HOMEHOME
 
  Handicapped Corner  Login    Gratis Registrierung   

Alle neuen Beiträge    Startseite   
 
Translator


LUSTHAUS - Das Forum. Für richtige Männer. Und echte Frauen.
 Das lustige Sexforum, Erotikforum, Hurenforum OHNE Zensur

            


   
Neu: Benutzt und hart rangenommen...

gratiszeiger.com | sexxxgirls.com | youwix.com

Wer ist online? Benutzerliste Insiderforen Suchen Alle neuen Beiträge & Berichte       Off-Topic Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   LUSTHAUS Forum > Hurenforen > HURENFORUM Deutschland > HUREN in Berlin (Berichte)
  Login / Anmeldung  



Banner bestellen


















Banner bestellen

.



 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt  20.11.2017, 21:51   # 1
DerTyp
 
Benutzerbild von DerTyp
 
Mitglied seit 21. September 2017

Beiträge: 10


DerTyp ist offline
Escortlady Tanja - , Berlin

Bild - anklicken und vergrößern
2.jpg   3.jpg   5.jpg   6.jpg   7.jpg  

Escortlady Tanja
Zitat:
Größe 1,70 m
Konfektion 38
Alter 21 Jahre
BH 65 H
Figur Feminin
Rasiert Ja
Typ Deutsch
Raucher Gelegenheitsraucher
Haarfarbe Blond
Augenfarbe Blaugrün
Piercings Ja, am Körper
Tattoos ein wenig tätowiert
Schuhgröße 38

Abschlüsse
Gesichtsbesamung, Körperbesamung, Handentspannung
Bizarre Spiele
Bizarre Spiele dominant, Erziehung, Flag Hand, Leicht dominante Spiele, Leicht devote Spiele, Prostatastimulanz, Total Power Exchange, Zart bis hart
Doktorspiele
Doktorspiele aktiv, Doktorspiele passiv
Finger- und Dildospiele
Dildospiele, Dildo gegenseitig, Dildo bei Ihm, Fingerspiele, Umschnalldildo
Wellnessmassagen
Entspannungsmassage
Französisch
Französisch beidseitig, Deepthroating, Französisch safe
Medizinische Massage
Klassische Massagen, Rücken-Massage
Küssen
Zungenküsse bei Sympathie, Küssen bei Sympathie, Küssen, Körperküsse
Erotikmassagen
Body2Body, Erotikmassagen, Gegenseitige Massagen, Duettmassage
NS
NS aktiv
Sonstiges
Französisch bei Ihr, Zungenanal passiv, Busenerotik (spanisch), Fußerotik, Rollenspiele, Verbalerotik, Schmusen, Facesitting
Verkehr
AV passiv, Geschlechtsverkehr (safe), Girlfriendsex, Duett
Weiterer Service
Auf Anfrage

Preis:
150,00 €/h


http://www.berlinintim.de/escort-tanja-44885.html
-

Berlin
Berlin
DE - Deutschland
Das ist mein erster Erfahrungsbericht hier im Forum und ich bin absoluter Neuling als Kunde!

Ich war bereits vor ein paar Monaten auf der Suche nach der perfekten Gespielin zu meinen
Wunschtermin. Ich hatte die Suche nach vergeblichen Versuchen fast schon aufgegeben, da
entschied ich mich einen Tag vorher nochmals alle diversen Plattformen zu durchstöbern. Ich
muss dazu sagen, dass ich die Hoffnung bereits zuvor aufgab und nur ''so'' stöberte. Nachdem
ich mehrere Anzeigen durch hatte, war Sie plötzlich da!

http://www.berlinintim.de/escort-tanja-44885.html

Ich konnte meinen Augen kaum glauben! An Tanja stimmte alles!

Ich entschied mich sie am Vormittag spontan anzuschreiben und bat um ein 1-2 Std. Termin
bei ihr am Abend. Es dauerte eine Weile bis Tanja ausgeschlafen hatte und mir antwortete. Die
Konversation zog sich ein paar weitere Stunden hin bis wir uns schlussendlich auf 21Uhr einigten.
Ich sollte den Termin gegen 18Uhr nochmal bestätigen, wo sie mir aber zuvorkam. Sie schrieb,
dass sie schon einen länger geplanten Termin zu dieser Zeit hätte und fragte mich ob wir unseren
Termin auf davor oder danach verschieben könnten. Ich entschied mich für danach, also etwa 23Uhr.

Leider hat der ''Termin'' ständig verlängert und so verzögerte sich das Ganze auf 2 Uhr morgens,
bis ich mich endlich zu ihr auf den zu mir machte. Ich hatte in der Wartezeit einige Espresso und
auch den einen oder anderen Gin zu mir genommen und traf um etwa 3 Uhr bei ihr ein.

Als Sie mir die Tür öffnete war die Wartezeit sofort vergessen! Sie hatte mein Wunschoutfit
(graue Leggings, ein enges weißes Top und High Heels) an und war wesentlich mehr als die Fotos
versprachen! Tanja ist super kurvig, ich meine wirklich super kurvig! Phänomenale Brüste,
Mega Hintern, schöne Haut (im Gesicht hat sie leider ein wenig Akne, doch mit dem Make-Up
konnte ich drüber hinwegsehen) und aufgespritzte Lippen.

Die Wohnung war sauber, die Einrichtung zweckmäßig und gediegen beleuchtet. Kein Rotlicht,
Herze an den Wänden etc.

Sie bat mich meine Schuhe auszuziehen und die Jacke abzulegen. Sie fragte mich nach der
Zeitdauer und ich antwortete 1 Std., mit eventueller Verlängerung um eine weitere Stunde. Sie
bot mir ein Glas Wasser an und fragte mich auch sofort welche Wünsche ich so hätte. Wir
unterhielten uns ein wenig und ich nannte ihr dann diese. Ich bin zu Tanja primär wegen ihres
Körpers und sekundär wegen Oralverkehr, nicht wegen GV!

Ich hatte eine super Zeit, in der ich mir abwechselnd von Ihr einen blasen ließ und mich um
Ihre Brüste kümmerte.Nach einer Stunde machten wir eine Pause, ich genoss eine Zigarette
und bezahlte für die 2te Stunde. Aufgrund der späten Uhrzeit, dem zu hohen Koffein und Alkohol
in meinem Körper kam ich leider nicht zum Ende, obwohl sie mich u.a. mit Dirty Talk sehr gut
dazu animierte!

Alles in allem ist Tanja eine absolute Granate, sie ist sehr interessant und hat eine natürlich
sympathische Art. Der Smalltalk mit ihr hatte Niveau und hätte ebenso wie alles andere länger
dauern können. Ich hatte meine Bedenken, da sie keiner Agentur angehörig ist, doch diese
verschwanden sehr schnell!

Für mich ist ein zweiter Besuch schon eingeplant doch leider liegt dieser in weiter Ferne, weswegen
ich sehr hoffe dass Tanja dann noch am Start ist

----------------------

Weitere Berichte zu "Escortlady Tanja" findest du evtl. hier...

Antwort erstellen          Mit Zitat antworten

KOMMENTARE und ANTWORTEN dazu...
Alt  12.11.2018, 09:48   # 46
wotzel
 
Mitglied seit 8. January 2018

Beiträge: 7


wotzel ist offline
Vielen Dank

... für die ehrliche Preisangabe. Somit habe ich eben viel Geld gespart. Denn da ich z.B. gerne 2 Stunden Hoteldates mache, würde das ziemlich kostenintensiv werden. Und da gibt es dann doch besser beleumundete Alternativen.
Antwort erstellen         
Alt  22.08.2018, 17:55   # 45
Christian0001
 
Mitglied seit 28. March 2013

Beiträge: 3


Christian0001 ist offline
Tanja-ein Erlebnis das in Erinnerung bleibt

Gestern durfte ich Tanja besuchen. Trotz der negativen Konnotation einiger Berichte hier, ließ ich mich nicht davon abhalten, eine eigene Meinung zu bilden.

Was soll ich sagen: einen Tag später bin ich immer noch geflasht und überlege, wann ich das wiederholen soll.

Tanja sieht für meine Begriffe atemberaubend aus. Ihr Gesicht ist sehr schön und man merkt, das man es hier mit einem selbstbewussten, intelligenten und auch jungen Menschen zu tun hat. Damit muss man natürlich umgehen können. Tanja ist mit Sicherheit auch eine ideale Begleitung zum Abendessen, Theaterbesuch, etc.

Die Brüste sind wundervoll, groß und weich, was ich sehr mag. Auch die Lippen finde ich sehr gelungen, an der Nase gibt es überhaupt nichts auszusetzen. Tanja ist nicht perfekt, aber sehr nah dran, imho!

Nach einem entspannten Gespräch in Ihrer Wohnung war der Akt an sich sehr sinnlich und einfühlsam (1 Std = 150 Euro). Besonders knisternd in Erinnerung blieb mir der Moment, wenn nach einigen Mundküssen, zaghaft die Zunge mit ins Spiel kommt. Das war sehr elektrisierend und gab mir das Gefühl auf der Ebene gegenseitiger Zuneigung angelangt zu sein. Öl auf Ihren Brüsten war ebenfalls ein absoluter Traum, genauso wie alles andere bis zum Finale. Auch danach gab es noch einen schönes Gespräch, während Sie noch eine Zigarette rauchte.

Tanja hat für mich Pay6 auf ein anderes Level gehoben. Schade, dass sie so weit weg in Berlin ist.

Tanja: falls du das liest. Überleg doch mal, ob Düsseldorf nicht eine Alternative wäre. Dort sind die Menschen auch freundlicher als in Berlin.



Christian
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  22.08.2018, 14:46   # 44
MaQQiii
 
Mitglied seit 23. March 2015

Beiträge: 34


MaQQiii ist offline
Ich hatte mit Tanja vor 2 Monaten die "Freude".

Sie kam zu mir ins Hotel und sah wirklich unglaublich hübsch aus. Was mir besonders gefiel, Sie kam auf Seriös und verwandelte sich innerhalb von 10 Minuten im Bad zum Bett-Traum aller Männer.

Auf dem Bett erstmal kurz Smalltalk gehalten und etwas befummelt. Dann ging die Tüte drüber und es wurde gut geblasen. Was ich hierbei nicht schön fand: Sie hat sich von mir weg und richtung Wand gedreht. Auch das Reiten lief so - Sorry aber sowas turnt extrem ab.

Nachdem ich fertig war, wollte ich erstmal eine kurze Pause. Wir quatschten etwas und dabei wurde ordentlich über mein Zimmer gelästert. Es sei viel zu klein und warum ich sowas "kleines" buche.. Naja , so kann man sich auch selber ins Aus schießen.

Auf eine zweite Runde hatte ich dann keine Lust mehr und schickte Sie nach 40 Minuten nach Hause - Was nicht heißt, dass Sie ein schlechter Mensch ist.
Ich denke, wenn die Chemie etwas mehr gepasst hätte, hätte man mit ihr noch viel Spaß haben können.
180 Kröten für ein Abenteuer mit solch einer wunderschönen Frau sind absolut ok. Es war nicht das beste Date, aber halt okay.

Wiederholungsfaktor: 5 / 10

Liebe Grüße
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  22.07.2018, 22:06   # 43
anonymous_194
 
Mitglied seit 5. July 2018

Beiträge: 13


anonymous_194 ist offline
Hallo Tanja,

stimmt jetzt wo Du es sagst: hatte ich Dir nicht sogar einen Heiratsantrag gemacht??

Jetzt mal ernsthaft: Anstatt aus den letzten negativen Berichten (hier im Forum) zu lernen und es besser zu machen, wird mal wieder mit Scheisse geworfen. Ausserdem weis ich auch nicht, was "mein kleines Ego" davon hätte, hier Mist über Dich zu schreiben! Ich will Dich nicht runtermachen, sondern andere nur warnen, ihr sauer verdientes Geld zum Fenster raus zu schmeissen. Für mich hat der Kontakt zu Dir nur ein Ziel verfolgt: Guten Sex gegen Geld. Wie Du glauben kannst, dass DU auch nur einen Hauch von Einfluss auf mein Ego haben kannst, zeigt nur wie wenig realistische Selbsteinschätzung du tatsächlich besitzt!

Soweit ich es verstanden habe ist dies hier ein Forum für Männer, die sich über ihre Erfahrungen mit SDL austauschen. Und das habe ich getan. Wenn dir das nicht passt, dann lies den Kram halt nicht oder das einfachste: MACH DEINEN JOB EINFACH ORDENTLICH ODER LASS ES SEIN!!!!! DU wirst dafür bezahlt dem Mann eine schöne Zeit zu bereiten- nicht umgekehrt!!! Und Du hast scheiss viel Geld von mir bekommen- dann hat ein normaler Mensch eine bestimmte Erwartungshaltung. Und wenn Du nicht in der Lage bist diese zu erfüllen, dann komm halt mit den Konsequenzen klar!

Du hattest doch jetzt lange genug Zeit, um an Deinem Service zu arbeiten. Ich bin ja schließlich nicht der erste hier, der negativ über Dich berichtet, oder?

Erspar Dir Dein Gezicke- es zieht nicht. Du bist hier die Dienstleisterin. Und mich zu beschimpfen, macht es keinen Deut besser!

Aber das rafft ihr Mädels einfach nicht. Scheint in dieser Branche anscheinend leider weit verbreitet zu sein.

Ach ja und um eines nochmal klar zu stellen: NIE IM LEBEN hatte ich Dich darum gebeten zu verlängern! und ich weis nicht wen Du geküsst hast, aber mich jedenfalls nicht!

Und wenn es Dir nicht gefällt, wie man Dich anfasst, dann MACH DEN MUND AUF, anstatt hier iwelche blauen Flecke zu posten, wie lächerlich ist das bitte?????? Was willst Du mir hier bitte unterstellen?? Ich fass es nicht, aber anscheinend ist Dir ja jedes Mittel recht... Außerdem wären somit die Themen „Nymphoman“ und „hart rannehmen“ wohl hinfällig, obwohl du doch laut Deinen Aussagen hier im Forum drauf stehst? Ich bin verwirrt...

Dass Du jetzt schon Sachen erfinden musst, weil Du Angst hast aufgrund Deiner beschissenen Performance im schlechten Licht dazustehen, ist einfach nur erbärmlich und lässt Dich für mich in die Kategorie AZF abdriften. Eine bodenlose Frechheit!!

Ach ja, und zu guter Letzt der argumentative Kopfschuss:
Zitat:
Lieber A., im Großen u Ganzen Stufe ich dein Verhalten so ein, du hast die letzten Jahre zu viele Drogen genommen, was du mir selbst erzählt hast,
Wer Dich nach solch einem Diffamierungsversuch - den ich ja sogar in meinem letzten Beitrag vorhergesagt habe!!!- jetzt noch besucht, ist selbst schuld!

Leute passt bloß auf!

LG
A

Antwort erstellen         
Alt  22.07.2018, 18:24   # 42
Bigbooobis
 
Mitglied seit 18. December 2017

Beiträge: 8


Bigbooobis ist offline
Gehts dir jetzt besser?

Bild - anklicken und vergrößern
image.jpg  
GANZ KLEINES EGO

ICH WEISS NUN GANZ GENAU, WESHALB DU NUR SOLCHE BEITRÄGE VERFASST. Zum Glück habe ich ziemlich nette u. respektvolle Männer in diesem Job kennengelernt, die mich sofort auf deinen Bericht hingewiesen haben.

Ich will mich keinesfalls rechtfertigen u. auch ich lerne Tag für Tag dazu u. vielleicht hat jeder mal einen schlechten Tag - dann mache ich aber definitiv KEINE Hausbesuche, sondern entspanne mich Zuhause.
Jedoch kann ich definitiv das nicht so auf mich sitzen lassen.
Ich kam bei dem gewünschten Date an: High Heels, Mini Rock und mit einem Lächeln auf den Lippen, wo der Herr mich noch gefragt hat, weshalb ich so gute Laune habe. Das nennt man dann gelangweilt, okay.
Haben uns ein wenig unterhalten, natürlich hat der mir dann was von einer Frau erzählt, die türkische Wurzeln hat (nach genauem überprüfen meinte er wohl Shirin) u. mieserablen Service gemacht hat u wie viele schlechte Erfahrungen er allgemein mit Frauen hatte, ich interessiere mich natürlich für mein Gegenüber, schließlich will man die Person auch näher kennenlernen u es ist immer schön nette Gespräche zu hören.
Aber dann immer wieder dieses „Ich habe genug von Frauen, ich nehme die alle nicht ernst“ Gerede, hat mir dann den Eindruck erweckt, dass der Herr einfach ein ganz kleines Ego hat, weil anscheinend irgendwas vorgefallen ist, was sein Selbstbewusstsein kaputt gemacht hat.
Ich wusste dann ab dem Zeitpunkt, dass es keine leichte Nummer sein wird, jedoch wollte ich mein bestes geben, damit auch auf keinen Fall negative Vibes (Berichte o Erzählungen an dritte) auftreten.
Kurz frisch gemacht dann aufs Bett, daraufhin wurde er ziemlich grob, ich dachte mir ach der hat wahrscheinlich dicke Eier u ist deswegen so wild.
Position 69, dann wurde ich umgeworfen auf den Rücken, vom Gesicht abwärts bis zu meiner Mumu geleckt, wieder umgeworfen und das gleiche nochmal von hinten.
Ich dachte nur so ok, warum nicht. Da der Herr auch nicht gerade wenig bestückt ist, meinte ich bitte vorsichtig reinschieben, er meinte „ich habe das Gerät schon etwas länger an mir“ , daraufhin ohne Rücksicht einfach hart rangenommen.
Will mich auch darüber nicht beschweren, aber wenn es mir weh tut u ich daraufhin entdecke, dass mein Bein komplett blau ist, finde ich dieses Verhalten schon etwas frauenverachtend... Schließlich habe ich ihn auch darauf hingewiesen.
Alle Stellungen durchgenommen, dann beim Doggy: DU HAST SO EINEN GEILEN ARSCH! - Ich: Ja, den kannst du mir schön vollspritzen wenn du nachher soweit bist.
Habe dich also zum Abspritzen gezwungen mit dem Satz?
Meine Titten fandest du auch total geil u wolltest, auf die dann kommen, weil du es nicht geschafft hast, direkt beim Doggy ins Gummi abgespritzt „du bist einfach eine echt hübsche geile Frau“ sagte er, klingt dem Bericjt nach zu urteilen ja nicht danach

PS Geküsst wurde in der Missionarstellung, ist ja auch ein Aspekt, den ich erwähnen muss.
Zwischendurch hat der Herr noch nachgefragt, ob ich denn nicht Lust u Zeit hätte zu verlängern, weil ich ja wirklich eine „nette hübsche“ bin, ging jedoch nicht, weil ich einen Anschlusstermin hatte u dann auch ins Bett ging. Da frage ich mich, warum möchte man verlängern, wenn die Fotos nicht übereinstimmen, Warum die vielen Konplimente, am Ende sogar noch mit einer Wiederholungs-Aussage.
Natürlich kann es nicht immer passen, es ist schließlich auch noch SEX u nicht nur Roboter Abarbeiten, aber ich kann von mir wirklich behaupten, dass ich mein Bestes gegeben habe, Zeit wurde auch überschritten, ist ja auch nicht weiter schlimm, aber hier dann so einen Bericht reinzuhauen, obwohl ja alles nach seinen Aussagen her „so toll u perfekt“ war , finde ich einfach nicht fair.

Dass meine Lippen gemacht sind, sieht man auf meinen Fotos, es ist Geschmacksache. Aber zu sagen, dass sie nicht gut gemacht sind? Ich bitte dich, ich gehe nicht zu billig Leuten, du hast ja die Ahnung, ob etwas gut gemacht ist oder nicht?! Wenn dir aufgespritzte Lippen nicht gefallen, was buchst du mich dann?
Dass ich Silikon Brüste habe, kann man ebenfalls auf den Fotos erkennen u ebenfalls auch hier im Forum nachlesen. Ja, über Muskel, es gibt ein natürlicheres Ergebnis, was auch der Geund ist, dass die Brust weicher ist u man das Silikon nicht spürt, WEIL MEINE NATURBRUST KÖRBCHENGRÖSSE D vor dem Implantat ist.
Hauptsache mir zu sagen, wie geil meine Titten sind.
Dass meine Nase nicht zu meinem Gesicht passt, musst du dich bei Mutternatur beschweren. Sowas habe ich ja noch nie gehört, du Hobby Heidi Klum.

Lieber A., im Großen u Ganzen Stufe ich dein Verhalten so ein, du hast die letzten Jahre zu viele Drogen genommen, was du mir selbst erzählt hast, also musst du nicht jedesmal deinen SERIÖSEN Job in deinen Berichten erwähnen.
Ja, du hast Geld bezahlt, für die einen ist es viel Geld, für die anderen nicht. Aber ich habe doch die gewünschten Leistungen erbracht, u wenn ich vom Aussehen her dir nicht gepasst habe, warum hast du mich dann nicht weggeschickt u warst an einer Verlängerung interessiert?


HEUCHLER Verhalten nenne ich das
Aber Hauptsache es geht dir psychisch besser, nachdem du versucht hast mich hier schlecht zu machen. Die einen glauben es, die anderen zählen alle Punkte von deinen anderen Berichten u meinem zusammen u finden gewisse Parallelen.
Als Abzockerin kannst du mich wenigstens nicht bezeichnen, weil ich einen Verlauf habe, in dem drin steht, was alles abgesprochen worden war.
Aktion - Reaktion mein Lieber, du bist ein (wie ich es beurteilen konnte) intelligenter Mann, der nicht schlecht aussieht, du musst solche Antionen im Internet nicht starten, um Bestätigung für dein mangelndes Selbstbewusstsein zu bekommen.

An die anderen, konstruktive Kritik gerne, man kann sich immer verbessern, jeder macht Fehler, auch in dem Dienstleistungsgewerbe, aber dann bitte auch ehrlich.

Schönen Sonntag, Tanja
Antwort erstellen         
Alt  22.07.2018, 13:41   # 41
anonymous_194
 
Mitglied seit 5. July 2018

Beiträge: 13


anonymous_194 ist offline
Thumbs down gelangweilt und leidenschaftslos

Ich habe mich die Tage auch mal mit Tanja getroffen. Die Fotos haben mich schon extrem angesprochen:Große Möpse, dicker Hintern, ich stehe halt nunmal auf Bombshells.

Nur war die Bombe eher ein Rohrkrepierer, als ein kompletter Einschlag.

Hatte Sie für eine Stunde gebucht- 180 Tacken. Wow. Egal. Iwann muss es ja mal hinhauen.

Zum Äußeren muss ich sagen: Sie erfüllte leider nicht meine Erwartungen. Die Fotos entsprechen schon in gewisser Hinsicht der Realität, sind jedoch - wie meistens wohl - sehr "schmeichelhaft" aufgenommen. Gegenüber den Fotos fällt die Realität leider etwas zurück. ABER: Vielleicht lag es auch einfach an ihrer Ausstrahlung, die alles ziemlich runtergerissen hat.

Ansonsten: Dicker Hintern (nice!!!), ziemlich große Möpse (Silikon - lechz, jedoch Impantat über dem Muskel, dadurch fühlt man das Implantat ziemlich stark), operierte Nase (die absolut null ins Gesicht passt) und aufgespritzte Lippen (auch nicht gut gemacht, erinnert an Schlauchboot). Gesichtsausdruck: Langeweile pur.

Erstmal smalltalk geführt. War ganz okay, sie ist wirklich ne "nette". Und man kann mit ihr auch lachen. Aber über allem schwebte irgendwie eine gewisse negative Aura. Alles wirkte etwas gestellt und - wie bereits gesagt - gelangweilt.

Bei dem was dann folgte will ich nicht so stark ins Detail gehen: So viel sei nur gesagt: Franz beidseitig - war okay. Dann wie üblich: oben - unten - vorne - hinten. Contra: Relativ uninspiriert, hatte den Charakter von "abarbeiten". Auch die Frage bereits nach drei Minuten, ob ich nicht Lust hätte jetzt abzuspritzen machte den Eindruck nicht besser. Ich hab da mal einfach nicht drauf geantwortet und sie einfach weiter "durchgezogen". Bischen dirty Talk hat sie mitgemacht, das war schon eher was für die "pro" Seite der Liste.

Wenigstens bin ich dieses Mal wirklich gekommen. Zeit wurde insgesamt eingehalten.

Trotzdem: Nicht nochmal.

Warum? Sie macht einfach durchgängig einen komplett lustlosen und abwesenden Eindruck. Nicht falsch verstehen: Sie erbringt ja die vereinbarte Dienstleistung. Natürlich bis auf die "ZK bei Sympathie"- Verarsche. Wir waren uns von meinem Dafürhalten durchaus Sympathisch. Aber von Küssen, geschweige denn ZK waren wir Lichtjahre entfernt. Sie hat einfach immer den Kopf ganz weit weggedreht und ende Gelände.

Wahrscheinlich gibt es aber auch hier wieder eine Erklärung der Dame und ich bin gespannt, ob oder besser gesagt, WANN wir sie hören werden. Wahrscheinlich hat irgendetwas an mir nicht den "hohen Ansprüchen der SDL" entsprochen. Bestimmt war ich unfreundlich, hässlich, eklig, habe gestunken, rumgezappelt, sie viel zu hart angefasst und sowieso und überhaupt alles falsch gemacht, ich armseliger, wertloser und bedauernswerter Lauch. Opfer wie ich bekommen nur die "Aldi" Nummer- wenn überhaupt. Und dafür sollte ich schon dankbar sein.

Damit hier auch keine Missverständnisse entstehen, falls eine SDL mitliest:
*Irone off*

Ich denke mir immer: Ich muss den ganzen Tag als Dienstleister meinen Kunden in den Arsch kriechen. Selbst wenn ich angeranzt werde, muss ich der verständnisvolle, korrekte und immer wohlwollend reagierende Dienstleister sein. Egal ob ich müde, hungrig, traurig, wütend, genervt, krank, halbtot und/ oder im Recht bin. Ich muss es einfach. Es interessiert einfach kein Schwein, was ich denke. Sonst ist der Kunde weg und ich brauch mich auch nicht wundern, dass es stetig weniger werden. Zwar lasse ich mich nicht f*cken, aber manchmal erscheint mir das gegenüber dem, was ICH tun muss, um einen Kunden zufrieden zu machen, als durchaus akzeptablere Alternative!

Und im Pay6? Da scheint mir eine Jammerlappenkultur der Damen weit verbreitet zu sein! Und dann das Rumgezicke hier und die Rechtfertigungen, geschweige denn das Veröffentlichen meiner persönlichen Daten einer SDL hier auf dem Board um es mir "heim zu zahlen". Unfassbar.

Ich bezahle doch einen Haufen Geld weil ich meinen Spaß will. Mit Spaß hatte das aber definitiv wenig zu tun. Wie ich schonmal gesagt habe: Einen Orgasmus bekomme ich auch mit einer Gummimuschi und einem guten Porno. Für 180 Tacken erwarte ich aber mehr, als nur die Tüte vollzumachen. Das müsste doch jeder SDL die mindesten soviel IQ wie Bernd das Brot hat (nichtmal Bernd das Vollkornbrot!), einfach nur einleuchten, oder?

Alles in Allem also eher -mal wieder - enttäuschend und 0% Wiederholungsgefahr. Für den Preis, den ich bezahlt habe stark an der Grenze zur Frechheit!

VG
A_194

Antwort erstellen         
Danke von
Alt  02.05.2018, 14:37   # 40
Fotofan
 
Mitglied seit 23. September 2004

Beiträge: 280


Fotofan ist offline
Ernüchterung

Gerade noch rechtzeitig bin ich auf diesen Thread gestoßen. Ich bin an diesem WE wieder in Berlin, wie immer im höchst angenehmen Mövenpick, dezent, ruhig, kein ParkInn. Das übliche Programm ist, dass ich einen Abend für die Einheit von Seele und Körper verwende, d.h. Sex. In der Regel so 2-3 Stunden insgesamt samt Restaurant/Bar (alles sehr schweizerisch solide), entweder vorweg zu Einstimmung/Kennenlernen oder danach oder zwischendurch, relaxed, sich Zeit lassend. Sex ist Kommunikation.

Also dieser Tage Berlinintim durchgegangen, auf der Suche nach was Neuem. 3 oder 4 in der engeren Auswahl. Erstplazierte: Tanja. Ich mache die Termine i.d.R. 2-3 Tage vorweg. Sehe auch in die Foren. Sehe im LH den Thread über Tanja. Und d.h. den Bericht von Mr.cock27. Naja, nicht so ganz erfreulich. Ich stoße auf die heutige Notiz von mr.pp, dessen Heimatforum ja nicht das LH ist, sondern ein anderes Forum, in dem er heftig werkelt und seine klaren Ansagen macht. mr.pp erwähnt das Artemis, wo er – sagen wir mal – ein paar 100 Frauen „gezimmert“.

Also nachgesehen im Artemis-Thread des Nachbarforums, wo mr.pp ein Vielschreiber ist. Dabei finde ich den positiven Bericht eines ehrenwerten Kollegen, ebenfalls – einst – ein Vielschreiber im Artemis-Thread. Da steht: „Tanja ist freundlich, sympatisch und konnte sich schnell auf meine Vorlieben einstellen. Ohne Worte übergoss die gute sich mit Öl, verpasste mir einen richtig geilen Blowjob sowie eine perfekte Showeinlage.“ Aha, denke ich mir: hört sich doch gut an.

Denkste: Denn dann folgt ein Bericht, ebenfalls von einem Artemis-Dauer-Besucher (mit nun gekürzter Frequenz), der hunderte von Berichten geschrieben hat, alle „wohl abgewogen“, vor Wohlwollen nur so strotzend, in einem ausgeklügelten System des Versuchs, den Frauen gerecht zu werden, also unter Vermeidung jeglicher Schärfen. Bei ihm lese ich (unter dem 12.12.2016, wie auch die anderen hier zitierten Berichte) folgenden Post (ich hoffe, ich verletze durch das Zitat keine Urheberrechte):

„Die erste und einzige Begegnung mit dieser Person führte zu einem Eintrag in mein persönliches Bumstagebuch, der Titel lautete: ‚Protokoll einer Katastrophe‘. Damals war sie recht neu im Arte und sie war mir wegen ihres sehr hübschen Gesichts schnell aufgefallen. Ein Kollege, der sich ihr an dem Abend auch genähert hatte, gab mir noch mit auf den Weg, dass da eine gewisse ‚negative Energie‘ sei. Ob ich nun für sie so fürchterlich war oder sie diese langweilige und teils unmögliche Nummer, die dann folgte, auch bei anderen Gästen durchzog ... ich weiß es nicht. Für mich war es definitiv kein ‚Top 10 Fick‘, sondern eher eine ‚Flop 5 Nummer‘ im Artemis, wo ich über die Jahre sehr, sehr wenige totale Flops hatte.“

Mein lieber Scholli, das sitzt – und das von einem wohl erzogenen, Frauen geradezu verehrenden Kollegen.

Ein weiterer Kollege, ebenfalls mit Dutzenden Besuchen und entsprechenden Berichten über das Artemis, der aber die Hamburger FKK-Clubs, darunter das Atmos, wegen ihrer exzellenten Dienstleisterinnen-Ausstattung und deren sehr guten Dienstleitungen präferiert, merkt nur knapp und scharf an: „Tanja galt früher im Atmos als sicherer Flop. Und wirkte auch ziemlich gelangweilt und unterkühlt.“

Ich bin zwar ein Freier (und Frauenliebhaber), der sich durch solche Negativberichte geradezu herausgefordert fühlt (nach dem Motto: „Irgendwie müssen die Kollegen irgendwas falsch angestellt haben“). Aber alle Zitierten ragen aus der Menge der Berichterstatter durch ausgeprägte Sorgfalt und Begründetheit ihres Urteils heraus. Die haben nichts „falsch“ gemacht.

Übrigens habe ich exakt diesen positiven Eindruck auch von Mr.cock27. Was er schreibt, hat, so meine Erfahrung , Hand und Fuß, ist überlegt und begründet. Ich finde auch, dass er sehr souverän mit Tanjas negativen Aussagen über ihn umgegangen ist, sehr entspannt und überzeugend, sympathisch.

Eigentlich hatte sich da doch zwischen Mann und Frau, Freier und SDL, eine Art von Kommunikation entwickelt, wie sie in Freierforen höchsten Seltenheitwert genießt. Ich kann auch Tanjas Einlassungen Positives abgewinnen. Sie ist augenscheinlich intelligent, kann mit Sprache umgehen. Das ist schon mal gut. Und dass sie dann gelegentlich doch die Gürtellinie verschiebt, kann man irgendwie auch irgendwo verstehen. „Inakzeptabel“, um dieses inflationäre Wort zu benutzen, fand ich eindeutig ihre Hygieneanspielungen – das geht gar nicht! Mr.cock27 scheint ganz offensichtlich ein kultivierter Mensch zu sein. Warum solche Ausfälle?! Nin, so geht's wirklich nicht.

So, ich muss diese Berichte und Aussagen erst mal selbst verkraften. Es ist eben allemal gefährlich, sich in eine schönes Meeting hineinzuphantasieren. Mal seh‘n, was ich mache.
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  02.05.2018, 07:48   # 39
mr.peterpan
 
Mitglied seit 29. May 2006

Beiträge: 50


mr.peterpan ist offline
TANJA AUS DEM ARTE

Klaro ist das Tanja aus dem Arte. Sie ist eigentlich eine MEGA HÜBSCHE Frau.
Leider ist es dann vom Gewicht her doch ein ganz schöner Schock.
Sie hatte damals im Arte in wenigen Monaten unheimlich an Gewicht zugelegt.
Was den Sex betrifft kann man mit Ihr mega viel Spaß haben.
Aber optisch passt bis auf das Face und die neuen Titten leider gar nichts mehr.



mr.PP2018
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  30.03.2018, 16:29   # 38
cuek
 
Mitglied seit 27. March 2018

Beiträge: 23


cuek ist offline
@TheoTiger

Die Stunde kostet bei ihr 150€. Ich wollte wie gesagt nur Franz., deswegen ist es auch etwas schwierig "harte Fakten" zu liefern.

Aber ich denke mal dass man seinen Spaß mit ihr haben kann, vor allem beim Doggy. Sie ist praktisch dafür gemacht.
Mehr kann ich halt nicht berichten weil es nichts zu berichten gibt
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  30.03.2018, 16:10   # 37
TheoTiger
 
Mitglied seit 25. December 2017

Beiträge: 75


TheoTiger ist offline
@nice007
Es liegt mir fern, hier irgendwem die Stimmung zu versauen, aber in einen Bericht gehören nun mal die wichtigsten Fakten: Wer was wann wo wieviel. Und Kontaktdaten/Nummer für die SuFu. Von mir aus kann man dafür die lyrischen Ergüsse über das ewig gleiche Rein-Raus etwas kürzen.
Wenn Ich mich nur auf das in der Anzeige Beschriebene stützen darf, können wir uns die Berichte gleich sparen: Das sind alle SDL naturgeil, leben nur ihre Triebe aus und und die Bilder sind immer original und von heute morgen...

Ansonsten fand ich den Bericht von cuek schon sehr ansprechend - nur der letzte harte Fakt fehlte eben.
Aber das wäre schon der Hammer (und ein gutes Geschäft für Tanja): Nicht ordentlich küssen, keine zärtlichen Berührungen, ein bissel blasen und sich ansonsten für 150E/1h lecken lassen! Und immer schön die Augen zur Decke verdrehen.

Naja, frohe Ostern!

PS. Wenn ich es recht bedenke, sollte man wirklich keine rhetorischen Fragen stellen. Da hast Du recht, Nice !
Antwort erstellen         
Alt  30.03.2018, 11:45   # 36
nice0077
 
Mitglied seit 19. June 2011

Beiträge: 982


nice0077 ist offline
@Theo, # 34 stellvertretend auch an andere:

Mit rhetorischen Fragen (natürlich hat er was bezahlt) vermiest ma/n nur das Klima und bekommt eher keine Antwort. - "Was hast du denn bezahlt?" wäre angenehmer, wenn wirklich mal wer vergißt, diese Info einzustellen.

Peinlich:: nicht nur auf der angegebenen Website der Hübschen (den einen Klick kann man doch nun wiirklich machen) sondern auch im Beitrag ist laut und deutllich zu lesen: 150 €. ...

Und jetzt wieder hübsch lieb miteinander sein.
N.
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  30.03.2018, 06:40   # 35
TheoTiger
 
Mitglied seit 25. December 2017

Beiträge: 75


TheoTiger ist offline
Re: Tanja

Hast Du auch Geld bezahlt? Wie lange warst Du bei ihr?
Antwort erstellen         
Alt  29.03.2018, 22:20   # 34
cuek
 
Mitglied seit 27. March 2018

Beiträge: 23


cuek ist offline
Ich war vor kurzem bei Tanja.

Sie empfängt in einer Wohnung in Schöneberg. Wenn man mit dem Auto unterwegs ist
auf jeden Fall genug Zeit für die Parkplatzsuche mitbringen.

Die Terminvereinbarung ging ganz unkompliziert per Telefon, ich war am späten Nachmittag
bei ihr.
Sie ist von ihrer Art her ganz locker drauf und freundlich, ihr Äußeres trägt dazu natürlich auch bei.
Sie hat im Vergleich zu ihren Fotos auf berlinintim etwas zugenommen, vor allem an Bauch und Beinen, aber das hat mich überhaupt nicht gestört, habe es auch nur gemerkt weil ich mir ihr Profil später erneut angesehen habe.
Ihr Körper ist natürlich der Hammer, nur das mit den Lippen hätte sie lassen sollen (werde nie verstehen warum Frauen das machen).
Sie ist wirklich super gepflegt, auch anal lecken bei ihr ist kein Problem, und ihr Po läd wirklich dazu ein.


Da ich nur oral wollte kann ich natürlich nichts zum GV sagen, aber ich wünschte jede Frau in diesem Gewerbe würde sich so sehr um ihre Pflege kümmern, wirklich alles top.
Der BJ hingegen war nichts besonderes, was aber auch an mir lag (hust). War aber ohne K.
Trotzdem wäre es schön wenn sie sich etwas Zeit für Körperküsse, etwas Blickkontakt oder andere Zärtlichkeiten genommen hätte (habe aber auch nichts gesagt).

Sie ist auf jeden Fall ein hübsches und nettes Mädchen, zickige oder genervte Attitüden gab es nicht.

Achso: Sie raucht zwar, davon bekommt man aber nichts mit (kein Geruch).
Antwort erstellen         
Alt  07.01.2018, 16:02   # 33
FoltoM
 
Benutzerbild von FoltoM
 
Mitglied seit 19. November 2017

Beiträge: 535


FoltoM ist gerade online
Zitat:
Zitat von jakob Beitrag anzeigen
Schöne Antwort - das find ich gleich so interessant, dass ich jetzt ernsthaft überlege mich in die Reihe der Wartenden einzureihen.
Vielleicht ist es bei Dir Sarkasmus , aber mich machen so Forenzickereien zwischen FK und SDL immer richtig neugierig. Blöderweise bin ich nicht so häufig in Berlin und für nächstes Mal bin ich eigentlich schon versorgt und - liegts an der Berliner Schnauze? - es gibt schon eine Warteliste.

Aber vielleicht klappts ja doch.
__________________
~ 🎶 Turaluralu, ich gehe ficken, was machst Du? 🎵 ~
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  07.01.2018, 15:40   # 32
jakob
 
Mitglied seit 31. October 2002

Beiträge: 93


jakob ist offline
Schöne Antwort - das find ich gleich so interessant, dass ich jetzt ernsthaft überlege mich in die Reihe der Wartenden einzureihen.
Antwort erstellen         
Alt  30.12.2017, 18:33   # 31
Llotus
 
Mitglied seit 14. September 2016

Beiträge: 80


Llotus ist gerade online
Tanja

Na wie war denn deine Erfahrung mit ihr? Wenn du sie schon kennst kannst du doch auch gleich berichten 🤓
Antwort erstellen         
Alt  30.12.2017, 18:14   # 30
mr.peterpan
 
Mitglied seit 29. May 2006

Beiträge: 50


mr.peterpan ist offline
TANJA

Also ich könnte meinen es ist die DEUTSCH RUSSISCHE TANJA aus dem Arte.
Der Körperbau hat aber dann nichts mehr mit einer 38 zu tun.

Hatte Sie einige Male im Arte.

Wenn Sie eine andere Frau ist dann ist eine sehr große Ähnlichkeit vorhanden.



mr.PP
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  20.12.2017, 19:28   # 29
tbberParis
 
Mitglied seit 29. August 2013

Beiträge: 230


tbberParis ist offline
Von Tanja oder Georg oder einer anderen neuen Identität 🤗
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  20.12.2017, 19:10   # 28
Angus68
 
Mitglied seit 7. January 2017

Beiträge: 96


Angus68 ist offline
Das ist ja sehr interessant hier in Berlin.
Ich klopfe mir auch gerade auf die Schenkel.
Kommt da noch wieder was von Tanja ?
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  20.12.2017, 18:44   # 27
tbberParis
 
Mitglied seit 29. August 2013

Beiträge: 230


tbberParis ist offline
Na denne viel Spaß! Ich würde sie nicht besuchen nach den Texten hier. Zum Glück gibt es das Forum.
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  20.12.2017, 11:57   # 26
Georg988
 
Mitglied seit 19. December 2017

Beiträge: 2


Georg988 ist offline
Also ich höre hier so einen misstrauischen Unterton gegenüber meinem Beitrag raus.
Ich habe mich hier nur angemeldet,weil ich nicht nachvollziehen kann,wie man Tanja schlechtreden kann.
Wer mal bei Tanja war,weiß,dass sie heiß begehrt ist,weswegen sie alle paar Minuten angerufen oder angeschrieben wird.
Letztendlich ist es euch selber überlassen,ob ihr mir glaubt oder nicht.
Ich werde sie auf jeden Fall noch viel öfters besuchen.
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  20.12.2017, 10:05   # 25
Llotus
 
Mitglied seit 14. September 2016

Beiträge: 80


Llotus ist gerade online
Ein Schelm wer böses denkt.

😂 Danke für deinen Beitrag. Was denkt man sich denn dabei? Offensichtlicher geht es ja nicht. Ich werde es aber trotzdem bei ihr probieren, Vll passt ja die Chemie... manchmal haben die Damen einen schlechten Tag und die ersten Berichte waren ja auch ja positiv...
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  20.12.2017, 08:27   # 24
Samson
 
Mitglied seit 10. June 2016

Beiträge: 24


Samson ist offline
Willkommen Georg988
Vielen dank für deine authentische Berichterstattung und deine gestrige Anmeldung hier.
Schade, dass du erst einen Beitrag geliefert hast

Und nicht dass sich hier jemand wagt komische Vermutungen rauszuposaunen
Antwort erstellen         
Alt  19.12.2017, 22:58   # 23
Georg988
 
Mitglied seit 19. December 2017

Beiträge: 2


Georg988 ist offline
Wink

Also ich finde es echt schlimm,wie hier manche Leute versuchen,sie schlecht zu reden.
Ich war jetzt bisher 2-mal bei ihr und kann nur Positives über sie sagen.
Die Terminvereinbarung lief bisher immer ohne Probleme und musste der Termin mal etwas verschoben werden,hat sie mir immer rechtzeitig Bescheid gesagt.
Wenn man sie zum ersten Mal sieht,muss man aufpassen,dass man nicht sabbbert,weil sie einfach umwerfend ist.
Sie hat eine tolle Figur,schöne Augen und ein sehr süßes Lächeln.
Auch ist sie stets bemüht,den Kunden zu verwöhnen,weswegen ich die Aussagen von den anderen nicht nachvollziehen kann.
Vor allem nicht,weil sie immer fragt,ob alles okay ist und ob einem etwas nicht gefallen hat.
Man hat also die Möglichkeit,Probleme vor Ort anzusprechen,wenn es denn welche überhaupt gibt.
Da ich davor in Berlin immer nur schlechte Erfahrungen gemacht hatte,bin ich froh,dass ich solch eine wundervolle Frau gefunden habe,die ich in naher Zukunft auch noch viel öfters besuchen werde.
Der Preis ist für Berliner-Verhältnisse und für so einen Traum von Frau mehr als nur berechtigt.
Zum Schluss lässt sich halt sagen,dass sie eine sehr nette und attraktive Frau ist,welche mit Leidenschaft und Spaß an die Sache rangeht.
Wegen der Tatsache,dass zwischen uns beiden nur ein Jahresunterschied von 2 Jahren liegt und wir beide die selben Wurzeln haben,verstehe ich mich mit ihr bestens.(hoffentlich weißt du,wer ich bin haha)
Leider bin ich bei ihr immer etwas schüchtern,um ein tieferes Gespräch mit ihr anzufangen 😅

Mit freundlichen Grüßen
G.

Надеюсь, мы скоро встретимся 😉
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  19.12.2017, 18:45   # 22
engineer
 
Benutzerbild von engineer
 
Mitglied seit 11. December 2016

Beiträge: 120


engineer ist offline
Zitat:
So ich war jetzt auch mal bei ihr. Aber dem postitiven Bericht hier kann ich mich leider nicht anschließen.

Termin war leicht auszumachen. Wohnung ist auch zweckmäßig eingerichtet. Aber von Anfang an ist sie in ihrer Art distanziert, ja teilweise abweisend, genervt?! Leider gibts bei ihr nur französisch mit, der Fehler geht aber auf meine Kappe. Hätte ich bei der Geldübergabe (150,-) klären sollen und hätte hier dann wohl schon abgebrochen...

Vor dem eigenlichen Akt wurden gleich die Dessous ausgezogen, find ich immer schade und ich mach das schon gerne selbst. Blasen mit war gar nicht schlecht (also sich eine Stunde lang mit Gummi französisch verwöhnen zu lassen, na ich weiß nicht...), aber nicht das was ich erwartet habe. Beim Sex selbst war sie sehr zurückhaltend, und zeigte wenig Initiative. Schon gar keine Leidenschaft. Da kommt natürlich keine Stimmung auf. Auch negativ war der ordentliche Einsatz von Gleitcreme, so dass man fast nichts mehr fühlte. Man hat schon das Gefühl, dass sie das nur wegen dem schnellen Geld macht, ohne es als eine Dienstleistung zu verstehen. Es ist ein Programm was sie abspult. Sie verbreitet schon eine gewisse null Bock Stimmung.
Küssen war auch nicht, sobald man in die Nähe vom Kopf kam wurde dieser sofort weggedreht, (frisch Zähne geputzt umd geduscht, sowie nochmal Mundspühlung bei ihr genommen) auch war es nicht erlaubt den Kopf z.B beim Blowjob anzufassen.
Ach ja die Brüste darf man auch nicht richtig anfassen. Also von Nymphoman und hart rannehmen war nichts zu merken. Somit wohl ein typischer Werbetext in ihrer Anzeige. Es gab auch keinen wirklichen AST. Kam mir danach schon unerwünscht vor...

Insgesamt, das war nichts!
Für 150,- kann und muss man mehr erwarten und nicht das man das Gefühl hat sie mit 50 Euro abgespeist zu haben.
Sie ist zwar bemüht höflich und figurmäßig schon eine Augenweide ( Typ Bombshell) mit hübschen Gesicht und ihre vollen Blaslippen sehen beim französisch genauso geil aus, wie ihr draller Hintern beim Doggy, aber das reicht nicht um diesen Preis zu rechfertigen!
Bei uns ist der Funke einfach nicht übergesprungen.
Das spiegelt so ziemlich genau meine Erfahrungen mit Frauen dieser optischen Kategorie und der Preisklasse 150+x wider. Deswegen scheiden Damen die beide Kriterien erfüllen bei mir sofort aus.

Preislich gibt es nach oben natürlich keine Grenze, aber ich habe das Gefühl, dass die Qualitätskurve von 70 bis ca. 100 linear mit wenig Streuung steigt und ab ca. 130 bis 150 stagniert und dann bei um die 200 stark fällt. Selbst wenn man vierstellige Beträge in die Hand nimmt ist die Qualität nur marginal besser als im Bereich 130 bis 150.

Irgendwie hatte ich den besten Paysex immer im Bereich 130+-20.

@Tanja:
Zitat:
Domainator,
Wie respektlos du einfach einer Frau gegenüber bist.. Ich bin schockiert

Ich mache meine Preise, wie ich es möchte!
Nur aus Interesse, möchtest du mal genau erläutern, was an Dominators Post respektlos ist?
Antwort erstellen         
Danke von

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 22:35 Uhr.



·.¸¸.·´¯`*©* Beschwerden, Zensurwünsche, Drohungen mit und ohne Ultimatum, etc.

·.¸¸.·´¯`*©* Nachricht an Tim den Webmaster (Hilfe, Fragen, Kooperationen)

·.¸¸.·´¯`*©* Bannerwerbung buchen | Statistik / Mediadaten

Copyright © 2018 Pizza Diavolo agencia de publicidad, 15th Floor Tower A, Torre de Las Americas, Panama City