HOMEHOME
 
  Handicapped Corner  Login    Gratis Registrierung   

Alle neuen Beiträge    Startseite   
 
Translator


LUSTHAUS - Das Forum. Für richtige Männer. Und echte Frauen.
 Das lustige Sexforum, Erotikforum, Hurenforum OHNE Zensur

            


   
Amateursex
YouWix-Webmaster gesucht...

gratiszeiger.com | sexxxgirls.com | youwix.com

Wer ist online? Benutzerliste Insiderforen Suchen Alle neuen Beiträge & Berichte       Off-Topic Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   LUSTHAUS Forum > Hurenforen > HURENFORUM Deutschland > HUREN in Berlin (Berichte) > FKK & Swinger Clubs in Berlin
  Login / Anmeldung  



Banner bestellen



















Banner bestellen

.



 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt  29.06.2009, 12:49   # 1
Meckermann
 
Mitglied seit 6. October 2006

Beiträge: 176


Meckermann ist offline
Airport-Girls (ex Bunga-Bunga)

Obwohl keine Geilheit bestand, war ich letzte Woche mittags im Pussy-Club,

www.pussy-club.eu

auf Anraten bzw. Drängen meines Kumpels, der in Stuttgart im Pussy-Club ganz begeistert war. Man muß dazu wissen, dass dieser Kumpel nicht regelmäßig Puffs besucht und am Strand im Urlaub beim Anblick von halbschönen Weißhäuten aus Groß-Britannien schon einen Halbsteifen in der Bermuda-Short hat.
In Berlin-Schönefeld angekommen, der zerknirschten Ex-Nutte am Eingang 70€ abgedrückt und ab ins "Vergnügen". "Da Dusche und Umkleidung, oben Frauen" waren ihre Worte.
Zwei Duschen zur Verfügung, mehrere stinkige Typen haben ihren leergefickten Schwanz abgespült, auf dem Fußboden feierten die Bakterien Hochzeit. Dann Handtuch um die Hüften und ab nach oben. Im Erdgeschoß gibts einen Barraum, einen "Essensraum", das Buffet bestand aus Bockbürsten aus Schwein und welche aus Geflügel, das war´s mit dem "reichhaltigen" Buffet (später kamen noch Salami-Brötchen dazu). Gut, ich war ja zum Ficken da, weiter geschaut, es waren noch 4 Ficknischen auf der Ebene, wo man schön bei der Arbeit zuschauen kann. Das was ich aber gesehen habe hat mich mal nicht so angeturnt. Eine Dicke kuschelte gerade mit einen noch Dickeren, in einer anderen Nische wichste eine gelangweilte Blondine lustlos an einem sich echt stark konzentrierten Typen seine Nudel. Ob´s was wurde weiß ich nicht, sah aber nicht sehr erfolgsversprechend aus, zumal kurze Zeit später der Typ mit einem verlegenen Grinsen vorbei eilte.
Ich habe dann mal den Blick schweifen lassen, die bestaussehenste tanzte gerade auf der Bar, sah gut aus. Aber ansonsten....mein lieber Schwan, es waren noch 1-2 Mädels mit unterem Frankfurter Laufhausniveau da, ansonsten nur unförmige, nicht hübsche Rumäninnen, die -wie sich herausstellte- logischerweise überwiegend nur rumänisch sprachen. Halt, eine konnte ganz passabel englisch, sie sprach mich an wie´s mir geht, "gut, danke", von ihr "room?" Antwort "ja", schon ging´s ab. Wir sind dann in die erste Etage, da gibts noch mal 5-6 Ficknischen, wir sind in die, an der jeder vorbei muß. Also für schüchterne Knaben nichts, aber als Gangbang-erfahrener hat´s mich nicht gejuckt.
Zuerst hat sie mit Kleenex schön brutal meinen Schwanz noch mal gereinigt und fing dann mechanisch an zu blasen, vorher noch ihre order "not come in mouth". Hochgeblasen, dann so eingetüt wie wir´s lieben (Gummi drauf geschnalzt und ein gefühltes Kilo Gleitcreme drauf). In der Missio gestartet, aber null Wiederstand gespürt. In die Doggy gewechselt, das hat mich dann wenigstens optisch etwas angeturnt, so dass ich nach einigen harten Stößen kam. Ok, abgespritzt, Klopapier gereicht bekommen, unter die Dusche. Ich war irgendwie nicht befriedigt, eigentlich nur abgemolken. "Naja" dachte ich, "dann plündere ich wenigstens noch das `Buffet`". Ein paar Wiener zur Stärkung, bißchen bei verzweifelten Fickversuchen meiner Kollegen zugeschaut, was mich aber null komma null angeturnt hat. Nur ein einziger muselmanischer Mitbürger hat richtig gefickt, die anderen wurden nur abgewichst.
Jetzt war ich aber schon mal da, und mein Kumpel, der in Stuttgart 6x in 3h kam (dieser blöde junge Schnellspritzer), hätte mich nur ausgelacht, und wenn schon discount, dann kann ich ja nicht mit 70€ und nur einem Fick raus gehen. Also wieder geschaut, welche als nächste dran ist. Aber die einzigsten 2 Mädels, die in Frage kamen waren entweder dauerbelegt oder komplett verschwunden. Es waren ca. 10-15 Männer da, ca. 15 Frauen (von wegen 30-50), die Zeit verging, ich wurde immer ungeiler...Da habe ich mir die nächst beste Halbdicke mit noch einem halbwegs hübschen Gesicht geschnappt "Ficken!" und hoch gings. Prozedere bei ihr wie bei dem Mädel vorher, hochblasen, hinlegen, ficken lassen, verabschieden. Ok, sie hat sogar noch versucht etwas zu stöhnen und mich sogar gestreichelt, sie muß eine der sehr motivierten gewesen sein.
Danach noch mit kaltem Wasser geduscht (warm ging nicht mehr), ins Hotel gefahren und erst mal nen gescheiten Escort für den Abend gebucht.

Fazit: nie mehr pussy-club.
Ich zahle lieber paar Euro mehr und habe dann eine echte Illusion gekauft von einer attraktiven Frau, als diese armen Dinger, die nicht hübsch sind und am liebsten in 3 Minuten einen abgewichst haben wollen und wahrscheinlich mit einem Trinkgeld wieder in ihre Heimat zurück gehen müssen.
Für Pfennigfuchser und Puff-greanhorns ist das sicherlich toll, für mich nicht.

Gruß Meckermann
Antwort erstellen          Mit Zitat antworten

KOMMENTARE und ANTWORTEN dazu...
Alt  03.12.2015, 17:51   # 235
xenon_berlin
 
Mitglied seit 2. August 2009

Beiträge: 34


xenon_berlin ist offline
Question sonntags tagsüber?

Hallo, het jemand von euch Erfahrung, wie es sonntag tagsüber dort ist?
Meine Frag richtet sich darauf, ob sonntags tagsüber die Mädels evtl, vom Sonnabend noch übermüdet sind, und wie es mit der Ratio Gäste/Mädels aussieht.
Vielen Dank
Antwort erstellen         
Alt  02.12.2015, 11:02   # 234
Mr. Nice
 
Benutzerbild von Mr. Nice
 
Mitglied seit 12. October 2008

Beiträge: 222


Mr. Nice ist offline
War auch wieder mal in Schönefeld, und hab den Laden mit einem Grinsen im Gesicht verlassen. Für kleines Geld hab ich mir prima die Hormone einstellen lassen. An der Performance der meisten Girls gibts auch nix zu meckern, wer natürlich ne Hochzeitsnacht sucht ist in nem Flatrateladen an der falschen Stelle. Einziger Ausreisser war Michaela (Name im Unterarm tätowiert), sie ließ sich nicht davon abbringen Falle zu schieben.

Nochmal zu der Oettinger-Kiste. Das ist schlicht und einfach erlogen. Viele Grüße diesbezüglich an die Werbeabteilung vom Porsche-Team.
Antwort erstellen         
Alt  20.11.2015, 22:01   # 233
risk77
 
Benutzerbild von risk77
 
Mitglied seit 7. March 2004

Beiträge: 3.474


risk77 ist offline
Smile

Heute wieder 2 Neuzugänge kennengelernt: Marie und Elina.

Nicole und Anabell waren leider nicht mehr da. Es fällt aber auf, dass dort in den letzten Wochen sehr häufig neue und gute Mädchen aufschlagen.
Könnte sein das es an der neuen Ryan-Air Verbindung von Schönefeld nach Köln-Bonn (9,98€/Flug!!) liegt, denn mindestens zwei der Mädchen kamen aus NRW.

Marie ist ca. 1,70cm, Anfang 20, schöne dunkle Augen, normale Figur mit Mördertitten mindestens 75DD, eher 80DD. Spricht fließend deutsch. Mag es sanft geleckt zu werden, auch beim Ficken erst sanft dann tief. War 2x extrem geil mit ihr.

Elina ca. 165cm, Anfang 30, schwarze lange Haare. Auf dem Zimmer eine wahre Wildkatze.
Hat mich 2x hart abgeritten und auch im Doggy mehr als nur gut gegengehalten. Hat äußerlich Ähnlichkeit mit der GGG-Charly (jetzt Carena) nur eben mit schwarzen Haaren. Bei ihr ebenfalls 'ne klare Empfehlung.

Auch sonst waren wieder alle Mädels gut drauf und der Laden nachmittags nicht überlaufen.
Für 60€ hatte ich 7x Sex.

Gruß risk

Antwort erstellen         
Alt  18.11.2015, 17:49   # 232
heinz_becker
 
Mitglied seit 16. November 2014

Beiträge: 37


heinz_becker ist offline
Hallo,

Zitat:
Ich nahm ein Bier. Oettinger, na wem´s schmeckt.
also Oettinger habe ich dort noch nie bekommen, aber vielleicht haben die ja umgestellt. Die Cola ist allerdings vom Discounter für 0,39€ die 1,5 Literflasche. Schmeckt aber trotzdem. Außerdem bin ich hauptsächlich wegen der Mädchen dort. Schlimmer wäre es, wenn die Getränke extra kosten würden. Z.B. Bier 5€ oder so.

Gruß
Heinz
Antwort erstellen         
Alt  17.11.2015, 06:33   # 231
SteveLondon
 
Mitglied seit 16. November 2015

Beiträge: 3


SteveLondon ist offline
Thanks Risk

I saw Anabell on Friday. She was good

Also Cassie. Very good

Nicol. Very good

And another "Spanish" girl, Elouiza Very good

The best part was only 5 guys there including me. I stayed till 1530 and straight to airport for flight to London
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  08.11.2015, 18:49   # 230
risk77
 
Benutzerbild von risk77
 
Mitglied seit 7. March 2004

Beiträge: 3.474


risk77 ist offline
offensichtliches Anbieter-Post

Zitat:
Leute versucht´s mal bei Anni Porsche in in der Gneisenaustraße. Kostet zwar etwas mehr, dafür ist der Imbiss, die netten Mädels, die qualmfreie Luft und die gute Laune garantiert.
- da erübrigt sich wohl jeder weitere Kommentar
warum nur, warum hat Obelix4 wohl noch nie einen Party-Bericht zu Anni-Porsche geschrieben!?


War übrigens am 07.11. nachmittags bei den Airport-Girls und bin wieder bestens bedient worden!
Zwar waren Nicole und Romina nicht mehr da, siehe auch mein letztes Posting, dafür eine kleine Spanierin namens "Anabell" und die war mal sowas von Gut, das ich da heute glatt schon wieder hingehen könnte.
Aussehen (inkl. Titten) wie die "kleine Sarah" von früher, nur mit einem wesentlich hübscheren Gesicht.
Hoffen wir mal das der Laden sie länger halten kann als zuletzt Nicole.

Außerdem hat mir diesmal die kleine Roxana viel Spaß gemacht, die mann so richtig schön rannehmen kann.

Fazit: Diesmal weniger Girls als letzte Woche da, aber immer noch alles im grünen Bereich.

Gruß risk

Antwort erstellen         
Alt  08.11.2015, 17:59   # 229
Muschifantastic
 
Benutzerbild von Muschifantastic
 
Mitglied seit 17. May 2015

Beiträge: 21


Muschifantastic ist offline
Irgendwas verwechselst du

Zitat:
In der Bar suchte ich das angepriesene Buffet vergeblich. @ Obelix4
Wo und von wem wurde je geschrieben, dass es dort ein Buffet gibt?


Der Originaltext von www.airport-girls.eu enthält folgende konkrete Angaben:

Zitat:
Im Eintrittspreis sind alle Getränke an der Bar, die Nutzung der Sauna und natürlich auch der Sex mit unseren sexy Girls enthalten.
Nachmittags: € 60,-
Abends: € 80,-
(''Zwei Dumme, ein Gedanke'' LonelyJoe du bist mir jetzt beim Schreiben einige Minuten voraus gewesen.)

Antwort erstellen         
Danke von
Alt  08.11.2015, 17:42   # 228
LonelyJoe
Pauschalclubber
 
Mitglied seit 20. January 2013

Beiträge: 1.133


LonelyJoe ist offline
Zitat:
In der Bar suchte ich das angepriesene Buffet vergeblich.
Wo wird ein Buffet angepriesen ? Soweit ich weiß wie nur mit kostenfreien Drinks geworben.
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  08.11.2015, 16:17   # 227
Obelix4
 
Mitglied seit 8. November 2015

Beiträge: 1


Obelix4 ist offline
Besuch bei den Airportgirls in Schönefeld

Am Freitag dem 06.11.15 war ich nun auch einmal bei den Airportgirls. Ich dachte mir am Mittag hast du mehr davon weil noch nicht so viele da sind. Also machte ich mich auf dem Weg und war gegen 12 da.
Nachdem ich mich auf dem Flur meiner Sachen entledigte, Badetuch um die Hüfte und Badelatschen aus dem Regal geschnappt und los gings. Ich glaube nicht, das die Badelatschen nach der Benutzung gereinigt bzw. desinfiziert werden. Nun ja ab in die Dusche, oder wie man das nennen darf. Wann hier die letzte Reinigung erfolgte war nicht zu erkennen. (Weihnachten ist da augenscheinlich öfter) Die Halterungen beider Duschköpfe waren abgebrochen.
Nun ja hatte nun mal bezahlt und ging dann in den Barbereich. Ca. 6 Mädels anwesend 1 Mann und alles total verqualmt. Die Mädels hingen alle zusammen und quatschten in Ihrer Landessprache.
Ich setzte mich zu zweien an die Bar. Verry small talk. Wie heißt du, woher kommst du (Potsdam war genau so bekannt wie Hintertupfingen), wollen wir auf Zimmer. Na wenigstens was.
Also hoch aufs Zimmer. Bis auf eines waren alle frei, wir aber in das Zimmer welches schon belegt war. OK rauf auf die Spielwiese. Der Kollege war schon fleißig dabei. Seiner Gespielin war sicherlich langweilig, denn ich hörte ständig:" Du fertig?" (Sollte ich mir merken!!!)
Als ich nach sehr kurzem vorgeplänkel dran war bekam ich diese Frage 3 x gestellt.
Nach der Aktion ging es wieder runter. In der Bar suchte ich das angepriesene Buffet vergeblich. Ich nahm ein Bier. Oettinger, na wem´s schmeckt. Bis auf zwei waren alle Mädels hinter der Tür "Privat" verschwunden. Das genügte ich dachte : "Scheiß auf die 60 €" . Nur raus hier.
Leute versucht´s mal bei Anni Porsche in in der Gneisenaustraße. Kostet zwar etwas mehr, dafür ist der Imbiss, die netten Mädels, die qualmfreie Luft und die gute Laune garantiert.
Antwort erstellen         
Alt  07.11.2015, 19:00   # 226
heinz_becker
 
Mitglied seit 16. November 2014

Beiträge: 37


heinz_becker ist offline
Hallo,

nach meinem letzten Bericht war ich jetzt wieder mal vormittags da und es hat mir wieder etwas besser gefallen. Allerdings wurde es mit der Zeit deutlich voller, als die letzten Male. Die Hälfte der männlichen Besucher sprach auch kein deutsch.
Am besten hat mir Nicole gefallen. Die ist wirklich super und sie ist auch erst kurz dort. Dies scheint von Vorteil zu sein (siehe meinen letzten Bericht). Nicht so toll fand ich das Angebot einer anderen Dame (Romina?) von diversen kostenpflichtigen Extras. Ich habe die Standardnummer vorgezogen.
Dieses mal bin ich schon 1,5 Stunden vor dem Feierabend verschwunden und interessanterweise kamen zu diesem Zeitpunkt immer noch Kunden.
Für den Preis ist der Laden im Moment aber voll in Ordnung, besonders wenn man die Rabattkarte nutzt. Bei 10 Besuchen kommt man dann auf einen Durchschnittspreis von 51 € pro Besuch. Das ist schon echt okay.

Gruß
Heinz
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  02.11.2015, 22:38   # 225
Klingone123
 
Benutzerbild von Klingone123
 
Mitglied seit 25. April 2015

Beiträge: 55


Klingone123 ist offline
Heute war es eher nicht so prickelnd. Im Gegensatz zu letztem Montag waren einfach zu viele Männer da. Ab ca. 13-14 Uhr war es dann zu voll. Bin dann auch frühzeitig gegangen, weil sowieso keins von den hübschen Mädels mehr zu sehen war. Hoffentlich wird das kein Dauerzustand.
__________________
Niveau ist keine Creme.
Antwort erstellen         
Alt  31.10.2015, 20:49   # 224
risk77
 
Benutzerbild von risk77
 
Mitglied seit 7. March 2004

Beiträge: 3.474


risk77 ist offline
Full House..... (aber) of Girls!!

Der Bericht von stefanLorenz hat mich neugierig gemacht und zwischen den Zeilen gelesen musste da unter der Woche irgendetwas Gutes gewesen sein…
Heute um 12:30h dort eingetroffen war’s von unten hörbar oben ziemlich laut, sodass ich dachte, dass schon ziemlich viele männliche Gäste da sein müssten.

Aber weit gefehlt: der ganze Stall voller Mädchen und nur zwei andere Mitstecher dort, - und es wurden heute auch nicht mehr als 8 Männer.

Mit von der Partie heute 11 (!) Mädchen, - Jasmin und Kristina gar nicht mitgerechnet weil die ihren freien Tag hatten. Neben der Stammbesetzung von zuletzt waren wieder da: Casey, Rosa (heißt jetzt Sheila), Isabella und Isa die allesamt auch schon mal im Frühjahr dort waren.
Von der Sommerstammbesetzung: Daria, Roxana, Daniela, Michaela und Elena.
Ganz neu waren die beiden Gastmodelle „Nicole“ und „Romina“.

Von den Gastmodellen fand ich besonders Nicole Hammer. Mit 170cm und Model-Gesicht absolut auf dem Niveau einer Jessica. Gesicht sogar noch hübscher, Titten aber nicht ganz so groß wie bei Jessi.
Mit ihr war ich zweimal auf dem Zimmer, wobei in der zweiten Session aber mal so richtig was ging…

Romina sieht aus wie die schlankere Zwillingsschwester von Gina aus dem Insomnia. Lustiger weise verhielt sie sich auch genauso. So wusste ich was zu tun war und nach einem gemächlichen Beginn steigerte sich die Nummer kontinuierlich bis wir beide die Ziellinie erreichten.

Dadurch das wenig Männer da waren heute gleich zweimal einen Dreier gehabt, jeweils mit Daniela, einmal zusammen mit Daria und einmal mit Elena.

Die anderen Solonummern gingen an Daria (2x) und Isa.
Zwischendrin an der Bar mich einige Male mit Daria unterhalten, die als eine der wenigen dort fließend Deutsch spricht, schon einige Jahre in Berlin ist und übrigens auch einige Zeit mal in der Erlebniswohnung gewerkelt hat.

Fazit: Überraschend guter Samstagnachmittag, wo mich die Girls so richtig entsaftet haben.
Nicole hat das Zeug zur neuen Favoritin, aber fairerweise soll nicht unerwähnt bleiben, dass Nicole und Romina erst seit einer Woche dort sind und sich noch nicht sicher waren, ob der Laden so ihr Ding ist. – Ich würde mich jedenfalls sehr freuen, wenn sie bleiben würden!

so long,
Gruß risk

Antwort erstellen         
Danke von
Alt  31.10.2015, 12:27   # 223
bokk
 
Mitglied seit 6. September 2011

Beiträge: 181


bokk ist offline
3 - 4 mädels, das wird ja immer weniger,geht ja gar nich, bei vielleicht 10 gästen...
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  31.10.2015, 10:24   # 222
stefanlorenz
 
Mitglied seit 14. August 2015

Beiträge: 12


stefanlorenz ist offline
Ganz akzeptabel

Ich war vor einer Woche endlich einmal in dem Laden und es war das Geld (60 Euro) wert. Da die Lage insgesamt in Berlin seit einiger Zeit eh extrem nachgelassen hat (Erlebniswohnung,oh Grauß, nur noch 1 Girl auf der Matte und die Gäste bekommen auch noch vom Betreiber gasagt sie sollten doch nicht soviel ficken, Anni Porsche: Die wenigen akzeptablen Girls meist "krank") nur das Insomnia hat nicht nachgelassen, ist der Airport Laden schon mal einen Besuch wert.... Es waren 3 - 4 schlanke, akpeptable, jumge Girls 19-28 Jahre da, die auch recht freundlich waren. Je länger ich dort war desto besser wurde die Stimmung.
Antwort erstellen         
Alt  31.10.2015, 08:07   # 221
heinz_becker
 
Mitglied seit 16. November 2014

Beiträge: 37


heinz_becker ist offline
Hallo,

zwischenzeitlich war ich auch mal wieder dort, um meinen ersten Rabatt einzulösen. Das ist jetzt allerdings schon drei bis vier Wochen her. Das Verhältnis Männer / Frauen fand ich jetzt nicht schlecht. Vielleicht hatte ich bis jetzt auch immer Glück. Allerdings muss auch ich sagen, dass der Service sich doch sehr auf 0815 eingepegelt hat. In der Form hatte ich das schon einmal geschrieben und danach etwas korrigiert, nachdem ein paar neue Mädchen dazugekommen sind (z.B Jasmin). Sobald die Mädchen etwas länger dort sind, stellen sie sich allerdings auf das allgemeine Niveau ein. Es ist schon irgendwie Dienst nach Vorschrift. Ich denke mal, die Girls sprechen sich untereinander ab, damit keine aus der Reihe fällt.
Bei meinem letzten Besuch war die Stimmung auch nicht so wahnsinnig toll. Die Mädchen waren ständig damit beschäftigt, die Spielautomaten zu füllen und der Rest der Anwesenden sah zu.
Jessica habe ich bei meinen letzten Besuchen nicht dort angetroffen. Vermutlich würde sie sich dem allgemeinen Niveau aber auch nach kurzer Zeit anpassen, wenn sie wiederkommen sollte.

Gruß
Heinz
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  27.10.2015, 00:37   # 220
Klingone123
 
Benutzerbild von Klingone123
 
Mitglied seit 25. April 2015

Beiträge: 55


Klingone123 ist offline
War heute Vormittag mal wieder zu Besuch bei den Airport-Girls. Etwa 7-8 Mädchen anwesend und ein Durchgangsverkehr von circa 10 Männern. Niemals Probleme mit Warten gehabt. Hatte vier Zimmer, davon das letzte als Dreier MFF. Action ist tatsächlich immer ziemlich ähnlich und ausschweifende Nummern sollte man hier nicht erwarten, aber die gebotene Leistung ist dem Preis angemessen. Ich komme gern wieder,
__________________
Niveau ist keine Creme.
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  17.10.2015, 08:58   # 219
bokk
 
Mitglied seit 6. September 2011

Beiträge: 181


bokk ist offline
Ja,so wie von stinkratte und bruno berichtet hab ich es auch empfunden. Da fehlt einfach eine ältere selbstbe wusste puffmutti, die den mädels auch mal ansagen macht, sonst machen die was sie wollen!
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  15.10.2015, 00:02   # 218
risk77
 
Benutzerbild von risk77
 
Mitglied seit 7. March 2004

Beiträge: 3.474


risk77 ist offline
neue Fotos, u.a. von Jasmin online

Die Airport-Girls haben neue Fotos online:

http://www.airport-girls.eu/

Besonders "Jasmin" wurde gut geknipst,
- ist ja auch ein heißer Düsenjet, die Kleine ...

Gruß risk
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  14.10.2015, 18:20   # 217
Stinkratte
 
Mitglied seit 16. August 2010

Beiträge: 19


Stinkratte ist offline
nicht so positiv

Ich empfand es als nicht ganz so positiv.

Das Haus vom Airport-Girls ist leicht zu finden. Parkplatz ist auf dem Hof unkompliziert und ausreichend vorhanden. Beim Einlasser 60 Euro übergeben und neben dem Empfang ausgezogen und die Klamotten in einem abschließbaren Schrank verstaut. Im Erdgeschoss befindet sich die Sauna und zwei Duschen. Soweit Ok. Im Obergeschoss befinden sich die rumänischen Frauen. Sie sitzen meist da, rauchen eine nach der anderen und spielen mit ihren Handys. Es wird nur rumänisch gesprochen und andauernd die Musik von B.U.G. Mafia abgespielt. Ein lächeln im Gesicht konnte ich bei den meisten Damen nicht wahrnehmen.

Die Bar ist noch ganz ok. Der angrenzende Nebenraum ist mit einem Fernseher (Porno) versehen. Im hinteren Raum stehen zwei Spielautomaten und eine Tanzstange. Die Tanzstange wurde erst zum Schluss benutzt und die wirklich sexy Tänzerin (Michelle - geht nicht aufs Zimmer) zeigte nicht mal ihre Brüste.

Die Zimmeraktivitäten laufen immer gleich ab. Kurz ohne angeblasen. Beim kleinsten Lusttropfen wird mit Papier gesäubert und ein Kondi rüber gestülpt. Je nach Zustand weiter geblasen, sich auf den Rücken gelegt und man kann "Rammeln". Wenn die Aktion zu lange dauert, dann wird auch mal auf rumänisch irgendwelche Schlagwörter zugerufen. Nach dem Abschuss gesäubert und tschüß ...

Ich empfand auch die Stimmung unter den Gästen nicht gerade angenehm. Kaum ein Smalltalk, kein Spaß während der Pausen.

Keine Veranlassung zu einer Wiederholung - Schade
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  14.10.2015, 17:01   # 216
Bruno32
 
Mitglied seit 9. October 2015

Beiträge: 4


Bruno32 ist offline
War am Freitag vormittag dort. Selbe Situation. Es waren etwa 10 Herren da und ca. 5 Frauen. In der Regel bekam man zu hören, dass noch einer vor einem dran ist. Dannach haben sich die Damen dann meistens erstmal eine Pause gegönnt. So konnte es schonmal eine Weile dauern, bis man bei der Dame seiner Wahl drankam.

Mich persönlich hat das doch schon einige Male ziemlich genervt, dass ich warten musste.

In sofern kann ich mich der Forderung nach 2-3 Damen mehr nur anschließen.

Ansonsten gibt es dort nur wenig zu meckern
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  11.10.2015, 14:28   # 215
risk77
 
Benutzerbild von risk77
 
Mitglied seit 7. March 2004

Beiträge: 3.474


risk77 ist offline
Zitat:
Tja, der laden wird wohl leider immer bekannter, da sollten die mal mehr Girls einstellen.
Gestern am Samstagnachmittag auch zwischen 10-15 Männer.
In einer Unterhaltung meinte einer meiner Lieblingsfrauen dort, dass es besonders Abends inzwischen teilweise sehr voll ist.

Angesichts der engagierten Besetzung konnte ich in 4 Stunden Anwesenheit immer noch problemlos 6x Ficken. Jessica hat am Schluss wieder getanzt und erstmals seit Monaten mal wieder dabei auch ihre geilen Titten gezeigt. Ich denke mal es dauert nicht mehr lang und Mann kann mit ihr wieder auf's Zimmer gehen.

Gegenwärtige Besetzung finde ich auch so gut, 2-3 mehr Mädchen schaden aber nie

Gruß risk
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  11.10.2015, 12:14   # 214
bokk
 
Mitglied seit 6. September 2011

Beiträge: 181


bokk ist offline
Angry

Oh,so viel Kerle an einem an einem wochentag,hätt ich nicht gedacht. Aber bei dem Verhältnis 1:2 würd mir das nicht mehr gefallen. Tja, der laden wird wohl leider immer bekannter, da sollten die mal mehr Girls einstellen.
Antwort erstellen         
Alt  07.10.2015, 16:36   # 213
PeterL099
 
Mitglied seit 7. October 2015

Beiträge: 1


PeterL099 ist offline
Ich war heute zum ersten Mal bei den Airport-Girls...und naja.

Der Zustand der Räumlichkeiten ist ok, saubere Duschen, saubere Sauna, teilweise saubere Zimmer. Manche sind sehr klein und eng, andere wiederrum ziemlich groß, so dass auch mehrere "Pärchen" gleichzeitig Ihren Spaß haben können. Wer es mag..

Die Mädels sind meist recht ansehnlich, teilweise sehr jung aber alle durch die Bank weg aus Rumänien. So wird auch viel rumänisch gesprochen. Smalltalk ist nur bedingt möglich, das Wesentliche wird aber verstanden.

Der Service ist ok. Man(n) bekommt wozu man den Club aufgesucht hat, allerdings läuft vieles auch recht mechanisch ab. Die Mädels spulen Ihr Programm runter und fertig. Wer will, bekommt bei manchen Mädels auch ne Massage zwischendurch. Fühlt sich ok, aber nicht professionell an. Trotzdem eine angenehme Abwechslung.

Vormittags waren so 10-15 Herren anwesend und ca. 7 Mädels. Das führte dazu, dass die Zimmer oft belegt waren aber man hat sich trotzdem nicht wirklich lange allein gefühlt.

Wiederholungsgefahr wegen des günstigen Preises (60 € für 11 bis 16 Uhr) gegeben.
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  25.09.2015, 20:31   # 212
Der Eine
 
Mitglied seit 18. March 2004

Beiträge: 24


Der Eine ist offline
Oh Mann, ich habe bei

http://www.pussy-club.eu/clubs/berlin/

nachgesehen. Ist die Adresse aus dem ersten Posting.

Ist das Peinlich
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  25.09.2015, 18:30   # 211
risk77
 
Benutzerbild von risk77
 
Mitglied seit 7. March 2004

Beiträge: 3.474


risk77 ist offline
Bild - anklicken und vergrößern
__apg.png  
Zitat:
Hi, auf der Homepage steht nun man müsse Eintritt bezahlen und jede Nummer einzeln bezahlen.
Der "Eine" kann entweder das Internet nicht richtig bedienen oder versucht hier gezielt falsch zu informieren.

Die Homepage der Airport-Girls ist: http://www.airport-girls.eu/ (und keine andere)

Von dieser Page habe ich heute Freitag um 18:22h einen Screenshot gemacht (siehe Dateianhang)

Dort steht absolut nichts davon, dass Mann Eintritt + jede Nummer einzeln zahlen muss.


Gruß risk
Antwort erstellen         

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:34 Uhr.



·.¸¸.·´¯`*©* Beschwerden, Zensurwünsche, Drohungen mit und ohne Ultimatum, etc.

·.¸¸.·´¯`*©* Nachricht an Tim den Webmaster (Hilfe, Fragen, Kooperationen)

·.¸¸.·´¯`*©* Bannerwerbung buchen | Statistik / Mediadaten

Copyright © 2018 Pizza Diavolo agencia de publicidad, 15th Floor Tower A, Torre de Las Americas, Panama City