HOMEHOME
 
  Handicapped Corner  Login    Gratis Registrierung   

Alle neuen Beiträge    Startseite   
 
Translator


LUSTHAUS - Das Forum. Für richtige Männer. Und echte Frauen.
 Das lustige Sexforum, Erotikforum, Hurenforum OHNE Zensur

              


   

AO - Alles ohne Kondom - ist verantwortungslos und dumm und gefährdet deine Gesundheit und die Gesundheit anderer...

Wer ist online? Benutzerliste Insiderforen Suchen Alle neuen Beiträge & Berichte       Off-Topic Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   LUSTHAUS Forum > Erotikforum > SEX Talk, SMALL Talk, ... > TREFFPUNKT - Der moderierte Small Talk
  Login / Anmeldung  



Mein Banner
Banner bestellen


























Mein Banner
Banner bestellen


.



 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt  01.12.2002, 04:31   # 1
uHund
Wadlbeiss
 
Benutzerbild von uHund
 
Mitglied seit 12. August 2002

Beiträge: 1.466


uHund ist offline
Talking Witze

Arme Sau
__________________

Es grüßt euch euer alter Sauschwanz Rosenkranz
(Mozarts Signatur)
Antwort erstellen          Mit Zitat antworten
Danke von

KOMMENTARE und ANTWORTEN dazu...
Alt  27.01.2004, 16:23   # 629
-
 

Beiträge: n/a


Ein Politiker, ein Wissenschaftler und ein Beamter wollen zusammen Schnecken sammeln.
Sie treffen sich alle drei am vereinbarten Ort und ziehen dann los. Nach einer halben Stunde
kommt der Wissenschaftler mit 162 Schnecken zurück. Noch eine halbe Stunde später kommt der Politiker mit 87 Stück.
Nun warten sie noch auf den Beamten. Nach drei Stunden kommt auch dieser endlich wieder.
Er hat keine einzige Schnecke dabei. Die beiden anderen wundern sich und fragen ihn,
wieso er nichts gesammelt hätte.
Darauf der Beamte: "Das ist doch der Wahnsinn mit den Viechern! Ich seh ne Schnecke, bücke mich danach, und husch, ist sie weg"!
Antwort erstellen         
Alt  27.01.2004, 16:23   # 628
Quaqua
Denk dir was
 
Benutzerbild von Quaqua
 
Mitglied seit 27. January 2003

Beiträge: 3.982


Quaqua ist offline
__________________
Ich bin verantwortlich für das was ich sage, du für das was du falsch verstehst.
Antwort erstellen         
Alt  27.01.2004, 16:22   # 627
-
 

Beiträge: n/a


Karl ist auf der Behörde und klopft an die Tür.
Keine Antwort. Nochmaliges Klopfen.
Keine Antwort.
Karl geht einfach hinein, wieder keine Reaktion.
Meint Karl, nach kurzem Blick zum Fenster, zum Beamten am Schreibtisch:
"Soll sehr ungesund sein, das!"
"Was?"
"Naja, Blumen im Schlafzimmer..."
Antwort erstellen         
Alt  27.01.2004, 16:20   # 626
-
 

Beiträge: n/a


Ein junger, erfolgreicher Rechtsanwalt öffnet die Türe seines Wagens etwas unvorsichtig. Diese wird von einem Laster abgerissen. Aufgeregt hüpft der Anwalt von einem Bein auf's andere: "Mein BMW, mein nagelneuer BMW".
Mittlerweile ist ein Polizist an der Unfallstelle eingetroffen. Kopfschüttelnd geht er zu dem
Anwalt: "Ihr Anwälte seid so materialistisch, daß Sie vor lauter Aufregung über die
Beschädigung an Ihrem BMW nicht mal merken, daß Ihnen der Laster den ganzen Arm abgerissen hat."
Entsetzt blickt der Anwalt auf den Armstumpf.
Kreidebleich antwortet er dem Polizisten: "Wo zur Hölle liegt das Ding? Da ist noch meine Rolex dran."
Antwort erstellen         
Alt  27.01.2004, 16:18   # 625
-
 

Beiträge: n/a


Gerade deshalb, dann(er) noch Einen....

Zwei Ballonfahrer haben im dichten Nebel völlig die Orientierung verloren.
Plötzlich reißt der Nebel auf, und sie sehen unter sich auf einer Hochfläche
einen einsamen Spaziergänger. Einer der Männer im Fesselballon formt die Hände
zu einem Trichter und ruft nach unten: "Woo sind wiir hieer?".
Der Spaziergänger wirft einen kurzen Blick nach oben und antwortet dann wie
aus der Pistole geschossen: "In einem Fesselballon, 30 Meter über der Erde".
Dann schließt sich der dichte Nebel wieder. Da meint der eine Ballonfahrer zum anderen:
"Der Mann muß Jurist gewesen sein.
Seine Antwort war prompt, völlig richtig und trotzdem zu nichts zu gebrauchen".
Antwort erstellen         
Alt  27.01.2004, 16:07   # 624
Quaqua
Denk dir was
 
Benutzerbild von Quaqua
 
Mitglied seit 27. January 2003

Beiträge: 3.982


Quaqua ist offline
Na wenn den Vorigen der ****** liest, na dann(er) aber
Antwort erstellen         
Alt  27.01.2004, 16:07   # 623
Ossi
" Der Kleine"
 
Benutzerbild von Ossi
 
Mitglied seit 23. August 2003

Beiträge: 6.807


Ossi ist offline
Einer für den Altenschweden:Uralt

Treffen sich zwei Schweden, sagt der eine, lass mich auch mal in die Mitte.
__________________
Lebe und Ficke jeden Tag den es könnte der letzte sein.
Antwort erstellen         
Alt  27.01.2004, 16:05   # 622
-
 

Beiträge: n/a


Die Grenze zwischen Himmel und Hölle war von Unbekannten beschädigt worden. Der Teufel schickt folgendes Telegramm an die Engel:
"Unsere Rechtsanwälte hier unten meinen, dass der Himmel die Reparatur vornehmen muss."
Die Engel antworten: "Müssen wir wohl. Können nämlich hier oben keinen Rechtsanwalt finden..."
Antwort erstellen         
Alt  27.01.2004, 16:04   # 621
-
 

Beiträge: n/a


Im Gerichtssaal. Richter:
"Was genau war denn in dem Brief?"
Angeklagter: "Sag ich nicht, Briefgeheimnis!"
Richter: "Was haben Sie demjenigen, den Sie daraufhin angerufen haben wollen,gesagt ?"
Angeklagter: "Sag ich auch nicht, Fernmeldegeheimnis."
Richter: "Und wieviel Geld habe sie nun letztendlich bekommen?"
Angeklagter: "Sag ich nicht, Bankgeheimnis!"
Richter:" Nun...dann verklage ich sie zu 2 Jahren Haft!"
Angeklagter: "WARUM DAS ????"
Richter: "Staatsgeheimnis..."
Antwort erstellen         
Alt  27.01.2004, 16:03   # 620
-
 

Beiträge: n/a


Eine österreichische Baufirma hatte einen neuen Handlanger eingestellt.
An seinem ersten Arbeitstag sah der Chef wie er einen Nagel aus der Schachtel nahm,
den Nagel betrachtete und ihn dann fortwarf.
Er nahm den nächsten Nagel aus der Schachtel und schlug ihn ein.
Die nächsten beiden warf er fort, dann schlug er drei Nägel ein, usw.
Der Chef sah eine Weile zu, und dann sagte er:
"Franzl! Was machst Du? Das sind alles neue Nägel. Warum wirfst Du die Hälfte davon weg?"
Franzl antwortete: "Ich weiß, daß dies neue Nägel sind. Aber einige davon zeigen in die falsche Richtung."
Da wurde der Chef zornig und rief: "Du Idiot! Die sind doch für die andere Seite des Hauses!"
Antwort erstellen         
Alt  27.01.2004, 15:59   # 619
-
 

Beiträge: n/a


Becker, Agassi und Sampras veranstalten eine kleine Mutprobe. Jeder soll einmal
auf dem Dachgeländer des World Trade Centers in NY rundherum balancieren.
Pete fängt an, schafft es ohne Probleme.
Andre zieht nach, macht dabei sogar Faxen.
Boris aber kommt nach der Hälfte ins Straucheln und stürzt ab. Wie durch ein Wunder landet er wohlbehalten in der Markise des WTC-Cafes, ballt Becker die Faust und zeigt seinen Kumpels auf dem Dach das V-Zeichen. Dann schwingt er sich von der Markise, verheddert sich in der Bordüre, kippt nach vorn und knallt mit dem Kopf auf den Rand eines
kleinen Marmorbrunnens.
Sagt Agassi kopfschüttelnd zu Sampras: "Wie oft habe ich zu ihm gesagt, daß er an seinem zweiten Aufschlag noch arbeiten muß...?!"
Antwort erstellen         
Alt  24.01.2004, 22:42   # 618
Raubritter
 
Benutzerbild von Raubritter
 
Mitglied seit 20. August 2002

Beiträge: 10.458


Raubritter ist offline
Der kleine Sohn geht zum Vater und fragt ihn, ob er ihm erklären kann, was Politik sei.

Der Vater meint:
"Natürlich kann ich Dir das erklären. Nehmen wir zum Beispiel mal unsere Familie. Ich bringe das Geld nach Hause, also nennen wir mich Kapitalismus. Deine Mutter verwaltet das Geld, also nennen wir sie die Regierung. Wir beide kümmern uns fast ausschliesslich um Dein Wohl, also bist Du das Volk. Unser Dienstmädchen ist die Arbeiterklasse und Dein kleiner Bruder, der noch in den Windeln liegt, ist die Zukunft. Hast Du das verstanden?"

Der Sohn ist sich nicht ganz sicher und möchte erst einmal darüber schlafen.

In der Nacht erwacht er, weil sein kleiner Bruder in die Windeln gemacht hat und nun schreit. Er steht auf und klopft am elterlichen Schlafzimmer, doch seine Mutter liegt im Tiefschlaf und lässt sich nicht wecken. Also geht er zum Dienstmädchen und findet dort seinen Vater bei ihr im Bett. Doch auch auf sein mehrmaliges Klopfen hin lassen die beiden sich nicht stören. So geht er halt wieder in sein Bett und schläft weiter.

Am Morgen fragt ihn sein Vater, ob er nun wisse, was Politik sei und es mit seinen eigenen Worten erklären könne.

Der Sohn antwortet:
"Ja, jetzt weiss ich es. Der Kapitalismus missbraucht die Arbeiterklasse, während die Regierung schläft. Das Volk wird total ignoriert und die Zukunft ist voll Scheisse!"
Antwort erstellen         
Alt  16.01.2004, 16:44   # 617
schlampus
(gesperrt)
 
Benutzerbild von schlampus
 
Mitglied seit 28. October 2003

Beiträge: 440


schlampus ist offline
Ein Mann kommt betrunken um 4 Uhr morgens heim.
Im Flur steht seine Frau, wütend, mit einem Besen in der Hand.
Fragt er sie: "Bist du am putzen oder fliegst du weg?"
__________________
doc nonsens poppus alimentis tyrolius schlampus - doc's unehelicher tirolerbua
Antwort erstellen         
Alt  14.01.2004, 15:14   # 616
-
 

Beiträge: n/a


Claudia Schiffer läßt sich die Schamlippen liften. Da sagt sie zu den Ärzten: "Ich will das, daß niemand außer meinen Eltern erfährt!" Nach der Operation stehen zwei Blumensträuße auf ihrem Tisch. Da sagt sie: "Das sollte doch niemand erfahren!!" - "Der eine Strauß ist von ihren Eltern und der andere von Nicki Lauda!" Da öffnet sie den Brief von Nicki. Darin steht: "Vielen Dank für die neuen Ohrläppchen."
Antwort erstellen         
Alt  14.01.2004, 15:09   # 615
-
 

Beiträge: n/a


In der Schule sind Gewürze dran. Dann wird Fritz dran genommen und er wußte nichts. Da sagt die Lehrerin: "Na was macht dein Vater jeden früh auf die Eier?" - "Penatencreme"
Antwort erstellen         
Alt  14.01.2004, 15:05   # 614
-
 

Beiträge: n/a


1.
Sonntag frueh...
"Papa, geh doch mit mir mal in den Zirkus", bettelt der Knirps.
"Keine Zeit!"
"Aber", sagt der Knirps gedehnt, "da soll eine nackte Tante auf einem Tiger reiten."
"Na gut", meint der Vater aus dem Sessel. "Ich habe schon lange keinen Tiger mehr gesehen..."

2.
Nein, Frau Meier, die Intelligenz hat unser Sohn von meinem Mann. Ich habe meine noch...

3.
Ein junger Farmer spricht mit seinem Arzt:
"Mit meiner Ehe geht's nicht gut", klagt er. "Meine Frau ist zu anspruchsvoll."
"Du musst zaertlich zu ihr sein, ab und zu mal kuessen. Eine Frau wie sie muss befriedigt werden."
"Aber ich hab nie Zeit", sagt der Bauer. "Von morgens bis abends bin ich auf dem Feld, und wenn ich gerade mal Lust habe, ist sie nicht in der Naehe."
"Dann nimm dein Gewehr mit aufs Feld, und wenn du mal scharf bist, feuerst du in die Luft. Dann weiss deine Frau, dass sie sofort kommen soll."
Einige Wochen laesst der Bauer sich nicht beim Arzt sehen. Dann kommt er mit haengendem Kopf in die Praxis.
"Was ist?" fragt der Arzt. "Hat es nicht geklappt?"
Am Anfang schon", sagt der Bauer. "Aber vor drei Wochen hat die Jagdsaison angefangen, und seitdem hab ich sie nicht mehr gesehen..."

4.
Ein Mann sitzt in der Kneipe. Nach 7 halben Bier will er aufstehen und fliegt der Länge nach auf den Boden. Denkt sich, er muss noch mehr trinken, um wieder aufrecht zu stehen. Aber auch nach der 8., 9. und zehnten Halben landet er auf der Schnauze.
Er denkt sich, dann kriech ich halt heim...
Am nächsten Morgen weckt ihn seine Frau und meint vorwurfsvoll:
"Warst wieder ganz schön breit gestern abend!"
"Wie kommst Du darauf?"
"Du hast schon wieder Deinen Rollstuhl in der Kneipe stehenlassen..."

5.
Sie: "Hans, du bist ja schon wieder betrunken!"
Er: "Sei still, es ist Strafe genug, dass ich dich doppelt sehe..."

6.
Wie haben Sie denn Ihren zweiten Mann kennengelernt?
Durch Vermittlung.
Und wer hat ihn vermittelt?
Mein erster...

7.
Im Bett:
Sie: "Hast du schon einmal Zeitschriften verkauft?"
Er: "Nein, noch nie."
Sie: "Dann fängst du am besten gleich damit an. Mein Mann ist eben heimgekommen..."

8.
Vier Bullen im Alter von 20, 30, 40 und 50 Jahren grasen auf der Weide. Da kommt eine Herde von 20 Kühen vorbei.
Sagt der 20-jährige Bulle: "10 Kühe für mich, die andern 10 für euch."
"Nein, nein," sagt der 30-jährige, "Wir sind zu viert. 20:4=5. Jeder nimmt sich 5 Kühe."
Der 40-jährige winkt ab: "Wenn die was von uns wollen, sollen sie selber kommen."
Darauf der 50-jährige: Seit mal alle ganz still, vielleicht haben sie uns ja noch gar nicht bemerkt..."

9.
Kommt der Ehemann etwas früher nach Hause und erwischt seine Frau mit einem Neger im Bett. Sagt der Ehemann:
"Jetzt hab ich es schwarz auf weiss gesehen, dass du mich betrügst..."

10.
Ein Vater und sein Sohn besichtigen am Neusiedler See die zahlreichen Segelboote, die dort vor Anker liegen. "Du Papa", fragt der Filius, "warum haben die alle weibliche Namen?"
"Teure Takelung", antwortet der Vater, "und sehr schwer zu steuern!"

11.
Wahrsagerin zur Ehefrau:
"Morgen stirbt ihr Mann ganz plötzlich."
"Weiss ich " antwortet die Frau. "Mich interessiert nur, ob ich freigesprochen werde..."

12.
Der Ehemann kommt unerwarteter Weise früher als geplant von einer Geschäftsreise nach Hause. Als er aus dem Auto aussteigt, sieht er vor seinem Haus zwei Italiener herumstehen.
Also geht er auf die beiden zu und fragt misstrauisch: "Was geht hier vor?"
Daraufhin dreht sich der eine Italiener um und sagt: "Nix vor. Erst Luigi, dann ich und dann Du!..."

13.
Ehepaar in der Oper.
Sie zu ihm: "Du, sieh' mal. der Kerl neben mir schläft!"
"Na und. Das ist doch kein Grund mich zu wecken!"

14.
Fritz nachdenklich zu seiner Frau: "Ich frage mich, wofür ihr Frauen immer so viel Geld braucht. Ihr raucht nicht, ihr trinkt nicht, und Weiber seid ihr selber..."

15.
Eine Frau hat ständig Kopfschmerzen und geht mit dem Problem zu ihrem Arzt. Der rät ihr, immer bei auftretenden Kopfschmerzen fünf Minuten lang ihre Schläfen zu massieren und sich vorzusagen: "Ich habe keine Kopfschmerzen, ... ich habe keine Kopfschmerzen, ... ich habe keine Kopfschmerzen, ...".
Sie tut's, und die Schmerzen sind wie weggeblasen.
"Klasse" denkt sie, "wenn der Arzt mir bei den Kopfschmerzen so gut helfen konnte, dann kann er bestimmt auch etwas gegen die Potenzprobleme meines Mannes tun" und sie schickt ihren Mann ebenfalls zu dem Arzt.
Der kommt abends wieder und sagt "bevor wir es probieren, brauche ich fünf Minuten für mich, geh' doch schon mal in's Schlafzimmer und warte auf mich."
Nach fünf Minuten kommt er tatsächlich und ist wie ausgewechselt, von Potenzschwierigkeiten keine Spur mehr. So geht das ein paar Wochen, aber immer mit den fünf Minuten die er vorher "für sich" braucht.
Das macht die Frau natürlich neugierig, eines Tages belauscht sie ihn bei seinen fünf Minuten und sieht wie er seine Schläfen massiert und dabei murmelt:
"Das ist nicht meine Frau, ... das ist nicht meine Frau, ... "

16.
Das Ehepaar hat eine zweiwöchige Kreuzfahrt gebucht. Fragt sie morgens: "Welchen Wochentag haben wir heute, Karl-Heinz?"
"Montag."
"Dann ist das da draussen Genua..."

17.
Die Frau eines Alkoholikers versucht seit Jahren, ihrem Mann das Trinken abzugewöhnen - erfolglos. Schliesslich bekommt sie den Tip, ihrem Mann eine tote Maus in die Schnapsflasche zu stecken, auf dass ihm der Ekel das Trinken vergälle...
Sie tut das und geht dann in die Küche, um abzuwarten, was passiert. Der Mann kommt, verschwindet in der Stube - und dann passiert lange Zeit nix. Schliesslich hält es die Frau vor Neugier nicht mehr aus und schaut in die Stube. Dort sitzt ihr Mann, mit beiden Händen die Maus über'm Schnapsglas auswringend:
"Komm Mäusel, ein Doppelter muss noch rauskommen..."

18.
Sie: Was laufen Sie eigentlich die ganze Zeit hinter mir her?
Er: Jetzt, wo Sie sich umdrehen, frage ich mich das auch...

19.
Ein Junggeselle zum anderen: "Du, meine Socken sind zerbrochen..."
"Nimm meine solange, die stehen unter dem Bett..."

20.
Er: "Liebling, wir sind jetzt seit 20 Jahren verheiratet und Du bist immer nur zärtlich zu mir, wenn Du Geld willst..."
Sie: "Ja, ist das denn nicht oft genug?"

21.
Warum können ältere Frauen schlechter einparken als jüngere?
Im Alter lässt das Gehör nach...

22.
Eine Karawane zieht durch die Sahara. Die Männer sitzen auf den Kamelen, die Frauen laufen nebenher.
"Nimmt man den hier keine Rücksicht auf das schwache Geschlecht?"
will ein Tourist wissen.
"Ganz im Gegenteil", antwortet eine der Frauen, "wir wollen abends keine müden Männer..."

23.
Während der Fussballübertragung geht Werner in die Küche, um sich eine Flasche Bier aus dem Kühlschrank zu holen.
Völlig verdattert kommt er mit leeren Händen zurück:
"Das glaubt mir keiner! Unser Kühlschrank spricht!
Er hat gesagt: "Nicht essen, nicht trinken - bumsen!"
"Tja", meint darauf die Frau, "Bauknecht weiss, was Frauen wünschen..."

24.
Die schüchternen Brautleute gehen ins Schlafzimmer, drehen einander den Rücken zu, ziehen sich aus. Sie nimmt ihr mit Rüschen besetztes Nachthemd aus dem Koffer und murmelt: "Kurz, rosa und faltig."
Dreht sich der Bräutigam um und sagt: "Du hast geguckt..."

25.
Liebling, Du musst verschwinden, schnell, mein Mann kommt! Geh' zum Fenster raus!
Er: Aber wir sind doch hier im 13.Stock!
Sie wirft ihn aus dem Fenster: So alt und immer noch abergläubisch.
Antwort erstellen         
Alt  14.01.2004, 14:39   # 613
-
 

Beiträge: n/a


Zwei befreundete Ehepaare spielten an einem Abend zusammen Karten. Horst fiel zwischendurch eine Karte zu Boden. Als er sich danach bückte, bemerkte er, dass Dagmar, Antons Frau, die Beine weit gespreizt hatte und keine Unterwäsche trug! Horst ließ sich natürlich nichts anmerken. Später, als Horst in die Küche ging, um Getränke zu holen, folgte ihm Dagmar und fragte: "Hast du vorhin unterm Tisch etwas gesehen, das dir gefallen hat?" Horst, überrascht von ihrer Offenheit, bejahte und sie sagte: "Du kannst es haben. Es kostet allerdings 500 Euro." Nachdem Horst seine finanzielle Situation geprüft und alle moralischen Bedenken abgelegt hatte, ging er auf den Deal ein. Dagmar erklärte ihm, dass ihr Ehemann Anton freitags immer etwas länger arbeiten würde und Horst um 14:00 Uhr bei ihr vorbeischauen sollte. Natürlich war Horst pünktlich, gab ihr 500 Euro und die beiden vögelten etwa eine Stunde lang. Um 15:30 Uhr war Horst wieder weg. Anton kam wie üblich um 18:00 Uhr nach Hause und fragte seine Frau: "War Horst heute Nachmittag hier?" Dagmar war geschockt, aber antwortete ruhig: "Ja, er war heute Nachmittag für ein paar Minuten hier." Ihr Herz raste wie verrückt, als
Anton nachfragte: "Und hat er dir 500 Euro gegeben?" Dagmar dachte, das ist das Ende, setzte ein Pokerface auf und sagte: "Ja, er hat mir 500 Euro gegeben." Anton lächelte zufrieden und sagte: "Gut. Horst kam nämlich heute morgen zu mir ins Büro, um sich 500 Euro bei mir zu leihen. Er versprach, dass er heute Nachmittag bei dir vorbeischauen würde, um das Geld zurückzuzahlen."
Antwort erstellen         
Alt  14.01.2004, 13:58   # 612
Quaqua
Denk dir was
 
Benutzerbild von Quaqua
 
Mitglied seit 27. January 2003

Beiträge: 3.982


Quaqua ist offline
Ein junges Paar liegt erschöpft im Bett.

Er: "Also wenn ich gewußt hätte dass du noch Jungfrau bist, dann hätte ich mir mehr Zeit genommen"

Sie: "Wenn ich gewußt hätte dass du dir mehr Zeit nimmst, dann hätte ich vorher die Strumpfhose ausgezogen"
Antwort erstellen         
Alt  14.01.2004, 12:47   # 611
Bomba
bombastisch
 
Mitglied seit 29. January 2002

Beiträge: 4.082


Bomba ist offline
Eine Raupe unterhält sich mit einem Tausendfüßler:
" Tolle Beine hat deine Frau!"
Der Tausendfüßler: " Ja schon! Aber bis sie die alle auseinander hat, bin ich eingeschlafen."
Antwort erstellen         
Alt  14.01.2004, 11:56   # 610
Quaqua
Denk dir was
 
Benutzerbild von Quaqua
 
Mitglied seit 27. January 2003

Beiträge: 3.982


Quaqua ist offline
Zwei Bergmänner sitzen bei der Jause im Stollen,
der eine füllt gerade kalten Tee aus einer Glasflasche in sein Glas, der andere hat schönen, heissen Tee aus der Thermoskanne.

Fragt der Erste: "Wie gibt`s das, dass dein Tee so heiß ist?"
Darauf der Zweite: "Das ist wegen der Kanne, die kannst du in jeder Apotheke kaufen, die nennt man Präservativ "

Am nächsten Tag geht der Kumpel in die Apotheke und sagt zur Verkäuferin: "Ich hätte gerne ein Präservativ"
Darauf die Verkäuferin: "Welche Größe ?"

Der Bergmann: "Na ja, ein Liter sollte schon hinein passen, weil ich bin den ganzen Tag im Loch"
Antwort erstellen         
Alt  14.01.2004, 11:43   # 609
hecht_19
.
 
Mitglied seit 22. January 2003

Beiträge: 10.620


hecht_19 ist offline
Es war einmal ein Schäfer, der in einer einsamen Gegend seine Schafe hütete. Plötzlich tauchte in einer großen Staubwolke ein nagelneuer Cherokee Jeep auf und hielt direkt neben ihm.
Der Fahrer des Jeeps, ein junger Mann in Brioni-Anzug, Cerutti-Schuhen, Ray Ban-Sonnenbrille und einer YSL-Krawatte steigt aus und fragt ihn:

"Wenn ich errate, wie viele Schafe Sie haben, bekomme ich dann eines?"

Der Schäfer schaut den jungen Mann an, dann seine friedlich grasenden Schafe, und sagt ruhig: "In Ordnung!"

Der junge Mann parkt den Jeep, verbindet sein Notebook mit dem Handy, geht im Internet auf eine NASA Seite, scannt die Gegend mit Hilfe seines GPS-Satellitennavigationssystems, öffnet eine Datenbank und 60 Exceltabellen mit einer Unmenge Formeln.

Schließlich druckt er einen 150seitigen Bericht auf seinem Hi-Tech-Minidrucker, dreht sich zu dem Schäfer um und sagt: "Sie haben hier exakt 1586 Schafe."

Der Schäfer sagt: "Das ist richtig, suchen Sie sich ein Schaf aus."

Der junge Mann nimmt ein Schaf und lädt es in den Jeep ein. Der Schäfer schaut ihm zu und sagt:

"Wenn ich ihren Beruf errate, geben Sie mir das Schaf dann zurück?

Der junge Mann antwortet: "Klar, warum nicht."

Der Schäfer sagt: "Sie sind Unternehmensberater"

"Das ist richtig, woher wissen Sie das?" will der junge Mann wissen.

"Sehr einfach," sagt der Schäfer, "erstens kommen sie hierher, obwohl sie niemand hergerufen hat. Zweitens wollen Sie ein Schaf als Bezahlung haben dafür, daß Sie mir etwas sagen, was ich ohnehin schon weiß, und drittens haben Sie keine Ahnung von dem, was ich mache, denn Sie haben sich meinen Hund ausgesucht."
Antwort erstellen         
Alt  14.01.2004, 11:39   # 608
hecht_19
.
 
Mitglied seit 22. January 2003

Beiträge: 10.620


hecht_19 ist offline
Ein Soziologe, ein Ingenieur, ein Experimentalphysiker, ein Mathematiker und ein theoretischer Physiker sitzen in einem Zugabteil auf ihrer ersten Englandreise. Der Soziologe schaut aus dem Fenster und sagt: "Oh, wie interessant, ein schwarzes Schaf!" Darauf der Ingenieur: "In England sind alle Schafe schwarz." Der Experimentalphysiker: "Nein, in England gibt es mindestens ein schwarzes Schaf!" Der Mathematiker: "Nein, in England gibt es mindestens ein Schaf, das von mindestens einer Seite aus schwarz ist!" Daraufhin der theoretische Physiker: "Auch falsch. In England gibt es mindestens ein Schaf, das aus dieser Entfernung unter diesen optischen Bedingungen schwarz erscheint!" Dem Soziologen wird es zu bunt, er zieht die Notbremse, der Zug kommt zum Stehen und die 5 steigen aus, um den Dingen auf den Grund zu gehen. Als sie das Tier erreicht haben, stellen sie fest, dass es tatsächlich auf der einen Seite weiss ist und auf der anderen Seite schwarz mit kleinen, aus der Ferne nicht erkennbaren weissen Flecken. Mittlerweile eilt der Bauer heran, der sich über den Aufmarsch auf seinem Feld wundert. Der Soziologe spricht ihn an: "Komische Schafe haben Sie hier!" Daraufhin der Bauer: "Das ist kein Schaf. Das ist eine Ziege
Antwort erstellen         
Alt  13.01.2004, 15:34   # 607
-
 

Beiträge: n/a


Ein Cowboy trifft auf einen Indianer mit einem Hund einem Pferd und einem Schaf.
Cowboy: "Darf ich mal mit deinem Hund reden?"
Indianer: "Hund kann nicht reden."
Der Cowboy probiert es dennoch...
Cowboy: "Hallo alter Hund, wie gehts denn so?"
Hund: "Oh, mir gehts gut, mein Herr behandelt mich gut, füttert mich, geht zweimal pro Tag mit mir aus..."
Der Indianer schaut ganz furchtbar erschrocken.
Cowboy: "Aha, darf ich auch mal mit deinem Pferd reden?"
Indianer: "Pferd kann nicht reden."
Und der Cowboy lies es wieder auf einen Versuch ankommen...
Cowboy: "Hallo altes Pferd, wie gehts denn so?"
Pferd: "Och, mir gehts super! Mein Herr behandelt mich gut, reibt mich trocken, füttert mich..."
Der Indianer fängt schon an zu schwitzen und schaut immer ängstlicher drein...
Cowboy: "Und kann ich mit deinem Schaf auch mal reden?"
Indianer: "Schaf lügt..."......
Antwort erstellen         
Alt  12.01.2004, 11:16   # 606
-
 

Beiträge: n/a


Wisst Ihr, warum viele Italiener so klein sind?

Als sie Kinder waren, hat man ihnen gesagt, wenn sie groß sind müssen sie etwas arbeiten.......
Antwort erstellen         
Alt  12.01.2004, 09:12   # 605
-
 

Beiträge: n/a


Ein Wintermorgen. Radiodurchsage: "Wegen der schweren Schneefälle in den letzten Tagen ersuchen wir alle Fahrzeughalter, ihre Autos auf der Seite zu parken, auf der die geraden Hausnummern sind, um eine geregelte Schneeräumung zu gewährleisten." Die Ehefrau geht aus dem Haus und tut, wie angewiesen wurde. Eine Woche später die gleiche Durchsage, allerdings mit der Bitte, die Fahrzeuge auf der Seite mit den ungeraden Nummern abzustellen. Auch diesmal geht die Frau hinaus und tut, wie ihr geheißen. Nächste Woche wieder die Radiodurchsage: "Parken Sie Ihre Fahrzeuge bitte auf der ............" Stromausfall! "Schatz" fragt die Ehefrau, "was soll ich jetzt tun? Ich weiß ja nicht auf welcher Straßenseite ich das Auto abstellen soll!" Mit viel Liebe und Verständnis in der Stimme - so wie das Männer, die mit Blondinen verheiratet sind, mit der Zeit entwickeln - antwortet der Mann: "Warum läßt Du das Auto diesmal nicht in der Garage stehen?"
Antwort erstellen         


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:02 Uhr.



·.¸¸.·´¯`*©* Nachricht an Tim den Webmaster
Hilfe, Fragen, Kooperationen, etc.

·.¸¸.·´¯`*©* Beschwerden, Drohungen
Drohungen mit (ohne) Ultimatum,
Zensuraufforderungen, etc.

LUSTHAUS Regeln
Bitte lesen!
Danke.


Noch mehr Erlebnis-Berichte?

Mit einem LUSTHAUS-Banner auf deiner Homepage kannst du
deine Gäste motivieren im LUSTHAUS-Forum zu berichten.

Banner & Logos für deine Homepage

LUSTHAUS Hurenforum   LUSTHAUS Erotikforum

LUSTHAUS Erotikforum
www.lusthaus.cc


  LUSTHAUS Erotik Forum  LUSTHAUS Hurenforen  LUSTHAUS Sexforum  LUSTHAUS Hurentest  LUSTHAUS Huren

LUSTHAUS Hurenforum

LUSTHAUS Hurenforum

Hat es dir gefallen? Berichte doch bitte im LUSTHAUS - DANKE!!!




Sexxxgirls.com

Do it Yourself!!! Mach deine Werbung jetzt ganz einfach selbst...






# A4 Plakat für Girls & Clubs #

1:1 Bannertausch | Bannerwerbung buchen | Statistik / Mediadaten

Copyright © 2018 Dios mío! agencia de publicidad
15th Floor Tower A, Torre de Las Americas
Panama City

zurück zu den
LUSTHAUS Hurenforen
(Startseite)