HOMEHOME
 
  Handicapped Corner  Login    Gratis Registrierung   

Alle neuen Beiträge    Startseite   
 
Translator


LUSTHAUS - Das Forum. Für richtige Männer. Und echte Frauen.
 Das lustige Sexforum, Erotikforum, Hurenforum OHNE Zensur

              


   
Amateursex
Meine Frau, die Hure ...

gratiszeiger.com | loquidoki.com | sexxxgirls.com | youwix.com

Wer ist online? Benutzerliste Insiderforen Suchen Alle neuen Beiträge & Berichte       Off-Topic Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   LUSTHAUS Forum > Hurenforen > HURENFORUM Deutschland > HUREN in Bayern (Berichte) > HUREN in Augsburg (Berichte)
  Login / Anmeldung  



Banner bestellen























Banner bestellen

.



 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt  13.08.2018, 18:11   # 1
tschapo
 
Mitglied seit 28. August 2008

Beiträge: 18


tschapo ist offline
Lera aus Moskau - Hammerschmiedeweg 20 A, Haus 1 , Augsburg

Bild - anklicken und vergrößern
10328612.jpg   10328615.jpg   10328617.jpg  
Lera aus Moskau
Zitat:
Ganz neu und nur kurze Zeit in deiner Stadt!!!!

Achtung: Liebe Gäste, bitte keine Anrufe mit unbekannter Nummer, diese werden ignoriert. Vielen Dank für euer Verständnis

Geile russische Schönheit verwöhnt Dich mit Top-Service!

Meine Figur ist was für Männer - mit einer KF 38 habe ich heiße, frauliche Kurven zum anpacken. Bei mir bekommst du eine tolle Entspannung für den ganzen Körper.

Ich verwonte Dich ohne Zeitdruck.

Diskretion und Respekt Dir gegenüber ist für mich oberste Prioritet.

Ich freue mich auf deinen Besuch.

Mit Liebe Lera


http://www.augsburg-models.com/model/34015
0173-4806278 -
Hammerschmiedeweg 20 A, Haus 1
Augsburg
Bayern
DE - Deutschland
Kurzbericht:
bei meinem Besuch vereinbarten wir 150 für eine Stunde. Lera entspricht den Bildern, nichts für Skinny Liebhaber, aber eine gut aussehende MILF.
Dusche direkt im Zimmer, Lera war zunächst sehr hektisch und hat ich weis nicht was alles hergerichtet. Nachdem ich geduscht hatte und alles hergerichtet war!? gingen die Streicheleinheiten im Stehen los. Küssen war zunächst sehr zaghaft, das wurde im Laufe der Zeit aber etwas intensiver, aber nicht der Burner.
Irgendwann ging es aufs Bett und es gab einen ausdauernden BJ. Danach lies sie schon Nähe zu, aber insgesamt war es eher das Abspulen von einem festen Programm. Das Geld war zwar nicht verbrannt, ich bin durchaus auf meine Kosten gekommen, aber es kam irgendwie doch keine Stimmung auf. Diesbezüglich habe ich bei Russinnen eigentlich immer gute Erfahrungen gemacht, bei ihr war es wie gesagt eher nüchtern.
Ich würde jetzt nicht unbedingt abraten, vielleicht war es nur die Tagesform. Für mich wird es jedenfalls der einzige Besuch bei ihr bleiben.

----------------------

Weitere Berichte zu "Lera aus Moskau" findest du evtl. hier...

Antwort erstellen          Mit Zitat antworten

KOMMENTARE und ANTWORTEN dazu...

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:45 Uhr.



·.¸¸.·´¯`*©* Beschwerden, Zensurwünsche, Drohungen mit und ohne Ultimatum, etc.

·.¸¸.·´¯`*©* Nachricht an Tim den Webmaster (Hilfe, Fragen, Kooperationen)

·.¸¸.·´¯`*©* Bannerwerbung buchen | Statistik / Mediadaten

Copyright © 2018 Pizza Diavolo agencia de publicidad, 15th Floor Tower A, Torre de Las Americas, Panama City