HOMEHOME
 
  Handicapped Corner  Login    Gratis Registrierung   

Alle neuen Beiträge    Startseite   
 
Translator


LUSTHAUS - Das Forum. Für richtige Männer. Und echte Frauen.
 Das lustige Sexforum, Erotikforum, Hurenforum OHNE Zensur

              


    LUSTHAUS Erotikforum

AO - Alles ohne Kondom - ist verantwortungslos und dumm und gefährdet deine Gesundheit und die Gesundheit anderer...

Wer ist online? Benutzerliste Insiderforen Suchen Alle neuen Beiträge & Berichte       Off-Topic Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   LUSTHAUS Sexforum > Hurenforen > HURENFORUM Deutschland > HUREN in Hamburg > SMALL TALK - Hamburg
  Login / Anmeldung  























Dein Banner hier?
.



 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt  05.01.2017, 12:19   # 1
Stephan12
 
Mitglied seit 26. December 2016

Beiträge: 185


Stephan12 ist offline
Gibt es zuwenig Auswahl an Nutten in Hamburg

Leute, Leute ich sag euch, ich finde es mittlerweile immer aufwändiger zum Vögeln zu gehen.
Teilweise sitzt man stundenlang vorher am Pc und sucht nach attraktiven Trullas, telefoniert mit denen und hört so viel Unfug. Das ist teilweise richtig schwer überhaupt noch einen Termin irgendwo zu kriegen

Meine kleine Tournee in dieser Woche:

Von der Arbeit früh nach Hause gekommen und hatte mal wieder Triebstau, also Kiste an, gibt ja leider keine aktuellen Tests und Infos mehr von Lexi also selber auf die Suche gemacht.

Angerufen bei Lilly in der Güntherstraße 75 (Typ Angel Dark, osteuropäisches Modell):
Der Vogel war schon seit drei Tagen ausgeflogen, die Anzeige aber immer noch bei MH drin

Dann Julia Max entdeckt: Typ Porno Optikfick mit heftigem Vorbau:
http://www.modelle-hamburg.de/modell...1160.html?data[volltext]=julia%20Max
Extrem genervtes Gespräch, [I]nur mit Termin, ab 100 Euro gehts los, Stunde mit einmal kostet 150, zweimal kommen kostet 200,- mindestens eine Stunde vorher anrufen bzgl. Termin etc[/I
Das war mir am Telefon schon zu kompliziert, wenn es schon so anfängt.

Nächster Anruf: Kendra Blond: Typ Porno Optikfick:
http://www.modelle-hamburg.de/modell...5283.html?data[volltext]=Kendra
schön du rufen an, ich aber haben heute keine Zeit, haben Termine von 18.00 bis 24.00


Dann bei Nischa angerufen: Typ Thai mit guter Oberweite (D-Böller)
http://www.modelle-hamburg.de/modell...3091.html?data[volltext]=Nischa
du nett, ich freu mich du rufen an, ich hab vielen Termin heute, du können kommen 20 Minuten in 3 Stunden....
wieder nichts.

Nächster Versuch: Michell (Sprich: Mischähle) Typ: Micaela Schäfer Double
http://www.modelle-hamburg.de/modell...0954.html?data[volltext]=michel
kein Problem, komm einfach vorbei, ich bin frei
Ich fahr hin, mir schwant böses, 4 Leute im Treppenhaus begrüßt und sie ist besetzt
wieder nichts

noch zwei weitere angerufen, wieder nichts.

und dann zu Kelly
http://www.modelle-hamburg.de/modell...4358.html?data[volltext]=Kelly
Oh Wunder, es hat geklappt, Testbericht folgt.


Kennt ihr auch diese Abende, wo man teilweise Stunden damit verbringt eine vernünftige Nutte zu kriegen und manchmal sogar gar nichts findet
Woran liegt das? Ist das Angebot an Auswahl zu gering oder haben einfach sehr viele Leute im Moment Urlaub. Ich kann mich aber auch an Nuttenbesuche im Sommer erinnern wo permanent das Telefon oder die Tür klingelte.

Wie denkt ihr darüber?
Antwort erstellen          Mit Zitat antworten

KOMMENTARE und ANTWORTEN dazu...
Alt  07.10.2017, 13:49   # 48
RedDevil7
 
Mitglied seit 3. February 2017

Beiträge: 22


RedDevil7 ist offline
Unhappy Zu wenig Auswahl an (guten) Nutten in Hamburg

Zitat:
Zitat von stolen: Ja und Nein

Es gibt viele schlechte ! und nur wenige gute .! was ich mich frage warum viele schlechte sich so lange hier halten können ? und die guten gehen wieder und kommen nur ab und an mal wieder vorbei . ??

Ich glaube ja die schlechten bleiben hier weil es ihnen zu einfach gemacht wird ! einen dummen finden die immer . (mich nicht ausgeschlossen )

die guten kommen immer mal wieder weil sie wissen hier haben wir Stammkunden ,wenn es mal schlecht in einer anderen Stadt läuft .
@stolen: du hast es genau auf dem Punkt gebracht! Sicherlich der meschliche Faktor (Optik, Service, Sympathie usw.) vieler Frauen ist bei der DL eine Seite der Medaille, aber Platzmangel durch Schließung sämtlicher Locations bei steigender "Zuwanderung" macht die Auswahl an gute Nutten nicht einfacher.

Wenn mich einer nach der Auswahl bei Modelle Hamburg, Sexnord, Treffpunkte fragte, dem sage ich: 95% der Nutten inkl. Location = menschlicher Abschaum & miserable Absteigen, weil zuviel auf der Durchreise in Hamburg sind. Führt dazu, dass sämtliche Betreiber den Zustand ihrer Locations wie z.B. Gärtnerstr.30 oder Humboldtstr.135 völlig vernachlässigt haben nachdem Motto "Mädel, wenn es dir nicht passt, da warten andere Frauen auf dein Platz und Dumme (Freier) ficken immer gut" und somit auch die Frauen zu Locationwechsel bewegt.

Der regelmäßige bzw. ständige Locationwechsel lässt wenig Raum für den Aufbau einer menschenfreundliche Stammkundschaft; man(n) wird zur einer bezugslosen Losnummer degragiert nachdem Motto "Wenn du nicht willst, dann kommt der nächste".....
Hinzu kommt, dass Service-Leistungen wie z.B. FN seitdem 01.07.2017 bei gleichbleibendenen Preisen wie davor eingeschränkt wurden: Abzocke wie bei der Krankenversicherung mit steigenden Beiträge und senkende Service-Leistungen wie z.B. Bügerweide 10B, Kieler Str.355 oder Krähenweg 31(A), um einige Branchen-Beispiele zu nennen .....

Für mich ist zwischen sämtlichen Locations und Billig-bzw. Flatrate Läden kaum noch Unterschied! Wozu mehr bezahlen, wenn das Service-Paket fast überall gleich miserabel ist ? ? Die wenigen guten bauen ihren quasi exklusiven Kundenkreis zu übertriebenen Preise auf, der Rest darf sich an den 95% Abschaum & Schrott "vergnügen"....

Traurig ist, dass ich einst Locations kannte, indem der Gast als Mensch behandelt wurde; leider schloßen die Locations und die Frauen verschwanden. Hierzu gehörten die ehemaligen DLs der Feldstrasse 2, Hummelsbüttler Steindamm 132 (Norderstedt) oder Rothembaumchausse 83 und Sengelmannstrasse 27 (Hamburg) um einige Beispiele zu nennen.....
Antwort erstellen         
Alt  01.10.2017, 22:52   # 47
dingidoll
 
Mitglied seit 16. April 2010

Beiträge: 363


dingidoll ist offline
@stolen:

Ich glaube, bei den Guten liegt es zumeist daran, dass sie eben nicht 24 Stunden 365 Tage ackern müssen.
Viele richtig gute Frauen, die ich kenne arbeiten z. B. 6 Stunden täglich Mo - Fr. Oder -wenn aus dem Ausland - z. B. 2 Wochen durchgehend und sind dann 1-2 Monate daheim bei der Familie.

Daber meine ich, dass die Abnutzungserscheinungen bei Vielarbeiterinnen erheblich groß sind.
__________________
Ene mene miste, ich fingere nicht, ich fiste
Antwort erstellen         
Alt  27.09.2017, 17:59   # 46
stolen
 
Mitglied seit 13. January 2017

Beiträge: 122


stolen ist offline
Gibt es zuwenig Auswahl an Nutten in Hamburg

Ja und Nein

Es gibt viele schlechte ! und nur wenige gute .! was ich mich frage warum viele schlechte sich so lange hier halten können ? und die guten gehen wieder und kommen nur ab und an mal wieder vorbei . ??

Ich glaube ja die schlechten bleiben hier weil es ihnen zu einfach gemacht wird ! einen dummen finden die immer . (mich nicht ausgeschlossen )

die guten kommen immer mal wieder weil sie wissen hier haben wir Stammkunden ,wenn es mal schlecht in einer anderen Stadt läuft .
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  24.09.2017, 14:42   # 45
Szarter
Er und ich - ein Team
 
Benutzerbild von Szarter
 
Mitglied seit 21. August 2017

Beiträge: 50


Szarter ist offline
fazit

so, wie LonelyJoe, sehe ich das auch mit dem hochpreisigen Segment. Nur mein Fazit ist etwas anders gelagert. Die Clubs haben mir selten das gebracht, was ich gesucht habe. Nach 15 Jahren auf der Piste und ähnlichen Besuchsfrequenzen wie LonelyJoe, gehe ich meistens zu meinen Stammdamen, so lange es geht. Es kommt natürlich vor, daß eine Dame irgendwann einmal den "Job" an den Nagel hängt oder man geht sich gegenseitig auf die Nerven oder die Beziehung wird zu eng. Eine Dame hat mal von der Hure zur Bordellbetreiberin gewechselt. Wir hatten dann noch ein paar Dates, aber es viel schlechter, als vorher und so habe ich das dann einschlafen lassen. Ihr Laden läuft aber gut und ich wünsche ihr viel Erfolg damit, weil sie die Mädels auch gut behandelt, soweit ich das mitbekommen habe.
Eine langjährige Bekanntschaft finde ich aber prinzipiell sehr gut.

Folgende Gründe gibt es für mich:
der Preis sinkt oft bei Stammkundschaft
ich weiß, was mich erwartet
die Dame kennt meine Vorlieben.
Das ist eine gute Ausgangsbasis und von der kann man immer wieder mal was Neues probieren, solange beide das wollen und mitmachen.

In Summe habe ich bestimmt um die 500 Dates gehabt, aber die Anzahl der Damen hält sich in gewissen Grenzen....

@chinaski83 mit Tipps ist das immer so eine Sache, die Erwartungen sind sehr unterschiedlich und am Besten konnte ich das immer Beobachten, wenn ich mal mit einer Dame in einem Swingerclub gewesen bin. Das ist kein billiges Vergnügen, da man die Dame den ganzen Abend bezahlen muß, aber als Stammi hat man da auch mal einen kleinen Vorteil.
Was ich bei diesen Besuchen so erlebt habe, ist nicht zu beschreiben und es werden dort teilweise Praktiken ausgeübt, die ich nie in meinem Leben tun oder an mir vollführen lassen würde. Und ich hatte in den letzten Jahren bestimmt nicht nur Blümchensex :-) Mit vielen Paaren mal gemeinsam Sex machen ist immer wieder eine schöne Erfahrung und macht unheimlichen Spaß!

Da muß wohl jeder seine eigenen Erfahrungen machen....

Antwort erstellen         
Alt  24.09.2017, 11:32   # 44
dingidoll
 
Mitglied seit 16. April 2010

Beiträge: 363


dingidoll ist offline
@stefan:

kleiner Tipp am Rande (wirst du vermutlich schon wissen): du kannst die Frauen, die bei MH für dich in Frage kommen, markieren und dann tauchen sie immer in deiner Poppliste auf, wenn sie in der Stadt sind.

Richtig: Bei ModelleHamburg musst du natürlich dazu reinschauen, aber nicht umständlich alle Frauen deiner Wahl dort immer wieder umständlich suchen....
__________________
Ene mene miste, ich fingere nicht, ich fiste
Antwort erstellen         
Alt  23.09.2017, 18:46   # 43
Stephan12
 
Mitglied seit 26. December 2016

Beiträge: 185


Stephan12 ist offline
Was mich auch nervt ist wie kurz einige vor Ort sind. Einige sind ja kaum ne Woche hier, das ist dann schon echt stressig die ruck zuck zu besuchen. Ich will zB immer Lua oder wie die heißt die alle naslang in bergedorf ist besuchen. Aber um das hinzukriegen müsste ich das Märchenbuch täglich checken. Darum klappt das halt nicht obwohl ich seit 2 Jahren schon immer wieder gucke. Ihre geile blonde Schwester kommt wohl gar nicht mehr nach Hamburg. Ich kann ja nicht täglich das Märchenbuch Hamburg checken. Die Arbeit mach ich mir nicht obwohl das natürlich schade für und für sie ist.

Zur Ausgangsfrage zurück, man muss nur mal gucken wie das in anderen Städten läuft.
Machen wir doch mal den Vergleich mit Wien:
http://www.kontaktbazar.at/mobile/list.php?rub=7

Wenn ihr das so seht, kann Hamburg da mithalten? Wie ist eure Meinung?
Die gute Salma zB ist in Wien immer ein paar Monate und bei uns immer nur ne Woche.

Antwort erstellen         
Alt  04.08.2017, 05:46   # 42
LonelyJoe
Pauschalclubber
 
Mitglied seit 20. January 2013

Beiträge: 1.001


LonelyJoe ist offline
http://www.zeit.de/2017/31/prostitui...setz-umsetzung
Interessanter Link
Zitat:
Etwa 5.200 Prostituierte sind in Hamburg vom neuen Gesetz betroffen, schätzt die Sozialbehörde. Dazu kommen die Betreiber von etwa 400 sogenannten Prostitutionsstätten wie Bordelle oder Saunaclubs.
Da muss doch was zu finden sein
Antwort erstellen         
Alt  01.08.2017, 13:06   # 41
chinaski83
 
Mitglied seit 1. September 2013

Beiträge: 20


chinaski83 ist offline
@LonelyJoe,

Vielen Dank, für deine Rückmeldung und den Tipps.

Deinen Ansichten stimme ich zu.

Mal sehen wie es weiter geht.

Beste Grüße
Antwort erstellen         
Alt  01.08.2017, 06:35   # 40
LonelyJoe
Pauschalclubber
 
Mitglied seit 20. January 2013

Beiträge: 1.001


LonelyJoe ist offline
Zitat:
und meine letzten Sessions waren dürftig, enttäuschend. Verbranntes Geld.
An dem Punkt war ich vor ein paar Jahren auch mal. Einzelhuren für teures Geld zahle ich grundsätzlich nicht mehr. Das sind sie fast alle nicht wert.

Man freut sich auf eine gute Auswahl, kommt zur Lady, stellt fest, dass sie anders aussieht, oder null kein Deutsch kann, (obwohl man mit ihr telefoniert hat) oder Nachforderungen hat, oder man dieses nicht darf oder das nicht darf, oder die Stunde nach 45 minuten zuende ist. Nein danke.

Ich hab damals für mich die Pauschalclubs entdeckt, erst waren es die Absolutgirls, später die Optasia Lounge, das LeDesir, den Totalclub, den Treff188, das LaVita, die Airport Girls, hab für 100 jedesmal 3-5 Zimmer gehabt, hab ne Menge Mädels in wirklich stressfreiem unkompliziertem Umfeld kennengelernt. Da kannste wirklich ohne Nachkoberei und Geldverhandlungen deinen Spaß haben und gut ist es.

Heute mach ich das auch, wenn ich wirklich Zeit habe, aber ich gehe möglich nirgendwo mehr hin, wenn ich nicht weiß, welche Mädels anwesend sind. In HH ab und zu die Fantasy Lounge, wo mir zuletzt die Auswahl nicht so gefallen hat und man eben nicht vorher weiß, wer dort werkelt, in Hannover den Totalclub (wo mir die Auswahl derzeit zu alt ist) oder in Wallenhorst das LaVita (leider zu weit)

Einzelnummern mache ich zur Zeit nur noch im Flat-99 : jung, schlank, vielleicht etwas Knutschen, etwas Spaß haben und wieder Tschüss.
Wenn du eine willst, die auch Bock drauf hat, bei der viele Extras gehen, die umkompliziert und ein Stück naturgeil ist, geh zu Milena. Die kann mit Männern umgehen, spricht ausreichend Deutsch, hat für ihre 24 Jahre einen klasse Körper, mag Sex und wenn du nett bist, gehst du sicherlich zufrieden nach Hause.
So ist es mir vor 3 Wochen ergangen, die weiß wie es geht und die nehme ich sicher wieder.
Antwort erstellen         
Alt  31.07.2017, 20:57   # 39
chinaski83
 
Mitglied seit 1. September 2013

Beiträge: 20


chinaski83 ist offline
@LonelyJoe,

Respekt!!!Wenn ich soviel Fotzen und Arschlöcher im meinem Leben gesehen hätte, würde ich glaube ich bei jeder weiteren nackten Hure kotzen...Vollkommen egal wie sie aussehen würde.

Bei so einem so fundamentalen Portfolio oder Potpourri wie dem deinem, würde ich dich um eine ädaquate Empfehlung bitten. Hauptsache dreckig und versaut. Authentisch.

Mir fallen wirklich keine mehr ein und meine letzten Sessions waren dürftig, enttäuschend. Verbranntes Geld.

Beste Grüße und gute Ficks!!!
Antwort erstellen         
Alt  31.07.2017, 17:37   # 38
LonelyJoe
Pauschalclubber
 
Mitglied seit 20. January 2013

Beiträge: 1.001


LonelyJoe ist offline
Zitat:
Kurz gesagt, für mich gibt es definitiv zu wenig wahre Nutten in Hamburg.
Also sry, sagen wir mal so, die Geschmäcker sind wohl verschieden.
Es gibt nun genügend Huren in Hamburg, sehr gute, gute und schlechte, aber sicherlich sind nicht die meisten schlecht.

Ob nun unbedingt Dana Jayne und Sweet Jolie, Tina vom Maimoorweg oder Verona aus der Tonne, die besten sind, wage ich mal anzuzweifeln.
Nach meiner Erfahrung aus den letzten 4.5 Jahren und ungefähr 150 Frauen, die ich über 200 x gevögelt habe, je besser man miteinander klar kommt, je besser ist es, oder je besser man sich kennt, je besser wird es.
Die Menschen sind halt unterschiedlich und kommen unterschiedlich miteinander klar. Das war es dann auch schon.
Das Hauptproblem ist doch die Erwartungshaltung und die Überzeugung, für viel Geld bekommt man auch was ordentliches, wird ehrlich bedient und nicht abgezockt.
Das ist einfach Blödsinn, ob bei Huren oder Autos; je höher der Preis, je höher ist die Wahrscheinlichkeit der Abzocke.
(wie die Abgaswerte der Mädels sind, habe ich nicht getestet)
Antwort erstellen         
Alt  31.07.2017, 12:13   # 37
KRAUSE
 
Benutzerbild von KRAUSE
 
Mitglied seit 8. February 2017

Beiträge: 166


KRAUSE ist offline
Eine Frage die wir wohl nicht zufriedenstellend beantworten können : Hat Hamburg eine gute Nachfrage durch ordentliche Freier?

Ich gehe kaum noch los, weil mein Frauentyp kaum noch am Start ist : nordosteuropäische Twens ohne Silikonverblendung und Pixiausmalbuchsucht am Körper. Was ich jedoch zuletzt von den SDL vernahm, dass viele Gäste feilschen, Hochzeitsnacht haben wollen, Termine nicht eingehalten werden und das Geschäft nur Fr/Sa brummt. Ansonsten tote Hose und teure Mietrattenlöcher sowie mafiöse Werbestrukturen.
__________________
Alles für den Dackel, alles für den Club. Unser Leben für den Hund
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  31.07.2017, 11:52   # 36
chinaski83
 
Mitglied seit 1. September 2013

Beiträge: 20


chinaski83 ist offline
Moin,Moin

aus meiner Sicht gibt es definitiv zu wenig hochwertige Auswahl an Damen. Explizit heute war die kurz anwesende Dana Jayne und Sweet Jolie wieder verschwunden. Beide vom Service her Top und von dem nuttigen Auftreten her identisch.

Wenn ich mir andere Angebote in z.B. Berlien oder Wien, München ansehe, sind dort wesentlich mehr KLASSE Frauen unterwegs. Ästethischer, jedenfalls aus meiner Sicht.

Natürlich gibt es in HH noch Tina im Maimoorweg, oder Verona in der Tonndorfer, aber irgendwie werden die (jedenfalls mir) auch irgendwann zu langweillig. Da bekomm ich eher schon wieder Lust meine Freundin zu knallen...

Kurz gesagt, für mich gibt es definitiv zu wenig wahre Nutten in Hamburg.

Ich wünsche gute Ficks!!!
Antwort erstellen         
Alt  27.07.2017, 21:27   # 35
tantalos
 
Mitglied seit 18. March 2016

Beiträge: 137


tantalos ist offline
Ungeduld

Hallo, Stephan 12-
bei allem Drang kann einem die Ungeduld alles vermiesen.
Rerai, Nischa- wunderbare Frauen aus Asien, diesem weiten Land.

Aber nachts herumfahren ist Stress pur. Da sind alle unterwegs.

Versuche, Erfolg zu haben, bevor die Mittagspause ist oder danach.
Oder ein date zu machen , vorher.
DAFÜR habe ich dann Frauen auf dem Zettel wie CARINA oder ANIRA C...

Top Frauen, die beide 150460 bei unvorstellbarem Einsatz bieten...
Antwort erstellen         
Alt  27.07.2017, 20:48   # 34
Stephan12
 
Mitglied seit 26. December 2016

Beiträge: 185


Stephan12 ist offline
Mich würde mal eure Meinung zu dem Thema interessieren.
Gibt es momentan zu wenig Auswahl an Asia Nutten? Ich habe den Eindruck die ganze Mannschaft (bzw. Frauenschaft) arbeitet in HH schon seit mindestens 5 Jahren ohne Veränderung. Nur es sind weniger geworden.
Wenn ich eine Asiatin ficken möchte, gehe ich nur noch zu Rerei, aber die ist nur 2 mal im Jahr für 3 bis 4 Tage in der Stadt. Auf Nischa ist auch kein Verlass, die ist auch die meiste Zeit auf Achse.

Ich bitte um eure Meinung.
Antwort erstellen         
Alt  06.07.2017, 00:02   # 33
Stephan12
 
Mitglied seit 26. December 2016

Beiträge: 185


Stephan12 ist offline
War heute wieder 2 Stunden unterwegs zwischen 21.00 und 23.00 und bin nicht zum Fick gekommen.
3 mal trotz Absprache am Telefon wieder vor geschlossenen Türen gestanden, diverse Absagen per Telefon. Übervolle Treppenhäuser besucht, Parkplatzsuche etc etc
Insgesamt wieder alles sehr nervig. Ein Abend für nichts
Antwort erstellen         
Alt  05.07.2017, 20:40   # 32
dingidoll
 
Mitglied seit 16. April 2010

Beiträge: 363


dingidoll ist offline
naja, möglicherweise geht was .... aber du wirst nicht hinkommen
__________________
Ene mene miste, ich fingere nicht, ich fiste
Antwort erstellen         
Alt  05.07.2017, 18:19   # 31
Stephan12
 
Mitglied seit 26. December 2016

Beiträge: 185


Stephan12 ist offline
Was denkt ihr? Geht dieses Wochenende was? Oder ist wegen G20 und den ganzen Randalierern die Stadt zu meiden und die Puffs sind überfüllt?

Während des Confed Cups war es wirklich ziemlich entspannt

Ist euch aufgefallen, dass worin Moment gar keinen Nachschub bei den Asiatinnen haben? Die 5 die noch in Hh arbeiten kennt man ja seit Jahren!! Ich brauche Frischfleisch
Antwort erstellen         
Alt  13.06.2017, 01:53   # 30
Domainator
 
Mitglied seit 29. August 2002

Beiträge: 673


Domainator ist offline
Jepp. Das Gefühl hatte ich auch schon. Ich bin zwar Münchner Verhältnisse gewohnt - und die sind wesentlich schlechter! Aber manchmal wundere ich mich schon.
Letztens wollt ich eine Dame zu mir nach Hause einladen. Hatte nicht so viel Zeit, in der Gegend rumzufahren.
Eine hat mich gefragt, warum ich nicht zu ihr komme.
Bei einer ist die Mutter rangegangen. Oder die Oma. Mit Babygeschrei.
Eine hat mich zurück gerufen. Wer macht denn sowas?
Zwei haben abgesagt.
Und die anderen 11 (!) waren schlicht nicht erreichbar.

Fazit: #FünfgegenWilly

Sieht zwar komisch aus, wenn ich jetzt noch 3 Berichte poste. Aber diese stammen aus einem Zeitraum von 6 Wochen und eine davon (KarinaHH) ist eine Wiederholung.
__________________


Gutscheine am liebsten Hawaii, Relax München, Sunshine München. Danke!


"Ich stelle fest, dass die Pornographie als konkretes Werk meine Sicht der Dinge radikal verändert hat."

Schüler-Antwort im französischen "Bac", dem Baccalauréat, dem französischen Pendant zum deutschen Abitur.
Antwort erstellen         
Alt  31.05.2017, 21:36   # 29
dingidoll
 
Mitglied seit 16. April 2010

Beiträge: 363


dingidoll ist offline
nichts für Ungut, Andyhh.

Dein Nick Crixus sagt mir natürlich etwas!!!
Deine Berichte habe ich sehr gern gelesen. Nur schade (aber nach deiner Erklärung nachvollziehbar), dass du dich hier etwas rar machst. Würde gern mehr über dich lesen, auch wenn es z. B. Leonie, nur ein kurzes Update ist oder ähnliches

__________________
Ene mene miste, ich fingere nicht, ich fiste
Antwort erstellen         
Alt  31.05.2017, 09:19   # 28
Andyhh
 
Benutzerbild von Andyhh
 
Mitglied seit 31. December 2016

Beiträge: 4


Andyhh ist offline
wenn man mich fragt

Moin Moin nochmal,

@Dingidoll, nun ich bin ein alter LexiUser, dort bekannt gewesen unter dem Namen Crixus. Ich schreibe (auch dort) recht wenig aber dann ausführlich und wahrheitsgemäß.
Z.B der Bericht von AniraC ist von mir gewesen.
Habe einige Berichte geschrieben und werde hier auch schreiben wenn es denn wirklich was zu berichten gibt. Für Kleinigkeiten zu posten bin ich echt der falsche und so oft fröhne ich unser Hobby nun auch nicht.

Wenn es etwas ausführlich zu berichten gäbe, hätte ich berichtet.
Dies habe ich auch im vorherigen Post ausführlich beschrieben. Da du ja darauf bestehst, gebe ich dir gerne meine dürftigen Erfahrungen der letzten Monate, die mich zu einer Antwort hier in diesem Threath bewegt haben.

Die 3 - 4 Frauen die (für mich) wirklich den DT beherrschen sind MaryAnn, Sweet Leonie, AniraC und KarinaHH.

MaryAnn ist nicht mehr aktiv, hat nen neuen Lover. Es sei ihr gegönnt. Mit ihr konnte ich alles ausleben was für mich wichtig war. Nun leider nicht mehr.

Sweet Leonie war ich vor kurzem nochmals für einen DT. Man durfte weder den Kopf anfassen noch sie führen dabei. Sie schaute dabei noch AssiTV. Hat ne richtige Plauze bekommen, wirklich breiten Hintern, starke Cellulite und wirkte auf mich einfach ungepflegt, so dass ich dort nicht so schnell wieder hingehen werden. Dies wurde bereits in ihrem Threath von anderen Usern hier berichtet. Gebucht hatte ich DT mit Aufnahme für 40 €.
https://www.kaufmich.com/sweet-leonie

AniraC ist momentan etwas schwer zu erreichen. Zumindest geht es mir so. Ist schon länger her das ich mich mit ihr getroffen habe. Leider habe ich nur ein beschränktes Zeitfenster zur Verfügung, da ist es dann recht schwer manches mal einen Termin zu finden. Letztes Treffen war 1 Std 150 €, all in Service.
https://www.kaufmich.com/AniraC

Karina ist momentan sehr begehrt, was auch die Terminfindung echt schwierig macht. Schon ein paar mal haben wir es versucht aber es ist leider nicht zu einen Treffen gekommen. Auch hier liegt unser letztes Treffen lange zurück. Gebucht war beim letzten Treffen 1 Std 150 €, all in Service.
https://www.kaufmich.com/KarinaHH

So, ich hoffe nun deine Neugier gestillt zu haben :-) (ein wenig Sarkasmus).

Grüße
AndyHH/Crixus

Antwort erstellen         
Danke von
Alt  30.05.2017, 19:30   # 27
dingidoll
 
Mitglied seit 16. April 2010

Beiträge: 363


dingidoll ist offline
Zitat:
Ich bin echt ratlos was man tun könnte
Hm. Ich gar nicht.
Wenn ich sehe, lieber Andyhh, dass du seit einem halben Jahr angemeldet bist und dies dein erster Eintrag im Forum war, kommst du evtl. selbst drauf, wie man dem Qualitätsproblem begegnen kann:

BESUCHEN und hier ausführlich BERICHTEN.

Das ist ganz einfach. So können alle hier herrlich filtern und sofort die Nutten rauspicken, die die jeweiligen Bedürfnisse befriedigen.
Je mehr berichten, desto weniger Fehlschläge hat jeder von uns.

Also: Los, Andyhh, auf geht's.
Lass mal hören, wen du - aus welchen Gründen - auch für meine Vorliebe DT - empfehlen kannst.

__________________
Ene mene miste, ich fingere nicht, ich fiste
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  30.05.2017, 08:36   # 26
Andyhh
 
Benutzerbild von Andyhh
 
Mitglied seit 31. December 2016

Beiträge: 4


Andyhh ist offline
Moin Moin.

ich weiß nicht wieviele Abende ich vergebens gesucht habe. Stundenlang telefoniert, Internet über Stunden in so vielen einschlägigen Seiten gesucht.

Ich kenne das Problem nur zu gut.

Richtig schwierig wird es wenn du bestimmten Service haben möchtest.

Was ich für mich, speziell für HH, heraus gefunden habe:

1. es werden weniger Frauen zurzeit, bzw. bekannte Frauen tauchen mit den verschiedensten neuen Namen auf. Service wird schlechter, bzw. weniger und zunehmend teurer. Dazu kommen noch das die Suchplattformen sich extrem verschlechtert haben und auch Kasse machen wollen.

2. eine Preisvorstellung hat sich hier in HH entwickelt, die es den Hühnern wirklich leicht macht. Ich suche meist Hausbesuche und was du da alles zu hören bekommst. Die meisten fangen bei 200 mittlerweile an. Das zahle ich grundsätzlich nicht. Wie gesagt da fangen die an und wenn ich höre, dies und das kostet extra, und Tschüss.

3. ich suche speziellen Service (franz mit Aufnahme, deepthroath, um nur einige zu nennen). Seit Jahren suche ich das und wenn ich unterm Strich zusammen rechne haben es de facto 3 - 4 Frauen wirklich gemacht. Ich rede von einem Zeitraum von 6 Jahren und in HH. Die Bilanz ist wirklich traurig.

4. der schlechte Service der meist geboten wird, geht auch schon mittlerweile bei vielen zu Normalservice über. Hier einige Originalaussagen: Schatzi 200 sind wenig und fingern nur bei Symphatie, auf lecken stehe ich nicht, küssen sind aber 20 Aufpreis, tief blasen kommt drauf an wie ich drauf bin, Taxi kostet aber noch 60 extra.
LOL. Ja nee, iss klar.

Ja, ich stimme zu, es ist besser Stammhuren zu haben wo die Chemie stimmt und die auch bei mir vorhanden sind. Momentan entwickelt es sich aber so, das die meisten aufgehört haben oder vorhaben aufzuhören. Nun wird es langsam echt dünn bei mir und ich frage mich wirklich, muss ich umziehen um was vernüftiges zu ficken zu finden? Das kann es doch echt nicht mehr sein, oder?

Ich bin echt ratlos was man tun könnte. Man kann nur hoffen das es nicht noch schlimmer wird und wir als Kunden nicht jeden Preis und schon gar nicht jeden (schlechten) Service akzeptieren.

Mein Fazit zu Hamburgs Nutten, hier lohnt es sich nicht wirklich zu ficken (mit einigen, wenigen Ausnahmen). Das ist verschwendete Zeit und vorallem Geld.

Wenn jeder konsequent wäre und sich auch mal herumdreht und geht wenn es nicht passt, dann würde sich was ändern. Es geht halt immer nur über das liebe Geld.
In diesem Sinne

Grüße
Andy

Antwort erstellen         
Alt  26.05.2017, 16:32   # 25
RedDevil7
 
Mitglied seit 3. February 2017

Beiträge: 22


RedDevil7 ist offline
Post Das große Locationsterben in Hamburg

Bild - anklicken und vergrößern
Hamburg_Bezirke.jpg  
Zitat:
Zitat von DerSammy69: Und um nicht nur den Bezirk Wandsbek zu nehmen.

Altona hat nach dem Protest der Anwohner auf den Abriß des Bordelldreiecks Bahrenfelder Ch. / Straußstr. / Von-Sauer-Str. gedrängt. Die Brache wurde inzwischen schon mind. 3x weiterverkauft.

Bezirk Nord Ohlsdorf/Barmbek Nord - Fuhlsbüttler Str. vor 10 Jahren viele Bordelle, inzwischen keine offen beworbenen Bordelle. Dort hat man die Karte Steuerrecht gespielt und die Vermieter an den Arsch gekriegt. Bordelle passten halt nicht zur städtebaulichen Entwicklung des Quartier 21-Umfeldes. Denn ich glaube nicht, dass die Steuerehrlichkeit entlanfgder Langenhorner Ch. geschlossen so viel besser war, als an der Fuhle - dort scheint noch relativ ungestört weitergefickt zu werden.
Ob es in Hamburg genügend Auswahl an Damen gibt, hängt teilweise von der Sichtweise des Betrachters ab!

Stimme dem Sammy69 zu, denn in den letzten 10-15 Jahren haben sämtliche Locations in der Metropolregion Hamburg geschlossen, dazu fallen mir folgende nach Bezirken ein:

Altona: Bahrenfelder Chaussee 65, Gaußstr.130, Strausstr. (Nr.=?), Von Sauer Str. 10 & 18

Bergedorf: Kurt-Körber Chaussee (Nr.=?, wegen Brand)

Eimsbüttel: Emilienstr.(?), Dillstr.4a, Kieler Str.402, Lokstedter Steindamm 42 & 46, Osterstr.48, Müggenkamp 9b, Rotherbaumchausse 83 & 189, Weidenstieg 4b

Hamburg-Nord: Alsterdorfer Str.482 A, Fuhlsbüttler Str. 398,711 &745, Langenhorner Chaussee 129 (=?), Sengelmannstr.27, Sommerkamp 2 & 4, Vogelweide 40a

Hamburg-Mitte: Amsickstr.(Nr.=?),Bundestr.80, Lilienstr.8, Rautenbergstr.4

Wandsbek: Bergstedter Chausse (Nr=?), Conventstr.5, Eichtalstr.(Nr.=?),Hirschgraben 56(=?), Hummelsbüttler Steindamm 132, Jenfelderstr.128, Saseler Chaussee 125, Von Bargen Str.(Nr.=?), Wandsbeker Zollstr.75(=?)

Meine Liste ist sicherlich unvollständig, aber glaube ein kleinen Überblick der geschlossenen Locations gegeben zu haben ? Es heisst nicht, dass ich überall dort war, aber die jahrelange Werbung bei sämtlichen Portalen wie GMO,HHDeerns,TorzurLust, Treffpunkte und Modelle Hamburg haben Such-Spuren hinterlassen.....

Zitat:
Zitat von LoneleyJoe: Im Übrigen: das neue Gesetz bevorzugt klar Großbordelle, weil es die Standards so anhebt, dass viele Wohnungsbordelle (u.a. wegen fehlendem zweiten Bad) werden schließen müssen.
Wahrscheindlich wird die Liste der In-Memoriam-Locations noch länger und die Auswahl von Damen kleiner in den nächsten Jahren....
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  24.05.2017, 16:17   # 24
Snuggels
 
Benutzerbild von Snuggels
 
Mitglied seit 15. December 2016

Beiträge: 61


Snuggels ist offline
Zitat:
Zitat von Stephan12
Ich hatte Termine mit 3 Damen die prompt besetzt waren als ich vor Ort war
Hmmmm... Kennen die 3 Frauen Dich bereits?
Ich empfehle einen Satz von Stammladies. Die halten die Terminverinbarung meiner Erfahrung nach.
Stundenlang 'rumgurken für'n Puffbesuch is' nix für mich.
__________________
Gruß
Doc. Snuggels
Antwort erstellen         


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 04:16 Uhr.



·.¸¸.·´¯`*©* Nachricht an Tim den Webmaster
Hilfe, Fragen, Kooperationen, etc.

·.¸¸.·´¯`*©* Beschwerden, Drohungen
Drohungen mit (ohne) Ultimatum,
Zensuraufforderungen, etc.

LUSTHAUS Regeln
Bitte lesen!
Danke.


Noch mehr Erlebnis-Berichte?

Mit einem LUSTHAUS-Banner auf deiner Homepage kannst du
deine Gäste motivieren im LUSTHAUS-Forum zu berichten.

Banner & Logos für deine Homepage

LUSTHAUS Hurenforum   LUSTHAUS Erotikforum

LUSTHAUS Erotikforum
www.lusthaus.cc


  LUSTHAUS Erotik Forum  LUSTHAUS Hurenforen  LUSTHAUS Sexforum  LUSTHAUS Hurentest  LUSTHAUS Huren

LUSTHAUS Hurenforum

# A4 Plakat für Girls & Clubs #

1:1 Bannertausch | Exklusiv-Banner buchen | Statistik / Mediadaten

Copyright © 2017 Dios mío! agencia de publicidad
15th Floor Tower A, Torre de Las Americas
Panama City

zurück zu den
LUSTHAUS Hurenforen
(Startseite)