HOMEHOME
 
  Handicapped Corner  Login    Gratis Registrierung   

Alle neuen Beiträge    Startseite   
 
Translator


LUSTHAUS - Das Forum. Für richtige Männer. Und echte Frauen.
 Das lustige Sexforum, Erotikforum, Hurenforum OHNE Zensur

        


   
??? Was war euer teuerster Einzelfick...

gratiszeiger.com | sexxxgirls.com | loquidoki.com | youwix.com

Wer ist online? Benutzerliste Insiderforen Suchen Alle neuen Beiträge & Berichte       Off-Topic Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   LUSTHAUS Forum > Hurenforen > HURENFORUM Deutschland > HUREN in Berlin (Berichte)
  Login / Anmeldung  



Banner bestellen


















Banner bestellen

.



 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt  31.05.2011, 16:16   # 1
mlover
 
Mitglied seit 18. September 2010

Beiträge: 4


mlover ist offline
Pia @ Monalisaerotik (ex-Tina im Tiffany)

Bild - anklicken und vergrößern
vorschaubild_NICHT_loeschen.jpg   lusthaus_2.jpg  
Um es vorweg zu nehmen: Hierbei handelt es sich sowohl um eine Lobeshymne, als auch letztendlich um eine Art kleine Warnung, aber lest selbst...

Wie man unschwer an den Bildern sehen kann, ist Tina eine absolute Traumfrau. Es ist gar nicht so sehr ihre natürliche Schönheit - unglaublich viele Frauen sind schön - sondern mehr ihre Ausstrahlung. Man kann es glaube ich auf den Fotos erahnen. Tina hat immer ein Gespür dafür, wie sie sich am vorteilhafsten positionieren sollte. Und Ihr Lächeln! Dieses bezaubernde Lächeln bringt ganze Eisberge, also auch mein Herz zum Schmelzen.

Es fällt mir schwer sie hier so einfach platt zu beschreiben, neben all diesen oft oberflächlichen Berichten, die mehr auf die genaue Oberweite eingehen, als auf den Menschen dahinter. Aber anscheinend ist es mir ein Bedürfnis, meine Erlebnisse mit dieser wunderbaren Frau von der Seele zu schreiben. Hoffentlich missfällt es ihr nicht. Aber da es eine Lobeshymne ist, ist es wohl in ihrem Interesse.

Angefangen hatte es vor ca. zwei Jahren. Ein Jahr vorher schon fand ich sie auf den Fotos sehr ansprechend, aber irgendwie kam es nie dazu, zumal ich sehr selten ins Bordell gehe. Aber irgendwann ging ich ohne Termin ins Tiffany und war gespannt, ob sie bei der Vorstellungsrunde dabei ist. Und tatsächlich, sie war es. Sie kam mit einem Lächeln herein, das den Raum auszufüllen schien und hatte mein Herz sofort gebrochen. Ihre schon fantastischen Bilder kamen dem nicht gleich. Gutes Aussehen ist halt eine nette Sache, aber die Ausstrahlung trennt die normalen Frauen von den Traumfrauen.

Das kann natürlich auch nur eine persönliche Präferenz meinerseits gewesen sein, quasi eine genetische Vorbestimmung. Aber wenn man ihre Gästebucheinträge liest, scheine ich nicht das einzige "Opfer" zu sein.

Das was dann geschah war vermutlich mein bisher bester Sex. Normalerweise kann ich im Bordell nicht richtig abschalten und gehe lieber zu einer erotischen Massage ohne Franz. und GV. Ich weiss auch nicht, was mich doch manchmal dahin verschlägt, vermutlich die reine Vorfreude/Geilheit, die hinterher oft in ein schlechtes Gewissen umschlägt, aber anderes Thema...

Jedenfalls ist Tina vermutlich die absolute Traumfrau eines jeden Mannes. Jede Bewegung sitzt, jeder Blick ist genau richtig und alles wirkt auch noch total echt. Für die Zeit, die man bei ihr ist, öffnet sich Tina komplett dem Mann. Das gilt für die Zeit während des Sex, aber auch danach. Ich weiss über sie mehr Alltagsdinge, als über manche Bekannte aus meinem Privatleben. Man hat das Gefühl mit seiner Geliebten zusammen zu sein, wäre da nicht dieser kleine Umstand mit dem Obolus, den man vorher entrichtet.

Genau das wurde mir aber nach sechs Besuchen im Zeitraum von ca. einem Jahr einfach zu viel. Es fühlte sich zu echt an. Während wir miteinander sprachen berührten sich ganz selbstverständlich unsere Hände, wie bei frisch Verliebten. Wenn ich sie nach einem Monat Pause wieder sah, freute ich mich wie ein Schuljunge und ihr freudiges Lächeln versetzte mir ein Kribbeln im Bauch.

Ich glaube das ist zu einem guten Teil echt, was Tina an Gefühlen transportiert. Zumindest konnte ich sie nicht so leicht durchschauen, wie die anderen Damen, die ich bisher besucht habe. Irgendwie schafft es diese Frau sich für den jeweiligen Moment perfekt in ihre Rolle hereinzufühlen, so wie es eine hochkarätige Schauspielerin kann. Im Gegensatz zu einer mittelmässigen Schauspielerin spielt diese Ihre Rolle nämlich nicht, sondern sie IST ihre Rolle für den Moment.

Mir fiel es aber immer schwerer meine "Rolle" nach unserer Stunde wieder abzulegen und habe aufgehört sie zu besuchen. Also Vorsicht: Wer sich schnell verliebt, sollte es sich lieber mehrmals überlegen, ob er dem wirklich gewachsen ist! ;-)

So, jetzt ist es raus. An sich verate ich meine guten Erfahrungen nicht so gerne, aus dem unsinnigen Wunsch heraus die Frau mit niemanden teilen zu müssen. ;-) Falls Ihr sie nun auch besuchen wollt, behandelt sie bitte mit grösstem Respekt! Tina ist keine "normale" Prostituierte (wer ist das schon), sondern eine ganz besonderere Person, die niemanden unberührt lässt.

Ähm, den letzten Kommentar hätte ich mir glaube ich auch sparen können. Auch wenn sie sehr zärtlich sein kann, ist sie glaube ich trotzdem eine sehr toughe Frau, die demjenigen, der sie respektlos behandelt, vermutlich in sekundenschnelle die Augen auskratzt. ;-)

Zitat:
Tina - bei Tiffany
http://www.ritter11.de/pics/start_up/tina.php

35 Jahre
• schwarzes Haar
• mittlerer Busen 80 C
• Konfektionsgrösse 36
• schlanke Figur
• 1.59 m gross
• Schuhgrösse 38
• Im Intimbereich unbehaart
- Anmerkung -relativ große Narbe am Bauch


Tiffany das Bordell
Ritterstr.11
10969 Berlin-Kreuzberg
Aufgang 1 - 4.Etage
Tel. 030-41 33 124

Antwort erstellen          Mit Zitat antworten

KOMMENTARE und ANTWORTEN dazu...
Alt  09.10.2018, 18:37   # 25
HK0815
 
Mitglied seit 19. September 2017

Beiträge: 6


HK0815 ist offline
Ich hatte schon mehrfach das Vergnügen mit ihr im Mona Lisa. Ihr Service war gut bis sehr gut..das Französisch ein bisschen mit zu viel Zahneinsatz, die ZK und Massagen sehr gut, GV i.O. aber AV dafür sehr intensiv...eine sehr serviceorientierte liebe Frau.....für Stammgäste aus dem ML bietet sie ihre Extraleistungen im NVK zu den gleichen Konditionen wie im ML an...das verdient einen Kniefall
Antwort erstellen         
Alt  16.03.2018, 18:40   # 24
......egal......
 
Mitglied seit 16. March 2018

Beiträge: 1


......egal...... ist offline
Nur kurz zur Info

Pia = ML - war bei Herz = Tina, und ist jetzt im Van Kampen

Die Pia von Herz is jetzt bei König
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  13.03.2018, 20:13   # 23
mr.cock27
 
Benutzerbild von mr.cock27
 
Mitglied seit 29. December 2014

Beiträge: 1.020


mr.cock27 ist offline
Doch Pia ist bei Herz und ML die gleiche Person, ex Tina aus dem Tiffany
Bei ML ist sie aber nicht mehr. Jetzt nur noch im Van Kampen, wieder als Tina. Da kosten 30 Min 80 Teuros...
http://www.vankampenberlin.de/Tina/Setcard.php

Der Text auf der Herz Seite ist etwas missverständlich, bezieht sich auf Jana die jetzt bei König sein soll. Der Text das Pia im Van Kampen ist wurde entfernt.
Antwort erstellen         
Alt  13.03.2018, 18:13   # 22
wedding
 
Mitglied seit 20. July 2016

Beiträge: 58


wedding ist offline
Es handelt sich dabei aber um unterschiedliche Pias. Die Herz-Pia isz nicht die ML-Pia, um dies hier geht.

Trotzdem danke für die Info bzgl Herz
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  13.03.2018, 17:13   # 21
Byker
 
Mitglied seit 8. December 2016

Beiträge: 181


Byker ist offline
also Studio Herz schliesst per sofort.
Pia ist jetzt im Mariendorfer König anzutreffen.
Im Mona Lisa sind folgende Preise angegeben, wo Pia aber nicht gelistet ist.
__________________
Gruß Byker
Antwort erstellen         
Alt  13.03.2018, 15:14   # 20
el.lobo
 
Mitglied seit 8. October 2017

Beiträge: 8


el.lobo ist offline
Hallo nice0077,
der Preis bezog sich auf meinen Besuch im Monalisa, www.monalisaerotik.de.
30 Minuten für 45 Euro, das ist dort der Preis.

Im van Kampen sind die Preise höher.
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  13.03.2018, 14:52   # 19
nice0077
 
Mitglied seit 19. June 2011

Beiträge: 989


nice0077 ist offline
Zitat:
30445

kann ja nicht sein. Könnte mal jemand aktuelle VK Preise einstelllen. Danke!
N
Antwort erstellen         
Alt  12.03.2018, 22:12   # 18
el.lobo
 
Mitglied seit 8. October 2017

Beiträge: 8


el.lobo ist offline
Ich möchte mich bei allen Schreibern bedanken. Ich habe hier viel über die Berliner Verhältnisse erfahren und gelernt.
Aufgrund der positiven Berichte über Pia bin ich vor einigen Wochen ins Monalisa, www.monalisaerotik.de, zu Pia gegangen. Damals war sie sowohl im Monalisa als auch gelegentlich bei www.herzberlin.de , wo sie Tina hieß.

Jetzt ist sie hier zu finden:http://www.vankampenberlin.de/Tina/Setcard.php

Angerufen bei Monalisa. Die Hausdame Britta war am Telefon und vor Ort sehr nett.
Innerhalb einer Stunde habe ich einen Termin bekommen. Die Zimmer sind sehr, sehr sauber und es gibt große Uhren, so dass man immer sieht, wieviel Zeit noch bleibt.
Pia/Tina ist sehr attraktiv und ich habe mich über den günstigen Preis 30445 gewundert. Sie war ganz für mich da und mir zugewandt und doch auf eine professionelle Art distanziert. Wir haben uns auch gut unterhalten und so war es ein positives Erlebnis. Die positiven Erfahrungen meiner Vorschreiber kann ich also bestätigen.
Danke für die Empfehlung.
Antwort erstellen         
Alt  28.07.2016, 16:05   # 17
mr.wonder
 
Mitglied seit 28. July 2016

Beiträge: 19


mr.wonder ist offline
Hatte nun mein drittes Treffen mit Pia: trotz der größeren Abständen erkennt sie mich immer gleich wieder.. Anscheinend hat die Dame ein gutes Gedächtnis..

Was soll ich schon sagen: die Frau ist der Hammer-> geiler Body, sehr weiche gebräunte (kam grad aus dem Urlaub) Haut, perfekte Brüste (Größe und Haptik) und ihr hübsch-einladendes Gesicht.

Bisher habe ich immer 45min-Sessions gehabt: beginnend mit Rückenmassage und es ist ein irres Gefühl dabei ihre vollen Titten zu spüren, dann enthusiastischer BJ, Wechsel in die 69 und da brachte ich sie wirklich auf Touren, sie wollte gleich per Doggystellung genommen werden und sie kam auch so. Ich fand es sehr entgegenkommend (), dass sie trotz ihres erreichten Höhepunktes, mich noch austoben ließ. Ist ja keine Selbstverständlichkeit, dass der andere Part dann noch dermaßen mithält. (Großes Plus!!)

Zum Schluss noch etwas Smalltalk: mit ihr kann man sämtliche Themen durchhecheln, da sie selber mit beiden Beinen im Leben steht.
Wirklich eine klasse Frau, die man mögen muss und die ungeheuer attraktiv ist. - Wenn es eine sichere Bank gibt, dann sie!
Antwort erstellen         
Alt  17.12.2014, 22:08   # 16
Partenope
 
Benutzerbild von Partenope
 
Mitglied seit 7. March 2012

Beiträge: 73


Partenope ist offline
ich kenne Sie aus dem Tiffany Zeiten ihre Füßerotik Künste sind hervorragend.
__________________
"Sex without love is a meaningless experience, but as far as meaningless experiences go its pretty damn good."
Woody Allen
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  17.12.2014, 13:51   # 15
mrwonder
 
Mitglied seit 5. October 2014

Beiträge: 153


mrwonder ist offline
Gewagt

Ich habe mich gestern zu Pia ins "Mona Lisa" gewagt und wurde nicht enttäuscht.

Das Zimmer war geräumig und mit mehreren Sitzmöglichkeiten. Waschbecken auch vorhanden, obwohl ich eher Bäder und Duschen bevorzuge.
Die Hausdame servierte mir einen Tee und nach 5min kam dann auch Pia ins Zimmer.

Zu Pia:
Ein nettes Gesicht mit verspielten Augen, allerdings auch leicht faltig an den Wangen. Also man sieht ihr das Alter (41/42Jahre) an. Der Körper dafür umso makelloser: alles straff und wohlproportioniert, mit toller geschmeidiger Haut. Von einer Narbe sieht man definitiv nichts und ich verstehe auch den Hinweis in einer alten Sedcard nicht Ihr schräger Pagenschnitt macht sie erst recht attraktiv. Die Brüste und Nippel standen von Anfang an-> ich glaube, die Frau ist immer geil

Ich bezahle 85€ für 45Minuten, also FO sowie Küssen. Mit etwas Smalltalk fingen wir an und streichelten/küssten uns stehend vor dem Bett. Auf ihre Initiative hin legten wir uns dann hin und sie begann einen ausdauernden Blowjob, leider mit etwas viel Zahneinsatz. Runde 1 schoss ich ihr dann auf die geilen Titten.
Nach kurzer Waschung durfte ich ihre saubere und duftende M***** lecken und nach einigen Minuten zuckte sie am ganzen Körper und erlebte einen intensiven, wohligen Orgasmus.
Da ihre Klitoris nun sehr empfindlich war und sie noch etwas Zeit für eine nächste Runde brauchte, so schmusten wir etwas und sprachen über Gott und die Welt. Sie hat übrigens eine sehr angenehme und sexy Stimme.
Uns verblieben noch knapp 10Minuten, in denen wir beide nicht lange fackelten und uns in der Missi- und Doggystellung vergnügten. Sie kam leider nicht noch mal, aber für mich war es ein wunderbarer zweiter Ritt.

Klare Empfehlung!
Antwort erstellen         
Alt  15.12.2014, 10:28   # 14
Dalmatiner
 
Mitglied seit 6. December 2014

Beiträge: 7


Dalmatiner ist offline
Zitat:
Es geht mir darum, ob die Narbe "schlimm" aussieht oder eben nicht.

eben nicht...

sie sieht nicht schlimm aus.
Antwort erstellen         
Alt  14.12.2014, 23:14   # 13
mrwonder
 
Mitglied seit 5. October 2014

Beiträge: 153


mrwonder ist offline
Oh, eine simple Frage und zwanzig Meinungen

Mich wundert ja nur, dass da in ihrem Profil irgendwann mal stand: "Anmerkung -relativ große Narbe am Bauch".
Umsonst setzt man das ja nicht auf seine Sedcard.

Ich will jetzt auch nicht die Krankenakte von besagter Dame wissen, ob Kaiserschnitt oder Blinddarm-OP oder sonstwas. Es geht mir darum, ob die Narbe "schlimm" aussieht oder eben nicht.
Antwort erstellen         
Alt  14.12.2014, 22:18   # 12
Milton
 
Mitglied seit 18. August 2014

Beiträge: 34


Milton ist offline
Ich erlaube mir aber trotzdem mal zu der (Narben-)Problematik sinngemäß das Urteil eines Users aus einem anderen Forum wiederzugeben:

" Fand die Nummer ... zu standardisiert und die fette Narbe zu abtörnend."

Antwort erstellen         
Alt  14.12.2014, 22:18   # 11
Long Schlong Silver
 
Mitglied seit 22. October 2013

Beiträge: 9


Long Schlong Silver ist offline
Also ich muss mich da den anderen Stimmen anschließen: Ich kann mir kaum vorstellen, dass du dich an der Narbe stören wirst. Mir wäre von meinem Besuch bei Tina damals überhaupt nicht in Erinnerung geblieben, dass da irgendwas war.

Sie ist auf jeden Fall ziemlich lecker, weshalb sie damals auch meine Wahl für meinen allerersten Besuch bei Tiffany war. Guter Körper, hübsche gemachte Titten und eine leckere Muschi. Und auch sonst vom Typ und Gesicht her ist sie mein Typ, gerade mit den kürzeren Haaren. Allerdings fand ich sie damals bisschen zu professionell, und meine Erfahrung bei ihr war nicht so toll. Das hätte viel optimaler laufen können. Bin aber auch bereit nochmal einen zweiten Versuch zu wagen. Vielleicht hatte sie einen schlechten Tag. Außerdem kann ich das heute mit mehr Puff-Erfahrung sicherlich auch alles meinerseits bisschen besser steuern.
Antwort erstellen         
Alt  14.12.2014, 12:05   # 10
Dalmatiner
 
Mitglied seit 6. December 2014

Beiträge: 7


Dalmatiner ist offline
Zitat:
Das wäre bestimmt ein neuer Fetisch, wenn jemand auf Narben steht.

Im übrigen finde ich diese nicht so anziehend und wollte diesbezüglich eine Beschreibung von jemandem haben, der besagte Dame kennt!
diesen Fetisch gibt es schon.

Die Steigerung ist dann amputierte Körperteile.

also wenn Dich Cellulitis und reife Haut nicht stören, dann wird Dich auch Tinas Narbe nicht stören...
die Narbe passt zu ihre Gesamterscheinung..

ist halt reife Dirne.

die durchaus mehr bietet (optisch) als einige andere in ihrem Alter.
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  14.12.2014, 11:51   # 9
mrwonder
 
Mitglied seit 5. October 2014

Beiträge: 153


mrwonder ist offline
Das wäre bestimmt ein neuer Fetisch, wenn jemand auf Narben steht.

Im übrigen finde ich diese nicht so anziehend und wollte diesbezüglich eine Beschreibung von jemandem haben, der besagte Dame kennt!
Antwort erstellen         
Alt  14.12.2014, 11:46   # 8
Dalmatiner
 
Mitglied seit 6. December 2014

Beiträge: 7


Dalmatiner ist offline
Zitat:
Im ersten Post steht in der Beschreibung: "Anmerkung -relativ große Narbe am Bauch". Kann mir bitte jemand sagen, was für eine Narbe (Kaiserschnitt, Unfallnarbe, etc.?) es ist bzw. wo und auch wie groß?

stehst Du auf Narben oder was?!

die Narbe bekommst nur dann mit, wenn Du weiß, dass sie eine hat, stört die Optik überhaupt nicht.

könnte von Bauchstraffung sein.
Antwort erstellen         
Alt  13.12.2014, 09:47   # 7
mrwonder
 
Mitglied seit 5. October 2014

Beiträge: 153


mrwonder ist offline
Im ersten Post steht in der Beschreibung: "Anmerkung -relativ große Narbe am Bauch". Kann mir bitte jemand sagen, was für eine Narbe (Kaiserschnitt, Unfallnarbe, etc.?) es ist bzw. wo und auch wie groß?
Ansonsten ist die Dame ja sehr lecker und klingt verlockend!
Antwort erstellen         
Alt  02.11.2014, 10:35   # 6
Fürst
 
Mitglied seit 20. November 2002

Beiträge: 36


Fürst ist offline
bitte:

http://www.monalisaerotik.de/?mlink=3&ulink=2&l=195
Antwort erstellen         
Alt  30.10.2014, 22:57   # 5
mexico77
 
Mitglied seit 11. December 2002

Beiträge: 7


mexico77 ist offline
Hi Leute,

weiß jemand, wo sie abgeblieben ist? Sie war ja ne Weile bei van Kampen, ist aber nicht mehr auf der Homepage. Macht das Tiffany wieder auf?

Grüße
Antwort erstellen         
Alt  01.06.2011, 19:15   # 4
mlover
 
Mitglied seit 18. September 2010

Beiträge: 4


mlover ist offline
Hi Chris337,

Zitat:
würde ich andere Berichte nicht als "oberflächlich" bezeichnen bzw. das nicht als negativ betrachten
Du hast Recht, ich hatte das etwas missdeutig ausgedrückt. Mir ging es mehr um die Ausdrucksweise, die mitunter an den Tag gelegt wird. Die Sache an sich, kann und sollte man natürlich schon deutlich beschreiben.

Zitat:
Von daher ist dein Testbericht für 95% der Männer, so würde ich schätzen, nicht sehr aussagekräftig. Es geht nunmal um die Qualität des Services, also was sie geboten hat und wie es war, und was es am Ende gekostet hat - um nichts anderes geht es in diesem Geschäft.
Der Service war ausgesprochen gut, hatte ich ja geschrieben. Die Dinge die sie anbietet, wurden zu meiner vollsten Zufriedenheit umgesetzt. Na ja, bis zur Hälfte der Liste bin ich wohl zumindest gekommen. ;-) U.a. war da auch ein Dreier dabei, ein sehr cooles Erlebnis. Da war Tina ganz in Ihrem Element und hat eine sehr schöne Stunde inziniert. Ich fühlte mich wie ein Darsteller in einem Pornofilm, gott sei dank ohne Kamera. ;-)

Die Preise waren halt diejenigen von der Liste und ich konnte sie immer gut nachvollziehen - idealerweise hatte sie die Extras immer laut mitgerechnet, hilft ungemein Missverständnisse vorzubeugen.
Antwort erstellen         
Alt  01.06.2011, 15:36   # 3
Chris337
 
Mitglied seit 7. September 2010

Beiträge: 8


Chris337 ist offline
Hi,
so sehr ich deinen ausführlichen Beitrag und deine Offenheit schätze, würde ich andere Berichte nicht als "oberflächlich" bezeichnen bzw. das nicht als negativ betrachten. Denn auch wenn Du vielleicht anders fühlst, geht es letztlich nicht um tiefere Gefühle, sondern eben nur um etwas mehr oder weniger oberflächliches - nämlich sex.
Von daher ist dein Testbericht für 95% der Männer, so würde ich schätzen, nicht sehr aussagekräftig. Es geht nunmal um die Qualität des Services, also was sie geboten hat und wie es war, und was es am Ende gekostet hat - um nichts anderes geht es in diesem Geschäft.
Wenn Du damit nicht klar kommst, solltest Du in Zukunft vielleicht besser darauf verzichten. Das soll kein persönlicher Angriff sein, sondern lediglich ein gut gemeinter Rat... gibt eben nunmal emotionalere Menschen.
Antwort erstellen         
Alt  31.05.2011, 18:27   # 2
barcelona
 
Mitglied seit 10. January 2006

Beiträge: 351


barcelona ist offline
@ mlover,

prima bericht! den ich als gelegenheits puffgänger (alle paar monate mal) gut nachvollziehen
kann. das wird für mich auch unbewußt der grund sein, warum ich bislang sehr selten mehr
als 1x bei einem mädel war... und danke für die maria-warnung. hatte sie auch schon im visier!

gruss, b.
Antwort erstellen         

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 06:54 Uhr.



·.¸¸.·´¯`*©* Beschwerden, Zensurwünsche, Drohungen mit und ohne Ultimatum, etc.

·.¸¸.·´¯`*©* Nachricht an Tim den Webmaster (Hilfe, Fragen, Kooperationen)

·.¸¸.·´¯`*©* Bannerwerbung buchen | Statistik / Mediadaten

Copyright © 2018 Pizza Diavolo agencia de publicidad, 15th Floor Tower A, Torre de Las Americas, Panama City