HOMEHOME
 
  Handicapped Corner  Login    Gratis Registrierung   

Alle neuen Beiträge    Startseite   
 
Translator


LUSTHAUS - Das Forum. Für richtige Männer. Und echte Frauen.
 Das lustige Sexforum, Erotikforum, Hurenforum OHNE Zensur

            


   
Neu: Benutzt und hart rangenommen...

gratiszeiger.com | sexxxgirls.com | youwix.com

Wer ist online? Benutzerliste Insiderforen Suchen Alle neuen Beiträge & Berichte       Off-Topic Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   LUSTHAUS Forum > Hurenforen > HURENFORUM Deutschland > Der FKK - SMALL TALK
  Login / Anmeldung  



Banner bestellen


















Banner bestellen

.



 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt  19.05.2018, 11:53   # 1
Aufkleber
 
Mitglied seit 30. March 2018

Beiträge: 160


Aufkleber ist offline
Ein Hoch auf den 1-CE-Gast

Ein Hoch auf den 1-CE-Gast

Nachdem gewisse Kollegen hier im Forum (und insbesondere im Hawaii-ST-Thread) die 1-CE-Zimmereien mit einer gewissen Geringschätzung zu betrachten scheinen, will ich hier mal dagegenhalten.

Wir zahlen alle!
Gekaufter Sex bleibt gekaufter Sex – ob für 50 Euro oder für 500 Euro. Man kriegt im FKK-Club keine echte Liebe und echte Leidenschaft. Wer glaubt sich dies mit genügend hohen Summen erkaufen zu können, hat von weiblicher Sexualität keine Ahnung! Die Frauen gehen mit jedem Gast nur deshalb aufs Zimmer, weil sie dafür anschließend Geld bekommen. Das sollte eigentlich eine Selbstverständlichkeit für jeden hier im Forum sein, doch bei einigen Beiträgen habe ich den Eindruck, dass bald die Hochzeitseinladungen an die Kollegen verschickt werden.

Ein Super-Zimmer gibt’s auch für 1 CE!
Einen Zimmergang mit Spitzenservice kriegt man auch für eine CE. Und einen Flop kann man auch bei 2 oder 3 CE erleben. Einige meiner schönsten Clubmomente hatte ich für 1 CE. Wer mehr CE für einen Zimmergang ausgibt, erkauft sich lediglich eine längere Dauer des Zimmergangs oder mehr Extras. Der Service selbst muss deshalb nicht besser werden – dies hängt allerdings ganz wesentlich von der Arbeitseinstellung der CDL ab. Eine CDL, die für 1 CE nur einen miesen Service bietet, wird für mehr CE nicht gleich zur preisverdächtigen Sexarbeiterin.
Mein persönlicher Rekord liegt bei 7 CE für einen einzelnen Zimmergang. Es war zweifellos wunderschön und etwas besonderes, doch es hatte m. M. n. nicht den gleichen Gegenwert wie 7 einzelne 1-CE-Zimmer. Außerdem war die betreffende CDL eine langjährige Fav von mir...

1 CE ist nicht gleich 1 CE!
Eine Clubeinheit kostet in den meisten Clubs 50 Euro. In München muss dagegen 60-100 Euro pro CE ausgeben. Dies hängt mit den vielen internationalen Gästen zusammen, die kaum Erfahrungen mit Pay6 in D haben und auch weniger die Möglichkeit haben, andere Clubs in Bayern aufzusuchen.

Viel Wichtiger sind passende Chemie und Sympathie!
Ein schöner Tag im Club hängt nicht vom Geldbeutel ab, sondern von der passenden Gesellschaft. Wenn man beim Kennenlernen eine gewisse Sympathie und Vertrauen spürt, dann sollte Geld keine große Rolle mehr spielen. Man sollte dann die Leidenschaft einfach aufnehmen und sich treiben lassen, ohne ständig an den Kontostand zu denken. In solchen Fällen gebe ich auch gerne ein ordentliches Trinkgeld – und komme wieder.

Die Qualität eines Zimmergangs hängt nicht nur von der DL ab!
Auch der Gast kann einiges dazu beitragen, dass ein 1-CE-Zimmer „erfolgreich“ verläuft. Meine Erfahrung ist, dass der Service umso besser wird, je freundlicher und gepflegter man(n) selbst daherkommt. Mundgeruch, Schweißgeruch, schlechte oder keine Rasur sollten vermieden werden. Duschen im Club sollte selbstverständlich sein. Ich verwende z.B. Erfrischungskaugummi und Eau-de-Toilette vor dem Clubbesuch.
Im Zimmer sollte dann auch eine gewisse Eigeninitiative von den Gästen ausgehen. Sich wie ein Brett aufs Bett zu legen und den Turnübungen der DL zuzuschauen, verbessert mit Sicherheit nicht die Qualität des Service. Wenn eine DL weiß, dass der Zimmergang mit einem Gast Spass macht, dann investiert sie auch mehr in den eigenen Service.

Das war jetzt viel Gerede, doch ich wollte das jetzt einfach mal loswerden.
Antwort erstellen          Mit Zitat antworten

KOMMENTARE und ANTWORTEN dazu...
Alt  23.05.2018, 22:21   # 6
lusthansa69
und der kleine Lu
 
Benutzerbild von lusthansa69
 
Mitglied seit 2. October 2010

Beiträge: 2.775


lusthansa69 ist offline
Kleine OT-Anmerkungen...

Zitat:
Zitat von Aufkleber Beitrag anzeigen
Natürlich kann man das nicht eins zu eins vergleichen. Sprit, Zigaretten oder Lebensmittel braucht man jeden Tag
Dem würde ich als Nichtraucher nicht zustimmen - und Lebensmittel brauchts auch (fast) keine mehr wenn der Club nur früh genug öffnet.
Zitat:
Zitat von Aufkleber Beitrag anzeigen
den FKK-Club besucht man viel seltener.
Ähhh naja...
Zitat:
Zitat von Aufkleber Beitrag anzeigen
Man kriegt im FKK-Club keine echte Liebe und echte Leidenschaft....Die Frauen gehen mit jedem Gast nur deshalb aufs Zimmer, weil sie dafür anschließend Geld bekommen.
Also wie in vielen Ehen - nur hier mit Cap-Rate dort "unlimited"
__________________
Wherever i may roam tour 2010 - 2018 Bruchsal Brüggen Böblingen Burgholzhausen Darmstadt Dierdorf Dortmund Düsseldorf Elsdorf Erkrath Frankfurt Grefrath Harburg Ingolstadt Kaarst Köln Kufstein Longerich Neu Ulm Nürnberg Pohlheim Ratingen Roermond Sinsheim Tönisvorst Ulm Velbert Walserberg Wien Willich
Antwort erstellen         
Alt  23.05.2018, 21:03   # 5
Aufkleber
 
Mitglied seit 30. March 2018

Beiträge: 160


Aufkleber ist offline
50 Euro sind viel Geld

Eine CE kostet in der Regel 50 Euro und dauert 30 min. Alternativ kann man sich damit übrigens auch folgendes kaufen:

- 167 Zigaretten der Marke L&M (6-Euro-Packung mit 20 Zigaretten)
- 100 Kondome der Marke Billyboy
- Eintritt in Europapark Rust für 1 Person und 1 Tag
- 33,3 l Super und 39,68 l Diesel an der Tanke (1 Liter Super für 1,50 Euro, 1 Liter Diesel für 1,26 Euro)
- 4,6 l Wiesnbier im Schottenhamel (Stand: 2017, 1L für 10,95 Euro)
- 125 Äpfel der Sorte Granny Smith (Quelle: Rewe-online)
- 16,7 Duftkerzen namens "Friskhet" bei IKEA (Online-Shop)

Um 50 Euro brutto zu verdienen wie eine DL in 30 min müsste jemand, der nur den Mindestlohn von 8,84 Euro erhält, immerhin 5,66 Stunden arbeiten. Das betrifft z.B. Friseurinnen, Putzfrauen, Security-Dienste.

Natürlich kann man das nicht eins zu eins vergleichen. Sprit, Zigaretten oder Lebensmittel braucht man jeden Tag – den FKK-Club besucht man viel seltener. Und der Verdienst der DL muss ja noch versteuert werden. Die Vergleiche sollen einfach mal zum Nachdenken anregen. Und vielleicht auch zum Schmunzeln.

@PornJo: Die Open-End-Methode klingt sehr vernünftig. Lieber verlängert man bei Gefallen, als das man sich sklavisch an einem Festpreis oder einem Zeitlimit hält.

@Teenager-Spätlese: Bei einem Dreier find ich es in Ordnung, wenn beide DL die volle CE erhalten. Sie sind schließlich mit dem Gast aufm Zimmer. Die Situation FFM ist ja das Besondere und sexuell stimulierende beim Dreier im Vergleich zum Zweier.

Antwort erstellen         
Alt  21.05.2018, 19:58   # 4
PornJo
PJ
 
Benutzerbild von PornJo
 
Mitglied seit 22. November 2015

Beiträge: 579


PornJo ist offline
Bild - anklicken und vergrößern
50 Euro.jpg  
Zitat:
Eine Clubeinheit kostet in den meisten Clubs 50 Euro.
Also erstmal n Vorschaubildchen



Zitat:
Man kriegt im FKK-Club keine echte Liebe und echte Leidenschaft.
Die Frauen gehen mit jedem Gast nur deshalb aufs Zimmer, weil sie dafür anschließend Geld bekommen.
Da sollte man zumindest ab und zu mal beherzigen.

Zitat:
Einen Zimmergang mit Spitzenservice kriegt man auch für eine CE. Und einen Flop kann man auch bei 2 oder 3 CE erleben. Einige meiner schönsten Clubmomente hatte ich für 1 CE. Wer mehr CE für einen Zimmergang ausgibt, erkauft sich lediglich eine längere Dauer des Zimmergangs oder mehr Extras. Der Service selbst muss deshalb nicht besser werden – dies hängt allerdings ganz wesentlich von der Arbeitseinstellung der CDL ab. Eine CDL, die für 1 CE nur einen miesen Service bietet, wird für mehr CE nicht gleich zur preisverdächtigen Sexarbeiterin.
Mein persönlicher Rekord liegt bei 7 CE für einen einzelnen Zimmergang. Es war zweifellos wunderschön und etwas besonderes, doch es hatte m. M. n. nicht den gleichen Gegenwert wie 7 einzelne 1-CE-Zimmer. Außerdem war die betreffende CDL eine langjährige Fav von mir...
Wir kaufen uns eben dass was wir brauchen, in erster Linie ist es Sex, aber auch weibliche Aufmerksamkeit und Zuneigung. Das könnte z.B. ein Grund unter mehreren sein wieso jemand mehr als eine CE möchte.

Ansonsten muss ich dir in vielen Dingen zustimmen. Mir reicht überwiegend auch eine CE. Ich glaube dass das auch der Grund für einige langjährige Ignoriergretels ist. Ansonsten fahre ich damit ganz gut. Wenn ich zufrieden bin buche ich gelegentlich ein extra dazu. In welchem Club man sich aufhält spielt dabei auch eine Rolle.

Ich finde das Modell vom Kollegen Prisma nicht schlecht, einfach zunächst open end buchen, sehen was sich ergibt und wie es läuft.
Dann würde die Methode einer CDL die bei einer CE ihren Service einschränkt auch nicht aufgehen. Andererseits läuft man Gefahr dass die Zeit künstlich in die Länge gezogen wird.



@ bokk

normalerweise ignoriere ich sinnlose Beiträge wie deinen, aber hättest halt ein Danke per Button abgegeben, hättst dir leichter getan.
__________________
Guten Fick
Antwort erstellen         
Alt  20.05.2018, 09:57   # 3
bokk
 
Mitglied seit 6. September 2011

Beiträge: 187


bokk ist offline
Aufkleber- vielen dank für deine belehrungen und geschwafel!
Antwort erstellen         
Alt  20.05.2018, 07:38   # 2
Teenager-Spätlese
 
Mitglied seit 27. November 2017

Beiträge: 55


Teenager-Spätlese ist offline
50,-€ im FKK Club

Ja, da hast du recht. Für 50,-€ bekomme ich fast immer einen Super Service im Club.
Wenn du auch noch mit etwas Humor rüber kommst, läuft die Session auch meistens schön locker ab.
Erst einmal habe ich 2 CE gezahlt - für einen Zimmergang!
Waren ja auch 2 Girls
Und das war echt Super...
Beide hatte ich schon öfter einzeln - aber FFM war Mega !
Antwort erstellen         
Danke von

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 00:06 Uhr.



·.¸¸.·´¯`*©* Beschwerden, Zensurwünsche, Drohungen mit und ohne Ultimatum, etc.

·.¸¸.·´¯`*©* Nachricht an Tim den Webmaster (Hilfe, Fragen, Kooperationen)

·.¸¸.·´¯`*©* Bannerwerbung buchen | Statistik / Mediadaten

Copyright © 2018 Pizza Diavolo agencia de publicidad, 15th Floor Tower A, Torre de Las Americas, Panama City