HOMEHOME
 
  Handicapped Corner  Login    Gratis Registrierung   

Alle neuen Beiträge    Startseite   
 
Translator


LUSTHAUS - Das Forum. Für richtige Männer. Und echte Frauen.
 Das lustige Sexforum, Erotikforum, Hurenforum OHNE Zensur

            


   
??? Was war euer teuerster Einzelfick...

gratiszeiger.com | sexxxgirls.com | loquidoki.com | youwix.com

Wer ist online? Benutzerliste Insiderforen Suchen Alle neuen Beiträge & Berichte       Off-Topic Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   LUSTHAUS Forum > Hurenforen > HURENFORUM Deutschland > HUREN in Baden-Württemberg (Berichte) > FKK & Swinger Clubs in Baden-Württemberg
  Login / Anmeldung  



Banner bestellen

































Banner bestellen

.



 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt  24.11.2005, 12:03   # 1
12geht
Stammtischphilosoph
 
Mitglied seit 27. September 2005

Beiträge: 33


12geht ist offline
Thumbs up FKK Morgenland (Ulm) - BERICHTE

Bild - anklicken und vergrößern
morgenland_001.jpg  
Hallo Gemeinde

Imho passt dieser neue Thread besser hierher als in das BW-Forum, da das Ulmer Morgenland eng mit dem ColA verbandelt ist.

Eventuell können wir hier so ein ähnliches System wie mit dem ColA aufbauen.

Ich wünsche mir und Euch viele Berichte von Wahl-Arabern über ihre Heimatland-Exklave Ulm - vielleicht mit Anregungen für den Betreiber (so er hier mitliest) und und Erfahrungen über und mit den Mädels.

Many happy postings!

Gruß
D.


Zitat:
Morgenland – das steht für echte Qualität! Hier regiert die Lust, der Genuss – einfach das pralle Leben! Es wartet ein kleines Wohlfühlparadies auf Dich: Wellness deluxe, superleckere Speisen und natürlich jede Menge heiße, knackige Girls, die bei Bedarf bereitstehen!

Öffnungszeiten:
Mo - Do 12:00 - 02:00 Uhr
Fr - Sa 13:00 - 04:00 Uhr
So & Feiertags 15:00 - 01:00 Uhr

Eintritt (Tageskarte) 40 €
Eintritt Sonn- & Feiertags (Tageskarte) 30 €
Montag bis Donnerstag ab 23Uhr 30 €
Mo bis Sa Happy-Hour bis 18 Uhr (120 Min.) 30 €
3er Karte 100 €
10er Karte 300 €

Dienstag: Dessounstag
Donnerstag: Abendkleid-Tag

Website: http://fkk-morgenland-ulm.de

Saunaclub FKK Morgenland
Steinbeisstraße 22
89079 Ulm-Donautal

Telefon: 0731 - 20 75 690

************
__________________

Früher war die Zukunft auch besser

Antwort erstellen          Mit Zitat antworten

KOMMENTARE und ANTWORTEN dazu...
Alt  19.07.2006, 08:43   # 195
hiram3
bEngel
 
Benutzerbild von hiram3
 
Mitglied seit 11. January 2005

Beiträge: 86


hiram3 ist offline
@ Balu13:

na, da hatte ich ja fast noch glück mit unserer pragerin. bei mir hat sie wenigstens mit gummi geblasen und nicht so auf die zeit gedrückt. wie auch immer, sie ist jetzt weg und keiner heult ihr nach, denke ich.

@ all:

insgesamt wäre doch mal zu überlegen, ob es nicht ganz lustig wäre wenn die damen einen quickie-französich-service in der Halle anbieten würden. Vielleicht etwas billiger als die volle 1/2 stunde aufm Zimmer (30€ ?).
kurz mal am gast vorbeischlendern und fragen:"magst du schnell einen geblasen bekommen?". ich fände das witzig für die kurze entschlackung zwischendurch und vielleicht käme auch etwas mehr stimmung auf.
kommt natürlich immer auf den gast an, ob es ihm was ausmacht von den damen angesprochen zu werden. ich hätte auf jeden fall nichts dagegen an der bar kurz mal einen geblasen zu bekommen ...
Antwort erstellen         
Alt  19.07.2006, 07:29   # 194
tiger007
EX-Huren-Tester
 
Benutzerbild von tiger007
 
Mitglied seit 1. May 2006

Beiträge: 105


tiger007 ist offline
@Balu13

Danke für Deinen Bericht.

Meine Frage ist nur, warum schreibst Du "nur" und ließt von anderen Mitstreitern keine Berichte? Dann hättest Du herausgefunden, dass die aktuellen Mola-TA´s nicht vollzählig anwesend sind. Außerdem genügt auch ein kurzer Anruf im Mola und Du bist informiert.

Fazit: Kritik am Mädel, aber nicht am Mola gerechtfertigt!!!
Antwort erstellen         
Alt  18.07.2006, 18:14   # 193
Balu13
 
Mitglied seit 18. March 2005

Beiträge: 22


Balu13 ist offline
hiram3 dralle Pragerin

Komme gerade aus dem Morgenland und bin noch entäuscht.
5 Mädels waren da und 7 Männer. Von 15.00 - 18:00 Uhr war ich dort.
Da mir die anwesenden Mädels nicht unbedingt so zusagten habe ich mich hingelegt und beobachtet.
Chiara war dauerbelegt, habe sie nur um 15:00 gesehen dann um 17:00
hat sie Nachschub an Getränken geholt und 2 Männer begrüßt, die auf sie
warten mußten. Ein Mädel war krank und hat an der Bar und überall gejammert ich kann nicht arbeiten ich habe so Schmerzen. Ich hatte den Eindruck sie wurde leicht zum arbeiten gezwungen, von wem weiß ich nicht. Ich habe nur Fetzen von Gesprächen an der Bar und auf den Liegen mitbekommen. Sie hat mir eigentlich leid getan.
Die anderen Mädels waren Sprinterinnen.
Einfach unglaublich. Jede von denen war immer nur 15 Min. mit einem Mann auf dem Zimmer. Bevor ich gegangen bin bin ich dann mit Jana noch aufs Zimmer. Eigentlich war ich durch meine Beobachtungen gewarnt aber ich wollte es persönlich wissen. Also zu ihr hin. Nach einer Minute ....gehn wir ins Kino oder auf Zimmer. Ich konnte unser Gespräch, das sehr lustig und anregend war immerhin auf 10 Min. hinausziehen. Doch dann stand sie selber auf und sagte: jetzt müssen wir gehen ich bin schon feucht. Na dann bin ich mit. Was jetzt kam habe ich noch nicht erlebt und ich gehe öfters nach Augsburg. 2 Handtücher aufs Bett, Gummi raus, Handarbeit um eine gewisse Größe für den Gummi zu bekommen, Gummi drauf, kein Fo nicht mal mit Gummi, dann in die Reiterstellung, die war sehr wild, aber sie wollte ja schnell fertig werden. Waren wir auch.
Aufgestanden, es war schön mit dir komm gehen wir. Immerhin 10 Min.
Also genaus so wie es hiram3 beschrieben hat. Nun kann man sagen die Chemie hat nicht gestimmt, lass ich nicht gelten, da wir am Anfang immer wieder lustige Momente hatten, die sie mit dem Satz: gehn wir aufs Zimmer abgewürgt hat. Natürlich kann ich mich beim rausgehen beschweren, aber das bringt nichts habe ich schon festgestellt. Ich schreibe lieber hier meine Meinung und die Anderen, die auch so etwas erlebt haben schreiben dazu, ich glaube das bringt mehr.
Fazit armes Morgenland kein Vergleich mit Augsburg, obwohl die Räumlichkeiten viel besser sind.

Noch einen heißen Sommer an alle Mitstecher
Antwort erstellen         
Alt  18.07.2006, 14:48   # 192
blueapricot
 
Mitglied seit 19. October 2005

Beiträge: 48


blueapricot ist offline
Ich seh das wie beim Essen:

Daheim ein gemütliches schönes Abendessen, nicht zu toppen, aber mal auswärts bei einem Sternekoch schnabulieren gehen, mit allem drum und dran muss eben ab und zu sein, man gönnt sich ja sonst nix und Chiara ist nun mal "Fünfsternekoch"
Antwort erstellen         
Alt  18.07.2006, 14:33   # 191
hiram3
bEngel
 
Benutzerbild von hiram3
 
Mitglied seit 11. January 2005

Beiträge: 86


hiram3 ist offline
@ 18:
yep, das ganze drumherum bei privaten sex-erlebnissen ist schon ein ganz anderes. von der anbahnung bis zum finalen showdown...
und was die rein technische seite des sex angeht ... da kommt es eben darauf an ob es passt. wenn ja, dann kann man privat ein ebensolches erlebnis (und noch besser) haben wie mit der besten professionellen. Ich habe das zumindest schon mehrmals erlebt. da ist dann eben auch unsere olga "nur" pay-sex und nicht das ware leben.
Antwort erstellen         
Alt  18.07.2006, 14:07   # 190
blueapricot
 
Mitglied seit 19. October 2005

Beiträge: 48


blueapricot ist offline
Yep, das ist die Olga, ehemals Cola

Mit alltime love Chiara, Cuana und Olga, dazu noch Svenja und der reizendsten "Chefin" weltweit beginnt das Mola nach anfänglichen Schwächen auf der Überholspur Gas zu geben.......

Das letzte "Date" mit Nadja war zwar nicht ganz so dolle, aber das lag vor allem daran, dass sie so gut wie kein Deutsch kann und ich noch weniger slowakisch. Und nach den vielen Runden mit Chiara is man halt ein wenig verwöhnt........
Antwort erstellen         
Alt  18.07.2006, 13:27   # 189
18jahre
Stöckel und Strapse
 
Benutzerbild von 18jahre
 
Mitglied seit 2. November 2004

Beiträge: 667


18jahre ist offline
Ist das eigentlich 'unsere' Olga aus dem CoLA?
Wenn ja, dann Glückwunsch an die Ulmer.

@hiram
kommt drauf an, worauf du das beziehst mit dem Sex-Erlebnis.
Klar mit kennenlernen und rumkriegen hat das noch eine emotionale Dimension mehr. Wenn man es aber auf den reinen sexuellen Akt mit Blasen etc reduzierst, bist Du bei einigen Pay-Frauen einfach besser dran.
Antwort erstellen         
Alt  18.07.2006, 13:05   # 188
hiram3
bEngel
 
Benutzerbild von hiram3
 
Mitglied seit 11. January 2005

Beiträge: 86


hiram3 ist offline
@ picasso:

privat ist eine andere liga und das kann man imho nicht vergleichen. würde ich auch bedenklich finden (nur für mich ganz persönlich), wenn mein geilstes sex-erlebnis eine gekaufte frau gewesen wäre. nun kann man wieder stundenlang darüber diskutieren und sinnieren, ob nicht jede frau irgendwie gekauft ist. in punkto pay-sex war olga aber das hammerhärteste und geilste was ich bisher erlebt habe und ich wüsste nicht, wie man das noch toppen könnte. sie sollte sich als hh selbständig machen mit wohn-und arbeitsplatz in ulm, dann hätten wir hier mehr touries als wegen dem ulmer münster ;-)
:-D
Antwort erstellen         
Alt  18.07.2006, 11:20   # 187
Pikasso
Genießer
 
Benutzerbild von Pikasso
 
Mitglied seit 4. October 2004

Beiträge: 210


Pikasso ist offline
@ hiram3

Zitat:
muss mich eh fragen was nach olga noch kommen kann ....
nix besseres auf jeden fall....
Ich glaube auch, dass nach Olga eigentlich nichts mehr kommen kann, ich hatte mit Ihr mein bisher schönstes Erlebnis (Privat eingeschlossen).

Mit Sehnsucht warte ich schon darauf, dass Ihr Urlaub endlich vorbei ist.
Antwort erstellen         
Alt  18.07.2006, 09:05   # 186
hiram3
bEngel
 
Benutzerbild von hiram3
 
Mitglied seit 11. January 2005

Beiträge: 86


hiram3 ist offline
so, gestern war ich nach meiner letzten super erfahrung wieder im mola.

mädels waren ok, chiara hat sich wohl dort als feste größe etabliert.
sie konnte jedenfalls nicht über mangelnde kunden klagen.

der rest der frauen ... naja tröpfchenweise

um es kurz zu machen, ich hatte die ehre mit zwei damen.

zuerst eine blonde kleine dralle pragerin mit wilder mähne.
das gesicht hat mir gut gefallen, aber die leistung war nicht so der bringer.
kein fo, kein küssen. sofort und von anfang an der gummi drüber.
naja, ich weiss nicht wie sie bei anderen kunden agiert - vielleicht hat bei uns die chemie einfach nicht gestimmt. war halt ne professionelle saubere und durchgezogene nummer. abhaken ohne böse zu sein. sie sagte sie sei nur drei tage im mola - ich werde ihr nicht nachheulen.

etwas später kam noch eine dunkelblonde schlanke junde frau dazu (frisch angekommen). Schöne kleine brüste (B) und wirklich ne liebe nette und freundliche. Selina nannte sie sich. wir haben uns gut unterhalten und sind dann ins kino.
fo war ok dann noch kurz den conti drüber und den job beendet.
insgesamt wars ne solide nummer, kein mega-erlebnis wie olga oder chiara, aber ok und nett.

muss mich eh fragen was nach olga noch kommen kann ....
nix besseres auf jeden fall....
Antwort erstellen         
Alt  12.07.2006, 20:58   # 185
captainb
back on track
 
Benutzerbild von captainb
 
Mitglied seit 25. February 2006

Beiträge: 412


captainb ist offline
@parky

Schei..e, schei..e, schei..e!

Warum habe ich immer nur Pech im Leben.

Und ich suche am Sonntag verzweifelt im ColA nach Christina. (siehe http://huren-test-forum.lusthaus.cc/...postcount=1435 )

Jetzt erklären sich auch die widersprüchlichen Aussagen des ColA-Managements über die Anwesenheit von Christina.

Aber warum hat der "Schmalhans" am Eingang am Sonntag nicht gesagt, dass Christina in Ulm ist?

Ich wäre für Christina auch an den Nord- oder Südpol gefahren.

Naja, Schwamm drüber. Die 1,5 Stunden mit Daniela am Sonntag im ColA waren auch sehr schön und aufgeschoben ist ja nicht aufgehoben.

Gruß

Captain B.

und Danke parky für die aufschlussreichen Informationen als Grundlage für Christinas Eintrag in die TA-Liste-Colosseum. Ein, zwei persönliche Einschätzungen zu Christina sollten aber von den Kollegen noch kommen (am liebsten von mir!??!).
Antwort erstellen         
Alt  12.07.2006, 17:19   # 184
parky
 
Benutzerbild von parky
 
Mitglied seit 1. October 2004

Beiträge: 489


parky ist offline
Hallo Gemeinde,

am Sonntag habe ich vor dem Endspiel einen kleinen Besuch im Mola gemacht.
Am Freitag war wohl eine Gay Party dort, weil irgendein abghalfterter Pornostar angekündigt war. Der Pornostar soll schnell verschwunden sein, so dass die Mädels Schwerstarbeit leisten mussten. Zur Entlastung wurden dann einige Mädels aus dem Cola nach NU beordert, darunter Anastasia und TA Anwärterin Christina.

Am Sonntag habe ich dann zuerst Anastasia gebucht, wenn Sie schon mal im Mola ist und habe ihreSaugkünste genossen. In der zweiten Runde hat mir dann ein Kollege die sagenumworbene Christina vor der Nase weggeschnappt, so daß die zweite Runde an Svenja ging. Christina wird aber irgendwann nachgeholt. Sie ist blond, ca. 23 und hat ein relativ auffälliges A....geweih am Steiß., der Kollege hat anschließend die Sonderklasse von Christina besätigt.

Also wieder einmal der Tipp vor Besuch des Molas kurz anrufen und Fragen ob und welche Cola Mädels da sind, es gibt immer eine Überraschung. Dies gilt speziell für Freitag, Samstag und Sonntag.

Olga ist ab August wieder im Mola, Svenja ab 24.07, Chiara und Cuana sind diese Woche auf jeden Fall da. Anastasia ist im August im Urlaub und dann wieder im Cola. So mehr weiß ich im Moment auch nicht über die Anwesenheiten unserer Damen.

So long
Antwort erstellen         
Alt  06.07.2006, 20:23   # 183
yang
 
Benutzerbild von yang
 
Mitglied seit 12. January 2003

Beiträge: 415


yang ist offline
@ pikasso

Danke für die Klarstellung.



Antwort erstellen         
Alt  06.07.2006, 19:40   # 182
Pikasso
Genießer
 
Benutzerbild von Pikasso
 
Mitglied seit 4. October 2004

Beiträge: 210


Pikasso ist offline
Zitat:
Zitat:
...vom 03.07 -09.07. sind da : Lara, Svenja, Olga,Cuana, Susi, Susanne, Chiara, Nadja. ab Fr. 07.07. Sandy und Chantal....

Wenn ich das richtig interpretiere sind die Russenschwestern wieder vereint am werkeln.... Oder ist da der Wunsch Vater des Gedankens?
@ yang

Die Interpretierung ist leider falsch. Es werkelt momentan nur Olga im Mola. Ihre Schwester Lara ist im Cola stationiert. Die Lara vom Mola ist eine Andere.
Antwort erstellen         
Alt  06.07.2006, 14:49   # 181
blueapricot
 
Mitglied seit 19. October 2005

Beiträge: 48


blueapricot ist offline
Wink

klar lebe ich noch, die zwei hätten sich ja im Whirl gegenseitig versenkt, ich wär da wohl rausgekommen, aber was hätte ich dann beim Gehen gesagt auf die Frage "War alles recht?"

Vielleicht"ja klar, aber im Whirl treiben noch zwei Körper"
Antwort erstellen         
Alt  06.07.2006, 11:16   # 180
parky
 
Benutzerbild von parky
 
Mitglied seit 1. October 2004

Beiträge: 489


parky ist offline
@blueapricot

Super Du lebst noch, diese Kombination habe ich auch schon für einen Dreier angedacht, aber noch nicht in die Tat umgesetzt. Habe bisher beide schon im Einzelprogramm gebucht und es war nur vom Feinsten.

Das Angebot echter TAs ist im Mola langsam echt klasse, da kann man sich den Weg nach Augsburg wirklich sparen.

Werde wohl auch bald eine Visite machen.
Antwort erstellen         
Alt  06.07.2006, 09:37   # 179
blueapricot
 
Mitglied seit 19. October 2005

Beiträge: 48


blueapricot ist offline
Talking Nimm Brrrust

Gestern war es soweit, der lange geplante Dreier mit Chiara und Cuana wurde in "Angriff" genommen.

Bei Betreten des Morgenlandes aber die Überraschung, die beiden Holden waren nicht da!

Nu ja, erst mal was essen, aber oh Schock, oh Graus, bei 32 Grad Aussentemperatur Eisbein mit Krautschupfnudeln oder Bratkartoffeln. Hä? fehlt nur noch der Glühwein und fertig ist der Weihnachtsmarkt.

Darüber hab ich kurz mit Svenja geplaudert, die auch schon einen "dicken Hals" deswegen hatte. Aber, aber sieh an, Svenja gar nicht dumm ruft Chefin an, die sagt, ruft doch beim Cateringservice an. Svenja macht Druck, eine Stunde später rollen die wieder an, nehmen das Eisbein und die anderen Leckereien wieder mit und lassen einen wunderbaren Gemüsereis, Salat und überbackene Weißbrotscheiben italienischer Art da. Geht doch, thanks Svenja

Mittlerweile waren auch meine Zielpersonen erschienen, Während Chiara und ich uns schon etwas länger kennen, hihi, war mir Cuana noch nicht bekannt, was sich aber schon in den "Hallen" sofort änderte. Zu zweit so weit südlich, da konnte ich nur noch fragen:"fünf Minuten hier oder eine Stunde mit allem Drum und Dran, aber wenn Ihr so weiter macht habt Ihr Euch für die Fünfminutenversion entschieden!" - Das wirkte und ich kam noch mal davon...

Dann wurde es lustig, im Pool rasselten die beiden erst mal mit dem Kopf zusammen, Chiara befürchtete schon ein blaues Auge, was aber doch ausblieb. Dann unter viel Gejohle weiter gezogen ins Kino. Dort versuchte einer im Film gerade seine ganze Faust in einer Frau zu versenken, was Anlass zu philosophischen Anmerkungen der lustigen Art gab. Als wir vor lauter Lachen überhaupt nicht mehr zur "Sache" kommen konnten gipfelte Cuana das Ganze noch, indem sie mir ihre Titten vor den Mund hielt und mit rollendem russischem "r" im Befehlston zu mir sagte: "Nimm Brrust" . Da war es dann echt soweit, dass Chiara vor Lachen von der Liege kugelte.

Irgendwie haben wir das Ganze dann noch geil zu einem Abschluss gebracht.
Jedenfalls wieder eine klasse Zeit im Mola.
Antwort erstellen         
Alt  05.07.2006, 20:03   # 178
halloscharf
 
Mitglied seit 22. July 2005

Beiträge: 34


halloscharf ist offline
@Yang

Ich hätte ne kleine Korrektur - Chantal ist bereits im Mola (siehe mein Bericht Nr. 172 und anschl. )
Nadja sei nach eigenen Aussagen nur bis Freitag 07.07.06 anwesend.

Wünsche erfolgreiche Vergnügungen
halloscharf
Antwort erstellen         
Alt  05.07.2006, 11:55   # 177
hiram3
bEngel
 
Benutzerbild von hiram3
 
Mitglied seit 11. January 2005

Beiträge: 86


hiram3 ist offline
montag war es wieder soweit, den kleinen prinzen aus dem abendland ins morgenland gassi zu führen.
nach meinem letzten besuch (siehe bericht weiter unten) war ich schon etwas angenervt, dachte mir aber: gib dem laden nochmal eine chance.

und was soll ich sagen? ich habe es nicht bereut!

die quantität und die qualität der anweswenden frauen haben mich mit den ohren schlackern lassen, und nicht nur mit den ohren !

wie üblich tat ich mir mit der auswahl der damen anfangs etwas schwer, chiara war zwar da, aber die wollte ich mir für die finale nummer aufheben.

nach einigen apfelsaftschorles und kaffees ist mir eine zierliche blonde kleine mit wunderschönen festen apfelbrüsten und süßen nippeln ins auge gefallen.
ich also nach einigem abwarten hin und wisst ihr was????
es war die olga.
aus purem zufall an einen ta hingelaufen ...
die nachfolgende nummer brauche ich euch sicherlich nicht zu beschreiben, aber es war das beste, was ich jemals in diesem club erlebt habe. punkt.
wenn ich dauernd die auswahl zwischen chiara und olga hätte, ich würde stetig olga besuchen, schon alleine weil sie subjektiv hübscher ist ....
menschmeier, wenn es eine 15 auf ner skala von 1-10 gäbe, für olga würde ich sie vergeben!!!!!!

Hinterher dann noch eine kuschelnummer mit einer süßen 22-jährigen griffigen maus aus der slowakei. nadja hiess sie glaube ich.
war auch gut, aber wer nach olga kommt hat eben irgendwie verloren ...
nadja war super, leistung und aussehen spitze, aber olga, das war der absolute hammer.

und wisst ihr was burschis? ich wohne nur 15 minuten vom morgenland weg..
:-p

weiterhin frohe verrichtung.
Antwort erstellen         
Alt  04.07.2006, 20:13   # 176
yang
 
Benutzerbild von yang
 
Mitglied seit 12. January 2003

Beiträge: 415


yang ist offline






Antwort erstellen         
Alt  04.07.2006, 18:39   # 175
gigabrian
 
Mitglied seit 4. May 2006

Beiträge: 54


gigabrian ist offline
@yang

jepp, das sind sie
Antwort erstellen         
Alt  04.07.2006, 18:29   # 174
yang
 
Benutzerbild von yang
 
Mitglied seit 12. January 2003

Beiträge: 415


yang ist offline
@gigabrain:

hab den Link ausprobiert und übertrage mal das Ergebnis.
Zitat:
...vom 03.07 -09.07. sind da : Lara, Svenja, Olga,Cuana, Susi, Susanne, Chiara, Nadja. ab Fr. 07.07. Sandy und Chantal....
Wenn ich das richtig interpretiere sind die Russenschwestern wieder vereint am werkeln.... Oder ist da der Wunsch Vater des Gedankens?

Antwort erstellen         
Alt  04.07.2006, 18:16   # 173
gigabrian
 
Mitglied seit 4. May 2006

Beiträge: 54


gigabrian ist offline
hallo an alle,

die, die die "Anwesenheit" diese Woche wissen möchten, sollen auf den link klicken, den ich unten gepostet habe
so long
giga
Antwort erstellen         
Alt  03.07.2006, 20:39   # 172
halloscharf
 
Mitglied seit 22. July 2005

Beiträge: 34


halloscharf ist offline
Talking Mola - Erstbesuch

Hallo Leute,
ich als "alter Neuer" bzw. "neuer Alter" muß mich doch auch einmal melden.
Nachdem ich ja doch einiges Lesen - und vor allen Dingen auch hilfreiche Tipps erfahren konnte, möchte ich über meinen Erstbesuch im Mola berichten.
Ich war vergangenen Sonntagabend gegen 19.15 Uhr dort.
Für mich war es sehr positiv - natürlich auch wegen dem "Neuland"
Mädels war es etwa 8 - 3-füssler zunächst 5, Tendenz steigend - allerdings gab es kein "Gedränge", mit Ausnahme Olga und Chiara: Kaum war Olga nach ihrem Einsatz etwas "abgekühlt", stürzte sich schon der nächste Verehrer auf sie.
Ich habe mich zunächst für Chantal (Köln) entschieden, da ich doch einmal Erfahrungen mit einem Zungenpiercing sammeln konnte. Das ganze ging unfallfrei über die Bühne - bzw. Matte
Aus FO wurde dann doch nach einiger Zeit FT, was mir bei dem aufgestauten Druck sichtlich gut tat
Sie hat eine tolle Figur, ist Schlank mit kleiner aber festen Oberweite - offensichtlich möchte sie diese gelegentlich etwas "tunen".

Einmal hätte ich danach die Möglichkeit gehabt, Olga etwas näher kennen zu lernen
Werde es mir für das nächste Mal aufheben.

Nachdem ich Kohlehydate vereinnahmt habe (Spaghetti) habe ich mir Nadja (Slowakei) gegonnt - aber das war der Hammer ...
Es waren 30 Minuten Dauergebläse mit allem was dazugehört - aber ohne Biss und nur wenig Handeinsatz.
Mein bestes Stück ist beinahe heiß gelaufen - als sie dann meinte, dass ich noch 2 - 3 Minuten Zeit hätte ich mir überlegen solle, wie ich zum Abschluß kommen möchte. FT wäre sicherlich wieder sehr, sehr reizvoll gewesen aber ich hatte nur noch 50 Euronen übrig. Letztendlich entschied ich mich für die Doggyversion. Das Tütchen wurde bis zum bersten gefüllt.
Mir hat es zunächst einmal die Beine weggezogen, die Knie waren so weich, dass ich kaum die Treppen nach unten gehen konnte. Aber Nadja mich mich zum Glück etwas gestützt.
Fazit: Ein super natürliches Girl - mit (subjektiv betrachtet) traumhaftem Französisch ....
Wiederholungsfaktor läge bei 100 %, wenn sie noch etwas länger da wäre und Ulm nicht gerade 180 km entfernt wäre.
Nadja ist noch bis Freitag im Mola, sie hat eine gute etwas griffigere Figur mit natürlicher größerer OW. Sie spricht allerdings nur gebrochen Deutsch - Susi ist übrigens ihre Freundin.
Zungenküsse sind top - sagte auch mein kleiner (B)Engel und FO sowieso ...
Ich glaube, ich bin auf den Geschmack gekommen
Mit großer Mühe bin ich dann gegen 2 Uhr morgens in die Kiste gefallen. Am liebsten hätte ich mir eines der Zimmer unter den Nagel gerissen.

Also nochmals Danke für die vielen Infos und weiterhin auf ein gutes gelingen.
Hallo der Scharfe
Antwort erstellen         
Alt  03.07.2006, 08:01   # 171
Pikasso
Genießer
 
Benutzerbild von Pikasso
 
Mitglied seit 4. October 2004

Beiträge: 210


Pikasso ist offline
@ Donaldo

ok, ich seh´s ein, werde mich in Zukunft bemühen.

Pikasso
Antwort erstellen         

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 00:12 Uhr.



·.¸¸.·´¯`*©* Beschwerden, Zensurwünsche, Drohungen mit und ohne Ultimatum, etc.

·.¸¸.·´¯`*©* Nachricht an Tim den Webmaster (Hilfe, Fragen, Kooperationen)

·.¸¸.·´¯`*©* Bannerwerbung buchen | Statistik / Mediadaten

Copyright © 2018 Pizza Diavolo agencia de publicidad, 15th Floor Tower A, Torre de Las Americas, Panama City