HOMEHOME
 
  Handicapped Corner  Login    Gratis Registrierung   

Alle neuen Beiträge    Startseite   
 
Translator


LUSTHAUS - Das Forum. Für richtige Männer. Und echte Frauen.
 Das lustige Sexforum, Erotikforum, Hurenforum OHNE Zensur

            


   
Neu: Benutzt und hart rangenommen...

gratiszeiger.com | sexxxgirls.com | youwix.com

Wer ist online? Benutzerliste Insiderforen Suchen Alle neuen Beiträge & Berichte       Off-Topic Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   LUSTHAUS Forum > Hurenforen > HURENFORUM Deutschland > HUREN in Baden-Württemberg (Berichte) > FKK & Swinger Clubs in Baden-Württemberg
  Login / Anmeldung  



Banner bestellen

































Banner bestellen

.



 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt  05.05.2002, 02:46   # 1
Webmaster
·.¸¸.·´¯`© Tim
 
Benutzerbild von Webmaster
 
Mitglied seit 1. April 2050

Beiträge: 7.022


Webmaster ist offline
Post FKK First - Werderstrasse 88 - Sinsheim / Heidelberg - TESTBERICHTE

FKK First
Zitat:
Das FKK First in Sinsheim bietet auf 2.700 qm seinen Gästen ein Wellness-Oase mit:

* 2x Sauna
* Dampfbad
* 2x Whirlpool
* Solarium
* abgetrennte VIP-Lounge
* ganztägiges Buffet
* Bar
* Masseur/-in
* großes Erotikkino
* mehrere verschiedene Ruheräume
* jede Woche neue Events

Sinsheim liegt direkt neber Hoffenheim und der bekannten Rhein-Neckar-Arena.

Happy Hour
täglich von 11 - 14 Uhr
und von 20 -21 Uhr

Geburtstagsgeschenk:
Jeder Gast, der uns an seinem Geburtstag besucht
und diesen Geburtstag zweifelsfrei nachweisen kann,
erhält an diesem Tag freien Eintritt.

Es stehen genügend Parkplätze am Haus zur Verfügung.

Das FKK First Team freut sich auf Euren Besuch.

Öffnungszeiten

Freitag bis Samstag
Von 11:00 bis 03:00 Uhr

Sonntag bis Donnerstag
Von 11:00 bis 02:00 Uhr


Services: FKK-Club

http://www.fkk-first.de
07261-949670 -
Werderstrasse 88
74889 Sinsheim / Heidelberg

Baden-Württemberg
DE - Deutschland


Änderungen bitte hier in diesem Thread posten... Danke
Antwort erstellen          Mit Zitat antworten

KOMMENTARE und ANTWORTEN dazu...
Alt  06.10.2018, 10:36   # 153
vino
in vino veritas
 
Benutzerbild von vino
 
Mitglied seit 28. June 2006

Beiträge: 2.560


vino ist offline
Tour-Ende (ausgefallene) Etappe 6

Die Radtour war ja vorzeitig beendet worden und es ging mit dem Auto weiter; die letzte Übernachtung wär stornierbar gewesen, aber ich hatte ja noch eine Baustelle im First,
da ich mit dem Auto ja mindestens einen halben Tag schneller dort war, wär auch eine Heimfahrt am Abend noch in Frage gekommen…

Also Hotel gelassen, getankt, Rossmann gesucht, weil mir ja Andrea im PiPa das Massageöl rausgeleiert hatte
Rossmann gabs nicht und im DM nicht das Öl das ich wollte, jetzt hab ich ein anderes, ja passt schon, aber das andere ist für mich viel besser (Duft und auch Öligkeit)

Äääägal

Am Freitag eingecheckt mit freien Eintritt (weil meine Bonuskarte voll war; damit kamen die letzten 12 First-Eintritte durchschnittlich auf ca. 28€; klasse PLV)

2. Frühstück (das in der Pension für 3€ war zwar ok (natürlich nicht vergleichbar mit Frühstücksbuffets etc, aber ich habs wegen nicht anstehender Radtour in Grenzen gehalten)
Lineup schon ok dann gut (Sophia, Daniela, Ayleen, dann bald Isabel und Anna(Anastasia…))
Aber ich wollte ja auf die blonde Schwester von Anastasia warten; vorsichtshalber mal nachgefragt: ja sie kommt in 2h
hm wenn ich jetzt schon ein Zimmer mache, …ne ich warte…
Und hab das Angebot von Isabel abgelehnt (auch wenn´s schwer fiel)

Dann kam Amina (Kasachstan)
Was für ein Gerät, das schwarze Negligee betonte ihre Hammer-Figur noch mehr, die Haare leicht anders, etwas dunkelblonder gesträhnt und gewellt, das Gesicht stärker geschminkt (das hatte mir sonntags besser gefallen – natürlicher) also recht zügig auf´s Zimmer;
Dort fragt sie was ich machen will; macht mir ein Angebot (anal will ich nicht) also dann kann sie mir ein Komplettprogramm für 300€/h machen
Ich sag, dann mach ma halbe Stunde 50€;
Also bekomme ich ein neues Angebot 200€/h (all inclusive ausser anal), na gut …1h mit einem Extra sind eh schon 150…akzeptiert

Die ZK sind gut, blasen ist sehr gut (da hätt ich das erste mal kommen können), 69 ist gut (da hätt ich das zweite mal kommen können), reiten revers (da hätt ich das dritte mal…) reiten normal (da hätt´iich…)
Doggy (sehr gut), jetzt konnt ich Tempo und Rhythmus bestimmen und hatte alles unter Kontrolle, das merkte sie wohl, also Wechsel in die Missio (sehr gut) (da hätt´ich…)
Aber ich wollte die Pauschale ja gut ausnutzen und sie dafür auch gut arbeiten lassen…
Also zur rechten Zeit ausgefädelt und mir so eine Pause verschafft;
Etwas schmusen, fummeln und dann wieder blasen lassen, in fingerfreundlicher Position, die ich auch ausgenutzt hab; hatte den Finger richtig tief drin und hab sie damit gefickt…
oh das macht sie so geil…
Hab mich in dieser Position dann ausblasen lassen
war schon sehr gut, halt auch teuer, und ihre Liebesbekundungen und Schauspielereien waren fast ein bisschen viel
(1-) Baustelle geschlossen, WH nicht ausgeschlossen bei diesem Gerät…


Dann Essen, sehr gut
Sauna, Garten…

Olga (Massage) kommt um 18:30, gleich einen Termin gemacht
ja wir können gleich, sie schaut nur kurz in Wellnessbereich und Sauna, weil sie ab Oktober (erstmal Mo und Di, wenn ich richtig verstanden hab, Aufgüsse, Peeling Kurzmassagen (Nacken) …)

Also dann Massage 40 min 30€ klasse
Nach duschen und relaxen kam passenderweise Isabel vorbei

Isabel war die letzten male nicht da,
ich find sie richtig hübsch und ich mag sie und sie bietet sehr guten Service;
sehr gute Küsse, sehr angenehmes kuscheln, dann fängt sie zu fummeln an, dann blasen….
Aber ich muss ja noch mein neues Massageöl testen…
Passt scho, also das Öl, Isabel passt scho richtig gut (1)
Wahrscheinlich leicht überzogen 1 CE (plus Tip), PLV viel besser als bei Amina, und eigentlich ist mir die Art von Isabel auch viel lieber…
Deshalb WH garantiert, wahrscheinlich gesetzt fürs nächste mal.

Nochmal gegessen, Sauna, Kaffee …Abflug;


Das war die Tour
(4 Tage Rad, der Rest wegen Pannen mit KFZ)
Ich find sie sehr gelungen
Clubradtouren sind fest in meinen Jahresplan aufgenommen




Etappe 1 First
Etappe 2 Pirates Park
Etappe 4 Sakura
(ausgefallene) Etappe 5 Sakura
(ausgefallene) Etappe 6 First
__________________
Che fantastica storia è la vita!!!

Antwort erstellen         
Alt  06.10.2018, 10:20   # 152
vino
in vino veritas
 
Benutzerbild von vino
 
Mitglied seit 28. June 2006

Beiträge: 2.560


vino ist offline
Tour-Start Etappe 1

Ich habe noch die Berichte einer Tour nachzureichen; und als Beleg dafür, dass der geschätzte Kollege lusthansa auch im Ficktaxi-Thread keinen Blödsinn geschrieben hat
Zitat:
Zitat von lusthansa69 Beitrag anzeigen
Wer den entsprechenden Berichten etwas mehr Aufmerksamkeit schenkt als in welcher Position grade eingelocht wurde, findet mindestens folgende Varianten...
Auto
Auto + Rad
Carsharing + Öffi
Fernbus + Öffi
Flug + Mietwagen
Flug + Öffi
Mietwagen
Zug + Öffi
Zug + Auto
Zug + Mietwagen
Zug + Rad
Zug + Taxi
Wenn jemand ein Reisemittel "mag" sind auch Verspätungen / Stau kein Thema (und durch kluge Planung weitestgehend verhinderbar). Der eine entspannt beim Zugfahren - der andere beim Autofahren - auch wenn es manche nicht für möglich halten...
ich machte eine Fahrradtour am Neckar durchs Kraichgau und den Schwarzwald und wieder zurück zum Neckar;
6 Etappen wobei 5 Clubbesuche integriert wurden;
Anreise mit dem Auto, dann mit dem Rad; unfreiwilliger Weise wurden dann auch noch Taxi und Zug eingebaut;
ein Problem bei dieser Variante ist, eine günstige Übernachtungsgelegenheit in Clubnähe zu finden; eigentlich wollte ich ja nur für die erste Station fix buchen, nachdem ich da allerdings feststellte, dass die herausgesuchten Pensionen/Hotels nicht unbedingt ein freies Zimmer haben, hatte ich mich entschlossen für die gesamte Tour im Voraus die (Übernachtungs-)Zimmer zu buchen;

Die erste Etappe hatte das Ziel in Sinsheim;
Ich war gut vorangekommen und kam über eine Stunde vor der Marschtabelle an;
als Belohnung für die Strapazen hatte ich einen Besuch in der Thermen & Badewelt Sinsheim (bitte selber eine Suchmaschine benutzen um auf die Seite zu gelangen, externe Links wird es von mir bis auf weiteres nicht mehr geben, weil mich der Umweg über den Gratiszeiger nervt; deshalb folge ich Links auch nur noch ganz selten, wenn mich was wirklich interessiert) oder doch dem First zur Auswahl.
ein Kollege, der von meiner Tour wusste war schon anwesend.

Die Reihenfolge meines Aufenthalts bekomm ich nicht mehr ganz hin:
Essen, Garten (ein Nickerchen), Sauna, Sophia…
Essen gut, Personal sehr aufmerksam und freundlich, Saunen gut… alles wie gehabt im First, Lineup ok;

Sophia hatte ich fest eingeplant, sieht sehr gut aus mit den helleren Haaren (rotblond), war gut, hat aber die (hohen) Erwartungen nicht ganz erfüllt; lag wahrscheinlich daran, dass diesmal der Schwerpunkt auf Blasen lag und das ist nicht ihre stärkste Disziplin; das reiten war dann klasse; (2)


Anastasia (KAZ) sieht echt klasse aus, aber die blonde Schwester reizt mich mehr;
Sie bemerkt mein Interesse, wird aber grad schon bespaßt, als sie ins Zimmer gehen, gibt sie mir zu verstehen, dass ich der nächste bin;

Der Kollege macht sich auf den Heimweg, ich warte und warte und beschließe dann es gut sein zu lassen; ich komm ja während der Tour nochmal um die Baustelle zu Schließen.


Also die paar Minuten zum Hotel geradelt

Gelungener Tour-Start



Etappe 1 First
Etappe 2 Pirates Park
Etappe 4 Sakura
(ausgefallene) Etappe 5 Sakura
(ausgefallene) Etappe 6 First
__________________
Che fantastica storia è la vita!!!

Antwort erstellen         
Alt  20.09.2018, 13:04   # 151
Fernando
 
Mitglied seit 20. September 2018

Beiträge: 2


Fernando ist offline
Happy hour Dienstags;

Wenn mein Navi manchmal Lust verspürt, zieht es mich Dienstags, so ab und zu in das First in Sinsheim.
Parkplatz, Registrierung, Badeschlappen etc. ist alles OK, da kann man sich nicht beschweren.
Was aber im allgemeinen in den letzten 8 Monaten, in diesem Club abgeht, kann ich so nicht nach vollziehen.
Auch nicht den ein oder anderen überdurchschnittlichen positiven Post hier im Forum.

Generell besteht in diesem Club ein gewisser Mangel an Nationalitäten.
Exakt diese Situation wird von den vorhandenen rumänischen Schönheiten, bis in bodenlose ausgenutzt.
Früher hatten wir noch die Delegation aus Bulgarien oder aus Ungarn zur Auswahl.

Auch behagt mir die teilweise rüppelhafte Art der Frauen bei der erste Kontaktaufnahme nicht zu sehr.
Ich halte mich gerne im Freibereich auf, und rechne dann auch damit, dass hin u. wieder ein girly, zur Begutachtung oder Ansprache vorbei läuft, oder an den Tischen Platz nimmt.

Negativanzeige !!

Die spielen lieber an der Slotmaschine, bevor sie 50 oder 100 Euros verdienen wollen.

Exakt diese Problematik der gelebten Arroganz, wird bei jedem Saunagang unter den anwesenden Besuchern besprochen.

Problem erkannt - Problem noch nicht gebannt !

Kurzes Up-date zu Alice: Sie hat durch ihre überdurchschnittlichen Fähigkeiten der Rohrbesprechung, einen Top Job in der Schweiz erhalten.
Eileen arbeitet inzwischen für eine Escortagentur im gehobenen Segment.

Einen Lichtblick hatte mein Besuch jedoch - kurz vor Torschluss, bekam ich noch Kontakt zu LISA (RO.)
die mich tadellos überzeugte.
Vom Programm u. ihrer Art u. Weise her, kann man diese Silokonkatze auf jeden Fall weiter empfehlen!

Es hat sich mal wieder gezeigt, abwarten u. Tee trinken ist nicht immer die schlechteste Variante.

Bis denn, mal wieder in 4-6 Wochen, wenn die Tachonadel zuckt
Antwort erstellen         
Alt  29.07.2018, 23:32   # 150
Luckycookie
 
Mitglied seit 19. March 2012

Beiträge: 291


Luckycookie ist offline
Sonntag, 29.07.2018

Hallo Leute,

auch ich hatte heute das Vergnügen mit der deutschen Emelie. Entspannter Sonntag, sehr dünnes Line Up, neu mir noch unbekannt Adriana, nette Optik mit Brille und ganzer Rücken mit großem Tattoo verziert.

Aber ich hatte nur Augen für Emelie. Dauergebucht, so viele Liebeskasper, die eigentlich nur wegen ihr in den Club kommen. Sie ist in unregelmäßigen Abständen von Fr.-Mo. da. Wer auf Nummer sicher gehen will, muss halt Termine mit Hermine machen.
Sie sieht für mich etwas wie eine Fusion aus "Daenerys Targaryen (Haarfarbe) und Margaery Tyrell (Gesicht)" aus, beides Figuren aus der weltbekannten Serie Game of Thrones. Bei ihr geht es wohl eher um "Game of Bones":P 1,65m, A Cups, schöner schlanker heller Körper, BNP, tolle Ausstrahlung. Illusionsperfektionistin, geile Zungenküsse, geiler Blowjob mit EL, Ficken hammer geil!!! Sofort verlängert! Mehr will ich auch nicht dazu sagen, kein Wunder, dass Mann nur sehr schwer an sie heran kommt, aber gute Jungs warten eben! 2 CE, die es in sich hatten!

Mega Mindfuck!!!!!

Für Emelie würde ich wieder öfters ins First kommen!
Antwort erstellen         
Alt  29.07.2018, 15:49   # 149
vino
in vino veritas
 
Benutzerbild von vino
 
Mitglied seit 28. June 2006

Beiträge: 2.560


vino ist offline
Zwei Tage im Kraichgau

first First

Grund für meine Wahl auf das First am ersten Tag, war die größere (bessere?) Auswahl für den längeren Tag, am Samstag stand ja für mich die nicht zu späte Heimfahrt an;
zu einer guten Vorbereitung kam noch ne ganze Menge Glück, so dass ich bereits am frühen Nachmittag im First einchecken konnte.

Lineup zunächst naja, viele mit denen ich (sehr) gute Erfahrungen gemacht hatte hatten anscheinend frei…

bald boten sich ein paar mögliche Optionen an, Miriam machte schöne Augen, nettes Gespräch …
naja dann halt B-Probe mit Miriam (RO)
Küsse naja, blasen naja, Reiten und Missio dann gut, ich hatte mir mehr erhofft (3)


Beim Sonnen bekam ich dann Besuch von Selena
dunkelblonde Mähne, etwas verrucht, leider Silikontitten, sehr hübsche Augen und ne nette offene Art
also Zimmer mit Selena (RO)
gute Küsse, sehr gutes ausdauerndes F, klasse Ritt (1) aber die Silikontitten stören mich doch etwas


dann kam der Kollege
Essen (gut), Sauna (gut), etwas rumhängen draussen und drinnen...
Inzwischen gab es im Lineup dann zwar keine unbedingten „Must haves“ aber doch einige die optisch reizten;

u.a, Sophia, die auch Referenzen vorweisen konnte

Sophia (RO), rötliche lange Haare, Grübchen übern Po, nettes Lächeln
schöne Küsse ohne Zunge, sehr schönes Gestreichel, lecken sehr gut, blasen ok, reiten und Missio sehr gut
zur Erwähnen die 180°-Stellung der Oberschenkel beim Lecken und Missio (hat was)
netter AST; (2) aber das Gesamtpalet Sophia ist fast gesetzt für das nächste mal


Dann nochmal was Essen und ins Hotel

Fazit:
First geht immer, auch am Freitag den 13.
Lineup gut (auch zu Problemzeiten wie Jahresanfang, Urlaubszeit… ), auch wenn die aktuellen Favoritinnen nicht da sind, Essen gut, man fühlt sich wohl im Club
__________________
Che fantastica storia è la vita!!!
Antwort erstellen         
Alt  29.07.2018, 12:28   # 148
lusthansa69
und der kleine Lu
 
Benutzerbild von lusthansa69
 
Mitglied seit 2. October 2010

Beiträge: 2.775


lusthansa69 ist gerade online
Zwei Tage im Kraichgau - Oje!

Zwei Tage im schönen Kraichgau; nach Wahl des Kollegen Ziel Nummer 1 (wie so oft) - FKK First! Am Folgetag war dann der Pirates Park eingeplant.

Lineup war solala... bunt gemischt. Ina noch im Krankenstand, Alice und Raluca nicht da. Eine schwarze Wuschelmähne grinst mich an, wir waren wohl schon mal vor gut einem halben Jahr - Nicole (RO). War ein schönes Nümmerlein mit über-die-Zeit-gehendes Auskuscheln, das kann man gerner wiederholen.

Für die zweite Runde kam Sophia in die engere Wahl, doch wenn ich schon "da" bin...
Zitat:
Der Kraichgau gilt durch seinen Lössboden, der durch eiszeitliche Ablagerungen entstand, als besonders fruchtbar und zählt daher zu den Kornkammern Süddeutschlands.
dann mal was mit korngefütterten Landmöpsen ((c) Bud Bundy) und es sollte eine blonde, die sehr nach meinem Gusto warsein; knuffig und mit "solider" Oberweite. Bauchgefühl solala. Das Gespräch mit Nicoletta (HU) war nach 2 Sätzen mit "Zimmääär?" beendet (oje), das ganze mit dem für mich oft ungünstigen Länderpunkt HU (ojeoje). Oben wollte sie mir gleich eine Stunde vorschlagen; meine Antwort "Schau mer mal" mit dem Wissen - Ojeojeoje! Dann wurde vorzeitig der Gummi ausgepackt. "???". Extra! Das sind ja Sitten. Das blasen "verdrängt"; reiten war ehrlicherweise ziemlich gut. Nach "finish" wurde dann auch gleich zusammengepackt.. Naja..alles andere wäre auch für mich verschwendete Zeit....

Essen, Sauna wie immer gut "keine besonderen Vorkommnisse".

Zitat:
Zitat von Bava Ria Beitrag anzeigen
Am Rande: Grausame Zimmer. Enge, kleine, kahle Fickkäfige ohne jede Deko oder Stimmung.
Naja...ohne Deko... zumindet die Wandbemalung wurde eindeutig unter dem Einfluss von Halluzinogenen angebracht...

Ansonsten gibts recht schöne und grosse Zimmer; die "alten", hinten über der Sauna - aber die sind im Sommer....

lu
__________________
Wherever i may roam tour 2010 - 2018 Bruchsal Brüggen Böblingen Burgholzhausen Darmstadt Dierdorf Dortmund Düsseldorf Elsdorf Erkrath Frankfurt Grefrath Harburg Ingolstadt Kaarst Köln Kufstein Longerich Neu Ulm Nürnberg Pohlheim Ratingen Roermond Sinsheim Tönisvorst Ulm Velbert Walserberg Wien Willich

Antwort erstellen         
Alt  26.07.2018, 12:35   # 147
Bava Ria
Weggezimmert!
 
Benutzerbild von Bava Ria
 
Mitglied seit 10. November 2016

Beiträge: 209


Bava Ria ist offline
Kleine Rundtour vor der Sommerpause (2)

19.07. Flamingo Island Ettlingen
20.07. First Sinsheim
21.07. Sharks Darmstadt
22.07. Viva Würzburg / Palmas Nürnberg
23.07. Hawaii Ingolstadt (ohne Bericht)
24.07. Hawaii Ingolstadt (eigentlich wollte ich ins Safari …)
25.07. Hawaii Ingolstadt (eigentlich wollte ich ins Pirates Park, verdammt …)


FKK First, Freitag 21.07.2018

Mein Erstbesuch, ganz lustiger Laden. Kunterbuntes Design, eher 80er Retro als modern, und einrichtungstechnisch wohl auch etwas in die Jahre gekommen. Es hat viele Stammgäste, wie es scheint: Manche sind nur zum Essen, Sonnen und Gucken da. Das Buffet ist nicht mal schlecht, der Aussenbereich gemütlich, und der grosse Whirlie unterm Sonnensegel ist ein feiner Ort, um sich das Treiben draussen entspannt anzusehen.

Ich denke noch an meine mentale Notiz von gestern: Die wilden Schwarzen zuerst! Und da kommt auch schon Lisandra, halb Brasilianierin (Papa), halb Kubanerin (Mama) und ein schokobrauner kugeliger Wonneproppen. Sie erklärt mir hinterher, dass sie sich ihre Gäste immer selbst aussucht, und mit mir wollte sie gleich. Was für ein Kompliment! Lag vielleicht auch daran, dass ich mit ihr Spanisch spreche.

Ihre erste Frage beim Anbahnungsgespräch im Hof war nicht schlecht: „Wirst du mir einen geilen Orgasmus machen?“ will sie wissen. Ich erkläre ihr, dass ich ihr gegen Bezahlung von 50 Euro einen normalen, oder für 100 Euro einen hammermäßig geilen Turbo-Orgasmus machen kann. Wir einigen uns nach hartnäckigen Verhandlungen schließlich darauf, dass das Geld doch eher in ihre Richtung fliessen wird.

Gut, dass ich Lisandra als Erste buche: Die Frau frißt ihre Opfer mit Haut und Haaren. Als Zweit- oder gar Drittzimmer hätte ich da nicht mithalten können. Ich versuche mich zu Beginn am versprochenen Orgasmus, aber Madame hat etwas Ladehemmungen. Also gehen wir zum Main Event über und alle gängigen Stellungen durch, bis wir bei etwa 75 Minuten zu meiner höchsten Befriedigung enden. Nur Lisandra ist unzufrieden. Sie will jetzt endlich auch kommen. Ich sage ihr, schau, wir haben noch 15 Minuten bis die anderthalb Stunden voll sind, das wird nix. Und noch eine CE, nur damit du kommst, werde ich nicht zahlen. Lisandra meint: "Ich gehe mich jetzt schnell waschen, und dann machst du es mir". Zehn vor Schluß kommt sie wieder, und ich bekomme noch ein paar letzte wichtige Anweisungen zur genauen Behandlung ihres tiefschwarzen Lustgartens, bevor ich mich in die Mission Orgasmus stürze. Was soll ich sagen, Just in Time, Madame! Schlag neunzigste Minute geht der kleine Vulkan hoch. Den restlichen Nachmittag werde ich von ihr ständig im Vorbeigehen geherzt und beschmust.

Jetzt möchte ich aber noch eine meinem üblichen Beuteschema nähere Bekanntschaft machen. Sprich: Jung, schlank, perfekter knackiger Busen und Arsch, lange dunkle Haare, das RO-Deluxe-Paket. Und das gibt es gleich mehrfach im First zu bewundern. Ich entscheide mich schließlich für Tatjana. Wir haben eine schöne Stunde zusammen, ihr Körper ist wunderbar, echte Nähe entsteht trotz erlaubter und erwiderter Küsse nicht, aber der Anblick dieses braungebrannten, schlanken hübschen Mädchens ist alles was ich brauche, um nochmal Leistung abzurufen. Fühlt sich toll an, sieht toll aus, bewegt sich toll, den Rest habe ich zwei Tage später schon wieder vergessen.

Am Rande: Grausame Zimmer. Enge, kleine, kahle Fickkäfige ohne jede Deko oder Stimmung. Für 15 Minuten sicher okay, aber eineinhalb Stunden auf 5 kahlen Quadratmetern Besenkammer sind schon ne Zumutung.

Antwort erstellen         
Alt  06.07.2018, 03:26   # 146
Karpfen
 
Benutzerbild von Karpfen
 
Mitglied seit 7. November 2016

Beiträge: 105


Karpfen ist offline
Sorry aber wie naiv kann man denn sein? So eine Summe sollte man niemanden leihen nicht mal im besten Bekanntenkreis noch weniger den Huren.

Ich will nicht unterstellen dass sie schlechtere Menschen sind als andere aber die Abhängigkeit vom Geld ist hier schon extrem groß und das Gewerbe für sich ist schon eine Scheinwelt und mit absoluter Vorsicht zu genießen.

Da soooo blind zu vertrauen? Puh das ist tödlich!!!!!!

Ich nehm nie auch nur einen Cent mehr mit als ich brauch und pass in jeder Hinsicht höllisch auf und würde noch nicht Mal im Traum auf sowas kommen man sieht ja wohin das führt!

Meine Lebenserfahrung hat mir gelehrt sehr vorsichtig zu sein in dem Gewerbe gleich zigfach.

Selbst dann ist man auch immernoch nicht komplett vor immer neuen Betrugsmaschen oder Enttäuschungen jeglicher Art gefeit aber man geht dann noch einigermaßen kontrolliert durchs Leben.

Aber das hier ist wirklich unglaublich und leider selbst Schuld...

Antwort erstellen         
Alt  05.07.2018, 20:52   # 145
mega66man
 
Mitglied seit 5. July 2018

Beiträge: 1


mega66man ist offline
So nicht! Vorsicht bei Beatrice

Liebe Mitstreiter, Chefs, Angestellte alle die sich im Club so rumtreiben,

ich schreib nur klein, nur zur info - soll nicht heissen dass ich es nicht anders kann, ist aber einfacher.

zuerst einmal ein grosses lob an die clubbetreiber, die sicherlich sehr schwere zeiten durchmachen. grosses lob auch an die angestellten am eingang, an der theke ( tamara, nicole), im zimmer service (zimmer 13) - ihr seid immer sehr nett und freundlich , habt immer einen netten spruch drauf - ich fühle mich sehr gut aufgehoben bei euch.
ich werde euch auch trotz schlechter erfahrung treu bleiben.

nun das ist das was ich eigentlich hier schreiben möchte:
wie soll ich anfangen - schwieriges thema....
ich will hier nicht über das rumänische volk herziehen, da gibt es sicherlich auch gute und schlechte. ich rede jetzt von einer schlechten :

B E A T R I C E

ich bin ein guter hilfsbereiter mensch, müsst ihr wissen. sie hat das erkannt und hat mich ausgenutzt. im gesamten hab ich ihr über 3.500 ,-€ zukommen lassen -

G E L I E H E N

wohlgemerkt ! Dokumentieren kann ich aber nur ca. 2.500,- € . Sie ist daraufhin mehrfach abgetaucht, für längere Zeit nach Rumänien. Bei einigen gesprächen habe ich Ihr Ratenzahlung vorgeschlagen bzw. teilweise verrechnung auf dem zimmer - vergesst es .

ich habe bis heute keinen cent gesehen - das ganze läuft jetzt seit ca. 6 monaten.
Nattürlich gehts mir ums geld, aber ich habe auch immer versucht die mädels mit respekt zu behandeln - als normale menschen halt - diese geschichte hat mich deshalb doch sehr mitgenommen.

Selbst schuld - selber blöd - traue keinem und du wirst nur verrarscht....

So Männer, zieht eure schlüsse draus , bildet euch eure meinung , schreibt mir eure kommentare oder tips dazu.

also vorsicht bei BEATRICE

schönen abend ( ihr kennt mich bestimmt )

danke auch an s.m.
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  26.05.2018, 08:49   # 144
lusthansa69
und der kleine Lu
 
Benutzerbild von lusthansa69
 
Mitglied seit 2. October 2010

Beiträge: 2.775


lusthansa69 ist gerade online
Rezi-Dame Tamara freundlich wie immer. Weibliche Stammädels quasi Fehlanzeige; Alice oder Eileen, die ich fürs Vorprogramm gebucht hätte - njet. Später auch keine Inaaaaaa - auch Erika, Isabell, Fabiola, Sylvana / Gloria (...) fehlten - Sophia kam (leider zu) spät. Dafür einige neue Mädels an Board.

Evelyn und Elena (beide bekanntlich sehr hübsch) riechen Ihre Chancen und machen mehrfach deutlich auf sich aufmerksam - zu deutlich um mich für einen Zimmagang zu bewegen - allerdings will ich mich nicht beklagen: 10 Minuten zwei Mädels zuzuschauen wie sie sich 1m entfernt im Sonnenlicht die Pflaumen streicheln - priceless! Von Sisley und Melissa werde ich zwar nett begrüsst und wären eine (sehr) gute Wahl; üben sich aber zu deutlich im "wir sind eigentlich gar nicht da". Nett mit Patricia unterhalten - ist aber halt nicht so mein Fall fürs Zimmer, aber von Ihrer Laune definitiv eine eigene Klasse!

Auch Gäste - zumindest bis zum frühen Abend - wenig da für so nen Samstag...

"Begleitetes Clubben im 1. OG" ging an die hübschen und netten Neuzugänge Emma (RO) und als zweites Adriana (RO) - beides "so wie ich das im First gewohnt bin" feine Zimmereien, die man(n) bei Gelegeheit wiederholen kann.

Fazit: Gibt für mich nix zu meckern - und das ist bekanntlich das grösste Lob des Bayern!

lu
__________________
Wherever i may roam tour 2010 - 2018 Bruchsal Brüggen Böblingen Burgholzhausen Darmstadt Dierdorf Dortmund Düsseldorf Elsdorf Erkrath Frankfurt Grefrath Harburg Ingolstadt Kaarst Köln Kufstein Longerich Neu Ulm Nürnberg Pohlheim Ratingen Roermond Sinsheim Tönisvorst Ulm Velbert Walserberg Wien Willich
Antwort erstellen         
Alt  13.05.2018, 10:16   # 143
lusthansa69
und der kleine Lu
 
Benutzerbild von lusthansa69
 
Mitglied seit 2. October 2010

Beiträge: 2.775


lusthansa69 ist gerade online
Erstmal Dank an die beiden Kollegen, dass sie ihre Reisepläne entsprechend krummgebogen haben. Das ich damit den Jahreseinstand eines Kollegen in NRW verhindert habe ist tragisch - das man(n) Ende April aber auch noch nicht in NRW war - ist ja schon auch komisch. Das wäre ja wie...

In meiner gedanklichen Vorbereitung stand Eileen auf der TFL und dafür Alice mal auslassen. Eileen war aber nicht da, genauso auch wie Erika und Raluca. Gut das die keine AWL haben - sonst hätte der Kollege womöglich noch abgesagt...

Zu Beginn das lineup noch überschaubar - kein Problem sich die Zeit mit Sauna und Essen zu vertreiben - beides ja Top dort. Sophia macht nen guten Eindruck und wäre mal wieder dran. Zuschlag geht aber an Christina (RO) einem Junghuhn mit Riesentitten, die mir bei den letzten Besuchen schon aufgefallen ist. Ist seit rd. 3 Monaten hier und im Amt und Würden. Im französische gibts bessere - im reiten macht sie ne super Figur und hat Ausdauer. Basst!

Evelin will bei mir punkten, sowie Elena - doch ich verweise auf mein Date mit Ina. Doch es soll anders kommen denn eine grosse blondgesträhnte Wallermähne fällt Sekunden später auf... 2x hinschaun.. ohhh Sisley. Sie muss auch kurz nachdenken und dann werde ich aber schnell in die (richtige) Schublade "netter Gast" gesteckt was eine leck-blas-knutsch-Orgie zur Folge hat - ganz dolles Mädel!

Evelyn ist schwer verstimmt - ägal, denn meine Lieblings-Ina ist da. Bei der Wahl der Frisur würde manchmal etwas weniger Experimentierfreude auch gut tun... aber Spaß, "knuffigkeit" und (un)endlich gute Blasekünste sprechen für sich...

Im Gegensatz zum letzten Besuch war das Essen wieder sehr gut, Sauna & Co sowieso und auch das Personal war freundlich. Richtig, wenn nur eine am Werkeln ist, dann sind sie manchmal gestresst... im lineup ist m.E. "für jeden was dabei", was automatisch heisst, dass auch einige "nix für mich sind", ist mir aber lieber, dann fällt für jeden Kollegen was ab - ich hab noch immer "ausreichend" Gespielinnen getroffen - und mir unerwünschte Serviceeinschränkungen auch bei 1CE-Zimmern "höchst selten".

lu
__________________
Wherever i may roam tour 2010 - 2018 Bruchsal Brüggen Böblingen Burgholzhausen Darmstadt Dierdorf Dortmund Düsseldorf Elsdorf Erkrath Frankfurt Grefrath Harburg Ingolstadt Kaarst Köln Kufstein Longerich Neu Ulm Nürnberg Pohlheim Ratingen Roermond Sinsheim Tönisvorst Ulm Velbert Walserberg Wien Willich

Antwort erstellen         
Alt  11.05.2018, 17:35   # 142
Joshua 3
 
Mitglied seit 14. October 2017

Beiträge: 27


Joshua 3 ist offline
@ The Iron One

Danke für den Bericht.

Patricia (Polen) ist kein Neuzugang, schon mindestens seit 2016 im First. Pausiert öfter mal.

Und dass die Rezeptionsdamen in letzter Zeit etwas genervt sind, fiel mir auch auf. Goldene
Ausnahmen: Lara, Mandy, Kerstin und die lustige "Hoffe-Lady" mit Brille.

Der Club hat in letzter Zeit etwas an Freundlichkeit verloren, hängt vielleicht mit dem Fehlen
des sympathischen unvergessenen Cheffe zusammen.

Sollte es sich bei der schwarzen Dame um Lisandra (Kuba) handeln, z. Zt. einzige Schwarze
im First (Samantha aus Südafrika lange nicht mehr gesichtet), wundert es mich etwas.
Sie ist beliebt durch sehr guten Service.

Das Lineup ist momentan etwas schwach, was auch die Meinung vieler Kollegen ist.

Antwort erstellen         
Alt  11.05.2018, 14:44   # 141
The_Iron_One
 
Benutzerbild von The_Iron_One
 
Mitglied seit 15. March 2014

Beiträge: 145


The_Iron_One ist offline
Enttäuschend

Werte Kollegen ....

Da ich gestern ohnehin in der Gegend war, zog es mich seit Ewigkeiten (Na ja, knapp über 1 Jahr ... ) mal wieder in einen meiner (ehemaligen?) Lieblingsclubs ....

.... und leider weiß ich nicht viel Gutes zu berichten ....

Wie schon in einem meiner früheren Berichte erwähnt, ist mir der Club tierisch ans Herz gewachsen!
Was ich dort schon an tollen Erlebnissen mit phantastischen Mädels hatte .... Coole Leute kennengelernt .... Witzige lange Unterhaltungen mit Cheffe .... Super Stimmung usw .... Umso enttäuschter bin ich von dem was ich gestern erlebte und ich hoffe das ist nicht der neue First-Standart ....


Eingecheckt um kurz nach 16 Uhr!
Der Parkplatz war derart gerammelt voll daß ich schon Böses ahnte und in ner Seitenstraße parken musste.

Nach einer - für First - Verhältnisse - unfreundlich / genervten Begrüssung (die arme Rezi-Dame musste sich aber auch ganz allein um alles kümmern!) ging ich erstmal duschen, bestellte mir ne Cola und zog ne erste Kontrollrunde durch den Club.

Soooo viel wie befürchtet war jetzt gar nicht los!
Leider waren auch nicht viele Mädels anwesend, ich schätze so 15 rum, na ja ....

Leider muss ich sagen daß sämtliche Möbel (v.a. die Sofas im Innenraum!) mittlerweile dringend renovierungsbedürftig sind! Risse wohin man blickt.

Trotz des ordentlichen Betriebes (und den damit verbundenen guten Verdiensten für die Damen!) war die Stimmung um Lichtjahre von früheren Tagen entfernt. Dass der ein oder andere sichtlich alkoholisierte Gast stundenlang, schnarchend im Kino oder auf den Sofas lag, machte das Ganze auch nicht besser ...

Einzig der Neuzugang (?) Patricia (Polen) war immer mit einem Lächeln unterwegs, mehr als kommunikativ und um gute Stimmung bemüht!

Permanente plumpe Anmachen gab es zwar schon immer, die First - Damen haben aber anscheinend eine neue "Masche" entdeckt ....

".... Haaaallooooo , ich bin die Hannelore . Wir waren doch vor 3 Monaten (sehr witzig wenn man (n) zum fraglichen Zeitpunkt gar nicht im Club war ) mal auf Zimmer! Sag bloß Du kennst mich nicht mehr .... ?"

Ebenfalls sehr beliebt: "Halloooo .... Ich bin die Resi .... Wir kennen uns doch schon seit 5 Jahren, hast Du mich vergessen? Wie war noch gleich dein Name?"

Nach der 5. Wiederholung dieser Sätze habs auch ich kapiert daß das nur eine Masche ist, da hatte ich aber schon mein 1. Zimmer hinter mir

Das Essen war alles in Allem in Ordung und reichhaltig vorhanden.

Nach kurzer Zeit gesellte sich die Lisandra (? - Name ohne Gewähr, ist aber nicht schwer zu erkennen, ist die einzige Schwarze dort!) zu mir und gab sich als eine ehemalige Stammdame von mir aus dem Safari - Fellbach aus .... Die sehen sich aber auch ähnlich ....

Nach kurzer Zeit ging es ins Kino.
Ohne irgend nen Smalltalk und ohne daß ich mich irgendwie um die schönen, großen Brüste kümmern durfte, ging es auch schon los mit einem tollen Blowjob.
Mir zwar (fast) zu fest aber das ist jetzt wirklich Jammern auf hohem Niveau. An den Titten berühren lassen wollte sie sich wohl nicht, das selbe gilt leider für den tollen Hintern. Küssen und Lecken gabs auch nicht!
Hab sie also recht lange blasen lassen (das war wirklich toll!) bevor es mit einem tollen, umgekehrten Ritt losging.
Nach kurzer Zeit noch Wechsel in die Doggy (Beine natürlich so zusammengenkniffen wie ich es gar nicht leiden kann!) wo ich mich auch recht zügig entleere.

AST gabs natürlich wieder nicht (Da hätte ich wohl gleich gemerkt daß sie sich als jemand ausgibt der sie nicht ist! ), schlecht war das Ganze aber - trotz des doch ziemlich eingeschränkten Service - nicht wirklich, weswegen ich sage

Wiederholungsgefahr 50 - 60 %

Mir war mittlerweile natürlich klar daß das jetzt nicht mein bester First - Abend werden wird ....

Wollte noch auf die Patricia warten aber die war permanent belegt und so zog ich nach ca. 2 Stunden Warten, Pool, Sauna und reichlich Kaffee doch ziemlich ernüchtert von Dannen ....

Da ich diesen Club liebe, werde ich ihm natürlich irgendwann mal wieder eine Chance geben, Pech haben kann man (n) schließlich überall! Das gestern war allerdings ganz klar mein durchwachsenster (?) Aufenthalt dort! Schade, Schade ....



.... and that´s the bottom line ....
__________________
Sie macht mich geil, ich leide Qualen, sie tanzt für mich, ich muss bezahlen, sie schläft mit mir - doch nur für Geld, IST DOCH DIE SCHÖNSTE STADT DER WELT !!!

("Moskau" by Rammstein)

Antwort erstellen         
Alt  01.05.2018, 11:32   # 140
vino
in vino veritas
 
Benutzerbild von vino
 
Mitglied seit 28. June 2006

Beiträge: 2.560


vino ist offline
Et kütt wie et kütt (Teil 1)

Tja, für den FC Köln wurde der Abstieg besiegelt, und ich hatte eigentlich andere Pläne (dazu hätte das Rheinische Grundgesetz geographisch besser gepasst), aber irgendwie landete ich dann doch im First; echt tragisch...ne gar nicht, denn gutes Lineup, gutes Essen, gutes Wetter, gute Sauna, gute Stimmung, (sehr) guten Service auf dem Zimmer, und gute Gesellschaft…


Schon vor Mittags buchenswerte Girls anwesend, aber zunächst musste das ausgefallene
Frühstück nachgeholt werden, das wurde zwar erst hergerichtet, aber ist schon ok, ab Mittag (variabel?) gibt’s was richtiges zu Essen (wieder richtig gut)

Patrizia ist schon da und macht Stimmung, …
Mal schaun vielleicht nehm ich sie später – obwohl ich muss meine Kräfte schonen, das spricht gegen sie.
Sauna, die heiße wieder besuchbar (kein Gestank)

Danach mit Isabel (RO) aufs Zimmer
Diesmal nahe am Topact, hübsch und nett ist der Skorpion ja eh, diesmal auch sehr gutes F und ein sehr guter Ritt (ausdauernd), netter AST (1)


Das Wetter wurde besser und im Garten hatte es Evelin auf mich abgesehen Nee ich brauch noch Pause
Später, als ich wieder einsatzfähig war gab es einige Optionen für mich
Alice (ne diesmal setzt sie aus), Patrizia (siehe oben), Monica (hm), Miriam (lächelte sehr süß),
Sisley (hm), …

Evelin (RO)kam zur richtigen Zeit (kurz vor Spielende BL), da kam ich nicht mehr raus
sehr lange, dunkle, glatte Haare, groß, nicht ganz dünn, leicht hängende größere Titten…
Service war gut von A-Z (also von Vorspiel bis AST), (2)


Danach essen und relax für mich

Fazit:
Essen war diesmal wieder sehr gut, im Lineup viel für mich dabei

__________________
Che fantastica storia è la vita!!!
Antwort erstellen         
Alt  23.04.2018, 18:04   # 139
vino
in vino veritas
 
Benutzerbild von vino
 
Mitglied seit 28. June 2006

Beiträge: 2.560


vino ist offline
Frühlingsgefühle

nach Fastenzeit und Urlaub stand mein Comeback an, ausgerechnet am orthodoxen Osterwochenende; in den Clubs nur eingeschränktes Lineup…
In Sinsheim sollte (so die freundliche telefonische Auskunft) zumindest zahlenmäßig alles im grünen Bereich liegen (>20), na dann…
noch vor 1300 mit dicken Eiern eingecheckt und auf den ersten Blick erkannt, dass sich genügend in meinen Augen hübsche für diesen tag finden würden;
Alice schwirrte mir seit den Planänderungen im Kopf herum...
und ich gesellte mich bald zu ihr
noch ein Telefonat für Alice danach das Date fix gemacht (nach der Dusche)
das Barbie-Püppchen ist ja eigentlich nicht mein Typ, aber das erste mal hatte sie irgendwas was mich ungemein reizte; mit dem aktuellen Styling ist sogar dieser Reiz weg, aber ich weiß, dass es passt mit uns 2;

also mit Alice ab nach oben;
hm ich war ziemlich scharf geladen und befürchtete schon zu spritzen, wenn Alice nur auf meinen Schwanz schaut;
deshalb zunächst nur sanftes Schmusen und dann meine Bitte besonders vorsichtig zu blasen, was sie auch ausgezeichnet machte.
Dann noch ein Ritt bei dem ich mich noch eine zeitlang beherrschen konnte, aber dann nahmen die Dinge ihren Lauf.
nach kurzem Zwischenspiel folgte auf mein Betreiben Runde 2; Gutes Blasen, ihre Frage nach Verkehr und Stellung...
...nee mach mal weiter
machte sie, zum Finale ersetzte Alice Lippen und Zunge durch Hände...
Alice diesmal sehr gut (Runde 1) und gut (Runde 2) aber nicht top. (1-2)


Dann Essen (diesmal ok aber nicht so gut wie sonst) im Garten Ratschen, Sauna (in der normalen stank es, deshalb Wechsel in die Bio-Sauna)
langsam galt es Ausschau zu halten...

ne dunkelhaarige lächelt zwar nett, aber da weitere Fernflirtversuche nicht erwidert wurden, war ich nicht überzeugt;
eigentlich gesetzt Patrizia, aber sie verbreitet zwar gute Stimmung, macht aber nicht den Eindruck aufs Zimmer zu wollen...
andere können mich auch nicht restlos überzeugen ...

also suchte ich den Kontakt zu Patrizia (Polen)
im Vorgespräch dachte ich oje, denn es kamen Bemerkungen wie "manche denken für 50€ bekommen sie alles, ..."
aber es half nix, beim Weg aufs Zimmer ihre Frage: "50 oder 100?"
meine Rückfrage: "was ist ausser dem Preis der Unterschied?" meinte sie: "Stunde statt halber"
na dann ...(sicher war ich mir nicht, ob das nach meinen Vorstellungen laufen würde – tat´s dann auch nicht, aber manchmal ist es gut sich überraschen zu lassen)
erstmal bisschen küssen, dann lecken (die Reaktionen waren mir zu übertrieben)
Blasen dann schon gut aber nichts besonderes
der Rest wurde besonders
so gefordert wurde ich früher von einer anderen Polin, aber mit weniger Stellungswechseln...
aufstehen an der Wand von hinten reiben, dann zum Sessel sie stützt sich ab von hinten, dann sitzt sie im Sessel, dann ich und sie reitet, ins Bett von hinten,blasen, Missio..., Sessel...., von hinten, und Finale dann sie im Sessel und ich im stehen von vorne
ich bot ihr dann an auf ne Stunde zu verlängern, wenn sie mich massiert; nö aber sie würde gerne massiert werden; nö dazu bin ich zu platt
und jetzt? dann gemma duschen... tja dann erhielt ich also doch das volle Programm für 50 (1-2)


Ficken macht hungrig, Sauna wird grad gereinigt, also nochmal Bio
Raluca beschwert sich, dass ich sie nicht mehr liebe...
Sylvana spricht zum x-ten Male vor...
nachdem die andere Blonde mit dem Pferdeschwanz und dem Hammerfahrgestell das Automatenspiel beendet hatte, begann sie mit mir zu flirten; da war mein Brot schon gebacken;


Monica (RO) ist schon länger (mehrere Jahre) im First;
sehr überzeugendes Näherkommen, ohne Platz zu nehmen geht´s aufs Zimmer...
schönes Vorspiel, alles zeitlich etwas knapp, Gebläse schön, Frage wie es weitergehen soll:
erstmal reiten, gut aber kurz, dann Wechsel und ne Fickerei in der Missio; sie macht gut mit v.a. stöhnenderweise
war schon geil; (2+)


jetzt war aber genug
Kaffee und Heimfahrt

Fazit:
Essen war diesmal "nur ok", Lineup fürs rumänische Osterwochenende durchaus beachtlich; 3 gute Zimmer, aber diesmal keines top
__________________
Che fantastica storia è la vita!!!

Antwort erstellen         
Alt  08.04.2018, 20:25   # 138
lusthansa69
und der kleine Lu
 
Benutzerbild von lusthansa69
 
Mitglied seit 2. October 2010

Beiträge: 2.775


lusthansa69 ist gerade online
Wohin an den Ostertagen nach dem julianischen Kalender? Am höchsten Kirchenfest ist traditionell eine angespanntere Personalsituation in den von orthodoxen Christinnen besuchten Wellnesstempeln. Fürs Kaarster Wohnzimmer grad zu faul, im Süden ist die Besetzung aus dem Ruder oder sonst wohin gelaufen - da schien mir, respektive uns, das First die beste Wahl - und wurden nicht enttäuscht; rd. 20 Mädels da...

Nach Frühstück und erster Saunarunde traf Alice in weißen Jeans und Shirt, die langen blonden Haaren zum Pferdeschwanz gebunden, ein.. ich hätte sie gleich so.... Aber nein.. Aber zum Glück von der flotten Sorte und kurze Zeit später an ihrem Stammplatz eingefangen und nach kurzem ST nach oben. "Barbie" ist ne sehr kuschelige und serviceorientierte - und für alle Spielarten zu haben. Aber auch für 1 CE gibts volles Programm. Nicht wie andernorts in BaWü wo man diskutiert, ob dafür nicht 100 angemessen wären...

In der Zwischenzeit hat sich leider ein Vollpfosten in der Sauna ausgetobt, denn ich denke nicht, dass die Katze reingepisst hat - ARSCHLOCH (ah sorry, Du kannst nicht lesen)! Zum Glück gibts ja dort ne zweite Sauna!

Eileen (D) würde ich mal ausfallen lassen. Zudem hatte ich mich schon Alexa versprochen. Aber als sie sich zu mir setzen will kann ich nicht "nein" sagen. Aus "zu mir" wurde dann "auf den Schoß mit festhalten...". Sie fühlt sich einfach gigantisch an, sieht einfach sensationell aus... und ist ja nett.. und diese Haptik (ok hatten wir schon) ... undundund...

Danach war ich zu faul; zu viel Spaghetti Bolognese reingeschaufelt, die Sonne tat ihr übriges... Feierabend!

lu
__________________
Wherever i may roam tour 2010 - 2018 Bruchsal Brüggen Böblingen Burgholzhausen Darmstadt Dierdorf Dortmund Düsseldorf Elsdorf Erkrath Frankfurt Grefrath Harburg Ingolstadt Kaarst Köln Kufstein Longerich Neu Ulm Nürnberg Pohlheim Ratingen Roermond Sinsheim Tönisvorst Ulm Velbert Walserberg Wien Willich

Antwort erstellen         
Alt  03.04.2018, 22:12   # 137
Luckycookie
 
Mitglied seit 19. March 2012

Beiträge: 291


Luckycookie ist offline
Line Up Dienstag, 03.04.2018

Das Line Up vom Dienstag, 03.04.2018

Alexa
Chantal
Erika
Ina
Isabella
Karin
Leyla
Michelle
Monika
Raisa
Raluca
Selena
Silvana
Sisley
Xenia

Bzgl. Monika habe ich sie schon vor 7 Jahren, als sie frisch vom Bus in einem Puff in Bamberg anfing gehabt (damals noch kein Schreiber gewesen). Nach einer langen Zeit traf ich sie dann im Sommer 2015 nochmal in diesem Bamberger Puff, da habe ich auch sogar einen Bericht verfasst:

"Für die zweite Runde nahm ich dann Monika, superschlanke blonde Rumänin. Wie auch Ina, ist sie nicht das typisch rumänische Mädchen von der Optik her, sie meinte, dass sie schon vor ca. 4 Jahren zum ersten Mal hier gewerkelt hat, mittlerweile ist sie 23. Spricht super Deutsch. Auch hier die 30 Minuten Variante gebucht und auf dem Zimmer gab es schöne Körperküsse und dann gab es eine schöne 69eer Stellung, auch da bei Doggy, ging sie gut mit und für mich hohe Wiederholungsgefahr!"

Als ich sie heute sah, hat sie im Vergleich zu früher deutlich mehr auf den Rippen, ist aber immer noch schlank, aber hat längst nicht mehr die geile GND Optik von früher, so ist nun mal das Geschäft/Leben...

...Für mich ging es dann ungepoppt und spontan nach Hessen ins Bahama.
Antwort erstellen         
Alt  27.03.2018, 19:45   # 136
Luckycookie
 
Mitglied seit 19. March 2012

Beiträge: 291


Luckycookie ist offline
Dienstag, 27.03.2018

Hallo Leute,


gediegener Dienstag. Nicht so viel los, viel Ruhe, aber Line Up war nicht so schlecht.


Hatte meine B-Probe mit Alice. Heute war sie etwas "wildkatziger" als bei meinem ersten Mal mit ihr. Fand ich nicht schlecht. Im Zimmer streckte sie mir schon die Zunge aus, anfangs gut geknutscht, wurde aber im Laufe der Session immer spärlicher. Blowjob war ganz OK, hätte etwas länger gehen können. Reiten, Missio und guter Doggy im Abschuss. Danach zeigte sie ihre Multitaskingskills, säuberte mich und gleichzeitig schon an ihrem Smartphone daddelnd...Dann fiel ihr ein, dass man noch etwas nachkuscheln könnte. Da fiel ihr ebenso ein, mich nach meinem Namen etc. zu fragen! B-Probe war lustiger und wilder, war ordentlich, aber auch nicht überragend! 1 CE.


Das heutige Line Up:


Alice
Erika
Fabiola
Ina
Isabella
Jessica
Leyla
Michelle
Miriam
Patrizia
Selena
Silvana
Sisley
Sophia



Eine Blacky und 4 Neue...


Bis dann.
Antwort erstellen         
Alt  24.02.2018, 08:36   # 135
lusthansa69
und der kleine Lu
 
Benutzerbild von lusthansa69
 
Mitglied seit 2. October 2010

Beiträge: 2.775


lusthansa69 ist gerade online
Zitat:
Zitat von Luckycookie Beitrag anzeigen
Ohne je einen Bericht über sie gelesen zu haben, entschied ich mich fürs Zimmer.
Die auch "alle" gut wären.... z.B.

http://huren-test-forum.lusthaus.cc/...la#post1813854

http://huren-test-forum.lusthaus.cc/...la#post1812707

http://huren-test-forum.lusthaus.cc/...la#post1788856

http://huren-test-forum.lusthaus.cc/...la#post1712448

...und hier noch ältere Fotos:

http://huren-test-forum.lusthaus.cc/...la#post1770844
__________________
Wherever i may roam tour 2010 - 2018 Bruchsal Brüggen Böblingen Burgholzhausen Darmstadt Dierdorf Dortmund Düsseldorf Elsdorf Erkrath Frankfurt Grefrath Harburg Ingolstadt Kaarst Köln Kufstein Longerich Neu Ulm Nürnberg Pohlheim Ratingen Roermond Sinsheim Tönisvorst Ulm Velbert Walserberg Wien Willich
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  24.02.2018, 00:13   # 134
Luckycookie
 
Mitglied seit 19. March 2012

Beiträge: 291


Luckycookie ist offline
Freitag, 23.02.2018

Hallo Leute,

heute war mal wieder das First dran. Sinsheim lag so gut auf dem Heimweg...Ca. 20-25 CDLs, wenige Männer, war wirklich nicht viel los. Ein paar Stammgäste und Stammclubberer erkannten die legendäre Silvana, welche zu Gast im First war.

Die Gunst der Stunde ergriff heute Fabiola. Eigentlich nicht mein Beuteschema, aber sie machte es ganz geschickt bei mir, super nett, sprach mich wohl im richtigen Moment an. Sie hat echt ein schönes Gesicht, beim Body muss Mann halt ein paar Abstriche machen, vor allem für die Topmodelliebhaber. Ohne je einen Bericht über sie gelesen zu haben, entschied ich mich fürs Zimmer. Dort gut angefangen mit Streicheleinheiten und Zungenküsse, welche aber auch etwas zu spärlich gesäht waren. Es ging dann weiter in Richtung Süden, dort verwöhnte sie mich mit einem sehr guten Blowjob inklusive Eierlecken par Excellence. Ein paar Stellungen durchgenommen, war alles OK. Dann die übrige Zeit hat sie mich sagenhaft professionell massiert. Illusion gut, Vollprofi im positiven Sinne. Endlich mal wieder guter Service. 1 CE!

Angenehmes Wochenende wünsche ich allen!
Antwort erstellen         
Alt  23.02.2018, 09:34   # 133
lusthansa69
und der kleine Lu
 
Benutzerbild von lusthansa69
 
Mitglied seit 2. October 2010

Beiträge: 2.775


lusthansa69 ist gerade online
Bist Du alleine?

D-Day und nur 29 Euro Eintritt - da lass ich doch mein volles Stempelkärtchen stecken und lass mir eine neue Karte geben - wenns denn das nächste mal 35 kostet. Als erstes laufe ich Erika entgegen. "Hallooooo bist Du alleine?". Als ich bejahe...zieht sie lächelnd weiter...

Kurzer Rundgang, keine Ina, keine Alice, keine Sisley zu sehen. Auf dem Platz vor dem Aquarium sitzt eine sehr hübsche Brillenschlage..hmmm..kennen wir uns...? Ägal. Ab zum essen. Raluca kommt mir entgegen "Bist Du alleineeeee????". "Jaaaa [aber ich kann mir auch gut einen blasen lassen, ich bin da ziemlich gut drin...]. Ohhhhhh warum ist Dein Freund nicht da, wann kommt er wieder.... Ojeoje...

Essen: Sehr sehr gut. Es gibt Chickenwings mit Kartoffelchips - und schwäbische Hausmannskost.

Raluca interessiert sich nicht für mich, ich nehme Kontakt zur Brillenschlage auf. Melissa (RO) heisst sie. Vorgespräch etwas holprig, ich vertröste sie auf später. Kurzer Namecheck bringt keine weitere Erkenntnis. Also zurück und mit der kurvigen Dame mit schwarzer Löwenmähne ins Zimmer 13. Das was nach dem entblättern zum Vorschein kommt ist keine Überraschung (ggf. leicht plastifiziert) und vom feinsten. Das französische scheint ihr und mir zu liegen - Feine Sache...

In der Sauna sehr nette Fachgespräche mit zwei Kollegen aus der weiteren Umgebung - der eine zum ersten mal hier, der andere eher Gelegenheitsbesucher. Dieser will wohl auch mit Melissa, die ich gerne empfehle. War sie denn gut? Ja! Macht die auch mehr als eine Stellung? Keine Ahnung.......! Wie keine Ahnung? Keine Ahnung - alles viel zu anstrengend...

Ina kommt. Tataaaaaaa! Oh sieht die heute süß aus. Leider keine Zeit - dauerbespasst. Eine (neue?) super hübsche ist da; aber die wird immer von ihren Freundinnen "eingekreist"... Naja...

Melissa hat mich offensichtlich ihrer Sitznachbarin empfohlen. Michelle (RO) seit 3 Jahren da. Kenne ich vom sehen, ist optisch schon sehr schwierig, mit zu viel Bauch und so - die kann echt von Glück reden das heute D-Day ist... da siehts ok aus. Kurzes Vorgespräch und weitergeschickt. Ich liege so da - da kommt eine, die geht für mich gar nicht. Bearbeitet mich.... nett aber zwecklos. Dann kommt Michelle wieder. Macht das recht schlau... weiss das ich Gast von Ina bin und das das eine gute Empfehlung für sie wäre. [Übersetzung: Wer mit Ina geht, mags ja wohl üppiger - kann auch mit mir gehen]. Na gut, was solls... Gute Entscheidung! Die Dame geht ab wie Schmitts Katze und danach laaaaaanges Auskuscheln. Mal von der schwierigen Optik abgesehen - ein klasse Zimmer!

Bei Z&S geht grade der Saunakollege mit der hübschen "eingekreisten" nach oben. Oje, eigentlich wollte ich fahren, aber da muss ich noch warten was die Erkenntnisse sind. Hoffentlich macht der keine Überstunden. Ich komme vom Duschen zurück, da kommt er auch (schon) zurück - 11 Minuten. Sie "bescheisst" ihn noch um 10 Euro, weil sie auf seinen Hunni meint nur 2 20er rausgeben zu können [kennen die was anders als Fuffis???]... Und? Ja super..! Aber schon etwas kurz... ja bei Optik.... oje... naja ich frag mal nicht, ob es in der Zeit zu mehreren Stellungen kam - Gabriela vorgemerkt...

lu
__________________
Wherever i may roam tour 2010 - 2018 Bruchsal Brüggen Böblingen Burgholzhausen Darmstadt Dierdorf Dortmund Düsseldorf Elsdorf Erkrath Frankfurt Grefrath Harburg Ingolstadt Kaarst Köln Kufstein Longerich Neu Ulm Nürnberg Pohlheim Ratingen Roermond Sinsheim Tönisvorst Ulm Velbert Walserberg Wien Willich
Antwort erstellen         
Alt  04.02.2018, 23:50   # 132
lusthansa69
und der kleine Lu
 
Benutzerbild von lusthansa69
 
Mitglied seit 2. October 2010

Beiträge: 2.775


lusthansa69 ist gerade online
Zitat:
Zitat von Luckycookie Beitrag anzeigen
Kein Totalausfall, aber auch nur mäßiger Service finde ich, Wiederholung bei mir ausgeschlossen. 1 CE.

Erwarte ich zu viel oder warum bekomme ich in den RMG Clubs meistens deutlich besseren Service als in Bawü???
Zumindest in dem Fall muss es leider Dein persönliches Schicksal gewesen sein. Bei mir wars erste Sahne...
__________________
Wherever i may roam tour 2010 - 2018 Bruchsal Brüggen Böblingen Burgholzhausen Darmstadt Dierdorf Dortmund Düsseldorf Elsdorf Erkrath Frankfurt Grefrath Harburg Ingolstadt Kaarst Köln Kufstein Longerich Neu Ulm Nürnberg Pohlheim Ratingen Roermond Sinsheim Tönisvorst Ulm Velbert Walserberg Wien Willich
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  04.02.2018, 22:48   # 131
Luckycookie
 
Mitglied seit 19. March 2012

Beiträge: 291


Luckycookie ist offline
Sonntag, 04.02.2018

Hallo Leute,

heute zum Brunchsonntag wieder mit nicht salzigen Pfannkuchen im First aufgeschlagen!Wink Es war nicht allzuviel los, aber auch nicht leer. Ca. 15-20 CDLs anwesend. Wenn ich mich nicht total irre, habe ich auch Ramona (ex Sylt Nürnberg, Adriana (ex 5. Element Fulda) gesehen.

Nachdem Gina mich mehrmals versucht hat, auf den Sofas zu "vergewaltigen", sprach ich eine hübsche Dame an, welche meistens bei den Sofas neben dem Solarium hockt und eine raucht.

Sisley aus Rumänien, spricht fließend Deutsch. Sieht ein wenig wie die Schwester von Ina aus finde ich, nur etwas schlankerer Body. Brüste sind glaub ich gemacht, auch wenn sie mir paar mal gesagt hat, die wären natur...Naja!Tongue Es war ein freundlich professionelles kurzes PST. Alles ausgemacht, Küssen ohne Zunge und leider wird es bei ihr nur FM geben, also go Sisley or go home...Oben gab es leider gar keine Küsse, da wich sie mir gekonnt immer aus, bis ich es auch nicht mehr versuchte. Für mich ist das Küssen ein erster Lakmustest, ob das Zimmer gut wird oder eben nicht...Blowjob war OK, aber auch nichts besonderes. GV in diversen Stellungen waren ganz ordentlich, jedoch nach 15 Minuten schon die Frage, wann ich doch endlich abspritze...Nach 20 Minuten war es dann soweit, aufgestanden und wir sind gegangen. Nach der CE Übergabe nicht mal Bussi links rechts...Kein Totalausfall, aber auch nur mäßiger Service finde ich, Wiederholung bei mir ausgeschlossen. 1 CE.

Erwarte ich zu viel oder warum bekomme ich in den RMG Clubs meistens deutlich besseren Service als in Bawü???


Line Up vom Sonntag, 04.02.2018, (wie immer nicht ganz vollständig sorry)

Alexa
Erika
Fabiola
Gina
Ina
Isabel
Miriam
Raisa
Ramona/Adriana
Selena
Sisley
Sophia

und ein paar Stammädels, deren Namen ich leider noch nicht drauf habe, verzeiht es mir bitte.
Antwort erstellen         
Alt  04.02.2018, 08:58   # 130
Joshua 3
 
Mitglied seit 14. October 2017

Beiträge: 27


Joshua 3 ist offline
Lori - FKK-First

Mit dieser Lori hatte ich letzte Woche auch ein Zimmer. Für mich die derzeit hübscheste Frau im Club.
Von ihrem blendenden Aussehen, tolles Gesicht und klasse Body mit den natürlichen B-Cups, war ich ganz hin und weg. Passend dazu die langen, dunklen Haare bis über die Schultern. Ein must have für mich!

Sie kam im Hauptraum auf mich zu, setzte sich zu mir. Dabei erfuhr ich, dass sie 2016 schon mal im First war. Sie schaffte es dann tatsächlich, mich nach 2-3 Minuten ins Zimmer zu schleppen. Grosses Casting gab es gar nicht. Meine Frage nach Küssen beantwortete sie mit Kopfnicken. Na, mal sehen, dachte ich.

Auf dem Zimmer begann es gar nicht mal so schlecht. Lippenküsse waren möglich, eine gewisse Unnahbarkeit war aber immer zu spüren. Zärtliches Streicheln liess sie jedoch gewähren. Sie drängte recht schnell zum BJ, der aber nicht der Rede wert war, auch weil es ihr an Kondition mangelte.

So zog ich sie in die Reiterposition, bei der sie, zu meiner Verwunderung, eine bessere Vorstellung gab, als erwartet. Als wir uns danach in der Missio heftig abkämpften, dauerte es auch nicht lange, bis ich bei der Optik freudig abschoss. Dabei waren noch ein paar Knutscher drin. Insgesamt dauerte die Nummer etwas über 20 Minuten.

Es war keineswegs eine schlechte Nummer, einen Fuffy war es nach meinem Empfinden schon wert. Aber es war eben ein klassischer Optikfick. Wiederholung eher Nein. Aber ich wollte diese Beauty - und bekam sie.
Antwort erstellen         
Alt  28.01.2018, 21:56   # 129
Luckycookie
 
Mitglied seit 19. March 2012

Beiträge: 291


Luckycookie ist offline
Sonntag, 28.01.2018

Hallo Leute,

nach dem doch etwas bescheidenen Clubbesuch tags zuvor im Sharks, heute Nachmittag ins First gefahren, 30 Euro gelöhnt, Stempel auf meine fast volle Treuekarte machen lassen und rein ins Vergnügen. War von 15-19 Uhr sehr viel los, bei ca. 20 CDLs war recht großer Dreibeinerüberschuss. Anders als im Sharks wurden es aber nach 19 Uhr immer weniger Männer und es kamen auch so gut wie keine mehr nach.
Der Koch war wohl sehr verliebt, denn die Pfannkuchen schmeckten extrem salzig, das mit Nutella kombiniert...:P

Es waren auch ein paar neue Mädels anwesend, ich ging das Risiko bei Lori ein. Sie 24, ca. 1,62m typische Karpatenmaus, getoasteter Teint, wunderschöner Body mit hammer Natur B-C Cups und einem sehr schönen Hinterteil. Schwarze Haare hoch zu einem großen Dutt gefaltet. Sie spricht ein wenig Deutsch, man hat sich auf das Nötigste einigen können...Denkt man! Unten eigentlich alles für 1 CE inklusive Küssen abgeklärt, oben im Zimmer verhandelt sie neu: "Halbe Stunde, 50 Euro? Ficken, Blasen?" (Gekonnt das Küssen da rausgenommen) Denn sie ließ mich kaum in die Nähe ihrer Muschi und Titten geschweige denn Gesicht. Blowjob war nicht gut, aber ich kannte sogar schon schlechtere BJs. Titten konnte ich ab und an bissl abgreifen, aber da versuchte sie immer mich irgendwie davon abzuhalten. Zuerst dann Missio ganz kurz, dann zog sie meine Pula wieder raus und wollte mich zu Ende wichsen, WTF? Ich bestand auf Doggy, was sie widerwillig machte, sich da aber auch immer doof positionierte, dann nach kurzer Doggy wieder meine Pula rausgezogen und dann fertigwichsen wollen, nochmal WTF? Ich gabs auch auf und machte es mir selbst, dann raus. Es waren 15 Minuten um, ich übergab ihr den Scheiß Fuffi. Einfach nur schlecht, ihre erste Woche und ich hoffe auch ihre Letzte im First!

Bin da nicht der einzige, der alle Daumen nach unten für sie zeigte, so bestätigten es ein paar Kollegen vor Ort...
Antwort erstellen         

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 13:14 Uhr.



·.¸¸.·´¯`*©* Beschwerden, Zensurwünsche, Drohungen mit und ohne Ultimatum, etc.

·.¸¸.·´¯`*©* Nachricht an Tim den Webmaster (Hilfe, Fragen, Kooperationen)

·.¸¸.·´¯`*©* Bannerwerbung buchen | Statistik / Mediadaten

Copyright © 2018 Pizza Diavolo agencia de publicidad, 15th Floor Tower A, Torre de Las Americas, Panama City