HOMEHOME
 
  Handicapped Corner  Login    Gratis Registrierung   

Alle neuen Beiträge    Startseite   
 
Translator


LUSTHAUS - Das Forum. Für richtige Männer. Und echte Frauen.
 Das lustige Sexforum, Erotikforum, Hurenforum OHNE Zensur



   
10.000 x Gratis Werbung ??!

gratiszeiger.com | loquidoki.com | sexxxgirls.com | youwix.com

Wer ist online? Benutzerliste Insiderforen Suchen Alle neuen Beiträge & Berichte       Off-Topic Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   LUSTHAUS Forum > Hurenforen > HURENFORUM Deutschland > HUREN in Bayern (Berichte) > FKK & Swinger Clubs in Bayern > FKK Hawaii - Ingolstadt
  Login / Anmeldung  



Banner bestellen























LH Erotikforum





Banner bestellen

.



 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt  19.10.2008, 18:42   # 1
Avantgardist
jetzt erst recht
 
Benutzerbild von Avantgardist
 
Mitglied seit 3. August 2005

Beiträge: 4.117


Avantgardist ist offline
Post FKK Hawaii - Steinheilstraße 6, Ingolstadt - BERICHTE

Bild - anklicken und vergrößern
Foto_1_NICHT_ENTFERNEN.jpg   Foto_5.jpg   Foto_3.jpg   Foto_4.jpg   Foto_2.jpg  

Hallo Freunde,
ich hab mir das heute nachmittag mal angeschaut. bin kurz vor 14 Uhr eingelaufen, es waren ca 15 Mädel und knapp 10 Dreibeiner anwesend. Nach einem kurzen Rundgang - die Räumlichkeiten sind ja genug beschrieben - habe ich mich erst mal mit einigen Mädel unterhalten, der Tenor war, dass sie einfach am ersten Tag nicht alle gewusst hätten, was Sache ist.
Später konnte ich mich mit Marc unterhalte, und der stellte das richtig: Im Zuge der Eröffnung, glaubten einige der Mädel, sich entgegen den Absprachen zusätzlich was dazuverdienen zu können. Die Schuldigen wurden eruiert und nach Hause geschickt, ab sofort ist der Standard gleich dem des ColA. Danke, Marc, für das offene und klärende Gespräch.
Natürlich habe ich auch die Probe aufs Exempel gemacht, sowohl Amanda / Ungarn als auch Lauredana / Rumänien fragten zwar, ob ich blasen ohne haben möchte, dann war aber gleich alles klar. Beide übrigens guter FKK - Durchschnitt.
Das Essen konnte ich leider nicht testen, da ich vorher telefonisch abgerufen wurde. Als ich kam, waren ein paar Donuts dort.
Grüsse an Alle

Av.

www.fkk-hawaii.de

Zitat:

Stammtisch im FKK Hawaii jeden 1. Mittwoch im Monat

» A4-Plakat für Stammtische
Zitat:
Stammtisch-Vergünstigungen für LH-Mitglieder wie üblich 50,00 € Eintritt anstatt 69,00 € und Freibier...

Antwort erstellen          Mit Zitat antworten

KOMMENTARE und ANTWORTEN dazu...
Alt  17.12.2008, 19:55   # 150
bobobob
 
Mitglied seit 18. May 2007

Beiträge: 147


bobobob ist offline
Sonntag, 14.12.08 im FKK Hawai - 007

Es war einmal wieder soweit. Ich stellte mein Auto im Hof ab, der bereits ziemlich voll war. Genau wie vorher telefonisch erfahren, waren 16 Damen da.
Darunter auch einige für mich neue Gesichter. Wahrscheinlich schaffe ich es doch nicht mehr, meine Hawai-Sammlung 2008 zu vervollständigen. Aber der Jäger- und Sammlertrieb ist nun einmal eine männliche Eigenschaft.

Nette Begrüßung, wie bisher immer. Hinein in die Umkleide. Spind Nr. 007 bekommen, hatte das eine Bedeutung?
Dusche, und hinein in die heilige Halle.
Begrüßung durch Loredana, an der Bar kurz mit Jeanny geplaudert. Sie hat ein wirklich nettes Lächeln.
Etwas getrunken, ein paar Plätzchen genascht und in die Sauna. Loredana kam wie zufällig kurz zum Aufwärmen auch in die Sauna. Gleiches unternahm Larissa.
Dann zurück zur Bar. Life-Übertragung des Spieles Bayern-München gegen Hockenheim. So etwas geglotzt.
Dann ging ich zum Kino und wollte den Zufall miteintscheiden lassen. Dort waren bereits 2 Pärchen aktiv. Sezte mich in die hintere Reihe, da ich nicht als Spanner wirken wollte. Und wer kam, das war dann Loredana. Sie legte sich auf die Sessellehne und streckte mir ihre gespreizte Lustgrube entgegen, mit den Worten: Warum bist Du so allein, wo ich so geil bin? Und ich konnte es nicht lassen, sie gleich zu lecken. Auch Ihr Mund fand schnell eine steife Füllung. Aufs Zimmer war nicht mehr zu schaffen. Wir leckten uns gegenseitig. Nur die ZK waren etwas dürftig. Dann Gummi rüber. Erst von hinten mit gutem Dagegenhalten, nur etws unbequem auf dem Sessel. Stellungswechsel, Einlochen von vorne. Dann war ich faul, legte mich auf den Rücken mit den Unterschenkeln über der Lehne und ließ mich abreiten. Dabei ging Loredane schön mit und ich hatte den Eindruck einer engen Vagina.
Gummi runter, Abschuß ins Gesicht. Es/Sie/ich waren wirklich sehr geil.

Zurück zum Spind 007, Finanzregelung.

Und zurück zum Fußball. Bayern führt 1:0. Dann am hervorragenden Bufett gelaabt. Ein Lob für die Geschäftsleitung.

Neues Beuteschema: Larissa. Diesmal gleich aufs Zimmer. Sehr sauber und gpflegt. Tiefe ZK. Geschmuse. FO vom Feinsten, ließ sich offensichtlich auch gern lecken.
Dann gegenseitiger Überfall. Überall feuchte Öffnungen, die gefüllt werden mußten. Abschluß im Doggy. Sie hatte mich geschafft durch ständige Stellungswechsel, vielleicht wußte sie von meiner Spind-Nr..??

Zurück zu Spind 007, dann zum TV, Ausgleichstreffer zum 1:1 durch Hoffenheim.

Nomal Sauna, etwas relaxen.

Eigentlich wollte ich gehen, wenn da nicht das schöne Lächeln von Jeanny gewesen wäre.
Knutscheinheit an der Bar mit Fingeraktivität und meinem Handtuch, Zwischenstation im Pool. Bei Ihr hat man etwas zwischen den Händen. GF-Sex vom Feinsten. Fast wäre ich nicht mehr zum Finale gekommen. Aber der Spindnummer 007 hat mir offentsichlich etwas geholfen...
Einen schwarzen Tee zum Abschluß.
Noch etws nett geplaudert. Und zurück auf die Autobahn.

FKK-Hawai, ich komme wieder.

Übrigens die Trennwand zischen Duschen und WC sind eine gute Verbesserung.
Etwas vermisse ich noch Liegen zum Entspannen zwischen Saunaaufenthalten und Kampfeinsätzen.
Das FKK-Hawai ist auf dem richtigen Weg.
Euer bobobob
Antwort erstellen         
Alt  16.12.2008, 17:01   # 149
stecher33
 
Mitglied seit 10. October 2002

Beiträge: 69


stecher33 ist offline
schlanke damen mit grossen titten im hawaii ???

hallo gemeinde,

gibts für die busenfans unter uns schon neuigkeiten bzgl. entsprechenden
damen im hawaii ?????

bisher war eigentlich nur " blümchen " mit sehr schwachen d-cups vertreten,
ich hoffe, inzwischen ist mehr auswahl für uns busenfans dabei !!!!!!!!!!!

vielen dank im voraus für ein update !!!!!!!

busenfan
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  16.12.2008, 16:35   # 148
nightangel
M.e.D. - let´s play .....
 
Benutzerbild von nightangel
 
Mitglied seit 21. September 2006

Beiträge: 446


nightangel ist offline
Cool Montag abend im Hawai...

gestern Abend mal wieder bis zum Feierabend im Hawai gewesen, relativ wenig dreibeiner unterwegs, zum Vorteil der übrigen Gäste..

Ich hatte gestern auch mal Diana, Krankenschwester aus Smolensk, wirklich ein sehr nettes Mädel, einfach Geil.... Wer auf GF6 steht ist die Frau absolut Perfekt..

WHF: 98%


Ende mit dem Kurzbericht...
__________________
----------------------------------------------------

Wer denkt, etwas zu sein, hat aufgehört etwas zu werden !!


Ihr könnt mich alle mal gern haben...



-----------------------------------------------------
Antwort erstellen         
Alt  15.12.2008, 20:18   # 147
allenamensindvergeben
 
Mitglied seit 19. April 2007

Beiträge: 332


allenamensindvergeben ist offline
Diana - die göttliche

Nach wie vor poppen ja in Ingolstadt reichlich neue Frauen auf - so auch Diana, Krankenschwester aus Smolensk: gut 175cm groß, nette B-Cups, schlank aber nicht unbedingt sportlich-trainiert, kaum Tattoos (nur zwei asiatische Schriftzeichen zwischen den Schulterblättern), dunkelblonde Dauerwelle, Nichtraucherin. Neben den "technischen" Angaben ist ihre Lockerheit und Natürlichkeit bemerkenswert, sehr angenehm, sehr kurzweilig und überhaupt nicht routiniert. "Technik" ist auch prima, also rundum ein erfrischendes Erlebnis.
Anschliessend eine Runde mit Eylem (Türkei, blondiert, ca. 170cm, nicht gerade superschlank): war nicht so mein Ding - für meinen Geschmack zu heftiger Hand- und Mundeinsatz; hätte ich nicht schon zwei Nummern mit Diana hinter mir gehabt, wär’ das in fünf Minuten erledigt gewesen... so war’s ich nach 20 Minuten.

Ansonsten typischer, sehr, sehr ruhiger Montag Nachmittag...
Antwort erstellen         
Alt  14.12.2008, 19:01   # 146
mifffl
 
Benutzerbild von mifffl
 
Mitglied seit 17. June 2008

Beiträge: 907


mifffl ist offline
Hallo Leute,

gestern hatte ich mit einem Bekannten zusammen unseren ersten Besuch in einem FFK-Club. Über das Ambiente wurde ja schon ausgiebig diskutiert. Da ich keinen anderen der FKK-Läden kenne halte ich mich bei der Diskussion mal zurück. Mädchen waren einige anwesend. Von dürr -dick, von alt-jung, von natürlich bis "Gummipuppe" war alles vorhanden. Die Animation hielt sich sehr in Grenzen und war zu keiner Zeit störend.

Ich war mit Viktoria auf dem Zimmer. Ihr Erkennungszeichen ist eine Krawatte. Sie ist erst den dritten Tag im Hwaii anwesend. War eine Stunde mit ihr zusammen. Sie hat sich viel Zeit mit mir gelassen und obwohl ich extrem lange gebraucht habe geil zu werden nicht aufgegeben und allerlei schöne Sachen mit mir probiert. Nach einem total entspannendem Orgasmus und einer Stunde auf dem Zimmer mit ausgiebigen Smalltalk davor und danach war mein Etat dermaßen erschöpft (Ganz zu schweigen von gewissen Körperteilen) dass ich nicht mal mehr die vorher angepeilte Massage in Anspruch nahm.

In der Zeit war mein Bekannter nicht untätig und ging erst mit Alicia aufs Zimmer. Er war wohl nach ca. 20 min mit sehr gemischten Gefühlen wieder draußen. Sie ist eine recht hübsche Rumänin, die immer mit einer Freundin da sitzt. Auch bei der konntest Du beobachten, dass sie immer sehr schnell wieder zurück war.

Nach der Erfahrung kam er aber sehr schnell mit Samantha wieder ins Gespäch, die laut eigener Aussage halb Holländerin, halb Deutsche ist. Sie wurde ja weiter unten schon besprochen. Laut meinem Kumpel küsst sie extrem gut und bläst heftig, so dass auch ihm Hören und Sehen verging und sein Etat sehr schnell abgesaugt wurde. Aus meiner Sicht einer der knackigsten Körper im Hawaii und eine Art, heftig...

Nach mehreren Stunden Batterienaufladung hat er dann noch Paula ausprobiert. Sie ist eine etwas ältere Spanierin mit extrem feurigem Charakter. trotz halb leeren Batterien kam er bei ihr am seligsten aus dem Zimmer. Seine Beschreibung bestand nur aus einem Satz: "Für die ist das Wort naturgeil erfunden worden."

Gruss mifffl
Antwort erstellen         
Alt  13.12.2008, 19:34   # 145
Sarkos
 
Mitglied seit 31. July 2007

Beiträge: 167


Sarkos ist offline
Wieder einmal Loredana, da brauche ich nichts mehr zu schreiben . Nachmittags waren ca. 12 Frauen anwesend, abends wurden es mehr Mädchen, die Männer hielten sich aber zurück.

Noch zu Diana aus Russland, ist sehr groß und freundlich, hat viel Spaß gemacht mit ihr.

Nachtragen muss ich noch eine gelungene Aktion mit Milena, sie ist aber derzeit nicht mehr da und kommt erst im neuen Jahr wieder.
Antwort erstellen         
Alt  13.12.2008, 18:58   # 144
rrrr
Lucky Man
 
Benutzerbild von rrrr
 
Mitglied seit 28. June 2002

Beiträge: 637


rrrr ist offline
Ich finde die nicht vollständige Abtrennung der verschiedenen Bereiche, z.B. durch den Fransenvorhang, sehr positiv, besser als getrennte Räume. Man sieht, wer gerade beim Essen ist ohne extra nachsehen zu müssen, und man sieht von dort aus ein wenig, welche Damen gerade abgeholt wurden oder zurückgekommen sind.

Nach den Listen zu urteilen sind normalerweise mehr Mädels da als am Sonntag Nachmittag, und es gibt ein paar sehr sehr gute darunter!
__________________
Wir wählen die Freiheit!
Freifahrtscheine am liebsten für PHP und Hawaii
Antwort erstellen         
Alt  13.12.2008, 12:54   # 143
hansmuenchen
 
Mitglied seit 7. October 2002

Beiträge: 530


hansmuenchen ist offline
na, dann bin ich jetzt der zweite ...

also unabhängig davon, dass ich vom Hawai nicht übermäßig begeistert bin, finde ich dennoch, dass sowohl das Ambiente im Hauptraum als auch die Zimmer sehr wohl geschmackvoller sind als im Cola.

Sie haben zumindest versucht, die Hallendecke etwas zu kaschieren. auch den Teppich - keine Ahnung, wie die den sauber halten wollen - finde ich angenehmer als den durchgehenden Fliesenboden, ebenso die Couch-Landschaft ist - auch wenn ich kein Fan von Kunstleder bin - doch geschmackvoller und wesentlich bequemer - auch für das Vorspiel mit den Mädels - als das Rondel und die extrem unbequemen, kantigen Kunstledersofas im Cola.
Der Unterschied bei den Zimmer ist gewaltig ... das geht zwar auch noch besser, wie man es im Palace oder anderen Clubs sehen kann, aber es ist nicht so lieb- und geschmacklos kalt wie im Cola.

Die angedeuteten Raumtrenner - Fransenvorhang zu Speisebereich, ein paar große Palmen und vor allem die Bar zeugen davon, dass der Besitzer auch schon mal andere Ambiente genossen hat, als nur irgendwelche Laufhäuser von innen.

Die eine Location geht eher in die Richtung Lounge, die andere entspricht eher einem Badehaus ...

und wären beide Locations vergleichbar voll mit hübschen Mädchen, die den gleichen Service bieten, wäre das Hawai der unangefochtene Gewinner!!!!

Das mit den Mädels - ich war letzten Sonntag dort - ist noch etwas schwierig ... ich habe gerade mal 6-7 gesehen ... und davon war eigentlich keine dabei, die mich richtig umgehauen hat ... die gepflegteste Erscheinung war die Ex-Cola Naomi ... die anderen Mädels hatten leider überhaupt keinen Stil und Anmut ... leider etwas zu durchschnittlich ...
Wenn ich mein Geld mit meinem Körper und meiner Optik verdienen würde, dann würde ich auch ein wenig investieren ... und wenn es nur ein wenig Fittnesstraining für straffere Oberschenkel ist.

Ich hatte dann mit Nikki - soweit ich mich erinnern kann - eine kurze halbe Stunde ... sie ist die Vorstadversion von Gwen Stefani ... und es war ganz nett, aber alles andere als das, was ich auch solchen Clubs gewohnt bin ... kein Küssen, gleich Gummi und Gleitgel drauf ... naja ...

Ich hätte lieber von einem tollen Abend geprahlt.

Mein Fazit:
der Laden hat absolut Potenzial, das Personal ist freundlich und sieht nicht so offensichtlich nach Millieu aus, wie im Cola ...
Hängt einfach noch ein paar von der Fransenvorhägen auf - die sind im Großhandel spottbillig - als Abtrennung zu den Wirtschaftsbereichen, Saunabereich usw, dann behält der Raum seine Tiefenwirkung, der Lagerhallencharakter wird etwas reduziert.

Man kann nur hoffen, dass sie laufend mindestens 20 Mädels in den Laden locken, dann hätte man nicht nur ein gutes Buffet im Speisebereich, sondern auch eventuell etwas mehr geschmackvolle Auswahl bei den Frauen.
Antwort erstellen         
Alt  13.12.2008, 12:18   # 142
fkk
da ist der Name Programm
 
Benutzerbild von fkk
 
Mitglied seit 25. September 2003

Beiträge: 2.600


fkk ist offline
@raucherlung

Da hast du ja ein doppeltes Handicap: Geilheit und Raucherlunge - da hilft nur üben, üben und nochmals üben.

Dann klappts vielleicht auch mit der Geldeinteilung. Hatte damit letztes Mal auch meine Schwierigkeiten. Sollte noch die Bitte nach einer heißen Abschlußnummer erhören, nur noch 20€ im Geldbeutel, gott-sei-dank noch ein paar stille Reserven aus dem Opferstock im Auto. Hat sich sehr gelohnt, mit Olga, Russin. War für einen guten Zweck - einen wirklich guten

Mit den Namen kannst du ja schon mal vorab im Anwesenheits-Thread üben

__________________
...wer nicht liebt WEIN, WEIB und GESANG bleibt ein Narr ein Leben lang.

Sollte ich in meinen Berichten nicht explizit auf die Verwendung von Kondomen hingewiesen haben, liegt das ausschliesslich an dem Umstand, das es sonst den Schreibfluss stören würde. Selbstverständlich wird peinlichst genau auf die Einhaltung des §6 Hygieneverordnung geachtet.
Antwort erstellen         
Alt  12.12.2008, 22:32   # 141
raucherlung
 
Mitglied seit 21. July 2008

Beiträge: 20


raucherlung ist offline
Super!!!

Hallo Freunde,

war am Nikolausabend zum ersten Mal überhaupt in einem FKK-Club und dann im FKK-Hawai.

Ich muss sagen, TOP-Laden. Die Mädels sind super - nicht zu aufdringlich - genau richtig.

Muss das nur noch mit der Geldeinteilung hinkriegen ;-) Die Namen der Mädels konnte mich mir leider nicht behalten, meine Augen haben besser gesehen, als meine Ohren gehört ;-)

Wenn ich in der Nähe bin, werde ich wieder mal vorbeischauen! Geil Einfach nur Geil!
Antwort erstellen         
Alt  11.12.2008, 15:39   # 140
Gaudibursch
Testet u. schreibt wieder
 
Mitglied seit 18. October 2003

Beiträge: 177


Gaudibursch ist offline
nicht alle verlangen für das vorherige wirlpoolen (schöne wortschöpfung) aufpreis - aber die regels ists schon - somit darf man sich nicht beschweren.

Geschmäcker sind verschieden, aber ich kann nicht nachvollziehen wie man das ColA geschmackvoller finden kann als das Hawai. Da bist du der Erste der dieser Meinung ist.
Antwort erstellen         
Alt  11.12.2008, 15:17   # 139
kurd
mit KTM on Tour...
 
Benutzerbild von kurd
 
Mitglied seit 21. January 2005

Beiträge: 40


kurd ist offline
Lightbulb @brad

Zitat:
wenn ich vorher mit ihr in den Whirlpool gehe, kostets 100 statt 50.
Das ist aber im Cola auch nich anders.....
Antwort erstellen         
Alt  11.12.2008, 10:37   # 138
fkk
da ist der Name Programm
 
Benutzerbild von fkk
 
Mitglied seit 25. September 2003

Beiträge: 2.600


fkk ist offline
@brad

jedem das seine, Geschmäcker sind eben verschieden.

Nur ein aussagefähiger Bericht wäre anlässlich der Freikarte vielleicht nicht ganz verkehrt gewesen.

__________________
...wer nicht liebt WEIN, WEIB und GESANG bleibt ein Narr ein Leben lang.

Sollte ich in meinen Berichten nicht explizit auf die Verwendung von Kondomen hingewiesen haben, liegt das ausschliesslich an dem Umstand, das es sonst den Schreibfluss stören würde. Selbstverständlich wird peinlichst genau auf die Einhaltung des §6 Hygieneverordnung geachtet.
Antwort erstellen         
Alt  11.12.2008, 10:12   # 137
-
 

Beiträge: n/a


Ja, gerne.
Sie sagte, wenn ich vorher mit ihr in den Whirlpool gehe, kostets 100 statt 50.

Augsburg gefällt mir besser, weil es durch den Pool und die nicht so quadratische Anordnung einfach besser rüberkommt.
Antwort erstellen         
Alt  10.12.2008, 23:11   # 136
GrauerStar
Lemming
 
Benutzerbild von GrauerStar
 
Mitglied seit 19. June 2007

Beiträge: 2.766


GrauerStar ist offline
Interessant auch:
Zitat:
aber dafür wollte sie 100 statt 50
Möchtest uns auch darüber aufklären ??
__________________
Warum besitzt die Frau auch zwei diametrale Lippenpaare, auf denen bald ein senkrechtes, bald ein waagerechtes Lächeln spielt? Catherine Breillat
Antwort erstellen         
Alt  10.12.2008, 18:51   # 135
williwutz
Der vom Chiemsee...
 
Benutzerbild von williwutz
 
Mitglied seit 10. March 2003

Beiträge: 358


williwutz ist gerade online
@brad567
>> Das Ambiente gefällt mir nicht so gut wie im Cola. Turnhallenmäßig <<
Halloo? Und du findest die Bahnhofshalle vom ColA besser?

Rein interessehalber: Bei "Turnhalle" denke ich an Klettergerüste an der Wand und Seile von der Decke. Hab ich im Hawaii so noch nicht gesehen. Was also macht bei dir ein "Turnhallen" Feeling aus? Erzähl mal...

Willi der Wutz
Antwort erstellen         
Alt  09.12.2008, 23:37   # 134
-
 

Beiträge: n/a


Ich war heute zum ersten mal (mit meiner hier gewonnenen Freikarte) im Hawaii - danke schön übrigens nochmal ganz offiziell.
Das Ambiente gefällt mir nicht so gut wie im Cola. Turnhallenmäßig.
Was ankommt, ist, dass die Mädchen auf einen zukommen (im Cola eher nicht).
Eine aus Köln (Tunesien) erst gewhirlpoolt, dann im Zimmer gevö...., aber dafür wollte sie 100 statt 50.
Die zweite aus Nürnberg besorgte es mir im Kino, ich war froh, dass sonst keiner da war (schäm).
Insgesamt hab ich maximal 8 Mädels gesichtet, das ist im Cola auch besser.
Bei 97 km Anfahrt ist die Wiederholungsgefahr eher gering - es sei denn, ich gewinn wieder eine Freikarte.
Antwort erstellen         
Alt  09.12.2008, 22:24   # 133
nightangel
M.e.D. - let´s play .....
 
Benutzerbild von nightangel
 
Mitglied seit 21. September 2006

Beiträge: 446


nightangel ist offline
Lightbulb Die neue is net so toll..

Ich und mein Kollege gestern Abend mal wieder im Hawai gewesen, da meine Stammfrau da war ist der abend für mich mal wieder Hammergut abgelaufen..

An Kollege Kurd hatte sich ne neue ran gemacht, Den Namen hab ich leider vergessen, aber Sie ist erst seit gestern neu (und das erste mal) im Hawai...

Die Dame ist so um die 40 - 45, Blond, Italienerin, Sillititten usw., schaut weng aus wie ne Lebendige Gummipuppe.. Also die geht ja gar nicht, mein Kumpel war total geschockt... Die geht ja voll ran, hat ihm einfach nen Finger in den Arsch gesteckt, dann hat Sie seinen Fußzeh gelutscht und wollte ihre Füße auch abgeleckt haben (so ansatzweise die Füße ins Gesicht gestreckt), lustloses gelangweiltes Gebläse und dann hat sie sich so mit Ihrer Muschi in seine Fresse gesetzt das durch die unrasierte Muschi, und durch das ständige hin und her reiben sein ganzes Gesicht brennt... Er hat dann abegebrochen weil er fix und fertig war, naja wem es gefällt...

Ich hab mich vor lachen gar nicht mehr einbekommen.. Er is halt gefickt worden..


Liebes FKK-Hawai Team - So ne Frau habt ihr nicht verdient in eurem schönen Laden...

Die ist viel zu abgedreht...

Lg
__________________
----------------------------------------------------

Wer denkt, etwas zu sein, hat aufgehört etwas zu werden !!


Ihr könnt mich alle mal gern haben...



-----------------------------------------------------
Antwort erstellen         
Alt  08.12.2008, 18:38   # 132
mindmax
 
Benutzerbild von mindmax
 
Mitglied seit 31. May 2002

Beiträge: 239


mindmax ist offline
Niklaus im Hawaii

Hier meine Eindrücke vom Samstag. Der Club gefällt mir schon recht gut. Es gibt vielleicht ein zwei Sachen die mann im Detail noch verbessern kann. Vor allem die Abtrennung der Dusche von WC bei dem Umkleiden. Da Stand die meiste Zeit das Wasser.
Als wir kamen (ca 14:30) war der Empfang recht nett, nur sehr wenig los ca. 15 Frauen und wenn’s hoch kommt 5 Männer anwesend. Gleich alte Bekannte begrüßt und die Frage beantwortet was macht „Ihr“ denn hier.

Dann erstmal ein Getränk geholt und in einem gemütlichen Sofa platz genommen.
Da ich und mein Begleiter uns unterhalten wollten störte das Nachfragen ob die Dame störe doch ein wenig. Unsere Ablehnung wurde aber immer nett akzeptiert.

Nun zum wichtigsten die Frauen. Wäre Sharon nicht da gewesen wäre ich an diesen Tag nur wohl ungepoppt nach Hause. Die meisten Frauen haben meinem persönlichen Geschmack einfach nicht entsprochen. Das ist aber nur meine persönliche Meinung!
Zimmer sind sehr gemütlich, was ich hier nur vermisst habe war ein Waschbecken, für die kleinen Entsorgungen ;-).Vor allem hat mir der Spiegel an der Seite gefallen, den gibt es anscheinend aber nicht in alle Zimmer.
Die Idee mir dem VIP Zimmer finde ich auch klasse.
Über das Essen kann man sich jetzt streiten. Klarer Plus Punkt dem Cola gegenüber, aber mit dem Paradies kann es nicht mithalten.

Fazit Das Hawaii hat potential vorausgesetzt das die passenden Frauen da sind und auch bleiben!!!
Allein aus dem Grund, dass das Cola direkt vor der Haustür liegt und ich dort einfach mehr Auswahl an Frauen habe, mich auch sehr wohl fühle werde ich dem Cola treu bleiben.
Werde aber auf jedenfall noch mal im Hawaii auftauchen
Antwort erstellen         
Alt  07.12.2008, 21:44   # 131
bootylover
 
Benutzerbild von bootylover
 
Mitglied seit 9. November 2008

Beiträge: 10


bootylover ist offline
Thumbs up nikolausi im hawaii

war gestern ebenfalls zur nikolaus party im hawaii. die mädels alle mit blinkenden roten weihnachtsmannmützen und diversen dessous, hübscher anblick, der dem nikolaus doch gleich die rute anschwellen lässt.
erste runde mit elvira aus litauen. hübscher mädchenhafter body, kleine a-b-cup titten, sehr nettes mädel, immer zum scherzen aufgelegt, aber beim lachen entpuppt sich ihr einziges manko: sollte mal ihre zähne richten lassen. sie bläst sehr ordentlich, leckt brav die eier, wenn man sie bittet, und weil der druck ordentlich hoch war hat es auch nur kurz gedauert bis in der missio der conti gefüllt war. fazit: zum ersten druck ablassen gut, wiederholung? eher nicht.
nach kurzer erholung auf dem sofa gesellte sich ayla (?) zu mir. blondgefärbte türkin, anfang zwanzig, mit engelsgesicht, schönen titten und traumbody. hat mich schon auf dem sofa ordentlich scharf gemacht, also rein ins zimmer. dort wurde sie allerdings etwas zu pushy. bietet alles an extraservice was man sich wünschen kann, aber wenn man zum dritten mal sagt, dass es heute nicht anal sein soll dann sollte es auch gut sein. motivation hat dann ihrerseits etwas nachgelassen, aber wenn schon, denn schon, habe ich ihr gesagt, dass ich FT nicht abgeneigt wäre. das hat sie dann auch sehr ordentlich gemacht, wenn auch mit etwas handeinsatz, aber schön die ganze ladung aufgenommen
dann etwas längere pause, abendessen, wieder mal sehr lecker!!! wollte dann eigentlich nur noch einen kaffee an der bar trinken bevor es nach hause ging, als sich eine blondgelockte schönheit neben mich setzte. christine , mitte zwanzig aus polen, hübsche grüne augen, griffiger fraulicher körper mit einem prallen schönen arsch. sie machte mich gleich an, fingerte an meinem schwanz und eiern und meinte es wäre noch viel zu früh, um nach hause zu gehen. wer kann solchen argumente widerstehen. also auf zu dritten runde und die hatte es in sich und war jede minute wert.
das mädel versteht es zu blasen, sie brachte mich immer wieder bis kurz davor zu explodieren um dann wieder tempo rauszunehmen, meine eier zu lecken und dann wieder meinen schwanz in den mund zu nehmen. dabei fingerte ich ihre muschi, die sich vom feuchtbiotop zum sumpf verwandelte.
dann setzte sie sich auf mich, das wurde ein wilder ritt , bei dem sie kurz davor war zu kommen oder aber sehr gut schauspielerte. dann in die missio gewechselt, kurz in die doggy, als ich ihr sagte, sie solle sich auf den bauch legen, weil auf ihrem herrlichen arsch abspritzen wollte
das wars dann aber wirklich. zum abschied gab es an der theke noch ein nikolaus geschenk zum abschluss eines gelungenen abends.
Antwort erstellen         
Alt  07.12.2008, 18:02   # 130
Brunello1997
 
Mitglied seit 1. November 2002

Beiträge: 23


Brunello1997 ist offline
Club Hawai...einen Besuch wert...

Anlässlich einer Empfehlung eines Freundes fuhren wir gestern abend mit
einigen Männern in den Club Hawai nach Ingolstadt..
Da es mein Erstbesuch war, und das Colosseum meist Samstag abends zu
voll ist..wollten wir halt dort mal 'testen'...
Absolut ein gelungener Abend...Eintritt 65 Euro...1/2 Std. 50 E. ne Std.
100 Euro...
Es gibt im Gegensatz zum Colosseum auch alkoholische Getränke und das
zu fairen Preisen..und aus dem GLAS..und nicht so Scheiss Plastikbecher..
Nen super Latte Macchiato..das nur nebenbei..
Die Atmosphäre ist nicht so 'Bahnhofshallen' mässig wie im Cola..
Es waren ca. 20 - 25 Mädl anwesend und hier sicherlich für jeden Geschmack
etwas dabei..
Leider nur EIN Vip Zimmer ..das von 19 Uhr..bis...? belegt war..schade..
Für dieses Zimmer ist ne Flasche Schampus Pflicht zum Kostenpunkt von
Euro 130..auch in Ordnung..aber war halt leider belegt..
Hatte dann das Super-Vergnügen mit einer rassigen, dunkelhaarigen..Wow..
absolut TOP..hübsches Aussehen...Hammer-Figur..und halt für mich der
gestrige Highlight..
Ne Klasse Stunde mit allem drum und dran...leider ist die 'nette' ab heute
wohl nicht mehr dort..schade..
Werde aber sicherlich dem Hawai wieder mal ne Besuch abstatten..zumal
die Atmosphäre sehr empfehlenswert ist und die Besuchsfrequenz der Herren im Verhältnis zu den anwesenden Mädl im Einklang steht..
Vielleicht sollte die Dance-Stange mal zu guten Tanz-Einlagen benutzt werden
und die Decke schaut halt doch sehr Industrie Hallen mässig aus..hier könnte
vielleicht noch etwas gemacht werden...
Die angebotene Massagen von Ingrid waren überaus entspannend und locker
die Euro 30 wert..das nur für die Fans einer klassischen Massage..davor oder
danach..
Antwort erstellen         
Alt  05.12.2008, 01:52   # 129
phoenix_muc
in Vagina Veritas
 
Benutzerbild von phoenix_muc
 
Mitglied seit 11. December 2005

Beiträge: 528


phoenix_muc ist offline
Thumbs up Supi

Zitat:
Noch ein paar "technische" Bemerkungen
Klasse solch Anmerkungen.
Schärfen sie doch meine Sichtweise auf Dinge die ich evtl. übersehen würde (in Summe ganz bestimmt).
Bauchgefühl laßt sich trainieren.

P.S: Mädels, lest mit, hier kann man richtig lernen was Sache ist.
__________________
phoenix_muc
_________________________________
Es macht einen Unterschied, ob man sagt, Männer bezahlen Frauen für Sex - oder, Frauen lassen Männer für Sex bezahlen
_________________________________
Manche Männer bemühen sich lebenslang, das Wesen einer Frau zu verstehen. Andere befassen sich mit weniger schwierigen Dingen z. B. der Relativitätstheorie.
Antwort erstellen         
Alt  05.12.2008, 00:53   # 128
woland
Huren-Genießer
 
Benutzerbild von woland
 
Mitglied seit 27. February 2003

Beiträge: 2.567


woland ist offline
Nachträge und eine kleine Warnung vor uns selbst

Noch ein paar "technische" Bemerkungen zu den Mädels:

Sandra legte ein extra Handtuch über die Kopfkissen - das machte sonst nur meine Lieblingshure Paloma aus Rio. Dazu noch zwei längs hindrapiert - das verlieh der Liege schon etwas von einem "Liebesnest". Das sind Kleinigkeiten, die ein gutes und auch ästhetisches Gefühl erzeugen und befreien. Dazu ist Sandra ständig darauf bedacht, dass ich eine geile Optik von ihr habe - woraus übrigens auch Ex-Amanda (Sharon) achtet.

Die tschechischen (Gabriella) und russischen (Claire) Schönheiten habe ich übrigens auch angesprochen, aber es kam kein Gespräch zustande, da beide praktisch sofort vom "Zimmer" redeten. Das war mir zu wenig und es fiel mir nichts mehr ein. Schön, dass andere sehr zufrieden waren. Und wenn Cindy wieder so gut drauf sein sollte - am Anblick ihrer Brüste, die kein Bildhauer idealer gestalten könnte, möchte ich mich sehr gern noch einmal weiden.

Muss mal sehen, wie lange ich es noch ohne diese tollen Mädels aushalte - möglicherweise nicht bis zum nächsten Stammtisch!

Es ist übrigens etwas kritisch, wenn man vom Treffen mit anderen LH'lern mit deren Nick berichtet, weil die es damit nicht mehr in der Hand haben, eine schnelle Not-Löschung selbst vorzunehmen. Wenn dann alle auch selbst berichten, ist es OK, aber ansonsten sollten wir bei zukünftigen Treffen etwas vorsichtiger sein - ein geschätzter Kollege hat uns da böse Geschichten erzählt!

Die Tatsache, dass wir immer wieder an einem großen Tisch zusammen kommen konnten, hat übrigens auch viel zum Gelingen des Treffens beigetragen. Im ColA gibt es nur die kleinen Tische und die Barzeile, da kommt kein Stammtisch-Gefühl auf. Es liegt wirklich oft nur an ein paar Kleinigkeiten!

Alles Gute den Mädels und den Kollegen, und auch Dank für die Sammelnominierung - das baut letzte Schwellen ab!
Woland
__________________
Den Teufel spürt das Völkchen nie, und wenn er es am Kragen hätte! (Mephistopheles in Goethes Faust)
Antwort erstellen         
Alt  04.12.2008, 22:47   # 127
Gaudibursch
Testet u. schreibt wieder
 
Mitglied seit 18. October 2003

Beiträge: 177


Gaudibursch ist offline
Super Stammtischtag !!!

Also auch ich muss jetzt meinen Senf zum HWI-Stammtisch dazugeben und ich muss sagen, ich bin jetzt noch total begeistert.

Gleich um 14.00 Uhr mit paar Kollegen eingetroffen. Zuvor zuhause hab ich noch den Bericht vom Schneckenschlecker mit der "Unglückszahl" 13 gelesen. Also rein in die gute Stube und schon am Empfang nett begrüßt worden und dann kams - ich bekam den Spint mit der 13


Also dachte ich mir - mal schaun obs ne Glückszahl ist oder nicht. Umgezogen und an die Bar. Dort mit Kollegen geratscht und nen Saunagang eingelegt.

Als erste hab ich mir die mir bereits bekannte Loredana geschnappt. Man kennt sich mittlerweile aufgrund mehrmaliger Besuche und zuerst im Kino blasen lassen und dann auf dem Zimmer ne nette Nummer - würde sagen gehobener Standart - erlebt. Noch bisserl am Zimmer geratscht und Fotos in ihrem Fotohandy angeschaut. Optisch ist sie wirklich ein Highlight (stimmt das weis sie auch) und dich denk, sie braucht a bisserl Zeit, bis sie lockerer wird. Wurde bis jetzt jedes Mal geiler und besser mit ihr.

Dann wieder Sauna - Pool - Bar und viel ratschen mit den Mädels und Kollegen und dann gabs auch schon essen. Wie immer lecker und hervorragend.

Nach dem Essen hab ich mir dann die Gabriella geschnappt, bevor ich nemmer aufgrund Dauerbuchung ran komm. Zu ihr braucht man glaub ich nicht mehr viel sagen - ein Traum wurde ja schon reichlich berichtet.

So jetzt war wieder relaxen angesagt und mittlerweile auch viele Kollegen hier mit denen man sich austauschen konnte. Wirklich eine super Stimmung und supernette Leute. Sowas hab ich im ColA nie erlebt.

Nach Erholung und Empfehlung von FKK hab ich mir noch die Sandra - eine brasilanische Göttin - gegönnt. Ein Traum, diese Frau ist ein MUSS - denke auch hier muss man nicht mehr sagen, wurde genug berichtet.

Dann war relaxen in der Sauna und im Pool angesagt. Auch hier viel Spass mit Zargoo und Fkk gehabt und dann gg. 23.00 Uhr nach Hause.

Ich habe wirklich einen tollen Wellnesstag für Männer erlebt und freu mich jetzt schon auf den nächsten Stammtisch im Hawai - ich bin dabei.

@webmaster hawai

Danke für die nette Meinung der Mädels über uns - wir finden sie auch Klasse gggggg

man sollte sich baldmöglichst auf den nächsten Termin einigen - ob jetzt 1. oder 2. Montag damit wir uns es einrichten können und ich hoff es bleibt beim Freibier
Antwort erstellen         
Alt  04.12.2008, 18:56   # 126
neuGIERiger
LiebhaberderWeiblichkeit
 
Mitglied seit 5. June 2006

Beiträge: 542


neuGIERiger ist offline
@ alle LH-Schreiber

Danke für Eure schönen Berichte, da macht es richtig Spaß zu lesen.
Im nachhinein bin ich mit mir selber sauer, dass ich mir nicht ein Zeitfenster eingerichtet habe. Aber dafür hattet Ihr ja alle Spaß.

neuGIERiger
Antwort erstellen         

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:14 Uhr.



·.¸¸.·´¯`*©* Beschwerden, Zensurwünsche, Drohungen mit und ohne Ultimatum, etc.

·.¸¸.·´¯`*©* Nachricht an Tim den Webmaster (Hilfe, Fragen, Kooperationen)

·.¸¸.·´¯`*©* Bannerwerbung buchen | Statistik / Mediadaten

Copyright © 2018 Pizza Diavolo agencia de publicidad, 15th Floor Tower A, Torre de Las Americas, Panama City