HOMEHOME
 
  Handicapped Corner  Login    Gratis Registrierung   

Alle neuen Beiträge    Startseite   
 
Translator


LUSTHAUS - Das Forum. Für richtige Männer. Und echte Frauen.
 Das lustige Sexforum, Erotikforum, Hurenforum OHNE Zensur



   
Warum ich zu Huren gehe ...

gratiszeiger.com | loquidoki.com | sexxxgirls.com | youwix.com

Wer ist online? Benutzerliste Insiderforen Suchen Alle neuen Beiträge & Berichte       Off-Topic Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   LUSTHAUS Forum > Hurenforen > HURENFORUM Deutschland > HUREN in Bayern (Berichte) > FKK & Swinger Clubs in Bayern > FKK Hawaii - Ingolstadt
  Login / Anmeldung  



Banner bestellen























LH Erotikforum





Banner bestellen

.



 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt  20.10.2008, 02:30   # 1
zi2000
 
Benutzerbild von zi2000
 
Mitglied seit 10. February 2004

Beiträge: 722


zi2000 ist offline
Thumbs up FKK Hawaii -Ingolstadt - SMALL TALK

Bild - anklicken und vergrößern
68-9-4-1327674991.jpg  
damit der Berichtethread nicht durcheinandergewirbelt wird mach ich mal eine neuen auf wo über das ganze Drumrum dieses interessanten neuen Clubs gelabert u. gelästert werden kann.

Da die GL ja scheinbar ein offenes Ohr hat wäre hier auch der Platz für Kritik und Anregungen.

Ich pers. habs leider am WE noch nicht dort hin geschafft, aber das soll so bald wie möglich folgen.

Mein ganz pers. Interesse liegt beim Hawaii einfach darin, dass damit endlich ein brauchbarer Club ( die Nürnberger kann man ja wie bekannt vergessen) in vernünftiger Reichweite wäre
(oh, wie hasse ich die Berichte aus dem Norden, wenn dann jemand schreibt: "bin dann mal schnell mit dem Rad in den XY-Club").

Ich hoffe und wünsche nur, dass der Betreiber es schafft schnell eine ausreichend gute und stabile Damenbesetzung anbieten zu können.

Und weil ich hier auch schon wieder was bzgl. des Eröffnungspreises gelesen habe (3 für 2) auch gleich mal eine Anregung in anderer Richtung:

Macht Aktionen von den auch die Mädels profitieren (3 für 2, Happy-Hour etc. etc. gibts überall)
Ziel muß es doch sein, dass nicht nur die Schaulustigen wg. günstigem Eintritt kommen, sondern vor allem die Poppwillen

ein 3-für-2 beim Poppen (= die 3. Runde geht aufs Haus ) würde die Aktivität steigern und den Damen Umsatz bescheren, die dadurch verstärkt angelockt würden und vielleicht sogar auf ihren kostenlosen Eröffnungseintritt verzichten.

oder nach Rücksprache mit den Mädels: vergünstigte Dreier
(macht z.B. in N ein Studio: bei 1 h ist das 2. Girl gratis)
muß ja nicht gleich soo billig sein, aber 150,- für 1h mit 2 Mädels wäre bestimmt für viele einen Anreiz.

oder den Live-Bonus (im Globe (CH) erlebt):
wer mit seiner Auserwählten auf der Bühne o.ä. (weis nicht ob ihr sowas habt) poppt wird vom Haus gesponsort - sorgt für Stimmung und ihr spart die Kosten für andere Shows

waren einfach mal 3 schnelle Ideen, aber wie gesagt, überlegt euch Aktionen bei denen beide M+F profitieren - zu oft habe ich schon Veranstaltungen erlebt wo der Laden wg. günstigem Eintritt voll war, aber die Mädels frustriert rumhingen.

Auf alle Fälle VIEL ERFOLG

www.fkk-hawaii.de

Zitat:

Stammtisch im FKK Hawaii jeden 1. Mittwoch im Monat

» A4-Plakat für Stammtische
Zitat:
Stammtisch-Vergünstigungen für LH-Mitglieder wie üblich 50,00 € Eintritt anstatt 69,00 € und Freibier...

Antwort erstellen          Mit Zitat antworten

KOMMENTARE und ANTWORTEN dazu...
Alt  25.09.2018, 18:52   # 4200
Sexuellerbelästigungspanda
 
Benutzerbild von Sexuellerbelästigungspanda
 
Mitglied seit 9. August 2018

Beiträge: 116


Sexuellerbelästigungspanda ist gerade online
10 Jahre FKK Hawaii

da nur kollege "bunter hund" einen etwas ausführlicheren beitrag zur 10 jahres fete abgab möchte ich euch meine geistigen erguss nicht ersparen:

natürlich, wie abgemacht standen mein sextouri kumpel und ich gegen 12:27 auf der matte, oder besser gesagt auf dem roten teppich, der zum besonderen anlasses dieses tages ausgerollt wurde. Auto wurde schön versteckt, um kein aufsehen zu erregen falls es nach alkoholeskapaden stehen bleiben sollte.

eingetreten in die gute stube, erstmal zum check in. die super süße marion gleich mal die utensilien überreicht und nach einer bestimmten spindnummer gefragt, was ich dankend ablehnte. 70 euronen leichter, entkleidet, geduscht, nun rein da in den clubsaal.

es war dekoriert mit luftballoons, GL empfing mich mit einem glas Champus, kurzer ST, eigentlich gar nicht so kurz länger als 20 min

raus in den aussenbereich, solang das wetter noch mitspielte (was sich zur späteren stunde von seiner beschissensten seite zeigte). gleich paar alte kollegen getoffen, war eine gesellige runde. Was kann es schöneres geben als mit Freibier in den tag zu starten, und schönheiten auf zwei beinen in abendkleidern zu begfaffen?! bisschen gefuttert, und dem treiben zugesehen, die mädls hatten eigentlich zu jeder tageszeit zu tun!

was positiv herhorzuheben war ist auf jeden fall das es zwei verlosungen gab einmal ich glaube um 17:00 und einmal um 23:00 so dass auch gäste die nur nachmittags bzw abends zeit hatten eine chance bekommen haben etwas zu gewinnen! Vom essen her war es ok , zwar nichts aussergewöhnliches aber es war OK.

nach der ersten verlosung, die ziemlich erfolgreich für die dreibeiner waren (aber auch mädls haben abgeräumt) kam endlich der dj und es wurde bisschen lockerer, partytreiben eben. von stunde zu stunde wurde der DJ besoffener oder was auch immer und wurde schließlich von der GL und dem Sicherheitsdienst abtransportiert. (war im nachhinein auch besser so da Rebecca und Sarah einfach die geilere mucke spielten). die korken wurden geknallt, die muschis auch! öfter waren nur noch dreibeiner im raum! aber kein problem jeder tratschte mit jedem stimmung war super. scheiss drauf ficken kann man auch später so die devise!

Achja zum thema shows:
die Tänzer waren ok , schöne knackige körper, es gefall mehr oder weniger den mädls, man sah es an den funkelnden augen , auch die brasilianischen tänzerinnen eine augenweide, aber mei was will man(n) sagen haben halt gut getanzt und haben bisschen stimmung in die runde gebracht!

kompliment geht auf jeden fall ans personal raus, ob bar, reinigung, theke oder sonstiges wie immer richtig auf zack! komplimentoooooooo!

die letzte verlosung rückte näher: 23:00

5x5er
5x10er
Vip zimmer, alles mögliche gegeizt wurde auch in der ersten verlosung nicht!

trotz meiner starken alkoholisierung und des mehrmaligen ausrufens meiner nummer gewann sogar der Panda etwas ;-)

Das Feuerwerk mit Laser light show war auch noch erwähnenswert, steckte mühe und liebe zum detail dahinter! Es wurde gefeiert, gesoffen, gevögelt! Alles was eine gute Party braucht war vor Ort. Es war ein schöner Tag auf der Insel, der leider viel zu früh für mich endete (war ich aber auch selbst schuld im zweistelligen bierbereich und einige cocktails).

Dankeschön auch an #Adela #Himena #Raysa die das Sahnehäupchen des Abends für mich waren!
3 x Bestnote

vielleicht wäre das gar nicht so blöd so ne music ecke zu machen kam mir im nachhinein, die stimmung war sehr sehr geil, ob das nur an rebecca und sarah lag? hauptsache keine schläfrige vocal house scheisse!

in diesem Sinne Kopliment Hawaii!
__________________
Wer lebt weit von hier, wo der Bambus steht - euer sexueller Belästigungspanda.
Wer sagt euch wie sexuelle Belästigung geht - euer sexueller Belästigungspanda.
Sagt nicht dies, schaut nicht her, seid schon brav sagt euer Pandabär.
Gut oder schlecht, das erklärt er euch - euer sexueller Belästigungspanda.

Antwort erstellen         
Alt  25.09.2018, 18:41   # 4199
Gemmazimma
A bissl wos geht imma
 
Benutzerbild von Gemmazimma
 
Mitglied seit 26. July 2014

Beiträge: 958


Gemmazimma ist offline
Zitat:
von Harald Paslewski: Um sich also von Ingolstadt bis an die rumänische Grenze (Stadt Arad / Luftlinie 796,55km) zu vögeln, braucht sie stolze 27,68 Jahre
Was die üblicherweise von den Mädels umgekehrt zurückgelegte Strecke betrifft, könnte es in etwa auf Sana zutreffen (ab Verlust der Jungfräulichkeit)

Obwohl - wahrscheinlich hätte sie es auch in 27 Tagen geschafft

Antwort erstellen         
Danke von
Alt  25.09.2018, 00:01   # 4198
Harald Paslewski
Club-Hausmeister
 
Benutzerbild von Harald Paslewski
 
Mitglied seit 21. January 2012

Beiträge: 239


Harald Paslewski ist gerade online
kilometri pula

Bild - anklicken und vergrößern
weltformel.jpg  
Zitat:
Zitat von Sheldon007 Beitrag anzeigen
@Harald Paslewski

Kannst Du uns bitte mal die Kilometer (oder sind das dann schon Lichtjahre) für eine DL berechnen. Bin jetzt gerade zu faul dazu.
Sehr gerne doch *LACH* aber das ist der letzte mathematische Ausflug, damit es mal zurück zum Thema hier kommt.
Wobei, so weit weg vom Thema ist das doch nicht, wenn man drüber nachdenkt

Hier die Berechnungen, viel Spass damit:



Ich denke, die ganzen Durchschnittswerte sollten soweit realistisch sein.

Spannende Ergebnisse!

Im Prinzip kann man sich merken: durchschnittlich gesehen sind es rund 100 Meter pro Tag

Fun-Facts
Um sich also von Ingolstadt bis an die rumänische Grenze (Stadt Arad / Luftlinie 796,55km) zu vögeln, braucht sie stolze 27,68 Jahre (womit dann rund 1,5 Badewannen voller Sperma zusammenkommen würden).
Nach rund 3,5 Jahren hat eine CDL also 100km ("kilometri pula") auf dem Tacho!

Im Jahr erlebt die CDL basierend auf ganzen Durchschnittszahlen insgesamt 230.850 Stösse von ihren Gästen.
Der Grünspecht braucht für diese Menge von Stössen übrigens "nur" 3,2 Stunden

Der energetische Kalorienverbrauch einer jungen Frau beim Sex liegt bei durchschnittlich 3,1 Kalorien je Minute, was auf Basis der oben errechneten Werte eine Verbrennung von 16,74 Kalorien beim reinen Sexakt bedeutet.
Ein 0,2l Glas Coca Cola hat 74 Kalorien, das entspricht rund 4,5x Sexakt, um dies wieder zu verbrennen. Der Sex alleine reicht also niemals aus, um ausreichend Kalorien zu verbrennen, nur um das Gewicht zu halten - rumlaufen und die Gäste ansprechen ist also absolut förderlich


Wünsche allen eine gute Nacht



Quellenangaben
"durchschnittliche Länge (erigiert)" -> Wikipedia
"durchschnittliche Dauer" -> Wikipedia
"durchschnittliche Spermamenge je Akt" -> Wikipedia
"Grünspecht" -> welt.de
"Kalorienverbrauch" -> wunderweib.de

Antwort erstellen         
Alt  24.09.2018, 18:51   # 4197
pold
 
Mitglied seit 9. April 2011

Beiträge: 105


pold ist offline
@Kruppstahl, was ist die Folge? Ich spare mir nun die fast 200 Kilometer Anfahrt und Rückfahrt und gebe mein Geld woanders aus. Ich hatte vorher nie den geringsten Ärger in einem Klub. Aber so wie sich dieser Typ aufgeführt hat, das geht nun gar nicht.
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  24.09.2018, 18:00   # 4196
Sheldon007
 
Mitglied seit 4. January 2016

Beiträge: 294


Sheldon007 ist offline
Zitat andie37
Zitat:
Wissenschaftler haben festgestellt, dass ein Geschlechtsverkehr im Durchschnitt 4 Minuten dauert! Die durchschnittliche Zahl der Stösse beträgt 10 pro Minute, also 40 pro Geschlechtsverkehr. Angenommen die durchschnittliche Länge des männlichen Gliedes beträgt 16 cm so empfängt eine durchschnittliche Dame pro Geschlechtsverkehr rund 640 cm. Eine durchschnittliche Dame vollzieht diesen durchschnittlich dreimal pro Woche, und das Jahr hat 52 Wochen. 158 Akte mal 640 cm ergeben rund 1 Kilometer. So verehrte Dame! Wenn Sie weniger als diesen Kilometer von ihrem Mann jährlich bekommen, vertrauen Sie sich dann einfach dem Mann an, der Ihnen diese Karte überreicht. Lassen Sie sich überraschen!
@Harald Paslewski

Kannst Du uns bitte mal die Kilometer (oder sind das dann schon Lichtjahre) für eine DL berechnen. Bin jetzt gerade zu faul dazu.

Bitte dabei berücksichtigen, dass der Schwanz des durchschnittlichen FKK-Besuchers um einiges länger ist, er deutlich länger braucht und eine höhere Stoßfrequenz hat!
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  24.09.2018, 10:37   # 4195
andie37
Ich esse gerne Gulasch
 
Mitglied seit 31. August 2010

Beiträge: 500


andie37 ist offline
Zitat:
Alles Mathe oder was? Warum könnt ihr nicht einfach ficken gehen, wie jeder andere Mann auch?
Ok, du hast recht. Aber eine Berechnung habe ich doch noch.

Wurde von Wissenschaftlern festgestellt.
Zitat:
Wissenschaftler haben festgestellt, dass ein Geschlechtsverkehr im Durchschnitt 4 Minuten dauert! Die durchschnittliche Zahl der Stösse beträgt 10 pro Minute, also 40 pro Geschlechtsverkehr. Angenommen die durchschnittliche Länge des männlichen Gliedes beträgt 16 cm so empfängt eine durchschnittliche Dame pro Geschlechtsverkehr rund 640 cm. Eine durchschnittliche Dame vollzieht diesen durchschnittlich dreimal pro Woche, und das Jahr hat 52 Wochen. 158 Akte mal 640 cm ergeben rund 1 Kilometer. So verehrte Dame! Wenn Sie weniger als diesen Kilometer von ihrem Mann jährlich bekommen, vertrauen Sie sich dann einfach dem Mann an, der Ihnen diese Karte überreicht. Lassen Sie sich überraschen!
Weiter machen

Antwort erstellen         
Danke von
Alt  24.09.2018, 08:33   # 4194
Gugler
Archivator
 
Benutzerbild von Gugler
 
Mitglied seit 20. September 2010

Beiträge: 396


Gugler ist offline
Alles Mathe oder was? Warum könnt ihr nicht einfach ficken gehen, wie jeder andere Mann auch?
Antwort erstellen         
Alt  24.09.2018, 07:59   # 4193
FKK Stasi
 
Mitglied seit 24. September 2018

Beiträge: 2


FKK Stasi ist offline
Zitat:
Wesentlich wichtiger wäre jemand der weiss wie man kundenorientiert damit umgeht, wenn das mit dem rechnen mal nicht funktioniert...
Genau, einfühlsame Rezitante und Computerexperte in einer Person. Aber wo findet man so etwas?
Antwort erstellen         
Alt  24.09.2018, 07:57   # 4192
Harald Paslewski
Club-Hausmeister
 
Benutzerbild von Harald Paslewski
 
Mitglied seit 21. January 2012

Beiträge: 239


Harald Paslewski ist gerade online
„das mit dem rechnen“ geht nicht mehr, das wollte ich insgesamt sagen

Man kann es nicht mehr eindeutig prüfen, ist jetzt wie mit den Zeitungsgutscheinen: annehmen und fertig, Kunde happy, Club 50€ Einnahme, alles gut.
Selbst wenn man wieder mathematisch prüfen könnte, gegen die Klon-Nicks und deren Gutscheine hilft das auch nicht, also kann man sich den Zirkus inkl. Verärgerung von Kunden gleich sparen
__________________
naya, manchmal kommt's beim gillen doch andras als man denkt, und schon ist man natalisiert - passiert...

totul va fi bine
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  24.09.2018, 07:46   # 4191
GhostRider66
 
Mitglied seit 29. July 2015

Beiträge: 23


GhostRider66 ist offline
Zitat:
Zitat von FKK Stasi Beitrag anzeigen
Beeindruckend diese Rechenleistung! Die sollten Harald Paslewski als Rezi positionieren. Damit der Laden endlich wieder in Schwung kommt.
Wesentlich wichtiger wäre jemand der weiss wie man kundenorientiert damit umgeht, wenn das mit dem rechnen mal nicht funktioniert...
Antwort erstellen         
Alt  24.09.2018, 07:38   # 4190
FKK Stasi
 
Mitglied seit 24. September 2018

Beiträge: 2


FKK Stasi ist offline
Beeindruckend diese Rechenleistung! Die sollten Harald Paslewski als Rezi positionieren. Damit der Laden endlich wieder in Schwung kommt.
Antwort erstellen         
Alt  24.09.2018, 03:37   # 4189
Prisma
 
Benutzerbild von Prisma
 
Mitglied seit 7. August 2015

Beiträge: 773


Prisma ist offline
@Buhu:
Zitat:
Das Hawaii wird zum Teeny
Ein Teeny ist, wessen Alter im englischen auf "-teen" endet. Wirst also beim Hawaii noch rund 3 Jahre warten müssen.

@Gutscheinjäger:
Bevor ich daraus eine Doktorarbeit mache - und das wird es langsam - würde ich lieber kurz überlegen, ob es nicht sehr wahrscheinlich ist, dass ich in meinem restlichen Leben noch mindestens 9 weitere Male den Club besuchen werde. Falls man so viel wirklich unmöglich vorstrecken kann: Kredite gibt es momentan mit Minuszinsen.

@Hawaii: Wolltet ihr nicht evtl. wenigstens zum Oktoberfest akzeptable Öffnungszeiten machen?
Antwort erstellen         
Alt  24.09.2018, 00:17   # 4188
Harald Paslewski
Club-Hausmeister
 
Benutzerbild von Harald Paslewski
 
Mitglied seit 21. January 2012

Beiträge: 239


Harald Paslewski ist gerade online
Die UserID ist aus der Berechnungsformel seit dem 1.9.2018 raus, vorher war es sicherlich mathematisch keine Raketenwissenschaft, rückwärts zu rechnen...

Wenn man jetzt noch POSTS rauslässt, bleibt der Code innerhalb eines Monats statisch. Aktuell reicht es ja, einen Beitrag zu schreiben, und der Code ändert sich (nach max. 24 Stunden).

Anonymität setze ich voraus, lies mal den Text des Gutscheins, und sicherlich kein Gast möchte a la Pold im Club angesprochen werden "Habe mal gelesen, was du so Nettes schreibst, komm doch mal mit..."


Zitat:
und zudem verhindern musst, dass ein dritter gültige Gutscheincodes erstellt
Das geht nur, wenn mit nicht öffentlich verfügbaren Werten gerechnet wird, und eine Überprüfung ist dann wiederum nur möglich, wenn dieses "secret" der Gegenseite wiederum bekannt gemacht wird.
Aktuell sind die ganzen Berechnungsformeln offen im HTML-Quelltext zu finden, wenn man den Gutschein betrachtet... und wie man rechnet, habe ich ja an einem Beispiel gezeigt, mit fiktiven Werten kann hier jeder gültige Gutscheine erzeugen, was aber sowieso geht, solange POSTS eine Rolle spielt und jeder User seinen Code täglich selbst verändert kann
__________________
naya, manchmal kommt's beim gillen doch andras als man denkt, und schon ist man natalisiert - passiert...

totul va fi bine

Antwort erstellen         
Danke von
Alt  23.09.2018, 23:53   # 4187
¡Latinas!
Me gustan todas
 
Benutzerbild von ¡Latinas!
 
Mitglied seit 18. September 2014

Beiträge: 394


¡Latinas! ist offline
Zitat:
Zitat von Bunter Hund Beitrag anzeigen
Das ist bei mir 325487. Da dann jeden Monat das Datum dazu und fertig ist eine eindeutige einzigartige Nummer. Zum Beispiel diesen Monat 092018325487. Oder sehe ich das falsch? Man kann natürlich noch den Hang-Seng und den Zyklus des Lieblingsmädchen mit reinrechnen, aber wozu?
Weil du vor Ort prüfen können musst, ob der Code echt ist, und zudem verhindern musst, dass ein dritter gültige Gutscheincodes erstellt. Wenn ich mir den Beitrag von HP durchlese, dann kommen dazu noch Anforderungen wie Anonymität, d.h., man soll aus dem Code nicht auf dem Nutzer schließen können und evtl. soll man auch nicht erkennen, dass der Nutzer im letzten Monat auch schonmal da war. Aber man möchte wahrscheinlich auch verhindern, dass ein Nutzer zwei Gutscheine pro Monat einlöst.

Unter der Annahme, dass das Hawaii dazu sowohl die Berechnungs- und Prüfalgorithmen als auch die gesamten Schlüssel kennt, kann man dann auch einfach mal alle Nutzer-IDs durchprobieren. Bei 6-stelligen Zahlen schafft man das heute sehr schnell.
__________________
Moralische Entrüstung besteht in den meisten Fällen aus 2% Moral, 48% Hemmungen und 50% Neid (François de La Rochefoucauld).
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  23.09.2018, 23:52   # 4186
Harald Paslewski
Club-Hausmeister
 
Benutzerbild von Harald Paslewski
 
Mitglied seit 21. January 2012

Beiträge: 239


Harald Paslewski ist gerade online
Zitat:
Zitat von Bunter Hund Beitrag anzeigen
Das ist bei mir 325487. Da dann jeden Monat das Datum dazu und fertig ist eine eindeutige einzigartige Nummer. Zum Beispiel diesen Monat 092018325487. Oder sehe ich das falsch?
JA, denn auf dem Gutschein steht etwas von "anonym"... damit kann man ja ganz einfach nachschauen, wie der gerade eingecheckte Gast im Lusthaus heisst und was er alles so über den Laden schreibt... will man das als Gast?!?! Sicher nicht!

@Latinas:
ja, ein Hashwert wäre perfekt, einfach Monat + Jahr + UserID + PWsalt (ein Wert in der Datenbank des Forums, nicht einsehbar!) und davon den Hashwert auf den Gutschein, und fertig. Ob MD5 oder SHA oder was auch immer wäre egal, der Code wäre eindeutig und niemals zurückzurechnen
__________________
naya, manchmal kommt's beim gillen doch andras als man denkt, und schon ist man natalisiert - passiert...

totul va fi bine
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  23.09.2018, 23:26   # 4185
Bunter Hund
- FICKTIEFER CHARAKTER -
 
Benutzerbild von Bunter Hund
 
Mitglied seit 24. January 2015

Beiträge: 332


Bunter Hund ist offline
Jeder Lusthausnick hat

doch eine eigene, nur einmal vergebene, Registrierungsnummer, die vor ein paar Jahren auch noch statt des optional hochladbaren Avatarbildes zu sehen war. Wenn man auf Profil ansehen geht und dann auf Kontaktinformationen, erscheint der Name der “eigenen“ Website mit der Nummer am Schluss. Das ist bei mir 325487. Da dann jeden Monat das Datum dazu und fertig ist eine eindeutige einzigartige Nummer. Zum Beispiel diesen Monat 092018325487. Oder sehe ich das falsch? Man kann natürlich noch den Hang-Seng und den Zyklus des Lieblingsmädchen mit reinrechnen, aber wozu?

Der bunte Hund
__________________
Wer mich nicht mag, der muss halt noch ein bisschen an sich arbeiten
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  23.09.2018, 23:19   # 4184
¡Latinas!
Me gustan todas
 
Benutzerbild von ¡Latinas!
 
Mitglied seit 18. September 2014

Beiträge: 394


¡Latinas! ist offline
Harald Paslewski,

sofern sich nicht zwei Nutzer innerhalb derselben Sekunde angemeldet haben, was sehr unwahrscheinlich ist, ist der erste Teil des Codes sehr wohl eindeutig. Man könnte in der Datenbank auch ermitteln, ob es überhaupt vorkommt und für die Zukunft Vorkehrungen dagegen treffen. Wir reden hier nicht über Millionen Anmeldungen pro Sekunde.

Der Rest von dem, was du beschreibst, ist einfachste Rechenarbeit. Die ThreadId ist dem Hawaii bekannt. Also kann ich daraus mit jedem besserem Taschenrechner die Registrierungszeit berechnen und die Besucher problemlos zuordnen.

Wenn man hier Anonymität und Fälschungssicherheit will, dann müsste man zunächst einmal jedem Nutzer eine zufällige und recht lange ID zuordnen. Wichtig ist, dass man anhand der bekannten NutzerId 1,2,3,...,495867,... nicht auf diese ID schließen kann. Die ID jagt man dann durch eine Einweg-Hashfunktion, die zudem mit dem aktuellen Monat und Jahr parametrisiert wird, verknüpft das Ergebnis eindeutig mit der ThreadID eindeutig und signiert das ganze. Dann bekommt man einen eindeutigen Code pro Nutzer, Monat und Jahr und kann:

* Anhand der Signatur prüfen, ob der Code echt ist.
* Aus dem Code den Monat und das Jahr rauslesen, für den er erstellt ist.
* Anhand der gehashten Nutzer-ID erkennen, ob der Nutzer in diesem Monat schonmal einen Gutschein eingelöst hat.

Und das alles ohne Online-Verbindung.

Dank monats- und jahresabhängig gehashter Nutzer-Id kann man weder einen Rückschluss auf die Nutzer-Id im Forum ziehen noch zwischen den Monaten Besucher zuordnen. Zumindest nicht mit vertretbarem Aufwand.

Nachdem bei den heutigen Rechenleistungen solche sicheren Codes aber eine beträchtliche Länge haben, sollte man das Ergebnis als QR-Code ausgeben, den man vor Ort einscannt.

Man braucht nicht mal die Thread-ID. Man kann Monat und Jahr auch im Klartext reinschreiben. Dank der Signatur kann man diese Daten nicht ändern, ohne dass der Code ungültig wird. Ebenso, wie man die gehashte Nutzer-Id nicht ändern kann, ohne dass das an der Signatur auffällt.

Was die Anzahl der Beiträge in dem Code für einen Sinn hat, erschließt sich mir nicht ganz. Es verkompliziert nur die Anwendung für die Besucher, die einen druckfrischen Gutschein haben müssen.

Und denen ist die ganze Berechnung auch egal. Hauptsache es funktioniert.
__________________
Moralische Entrüstung besteht in den meisten Fällen aus 2% Moral, 48% Hemmungen und 50% Neid (François de La Rochefoucauld).

Antwort erstellen         
Danke von
Alt  23.09.2018, 22:46   # 4183
Kruppstahl
 
Benutzerbild von Kruppstahl
 
Mitglied seit 22. May 2006

Beiträge: 244


Kruppstahl ist offline
@Harald Paslewski, weißt du was? Es mir als Kunden dermaßen Scheißegal, wie sich die Codes für die Gutscheine zusammen setzen!
Es wird hier mit dem Gutschein geworben, teilweise sehe ich es als Dank und aber natürlich auch als Kundenfang, aber wie sie das auf die Reihe bekommen ist nun wirklich nicht mein Problem!

Aber wenn ich vor der Rezi stehe, der Code geprüft wurde aber angeblich nicht gültig ist oder ich nachzahlen muss, komme ich mir verarscht vor, Punkt, Aus, Basta! Muss man da noch echt diskutieren? Einen vertipperer gibt es immer und es wurde auch im nachhinein folgerichtig gelöst. Also gab es für mich im Fall von MR2 eigentlich kein Problem.

Nur was "pold" passierte geht mal gar nicht! Der Gutschein wurde geprüft und ihm für 50€ Einlass gewährt. Der Fehler lag nicht bei pold, sondern eindeutig am Hawaii, die haben die Daten und nicht pold! Dann aber so einen Aufstand machen, Hallo?! Wenn der GF Hirn gehabt hätte, hätte er pold darauf aufmerksam gemacht und ihm gesagt das er ein Auge zudrückt und ihm geraten, dass er bitte das nächste mal selber auch darauf achten soll um Missverständnisse zu vermeiden!

Regulär 70€ Eintritt zu verlangen ist ohnehin irrwitzig 50€ ist schon Grenzlastig!
In Nürnberg komme ich ab 15€ in einen Club, in den anderen ab 25€, zum Billigheimer muss ich auch nicht werden, aber selbst in MÜNCHEN komme ich zwischen 50-60€ in jeden Club! BEIDE Städte haben ein ungleich größeres Einzusgebiet als das Hawaii!
__________________
Schönheit ist nicht Alles, aber ohne Schönheit ist Alles nichts

Zitat:
Ich habe viel Geld für Alkohol, Weiber und schnelle Autos ausgegeben. Den Rest hab ich einfach nur verprasst.
George Best, britische Fußball-Legende

Antwort erstellen         
Danke von
Alt  23.09.2018, 21:08   # 4182
Harald Paslewski
Club-Hausmeister
 
Benutzerbild von Harald Paslewski
 
Mitglied seit 21. January 2012

Beiträge: 239


Harald Paslewski ist gerade online
Vielleicht kann ich mal aufklären, wie es sich mit den Gutscheinen, den Code-Nummern und der "Überprüfung" verhält, rein aus Sicht eines Programmierers

Das Hawaii kann nichts dafür, wenn es im Moment ein wenig "hakt" bei der Überprüfung, warum ist auch schnell erklärt:

Die Nummern der Gutscheine wird mathematisch errechnet.


Zur grundsätzlichen Erklärung und mit einem Beispiel versehen:
UserID ist die eindeutige ID eines jeden Users hier, wenn man sein eigenes Profil aufruft, sieht man im Link im Browser u= und dahinter die eigene ID
ThreadID ist die ID des Gutschein-Threads, ändert sich jeden Monat
RegDate ist der Unix-Zeitstempel des Zeitpunkt, wann man sich im Lusthaus registriert hat (sieht man auf der eigenen Profilseite unter STATISTIK ganz unten "Geb.:"
RegYear ist das Jahr der eigenen Registrierung im Lusthaus
Posts ist die Anzahl der geschriebenen Beiträge im Forum

Nehmen wir mal einen Beispiel-User:
UserID = 3456
RegDate = Registriert am 11.05.2011 um 14:00 Uhr, ergibt Unixtime 1305115200 (unixtime.de)
RegYear = 2011
Posts = hat bisher 75 Beiträge geschrieben
ThreadID = 251789 (Hawaii-Gutschein Monat September 2018)


bis ca. Mitte 2017 war die Formel:
(UserID * ThreadID * RegDate) # (RegDate * Posts) RegYear

Beim Beispiel-User wäre es also:
(3456 * 251789 * 1305115200) # (1305115200 * 75) 2011
ausgerechnet und auf dem Gutschein steht also:
1135688778176716800 # 978836400002011
Problem hierbei war, dass bei den vielen Accounts mit null Beiträgen, hinten immer "0" und das Jahr der Registrierung stand, der Gutschein also die Nummer nicht eindeutig war

ab ca. Mitte 2017 war die Formel:
(UserID * ThreadID * RegDate) # (RegDate * (Posts+5)) RegYear
(3456 * 251789 * 1305115200) # (1305115200 * (75+5)) 2011
ausgerechnet und auf dem Gutschein steht also:
1135688778176716800 # 1044092160002011
ab jetzt war die Nummer eindeutig, da auch hinter dem "#" auch bei null Beiträgen eindeutig gerechnet werden konnte

seit 01.09.2018 ist die Formel:
ThreadID * (RegDate * 7 + 79) # (RegDate * 3 + 21) * (Posts * 3 + 7) RegYear
251789 * (1305115200 * 7 + 79) # (1305115200 * 3 + 21) * (75 * 3 + 7) 2011
ausgerechnet und auf dem Gutschein steht also:
2300295577540931 # 9083601840722011
Die Codes sind also ein wenig "kürzer", und nun völlig anonym, da die personenbezogene UserID aus der Berechnung komplett entfällt. Entsprechend sind die gesamten Gutschein-Codes nicht mehr zwingend eindeutig und können bei verschiedenen Usern doppelt vorkommen.


Diese Änderungen erfolgen auf Seite des Lusthaus, und ich bin der Meinung, dass Tim hier gute Arbeit leistet.

Im Hawaii und überall, wo man die Nummern der eingelösten Gutscheine tatsächlich "prüft", muss man also auch immer wieder die Anpassungen verstehen und mitmachen - sonst werden Gutscheine mit "anderer Mathematik als Grundlage" selbstverständlich alle als "ungültig" angezeigt.

Da sich bisher in der Berechnungsformel immer der Wert "Posts" (also Anzahl Beiträge) findet, ändert sich entsprechend auch der Gutschein-Code nach jedem Beitrag - bzw. erst, wenn die Anzahl der Beiträge eines Users im Forumsystem aktualisiert wurde, was je nach Einstellung im Adminbereich bis zu 24 Stunden dauern kann.
Probiert es mal aus: Gutschein drucken, einen Beitrag schreiben, 24 Stunden + 1 Minute warten und nochmal Gutschein drucken... *tadaaaa* andere Nummer

Es ergibt also auch überhaupt keinen Sinn, wenn man als Anbieter die Nummern einfach protokolliert/speichert, da der gleiche User innerhalb eines Monats durch Schreiben von Beiträgen ganz einfach den Code selbst ändern kann, und das war schon immer so


Zitat:
Zitat von mir selbst ganz oben im Beitrag
Das Hawaii kann nichts dafür, wenn es im Moment ein wenig "hakt" bei der Überprüfung
Man braucht also eine Anpassung des Programms, in welche bisher die Codes eingegeben wurden. Diese Anpassungen sind immer erforderlich, wenn im Lusthaus etwas geändert wird, so ändert sich ja auch die ThreadID des Gutscheins monatlich!
Prüft man mit aktuellem System des Lusthauses nur Codes auf Duplizität, können Gutscheine von Usern abgewiesen werden ("war schonmal da"), obwohl das gar nicht stimmt, eben weil der Code nicht mehr 100% eindeutig je Benutzer ist.
Im Prinzip sollte man jegliche Überprüfung einstellen, da die eindeutig einmalige Verwendung für einen bestimmten User nicht mehr zu prüfen ist. Alle bisherigen Formeln und Logiken zur Verifizierung eines Gutscheins aus dem Zeitraum bis einschliesslich August 2018 können nicht mehr verwendet werden.


Zitat:
Zitat von MR2
so dass die einmal Geschichte mit der fehlerbehafteten Gültigkeitsüberprüfung hinfällig ist
Ist nur ärgerlich, wenn man als User tatsächlich seinen monatlichen Gutschein nicht verwendet hat und dann abgewiesen wird, also effektiv kein Rabatt gewährt wird. Fehler im System... rein mathematisch begründet, Überprüfung einfach sein lassen


Sorry für einen sehr technischen Beitrag, aber wollte die Problematik mal in richtiges Licht rücken.


Schönen Sonntag noch
__________________
naya, manchmal kommt's beim gillen doch andras als man denkt, und schon ist man natalisiert - passiert...

totul va fi bine
Antwort erstellen         
Alt  23.09.2018, 20:47   # 4181
Oana gehd no
 
Mitglied seit 19. May 2016

Beiträge: 1


Oana gehd no ist offline
Tolles Marketing
5er oder 10er kauf ich nicht,
70 bezahl ich nicht,

tja dann gibts wohl nur eine Lösung für mich

Antwort erstellen         
Alt  23.09.2018, 19:28   # 4180
MR2
 
Mitglied seit 8. November 2001

Beiträge: 55


MR2 ist offline
LH Gutschein

Ein bisserl witzig ist das schon mit dem Gutschein. Mir ist es auch schon passiert, dass die Dame an der Rezeption die Nummer vom Gutschein eingegeben hat und mir gesagt hat, dieser sei nicht gültig. Ich hatte ihn "frisch" ausgedruckt und war mir zudem sicher, in diesem Monat nicht schon mit Gutschein im HW gewesen zu sein. Ich bat sie, es doch nochmal zu probieren und siehe da - der Gutschein hat funktioniert.... Da war wohl eine Fehleingabe schuld...
Mein Plan B wäre mein letzter Eintritt auf der 10er-Karte gewesen, den habe ich mir dann aber lieber für einen Event aufgehoben (bei dem die LH-Gutscheine ja nicht gelten).
Dieses LH-Gutschein einmal im Monat ist schon lustig. Wenn einer mehrmals im Monat in's HW geht, wird er sich über kurz oder lang eh eine 10er Karte holen, so dass die einmal Geschichte mit der fehlerbehafteten Gültigkeitsüberprüfung hinfällig ist....
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  23.09.2018, 18:57   # 4179
Bunter Hund
- FICKTIEFER CHARAKTER -
 
Benutzerbild von Bunter Hund
 
Mitglied seit 24. January 2015

Beiträge: 332


Bunter Hund ist offline
oldboy,

nimm halt einfach die Zeitungsgutscheine.

Gestern wieder einer in der Samstagsbild gewesen, wie fast jeden Samstag. Gibt es noch bis morgen früh in den Zeitungsständern in der ganzen Stadt. Da gibt es kein Datum und keine Nummer. Kostet 90 Cent.

Der bunte Hund
__________________
Wer mich nicht mag, der muss halt noch ein bisschen an sich arbeiten
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  23.09.2018, 18:49   # 4178
oldboy
oamal gehts no
 
Benutzerbild von oldboy
 
Mitglied seit 7. August 2015

Beiträge: 12


oldboy ist offline
Thumbs down LH-Gutschein nicht akzeptiert

Seit Wochen geht mir nicht aus dem Kopf, dass ein LH-Gutschein im Hawaii nicht akzeptiert
worden ist. Am 10. August wollte ich den Gutschein einlösen, wie schon öfters und immer problemlos.
Die Rezidame sagte jedoch, als sie Daten in den Computer eingab, der Gutschein sei nicht komplett, es fehlen einige Zahlen. Ich sagte ihr, dass dies die komplette DIN A4 Seite sei, die ich ausgedruckt habe.
Woher soll ich wissen, was da alles drauf sein muss?
Ich habe nichts abgeschnitten und der Gutschein war für August gültig.
Die Frage ist nun: Fehler von Lusthaus oder wollte die Geschäftsleitung einfach 20 Euro sparen?

Mich würde interessieren, ob einem anderen Lusthäusler auch schon sowas passiert ist.

Ich frage auch deshalb, weil ich eigentlich diese Woche wieder mit Gutschein kommen will, aber nicht wieder gleiches erfahren möchte.


Da ich 1 Stunde Anfahrt hatte und ich Desiree treffen wollte, zahlte ich zähneknirschend 70 Euro.
(Über Desiree habe ich berichtet)
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  23.09.2018, 11:05   # 4177
Webmaster
·.¸¸.·´¯`© Tim
 
Benutzerbild von Webmaster
 
Mitglied seit 1. April 2050

Beiträge: 6.958


Webmaster ist offline
danke BuHu

kopie in den berichte-thread kopiert.....

http://huren-test-forum.lusthaus.cc/...ad.php?t=85142

lg tim
Antwort erstellen         
Alt  23.09.2018, 09:51   # 4176
lusthansa69
und der kleine Lu
 
Benutzerbild von lusthansa69
 
Mitglied seit 2. October 2010

Beiträge: 2.726


lusthansa69 ist offline
Danke an den BuHu - das macht doch Lust & Laune. Hawaii-Mädels in Abendkleidern - eigentlich ein Muss! Schade, das es sich für mich nicht ausgehen sollte...

Die Ankündigungskommunikation war halt etwas sehr Grütze (*-Texte etc.) - der Event dann wohl um so besser! Aber, besser als andersrum!

Verspätete Geburtstagsgrüße aus Brüggen! lu
__________________
Wherever i may roam tour 2010 - 2018 Bruchsal Brüggen Böblingen Burgholzhausen Darmstadt Dierdorf Dortmund Düsseldorf Elsdorf Erkrath Frankfurt Grefrath Harburg Ingolstadt Kaarst Köln Kufstein Longerich Neu Ulm Nürnberg Pohlheim Ratingen Roermond Sinsheim Tönisvorst Ulm Velbert Walserberg Wien Willich
Antwort erstellen         

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:18 Uhr.



·.¸¸.·´¯`*©* Beschwerden, Zensurwünsche, Drohungen mit und ohne Ultimatum, etc.

·.¸¸.·´¯`*©* Nachricht an Tim den Webmaster (Hilfe, Fragen, Kooperationen)

·.¸¸.·´¯`*©* Bannerwerbung buchen | Statistik / Mediadaten

Copyright © 2018 Pizza Diavolo agencia de publicidad, 15th Floor Tower A, Torre de Las Americas, Panama City