HOMEHOME
 
  Handicapped Corner  Login    Gratis Registrierung   

Alle neuen Beiträge    Startseite   
 
Translator


LUSTHAUS - Das Forum. Für richtige Männer. Und echte Frauen.
 Das lustige Sexforum, Erotikforum, Hurenforum OHNE Zensur

              


   
Amateursex
10.000 x Gratis Werbung ??!

gratiszeiger.com | loquidoki.com | sexxxgirls.com | youwix.com

Wer ist online? Benutzerliste Insiderforen Suchen Alle neuen Beiträge & Berichte       Off-Topic Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   LUSTHAUS Forum > Hurenforen > HURENFORUM Deutschland > HUREN in Hamburg (Berichte) > SMALL TALK - Hamburg
  Login / Anmeldung  



Banner bestellen



















Banner bestellen

.



 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt  16.09.2003, 19:50   # 1
bettjeger
 
Mitglied seit 6. October 2002

Beiträge: 63


bettjeger ist offline
Strassenstrich in Hamburg

Moin MOin ,

Eigentlich ist mir nur langweilich und wollte fragen wo ich am besten am we hin gehen kann wo ich schön billig Ficken kann auch im auto gerne. Habt ihr da nciht ein paar tips oder geschichten auf lager liebe FICKKOLLEGEN!!!?!
Antwort erstellen          Mit Zitat antworten

KOMMENTARE und ANTWORTEN dazu...
Alt  04.01.2008, 23:19   # 28
traumwolki
 
Mitglied seit 16. February 2007

Beiträge: 2


traumwolki ist offline
St.Georg is ja auch eher als Schwulenviertel bekannt
Antwort erstellen         
Alt  01.01.2008, 18:06   # 27
JayCynic
Milieuaufklärer
 
Mitglied seit 29. May 2006

Beiträge: 95


JayCynic ist offline
Kann ich mir kaum vorstellen; die Kneipen sind doch alle ziemlich siffig. Muss doch auch noch irgendeinen vernünftigen Laden geben in St.Georg ...?
__________________
You will always be fond of me. I represent to you all the sins you never had the courage to commit. Oscar Wilde
Antwort erstellen         
Alt  31.12.2007, 19:25   # 26
Nino2
 
Mitglied seit 4. October 2003

Beiträge: 6


Nino2 ist offline
Ich habe gehört, daß sich wohl viles in die Kneipen dort verlagert haben soll....
LG
N2
Antwort erstellen         
Alt  28.12.2007, 03:05   # 25
JayCynic
Milieuaufklärer
 
Mitglied seit 29. May 2006

Beiträge: 95


JayCynic ist offline
Selbst die Bordelle und Apartments scheinen mehr und mehr zu verschwinden. Bei Modelle Hamburg findet man so gut wie nichts mehr. Das finde ich sehr bedauerlich ...

Oder hat noch jemand Tipps?
__________________
You will always be fond of me. I represent to you all the sins you never had the courage to commit. Oscar Wilde
Antwort erstellen         
Alt  23.12.2007, 15:18   # 24
ToniMontana7
 
Mitglied seit 11. September 2006

Beiträge: 16


ToniMontana7 ist offline
die paar hübschen mädels die da noch rumlaufen zocken dich dann ab...
Antwort erstellen         
Alt  21.12.2007, 15:23   # 23
doggyb
 
Mitglied seit 18. July 2006

Beiträge: 9


doggyb ist offline
schwierig

in st geaorg findest du eher wenig hübsche mädels.

ist beherrscht von junkies und eher abgehlfterten damen!

mit ein bischen glück hier und da ein guter service zu kleinem geld.
Antwort erstellen         
Alt  21.12.2007, 00:23   # 22
lover1976
 
Mitglied seit 26. August 2006

Beiträge: 2


lover1976 ist offline
Was ist in St Georg los?

Und wann sind die Hübschen Mädels dar?
Antwort erstellen         
Alt  26.02.2007, 14:25   # 21
Suomi
 
Mitglied seit 13. September 2002

Beiträge: 103


Suomi ist offline
Kenn ich..

die Kleine, haste. Nennt sich Melanie Ahrens. Ist ein verfluchtes Saustück, die musste ganz hart an die Kandarre nehmen. Verspricht alles und hält nichts. Aber ein geiler kleiner Body. Besser sind da Astrid oder Rita, wer auf etwas ältere Semester steht. Beide bieten ein nahezu unschlagbares Preis-/Leistungsverhältnis. Astrid in Bezug auf ihr Angebot. Rita in Bezuig auf eine volle Stunde echt guten Sex....
Antwort erstellen         
Alt  26.02.2007, 01:18   # 20
elchtest
 
Benutzerbild von elchtest
 
Mitglied seit 9. May 2002

Beiträge: 16


elchtest ist offline
maxe =?

Hilf mal einen Ahnungslosen:
was/wo ist maxe?

[edit]
ja klar, Maxstraße ... da stand ich auf der Leitung
[edit]

Danke!
Elchtest
Antwort erstellen         
Alt  25.02.2007, 22:50   # 19
oli27_hh
 
Mitglied seit 23. June 2002

Beiträge: 137


oli27_hh ist offline
tja....

risko steindamm..... dann lieber in die maxe....
Antwort erstellen         
Alt  25.02.2007, 21:32   # 18
KleinerTiger
 
Mitglied seit 5. October 2002

Beiträge: 473


KleinerTiger ist offline
Abzocke am Steindamm

Donnerstag abend hat mich am Steindamm ein sehr kleines, junges, zierlich Mädel angesprochen. Natürlich ein Junkie. Wir gingen in ein Stundenhotel, vereinbarten 40 Euro für F und GV. Ich gab ihr 50. Sie ging noch mal raus, ich zog mich schon aus, da kam sie wieder rein und meinte, dass sie noch eine Pfeife bräuchte. Wir gemeinsam rüber zu diesem Junkie-Treff am Busbahnhof, wo sie auf nimmer-wiedersehen verschwand...
Antwort erstellen         
Alt  16.02.2007, 10:08   # 17
ultras
Nuttenpreller
 
Mitglied seit 16. January 2007

Beiträge: 16


ultras ist offline
Hi
Es kommt immer darauf an was du mit ihr ausmachst!
Manche frauen gehen mit dir auf ein von ihr angemietetes Zimmer oder wenns nur ein Blowjob ist machen sie es auch im Auto!
Mfg
Ultras
Antwort erstellen         
Alt  15.02.2007, 19:56   # 16
no_spame
 
Mitglied seit 1. January 2005

Beiträge: 8


no_spame ist offline
Question strassenstrich fragen

Hallo,

ich fahre abends aus dem büro immer durch die süderstrasse. das eine oder andere mädel sieht da schon recht geil aus. bis jetzt hab ich es mit noch keiner professionellen gemacht. wie geht das da so ab auf dem strassenstrich? muß man mit denen immer in ein apartment fahren? machen die das auch im auto? kann man die mit nachhause nehmen?

würde mich freuen wenn mir jemand die fragen beantworten könnte.

gruss
Antwort erstellen         
Alt  11.02.2007, 13:59   # 15
frodobeutling
 
Mitglied seit 8. April 2005

Beiträge: 16


frodobeutling ist offline
Zitat:
Die Adressen gibt's doch sicher noch
Nicht ganz! Die Amsinckstraße 44 ist z.B. auf nicht absehbare Zeit geschlossen.

frodo
Antwort erstellen         
Alt  08.02.2007, 23:56   # 14
Axer
 
Mitglied seit 26. July 2002

Beiträge: 519


Axer ist offline
Zitat:
... ob es ein neues Portal gibt, wo jetzt inseriert wird, und das noch nicht einmal Axer verlinkt ...
Sowas gibt es nicht
Antwort erstellen         
Alt  08.02.2007, 14:33   # 13
JayCynic
Milieuaufklärer
 
Mitglied seit 29. May 2006

Beiträge: 95


JayCynic ist offline
Na, das erscheint mir etwas übertrieben. Rechtliche Konsequenzen hat da wohl niemand ernsthaft zu fürchten, das gibt die Rechtslage nicht her.

Mich würde eher interessieren, ob es ein neues Portal gibt, wo jetzt inseriert wird, und das noch nicht einmal Axer verlinkt, oder aus welchem Grund die Mädels nicht mehr inserieren? Weiß da wer was?

Für mich war das jedenfalls immer eine wichtige Orientierung, wo ich hin will.
Antwort erstellen         
Alt  08.02.2007, 00:57   # 12
Elbe45
PussyClub-Überlebender
 
Benutzerbild von Elbe45
 
Mitglied seit 13. May 2003

Beiträge: 1.335


Elbe45 ist offline
Vielleicht das

Seit wir eine CDU-Bundeskanzlerin haben, könnte etwas Bewegung in die Szene kommen, Beispiel Freierbestrafung. Man muss aber keine neuen Gesetze machen, die alten reichen schon. Sie müssen nur konsequent umgesetzt werden, und schon ist Schicht für die ganzen Kontaktmärkte:

§ 120 OWiG
Verbotene Ausübung der Prostitution, Werbung für Prostitution

(...)
2.
durch Verbreiten von Schriften, Ton- oder Bildträgern, Datenspeichern, Abbildungen oder Darstellungen Gelegenheit zu entgeltlichen sexuellen Handlungen anbietet, ankündigt, anpreist oder Erklärungen solchen Inhalts bekannt gibt; dem Verbreiten steht das öffentliche Ausstellen, Anschlagen, Vorführen oder das sonstige öffentliche Zugänglichmachen gleich.

(2) Die Ordnungswidrigkeit kann mit einer Geldbuße geahndet werden.
__________________
Hurensex ist eine Alternative, wenn auch nur eine Scheiß-Alternative, denn die Erotik einer liebenden Frau wird dem kommerziellen Paysex langfristig immer überlegen sein.
Antwort erstellen         
Alt  07.02.2007, 23:26   # 11
JayCynic
Milieuaufklärer
 
Mitglied seit 29. May 2006

Beiträge: 95


JayCynic ist offline
Question St.Georg? Amsinckstraße? Was ist mit den Portalen los?

Moin,

das kann ja alles gar nicht wahr sein ...? Die ganzen Portale scheinen leergefegt. Inserieren die Huren nicht mehr? Ich habe Nordmodelle, Modelle-Hamburg, Torzurlust, Sexpoint Charly, Hanse-Sex et cetera durchforstet, aber in und um St.Georg finden sich eigentlich nur noch die beiden Thai-Massage Studios.

Was ist mit dem Rest? Die Adressen gibt's doch sicher noch, aber wo findet man den aktuellen Überblick über die Besetzung?


Danke, Lars
Antwort erstellen         
Alt  29.01.2007, 01:11   # 10
littlefoot
 
Mitglied seit 12. February 2005

Beiträge: 26


littlefoot ist offline
Angry Süderstr. HH ...

... ist ja wohl die Abzocke pur.

Hab's mir ja fast gedacht, mich aber trotzdem mal für einen Test geopfert.

Die Girls sehen ja schon irgendwie scharf aus, aber in Nylons bei dem Wetter (jaja, auch in Hamburg ist kurzzeitig der Winter eingekehrt...)!

Also, Runde gedreht und mir eine ausgedeutet.
Den Namen habe ich wegen Unwichtigkeit schon wieder vergessen...
Hockt in einem roten VW Bus, älteres Baujahr (der Bus, die Insassin ist aber auch nicht mehr im Teeniealter), am Anfang der Süderstraße.

Also, mir war nach gepflegtem französisch beidseitig, das Angebot lag bei 50 €, zeitlich: "Naja, etwas länger als ein Quickie schon" (Zitat). Nicht gerade günstig, aber man(n) sollte halt nie zu hungrig zum Einaufen gehen...

Sagt, getan und eingestiegen.
Ich saß noch nicht ganz, Hose noch in den Kniekehlen, da wurde ich auf den Rücken gezogen...
Horizontales Gewerbe halt
Die Dame hat meinen Ärmsten sofort mit Händen und Zähnen (Zunge und Lippen hat sie geschont) traktiert.
Das "beidseitig" bestand darin, dass sie mir ihr Zuckerdöschen gezeigt hat, aber so hoch oben, dass ich ohne anschließenden Termin beim Chiropraktiker nie im Leben dran gekommen wäre...

Naja, nach 5 Minuten hatte das Trauerspiel ein Ende und sie ist wie von der Tarantel gestochen runtergehüpft. Gott sei Dank hat's nicht länger gedauert... Mich würdemal interessieren, wie lange bei ihr ein Quickie dauert...

Und danach hat sie mir tatsächlich die Vorzüge ihrer "Hochzeitsnacht" gepriesen ("Da kommst Du dann voll auf Deine Kosten, nur anal mache ich nicht..." )
Nach dem Preis habe ich nicht mehr gefragt... Vielleicht mag das ja jemand anders nachholen

Okay, dachte ich mir, hast wohl die schlimmste Abzockerin der Meile erwischt. Ich glaube halt immer an das Gute im Menschen
Machst den Test und gehst ein paar Tage später zu einer anderen Lady und fragst mal dumm...

Das steht eine Langbeinige in Nylons in der Nähe der Ecke Grevenstraße vor einem silbernen Opel Signum... Optisch durchaus einladend...
Ich: "Was kostet den ein halbes Stündchen mit allen drum und dran ?"
Sie: "Auf'm Zimmer ?"
Ich " Naja, für's Auto sind Deine Beine wohl zu lang..."
Sie: "100 Euro" und zuckersüß gelächelt hat sie...
Ich: "Ok, und welcher Service ist bei Dir "drum und dran"?" (Gute Frage, we sich zeigen sollte... )
Sie: "Na, schön französisch und Verkehr"
Ich: "Aber französisch gegenseitig, oder?"
Sie: "Nö, dann 150 Euro..."
Ich: "Meinst Du nicht, dass Du etwas übertreibst?"
Sie lächelte nur und tut's wahrscheinlich immer noch...

150 Euro / 30min, die wahrscheinlich nur 20min sind... Da kostet die Stunde umgerechnet mehr als mein teuerstes Paysex-Erlebnis, dass mich 400 Euro für eine Nacht gekostet hat, aus der dann ein Tag und zwei Nächte geworden sind...

Viel Vergnügen noch...
littlefoot
der sich mal am Steindamm nach was Reellerem umschauen wird...
Oder lohnt sich das auch nicht ?
Antwort erstellen         
Alt  04.07.2006, 13:26   # 9
Toes
 
Mitglied seit 1. July 2002

Beiträge: 49


Toes ist offline
Erfahrungsbericht Bremer Reihe gesucht.

In der Bremer Reihe habe ich heute eine Dame gesehen,dunkelblond,recht groß und mit einem riesigen Vorbau. Saß außen vor einer Gaststube.
Hat jemand Erfahrungen, oder weiss zu berichten?
Antwort erstellen         
Alt  07.11.2005, 21:12   # 8
-
 

Beiträge: n/a


Empfehlung für Steindamm

Wer auf reifere Frauen steht, dem kann ich am Steindamm folgende Frauen empfeheln: Sabine, schwarze, schulterlange Locken, griffige Figur. Und Anett, glattes, schulterlanges schwarzes Haar, schlank, süße kleine Titten. Beide Frauen sind Mitte 40. Beide stehen vor einem der "Hotels", ich glaube es ist das Engel. Beide schaffen dort schon seit Jahren an. Beide Frauen sind am besten Nachmittags zu erreichen. Habe immer korrekten Service bekommen. Besonders Anett bläst sehr geil. Zulest habe ich immer freiwillig 50 Euro gegeben. ich denke es geht auch mit weniger.
***
Würde auch gerne mal einen der Puffs hinterm Steindamm (Bremer Reihe)testen. Befürchte aber, dort abgezockt zu werden. Hat jemand infos für mich?
Antwort erstellen         
Alt  03.11.2005, 14:05   # 7
Lust50
Szenenkenner
 
Mitglied seit 3. November 2005

Beiträge: 10


Lust50 ist offline
Ich will nicht zur Gruppe Forenschmierer gehören

Ich will nicht zur Gruppe Forenschmierer gehören, deshalb Beitrag gelöscht
Antwort erstellen         
Alt  04.10.2004, 17:27   # 6
tomdiver66
 
Mitglied seit 26. October 2003

Beiträge: 56


tomdiver66 ist offline
Danke an Axer!

Danke für den Tipp....

ich werde mich überwinden und meine Erfahrungen hier berichten.
Auswahl gibt es in HH ja in rauen Mengen!

Tom der Diver
Antwort erstellen         
Alt  29.09.2004, 07:42   # 5
Axer
 
Mitglied seit 26. July 2002

Beiträge: 519


Axer ist offline
Exclamation @Tom der Diver

Die Herbertstraße, die Mädels in den Straßen drumherum und die Laufhäuser sind ganz nett zum Appetit anregen. Mehr aber nicht!

Die Junkie-Quote dort ist nahe bei Null, denn diese schaffen im Umfeld des Hauptbahnhofes an.

Die "niedrigen Preise" sind "Kober-Preise", um dich erstmal in die Absteige zu locken wird dir für 30 € eine Hochzeitsnacht versprochen. Einmal dort angekommen hast du glück wenn du eine Handmassage bekommst und weniger als 100 € dafür zahlst.

Also: GUCKEN JA - POPPEN NEIN !

Wenn du geflegt poppen willst, dann sind Appartements oder Kinos besser geeignet. Hier im Forum findest du einige gute Adressen. Auf meiner HP gibt es eine Liste der Hamburger Portale, die Huren-Anzeigen veröffentlichen. Und dann gibt es noch jeden Tag zwei Seiten Anzeigen "Treffpunkte" in der Hamburger Morgenpost ...
Antwort erstellen         
Alt  28.09.2004, 23:34   # 4
tomdiver66
 
Mitglied seit 26. October 2003

Beiträge: 56


tomdiver66 ist offline
Question Bordsteinschwalben....

Hallo Kollegen aus dem hohen Norden !

Ich kommen aus dem tiefen Süden (Freiburg) und bin nächste Woche für 2 Tage in HH. War schonmal da und habe (leider mit Anhang) die Herbertstraße besucht. Nun bin ich alleine in HH
Auf dem Weg zur H-Str. standen viele junge hübsche Mädels und haben Ihre Dienste angeboten. Die Preise waren recht günstig.
Nun meine Frage:
Wie geht das mit den Straßenmädels? Gibt es ein Stundenhotel? Wenn ja Preise?
Sind die Mädels zu empfehlen? Zumindest für den ersten Druck?
Die sahen sehr gut und jung aus überhaupt nicht wie Junky´s...
oder irre ich mich da?
Für gute Tipps und Hinweise biete ich selbiges für Schwarzwaldturisten!

Vielen Dank!

Tom der Diver
Antwort erstellen         

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:46 Uhr.



·.¸¸.·´¯`*©* Beschwerden, Zensurwünsche, Drohungen mit und ohne Ultimatum, etc.

·.¸¸.·´¯`*©* Nachricht an Tim den Webmaster (Hilfe, Fragen, Kooperationen)

·.¸¸.·´¯`*©* Bannerwerbung buchen | Statistik / Mediadaten

Copyright © 2018 Pizza Diavolo agencia de publicidad, 15th Floor Tower A, Torre de Las Americas, Panama City