kann. Intimität bedeutet Vertrautheit, Nähe, nicht körperlich sondern auch seelisch, ob das für eine DSL überhaupt möglich ist so oft am Tag Intimität aufzubauen. So zu tun...vielleicht. Wobei man da natürlich nicht den Fehler machen darf zu verallgemeinern. Vorraussetzung ist natürlich, dass sich die Dame auch über das Massieren an sich Gedanken macht. Dass sie weiß, dass es nicht nur darum geht, ein bisschen zu streicheln und dann den Gast zum Abspritzen zu bringen. Und wichtig ist auch, dass sie gerne massiert, berührt.

Wahrscheinlich war das eher ein Komemntar für den ST, aber es lag mir schon länger auf dem Herzen......

Viele Grüße, Jose

Antwort erstellen         
Alt  30.08.2018, 08:05   # 29
Ukulele
 
Mitglied seit 28. June 2017

Beiträge: 21


Ukulele ist offline
Massage ausprobiert, enttäuscht

Endlich wollte ich auch mal zu einer Massagespezialistin, war aber am Ende doch etwas enttäuscht. Vielleicht habe ich nur zu viel erwartet - im Endeffekt fehlt halt bei 130 Euro für die Stunde etwas sehr Elementares: Nicht nur der GV, sondern auch diese intensiven, intimen Berührungen, das Schmusen im Stehen und im besten Fall auch tiefe ZKs. Bei den meisten DLs kostet das nur 20 Euro mehr.

Eracs kurzer Bericht spricht mir aus der Seele: Naomi ist natürlich eine gaaanz Nette! Sie kann einigermaßen gut Deutsch und lacht viel. Sie scheint laut Forum eine der Besten ihres Faches zu sein, bei mir kam aber irgendwie keine "sexuelle Spannung" auf. Lange sanfte Rückenmassage mit zaghaften Berührungen des Hodens und des Anus, dann Umdrehen und relativ schnelles "Fertigwichsen". Vielleicht war ich auch selber schuld, weil ich in der einen Stunde zweimal kommen wollte und sie damit unter (Zeit-) Druck gesetzt habe. Vielleicht war sie auch schon müde, weil ich an dem Tag der letzte Kunde war.

Naja, wer sich gerne massieren lässt, ist bei ihr gut aufgehoben: Dusche und Getränk wurden angeboten, das Zimmer ist schön (ein paar Mal konnte man halt den Schleudergang der Waschmaschine deutlich hören...), sie ist hübsch und nett, lässt sich überall berühren, verlangt 130 Euro für die Stunde, welche mit abschließendem Duschen um ein paar Minuten überzogen wurde.

Was meint Ihr? Warum bevorzugt Ihr eine Massage mit Handentspannung, wo man doch für nur 20 Euro mehr so viel mehr Intimität bekommen kann? Ich lasse mich gern eines Besseren belehren!

Antwort erstellen         
Danke von
Alt  02.07.2018, 17:05   # 28
ssuunnyybbooyy
Jäger & Sammler
 
Benutzerbild von ssuunnyybbooyy
 
Mitglied seit 5. January 2008

Beiträge: 2.435


ssuunnyybbooyy ist offline
Thumbs up Eine ganz Süße

Asiatinnen gefallen mir eigentlich nicht, aber Japanerinnen sind irgendwie ganz anders.
Naomi ist ein echtes Samurai Girl. Eine laaaange, dicke, schwarze Mähne seitlich über die Schulter nach vorn gelegt, große runde Kulleraugen, schönes Gesicht und ein süßes Lächeln nimmt einen an der Tür in Empfang. Sie sollte mal Fotos in Samurai Outfit machen das wäre Klasse und passt total zu ihrem Look.

Sie ist total süß und hat dieses klassische, japanische, verlegene Kichern drauf.
Das Zimmer ist super sauber, das gesamte Appartement Sarasi in der Rü3 schön eingerichtet.
In der Dusche erstmal ein Schock á la Alfred Hitchcock´s "Psycho". Der Duschvorhang ist beige und es zeichnet sich in grau eine menschliche Silhouette ab, als wurde da jemand direkt hinter dem Vorhang stehen. Fehlt nur noch das Messer in der Hand. Da hat´s mich beim Umdrehen unter der Dusche echt gerissen.

Dafür war dann die Massage zum mega Wohlfühlen. Naomi massiert in langen Zügen und sehr erotisch mit viel Öl und seeehr viel Body-to-Body.
Dabei immer wieder sanfte Anstubser an meinen Eiern. In der Folge dann erst zwei Finger an der Schwanzspitze, dann irgendwann die ganze Hand. Die Rückenmassage war richtig toll kombiniert. Sie greift immer wieder komplett unten durch und wixt schon mal vorsichtig an.

Dann Umdrehen und es wurde intensiv. Mit viel warmem Öl werden einige schöne Grifftechniken vollzogen. Sie selbst scheint es zu genießen, wenn man auch sie berührt. Ihre dicken Nippelchen verleiten zum Spielen.
Naomi baut einen tollen Spannungsbogen auf, nimmt immer wieder Intensität raus, dann wieder kurze scharfe Wix-Einlagen. Das ging so eine ganze Weile, bis ich irgendwann explodierte.

Fazit: tolle Optik, super sympatisch, schöne Massage
Empfehlung: unbedingt und uneingeschränkt
__________________
.
Mit den besten Grüßen vom Sonnenjungen.
---------------------------------------------------------------------------
>> Meine besten Momente im rot beleuchteten Haifischbecken. <<
Antwort erstellen         
Alt  11.06.2018, 16:33   # 27
erac
 
Mitglied seit 5. November 2012

Beiträge: 75


erac ist offline
Zweigeteilte Meinung zu Naomi

Ich war jetzt 2x bei ihr und ja, die Gute hat keine Berührungsängste und kümmert sich wirklich sehr raffiniert um den besten Freund.

Allerdings ist mir die Massage in Bauchlage zu fad, B2B fehlte bei mir irgendwie völlig. Nachdem ich mich auf den Rücken gedreht hatte kümmerte sie sich nur noch um ihn. Massage gab es kaum noch. Zwar gibt es ein paar erotische Momente aber irgendwie kam keine Stimmung auf.

Ich bin uentschieden. Auf der einen Seite ist es nicht schlecht, aber unter mega erotischen Massage stelle ich mir etwas anderes vor.
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  06.06.2018, 08:50   # 26
parapay
 
Mitglied seit 3. June 2018

Beiträge: 1


parapay ist offline
Nachdem ich längere Zeit hier schon still mitlese, hier auch einmal ein kleiner Bericht von mir:

Ich musste Naomi nach den vielen Lobeshymnen auch mal besuchen ... und das war kein Fehler.

Zärtliche Streichelmassage auf dem Rücken beginnend, bei der auch immer wieder die "empfindlicheren" Bereiche mit eingeschlossen werden. Sie hat dabei hauptsächlich den Po und die Oberschenkel bearbeitet.

Nach dem Umdehen hat sie sich sehr schnell jedoch abwechslungsreich um mein bestes Stück gekümmert. Nachdem ich gekommen bin, gab es eine kurze Reinigung und es gab noch eine kurze angenehme Rückenmassage.

Alles in Allem: Keine Berührungsängste, sehr freundlich, leider etwas sparsam mit dem B2B, jedoch weiß Sie was Sie tut - sehr schönes Erlebnis

Wiederholungsgefahr: 100%
Antwort erstellen         
Alt  28.05.2018, 23:04   # 25
5099runway08L
 
Mitglied seit 26. May 2018

Beiträge: 2


5099runway08L ist offline
ist soweit ,JAAAA !

Hallo ,nach dem ich hier einige Zeit passiv unterwegs war ,nun mein Bericht zu Naomi.

JAAAA ,sie ist eine wirkliche Japanerin und jaaaa sie macht eine suuuper Massage.

Ich hatte mehrmals das Glück das ich bei ihr auch Termine bekam ,und da muss ich sagen sowas einfach geil.
Schöne Frau und tolles schwarzes Haar,schöne Brüste gute Figur und alles tiptop. Empfang immer fröhlich freundlich und dann eine Erotikmassage die einen umhaut. Schöne Massage vom Rücken ,dann Umdrehen und dann?
Ja, dann gefühlvolles Massieren des Lümmels mit etwas Öl,sie schaut mich an ,und sie lächelt.
Auch Naomi glaube ich geniesst es den Gast zu verwöhnen. BtB sehr gut ,ja und natürlich darf man sie auch berühren.Ich war jedesmal begeistert ,weil sie auch eine sympatische Frau ist ,und die asiatische Freundlichkeit dem Gast zukommen lässt. Prostatamassage macht sie auch, bin aber kein Freund dieser Art der Verwöhnung.
Wir hatten immer eine schöne Zeit.
Bezahlt hatte ich immer 130€ nachher und vielleicht noch den einen €uro für den morgendlichen Kaffee dazu.
Danke Naomi!
Antwort erstellen         
Alt  28.05.2018, 14:48   # 24
taipeh1963
asia-gourmet
 
Benutzerbild von taipeh1963
 
Mitglied seit 25. September 2009

Beiträge: 219


taipeh1963 ist offline
klasse

Mann ist die gut.
mehr muss man nicht sagen......

Antwort erstellen         
Alt  11.02.2018, 19:49   # 23
desperados4me
 
Mitglied seit 18. October 2015

Beiträge: 4


desperados4me ist offline
Thumbs up Naomi

Nach meinem "so la la" Erlebnis in der Lochhauser Str. wollte ich unbedingt meine erst Lingam Massage erleben und bin durch die positiven Berichte auf Naomi aufmerksam geworden. Ich kann mich nur anschließen, sie ist wirklich super hübsch und sehr nett und sympathisch. Nach kurzem Aufenthalt im Warteraum führte sie mich in ihr Zimmer und bot mir ein Getränk und eine Dusche an. Danach folgten 60 unglaublich schöne und intensive Minuten, Griffe, Berührungen und Empfindungen mit mehrmaligen Spannungsauf- und abbau, die ich vorher so noch nicht erleben durfte. 5 Minuten vor Ende kam ein kurzer Hinweis, dass die Stunde gleich vorbei ist und ich legte noch eine satte Punktlandung hin. Nach der Dusche kam es erst zur Geldübergabe (130460), was ich auch sehr angenehm fand. Vielleicht doch ganz gut, dass sie nur ein paar Tage im Monat in München ist, ansonsten würde ich vermutlich arm werden. Wiederholungsgefahr: Definitiv!
Antwort erstellen         
Alt  14.09.2017, 20:44   # 22
MuenchenGast
 
Mitglied seit 23. May 2015

Beiträge: 102


MuenchenGast ist offline
Für mich leider immer dumme Termine. Sonntag-Montag-Dienstag. Mehr als SMS Kontakt hatten wir noch nicht. Aber ... im Oktober könnte es passen !!! Muss ja ne Granate sein die Naomi ... !!!!!
Antwort erstellen         
Alt  19.06.2017, 23:10   # 21
Bunter Hund
- FICKTIEFER CHARAKTER -
 
Benutzerbild von Bunter Hund
 
Mitglied seit 24. January 2015

Beiträge: 354


Bunter Hund ist gerade online
Naomi

Die Gute ist ja morgen noch da und dann schon wieder nächste Woche.

Es gibt ja nun auch die dominante japanische Bondage-Massage von Naomi. Sie hätte das vor Ort gelernt. Klingt ja nett, aber gefesselt wird es halt nichts mehr mit unseren verdorbenen Pettingspielchen. Wäre ja schade. Aber die Geschmäcker sind ja verschieden, vielleicht mag es ja mal jemand ausprobieren.

Der bunte Hund
__________________
Wer mich nicht mag, der muss halt noch ein bisschen an sich arbeiten
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  28.03.2017, 09:39   # 20
Bunter Hund
- FICKTIEFER CHARAKTER -
 
Benutzerbild von Bunter Hund
 
Mitglied seit 24. January 2015

Beiträge: 354


Bunter Hund ist gerade online
weil MADALENA hier kein update mehr gemacht hat:

Die gute NAOMI ist wieder vom 8. bis einschließlich 10. April in München.

Oder hatte Naomi diesmal keine Bannerwerbung geschalten, weil sie eh fast ausgebucht war? Dann gibt es natürlich kein update.

Der bunte Hund
__________________
Wer mich nicht mag, der muss halt noch ein bisschen an sich arbeiten
Antwort erstellen         
Alt  28.03.2017, 05:46   # 19
rintintin
 
Mitglied seit 19. September 2013

Beiträge: 67


rintintin ist offline
Naomi eine sichere Bank

gestern vormittag Termin mit Naomi per SMS ausgemacht, nach der nicht so tollen Erfahrung in der Lerchenstr. sichere Bank gewählt,Naomi ist ein Engel die eine super Geile Massage macht ,mit absolut keinen Berührungspunkten war super sehr nettes Mädchen mit 34-36er Figur
Fazit: Danke
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  25.01.2017, 16:14   # 18
- DER BACHELOR -
ich habe heute keine Rose
 
Benutzerbild von - DER BACHELOR -
 
Mitglied seit 17. February 2013

Beiträge: 56


- DER BACHELOR - ist offline
Troubadix,

NAOMI kommt schon diesen Sonntag, 29. Januar wieder und bleibt bis einschließlich Dienstag, 31. Januar.

- DER BACHELOR -
Antwort erstellen         
Alt  25.01.2017, 14:11   # 17
Troubadix
 
Mitglied seit 30. March 2016

Beiträge: 106


Troubadix ist offline
Zärtliche Massage mit viel BtB

Endlich mal einen Termin bei Naomi ergattert.

Naomi ist ja leider immer nur wenige Tage in München und nach meiner Einschätzung immer sehr gut gebucht. Nach einigen vergeblichen Anrufen hab ich es auch geschafft Naomi ans Telefon zu bekommen und einen Termin zu vereinbaren. 130 für die Stunde.

Da ich das erste Mal bei ihr war kannte ich sie noch nicht und als sie mir die Tür öffnete war ich sehr angenehm überrascht, hübsch, schlank, sexy Figur. Vor der Dusche fragte sie mich noch welche Art der Massage ich wolle, mir war nach normaler Massage ich wusste gar nicht dass sie auch härteren Service anbietet.

Die Massage begann in Bauchlage - es war eher ein zärtliches Streicheln - und natürlich wanderten ihre Hände immer wieder zwischen meine Beine. Irgendwann folgte dann die Wende und auch vorn ging es mit zärtlichem Streicheln weiter. Als Naomi mit den Händen mein bestes Stück bearbeitete, musste ich sie ein paarmal bremsen aber das war gut so.

Als Alternative bekam ich nun sehr intensives BtB wobei ich sie natürlich auch „massieren“ durfte. Sie massierte dabei mit dem ganzen Körper und bei oberflächlicher Betrachtung hätte es sicher den Eindruck erwecken können, als wäre es mehr als eine Massage, dem war natürlich nicht so.

Es gefiel mir so gut, dass ich Naomi um eine halbe Stunde Verlängerung bat, was auch klappte. Meinem Wunsch nach einer Prostata-Massage kam Naomi gern nach, sie machte das ganz vorsichtig und fragte immer wieder ob es ok ist. Schließlich folgte noch ein wunderbarer Höhepunkt kurz bevor die Zeit vorbei war.

Fazit:
Naomi bietet eine zarte Streichelmassage mit sehr erotischem BtB und geht gut auf die Wünsche des Gastes ein. Das einzige was ein wenig gestört hat, dass sie zweimal die Massage unterbrach um am Laptop die Zeit nachzusehen. Mag aber auch daran liegen, dass die ungeplante Verlängerung ihren „Fahrplan“ durcheinander brachte.

Ich hab ihr schon angedroht, dass ich sie wieder besuche.


Ach ja, mir hat sie mitgeteilt, dass sie im Februar wieder nach München kommt.


Beste Grüße
Troubadix

Antwort erstellen         
Alt  03.12.2016, 07:50   # 16
Schweinderl
Schweinerei, was sonst?
 
Benutzerbild von Schweinderl
 
Mitglied seit 20. October 2001

Beiträge: 735


Schweinderl ist offline
天下茶屋駅

@ Tengachaya sama

Solltest Du einen entsprechenden Ersatz finden/gefunden haben, so lasse die LH-Gemeinde daran teilhaben, ich bedanke mich auf jeden Fall schon heute!
__________________
... 's pressiert wie d'Sau!
Antwort erstellen         
Alt  02.12.2016, 23:10   # 15
Tengachaya
 
Mitglied seit 2. December 2016

Beiträge: 6


Tengachaya ist offline
Zu Naomi bin ich das erste Mal im April gekommen. Meine Aktivitäten in diesem Bereich hatte ich bisher immer auf Urlaube in Japan beschränkt. Aus einer Laune heraus habe ich dann mal nach Japanerinnen in München gesucht und unter den plausiblen Einträgen Naomi angerufen (auf Japanisch). Sie war zuerst etwas vorsichtig und hat mich ein bisschen ausgefragt (hatte evtl. Bedenken ich wäre jemand den sie kennt), nachdem das erste Eis gebrochen war konnten wir aber einen Zeitraum finden an dem es uns beiden passt.

Zu ihrem Service kann ich nicht recht viel mehr hinzufügen als sowieso schon geschrieben wurde. Japanisch-aufmerksam eben. Sie weiß auch sehr genau wo sich die Prostata befindet, und genau nach so einer Dame hatte ich gesucht. Der monatliche Besuch bei ihr gehört mittlerweile schon zur Routine...

...nur leider hat sie mir heute etwas Trauriges mitgeteilt: Sie will sich ab Ende Januar beruflich verändern und hört dann mit den Erotikmassagen auf... heißt ich muss mir jemand anderes suchen :-(

Nutzt also die Gelegenheit und besucht sie jetzt oder im Januar nochmal, dann ist leider Schluss.
Antwort erstellen         
Alt  09.09.2016, 06:03   # 14
rintintin
 
Mitglied seit 19. September 2013

Beiträge: 67


rintintin ist offline
Naomi

war gestern bei Naomi B -Probe
Termin einen tag vorher,für 10 Uhr vormittag,super Mädel war ein tolles Ereignis,hat keine Berührung s ängste,
haben viel gelacht gerne immer wieder
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  22.07.2016, 08:24   # 13
allenamensindvergeben
 
Mitglied seit 19. April 2007

Beiträge: 332


allenamensindvergeben ist offline
Asiatische Oberklasse

Hab’s jetzt endlich auch mal zu Naomi geschafft - und kann mich der allgemeinen Lobhudelei hier nur anschliessen: hübsch, schlank, sehr süße Perky B-Cups und sowas von einer feinfühlig, einfühlsamen und gleichzeitig stets hocherotischen Massage, dass ich sagen muss, das gibt’s selten. Sehr selten. Naomi spult nicht ihr Programm ab, sondern spürt, wo du bist, was dir gut tut und spielt dabei so neckisch mit den Massagegrenzen, dass es überhaupt nicht stört, dass sie sie doch sehr korrekt einhält. Gerne jederzeit wieder!
Antwort erstellen         
Alt  07.03.2016, 09:27   # 12
Eber2310
 
Mitglied seit 8. August 2012

Beiträge: 12


Eber2310 ist offline
Thumbs up Oberaffengeil

Ich war letzte Woche bei Naomi und kann nur sagen: das war so ziemlich das geilste, was ich bisher in diesem Bereich erlebt habe! Gebucht war, aufgrund der postiven Berichte der Kollegen, 60/130. Die telefonische Verabredung war schnell und freundlich erledigt und so konnte es losgehen.

Ein außerordentlich hübsches, schlankes, zierliches Mädel, etwas tätowiert, kleine (natürlich echte) Brüste und eine schöne, blitzblank rasierte Muschi.
Nachdem wir eine Weile miteinander geplaudert hatten und sich bereits dabei eine tolle Chemie eingestellte hatte, ging's (alleine) unter die Dusche und dann ab auf die Matte. Und dann begann eine GF-Massage vom Feinsten. Wobei die Massage von Anfang an eher ein Streicheln war, aber so mag ich's halt. Gleich von Anfang an berührte sie immer wieder die Eier und Klein-Eber. Normalerweise mag ich diese "Express-Version" nicht, aber Naomi baute eine so gute Stimmung auf, dass ich es nur genießen konnte. Und da sie sich immer wieder in die Pospalte verirrte und auch den zentralen Punkt dort regelmäßig besuchte, war Klein-Eber dauernd auf Höchstspannung.
Nach dem Umdrehen ging's dann munter so weiter. Mit ordentlich viel Öl baute sie eine deratige Spannung und Geilheit auf, dass ich nach einer Dreiviertelstunde fast durch den halben Raum geschossen habe.
Sie ließ sich überall berühren und schien es durchaus auch zu genießen.
Etwas störend war allerdings ihr Tampon, auf den sie mich gleich am Anfang hingewiesen hatte. Ich denke mittlerweile, dass das ein "Alibi-Tampon" ist, den sie sich reinschiebt, damit wir es nicht zu weit treiben
Sie wird nur noch im März hier sein, im April fährt sie wieder zurück nach Berlin, wo sie eigentlich lebt. Wer sie also genießen will, muss sich ranhalten.

Alles in Allem - supergeiles Erlebnis mit 100% Wiederholungspotential
Antwort erstellen         
Alt  02.03.2016, 13:57   # 11
eagle1
 
Mitglied seit 6. August 2002

Beiträge: 619


eagle1 ist gerade online
Red face @geniesser @da60ger

Sorry! Das habe ich übersehen!
Tut mir leid! Dann war die Nachfrage natürlich korrekt!

Gruß eagle, der ganz kleinlaut ist
Antwort erstellen         
Alt  02.03.2016, 13:03   # 10
freeworld
 
Benutzerbild von freeworld
 
Mitglied seit 17. December 2010

Beiträge: 390


freeworld ist offline
@eagle1

rintintin hat einen neuen Thread eröffnet, den du jetzt sogar noch sehen kannst und die Admins haben die beiden Threads zusammen geschoben ohne den neu eröffneten parallel gleich zu löschen. Und die Anmerkung vom Genießer war in dem neuen, aber völlig überflüssig angelegten zweiten Thread - und der war nicht nur überflüssig, sondern auch ziemlich inhaltsfrei!

Antwort erstellen         
Danke von
Alt  02.03.2016, 12:03   # 9
eagle1
 
Mitglied seit 6. August 2002

Beiträge: 619


eagle1 ist gerade online
@Geniesser

Im Bericht #6 gibt es alle Infos über die gute Naomi: Location, Zeiten und Telefonnummer.
Nur der Link fehlt, aber der ist im Eingangsbericht!

Sind manche zu faul zum lesen (wobei der Thread jetzt wirklich alles andere als lang ist!) oder nicht fähig, zu scrollen???

Und dafür gibt es dann sogar noch ein Danke von einem Kollegen (da60ger: echt spitze)!

Manchmal kann man es einfach nicht verstehen!!!!!!!

Kopfschüttel eagle
Antwort erstellen         
Alt  02.03.2016, 07:37   # 8
test54321
 
Benutzerbild von test54321
 
Mitglied seit 19. August 2009

Beiträge: 1.352


test54321 ist offline
Bild - anklicken und vergrößern
nama1.jpg   nama2.jpg   nama3.jpg  
Lt. Telefonnummer ist es diese hier in der Rü3

Zitat:
Naomi

süße Japanerin massiert

...Dich in den 7. Himmel

Tantra-Massage
Ganzkörpermassage
Body-2-Body
Prostata-Massage
Lingam-Massage

http://www.rotelaterne.de/naomi_sj
Antwort erstellen         
Alt  02.03.2016, 07:23   # 7
geniesser365
 
Benutzerbild von geniesser365
 
Mitglied seit 21. February 2013

Beiträge: 849


geniesser365 ist offline
Naomi

Wäre gut, wenn Du etwas mehr INfos hättest (Link???, Bild),
Es gab/gibt mit dem Namen mehrere in MUC (Rü, Meglinger....)
__________________
Geniesser

Viele Männer erleiden selbst beim Liebesspiel Blessuren - vor allem, wenn sie von der Ehefrau erwischt werden!
Antwort erstellen         
Danke von

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 12:23 Uhr.



·.¸¸.·´¯`*©* Beschwerden, Zensurwünsche, Drohungen mit und ohne Ultimatum, etc.

·.¸¸.·´¯`*©* Nachricht an Tim den Webmaster (Hilfe, Fragen, Kooperationen)

·.¸¸.·´¯`*©* Bannerwerbung buchen | Statistik / Mediadaten

Copyright © 2018 Pizza Diavolo agencia de publicidad, 15th Floor Tower A, Torre de Las Americas, Panama City