HOMEHOME
 
  Handicapped Corner  Login    Gratis Registrierung   

Alle neuen Beiträge    Startseite   
 
Translator


LUSTHAUS - Das Forum. Für richtige Männer. Und echte Frauen.
 Das lustige Sexforum, Erotikforum, Hurenforum OHNE Zensur

              


   
WARUM ich zu Huren gehe ... ?

gratiszeiger.com | sexxxgirls.com | youwix.com

Wer ist online? Benutzerliste Insiderforen Suchen Alle neuen Beiträge & Berichte       Off-Topic Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   LUSTHAUS Forum > Hurenforen > HURENFORUM Deutschland > HUREN in Bayern (Berichte) > HUREN in München (Berichte)
  Login / Anmeldung  



Banner bestellen




9


10


11


12


13


14


15


16


17


18


19


20


21


22


SB


23


24


25


26


27


28


29


30


SB


SB


SB


SB


SB


SB



SB


SB


SB






Banner bestellen

.



 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt  22.05.2006, 15:16   # 1
out of order
-------------------------
 
Benutzerbild von out of order
 
Mitglied seit 3. June 2003

Beiträge: 340


out of order ist offline
Thumbs up Samana von Sirius

Bild - anklicken und vergrößern
2132370-Y7_2.jpg   IMG_0796.jpg   2.jpg   4.jpg   4089688-F2.JPG  

Der Weltraum, unendliche Weiten.
Wir schreiben das Jahr 2200. Dies sind die Abenteuer des Raumschiff 'Enterprise', dass mit seiner 400 Mann starken Besatzung fünf Jahre lang unterwegs ist, um neue Welten zu erforschen, neues Leben und neue Zivilisationen.

Viele Lichtjahre von der Erde entfernt dringt die 'Enterprise' in Galaxien vor, die nie ein Mensch zuvor gesehen hat.

Ok, soviel zum Original. Jetzt die Variante aus dem Hier und Jetzt.

Der Puffbesuch, unendliche Parkplatzsuche an den Stahlgruberringen der Moosfeldgalaxie.
Wir schreiben das Jahr 2006. Dies sind die Abenteuer des 'Out of Order', der mit seinem unausgelastetem Trieb sieben Jahre lang unterwegs ist, um neue Frauen zu erforschen, neue Stellungen und neue Formen der Freizeitgestaltung.
Viele Lichtjahre von der Erde (Basisstation Beziehung) entfernt dringt 'Out of Order' in Muschi's vor, die er nie zuvor gesehen hat.

In der heutigen Episode war ein Reise in die Welt der Samana vom Sirius geplant.

Nach Erreichen des Seitenarms "Hunter" der Moosfeldgalaxie und div. Wendemanövern im interstellaren Raum um eine stabile Parkposition zu erreichen machte sich die Crew auf den Weg den Gipfel zu erklimmen auf dem die zierliche, blonde Prinzessin namens Samana zeitweilig zu finden sein soll.

Die Tür öffnete sich und eine freundliche Frau spendete der Crew Wasser und geleitete sie in einen Warteraum, wo sie auf das Erscheinen der Samana bei Matador und Playboy warten sollten.

Nach kurzer Zeit erschien ein zierliches Wesen mit langen blonden Haaren und einem etwas seltsamen Korsett.

Die Crew war vorsichtig, da sie diese Welt noch nicht erforscht hatte und überreichte als Gastgeschenk 80 Einheiten der in diesem Raum-Zeit-Kontinuum üblichen Glücklichmacher.

Mit einem freundlichen Lächeln geleitete nun Samara die Crew in ein kleines Zimmer, verschwand kurz und kam ohne das seltsame Korsett wieder zurück, worauf hin wunderschöne Berge (die kein Terraforming nötig hatten)
und glatte wohlgeformte Täler zu Tage traten.

Angesichts der Schönheit dieses Anblicks stand der Commander gleich auf und der Rest der Crew machte sich auf Erkundungstour.

Samana setzte ihre Zunge und ihre langen Krallen gezieht ein um die Crew für sich einzunehmen und schon bald wurde der Commander - gänzlich in Latex gehüllt - von ihr mit Zunge und leichtem Zahneinsatz neugierig gemacht weitere Rundungen und Höhlen zu erkunden.

Die Crew war schon dem, im "Per Anhalter durch die Galaxis" beschriebenen Weg zur fachgerechten Aufbereitung der weiteren Erkundung, Verfahren 69 vorangeschritten und fand blanke, saubere Spalten vor, die sehr reizbar waren und von Zeit zu Zeit unter den lingualen Vorstößen der Crew zuckten.

Der Commander war ob der Zungenfertigkeit Samanas mit hochrotem, blutgefüllten Kopf und bis in die letzte Sehne gespannt alsbald bereit die Vorbereitungsmaßnahmen seiner Crew zu kontrollieren.

Samana wandte sich nun dem Kopfende der Crew zu und ließ den Commander die enge, triefend nasse Höhle erkunden, mit mal schnellen, mal langsamen Vorstößen gelangte der Commander immer weiter voran und auch Samanas züngelnder Rest besorgte der Crew angenehme Schauer.

Nach einigen Positionswechseln um die neue Welt auch aus anderen Perspektiven zu betrachten schrie es auf einmal aus dem Commander heraus "Ich hab's gefunden !"

Logbuch 'Out of Order': Sternzeit ist die schönste Zeit.
Heute haben wir einen genialen Mix aus GFS und Pornosex genossen, ich denke wenn sie mal wieder im Cola ist werde ich sie mit FO und ZK mind. eine Stunde lang geniessen.
Es war für Crew und Commander ein sehr beeindruckendes Erlebnis. Der Commander wird wohl diese Woche nochmal eine Expedition befehlen. Die Crew geht inzwischen der Arbeit nach um Commanders Ausflüge zu finanzieren.

Zitat:
0176-565 17 940

Lerchenstr. 5, München
2. Stock rechts, Agentur 2
bei Samana klingeln

http://huren-test-forum.lusthaus.cc/...d.php?t=181893

Antwort erstellen          Mit Zitat antworten

KOMMENTARE und ANTWORTEN dazu...
Alt  09.02.2007, 13:57   # 50
slowmotion
 
Mitglied seit 29. October 2004

Beiträge: 427


slowmotion ist offline
@Taylor07
stimme dir teilweise schon zu dass man über die schlechten seitenweise schreibt und die Damen ergötzen sich daran, etwa nach dem Moto: egal was ihr über mich schreibt, hauptsache der Name ist richtig buchstabiert.

Zitat:
über die guten damen wird hier aüßerst selten berichtet. die meisten werden gerade mal beiläufig erwähnt.
ja das stimmt schon, trifft auch auf mich zu und trotzdem habe schon auch immer wieder mal einen leckerbissen mit hilfe des forums gefunden.

spontan denke ich da z.B. an Nina, lerchenstr.5 in die der blaubär so verliebt ist. Dann z.B. an Milagro oder Claudia/Ines, übers die ich ebenfalls vom LH erfahren habe.

Aber dann gibts highlights die man monatelang nicht preisgibt wie Vanessa oder Laura, die ich erst nach abfallen der Kurve erwähne. wie gesagt beiläufig...
Antwort erstellen         
Alt  09.02.2007, 08:53   # 49
Taylor07
kleiner schneider
 
Benutzerbild von Taylor07
 
Mitglied seit 25. November 2002

Beiträge: 567


Taylor07 ist offline
@ slowmotion
du, als alter hase verblüffst mich jetzt doch. über die guten damen wird hier aüßerst selten berichtet. die meisten werden gerade mal beiläufig erwähnt. über mittelmäßge und schlechte wird seitenweise diskutiert.

zu samana
samana ist (noch) gut, aber es gibt besseres( ist natürlich auch geschmackssache). allerdings sind gute damen in münchen äußerst selten und nur schwer zu finden (trotz forum). solange die münchner preise so hoch sind dass jede abzockerin mit ein paar nie mehr wiederkehenden gästen pro tag gut leben kann, wird münchen auch ein eldorado der abzockerinnen bleiben.
samana ist in muc sicherlich eine der sehr guten, hat sich aber seit ihrer fkkclubzeitschon etwas verändert. wo das hinführt wer ma sehen. ihre agressive webung mach mich da etwas bedenklich
gruss
taylor
__________________
facciamo bunga bunga
Antwort erstellen         
Alt  08.02.2007, 18:57   # 48
slowmotion
 
Mitglied seit 29. October 2004

Beiträge: 427


slowmotion ist offline
Exzellent, kann mich den Vorrednern bzw Vorschreibern weitgehend anschliessen.
FO, EL, ZA alles was das Herz begehrt. War mehrmals bei ihr, aber nun zieht die Karawane eben weiter.

Was mich wundert ist dass sie zurecht in den Himmel gelobt wurde als sie noch bei Hunter war. Als sie sich dann im Spätsommer/Herbst 2006 in der Hoferst. niederliess, gab es im Forum (fast) keine Berichte über sie. Die gute kann nicht 1/2 Jahr lang in der Hofer residieren ohne dass sie mehrmals täglich Männerbesuch bekommt. Dass hier im Forum eben (fast) nicht berichtet wurde zeigt dass das Forum nur bedingt zuverlässig arbeitet. Auch ich muss mir da an die Nase fassen, denn ich habe mir immer wieder vorgenommen über sie zu schreiben und habe es dann wieder vergessen, weil eben was anderes dringenderes anstand.

Fazit: 100% empfehlenswert, und man darf sich von der esoterischen Werbung nicht abschrecken lassen. Was dan kommt ist überhaupt nicht abgehoben!
Antwort erstellen         
Alt  08.02.2007, 18:45   # 47
-
 

Beiträge: n/a


also jungs sicherlich ist sie eine gute hure.
das sie einmalig ist. " das ist doch jeder "
das Sie eine gute Show bzw. einen guten Service macht. ok

Aber wir hatten die letzten jahre doch schon bessere huren in münchen.

ABER EINEN GUTEN TIPP AM RANDE. Im pascha ist eine michelle
kurze blonde haare.

service ist 1 *****
Antwort erstellen         
Alt  08.02.2007, 16:23   # 46
Zar Peter
Lieben und lieben lassen
 
Benutzerbild von Zar Peter
 
Mitglied seit 18. September 2004

Beiträge: 48


Zar Peter ist offline
Samanas Mamas

Samana ist wirklich einzigartig, aber ich habe neulich gelesen, dass sie auch mit Ihrer Mutter (so es denn wirklich wahr sein sollte) zusammen arbeitet.
Diese Vorstellung (mit Bild letzthin mal bei rotelaterne.de) macht mir Angst. Auch steht immer mehr das Thema S&M im Raum. Nicht so ganz mein Fall.

Wie seht Ihr das?
__________________
Lieben und lieben lassen
Antwort erstellen         
Alt  08.02.2007, 11:18   # 45
Taylor07
kleiner schneider
 
Benutzerbild von Taylor07
 
Mitglied seit 25. November 2002

Beiträge: 567


Taylor07 ist offline
da kann ich out of order nur zustimmen
etwas wie samana ist in münchen schwer zu finden
(kein wunder denn sie ist vom sirius )
gruss
taylor

der es leider in seinem leben versäumt hat die von ihm beglückten damen in strichlisten und statistiken zu verewigen
__________________
facciamo bunga bunga
Antwort erstellen         
Alt  08.02.2007, 09:15   # 44
out of order
-------------------------
 
Benutzerbild von out of order
 
Mitglied seit 3. June 2003

Beiträge: 340


out of order ist offline
AAAAAAARG !!!!!!!!!!!!!!

Jetzt hatte ich den Thread über diese Klassefrau angefangen und bisher gings auch gut.
Nur jetzt kommen wieder die Schlaumeier und ziehen den informativen Teil des Forums wieder zum Smalltalk hin(unter).

Noch ein Nachtrag zu meinem ersten Posting: Ich hatte in einem anderen Thread geschrieben, dass die Performance mancher Mädel enorm zunimmt wenn sie nicht die Hälfte der Einnahmen abdrücken müssen. Das ist auch bei Hunter der Fall und somit wurde ihre Leistung in der Hoferstr. nochmal deutlich besser.
Antwort erstellen         
Alt  07.02.2007, 23:14   # 43
-
 

Beiträge: n/a


Nein, kein Priester, der ist Soldat, da möchte ich wetten.
Wo sonst wird der Begriff "Kamerad" noch so strapaziert?

Aber pansolo tut ihr alle unrecht:
Er hat sich m. E. sehr witzig mit viel Selbstironie hier vorgestellt. Ihn derart runterzumachen, finde ich viel geschmackloser bzw. zeugt von der mangelnden Intelligenz von einigen Usern.
Antwort erstellen         
Alt  07.02.2007, 19:06   # 42
MABRO
the one and only
 
Mitglied seit 13. June 2003

Beiträge: 4.853


MABRO ist offline
Neuer Lusthauspriester !!!
__________________
MABRO

Das Leben ist zu kurz um auch nur noch einmal schlechten Sex zu haben !!!
Antwort erstellen         
Alt  07.02.2007, 17:59   # 41
-
 

Beiträge: n/a


ja da hast du recht.
bekanntschaften kameradschaft gedankenaustausch und praktische erfahrung und diese weiterreichen sind positive dinge im leben.

oder
Antwort erstellen         
Alt  07.02.2007, 17:18   # 40
egome
 
Benutzerbild von egome
 
Mitglied seit 30. December 2002

Beiträge: 2.352


egome ist offline
Wink @altane

ganz schön viel kameraden/kameradschaft in deinem letzten beitrag.
Antwort erstellen         
Alt  07.02.2007, 16:40   # 39
-
 

Beiträge: n/a


guten abend liebe kameraden,

vielen dank für die ganzen meinungen eines jeden einzelnen.

aber laßt uns doch wieder auf unsere gemeinsame leidenschaft gehen
und auf das wissen eines jeden einzelnen von euch.

ich persönlich finde es sehr schön so viele kameraden hier in diesem forum nunmehr zu kennen, die mir und wir uns untereinander derartig viel informationen geben.

gerade das ist doch das schöne im leben das miteinander gemeinsam verrückt zu sein und seine leidenschaften zu leben und gegenseitig sich tips zu geben.

ich freue mich auf gute informationen und vor allem einen kameradschaftlichen
umgang in diesem forum.
Antwort erstellen         
Alt  07.02.2007, 15:59   # 38
undercover
Diva
 
Benutzerbild von undercover
 
Mitglied seit 3. January 2005

Beiträge: 6.341


undercover ist offline
Zitat:
Jetzt weiß man natürlich nicht von welcher Warte ich aus erfahre und spreche. Somit zur Einordnung meiner Person:
Anfang 40, sehr gebildet, zu lange ausgebildet, gut gebaut, enthemmt, sehr gepflegt, sehr gute Umgangsformen, vollkommen unseriös - Sex mit ca 450 Frauen (ohne Huren) Petting mit weiteren 200 oder 300 (Keine Angeberei - bin auch nicht sonderlich stolz drauf), reiner Hetero, Single, viel unterwegs, kommunikativ, arrogant, nettes Auskommen, intelligent, eine wunderbare Tochter und der Meinung, dass die ehrlichsten Frauen - vor allem in dieser Stadt - die professionellen Damen sind. Selbst wenn diese "bescheissen" sollten - in der freien Wildlaufbahn dieser Stadt laufen die schlimmsten und dümmsten Weiber und Schlampen rum. Auch im weltweiten Vergleich. nur so nebenbei!
Zitat:
Und an die Arschlöcher: Keine Preisdiskussion oder Diskussion meiner Person. Dieser Beitrag soll rein der Orientierung helfen.
Antwort erstellen         
Alt  07.02.2007, 15:56   # 37
-
 

Beiträge: n/a


Zitat:
Und an die Arschlöcher: Keine Preisdiskussion oder Diskussion meiner Person. Dieser Beitrag soll rein der Orientierung helfen.
Da ich ab und zu gerne mal ein Arschloch bin, kann ich die auch vorbehaltlos antworten.

Über deine Person braucht man sicherlich nicht mehr diskutieren, denn den Tittel als selbstgefälliges OBERARSCHLOCH hier in LH wird dir nach diesen Zeilen keiner mehr streitig machen
Antwort erstellen         
Alt  07.02.2007, 15:22   # 36
monello
 
Benutzerbild von monello
 
Mitglied seit 28. September 2004

Beiträge: 695


monello ist offline
Zitat:
Dieser Beitrag soll rein der Orientierung helfen.
Ich hätte mich mehr gefreut, wenn der Beitrag mir geholfen hätte.
__________________
Hohle Töpfe scheppern laut und schreien nicht, wenn man sie haut.
Antwort erstellen         
Alt  07.02.2007, 15:09   # 35
egome
 
Benutzerbild von egome
 
Mitglied seit 30. December 2002

Beiträge: 2.352


egome ist offline
Red face @pansolo

bei den fakts oK, aber deine selbstdarstellung ist kaum aushaltbar.
klar, dass dann kommentare kommen müssen (die sich bis jetzt seltsamerweise noch sehr im zaum halten!)
Antwort erstellen         
Alt  07.02.2007, 14:28   # 34
PanSolo
Mann ohne Eierkocher
 
Benutzerbild von PanSolo
 
Mitglied seit 9. December 2005

Beiträge: 67


PanSolo ist offline
@nickel
genauer lesen. Ich verweise auf t-rolf. Ganz einfach.

Schönen Gruß
__________________
PanSolo

Fotzenlecker von Black & Decker
Antwort erstellen         
Alt  07.02.2007, 13:30   # 33
-
 

Beiträge: n/a


@pan

genaugenommen enthält Dein Bericht keinerlei brauchbare Informationen, außer Deiner subjektiven sehr positiven Wahrnehmung des Besuchs bei Samana.
Schön, daß es Dir bei ihr gefallen hat, aber etwas mehr Info und etwas weniger Selbstdarstellung wären nett.

Gruß,
Nickel
Antwort erstellen         
Alt  07.02.2007, 12:33   # 32
-
 

Beiträge: n/a


welch bericht

also pan solo, wie kann man nur solch zeilen schreiben

es stellt sich wirklich die frage ob du geistig schon deinen 40 jährigen verkraftet hast.

ich bin der meinung daß in diesem forum keine arschlöcher vorhanden sind und du diese auch nicht so bezeichnen sollst.

wenn du so bist wie ich aus deinen zeilen lese, dann fällt mir klar auf, daß du dich klar auf eine andere ebene stellst als uns.

im klartext bist du auch nur ein freier. nicht mehr und nicht weniger.

sie ist wie alle anderen eine frau die gegen geld sex dienste verrichtet.

und ehrlich gesagt mag sie für dich ok sein aber vielleicht für andere nicht so.

ich persönlich war bei ihr auch schon.

ich kann dir nur sagen, du solltest sie dir mal bei licht anschauen. ihr alter ist
klar zu sehen. ebenfalls der verschleiß.

außerdem hat sie schon ein problem mit männern die einen größeren schwanz
zwischen den beinen haben.

ich persönlich muß dir sagen, daß sie mit großen dicken harten schwänzen doch ihre probleme hat.

aber nun gut, wir haben da etwas am thema vorbei gesprochen.

ich bitte dich keinen als arschloch zu bezeichnen. wir sind hier in diesem forum alle leidenschaftliche menschen und geben uns gegenseitig informationen.

wer gerne mit einer aus dem gewerbe handelt hat sicherlich genauso recht wie der freier der sehr großzügig ist.

also gute besserung herr kollege.
Antwort erstellen         
Alt  07.02.2007, 11:41   # 31
PanSolo
Mann ohne Eierkocher
 
Benutzerbild von PanSolo
 
Mitglied seit 9. December 2005

Beiträge: 67


PanSolo ist offline
Just the perfect fuck!

Samana?

Samana - erst einmal herzlichen Dank für das was Du mir gegeben und angetan hast!

Ich war gestern bei Ihr. Und mir fallen folgende Bemerkungen ein:

1. So muss körperliche Liebe aussehen, dann klappt's auch mit der Nachbarin!

2. Posting ist wie mit einem Fischfilet zu sprechen.

3. Danach war ich "gaga" und ich brauchte Duffy Duck und Bugs Bunny.

4. TOP 3 von 450. (s.u.)

5. Da "kann" man nicht hingehen - da "muss" man hingehen. Aber erst zu Ende lesen!

Ich kann meinen Vorrednern, insbesondere Herrn "t-rolf" was die Details nur zustimmen. M.E. nach perfekter Körper bis ins Detail, perfekte Manieren, perfekter Approach, scharzer Gürtel (2. Dan) in allem - besonders im Blasen, perfekte Atmosphäre, die Bandbreite von GF6 bis hin zum Tunnelvortriebsmaschinenbau, sehr nette Gespräche, perfekter sauberer Genitalgeschmack und -geruch, große Sympathie etc. - wie sagt der Metzger hier? Ein „Top-Act“.

Jetzt weiß man natürlich nicht von welcher Warte ich aus erfahre und spreche. Somit zur Einordnung meiner Person:
Anfang 40, sehr gebildet, zu lange ausgebildet, gut gebaut, enthemmt, sehr gepflegt, sehr gute Umgangsformen, vollkommen unseriös - Sex mit ca 450 Frauen (ohne Huren) Petting mit weiteren 200 oder 300 (Keine Angeberei - bin auch nicht sonderlich stolz drauf), reiner Hetero, Single, viel unterwegs, kommunikativ, arrogant, nettes Auskommen, intelligent, eine wunderbare Tochter und der Meinung, dass die ehrlichsten Frauen - vor allem in dieser Stadt - die professionellen Damen sind. Selbst wenn diese "bescheissen" sollten - in der freien Wildlaufbahn dieser Stadt laufen die schlimmsten und dümmsten Weiber und Schlampen rum. Auch im weltweiten Vergleich. nur so nebenbei!

Samana ist keine Sache für Rammler und ungepflegte Zeitgenossen - die meisten sind ungepflegt - und andere, die glauben, dass Syphilis die Hauptstadt der Hämorriden sei, jene tolle, griechische Inselgruppe. (Falls diese Anspielung nicht verstanden wurde - ich will keine Griechen beleidigen!)

Wer Ihren Text nicht wie ein Küchenrezept lesen kann, sollte nicht zu ihr gehen und auch nicht daran denken. Am besten so oder so für immer zu Hause bleiben! ;-)

Herzlichen Dank an Samana und alle Kolleginnen, die diese sehr positive Einstellung zu Dienstleistungen haben!

Und an die Arschlöcher: Keine Preisdiskussion oder Diskussion meiner Person. Dieser Beitrag soll rein der Orientierung helfen.

Ich wünsche allen einen wunderbaren Tag
__________________
PanSolo

Fotzenlecker von Black & Decker
Antwort erstellen         
Alt  19.09.2006, 07:49   # 30
Zar Peter
Lieben und lieben lassen
 
Benutzerbild von Zar Peter
 
Mitglied seit 18. September 2004

Beiträge: 48


Zar Peter ist offline
haarige Sache

Also ich bin sehr überzeugt davon, dass die nicht echt sind sondern eingeflochten. Das nimmt ihr allerdings nichts.

Sie ist auch sehr gut geschminkt, so dass es sicher fast unmöglich wäre, sie auch auf der Straße wiederzuerkennen.
__________________
Lieben und lieben lassen
Antwort erstellen         
Alt  18.09.2006, 22:30   # 29
legslover
der Beinschlecker
 
Benutzerbild von legslover
 
Mitglied seit 24. September 2004

Beiträge: 2.204


legslover ist offline
Was hat sie bloß mit ihren schönen Haaren gemacht?

Vorher - nachher:
__________________
... ein Feinschmecker!

... immer (noch) auf der Suche nach dem ultimativen Optikfick (... mit Beinen bis zum Hals!)
Antwort erstellen         
Alt  18.09.2006, 15:08   # 28
Zar Peter
Lieben und lieben lassen
 
Benutzerbild von Zar Peter
 
Mitglied seit 18. September 2004

Beiträge: 48


Zar Peter ist offline
Samana - aah

Ich kann mich allen "Vorrednern" nur anschließen!

Samana ist wirklich eine Frau mit Klasse und Erfahrung auf vielen Ebenen. Ich habe mich mit ihr geeinigt auf 180,- € für eine 3/4-Stunde mit Küssen, FO und GV.

Ihr Körper ist wirklich toll; geschmeidig, weich und straff, und sie weiß ihn vortrefflich einzusetzen und geil zu präsentieren. Anfangs störte mich etwas ihr Stöhnen, aber als ich sie darauf ansprach, erklärte sie mir, es sei an sich kein Stöhnen, sondern ihre "Atemtechnik". O.k.: damit konnte ich leben und ab diesem Moment hat der Sex mit ihr einfach nur Freude bereitet.

Ein Erlebnis, an dass ich mich sicher auch in ein paar Jahren noch erinnern werde. Nach einem wunderschönen, langandauernden Höhepunkt hatten wir noch ein richtig gutes Gespräch über Entspannungspraktiken im Wasser und diverse Reisen. Danke nochmal an Samana und ich komme gerne wieder mit ihr.
__________________
Lieben und lieben lassen
Antwort erstellen         
Alt  15.09.2006, 13:22   # 27
snipes
freeman
 
Benutzerbild von snipes
 
Mitglied seit 18. June 2006

Beiträge: 4


snipes ist offline
Danke ! :-)))))

Danke für die schnelle Info !:
Antwort erstellen         
Alt  15.09.2006, 08:17   # 26
-
 

Beiträge: n/a


@ snipes:
zur Zeit im Daramis / Hoferstr.
Antwort erstellen         

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 02:28 Uhr.



·.¸¸.·´¯`*©* Beschwerden, Zensurwünsche, Drohungen mit und ohne Ultimatum, etc.

·.¸¸.·´¯`*©* Nachricht an Tim den Webmaster (Hilfe, Fragen, Kooperationen)

·.¸¸.·´¯`*©* Bannerwerbung buchen | Statistik / Mediadaten

Copyright © 2018 Pizza Diavolo agencia de publicidad, 15th Floor Tower A, Torre de Las Americas, Panama City