HOMEHOME
 
  Handicapped Corner  Login    Gratis Registrierung   

Alle neuen Beiträge    Startseite   
 
Translator


LUSTHAUS - Das Forum. Für richtige Männer. Und echte Frauen.
 Das lustige Sexforum, Erotikforum, Hurenforum OHNE Zensur

            


   
Umfrage: WARUM ich zu Huren gehe ... ?

gratiszeiger.com | sexxxgirls.com | youwix.com

Wer ist online? Benutzerliste Insiderforen Suchen Alle neuen Beiträge & Berichte       Off-Topic Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   LUSTHAUS Forum > Hurenforen > HURENFORUM Deutschland > HUREN in Bayern (Berichte) > FKK & Swinger Clubs in Bayern
  Login / Anmeldung  



Banner bestellen



























Banner bestellen

.



 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt  02.04.2013, 22:00   # 1
Iwi
Ich liebe Frauen
 
Mitglied seit 18. November 2010

Beiträge: 352


Iwi ist offline
Thumbs up FKK CLEOPATRA in Augsburg - BERICHTE

Bild - anklicken und vergrößern
57-5-2-1502460277.jpg  
FKK Cleopatra - BERICHTE Thread
Zitat:
Ostrachstr. 15
86165 Augsburg


Am Donnerstag den 25.4.2013 Ist Neueröffnung vom FKK Club CLEOPATRA
Eintritt 50 €
Die Homepage und die Bilder versprechen einiges.
Es sollen circa 30 Girls anwesend sein.
Einige davon kenne ich persönlich.
Und viele Lusthäusler kommen auch.
Ich freue mich auf die Eröffnungsparty und wenn's mir hier gefällt,werde ich regelmäßig kommen.
Also Jungs gibt den Club eine Chance.
Ich bin auf jeden Fall anwesend und werde euch berichten.
Was mir an den Bildern besonders gefällt, dass jedes Zimmer anders aussieht.




Zitat:
Hier geht´s zum SMALL TALK Thread...
http://huren-test-forum.lusthaus.cc/...d.php?t=174306

Zum Cleopatra DATING Thread...
http://huren-test-forum.lusthaus.cc/...d.php?t=173123

Antwort erstellen          Mit Zitat antworten

KOMMENTARE und ANTWORTEN dazu...
Alt  18.04.2015, 21:04   # 498
Role1
 
Mitglied seit 17. December 2008

Beiträge: 731


Role1 ist offline
Ab wann ist die Michaela wieder im Haus?
Antwort erstellen         
Alt  14.04.2015, 18:08   # 497
Poker6
 
Mitglied seit 10. February 2011

Beiträge: 293


Poker6 ist offline
FKK cleopatra

danke al dente für Deinen Bericht....
Finde es gut, dass das cleo nun mit Aktionen lockt. Ich mag den Club und freue mich durch die neuen Aktionen wieder hingehen zu können. Davor war es zu teuer für €50 Eintritt unter 12 Frauen anzusehen....Wenn die Mädels durch die Aktion mehr Kunden bekommen lohnt sich dies für den Club auch...
Antwort erstellen         
Alt  13.04.2015, 19:34   # 496
Al dente
 
Benutzerbild von Al dente
 
Mitglied seit 26. December 2013

Beiträge: 32


Al dente ist offline
Sparen, koste es was es wolle

Unter diesem Motto ist wohl die neue Preispolitik im cleo zu verstehen .... Also zu gewissen Zeiten absolut umsonst, es sei denn man will essen, trinken, ein Handtuch oder gar einen Bademantel .... Täusche ich mich, oder kommt da unterm Strich auch was zusammen ? Und wie wird das abgerechnet ??? Und fliegt man mit eigener Ausstattung samt Brotzeitstulle und Thermoskanne hochkant raus ?

Also, ich hätte es viiiiiiiel besser gefunden, einen einheitlich niedrigeren Eintrittspreis, zumindest bei den Mehrfachkarten anzusetzen als diese, naja "Augenwischerei" ?!?!??

Bleibt zu sagen, dass es im cleo ja wieder aufwärts geht und die letzten Male wirklich gut waren, hoffentlich schafft man es noch, den Garten in einen sommertauglichen Zustand zu bringen
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  08.04.2015, 21:45   # 495
Aristipp
aka Schampus-Erwin
 
Benutzerbild von Aristipp
 
Mitglied seit 9. November 2004

Beiträge: 1.035


Aristipp ist offline
Thumbs up

So heute mal wieder im Cleo eingecheckt. Eigentlich wollte ich ja nur meine Bonuskarte vor dem Vergilben retten. Da waren auch noch zwei Stempel frei. Aber Nora am Empfang...da habe ich vor lauter Möpse glotzen vergessen die Karte wieder mitzunehmen. Also liebe GF, der Ari hat noch einen Eintritt frei!

Lebe aufgrund von Feiertagen und Zeitumstellung immernoch im circadianem Chaos. So auch rein zufällig zum Lusthaus-Stammtisch gestolpert. Immer schön die LH-Kollegen zu treffen.

Die Auswahl an Frauen, welche meinem Beuteschema entsprachen, war leider etwas limitiert. Da Nora keine "Dame der öffentlichen Hand" mehr ist und der kommerzielle Beischlaf mit ihr dadurch unmöglich wird, gab es nur noch eine Dame die mir eine Buchung wert erschien.

Mit Sara, einer sehr hübschen und netten Dame gings dann also ins Zimmer 3.
Gut, dass daraus 2 Stunden wurden, war dem Umstand geschuldet, dass Sara eine ausgezeichnete Schwanz- und Eierverwöhnerin ist. Der tolle Body und die geilen Naturtitten, veranlassten mich sogar zu einem zweiten Zimmergang mit ihr.
Für mich aktuell das "Best of Cleo" auf zwei Beinen.

Sehr gut war auch das Essen.

Fazit:
Der Besuch nach 6 monatiger Abwesenheit war sehr zufriedenstellend. Ich vermisse trotzdem aber einige der TOP-Frauen von früher (Ruby, Szandi, Christina, Claudia....) und bin der Meinung, dass in dieser Hinsicht dringend nachgebessert werden muss. Warum?
variatio delectat!
__________________
Aristipp (435 - 355 v. Chr.)
Sokratesschüler und Begründer des Hedonismus
Antwort erstellen         
Alt  07.04.2015, 01:05   # 494
SchwarzesSchaf
- BLACK SHEEP GROUP -
 
Benutzerbild von SchwarzesSchaf
 
Mitglied seit 9. December 2011

Beiträge: 911


SchwarzesSchaf ist offline
CLEOPATRA ZU OSTERN

War lange nicht mehr dort, na ja Stammfrau ist wohl weitergezogen und die übrigen Gründe sind ja erläutert worden. Vor mir checkt ein Kollege mit einem Fuffi ein. Arme Sau. Kam in einem kleinen alten Opel und peilt dann nicht, dass er auch umsonst hätte reingedurft. Mitleid steigt in mir hoch, ich überlege kurz ob ich ihm einen Tipp geben soll, andererseits tut auch Ulf mir leid also Klappe halten.

Ich bestelle mir etwas bei den beiden Bargranaten. Da wäre die allseits bekannte Nora und Christina, sehr sexy im roten Minikleid, allerdings die Freundin des neuen Masseurs. Der ist bis auf weiteres erst einmal täglich da und wäre sehr gut. Einführungspreis für die nächsten 4 Wochen angeblich 50 % off. Das hieße die Stunde Komplettmassage für 25 € wenn ich richtig gerechnet habe. Jedenfalls ganz niedlich die Freundin vom Masseur und während ich ihr noch auf den Hintern glotze und mir gerade beginne vorzustellen was man da alles mit anstellen könnte höre ich meinen Namen quer durch den Barraum. Ja wenn haben wir denn da? GABRIELA (05) ist für die Feiertagsaktion extra aus Zürich eingeflogen und hat noch eine Freundin mitgebracht.

Eine weitere mir wohl bekannte Kollegin ist auch vor Ort, gleichfalls mit Freundin, MICHA, sehr hübsch und niedlich, aber vielleicht das nächste Mal. Einige der bekanntesten Clubkoryphäen sind vor Ort, insgesamt aber ist es deutlich ruhiger als am Sonntag. Also von der Männeranzahl her natürlich nicht von den Dezibel im Barbereich. Nach wie vor kann man sich meist kaum im Bar- und Essbereich unterhalten. Einmal erklärt mir NORA hierzu ungefragt, dass der Gast der gerade Champagner bestellt hat Musik wünschte. Der ist aber zwischenzeitlich im Whirlpool mit seinen 2 Mädels, klar muss man da aufdrehen, dass der da hinten noch was hört. Ulf wollte zwar vor ca. einem Jahr 6 weitere Boxen installieren, die man einzeln ansteuern hätte können, ob das allerdings erfolgt ist weiß ich nicht.

Ein Kollege gesellt sich zu mir an die Bar und wir quatschen etwas. Dabei bleiben unsere Blicke immer wieder bei SARA hängen. Sehr süße Maus. Der Kollege opfert sich, kommt aber leider mit dem Daumen nach unten zurück. Das hätte mich jetzt gar nicht mal so abgeschreckt, liebe ich doch solche Herausforderungen, aber ich hatte mich schon für GABRIELA entschieden.

GABRIELA ist ein wahres Servicewunder wie man es im CLEOPATRA gar nicht vermutet. Nur im Mund kommen mag sie nicht, aber wir sind ja nicht in der Schweiz sondern in Bayern und da ist so etwas aufgrund des bestehenden Paragrafen 6 sowieso nicht möglich, insofern ist das hier also keine Einschränkung. Nie in meiner kompletten Sexlaufbahn wurde ich so niedergeknutscht. Sie steckt mir die Zunge in den Hals wie ich das nie erlebt habe. Sie liegt natürlich auch extrem gut in der Hand, die Kleine, Spitzenfigur, lange dunkle Locken, süße mittelgroße Naturbrüstchen. Ich verwöhne sie zuerst, hat sich bewährt, danach fressen die Mädels Dir aus der Hand und würden so euphorisiert fast alles für Dich tun. Sie liebt das sehr, kann gar nicht genug davon bekommen wie ich sie von unten mit meinem Daumen ficke während ich sie lecke. Dementsprechend lange dauert der "Spass" auch. Jetzt bin ich dran. Sie macht das schön, sehr abwechslungsreich, mal knabbert sie am Schaft, mal saugt sie sich zärtlich an den Eiern fest, streckt mir dabei sehr willig ihren kleinen Hintern Hintern entgegen, damit ich damit weitermachen kann, was ich zuvor begonnen hatte. Lässt sich auch prächtig an ihrem lockigen Pferdeschwanz führen. Sie mag es wirklich gerne, während sie neben mir liegt und mir einen bläst, wenn ich ihr von hinten den Finger einführe und sie etwas "streichle". Wie ein Kätzchen schnurrt sie dabei.

Ich bekomme langsam Lust sie zu ficken und frage sie ob sie zufällig so ein Kondom zur Hand hätte. Hat sie. Ich drehe sie mir auf den Bauch und sie meint "von hinten?". Aber keinerlei Gezicke, die meisten wollen erst mal von vorne vorglühen. Interessante Stellung, sie schlingt ihre Beine um meine und spreizt sie dann nach außen weg. Schaut geil aus und sie geht gut ab. Liebevolles Zuendeblasen mit perfektem Eierkraulen als Begleitung. Nettes Nachkuscheln mit Fachgespräch. Leider ist schon GABRIELAS letzter Tag, Gastbesuch im Hawaii derzeit eher unwahrscheinlich.

Noch eine letzte Runde gedreht. Die zwar blonde aber sehr süße BELLA ist auch wieder da. Vorher fand ich den Schmetterling, den sie im Haar trug auf dem Boden und brachte ihn in Sicherheit. Jetzt gebe ich ihr das Schmuckstück wieder. Glücklich strahlt sie mich an und sagt in bestem Deutsch "danke schön" zu mir. Zuvor erklärte mir noch jemand, schade, kein Wort Deutsch oder Englisch. Das wird schon noch mit der Kleinen, da bin ich mir sicher. Die Stimmung ist gut, fast alle Mädchen inklusive dem Barpersonal tanzen zur mal wieder viel zu lauten Musik. Da kommt zum Schluss noch die vielgelobte MICHAELA zu mir an den Tisch. Sehr zutraulich. Sagt mir gleich mal ihren Tourkalender für 2015 auf und KEINER kommt ihr unbefriedigt aus dem Zimmer, niemals. Ja schön, sage ich, aber nach den 2 1/2 Stunden kurz zuvor hätte sie wohl auch ihre Mühe klein ANACONDA wieder aufzumuntern. Ich vertröste sie aufs nächste Mal (ist jetzt 2 Wochen da) und sie hat vollstes Verständnis. War wieder mal nett. Essen hatte ich nicht probiert, das übliche Problem, vor dem Zimmergang will ich mich nicht so voll futtern, danach ist es weggeräumt. Aber beschwert hat sich keiner, geschnetzteltes Huhn, Fleischpflanzerl, Knödel.

Das schwarze Schaf
__________________
Um ein tadelloses Mitglied einer Schafherde sein zu können, muss man vor allem ein Schaf sein. Albert Einstein
Antwort erstellen         
Alt  06.04.2015, 23:11   # 493
ichleckalletrocken
 
Mitglied seit 13. May 2014

Beiträge: 42


ichleckalletrocken ist offline
Ich bin auch ein großer Hawaii Fan und ließ mir den freien Eintritt im Kleopatra ebenfalls nicht entgehen.

Ich war vor ca. nem Jahr häufiger im Kleopatra. Da war das Line-up der Mädels noch echt okay, und ich hatte dort einige gute / schöne Zimmer.
Doch bestimmt seit 5 Monaten zog es mich nicht mehr ins Kleopatra, weil die Mädels und deren Anzahl stark nachliessen. Und schliesslich wurde ja über Weihnachten komplett dicht gemacht, nur allmählich füllte sich die AWL wieder.

Ich mag den Club an sich sehr gerne, klar es ist kleiner als im Hawaii. Aber eigentlich schön eingerichtet, diese großen Liegeflächen und vom Whirlpool aus hat man nen tollen Überblick.
Der whirlpool ist normalerweise auch nicht lauwarm - bei mir war er immer sehr warm, fast zu warm. In die Sauna geh ich nicht, aber ja die ist wirklich klein.
In den Garten kommt man auch wenn man vor dem Kino rechts rausgeht. Man muss nicht durch das Raucherzimmer.
Musik nervt wirklich.

Ich will meinem Vorredner nicht widersprechen. Ich verlies gestern sogar das Erste Mal ohne nen Zimmergang einen FKK Club. Aufgrund des Freien Eintritts war das Verhältnis Mädels Herren, stark dreibeiner überlastig. Vor allem aber sprach mich keine optisch an...

Die Räumlichkeiten, der Club wäre voll okay, wenn das Line-up besser wäre.
Soll heißen, wenn die AWL prall und vor allem qualitativ hochwertiger gefüllt ist, kann das Kleopatra eine Alternative (naja vielleicht eine Abwechslung) zum Hawaii sein.


P.S.: Nora arbeitet ja anscheinend mit neuen Brüsten als Thekenkraft. Weiß jemand wann sie wieder "richtig" zu arbeiten beginnt? Hätte ja am liebsten sie aufs Zimmer mit genommen. Früher fand ich sie nicht heiß, aber was so gemachte Dinger ausmachen können ;-)

Antwort erstellen         
Alt  06.04.2015, 22:21   # 492
wombl
 
Benutzerbild von wombl
 
Mitglied seit 12. May 2006

Beiträge: 44


wombl ist offline
Erstes mal im FKK-Cleopatra

Hallo zusammen,
als FKK-Hawaii Fan, habe ich heute die Gelegenheit des kostenlosen Eintritts genutzt und habe mir das Cleopatra angesehen.

Das Cleopatra wäre für eine halbe Stunde weniger zu fahren als das Hawaii ... aber ich bleibe beim Hawaii.

Dinge, die mir im FKK-Cleopatra nicht so gefallen haben:
- relativ klein (Umkleide und Duschen) Toilette sogar nur im Eingangsbereich oder Keller
- Indoor Wirlpool mit undurchsichtiger "Brühe" befüllt" und kaum lauwarm
- Sauna in der Grösse einer Einmann-Wärmekammer und steht auch in der Ecke des einzigen grossen Raumes.
- Porno Kino ist ein kleine Kabuff und man sitzt sich schön gegenüber ...
- die Musik war teilweise unerträglich laut
- In den Garten geht es nur durch die Raucherkammer ... einmal durch und man ist gut geräuchert. Dafür darf man die Tür nicht zufallen lassen sonst steht man draussen (o.k. ist vielleicht im Sommer anders)

Die Mädels waren ganz nett und ich hatte einige nette Gespräche. Allerdings bin ich nur einmal aufs Zimmer. Das Erlebnis war aber auch nix. Ich glaube es war Daniela. Die Stimmung war durchwachsen. Immer wieder unterbrochen von "... soll ich jetzt das machen ...". Blasen war nach den Bestimmungen der Bayerischen Hygieneordnung. Danach habe ich den Club wieder verlassen und werde wohl auch nicht mehr hinfahren.

In der Umkleide habe ich ein Schild gelesen, dass man seine Meinung doch im Lusthaus hinterlassen soll. Auch wenn das wohl anders gemeint war, musste ich meine Erfahung hier niederschreiben.

Die Geschmäcker sind halt unterschiedlich. Für mich war es nichts ...

Gruss
Wombl
Antwort erstellen         
Alt  06.04.2015, 02:21   # 491
yossarian
Pareidoliker & Oneironaut
 
Benutzerbild von yossarian
 
Mitglied seit 30. June 2003

Beiträge: 6.508


yossarian ist gerade online
Osterskandal im Cleo

Obwohl das Essen im Cleo gewohnt gut und reichlich war, mussten wir selbst an Ostern unsere eigenen Eier mitbringen. Naja, nachdem der Eintritt kostenlos war, wollen wir ausnahmsweise großzügig darüber hinwegsehen. Die Mädchen fanden nach kurzer Suche jedenfalls was sie zu finden hatten.
__________________
Wer glaubt im Besitz der alleinigen Wahrheit zu sein, scheitert am Gelächter der Götter. (frei nach Albert Einstein)
Antwort erstellen         
Alt  05.04.2015, 22:40   # 490
mann123
 
Mitglied seit 20. October 2009

Beiträge: 235


mann123 ist offline
cleo 1. tag gut überstanden

Wenn ich in das Cleo kann ohne eintitt zu zahlen!
Da bin ich dabei !
So viele LH bekannte habe ich schön lange nicht mehr gesehen!
Die Zeit verging im flug, nur einen habe ich nicht gesehen...
Wo war nachtbar?
Viele hübsche Frauen, auch neue!
Und es sollen auch Gute Zimmer gemacht worden sein!
Da bekannt gemacht wurde , das sich morgen ein ganz liebes zügelloses. sexmonster einfinden soll, hatte ich einen harten Tag!

Also liebe Gemeinde
Kostenloser Eintritt
Hübsche Frauen
Nette Leute
Wo seid ihr?

Wünsche Euch Eine Gute Zeit!
Antwort erstellen         
Alt  01.04.2015, 23:44   # 489
mann123
 
Mitglied seit 20. October 2009

Beiträge: 235


mann123 ist offline
cleo fûr freien eintritt!

Mann könnte glauben es ist ein april scherz !
Wenn es stimmt , kann Mann einen Tag mit netten Menschen verbringen.
Mfg
Mann123
Antwort erstellen         
Alt  01.04.2015, 22:59   # 488
Luststrolch
 
Benutzerbild von Luststrolch
 
Mitglied seit 1. February 2014

Beiträge: 19


Luststrolch ist offline
Ist für Jedermann die Chance!

Ganz egal, wer's einrichten kann, kommt am Nachmittag zur angegebenen Zeit rein!
Und kann sich einen aktuellen Eindruck verschaffen! Gute Idee, womit die Mädels mal wieder gut bedient werden dürften. Die technischen Anlagen dürften damit wohl wieder top funktionieren! Super!
http://huren-test-forum.lusthaus.cc/.../essen0022.gif
Antwort erstellen         
Alt  01.04.2015, 22:41   # 487
GeTaime
 
Mitglied seit 28. January 2013

Beiträge: 13


GeTaime ist offline
So wie ich das sehe, braucht mann noch nicht mal den Ausdruck:

http://fkk-augsburg-cleopatra.de/ost...ben_geoeffnet/
Antwort erstellen         
Alt  01.04.2015, 20:24   # 486
Webmaster
·.¸¸.·´¯`© Tim
 
Benutzerbild von Webmaster
 
Mitglied seit 1. April 2050

Beiträge: 7.022


Webmaster ist offline
Arrow Aktion

heute von deren Werbeagentur zur Veröffentlichung bekommen...

Zitat:
Ostersonntag + Ostermontag

für alle LH´ler als Ostergeschenk

12-18 Uhr freier Eintritt für alle LH´ler im FKK Cleopatra

einfach diese Info ausdrucken oder Handy-Foto davon vorzeigen...
lg und viel spassss tim
Antwort erstellen         
Alt  18.03.2015, 19:53   # 485
leckfan69
 
Mitglied seit 19. December 2010

Beiträge: 246


leckfan69 ist offline
Um mal wieder einen "echten" Bericht beizusteuern...

...denn vom lamentieren wird`s alleine auch nicht besser:

Samira: Zu meiner Überraschung gutes Deutsch, ex verschiedene Clubs inkl. Sakura. War ganz gut; insbesondere beim reiten gute Ausdauer (zumindest länger als ich). wurde gleich Kollegin Ina weiterempfohlen.

Ina: Wohl proportionierte junge Dame mit einem Body der sich wirklich gut anfühlt. Spricht ebenfalls recht gut deutsch! Nettes, kuscheliges Vorgespräch. Auf dem Zimmer dann soweit alles "okay". Frz. etwas verhalten, beim reiten interessante (wenn auch wenig zielführende) Technik die Beine in meine reinzuschlingen und dann vor- und zurück zu rutschen. Guter Durchschnitt, kann man(n) machen - muss man aber nicht... ein anderer Kollege war aber ganz begeistert und der Abschied am Spind wollte fast nicht enden - also kanns wohl auch anders sein

Bella: Blondes Junghuhn mit sehr hübschen Gesicht, kräftiger gebaut. Kein D/E - Vorgespräch beschränkt sich somit auf "Zimmer? -> !" (Jasmin hätte aber angeboten zu übersetzen). Auf dem Zimmer dann naja..alles soweit o.k. - auch hier ohne Höhen und Tiefen - aber mangels Verständigung ist mit das irgendwie zu blöd...


Raluca: Miene Vermutung war, dass wird eine Bella 2.0 - aber denkste: Gutes Deutsch, sehr nette Unterhaltung ohne "Zimmerdrang". Blond gefärbte Haare zum strengen Pferdeschwanz gebunden Kfg 40 mit richtig dicken DDitten! Auch mit dem Alter hab ich mich sehr verschätzt und die Dame kann auch schon ne solide Clubkarriere vorweisen... das machte sich dann auch im Zimmer (sehr positiv) bemerkbar. Geiler BJ...69...mehr kann ich nicht dazu sagen! ist wohl mit einer Freundin da, die eher die "schlank" Fraktion "abfreien" dürfte.

Ansonsten wie immer: Essen gut, relativ wenig los!

leckfan69
Antwort erstellen         
Alt  17.02.2015, 16:45   # 484
Maldoo
 
Mitglied seit 18. May 2014

Beiträge: 42


Maldoo ist offline
ZITAT: ...... denn das hat zumindest im letzten Sommer die gute Stimmung im CLEO ausgemacht, da war man nur selten alleine und das war immer entspannt, lustig und angenehm. Liegt natürlich auch an den Frauen, nicht jede will/kann auf Gäste zugehen, aber in letzter Zeit hat man fast den Eindruck, im CLEO ist das insgesamt unerwünscht.

Das ist exakt das, was ich sagen wollte: von der guten und entspannten Stimmung, die eine Denisa, eine Emy, eine Daniela oder Christina verbreitet haben, ist nichts mehr zu spüren, ganz im Gegenteil. Man hat in der Tat den Eindruck, dies sei unerwünscht, so habe ich es auch empfunden.

Wenn man nun noch bedenkt, daß man im Normalfall mehr Zeit im Aufenthaltsraum als auf dem Zimmer verbringt, dann wäre es doch wichtig, für gute Stimmung im Aufenthaltsraum zu sorgen. Das mit den Zimmern ergibt sich ganz automatisch im Anschluß. Und wenn das nicht funktioniert, dann ist es kein Club mehr, sondern ein Laufhaus mit möglichst schneller Abfertigung.

Maldoo
Antwort erstellen         
Alt  16.02.2015, 23:45   # 483
.oOsingleOo.
 
Benutzerbild von .oOsingleOo.
 
Mitglied seit 19. April 2009

Beiträge: 221


.oOsingleOo. ist offline
Wenn die AWL nicht stimmt, ist das massiv ärgerlich, vor allem, wenn man gerade aufgrund der Anwesenheit einer bestimmten Dame die Entscheidung "welcher Club?" fällt... und ist ja sicherlich nicht zu viel verlangt, die Liste zu pflegen...

Die Stimmung wird durch die Automaten vernichtet, das ist durchaus richtig, insgesamt sollte man sich das Animationsverhalten nicht vom Colosseum abgucken, denn das hat zumindest im letzten Sommer die gute Stimmung im CLEO ausgemacht, da war man nur selten alleine und das war immer entspannt, lustig und angenehm. Liegt natürlich auch an den Frauen, nicht jede will/kann auf Gäste zugehen, aber in letzter Zeit hat man fast den Eindruck, im CLEO ist das insgesamt unerwünscht.
Die Automaten sind ein Thema für sich, im Prinzip will man die spielenden Frauen nicht stören, andersrum signalisieren diese damit auch klar "lass mich in Ruhe". Frage mich gerade, ob man als Mann, der spielen will, überhaupt an die Teile rankäme

Loben muss ich allerdings Nora und vor allem Julia ("die blonde Barfrau"), immer nette Gespräche, immer gute Stimmung, und ein zuvorkommender Service - würde insbesondere Julia als "gute Seele des CLEO" bezeichnen.
Aber ist natürlich immer subjektiv und das Miteinander muss passen...

Schön, dass die Wellnesskomponenten (Sauna&Pool) wieder funktionieren, trotzdem sind 50€ Eintritt einfach völlig ungerechtfertigt, vor allem wenn man derzeit in den anderen Lobkationen (Colosseum, Hawaii, Morgenland) für gleiches oder weniger Geld reinkommt.

Drücke dem CLEO trotzdem alle Daumen, dass es besser wird und man einfach weiter an der Sache arbeitet. Vielleicht gibt es dann ja mal wieder die lockere Atmosphäre, welche es schonmal dort gab
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  16.02.2015, 22:00   # 482
Maldoo
 
Mitglied seit 18. May 2014

Beiträge: 42


Maldoo ist offline
Rosenmontag im Cleo

Ich dachte, es wäre eine gute Idee, den Rosenmontag narrenfrei in einem Club zu verbringen. Ein Blick auf die Anwesenheitsliste des Cleo verriet mir, daß einer meiner Lieblinge nach langer Abwesenheit wieder einmal anwesend sein sollte. Also: hingefahren und eingecheckt.

Folgende Erkenntnisse:

Die AWL stimmt nicht. Es fehlte nicht nur meine Hauptdarstellerin, es waren auch weniger Frauen anwesend als auf der website aufgeführt, wobei die anwesenden Unterhalterinnen weitgehend dem Typ ‚rumänische Traktorfahrerin‘ entsprechen. Es war eine ganze Reihe von Gästen im Club, teils mehr als Frauen im Aufenthaltsraum.

Die Stimmung im Club ist auf dem Gefrierpunkt angelangt, da war ich schon auf Beerdigungen, die lustiger waren. Kommunikation zwischen Gästen und Frauen ist auf des nötigste reduziert - ‚„Gemma Zimma“ - , und wer einen Zimmergang auf später verschieben möchte, wird anschliessend gnadenlos ignoriert. Ist nicht nur mir so gegangen, sondern auch anderen, wie ich in Gesprächen erfahren durfte. Eine lockere und entspannte Atmosphäre, die ja einen Club ausmachen soll: Fehlanzeige ! Die Spielautomaten sind übrigens nach wie vor eine große Attraktion für die Mädels.

Nach einer Stunde Aufenthalt kam mir tatsächlich der Gedanke, in einen anderen, benachbarten Club zu wechseln. Wehmütig habe ich an Zeiten zurückgedacht, als noch Denisa, Christina, Latisha und und und...und habe letztendlich auf einen Zimmergang verzichtet.

Vermutlich alles ein Problem der Geschäftsführung, was den Umgang sowohl der Frauen als auch des Personals mit den Gästen umgeht. Nora ist, seit sie die Seiten gewechselt hat, ein wandelnder Eiszapfen und die blonde Barfrau steht ihr in nichts nach. Kann man wahrscheinlich nicht viel machen, aber in anderen Clubs ist es jedenfalls besser geregelt. Stichwort Dienstleister.

Nur ganz am Rande, weil nicht kriegsentscheidend: dem Koch wurde offenbar der Etat dramatisch gekürzt. Anders kann ich mir das, was früher einmal ein Buffet war, nicht erklären.

Die guten Nachrichten will ich aber nicht unterschlagen: die Sauna und der Jakuzzi sind wieder in Betrieb. Na, wenigstens.

Maldoo
Antwort erstellen         
Alt  14.02.2015, 12:18   # 481
leckfan69
 
Mitglied seit 19. December 2010

Beiträge: 246


leckfan69 ist offline
So mal wieder im Cleo vorbeigeschaut! Alle vorgenannte (grundsätzliche) Kritik stimmt natürlich schon - aber das ist ja nun bekannt - also muss man sich nicht drüber aufregen!

Zitat:
it´s not a bug - it`s a feature!
Ein feiner Laden um nach nem stressigen Tag für paar Stunden seine Ruhe zu haben, ggf. sich mit Kollegen zu treffen, bisschen was essen, saunieren - und - fakultativ - sich noch etwas "gutes tun". Dort nun wirklich fakultativ; hier braucht es wenig Willensstärke den Versuchungen zu erliegen sondern eher dieselbige dass es dazu kommt (wenn ichs andersrum haben will -> Sakura!)

Somit meine einzige Kritik, dass die Sauna länger ausser Betrieb ist - das braucht man auch nicht auf die Handwerker schieben!

Essen war schon weg, da der "Andrang" etwas größer war - auf Nachfrage gabs dann aber noch was frisch gebrutzeltes!

Erstes Zimmer ging wie schon öfters an Julia. Nicht die Ausgeburt extrovertierter Geilheit, aber ne nette, hübsche mit - für nette Menschen - immer wieder einwand- und einschränkungsfreien Service!

Alexia (dem einen oder anderen auch aus anderen Clubs bekannt) machte dann schnell ihre Aufwartung, doch es war noch zu früh und so nutzte ein Kollege die Chance und verschwand; für mehrere Stunden. Sicher sehr zu empfehlen! Sherry gut gebucht...

Keine Sauna, ein kleines Nickerchen, etwas lesen...bisschen fad war mir schon, da sprach ich bei der etwas üppigen Bella mit dem sehr hübschen Gesicht vor. Quasi kein Deutsch, kein Englisch - mein Bauchgefühl sagte nein... ein mir unbekannter Mitstreiter war auch nicht überzeugt und trauerte der nicht-anwesenden Michaela nach (werd ich auch nie verstehen, das Auge isst doch mit - aber die Geschmäcker sind verschieden...) Na Wurscht wird schon werden. Auch wenn man es nicht glauben mag: der Body ist Hammerfest; nett ist sie soweit auch, aber...haltet ihr die Hände fest! Wildes schütteln, egal ob beim HJ oder BJ...oje. 3 Minuten Bastelzeit mit Fingernägeln am besten Stück. Dann schnell in die Missio umgeparkt, da kann am wenigsten schief gehen.... manche stehen ja auf Bootcamp-Girls - feel free - ich schau mir das in einem halben Jahr nochmal an....

leckfan69
Antwort erstellen         
Alt  03.02.2015, 18:10   # 480
Role1
 
Mitglied seit 17. December 2008

Beiträge: 731


Role1 ist offline
Michaela ist seit Wiedereröffnung auf der AWL und endlich kam ich nach Augsburg.
Leider musste ich dann am Empfang erfahren das sie nicht mehr da ist.
2 Damen huschten freundlich an mir vorbei , allerdings nicht in FKK .
Ist doch ein FKK Club oder bin ich falsch informiert?
Ich entschied mich dann aber wieder zu gehen da ich eigentlich nur wegen Michaela gekommen bin und Nora und Christina ja auch nicht mehr hier arbeiten hat mich nichts ins Cleo gehalten.
Der Club ist grundsätzlich sauber aber leider fehlen einfach ein paar Damen die Leben in den Laden bringen.
Bei meinen letzten Besuche sind doch viele Damen recht unmotiviert abgehangen.
Eine freundliche Reaktion wenn man den Blickkontakt sucht oder mal einen kurzen Small talk an der Theke oder im Kino aber leider ist das eher die Seltenheit.
Einzig im Raucherraum kam ich mal zu unverbindlichen Gesprächen.
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  03.02.2015, 09:52   # 479
gunni_12
Dran-Drauf-Drüber
 
Benutzerbild von gunni_12
 
Mitglied seit 19. July 2007

Beiträge: 449


gunni_12 ist offline
Ich habe die letzten Monate meine Damenbesuche etwas zurückgefahren. Deshalb war ich auch schon länger nicht mehr im Cleo. Über die Feiertage habe ich mit Spannung verfolgt ob der Club überhaupt noch mal öffnet. Hatte eigentlich schon mit dem schlimmsten gerechnet. Die Besetzung der AWL war zwar überschaubar, trotzdem zog es mich mal wieder dort hin.

Ankunft am späten Nachmittag. Mein erster Eindruck : Friedhofsstimmung. Anstelle der angekündigten 8 Frauen waren nur 6 da (und wurden später auch nicht mehr). Neben mir noch 3 Mitstreiter. Irgendwie habe ich den Eindruck daß weder die Mädels dort, noch das Personal das Konzept eines FKK-Clubes verstanden haben : Wellness-Oase meets Pay6. Also einen entspannten Aufenthalt in lockerer, erotischer Atmosphäre mit gelegentlichen Zimmergängen.

Stattdessen wurden wir Männer konsequent ignoriert. Die Mädels hingen lieber an den Spielautomaten oder am Smartphone (dachte das ist im Club verboten ?). Kein nettes lächeln, kein anflirten, kein Smalltalk. Immer wieder verschwanden die Frauen zum Rauchen oder wo anders hin. Einmal war ich mit 2 weiteren Männern ganz alleine im Club. Diese blickten sich immer wieder hilflos und fragend um und fragten sich wohl genauso wie ich warum wir eigentlich hier sind.

Auch die blonde Spaßbremse hinterm Tresen hatte übelst schlechte Laune. Da brauche ich mich nicht wundern wenn keine Gäste kommen. Einzige Ausnahme war Michaela. Die griff sich nach der Reihe alle anwesenden Männer ab und erntete dafür böse Blicke ihrer transylvanischen Kolleginnen. Da mir ihr Aussehen und Charme etwas zu herb ist, habe ich den Club nach gut 2 Stunden ungefickt wieder verlassen (auch weil Jessica trotz Ankündigung auf der AWL nicht da war).

Auch wenn ich im Cleo schon viele schöne Erlebnisse hatte, die Gefahr eines Totalflops ist für mich hier so groß wie nirgendwo anders. Grundsätzlich ist für mich die Überlegung ob ich dieses Risiko weiterhin eingehe. Für 50 Euro Eintritt habe ich bessere Optionen mit mehr Frauenauswahl und weniger Frustgefahr.

Antwort erstellen         
Alt  30.01.2015, 08:56   # 478
jimmyk
 
Mitglied seit 12. September 2003

Beiträge: 856


jimmyk ist offline
Tote Hose am Samstag

Hab mir am Samstag das Cleo auch mal angeschaut und bin aber nach 2h unverrichteter Dinge wieder gegangen.
Das hatte was von Gay-Party, da massiver Herrenüberschuss und nur eine Gretel frei (Namen hab ich mir nicht gemerkt, da sie optisch auch nicht mein Fall war)
Angeblich waren an diesem Tag 5 (FÜNF!!!) Gretels anwesend, was ich für einen Samstag als zu wenig ansehe.
Dreibeiner waren wohl so um die 10-15 anwesend und lauerten nur, welche Gretel als nächste frei wird...

Einrichtung ist ja ganz nett, ist aber auch nicht überragend.

Mich jedenfalls sieht das Cleo so schnell nicht wieder - macht aber nix, denn die Geschmäcker sind ja zum Glück verschieden.
__________________
Die Möse ist kein Blumenbeet, sie riecht auch nicht nach Veilchen,
Doch wenn sie erst gevögelt ist, dann zuckt sie noch ein Weilchen!
Antwort erstellen         
Alt  29.01.2015, 23:42   # 477
-
 

Beiträge: n/a


Thumbs up Dienstag im Cleo

Nachdem es hier in letzter Zeit wenig Berichte, ja auch wegen dem Frauenmangel gab, bin ich am Dienstag mal gegen 16:00 Uhr hin und 2 Studen zum Business-Tarif um die Lage abzuchecken. Lt. AWL sollten 8 Frauen anwesend sein. hab aber nur 7 gesehen am Abend!

Als ich im Bar-Raum ankam drückten sich 6 von den Frauen alle um den Spielautomat herum und machten wenig Antalten sich mir zuzuwenden oder sich wenigstens mal umzudrehen damit ich sie begutachen kann. Alle dunkle Haare, relativ ähnlich, Rumäninnen, manche etwas dicker, manche etwas kleiner, manche etwas dünner.... - ich fand die Situation etwas grotesk, schien so als hätten sie auch keinen Bock alle, obwohl nur ich und noch ein weiterer Gast im Club waren. Da war dann nur noch Michaela, auf der Liegewiese, die mit Beinespreizenden Posen versuchte meine Aufmerksamkeit zu erregen. Sorry, aber sowas törnt mich eigentlich nur ab... beim kurzen Gespräch beim Essen scheint sie aber ganz nett zu sein, passt aber so gar nicht in mein Beuteschema!

Elisa:
Nach einiger Zeit kam Elisa zu mir auf die Couch und kuschelte sich an mich! Und was ich gut fand, es war erstmal ein ganz ungezwungenes lustiges Gespräch, ohne gleich im 2. Satz zu sagen "Gemma Zimma", Elisa aus Rumänien... die wohl auch in Italien wohnt... lange schwarze Haare, KF 34, hübsches Gesicht mit schmalen Konturen... Oberweite B... was ich allerdings nicht sah, dass es sich hier um Silikon handelte, da sie ja noch ein Top anhatte. Das hätte mich wahrscheinlich davon abgehalten, da ich normalerweise kein Silikon mag.

Nach einiger Zeit aufs Zimmerchen... mit ZK, sehr geilem und tiefen Französchisch, fast schon DT.. ich hab sie sehr intensiv geleckt, was sie auch genossen hat leider hab ich es nicht ganz geschafft, dass sie kommt. Viel Nähe, Kuscheln... aber auch bisschen wilder... leider sind ihre Sillies erst einen Monat alt und sie ist da recht empfindlich, die Nippel stehen extrem ab... allerdings hat sie wohl leider keine großen Empfindungen an den Dingern!

Super Sex in verschiedenen Stellungen. Netter ST in Deutsch und Englisch. Sie ist witzig, schlagfertig und hat irgendwie das gewisse etwas! Sie hat schon in Berlin im Artemis gearbeitet und wird wohl lt. eigenen Aussagen dort bald wieder zu finden sein!

Wiederholungsgefahr: 100% - Schönes Erlebnis trotz Sillies, die ich eigentlich nicht so gerne mag!

Allgemeines: Leider ist im Cleo am Dienstag nicht so viel los gewesen... aber lt. Ulf sollen demnächst noch mehr Frauen kommen und das ganze wieder so Richtung 10-15 gehen. Da freue ich mich schon drauf und hoffe, dass es bald mal wieder auch was Blondes dort gibt! Noch kurz was gegessen am Abend, was auch sehr lecker war!
Antwort erstellen         
Alt  20.01.2015, 22:18   # 476
Role1
 
Mitglied seit 17. December 2008

Beiträge: 731


Role1 ist offline
Die große schlanke muß Monalina sein, hatte auch schon ein Gespräch mit Ihr war da aber total auf Michaela fokussiert deshalb hatte sie von Grund auf keine Chance und das Gespräch war auch nicht so das es mich angemacht hat trotz der geilen Figur.
Aber laut Liste ist Jessica auch da und sie wurde mir von anderen Gästen auch schon empfohlen.
Wenn ich Zeit hätte würde ich aber allein schon wegen Michaela gerne ins Cleo.
Hoffe sie ist im Februar auch noch da wenn ich nach Augsburg komme.
Sind Christina und Nora noch im Urlaub oder sind die in einen andern Club?
Antwort erstellen         
Alt  20.01.2015, 16:09   # 475
lulatsch
 
Mitglied seit 7. November 2014

Beiträge: 119


lulatsch ist offline
Ich wollte eigentlich morgen zum Stammtisch gehen
Aber da nur fünf Frauen anwesend sind war mir das zu riskant
Michaela und vier Rumänen waren anwesend
Nachdem Michaela ihren ersten Kunden versorgt hatte Kamm sie zu mir auf der Liegewiese
Nach 2 Minuten reden hatte sie schon meinen Schwanz in der Hand
Sie hat sich gleich umgedreht und mir ihre Musch ins Gesicht gestreckt
Hat natürlich nicht lange gedauert und wir sind aufs Zimmer
Ich habe immer gedacht Frauen täuschen ihren Orgasmus vor
Heute weiß ich ich habe mich getäuscht
Ich habe sie geleckt und ihr den Finger in die Muschi gesteckt
Ich habe bei einer Frau noch nie erlebt dass sie abspritzt
Das war ein richtiger Schwall
Ich war total verblüfft
Dann hat sie mir einen geblasen und ihre titten angespritzt
Nur Michaela macht mich so geil das ich nie ne halbe Stunde aushalten
Aber damit muss ich leben
Dann bin ich in das Raucherzimmer Dort haben sich zwei Rumänen mit dem Putzmann unterhalten
Eine große schlanke gut aussehende hat sich beschwert dass die meisten lecken wollen für nur 50 €
Die große schlanke hatte ich auch schon auf dem Schirm das hat sich jetzt erledigt leider weiß ich den Namen nicht aber sie fällt schon auf da sie sehr gut aussieht
Ich wünsche allen für morgen am Stammtisch viel Spaß
Antwort erstellen         
Alt  19.01.2015, 22:50   # 474
twinride
 
Benutzerbild von twinride
 
Mitglied seit 3. May 2010

Beiträge: 418


twinride ist offline
Sorry, Michaela


In den Pool kannst du fast jede locken, auf die Liegefläche bei geschlossenem Vorhang hast du auch große Chancen.
__________________
Am Ende des Geldes ist immer so viel Zeit über

Coito ergo sum - ich bumse also bin ich
Antwort erstellen         
Danke von

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 00:39 Uhr.



·.¸¸.·´¯`*©* Beschwerden, Zensurwünsche, Drohungen mit und ohne Ultimatum, etc.

·.¸¸.·´¯`*©* Nachricht an Tim den Webmaster (Hilfe, Fragen, Kooperationen)

·.¸¸.·´¯`*©* Bannerwerbung buchen | Statistik / Mediadaten

Copyright © 2018 Pizza Diavolo agencia de publicidad, 15th Floor Tower A, Torre de Las Americas, Panama City