HOMEHOME
 
  Handicapped Corner  Login    Gratis Registrierung   

Alle neuen Beiträge    Startseite   
 
Translator


LUSTHAUS - Das Forum. Für richtige Männer. Und echte Frauen.
 Das lustige Sexforum, Erotikforum, Hurenforum OHNE Zensur

            


   
??? Was war euer teuerster Einzelfick...

gratiszeiger.com | sexxxgirls.com | loquidoki.com | youwix.com

Wer ist online? Benutzerliste Insiderforen Suchen Alle neuen Beiträge & Berichte       Off-Topic Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   LUSTHAUS Forum > Erotikforum > SEX Talk, SMALL Talk, ... > SMALL Talk (allg.) > Red Light NEWS
  Login / Anmeldung  



Banner bestellen


















Banner bestellen

.



 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt  04.03.2018, 18:02   # 1
Onyx Escort Germany
---
 
Benutzerbild von Onyx Escort Germany
 
Mitglied seit 11. March 2017

Beiträge: 14


Onyx Escort Germany ist offline
WARNUNG AN ALLE, AUCH AGENTUREN!!!

WARNUNG AN ALLE, AUCH AGENTUREN!!!
Zitat:
BETREFFEND HOLIDAY INN MÜNCHEN SUED


-
Kistlerhofstr. 142
München
Bayern
DE - Deutschland
Hallo zusammen Kollegen, Mitbestreiter, Escort Mädels und Kunden!

Im Holiday Inn München Süd ist eine Hotel Security unterwegs auf jedem Stockwerk! Single Männer werden gefragt im Flur oder an der Tür wo sie hin wollen. In unserem Fall traf es eine unserer freiberuflichen Mitarbeiterinnen heute Nachmittag. Es handelt sich zwar um ein Sperrbezirk freies Hotel aber das Hotel duldet dies nicht mehr. Folge bezahlen der gebuchten Nächte, sowie lebenslanges Hausverbot in der Holiday Inn Kette, Mitteilung an die Behörden.

Der Fall ereignete sich wie folgt: Unsere Escort Dame erwartete einen Kunden dieser unten sie vorher angerufen hat. Als der Kunde im Flur war wurde er von dem Security Mann angesprochen und gefragt wo er hin wolle, er sagte zu ....... . Daraufhin wurde er mit ins Büro gebeten und es klopfte bei unserer Dame nicht der Kunde, sondern das Hotel Managment und warf sie aus dem Hotel mit lebenslangen Hausverbot in der Holiday Inn Gruppe.

Normalerweise sollte man super und vorallem viele Google Bewertungen abgeben, da das Hotel mit Escort Damen und Agenturen bis dato nicht wenig verdient hat und jetzt wohl darauf verzichtet werden kann. Von allen Sperre freien Hotels in unserer Stadt ist dies das weit abgefuckteste Hotel.

Passt solltet Ihr keine andere Möglichkeit haben, als dort zu buchen einwenig auf. Ist sehr unangenehm für alle Parteien.

MfG

Andy Trauner
Inhaber: Onyx Escort Germany

----------------------

Weitere Berichte zu "WARNUNG AN ALLE, AUCH AGENTUREN!!!" findest du evtl. hier...


Antwort erstellen          Mit Zitat antworten

KOMMENTARE und ANTWORTEN dazu...
Alt  29.04.2018, 08:32   # 71
advokat666
 
Benutzerbild von advokat666
 
Mitglied seit 4. January 2002

Beiträge: 750


advokat666 ist offline
Zitat:
Was bringt es, hier explizit das Hotel für sein Hotel- bzw. Escortdate zu benennen? Absolut nichts.
Zu zeigen dass nichts ewig währt. Ich muss ja echt sagen, ich bin immer wieder überrascht wie selbst LH Kollegen die schon lange im Geschäft sind immer noch nicht kapiert haben wie der Hase läuft.

So und jetzt wünsche ich noch viel Vergnügen dabei zu orakeln in welches Hotel man gehen soll und in welches nicht
Antwort erstellen         
Alt  28.04.2018, 11:31   # 70
¡Latinas!
Me gustan todas
 
Benutzerbild von ¡Latinas!
 
Mitglied seit 18. September 2014

Beiträge: 432


¡Latinas! ist offline
Was bringt es, hier explizit das Hotel für sein Hotel- bzw. Escortdate zu benennen? Absolut nichts.

Unabhängig von Sperrbezirk oder nicht hat kein Hotel der Welt Interesse daran, explizit als Adresse für Dienstleistungen im Rotlichtgewerbe bzw. inoffizielles Bordell benannt zu werden. Ausgenommen Stundenhotels, aber dort ist es ihr Geschäftszweck.

Gemeinhin übt man sich in Diskretion und schaut einfach weg. Man kann davon ausgehen, dass in gehobeneren Hotels zumindest ein Teil der in der Stadt tätigen Escortdamen bekannt ist. Das Wegschauen geht aber immer nur so lange, wie es nicht zu offensichtlich ist, und das setzt auf der Gegenseite auch ein entsprechendes Verhalten voraus.

Eine richtige Escortdame spielt dieses Spiel einfach perfekt mit (und der Herr dazu natürlich auch) und eine ordentliche Escortagentur achtet bei der Auswahl ihrer Damen darauf, dass die Frauen genau das tun.

Wenn ein Zimmer ständig Besucher im Halbstunden- oder Stundentakt bekommt, dazu noch lauter männliche, die auch nicht unbedingt nach Geschäftsmann aussehen, dann ist nach kurzer Zeit auch dem letzten klar, was da abläuft.

Wenn es mein Hotel wäre und ich wüßte, dass ich mittlerweile auch schon in einschlägigen Foren offen benannt werde, dann wäre meine Toleranz unter Null und ich würde entsprechend durchgreifen.
__________________
Moralische Entrüstung besteht in den meisten Fällen aus 2% Moral, 48% Hemmungen und 50% Neid (François de La Rochefoucauld).

Antwort erstellen         
Alt  26.04.2018, 17:51   # 69
advokat666
 
Benutzerbild von advokat666
 
Mitglied seit 4. January 2002

Beiträge: 750


advokat666 ist offline
Hatte heute übrigens wieder ein Date im Holiday Inn in der Kistlerhofstrasse, was soll ich sagen, business as usual
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  10.03.2018, 02:36   # 68
extremeSillis
 
Benutzerbild von extremeSillis
 
Mitglied seit 5. January 2016

Beiträge: 396


extremeSillis ist gerade online
Zitat:
Onyx Escort Germany
OnyxFranzi
MunichRingo
TesterRo


gesperrt, sind alle ident, siehe auch LH Regeln...
Das finde ich gut. Mich würde es nicht wundern, wenn im Laufe des Jahres die Onyx-Klitsche schließt.

Entweder weil Ony-Cheffie irgendwelche gesetzliche Anforderungen nicht erfüllt oder erfüllen kann, weil er sie nicht versteht oder ganz einfach mangels Nachfrage. Weiß nur nicht was ich für wahrscheinlicher halte.
Die angeblichen Zusicherungen des KVR müssten eigentlich für jeden mitlesenden Sittenwächter die direkte Aufforderung sein, diese Klitsche mal genauer zu betrachten.
Andererseits, wer will denn ernsthaft noch bei dieser Klitsche buchen oder arbeiten? Klar hier lesen nicht viele potentielle Kunden, aber ihren szentypischen Jargon werden sie im Alltag wohl kaum ablegen können. Der dürfte dann die letzten Kunden vertreiben.
Und wenn das immer noch nicht reicht, naja bei der Ony-Cheffie-Sprache werden sie auf Dauer Schwierigkeiten haben überhaupt ein Hotel zu finden.
__________________
Menschen völlig ohne Schamgefühl sind mir zuwider.
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  09.03.2018, 19:21   # 67
Webmaster
·.¸¸.·´¯`© Tim
 
Benutzerbild von Webmaster
 
Mitglied seit 1. April 2050

Beiträge: 7.021


Webmaster ist offline
Post Hinweis

Onyx Escort Germany
OnyxFranzi
MunichRingo
TesterRo


gesperrt, sind alle ident, siehe auch LH Regeln...


Antwort erstellen         
Alt  08.03.2018, 00:00   # 66
extremeSillis
 
Benutzerbild von extremeSillis
 
Mitglied seit 5. January 2016

Beiträge: 396


extremeSillis ist gerade online
Zitat:
Dass ist Ihnen auch egal, jeder macht dies was er meint für sich zu passen.
Genau. Ich möchte eben nicht im
Zitat:
weit abgefuckteste Hotel
landen.

Wenn sich das mit Ony-Escort-Agentur allerdings so verhält
Zitat:
Verhindern könnten Sie dies logischer Weise nicht, wenn der Gast dies wünscht oder wie auch ich dies so wünsche.
, dann soll es damit für mich hier auch ein Ende haben.

Viel Spaß dann noch mit der High-Class-Agentur Onyx.
__________________
Menschen völlig ohne Schamgefühl sind mir zuwider.
Antwort erstellen         
Alt  07.03.2018, 23:45   # 65
OnyxFranzi
---
 
Benutzerbild von OnyxFranzi
 
Mitglied seit 16. December 2017

Beiträge: 6


OnyxFranzi ist offline
Verhindern könnten Sie dies logischer Weise nicht, wenn der Gast dies wünscht oder wie auch ich dies so wünsche. Dass ist Ihnen auch egal, jeder macht dies was er meint für sich zu passen. Frage geklärt jetzt? Dies war meine letzte Mail jetzt, für sowas ist mir meine Zeit zu schade. Gute Nacht
Antwort erstellen         
Alt  07.03.2018, 23:30   # 64
extremeSillis
 
Benutzerbild von extremeSillis
 
Mitglied seit 5. January 2016

Beiträge: 396


extremeSillis ist gerade online
Zitat:
Unsere Escort Dame erwartete einen Kunden dieser unten sie vorher angerufen hat.
Zitat:
Von allen Sperre freien Hotels in unserer Stadt ist dies das weit abgefuckteste Hotel.
Also wenn Chefchen der High-Class-Agentur Einfluss auf die Wahl des Hotels hat, dann war die Wahl mindestens unglücklich, weil nach eigener Aussage es sich um das ...siehe Zitat Hotel handelt.

Oder eben keinen Einfluss
Zitat:
wir setzen keine Dame in irgendein Hotel wie Sie schreiben. Diese Hotels suchen diese sich wenn selbst aus,
Zitat:
Sie können dort ja gerne weiter aus und ein gehen, dass int. uns ehrlich gesagt nicht. Für manche ist es wichtig, für manche nicht, manche sind dankbar es zu wissen, manchen ist es egal. So ist das Leben, ohne weiteren Kommentar, herzlichst
Mich interessiert genau das. Wie verhindert Chefchen das Risiko mit einer Escort Dame der High-Class-Agentur im abgefucktesten Hotel zu landen?
__________________
Menschen völlig ohne Schamgefühl sind mir zuwider.
Antwort erstellen         
Alt  07.03.2018, 23:25   # 63
OnyxFranzi
---
 
Benutzerbild von OnyxFranzi
 
Mitglied seit 16. December 2017

Beiträge: 6


OnyxFranzi ist offline
Gute Nacht nach München und lasst euch nicht erwischen egal wo!

Bis bald, ich denke ich komme im Mai malwieder 4-5 Tage. Wenn es Hotel technisch noch möglich ist.
Der Rest sollte geklärt sein hoffe ich, ich bin kein großer Mailer, dafür habe ich leider keine Zeit und Lust.



Bis bald Eure

Franzi
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  07.03.2018, 23:10   # 62
FoltoM
 
Benutzerbild von FoltoM
 
Mitglied seit 19. November 2017

Beiträge: 561


FoltoM ist gerade online
Immer einen Pizzakarton mitnehmen und sich als Lieferservice ausgeben, der eine Speciale für die laktose- und glutenempfindliche Veganerin liefert. Für HI sollte das reichen.

In gehobenen Häusern macht man auf Apothekenservice.
__________________
~ ludi incipiant ~
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  07.03.2018, 23:00   # 61
OnyxFranzi
---
 
Benutzerbild von OnyxFranzi
 
Mitglied seit 16. December 2017

Beiträge: 6


OnyxFranzi ist offline
Ich trage den Name der Agentur in meinem Künstlername schon immer aber ich bin für alle nur die Franzi persönlich.

Die Agentur setzt keine einzige Dame in eines dieser ganzen Hotels, dies macht wenn das Mädchen selbst. Sie bearbeiten zusammen mit dem Kunden dessen Wünsche und sprechen diese mit den jeweiligen Escorts ab ob wir dies machen und Interesse daran haben oder nicht. Wir werden nicht vermittelt, wenn ein Kunde jetzt z.B. auf ein anderes Hotel besteht was im Sperrbezirk liegt wenn erst im Anhang an einen anderen normalen Termin, wo es nicht um sexuelle Sachen geht. Soviel kannst Du Onyx garnicht bezahlen, dass sie dieses Risiko eingehen würden. Wir begleiten hauptsächlich zu geschäftlichen Terminen, Messen, Reisen etc. über die Agentur und werden wöchentlich neu ohne Kosten überall geworben. Die Inhaber dieser Agentur lieben ihren Job, sowie andere ihren Job und wichtig im Umgang mit Mitarbeitern in diesem Job, ist der menschliche Umgang und das gegenseitige Vertrauen, Sie haben schon einige Mädchen wo sie sicher top verdienen hätten gekonnt mit dem Ausstieg geholfen etc.. Ich denke nicht, dass Dir dies zu steht so zu schreiben und ich würde mich an deiner Stelle für solch eine Wortwahl in Grund und Boden schämen.

Zitat:
Nach eigener Aussage hat Chefchen der Onyx-Escort-Agentur keinen Einfluß auf den Ort.
Um das eigentliche Thema: Ich kann vor dem HI-Süd derzeit nur abraten, ausser Du möchtest selbige Erfahrung sammeln wie mein Gast und ich. Was ich aber nicht glaube. Wo ich ehrlich gesagt aber noch DANKE sagen will, ist bei dem Security Mann meiner Etage, dem die ganze Sache sehr unangenehm war und dieser mir sogar helfen wollte meine Koffer zum Auto zu tragen. Die Managerin ihm dies aber untersagte mit der Begründung: Sie kann ihr Zeugs selbst tragen, hat es auch bis ins Zimmer geschafft.

Antwort erstellen         
Alt  07.03.2018, 22:48   # 60
wüstenwind
 
Mitglied seit 4. February 2015

Beiträge: 1.187


wüstenwind ist gerade online
@extremeSillis
Was soll denn diese blödsinnige Nebendiskussion?
Antwort erstellen         
Alt  07.03.2018, 22:47   # 59
wüstenwind
 
Mitglied seit 4. February 2015

Beiträge: 1.187


wüstenwind ist gerade online
Ich finde es gut, dass dieser warnende Thread erstellt wurde.

Und auch dass damit nebenbei der von einigen angezweifelte hansimglück69 rehabilitiert wurde, der von einer ähnlichen Begebenheit berichtet hatte - bereits am 28.2.
http://huren-test-forum.lusthaus.cc/...8&postcount=15
Antwort erstellen         
Alt  07.03.2018, 22:43   # 58
extremeSillis
 
Benutzerbild von extremeSillis
 
Mitglied seit 5. January 2016

Beiträge: 396


extremeSillis ist gerade online
Frageänderung

@onyx 1 und 2 oder wen auch immer

Dann ändere ich mal die Frage. Vielleicht bemüht sich ja dann ein High-Class-Escort Mensch, Angestellter, freiberuflich Tätiger um die Antwort.

Also ich schau mich auf der Website der besagten High-Class-Agentur um. Jetzt erweitert um das Wissen dort nur freiberuflich Tätige zu finden.

Nach eigener Aussage hat Chefchen der Onyx-Escort-Agentur keinen Einfluß auf den Ort.

Also und jetzt noch einmal die Frage.

Wie kann die High-Class Agentur Onyx sicherstellen, dass die Dienstleistung nicht in dem abgefucktesten Hotel stattfindet?

PS Nur damit keine Mißverständnisse aufkommen. Ich habe keine Mail geschrieben. ich habe nur hier geschrieben.
Und klar muss die Agentur nicht antworten. Ist nur die Frage, ob sich das mit dem Label High-Class-Agentur verträgt.
__________________
Menschen völlig ohne Schamgefühl sind mir zuwider.
Antwort erstellen         
Alt  07.03.2018, 22:06   # 57
OnyxFranzi
---
 
Benutzerbild von OnyxFranzi
 
Mitglied seit 16. December 2017

Beiträge: 6


OnyxFranzi ist offline
Hey Leute, ich bin wieder gut aus München weggekommen :)

Ich bin die Dame um die es hier geht, ich mußte ersteinmal alles lesen um einen kleinen Überblick zu haben. Ja man hat mich erwischt am Sonntag im HI-Süd, Ablauf der Sache war jedoch sehr unschön.

Zu meinem Schreiber unter mir vorab. Eine Escortagentur hat keine angestellten Damen, wir sind alle freiberuflich. Was die Agentur Onyx alles macht für die Damen, nur soviel, sehr viel und dies ist Ihnen behördlich auch hoch anerkannt. Aus diesem Grund wird Andy dir sicherlich auf deine Mail nichts antworten, da er solch eine Mail nicht nötig hat.

Der Security Mann stand bereits auf der Etage als mein Gast bei mir klopfen wollte. Dazu kam es nicht und er wurde kurz davor angesprochen zu wehm er wolle. Dem Mann lagen die Namen der vergebenen Zimmer vor. Somit hatte mein Gast das Problem, dass er nur meinen Künstlername wußte, den Rest wisst Ihr. Anstatt froh zu sein über die Gangart des HI-Süd informiert zu werden bzw. zu sein, dann mit solchen Artikeln auf unschuldige loszugehen da fehlt mir jegliches Verständnis. Ich bin seitdem ich in München bin, nur in diesem Hotel bis aufeinmal Leonardo gewesen, da es am günstigsten von allen ist, viele kennen mich ja schon persönlich. Ob schön oder nicht ist dahin gestellt, günstig muss es für mich sein und 3 Sterne hat es trotzdem. Von der Agentur Onyx erhalten wir ab und zu höhere Aufträge, bei diesem Ausflug war ich jedoch ohne Agentur unterwegs aber wenn etwas ist, können alle Mädchen sich immer auf die Agentur auch privat verlassen, selbst wenn es mitten in der Nacht ist, dies ist in meinem Augen in der heutigen Zeit nicht ganz unwichtig. Ich mache dies nicht erst seit gestern und nicht erst seit 2016 aber warum sollte ich mit einer Münchner Agentur arbeiten die über 500 km von mir weg ist, wenn nicht alles passen und stimmen würde?

Fragen dazu? Ihr könnt mir auch gerne eine CM schreiben bei km unter

https://www.kaufmich.com/OnyxFranzi

LG
OnyxFranzi

Antwort erstellen         
Danke von
Alt  07.03.2018, 17:37   # 56
extremeSillis
 
Benutzerbild von extremeSillis
 
Mitglied seit 5. January 2016

Beiträge: 396


extremeSillis ist gerade online
Nur ne Frage

Nur damit ich das verstehe.

Da gibt es eine Escort Agentur. Für diese arbeiten freiberufliche Mitarbeiterinnen als Escort.

Da frage ich mich als erstes, was ist denn das, freiberufliche Escort Dame und was erledigt die Agentur für Aufgaben?

So, dann macht die Dame etwas, was möglicherweise für den Ruf der Escort Agentur nicht ganz so doll ist.
Sie lotst ihren Gast in das abgefuckteste Hotel.

Wenn ich das bis hier richtig verstanden habe, so frage ich mich was passiert danach?

Gar nichts? Weil die Mitarbeiterin ist ja freiberuflich tätig. Oder sagt die High Class Agentur "Nö, von Mitarbeiterinnen die mit Kunden in das abgefuckteste Hotel gehen trennen wir uns lieber?"

Und weil ich manchmal durchaus egoistisch bin, eine letzte Frage.

Wie gesagt unter der Prämisse nicht alles verstanden zu haben.
Dem geschriebenen entnehme ich, dass eine Agentur auf Nicht-freiberufiche Mitarbeiterinnen den Einfluss hat zu sagen "Nicht in das und das Hotel zu gehen, weil die sind abgefuckt." Auf freiberufliche hingegen diesen Einfluss nicht ausüben kann.

Um also dem Risiko in ein abgefucktes Hotel gelotst zu werden zu entgehen, wäre es für den Kunden der Agentur ganz hilfreich zu wissen, wer ist denn freiberuflich und wer ist Nicht-freibrufliche tätig und wie das für den Kunden zu erkennen?
__________________
Menschen völlig ohne Schamgefühl sind mir zuwider.

Antwort erstellen         
Alt  07.03.2018, 16:58   # 55
Onyx Escort Germany
---
 
Benutzerbild von Onyx Escort Germany
 
Mitglied seit 11. March 2017

Beiträge: 14


Onyx Escort Germany ist offline
Das stimmt, da können und werden Sie Recht haben
Antwort erstellen         
Alt  07.03.2018, 16:51   # 54
Epikureer69
Hedonist
 
Mitglied seit 15. April 2014

Beiträge: 1.892


Epikureer69 ist offline
@Onyx Escort Germany

Mir ging es hauptsächlich darum, welche Gründe ein Hotel hat sein Verhalten gegenüber Damen, die dort "Arbeitszimmer" buchen, zu verändern.

Für mich hängt das sehr wahrscheinlich (siehe Recherche in "tripadvisor") mit Beschwerden anderer Gäste zusammen.

Ein Hotel wird an der Prostitution immer gerne mitverdienen (Zimmerbuchungen durch die Damen), solange bis Anhaltspunkte dafür auftauchen, dass diese Aktivitäten anderen Gästen negativ auffallen, dieses auf Plattformen wie "tripadvisor" nachzulesen ist und somit negative Auswirkungen auf das "Kerngeschäft" befürchtet werden.

Ich bin mir sicher, dass bei jedem Hotel in München, außerhalb des Sperrbezirks, beim Auftauchen solcher Beschwerden in den Bewertungsportalen, die Vorgehensweise der Hotelleitung ähnlich sein wird wie im HI.

Ich glaube eben, im Gegensatz zu einigen anderen Foristen, nicht, dass die "Quality Manager" dieser Hotels im Lusthaus recherchieren, sondern eben auf den einschlägigen Hotelbewertungsforen, wenn sie eine "feedback"-Auswertung vornehmen möchten.
__________________
"Sex, Fußball und Saufen", wobei im höheren Lebensalter die "Kardinaltugenden" zwei und drei, im Leben eines Mannes immer mehr an Bedeutung gewinnen.

"Man sieht den Splitter im Auge des Anderen, aber nicht den Balken im Eigenen."

Dieses Zitat widme ich meinen besonderen "virtuellen Freunden" hier.
Antwort erstellen         
Alt  07.03.2018, 15:53   # 53
Onyx Escort Germany
---
 
Benutzerbild von Onyx Escort Germany
 
Mitglied seit 11. March 2017

Beiträge: 14


Onyx Escort Germany ist offline
@Epikureer69

Mit Sicherheit sind solche Sachen nicht von Vorteil für ein Hotel. Eine normale Escortdame fällt in einem Hotel normal nicht auf, wenn sie sich normal kleidet und auch nicht was sie auf ihrem Zimmer macht. Das manche keinen Skrupel haben und sich auch in den Hotels so kleiden > wie auf den Zimmern, ist für unser Fach ganz ganz schlecht.

In München haben wir leider keine anderen Möglichkeiten, wie diese Hotels außerhalb des Sperrgebiets zu empfehlen oder zu buchen und wir sind auch froh über alle die uns ohne Strafe zur Verfügung stehen. Hotels die sich in der Sperre befinden buchen wir nicht und raten jeder Dame & jedem Kunden nur ab. Dass es jede Dame mal erwischen kann ist klar aber dann eben auch die Art und Weise wie es dann abläuft. Man kann mit jedem normalen Mensch, normal sprechen ohne diesen anschreien zu müßen > dies war bei dem Kunde sowie der Dame der Fall, selbst wenn man sauer ist. Einen ``Hotelgast´´ im Grunde zu stalken kann im Grunde aber kein Weg sein.

Wir sind uns der Meinung, dies hätte jeden erwischen können am Sonntag und wie man auf so etwas reagiert richtig ... darüber sage ich nichts. Wüßte aber nicht wie ich reagiert hätte, mit solch einem Vorwurf.


Auszug & Anhang aus einer von mir geschr. privaten Nachricht:

Wir haben mit dem HI Süd sehr lange gearbeitet bis die Zimmer verkauft wurden an private Personen, da das Hotel kurz vor dem Aus stand. Es war erst von Umbauten zu einem Studentenheim die Rede, dann kam der Vorschlag das Hotel an private Personen zu verkaufen. Seitdem wurde am HI Süd nichtsmehr erneuert und war für unseren Standart nichtmehr möglich, wo die Damen aber privat sich ``einbuchen´´ liegt nicht an uns. Der Vorfall am Sonntag .... lange und viel genug geschrieben ist klar aber die Damen hatten das Hotel welches schon pleite war, mit ihren Buchungen am Leben gehalten. Jetzt werden diese Damen aber wie der letzte Dreck abgestempelt. Das manche es nicht für nötig empfinden, sich normal aufzuführen ist schade aber rückt alle in dieses Licht.

Antwort erstellen         
Danke von
Alt  07.03.2018, 15:46   # 52
michael120
 
Mitglied seit 12. February 2014

Beiträge: 785


michael120 ist offline
Wahrscheinlich scheut die Hotelleitung einfach den Aufwand, sich eine Betreibererlaubnis nach dem dusseligen ProstSchG zu besorgen. Denn die Zahl der anschaffenden Frauen in den Münchener Mittelklassehotels ist seit Jahren größer, als in den normalen Puffs

@ Onyx

Sie haben Recht! Ich kenne Ihre Agentur nicht. (Wird sich bei dem Angebot der auf der HP gelisteten Damen vermutlich auch nicht ändern. Sie sprechen einfach eine andere Zielgruppe an, das ist ja auch Ihr gutes Recht.)

Ich werde immer besonders skeptisch, wenn Mädels/Agenturen sich den Stempel High Class verpassen. Das und der Vorfall im HI passen dann in meinem (eingeschränkten) Weltbild einfach nicht zusammen. Also habe ich den (voreiligen) Schluss gezogen, dass die Dame "für Sie" dort im Einsatz war.

Ich relativiere meine Aussage von unten also dahingehend, dass FÜR DEN FALL, dass eine (also nicht Ihre) Agentur, die eigenen Mädels in schlechten Hotels arbeiten lassen sollte, IN MEINEN AUGEN nicht nur das Hotel, sondern eben auch die Agentur eine Watschen verdient. Da Sie dies nach eigenen Angaben allerdings nicht tun (sind ja schließlich High Class), brauchen Sie sich von meiner vorherigen Aussage auch nicht (mehr) angesprochen fühlen. Für mich bliebe dann zwar immer noch die Frage, woher Sie wissen, dass das HI das (Zitat) "abgefuckteste Hotel" ist. Aber dafür gibt es sicher eine logische Erklärung. Vermutlich hat Ihnen das eine der Damen erzählt, die - natürlich nur nebenbei - für Ihre Agentur arbeitet. Doch wenn "meine" Mädels nebenbei in mittelprächtigen Hotels anschaffen, würde ich mich als Betreiber einer (Zitat) "High Class" Agentur fragen, ob diese Damen dann (noch) in mein Kozept passen. Zum Glück muss ich das aber nicht entscheiden und darum geht es ja in diesem Fred auch nicht...

Der Dank für die Warnung ist und bleibt aufrichtig gemeint.
__________________
Wer immer auf dem Teppich bleibt, hat sicher einiges darunter gekehrt.
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  07.03.2018, 15:04   # 51
Epikureer69
Hedonist
 
Mitglied seit 15. April 2014

Beiträge: 1.892


Epikureer69 ist offline
Willkommen in der Realität...

@ServusLH

Da Du ja auch noch mal auf den Zug aufgesprungen bist, dass irgendwelche Erwähnungen im Lusthaus, das veränderte Verhalten der Hotelleitung verursacht haben könnten, habe ich für Dich und alle die's sonst noch interessiert mal eine kleine Recherche vorgenommen und siehe da...

Man nehme die Seite "tripadvisor" und suche unter dem hier besungenen Hotel nach "Bewertungen" und siehe da...

Da gibt es einen Herrn L.Wilfing ("Quality Manager") dieses Hotels, der jede längere da gelistete Bewertung/Beschwerde kommentiert und beantwortet.

Bereits bei der ca. 10. Bewertung, vom 13.09.2017, wurde ich fündig: da beschwert sich ein Gast, dass mehrere Prostituierte die Zimmer des Hotels gewerblich nutzen würden und rät Familien mit Kindern deshalb vom Besuch dieses Hotels ab.

Herr Wilfing hat auch diese Bewertung gelesen und freundlich beantwortet...

Da Herr Wilfing auch von ab Mitte Februar geplanten Sanierungsmassnahmen spricht, dürfte der Zusammenhang mit den hier beschriebenen Vorgängen wohl einigermaßen klar sein: jetzt wird da halt die "reset"-Taste gedrückt.

Solange sich Herr Wilfing jetzt nicht hier im Lusthaus mit einem "Dankschreiben" zu Wort meldet, dürften die Begriffe "Mindestintelligenz" versus "gesunder Menschenverstand" wohl endgültig geklärt sein...
__________________
"Sex, Fußball und Saufen", wobei im höheren Lebensalter die "Kardinaltugenden" zwei und drei, im Leben eines Mannes immer mehr an Bedeutung gewinnen.

"Man sieht den Splitter im Auge des Anderen, aber nicht den Balken im Eigenen."

Dieses Zitat widme ich meinen besonderen "virtuellen Freunden" hier.
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  07.03.2018, 14:49   # 50
Onyx Escort Germany
---
 
Benutzerbild von Onyx Escort Germany
 
Mitglied seit 11. March 2017

Beiträge: 14


Onyx Escort Germany ist offline
@munichringo / Sehr geehrter Herr ....,

wir distanzieren uns vor solchen Beleidigungen anderer User in diesem Forum und Bitten dies betreffend uns zu unterlassen.

Zitat:

Vorm Schreiben denken tut ihr scheinbar nie

Komisch das Herr Trauner sich nicht gleich als beleidigt und bedroht fühlt, von euch zwei Knallköpfen
@extremeSillis & @michael120 Krass was es hier für Idioten gibt
Betreffend dieser Sache:

Zitat:
Zitat:
Recht hast. Abgefuckt ist das Hotel. Das ist eine "Escort"Agentur, die "ihre" Mädels da bewusst bunkert, in meinen Augen allerdings auch. Just my 2 Cent.
Vor diesem Vorfall muss dann so ungefähr so abgelaufen sein.

Kunde: "Welches Hotel?"

Onyx: "Hotel xy. Ist zwar das abgefuckteste, aber sollte gut genug sein."


Sie haben nochnie über uns eine Dame gebucht. Kennen diese Hintergründe nicht zu 100%, auch nicht wie und wo wir arbeiten.... aus diesem Grund, akzeptieren wir Ihre Meinung ohne weiteren Kommentar.

@munichringo


Warum sollten wir uns beleidigt fühlen oder bedroht? Weil man unsere Agentur als ebenso abgefuckt bezeichnet wie das HI? Die Damen, die mit uns arbeiten sagen dies nicht & wissen was wir leisten, jemand der uns nicht kennt .... kann darüber nicht urteilen.


@ ? ...

Nurnoch soviel dazu, wir setzen keine Dame in irgendein Hotel wie Sie schreiben. Diese Hotels suchen diese sich wenn selbst aus, da das HI-Süd aber solche Maßnahmen ergreift gegen Escortdamen, auch Abhörgeräte in der Vergangenheit unter den Betten bunkert ...., nichtnur gegen die Damen unserer Agentur vorgeht sondern auch gegen andere Agenturen, Damen & Kunden, schrieben wir obigen Eintrag.

Wie Ihnen bereits heute Mittag mitgeteilt, für manche wäre sowas sehr sehr ungut und peinlich. Mir fehlt einwenig die Zeit alle Münchner Agenturen darüber via E-Mail zu benachrichtigen, ebenso die Damen und auch die Kunden anzuschreiben. LH kennen alle und aus diesem Grund wird das HI Kistlerhofstr. sich sicher freuen, von uns genannt zu werden. Ob man dies vorerst riskiert oder erstmal sieht wie es zukünftig aussieht dort, dass muß jeder selbst wissen. Es ist jedenfalls Feuer unter dem dortigen Dach. Kosten günstig für das Hotel auch nicht. Ob das Hotel diese Kosten trägt oder der jeweilige Eigentümer der Zimmer (diese sind alle verkauft und sind in privaten Eigentum) wissen wir nicht.

Das diese Aktion des Hotels gegenüber dem Herren unverschämt war, denke dies weiß die Hotelleitung auch.
Die Managerin fragte: wo er den hin wolle und dieser antwortete zu einer Bekannten. Name ..... gibt es bei uns nicht, kommen Sie bitte mit ...., dann verlassen Sie sofort das Hotel, sie haben hier nichts zu suchen.... Dies die Antwort der Hotel Managerin. Nacht wurde unserer Dame nur eine berechnet am Ende, das Geld der weiteren Nächte bekam Sie nach einem Schreiben unseres Anwalts zurück.

MfG
Andy

Antwort erstellen         
Alt  07.03.2018, 13:40   # 49
alter Falter
 
Mitglied seit 24. February 2014

Beiträge: 124


alter Falter ist offline
Die bezahlen also Security Personal, um die eigenen Gäste auszuspionieren. Und die dürfen dann Mädels demütigen.

Tolle Jobs gibts heutzutage
Antwort erstellen         
Alt  07.03.2018, 12:02   # 48
MunichRingo
---
 
Benutzerbild von MunichRingo
 
Mitglied seit 24. February 2018

Beiträge: 61


MunichRingo ist offline
Zitat:
Zitat:
Recht hast. Abgefuckt ist das Hotel. Das ist eine "Escort"Agentur, die "ihre" Mädels da bewusst bunkert, in meinen Augen allerdings auch. Just my 2 Cent.
Vor diesem Vorfall muss dann so ungefähr so abgelaufen sein.

Kunde: "Welches Hotel?"

Onyx: "Hotel xy. Ist zwar das abgefuckteste, aber sollte gut genug sein."
__________________
Menschen völlig ohne Schamgefühl sind mir zuwider.


Vorm schreiben denken tut ihr scheinbar nie

Komisch das Herr Trauner sich nicht gleich als beleidigt und bedroht fühlt, von euch zwei Knallköpfen
@extremeSillis & @michael120 Krass was es hier für Idioten gibt

Antwort erstellen         
Alt  07.03.2018, 11:47   # 47
Onyx Escort Germany
---
 
Benutzerbild von Onyx Escort Germany
 
Mitglied seit 11. March 2017

Beiträge: 14


Onyx Escort Germany ist offline
Die Dame die erwischt wurde arbeitet ab und zu für uns & war zu diesem Zeitpunkt dort privat arbeitend. Das hat mit der Agentur wenig zu tun, sry. Wie gesagt, wir wiesen lediglich daraufhin, für manche mag es nicht so angenehm sein wie ein Schwerverbrecher öffentlich behandelt zu werden und das passiert in diesem Fall. Sie können dort ja gerne weiter aus und ein gehen, dass int. uns ehrlich gesagt nicht. Für manche ist es wichtig, für manche nicht, manche sind dankbar es zu wissen, manchen ist es egal. So ist das Leben, ohne weiteren Kommentar, herzlichst

AT

Antwort erstellen         

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 15:52 Uhr.



·.¸¸.·´¯`*©* Beschwerden, Zensurwünsche, Drohungen mit und ohne Ultimatum, etc.

·.¸¸.·´¯`*©* Nachricht an Tim den Webmaster (Hilfe, Fragen, Kooperationen)

·.¸¸.·´¯`*©* Bannerwerbung buchen | Statistik / Mediadaten

Copyright © 2018 Pizza Diavolo agencia de publicidad, 15th Floor Tower A, Torre de Las Americas, Panama City