HOMEHOME
 
  Handicapped Corner  Login    Gratis Registrierung   

Alle neuen Beiträge    Startseite   
 
Translator


LUSTHAUS - Das Forum. Für richtige Männer. Und echte Frauen.
 Das lustige Sexforum, Erotikforum, Hurenforum OHNE Zensur

             


   
Amateursex
YouWix-Webmaster gesucht...

gratiszeiger.com | sexxxgirls.com | youwix.com

Wer ist online? Benutzerliste Insiderforen Suchen Alle neuen Beiträge & Berichte       Off-Topic Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   LUSTHAUS Forum > Hurenforen > HURENFORUM Deutschland > HUREN in Bayern (Berichte) > HUREN in München (Berichte)
  Login / Anmeldung  



Banner bestellen




9


10


11


12


13


14


15


16


17


18


19


20


21


22


SB


SB



23


24


25


26


27


28


SB


29


SB


SB


SB


SB


SB



SB






Banner bestellen

.



 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt  13.01.2014, 15:20   # 1
123456789
 
Mitglied seit 6. March 2006

Beiträge: 329


123456789 ist offline
Olga - aus der Ukraine

Liebe Gäste, ich bin Olga aus der Ukraine mit XXL-Busen und fasziniert von heißen Spielen von zart bis hart. Ich liebe es zu provozieren und Dich zu verführen und möchte mit Dir geile Sxxspiele ausleben. Wenn Du auf heiße Rollenspiele stehst, bin ich auch gerne Deine Softdomina.
Ein Top-Service erwartet Dich !!
Freue mich schon sehr auf Deinen Besuch !!!

Adresse:

81379 München - Obersendling, München
Machtlfingerstrasse 24
Rückgebäude
I. Stock Butterfly 24
bei Olga klingeln

0162-313 75 01

Zeiten: 24 Stunden

Service: 69, AV passiv (bei Ihr), BV / Spanisch, DS, EL, Fingerspiele, Französisch, Fußerotik, GB, GV, Küssen, KB, NS, Rollenspiele, ZK

http://www.rotelaterne.de/olga_uk?1e...a20f004ef9cb1f

... und noch so ein Tittenleckerbissen über die noch keine Berichte zu finden sind.

Weiß über diese Schönheit jemand etwas?

Vielen Dank und ein

Antwort erstellen          Mit Zitat antworten

KOMMENTARE und ANTWORTEN dazu...
Alt  17.04.2016, 23:12   # 66
niggl
 
Benutzerbild von niggl
 
Mitglied seit 19. May 2002

Beiträge: 19.842


niggl ist offline
Olga

Olga ab heute wieder in der Machtlfinger:
http://www.rotelaterne.de/olga_uk
Vui Spaß
Servus
Niggl
__________________
it's nice to be a preiss, but it's higher to be a bayer
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  11.02.2016, 18:36   # 65
bonsai
 
Benutzerbild von bonsai
 
Mitglied seit 6. August 2003

Beiträge: 147


bonsai ist offline
Cool Parkplatz...

Hallo lecker69schlecker,

>@Bonsai - spar dir das Parkplatzchaos, in der Kistlerhofstr. sind immer genügend frei. - 100 mtr. zu gehen

...danke für den Tipp - werd ich beim nächsten Besuch mal so machen...

Ciao

Bonsai
Antwort erstellen         
Alt  11.02.2016, 16:36   # 64
lecker69schlecker
 
Mitglied seit 5. January 2015

Beiträge: 91


lecker69schlecker ist offline
Thumbs up

Hallo Kollegen,

heute war wieder Olga-Tag! Terminvereinbarung wie immer unproblematisch per SMS, durch Unpässlichkeit um einen Tag verschoben, aber alles keine Problem. Heute vormittag überpünktlich erschienen und sie überraschte mich wieder mit neuen Dessous. Das ich auf Strümpfe und Strapse abfahre, weiß sie mittlerweile, das brauche ich nicht mehr ordern. Wie ich die Zweisamkeit will, weiß sie auch ganz genau. Meinem Bericht #58 ist nichts hinzuzufügen, deshalb Kurzform:
Streicheln, Küssen Tittenkneten und -lutschen im Stehen, ausgiebiges Lecken und Blasen, 69 extralang und ausdauernd, Reiten schön laaaangsam mit ZK, Missio mit Füße über der Schulter und dann zur Seite und langsames Drehen in den Doggy - Finale! superzarte Reinigung durch Olga mit abschließender suuper Massage!
Sie ist ein absolutes Highlight in München, die (Natur-)Titten sind nicht zu überbieten und dazu noch ein absoluter GFS-Wahnsinn. Nebenbei ist sie noch supernett. Ich gehe gerne zu ihr und bin froh, dass sie Pausen einlegt, sonst wäre ich bald pleite. Sie ist noch bis Dienstag da, also sputet euch!

für die Hygieneleute: Dusche sauber, frisches Handtuch, Zimmer sauber und ordentlich, frische Decke auf dem Bett (wurde danach wieder entfernt), das Massageöl "stinkt" nicht, also keine Probleme zuhause!

Grüße vom lecker69schlecker

@Bonsai - spar dir das Parkplatzchaos, in der Kistlerhofstr. sind immer genügend frei. - 100 mtr. zu gehen
Antwort erstellen         
Alt  09.02.2016, 08:10   # 63
ssuunnyybbooyy
Jäger & Sammler
 
Benutzerbild von ssuunnyybbooyy
 
Mitglied seit 5. January 2008

Beiträge: 2.424


ssuunnyybbooyy ist offline
Thumbs up Auch mal wieder

Ihre Whatsapp Nachrichten sind immer so nett, da muss man einfach wieder hin.
Alles wie gehabt, sehr lieber Empfang, natürlich wie fast immer fliegender Wechsel an der Tür ... alter Gast raus, neuer Gast rein.

Nach kurzer Kuschelbegrüßung gingen wir gemeinsam duschen, in separaten Kabinen.
Dann ging´s gleich im Zimmer zur Sache. Wie immer widmete sie sich dem kleinen Kollegen ausgiebig mit ihren großen Brüsten. Der wurde ziemlich flink auf Hochglanz poliert.

Spanisch, Blasen, Reiten, Doggy und Finale dieses Mal ganz anders. Mit einer sehr feinfühligen Handmassage brachte sie den Springbrunnen zum Sprudeln.

Olga ist und und und .
__________________
.
Mit den besten Grüßen vom Sonnenjungen.
---------------------------------------------------------------------------
>> Meine besten Momente im rot beleuchteten Haifischbecken. <<
Antwort erstellen         
Alt  04.02.2016, 09:18   # 62
Chef2000
Der Kaufmich Spezialist
 
Benutzerbild von Chef2000
 
Mitglied seit 9. September 2004

Beiträge: 411


Chef2000 ist offline
Oh Man :-).... zu Olga würde ich auch gerne mal.. Sieht sehr geil aus. Tja... leider wird das nichts für mich. ...Schöner Mist ! Aber vielleicht ändert sich ja die Bayr. Verordnung eines Tages wieder ?!? haha glaube nicht, wird eher schlimmer.. :-(
Antwort erstellen         
Alt  04.02.2016, 02:36   # 61
FFF
Verehrer
 
Benutzerbild von FFF
 
Mitglied seit 9. June 2002

Beiträge: 314


FFF ist offline
Thumbs up Idealer GF6

Ich kann fast nichts zu den vorhandenen Berichten hinzufügen: Bis auf den von Klaus, der enttäuscht war (den ich aber nicht bezweifle, das wird schon seinen Grund gehabt haben), stimmen die Erzählungen bis in Details mit meinem Erlebnis überein, von der Fixiertheit auf ihre eigenen Boobs bis zu dem äußerst bereitwilligen Service, der bei mir bis zu langen ZK reichte. Dabei war sie für mich zunächst nur ein Ersatz für meine üblichen Lieblinge, die gerade nicht "verfügbar" waren. Nun gehört sie dazu!

Ich hatte auch insofern Glück, weil in den ersten 10 min unserer gemeinsamen Zeit noch mehrere Bewerber läuteten, bis Olga sich entschuldigend die Klingel abschaltete.

Zu Beginn sagte ich ihr meinen Wunsch, sich intensiv um meine Titties zu kümmern, was sie die ganze Zeit nicht vergaß und sogar in Kombination mit anderen Verwöhneinheiten wie OV virtuos umsetzte (dazu gehört, bitte nicht lachen, eine gewisse Intelligenz und vor allem Konzentration; die meisten Frauen machen immer nur eine Sache). Ihre Brüste bot sie mir immer wieder an, aber ich ließ ihre Nippel weitgehend in Frieden, weil ich mir dachte, dass an denen ohnehin tagaus, tagein rumgeschraubt wird. Dafür verkroch ich mich gern ihrem weichen Busen, der bekanntlich der Raum dazwischen ist.

Sie ist schlanker als ich es nach den Bildern erwartet hatte. Einmal führte sie meine Finger zu ihrer Muschi, aber auch hier wollte ich nicht rumschrauben, sondern verlegte mich lieber auf einen absoluten Genussverkehr in drei Stellungen. Danach Kuscheln, ST und zweites Duschangebot, bei nur 30 gebuchten min. So war ich erst nach 40 min wieder draußen.

Sie vermittelt die perfekte Illusion ohne irgendwann zu desillusionieren, will sagen, ich konnte ihre Zuwendung über die gesamte Zeit genießen ohne daran erinnert zu werden, wie schrecklich es sein muss, von einem fremden und 30 Jahre älteren Kerl besprungen zu werden. Aber selbstverständlich packte ich meinen ganzen Charme aus, damit vielleicht sogar auch ihr eine kleine Illusion vermittelnd ...
Keine anderen Frauen als Ukrainerinnen haben mich jemals so perfekt verwöhnt. Danke Olga, danke auch an die Vorschreiber.
__________________
No profit grows where is no pleasure taken.
(Shakespeare: Der Widerspenstigen Zähmung)

Antwort erstellen         
Alt  22.01.2016, 16:39   # 60
bonsai
 
Benutzerbild von bonsai
 
Mitglied seit 6. August 2003

Beiträge: 147


bonsai ist offline
Cool Perfekt...

Hallo Kollegen,

...da ich es bei Olgas letztem München-Besuch im Oktober zu keinem Treffen geschafft hatte, für gestern einen Termin für eine Stunde per SMS vereinbart. Parkplätzsuche in der Machtlfinger wie immer ein Chaos - trotzdem pünktlich an der Tür geklingelt. Olga öffnet gutgelaunt in ein Handtuch gewickelt die Tür.
Im Zimmer kurz den Service abgesprochen - dann schnell unter die Dusche. Im Zimmer wartet Olga bereits in scharfen Dessues. Im Stehen dann das erste Anheizen - Olga packt die Hammer-Möpse aus uns spielt selbst damit - da steht sie wohl drauf. Die Titten dürfen auch kräftig geknetet werden - mit den Nippeln spielen und daran saugen - wenn ich das nicht mache, tut sie es selbst. Dann weiter im Bett mit reichlich Streicheleinheiten, bei denen auch die Brüste ausgiebig eingesetzt werden. Olga verwendet ordentlich Öl für die Body2Body-Massage und zum Tittenfick - bei dem ich auch kräftig mit anpacken darf . Es folgt ein Top-Französisch - Olga vor mir zwischen den Beinen oder dann auch Wechsel in 69. Dann reitet Olga auf mir - die Möpse springen vor meinem Gesicht und sollen wieder kräftig 'bespielt' werden - wechsel in Misio - der Saft steigt - Gummi runter und Olga wixt alles auf ihre Titten und verreibt es. Die Säuberung durch Olga - dann kuschelt sie sich neben mich und etwas Unterhaltung. Es folgt eine weitere Massage mit viel Öl und Titten und Hand und Tittenfick und Hand und Titten und .... einem zweiten Abschuß auf die Brüste . Wieder die Reinigung durch Olga und noch etwas Kuscheln und Unterhalten - sie kommt wohl im Februar wieder nach München. Danach nochmal unter die Dusche und eine nette Verabschiedung an der Tür. Die vereinbarte Stunde wurde großzügig überschritten.
Wieder ein perfekter Service von Olga - da gibt's nix, was noch besser sein könnte. Keinerlei Berührungsängste - im Gegenteil - sie steht absolut auf 'Titten-Kneten' - ich auch .

Ciao

Bonsai
Antwort erstellen         
Alt  16.01.2016, 16:59   # 59
Barbarix
Dödelschwinger
 
Benutzerbild von Barbarix
 
Mitglied seit 7. July 2011

Beiträge: 238


Barbarix ist offline
Do schaug her, a Mannsbuid des no richtig Baybarisch ko! Reschpekt!
Nachad ko ma ja davo ausgeh das de Oide a basst! Gfoit ma!!!
Weida so Byieni!
__________________
Gutscheine? Logisch, los her damit!!!
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  16.01.2016, 16:08   # 58
byieni
Geniesser leben länger
 
Mitglied seit 15. June 2006

Beiträge: 475


byieni ist gerade online
Glockn läutn

Servus Mana,

koa angst, i war ned in da Kirch. I moan andane Glockn, aba des kennds eich ja vorstelln.

Neili an Termin mid da Olga über SMs ausgmachd und a pünktlich vor da Tür gstandn.

Da erschde Eindruck, wann de Tür aufgehd - i glab i spinn, de schaugd ja wirgli a so aus wia auf de Buidl. Ois echt!

Nach de übliche "Vorbereitungsmassnahmen" in ihrm Zimmer dann zerschd im Steh gschmusd, und a glei mei Gschenk hergem und nachad mei Gschenk, des Deandl auspackt. Kaum do, scho leitn de Glockn! Des Deandl hod gaudinoggerl, da foid da nix mehr ei.....

Und sie woas a damid umz'geh.... Mia ham gands am Ofang a Stund ausgmachd (200 Euro) und in dera Stund is pois bassiert, was da no grad denga kosd. Ganz gleich bei was, des Deandl is mid vollm Eifer dabei, de woas, wias uns Mana deppert macha ko. Aba wenn ma auf so a Art und Weis deppert gmachd werd, is des fei gands schee schee.....

Was mia zwoa in dere Stund midanand ois driem ham - es wissd es ja, a Gentleman is do hoid stad rüber.

I ko eich blos sofui sogn: Deads des Deandl liab behandln, dann gehds eich guad bei ihra. sie is a a gands a Liawe.

Und des a no: Ois minstant wars Glockn läutn ned so schee wia bei da Olga.

Oiso, deads owei liab sei zu de Deandln. Es wissds ja, des kimmd meistens tausend Moi z'ruck.

Eicha

byieni

So, und jetzt des Ganze in Hochdeutsch in Kurzfassung: Olga ist ein verdammt heisses Girl und einen Besuch jederzeit wert. Ich werde wieder hingehn....
__________________
"Stossstange" ist aller Laster Anfang .....
Antwort erstellen         
Alt  14.01.2016, 17:42   # 57
lecker69schlecker
 
Mitglied seit 5. January 2015

Beiträge: 91


lecker69schlecker ist offline
Hallo Kollegen,
ich kann einfach nicht anders, wenn Olga da ist, muss ich hin. Termin schon am Montag problemlos für heute vormittag vereinbart und obwohl ich etwas zu früh dran war, war sie schon fertig. Klingeln, warten, Herzklopfen und die Tür geht auf, woooww! Neues Outfit: supersexy Strapsgürtel und Strümpfe und die Mega-Titten werden von einem zu kleinem BH zusammengehalten. Sie lächelt und bittet mich herein in ein anderes Zimmer als gewohnt, aber viel schöner. Komplimente, Ausziehen, Duschen und schnell zurück zu Olga, die schon auf mich wartet. Küsse, Streicheln, am Arsch packen und herziehen, ZK und dann muss ich schon den BH aufmachen. Die gut bekannte Pracht tritt hervor und los geht's mit Lutschen und Kneten,
ich wandere tiefer. Die stets frisch rasierte und wohlschmeckende Muschi wird begrüßt, ich bugsiere sie aufs Bett, mit dem Arsch zu mir, so kann ich wunderbar in das Wunderwerk mit der Zunge eintauchen.
Wir wechseln und sie bläst einfach fantastisch, dreht ihren Arsch zur mir, so dass ich sie ordentlich fingern kann. Irgendwie kommen wir in die 69, sie bläst wieder einfach fantastisch. Ich bitte um Facesiting und schon ist sie über mir und lässt ihr Becken langsam auf mein Gesicht sinken. Ich lutsche und schlecke und sie presst ihre Muschi auf mein Gesicht, abwechselnd schiebt sie ihren Unterleib vor und zurück. Der Wahnsinn! Ich halte es nicht mehr aus und sie sitzt auf, Ihre Glocken über mir, ihr zauberhaftes Lächeln dazu, wir wechseln in die Missio, wobei Ihr Kopf hinter der Bettkante runterhängt. Als ich ihn halten und hochheben will, überfällt sie mich wieder mit saftigen ZK. Jetzt noch Doggy vorm Spiegel und es ist um mich geschehen. professionele Reinigung durch Olga und wieder eine suuuuper Massage vom Nacken bis zum Zeh, ST und nach 40 Minuten bin ich wieder draußen. Langsam gehen wegen wackelicke Knie.

es gibt kein Fazit, Empfehlung, Wiederholungsfaktor, etc. - Olga ist einfach ein Kunstwerk der Natur, verbunden mit einer Naturgeilheit, die ich so selten erlebe. Leider ist sie nicht so oft in München, dafür ist die Vorfreude um so größer.
Eines noch am Rande: die Terminvereinbarung mit SMS ist schon was besonderes, man bekommt süsse, nette Antworten, immer verbunden mit Grüßen und Freundlichkeiten. Da ist Sie auch eine Ausnahme, wie in Allem! Vielen Dank Olga

Grüße vom lecker69schlecker

P.S.: habe ich euch schon erzählt, was Olga für wunderbare Naturtitten hat?
Antwort erstellen         
Alt  27.12.2015, 12:32   # 56
Michel1969
 
Mitglied seit 18. September 2015

Beiträge: 9


Michel1969 ist offline
Sie hat nur erzählt, daß sie wohl in Frankfurt arbeiten will.
Antwort erstellen         
Alt  27.12.2015, 12:16   # 55
tittslover
 
Mitglied seit 13. August 2002

Beiträge: 83


tittslover ist gerade online
Weiß jemand wann Sie wieder nach München kommt?.
Antwort erstellen         
Alt  27.12.2015, 10:43   # 54
Michel1969
 
Mitglied seit 18. September 2015

Beiträge: 9


Michel1969 ist offline
Einfach Klasse und diese Titten

Hallo Kollegen

Ich kann die Berichte hier nur bestätigen.

War vor Weihnachten bei der Olga in Offenbach am Main.
Sie hat viele Jahre in einem stadtbekannten Club gearbeitet.
Dort war sie im Kino mit ihren langen Zöpfen die Granate schlechthin.

Service ZK, GV und Fo mit Aufnahme und GB

Super Service und eine ganz liebe SDL.


https://www.*********.tk/forum/print...d=37707&page=1

https://www.*********.tk/forum/showt...390&pid=698568

Michel

Antwort erstellen         
Danke von
Alt  23.11.2015, 20:47   # 53
bonsai
 
Benutzerbild von bonsai
 
Mitglied seit 6. August 2003

Beiträge: 147


bonsai ist offline
Olga ist z.Zt. in Stuttgart...

Hallo Kollegen,

...Olga ist z.Zt. in Stuttgart - mit einem gegenüber München erweiterten Service...
http://www.kernerstrasse4.de/olga-xxl-busen-jetzt-da

Ciao

Bonsai
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  02.10.2015, 15:15   # 52
josmod
 
Mitglied seit 11. May 2012

Beiträge: 7


josmod ist offline
Einfach Perfekt

Einfach Perfekt!!!

So würde ich den Besuch am Mittwoch bei Olga beschreiben.

Es war das beste Erlebnis, was mir unter gekommen ist. Ich war für eine Stunde zu 200 € bei ihr und habe jede einzelne Sekunde genossen.

Sie hat einen herrlichen Körper, der für die Oberweite sehr schlank ist. Als ich rein kam habe ich ihr den Betrag sofort überreicht, um das schnellstmöglich erledigt zu haben. Das Geld wurde schnell weggesteckt und sie hat sofort angefangen mich zu küssen. In dem Moment, als ich nach der Dusche bat, hat sie diese auch angeboten. Also bin ich schnell unter die Dusche, wobei ich ein kleines kurioses Erlebnis mit einer anderen Dame hatte, die sich während ich duschte verkehrt herum auf ein Urinal setzte und sich wusch und ihr war es ganz offensichtlich völlig egal, ob da noch jemand war oder nicht. Ich sagte dann zu Olga, dass diese andere ein wenig „Crazy“ sei und dies bestätigte sie mir. Die Brüste von Olga sind sehr groß und extrem weich. Man kann alles mit ihren Titten machen, und sie fordert es sogar. Sie riecht gut und ihre Musche ist auch noch lecker. Die Augen können einen verschlingen, so denkt man zumindest. Sie ist sehr stark auf ihre große Oberweite fixiert und wenn ich nicht dran war, dann hat sie eben selbst Hand angelegt. Ich habe das Gefühl gehabt, dass auch sie jede Sekunde genossen hat. Als wir fertig waren ist sie kurz raus ums sich zu säubern, kam dann aber wieder sehr schnell zurück und hat sich erst mal ganz innig an mich geschmiegt um zu kuscheln. Wir haben uns dann noch ein wenig unterhalten und auch dabei hat sie sich immer wieder an ihren geilen Brüsten herumgespielt. Anschließend bin ich wieder duschen gegangen wozu ich nochmals ein frisches Handtuch bekam – auch das ist nicht immer so.

Obwohl ich nur eine Stunde bei ihr gebucht hatte, war ich ca. 90 Minuten bei ihr und sie hat mir das Gefühl vermittelt, als wäre das ganz normal. Als wir uns verabschiedet haben hat sie sich nochmals ganz fest an mich geschmiegt und mir einen richtig schönen und innigen Abschiedskuss gegeben.

Es war einfach super und der Wiederholungsfaktor ist extrem hoch.

Eins muss ich jedoch sagen, ich habe extrem lange versucht sie telefonisch zu erreichen und hätte beinahe aufgegeben, aber die Geduld hat sich gelohnt.
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  26.09.2015, 11:29   # 51
ssuunnyybbooyy
Jäger & Sammler
 
Benutzerbild von ssuunnyybbooyy
 
Mitglied seit 5. January 2008

Beiträge: 2.424


ssuunnyybbooyy ist offline
Talking @ Bonsai

Wirst´s nicht glauben ... ich war gestern Abend schon wieder bei ihr.
Mann hat die Maus ein wunderschönes Gesicht (das kommt auf ihren Bildern gar nicht so rüber) und dazu diese himmelblauen, leuchtenden Augen.
Ich würd sie gern mal nächste Woche aufs Oktoberfest einladen, zur Mittagszeit, wenn´s nicht so voll ist, was Kleines Essen und Trinken. Mal sehen, was sie dazu sagt ... wäre ich echt gespannt, wie sie in nem netten Kleidchen ausschaut.

Ich hatte geklingelt und im selben Moment kam ein Bekannter die Treppe rauf. Kurz geratscht und da klingelt doch glatt noch ein Anderer bei ihr. Da standen wir nun zu dritt vor ihren riesen Titten und sie grinste.
Kurzer Geistesblitz ... "O.K. Olga, nimm erst den Kollegen da, wir zwei quatschen noch ne halbe Stunde."
Sichtliche Erleichterung in ihrem Gesicht.

Dann kommt der Andere nach 30min wieder raus und im selben Moment klingelt schon wieder einer bei ihr. Mann ist die überbucht. Aber sie zog mich gleich an der Hand rein "Sorry, ich hab schon einen Termin."
Super Chemie und "Danke, dass du gewartet hast."

Olga ist schon extrem auf ihre Brüste fixiert, die ganze Zeit knetet sie ihre großen Argumente direkt vor deinen Augen, zieht die dicken Nippel in die Länge, Öl drüber und der kleine Kollege wird eingepackt zwischen den Melonen und hart gewixt.
Und dazu immer das nette Lächeln in ihrem schönen Gesicht.
Sie erzählte von ihrer Schulzeit, wie die Dinger mit 15...16 so riesig wurden und alle Buben in der Schule nur nach ihren Titten gegafft hatten. Das hat ihr gefallen.

Olga ist ne total angenehme, nette Person, wenn man mal auf ihrer Wellenlänge ist. Kuschelig und verführerisch.
Aber auf Blasen und Ficken muss man sie schon aktiv ansprechen. Ich hab sie dann noch Doggy ordentlich ran genommen und abschließend wieder über ihre Brüste geschossen. Die hält sie Klasse dazu hin und wabbelt sie dir vor den Augen zur Motivation.
__________________
.
Mit den besten Grüßen vom Sonnenjungen.
---------------------------------------------------------------------------
>> Meine besten Momente im rot beleuchteten Haifischbecken. <<

Antwort erstellen         
Alt  25.09.2015, 19:44   # 50
bonsai
 
Benutzerbild von bonsai
 
Mitglied seit 6. August 2003

Beiträge: 147


bonsai ist offline
Wink ...hab ich doch geschrieben...

Hallo ssuunnyybbooyy,

....hab ich Dir doch schon vor einem Jahr geschrieben '...geh wieder hin'.

>@ssuunnyybbooyy: Auch wenn Dir das Bauchgefühl damals gesagt hat 'geh wieder' - ich hatte ebenfalls die >halbe Stunde mit Tittenfick und KB für 100 Eur - allerdings einmal kommen. Evtl. hatte Olga da einfach >einen schlechten Tag gehabt. Versuchs nochmal - es lohnt sich wirklich!

Olga's Service ist absolut Top - und dazu ist sie noch sehr nett und unkompliziert.


Ciao

Bonsai
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  17.09.2015, 06:13   # 49
ssuunnyybbooyy
Jäger & Sammler
 
Benutzerbild von ssuunnyybbooyy
 
Mitglied seit 5. January 2008

Beiträge: 2.424


ssuunnyybbooyy ist offline
Thumbs up Ich muss mich korrigieren ... ich bin ein Idiot.

Einmal war ich schon zum Servicegespräch bei ihr, vor ca. 1 1/2 Jahren.
Entweder hatte sie damals sehr schlechte Laune oder ich war einfach nur zu blöd.
Damals bin ich rückwärts wieder raus und fand sie mega unsympathisch.

Vor ein paar Tagen entließ sie gerade einen Gast ins Treppenhaus, eingewickelt in ein großes Badehandtuch. Dabei warf sie mir, mit ihren hellblauen Augen einen super netten Blick zu.
Und ich dacht mir egal, für nen Tittenfick kann man da schon mal nen Fuffi investieren.
Geklingelt und nix rührte sich. O.K. vermutlich ist sie jetzt in der Dusche. Nach 10min nochmal versucht und sie öffnete mir mit einem breiten Grinsen. Die Augen funkelten regelrecht. Ich glaube Olga hatte mega gute Laune, lachte, scherzte, drückte mich sofort. Ihre Augen rollten so komisch, wie ein kleines Mädchen, dass es vor lauter Vorfreude kaum noch erwarten kann.
Ihr Deutsch ist gut und ausreichend, aber alles versteht sie nicht.

Die Service-Items abgefragt, "...Spanisch ist bei 50EUR mit dabei?" ... "zwischen meinen Titten?" ... "Ja" ... "Ist dabei Kleiner."
Den Fuffi raus und ab in die Dusche.
Zurück im Zimmer griff sie nach meinen Händen und führte die gleich direkt an ihren BH. Sie wirkte total nervös und war richtig zitterig. Irgendwie konnte ich nicht anders und griff nochmal an meine Hosentasche und zog noch einen zweiten Fuffi raus ... "Ich bleib doch ne halbe Stunde." Das war eine super Entscheidung. Klasse Date mit einer super, super, super süßen, netten Frau.

Hammer, wie sie mit ihren riesigen, megaweichen Naturbrüsten arbeitet. Die Dinger werden in allen erdenklichen Lagen eingesetzt. Vor deinen Augen wird gequetscht, gezupft, die mega dicken, harten Nippel werden gezogen. Alles immer direkt vor deinen Augen. Dazu so ein verführerisches, freches Grinsen im Gesicht á la "Gefallen sie dir meine Titten?"
Auf der Bettkannte sitzend, griff sie zum Ölfläschchen. Zwei Sprutzer drüber und schon legte sie die weichen Dinger um den kleinen Kollegen und massierte ihn auf Gardemaß.
Dann wurden im Liegen und im Sitzen, angelehnt an´s Kopfende des Bettes die Möpse durchgefickt. Sie zelebriert dabei echt ne mega Show. Olga weiß was sie hat. ... "Ich glaube die habe ich von Tschernobyl bekommen."

Zwischendurch immer wieder ein sehr süßer Smalltalk und innige Küsse. "Du bist sehr nett, ich mag dich." Das Kompliment gebe ich gern zurück.
Wenn man Olga ein wenig um den Finger wickelt, gibt´s ein wirklich Klasse Date.
Die Zeit wurde fast schon zur Nebensache, das lief einfach so dahin. Ich kann gar nicht sagen wie lange es war. Sollten aber in etwa die abgemachten 30min gewesen sein, gefühlt vielleicht ein paar Minütchen mehr. War auf jeden Fall absolut ausreichend, alles Spannende wurde so durchexerziert, inkl. Rittmeisterin und Doooooggy, plus eines abschließenden netten Kuschelsmalltalks und der Frage ... "Wann kommst du wieder?"
Ich glaube, das könnte öfters passieren. Ich mag dieses warme, angenehme Drumherum. Ich denke mit Olga kann man noch ziemlich viel Weiteres anstellen, wenn die Chemie passt. Sie wirkt absolut unkompliziert. Und klar diese Titten ... atemberaubend.
__________________
.
Mit den besten Grüßen vom Sonnenjungen.
---------------------------------------------------------------------------
>> Meine besten Momente im rot beleuchteten Haifischbecken. <<

Antwort erstellen         
Alt  16.09.2015, 11:25   # 48
qlowy
 
Mitglied seit 11. August 2015

Beiträge: 12


qlowy ist offline
War letztens eher zufällig bei Olga. Alle mir bekannte Damen hatten kurzfristig keine Zeit, ich habe ihre Fotos im Treppenhaus gesehen und konnte mich erinnern positives über sie zu lesen. Gut dann probieren wir es aus.
War nicht besetzt, habe 100430 ausgemacht und los ging. Dusche wurde angeboten.

Im Zimmer schmusen im stehen, spanisch, dann aufs Bett EL, 69, sehr gutes blasen, ritt, Doggy und zum Abschluss Missio. Alles sehr gut mit Hingabe mitgemacht.
Sie hat auch die Führung übernommen und ich habe mich einfach fallen lassen. Kann man sehr gut bei Ihr. Abschliessend kurzes AST, sie ist das sehr nett aber nicht fordernd d.h. wenn man will redet sie aber nicht von sich allein. Für mich sehr gut.
Nach ca 20-25 min war ich wieder draußen, aber bei ihr nicht einem Moment habe ich Zeitdruck gespürt.
Ich war halt schnell fertig (leider) und wollte nicht unbedingt reden.
Für mich eine klare Empfehlung, werde sie bestimmt wieder besuchen, dann für volle Stunde.
Antwort erstellen         
Alt  22.08.2015, 19:48   # 47
Wildewurst2
 
Mitglied seit 15. December 2010

Beiträge: 92


Wildewurst2 ist offline
Bei mir wars ja nur das Zweite mal, aber die Olga ist über mich hergefallen als wäre sie seit 10 Jahren in mich verliebt und hätte nun endlich die Ehre...

Nachdem es ja eh ein Zweitbericht ist halte ich es Stichpunktartig.
- Olga entspricht jetzt wieder optisch zu 100% den Bildern, die paar (wenigen!) kg mehr die sie bei meinem letzten Besuch hatte sind weg. Komplett flacher Bauch und darüber ein Vorbau...
Saubere Leistung, wenn ich doch auch mal so schnell paar Kg abwerfen könnte... sie nach ihrer Diät zu fragen habe ich aber leider versäumt.
Außerdem ist sie derzeit recht braungebrannt, hat Urlaub in Spanien gemacht.

Zur Action:
- 2 Minuten nachdem ich drin war hatte sie schon meinen Schwanz in der Hand und ich ihre Zunge im Hals. Kein Scherz, hab auf die Uhr geguckt.
- Durchkneten von vorne, von hinten vorm Spiegel... im BH, ohne BH... etc.
- Spanischkentnisse wurden erneut abgerufen - diesmal im Stehen, wärend sie sich zurücklehnt. Note 1.
- Missio und erster abschluss.
- Bisschen smalltalk gemischt mit ZK, rumgeschmuse.
- Zeit für einen ordentlichen Ritt, den hat sie dann auch abgeliefert.
- Doggy vor dem Spiegel, absolut pornomäßig mit diesen Riesenteilen. Gepackt an Hüften und Titten,
- Missio mit den Beinen über den Schultern (also über meinen Schultern... ob sie ihre Beine über ihre eigenen Schultern bringt weis ich nicht. ).
Dazu 4 Worte: schnell, tief, hart, laut.
Und ein fünftes Wort: Oberschenkelkrampf.
- Also übergang in die Missio im liegen... das ging dann ne weile so, bis wir beide am Ende waren.
War eigentlich ein eher milder Tag aber das war ne echte Schwitzkur.
Sollte ich irgendwelche Stellungen vergessen haben liegts daran das sie mir das Hirn rausgevögelt hat.

- Wiedermal gemeinsame Dusche, Smalltalk danach und Verabschiedung.
Halbe Stunde a 100 war gebucht... das diese Aktion nicht in so kurzer Zeit abgelaufen ist kann sich jeder selbst ausrechnen. Sehr großzügige Handhabung der Zeit.

Wiederholungsgefahr gleichbleibend = extrem hoch.
Bei meinem letzten Bericht schrieb ich das ich bei einem Zweiten Treffen noch ne ganze To-do mit ihr abzuarbeiten hätte. Man könnte sagen: diese bin ich nun mit ihr durchgegangen... aber mir fällt immer noch mehr ein das ich mit ihr machen will.
Da kann man nix machen - sie und ich werden uns wiedersehen!

Sie ist noch bis Montag nächster Woche da (24.08).
Zum Oktoberfest kommt sie wohl wieder, vermutlich dann für 2 Wochen.
Am sichersten ist es imo sich bei ihr nen Termin geben zu lassen, während ich bei ihr war ging 2-3x die Klingel.
Antwort erstellen         
Alt  19.08.2015, 22:33   # 46
BoTittley
 
Mitglied seit 6. March 2004

Beiträge: 34


BoTittley ist offline
Unbeschreiblich

Am Montag Abend bzw Nacht besuchte ich Olga zum dritten, und bestimmt nicht das letzte mal. Die Berichte davor will ich nicht wiederholen, mindestestens genauso geil und super. Bin mit einem halbe Stunden Plan angereist, in Aktion auf eine Stunde verlängert, nach knapp 2 Stunden liebevoll verabschiedet. Olga, du bist die Allerbeste, das Beste was ich je erlebt hab. Da möcht' man eigentlich nicht mehr zu anderen Damen gehen.
Antwort erstellen         
Alt  19.08.2015, 17:03   # 45
mustermannm
 
Mitglied seit 26. September 2012

Beiträge: 48


mustermannm ist offline
Es gibt ihn noch, den guten P6 in München

Nach ein paar echt schlechten Erfahrungen im P6-Bereich wollte ich, motiviert von den guten Berichten hier, testen, ob Olga wirklich hält was sie verspricht.
Ich klingelte bei ihr ohne Termin, nach einer Weile machte sie auf, ließ den vorherigen Kunden raus und bat mich in 10 min wiederzukommen. Mir kamen da erst Zweifel, ob sie nicht doch ein wenig mehr Zeit bräuchte, aber schwanzgesteuert stand ich prompt 15 min später bei ihr auf der Matte. ZK, Lecken, kein Problem - ich blieb 30 min für 100.

Das war echt genialer P6, Olga weiß ihre hübschen Brüste gut einzuetzen, nahm sich schön Zeit, wir hatten ausdauernden, genießerischen Sex. Obwohl ihre Türklingel währenddessen 3-4mal läutete, kam 0,0 Zeitdruck auf. Auch danach lagen wir noch ein wenig im Bett und unterhielten uns über die Ukraine. Absolut bombig, ich hatte dem P6 schon fast abgeschworen, aber es gibt ihn noch, die gute Nummer in München. 100€ sehr gut investiertes Geld...
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  19.08.2015, 14:21   # 44
lecker69schlecker
 
Mitglied seit 5. January 2015

Beiträge: 91


lecker69schlecker ist offline
Hallo Kollegen,

ja, Olga ist da und ich war natürlich bei Ihr!
vorgestern tel. Termin vereinbart und heute vormittag pünktlich eingetroffen. Was soll ich noch sagen, es war mein 3. Besuch bei Olga und ich bin froh, dass sie längere München-Pausen einlegt, sonst wäre ich bald pleite. Über Olga habe ich bereits alles berichtet, es gibt keine Frau, die so schlank ist und so große wunderschön geformte Naturbrüste hat, es ist der Wahnsinn!
Zur Äktsch'n: sie empfing mich im schwarzen BH und Slip mit halterlosen Strümpfen (sie weiß mittlerweile auf was ich stehe) Küsschen und ab in die Dusche, zurück ging es gleich los im Stehen mit zartem Geschmuse, Titten streicheln, kneten und dann zog ich sie am Arsch greifend zu mir her, engumschlungen ZK. Sie weiß was ich will, zieht die Schuhe aus und stellt sich aufs Bett so das ich mich zum Titten schmusen und lecken nicht bücken muss. Dann ein Stockwerk tiefer, die wie immer wohlschmeckende und blank rasierte Mumu begrüßt. Sie presst ihr Becken gegen mein Gesicht. Ich lege mich auf den Rücken und sie kommt über mich und presst ihre Mumu meinen Gesicht entgegen. Das ist Facesitting wie ich es mag. Sie beugt sich leicht zurück und ich kann die volle Pracht der Titten über mir genießen. Sie schnappt sich meinen Schwanz, streichelt und massiert ihn leicht. Nach einiger Zeit dreht sie sich zur Seite und liebkost mit dem Mund meinen Schwanz und vergisst dabei die Eier nicht. Wenn wir schon fast in der 69 sind, machen wir das auch und zwar ausgiebig - zu ausgiebig für mich - Absch(l)uss!
Sie sitzt sich auf und da sie hinter meinen Kopf ist, beginnt gleich eine wunderbare Kopfmassage, dann Reinigung und richtig gute Rückenmassage, die Beine werden auch mit einbezogen. Super! Zum Schluß noch angenehmer ST und Verabschiedung mit Küsschen und Küsschen und......

Fazit: es ist alles gesagt, heute hat sie ohne Worte alles gemacht was ich schon immer wollte, da brauchte es gar keinen GV mehr. Mittlerweile hab ich bereits einen Ständer wenn ich sie nur ansehe, sie weiß das und lächelt immerzu. Olga hat keine Berührungsängste, sie lädt einem direkt dazu ein, alles abzugreifen und sie geniest es auch. (Bilde ich mir zumindest ein) Location wie immer sauber, Olga sehr gepflegt und wohlriechend, am ganzen Körper mit Body Lotion eingecremt - ein Traum. Zahlen hätte ich auch fast wieder vergessen, 100430 - brutto 40 Minuten anwesend, Dusche, Getränk, frisches Handtuch, sauberstes Bett und die Unterwäsche

Wiederholung und Empfehlung erübrigt sich mittlerweile!

Danke Olga

Antwort erstellen         
Alt  16.08.2015, 23:10   # 43
niggl
 
Benutzerbild von niggl
 
Mitglied seit 19. May 2002

Beiträge: 19.842


niggl ist offline
Es ist August. Olga ist da.

@heinzkarl

Danke für die Info. Hoffentlich bleibt sie noch ein Weilchen. Bin nämlich gerade im Urlaub auf Kreta.

Hab' mir gerade die Bilder auf RL angeschaut. Die Hupen sind schon sensationell. Hoffe, dass sie Anfang Sept. noch verfügbar ist.

Servus
Niggl
__________________
it's nice to be a preiss, but it's higher to be a bayer
Antwort erstellen         
Alt  16.08.2015, 02:33   # 42
heinzkarl
 
Mitglied seit 21. March 2013

Beiträge: 56


heinzkarl ist offline
Es ist August. Olga ist da.

http://www.rotelaterne.de/olga_uk
Antwort erstellen         

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:41 Uhr.



·.¸¸.·´¯`*©* Beschwerden, Zensurwünsche, Drohungen mit und ohne Ultimatum, etc.

·.¸¸.·´¯`*©* Nachricht an Tim den Webmaster (Hilfe, Fragen, Kooperationen)

·.¸¸.·´¯`*©* Bannerwerbung buchen | Statistik / Mediadaten

Copyright © 2018 Pizza Diavolo agencia de publicidad, 15th Floor Tower A, Torre de Las Americas, Panama City