HOMEHOME
 
  Handicapped Corner  Login    Gratis Registrierung   

Alle neuen Beiträge    Startseite   
 
Translator


LUSTHAUS - Das Forum. Für richtige Männer. Und echte Frauen.
 Das lustige Sexforum, Erotikforum, Hurenforum OHNE Zensur

              


   
??? Was war euer teuerster Einzelfick...

gratiszeiger.com | sexxxgirls.com | loquidoki.com | youwix.com

Wer ist online? Benutzerliste Insiderforen Suchen Alle neuen Beiträge & Berichte       Off-Topic Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   LUSTHAUS Forum > Hurenforen > HUREN weltweit (Berichte)
  Login / Anmeldung  



Banner bestellen


















Banner bestellen

.



 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt  14.01.2014, 12:10   # 1
2bocu
 
Mitglied seit 28. March 2013

Beiträge: 85


2bocu ist offline
destroying pattaya

hallöle miteinander,
komm gerade vom strand, bis ich heut abend losziehe nix zu tun, also schreib ich mal kurz die eskapaden des ersten nächtlichen streifzuges.. zunächst: bin newbie.. hab mich hier ein wenig vorab eingelesen und dann hieß es ab durch die mitte nach pattaya.. am 12. gelandet, kumpel mit dem ich mich am airport bkk treffen wollte hats natürlich verpennt, also mit dem bus solo nach pattaya, einchecken und pofeln.. nächsten tag erst essentials shoppen und dann endlich los auf die piste..

kurze info am rande: residiere im rubys pub in der soi6.. cooles guest house.. nur 500 baht pro nacht.. von hier aus zum ende von soi6 um von da aus die richtige lady für short time zu finden.. quasi das feld systematisch von hinten aufrollen.. am ende von soi6 ist ne bier-bar die irgendwas mit roses heißt.. da sitzen echt hübsche mädels vor.. also rein und gucken was passiert.. drin war ich der einzige.. dürfte so 22.00 gewesen sein.. ein mädel folgt mir.. oki - lecker.. setz mich hin, sie fragt mich, ob ich was trinken wolle und ich bestell ne coke.. frag sie, ob ich sie einladen darf und sie ordert sich auch was.. wir sitzen nebeneinander und ich schnall, daß sie quasi kein englisch spricht.. oki doki, also was machen.. wir versuchen ein wenig miteinander rumzualbern.. ganz nett.. aber dafür bin ich ja nu eigentlich nicht vor ort.. direkt fragen denk ich mir ist auch ne heikle sache.. meine hier gelesen zu haben, daß das so direkt nicht geht.. nach dem ich die cola alle hab zahl ich also auch und gehe.. mädel hat sich zeux für 160 baht bestellt - außer spesen also erstmal nix gewesen.. ich schlender weiter, finds eigentlich auch recht leer, was die player angeht, aber prima, sind mehr mädels frei.. gegenüber vom rubys ist ne bar mit intransparenter scheibe.. steht was mit free pool drauf.. ein mädel, was ich nachmittags schon beim essen gesehen hab sitzt da.. lecker.. ich sprech sie an, ob sie englisch spricht.. eine andere lady meint: jo, kein thema.. also rein mit ihr, ich bestell ne coke, sie kriegt auch eine.. also sitzt man so miteinander rum und erneut nix mit englisch.. oki doki.. immerhin gehts ein wenig auf tuchfühlung.. nach der gewissen zeit des bein abgreifens frag ich locker, what about enjoing a nice short time.. sie fragt locker nach, ob nicht longtime.. ich verneine, lieber short time.. oki doki.. geht von ihr aus klar.. ich will wissen, was sie denn so alles mag.. blasen und normal poppen geht klar.. wieviel.. jetzt kommts: 300 baht.. ich frag, ob da noch die barfine zukommt oder obs der gesamtbettrag ist.. sie etwas iritiert.. nönö, ist total.. oki doki.. wir sitzen noch ein wenig rum, ich frag, ob wir loslegen wollen.. sie meint wir können aufs zimmer gehen.. ich mein, daß ich genau gegenüber wohn.. alles klärchen ,also ab ins ruby.. hier dann erstmal duschen.. anschließend gehts zur sache.. sie will erstmal nicht so recht ihr badehandtuch weglegen.. warum? sie meint was von not so nice.. seh ich anders.. hat ein hübsches gesicht und beine auch ansehlich.. ich streif das handtuch zur seite und sehe schöne a-titten.. schöne nippel.. mein zu ihr sie sei nice.. alles easy.. sie noch ein wenig verschämt.. dann auch die muschi frei.. ein wenig behaarung aber kein busch.. schöne muschi, schöner gerader schlitz.. ich guck mir die muschi an, ist ihr unangenehm.. nicht so wirklich peinlich berührt, sondern eher etwas verschämt.. kein prob, im enthemmen hab ich ja ne gewisse erfahrung (erziehe in der brd gerade das hotwife eines cuckys richtung vernuttung).. also sag ich ihr, sie sei wirklich nice mädel.. schöner schlitz.. sie meint was von 2 babys.. ändert ja nix an ihrer optik (auf ihrem flache nbauch sieht mans ein wenig, ist ber oki und insgesamt ist sie definitiv ne hübsche).. sie taut auf.. also ein wenig muschi lecken und kitzler wixxen.. sie geht angenehm mit.. zuvor hat sie schon beim reinkommen die gummis gesehn, die ich vorsorglich aufs bett gelegt hab.. war sie zwar nicht begeistert von, aber kommt jetzt rüber (ao is mir zu risky).. dann endlich erstes mal in pattaya einlochen.. erstmal missionar.. sie wird erstaunlich feucht.. die londons spezial sind wohl auch recht feucht, aber wird wohl zu einem erheblich teil sie gewesen sein.. hat jetzt auch kein prob mehr, wenn ich gucke wie mein schwanz schön in sie eindringt rauskommt und wieder rein.. ich begleite das alles mit ein wenig abgeschwächtem dirty talk.. dann von missionar in quasi hockend von vorn.. sie hat leichtes aua.. also nicht ganz so tief rein - kein prob.. dann von der seite.. sie ceht die ganze zeit prima mit.. geht schön ab.. dann kommts mir auch schon.. anschließend noch etwas talk.. zudem ankuscheln.. letzteres ist nicht ganz so mein dinx, aber oki.. nach über einer h geht sie.. feine sache..

heut denk ich mir, eigentlich hätte sie auch tip kriegen sollen.. war schon ne prima performance.. sie ist heut abend auf geburtstagsfeier wie sie gestern meinte.. geb ich ihr dann morgen.. was meint ihr: wieivel gibt man tip? 100 baht?

so oder so: jetzt weiß ich ja wie der hase läuft.. scheinbar sprechen die meisten thai-mädels nur rudimentär englisch.. also einfach lady drink ordern, nicht zu teuer und dann mal fragen wies mit short time ist.. heut abend will ich mir mal 2 mädels auf einmal gönnen.. drückt mir die däumchen, daß das klappt..

erstes fazit: die mädels in der soi6 sind bei weitem nicht so aufdringlich wie mans z.t. liest (und wenn dann eher spielerisch locker).. das sie arrogant oder gar rassistisch sind kann ich zumindest nach dem ersten tag nicht bestätigen.. auch die mädels hier im rubys sind einfach nur nett.. und der strand von pattaya ist auch io.. also liebe mitnewbies: solltet ihr euch überlegen wos das erste mal hingehen soll: pattaya lockt..

greetz

2bocu
Antwort erstellen          Mit Zitat antworten

KOMMENTARE und ANTWORTEN dazu...
Alt  13.02.2014, 20:17   # 5
2bocu
 
Mitglied seit 28. March 2013

Beiträge: 85


2bocu ist offline
sodeli, bin inzwischen wieder in der brd.. verkomplettier jetzt aber noch meinen urlaubsbericht.. dann kann ich ihn später mit scrapbook abfotographieren und hab ne schöne urlaubserinnerung.. diese idee nur als kleiner anreiz für andere auch ihre erlebnisse zu posten - hat man auch selbst was von..

am abend nach den beiden nois check ich mal wieder die bitchroad.. die beiden vom tag davor und nur 500 baht haben ja doch die lebensgeister nach der erkältung wieder geweckt und auch die ansprüche in sachen preis-leistungsverhältnis gehoben.. ich check also die mädels auf der bitchroad ab, find aber nur angebote um die 700-1000 baht und denk mir: nö, da wird ein handelsembargo auf un-style aufgelegt..

den nächsten abend zieh ich mir mal wieder 2.. preis weiß ich nicht mehr.. heißen na und bo.. als bo sich auszieht denk ich mir: oha - bauch sieht ja doch aus wie nach dem b52-kinder-angriff.. zudem hat na scheinbar iwelche gesichtslähmungen.. naja was solls.. ich zeig größ und steh drüber.. witziger weise wirds von der stimmung her eine der witzig-lockersten sessions und ich verbrauch diverse gummis.. weiß nicht mehr in welchen stellungen ich die beiden so alles gepoppt hab, aber ging drunter und drüber..

den abend drauf hab ich den preisschock verwunden und zieh mir von er bitchroad wiedr 2 mädels.. cat und miau.. paßt ja auch iwie namentlich.. miau ist superschlank mit sehr geraden beinen und nem echt hübschen gesicht.. cat geht optisch klar.. nach dem duschen bläst mir cat erst einen.. miau streckt mir dabei ihre titten hin.. bin schon echt scharf drauf miau zu ficken.. zudem sie auch schon während mir cat einen bläst mit dirty talk gut anfängt.. dann fick ich miau erst von hinten.. super anblick.. sie fordert mich auch gleich auf ihr auf den arsch zu schlagen.. soll sie hart ficken.. sie ist wirklich die von den beiden, die miau macht.. ich fick sie dann abwechselnd.. miau die ganze zeit mit ner unheimlich heißen performance.. wirklich geil wie sie abgeht.. zum ende hin will sie mir noch die sahne rausblasen.. dauert ne zeit.. dann nehm ich die sache selbst in die hand und spitz auf ihre knackigen geilen a-titten.. sieht schon geil aus.. die beiden gehen duschen, miau sagt noch, ich könne sie auch gern für die nächsten tage buchen..ich bedanke mich fürs angebot und die beiden gehen.. preis pro mädl: gerade mal 700 baht.. bei der performance echt ein schnäppchen..

tags drauf zieh ich von soi 7 aus der deej pj bar oder so in die roobar in der walkingstreet.. kurz zur djpj bar: kostret 550 baht.. soweit oki.. leider kein schutz vor mücken, sodaß ich diversen viechern blut gespendet hab.. im gegensatz zu allen anderen guesthouses in denen ich war (also auch den im bericht noch kommenden) das einzige, das eher traveller- als touri-style hat.. hab prinzipiell kein prob mit traveller-style, erwarte dann aber auch deutlich günstigere preise und das war hier nicht der fall..

oki doki, weiter im text.. walking street ist schon ne coole nummer.. agogo neben agogo und kneipe 711 und futterstuben.. wirklich kompakt.. hat was.. abends zieh ich mir erstmal das peer.. ist eher ne privat-disse.. bin aber nicht so der aufreißer, also atmo ein wenig aufgesaugt, aber dann auch weiter.. direkt nebenan in ne russen-strip-disse rein.. nett anzusehen manche der mädels.. preise sind aber horror.. 300 baht für ne whisky-cola.. zudem die mädels auch nur angucken.. ich trinke also meinen drink aus und ab durch die mitte.. dann nochmal bei sexy-airlines-agogo rein.. auch hier primär strip und muschi zeigen.. kultiges am rande.. die eine thai meint zu 2 typen neben mir: "talking all the time only about my pussy: thats no good".. muß ich schon schmunzeln.. zumal sies mit erhobenem zeigefinger gebracht hat.. danach zieh ich weiter und finde direkt am anfang der walking street bzw. von da aus richtung 2nd road den duck-dealer meines vertrauens, bei dem ich die nächsten 6 tage auch nur noch futtere.. anschließend noch ein paar andere restaurants angeguckt, u.a. noch mit dem besitzer von nem italienischen resturant gut unterhalten.. netter kerl.. stellt die these auf, daß wohl um die 99% gern das ausleben würden, was wir so machen, aber sich halt nicht trauen.. witzigerweise auch der einzige im ganze urlaub, der mich auf mein john tompson/ggg-film-tshirt anspricht..

nächsten abend mach ich nen gechillten und gönn mir nur die duck von besagtem duck-dealer..

den abend drauf zieh ich das resümet, daß der von mir avisierte 7er mit 6 mädels wohl nur schwer zu realisieren sein wird.. was solls, zieh ich mir einfach den abend erstmal nur eine.. zu meiner überraschung seh ich an der bitch-road auch farbige.. hab sie den abend vorher schon gesehen, dachte aber sind auch touris.. die eine sieht oki aus.. 700 baht für st.. wir latschen ein stück zum zimmer.. im zimmer wird erstmal geduscht.. sie guckt sich meinen schwanz an und meint sei noch seife drauf - also werd ich nochmal unter die dusche geschickt.. vanessa ist schon iwie ne süße.. als ich wiederkomm wird erstmal ordentlich von ihr geblasen.. macht sie gut.. anschließend gummi rüber und auf gehts.. sie fickt schön mit, geht gut ab.. ich fick sie von vorn, doggy, der seite.. schöne session..

den abend drauf find ich keine mädels, die fotos von sich machen lassen wollen und ich verhäng erneut ein un-embargo.. *pah*

einen abend später muß das embargo aus humanitären gründen wieder fallen gelassen werden.. miau - türlich von der bitch-road - ist new and speaks no english.. wirklich ne schnuckelig-süße.. jemand vor mir mit mädel dabei dreht sich sogar um als wir richtung guest house gehn und meint noch was in richtung alle achtung.. scheint auch noch recht jung zu sein.. an der rezeption wird ihr der perso abgenommen - also scheint sie aber schon 18 zu sein.. nach dem duschen verschwindet sie mit handtuch unter der bettdecke.. wichst bei mir ein wenig.. schön und gut, aber will ja auch die kleine angucken.. von bumbum ganz zu schweigen.. also pack ich sie behutsam aus.. everything is fine - easy goin.. langsam läßt sie sich drauf ein ganz ausgezogen zu werden.. gummi rüber und die frage nach bumbum.. geht klar, sie macht die beine breit und ich dring in sie ein.. anfangs ist sie noch recht verhalten.. nach und nach kütt sie aber aus sich raus und spätestens als sie mich reitet ist von verhaltenheit keine spur mehr.. am ende der session kriegt sie 700 baht und geht.. feiner abend..

nächsten abend und den drauf hab ich schupfen, also erstml wieder chillig schonen..

tags drauf bricht meine letzte woche an.. zunächst umzug ins queen victoria in - auf alpha- und omegasytle zurück inne soi6.. kurz zur roo-bar: kostet 600 bahr pro nacht, touri-style, keine mücken.. kann ich empfehlen..

queen-victoria-inn hat ein ungewöhnliches konzept für soi6: keine nutten, sondern nur zimmervermietung und essen.. pro nacht 650 baht.. zimmer sind prima und essen lecker sowie preise oki.. kann ich ebenfalls empfehlen.,. die letzte woche beginne ich gleich mit nem netten abend mit ta und pok von der bitch-road.. 700 baht pro mädel inkl. fotoerlaubnis.. beide keine supermodells, aber ganz hübsch.. flacher bauch, gerade ta echt hübsche titen, beine ansehlich.. nach dem blasen fick ich die beiden abwechselnd in verschiedenen stellungen.. den abend gehen wieder ordentlich gummis drauf..

den abend drauf chill ich erstmal wieder ne runde..

den abend drauf will ich mir mal ein mädel aus ner beer-bar ziehen.. hab sie den tag schon gesehen.. wirklich hübsch - und dann noch in ner sexy uniform.. also nach dem futtern im queen victoria hin und am verhandeln.. sie will neben 300 barfine 1000 baht.. ich biete 700, sie bleibt bei 1000.. ich leg psychologisch geschuickt eine schippe rauf: "i am good looking handsome guy".. also 700? sie grinst ein wenig und geht auf 900 runter, von denen sie auch nicht mehr abweicht.. oki doki, immerhin reichen optik und art für 10% discount was die direkten mädelskosten angeht.. also hoch, duschen und beide im zimmer.. mit heels geht sie mir bis zur brust, ohne ist sie nochmal was tiefer gelegt.. aber wirklich schnuggelisch.. ein kleines zierliches persönchen mit süßen titten, hübschen beinen, schlankem bauch und nem echt hübschen gesicht.. erstmal wird ausgibig geküßt.. umarmung, gegen ihre titten reiben.. dann blow-job.. prima.. sie fragt dann, ob bum bum.. klar, gern.. erst reitet sie.. dann nehm ich sie von vorn.. von hinten.. von der seite.. kurze pause, mein ding wird schlapp.. sie kriegts aber wieder nach kurzer zeit hart.. dann wieder in sie rein, noch was ficken und dann auch in sie abspritzen.. geiler fick.. letztlich kriegt sie doch 1000 baht von mir.. service war einfach herausragend.. und dann son hübsches mädel.. gagigerweise klingelt in dem moment als wir fertig sind mein handy und einer meiner kumpels medet sich.. ist aus vietnam zurück.. prima, gleich in ner stunde treffen und noch was das bier auschecken.. wir treffen uns soi 8 ecke 2nd-road.. beide exicted und es werden erstmal infos ausgetauscht.. er erzählt von kambodscha, vietnam, ich von patty.. wir ziehen uns bierchen von 711, latschen bis zur walkingstreet, dann inne walking street.. da weiter mit bierchen.. am ende der walking street lernen wir 2 farbige kennen.. die eine find ich super scharf.. meinen aber sie seien nur zum urlaub da.. oki.. wir ziehen weiter.. sehen später die beiden farbigen wieder.. lernen noch nen berliner kennen.. iwann geht bei mir die batterie runter und ich will mich abseilen.. kumpel will noch um die häuser ziehen, der andere berliner will mit, auch nach haus.. oki doki.. auf dem weg zurück inna walkingstreet ziehts uns aber noch auf 2 bier in ne kneipe.. dabei nen russen kennen gelernt.. zudem neben uns 3 hübsche thai-mädels.. bin aber iwann zu knülle und müde, setz mich ab und fahr home..

nächsten abend easy gechilled..

den abend drau wll ich mir noch meinen special urlaubswunsch erfüllen: ein rudel mädels, gangbang reverse.. hab mich ja seinerzeit inna walking street von 6 mädels-idee verabschiedet.. aber 4 solltens schon sein.. auf der bitch-road wohl nicht realisierbar, also ein paar scheine ausm tank tun und in ner bier-bar akguirieren.. nach dem essen also los und hit the road.. ich will das feld wieder von anfang der soi6 aufrollen und das beste angebot ziehen.. beim 2ten schuppen seh ich ein paar attraktive mädels und sag, daß ich 4 ladys möchte.. ungläubige nachfrage: you want 4 ladys? yes - 4 ladys.. oki, which do you want? well, this and this and this and.. ähhh.. this.. (ist echt wie in nemnaschi-büdchen in kölle ) die ersten 3 sind attraktiv, die 4te nehm ich zur komplettierung meiner vorstellung.. mama san meint 6000 baht, ich sag 5500.. geht klar.. ich zahl im voraus.. dann gehts los mit 2 im arm und 2 hinter uns.. coole show auf der straße (me and da billy-girls..) im guest house geben die mädels ihre persos ab.. dann aufs zimmer.. 2 mädels gehen duschen, dann ich, dann die anderen beiden.. die damen des abends: da, da moin und nick.. nick ist die passionierteste.. bläst gut und häufig, küssen, nasse oder zumindest gut gegelte muschi.. mein schniepel wird auch gleich recht hart und ich score mit moin punkt nummer 1.. dann krieg ich aber nen hänger.. verdämmt, da warten noch 3 andere..also nick wieder ran.. die nudel wird halb steif und schnell in nick.. wo sie schon so schön geblasen hat soll sie auch nummer 2 sein.. anschließend wieder hänger-probs.. mööönsch - gerade am 4-mädels-abend.. also nick wieder ran.. nudel wird halbwegs hart und rein in da1.. nur ein paar stöße, aber immerhin gescored.. nick erneut in prima fluff-form.. und zu guter letzt auf die letzten (zeit)meter rein in die andere da.. pleiten, pech und pannen aber iwie noch ziel erreicht.. anschließend mit kumpel gtroffen und bierchen gezicht..

nächsten abend kumpel getroffen und locker gechilled.. schon cool: man liegt direkt über der soi6 und klönt ganz gediegen..

dann auch schon letzter abend.. nochmal inne walking-street.. wollt ja nochmal ins harem.. also hin.. kultige sache.. man geht hoch, da kommt dann ne lady zu einem und bringt einem ne art speisekarte mit 2 choices.. choice1 eine lady für 1000.. choice 2 ist quasi all you can eat in 3 hours für 2500.. ist mein letzter abend und ich will mich nochmal satt essen.. ich zahl bei ihr.. frag sie, wies nu technisch abläuft.. soll ich mir einfach eine der tänzerinnen ranwinken? sie: ja.. welche mir denn gefallen würde.. ich zeig auf die leckerste.. sie ruft fa ran.. ob ich noch eine 2te für die erste runde wünsche? danke, erstmal mit einer starten.. fa ist echt lecker.. hübsches gesicht, schlanke beine, flacher bauch.. kleine narbe - aber unwesentlich.. dezentes wesen.. wir gehen hoch.. duschen.. ich geh aufs zimmer und dann kommt sie.. slip aus, bh aus.. prima titten.. wirklich lecker.. sie bläst.. dann bumbum.. sie ist super eng und ich fick sie von hinten.. merk bald, daß das nicht lange gut geht.. kurzes überlegen: zurückhalten oder kommen lassen.. iwie bin ich so geil, daß michs mir in ihrkommen laß.. hab ja 3 h und so genug zeit für reload.. dann wieder runter.. insgesamt sind was um dié 10 mädels da.. 3 hübsch, einige oki und eine dicke.. die dicke kommt zu mir.. spricht englisch.. nettes wesen, aber poppen will ich sie nicht.. bin aber in reload und von daher gern klönen.. nettes mädel.. nach ner 1/2 h fragt sie aber wies mit nach oben gehn ist.. ähem - bin noch im reload.. sie holt ein anderes mädel mit ran.. nan.. ist oki.. würd ich ficken.. wir scherzen miteinander rum.. nan bringt das thema lesbo auf den tisch.. ich mein: jo prima, guck ich mir lesbo-show von den beiden an.. dafür will nan ein bier.. kein prob.. so komm ich aus der nummer mit tic (der dicken) raus.. also kriegt nan ihr bier.. 15 min später gehen wir dann hoch.. tan leckt tic.. tic rubbelt mir den schwanz hoch und ich fick tan von hinten während sie tic leckt.. schon kultig..

wieder runter.. fa kommt zu mir.. dazu noch oan und ein mädel dessen namen ich vergessen hab.. oan ist eine der hübschen.. fa vom anfang eher anschmiegsam.. schöne sache, so kann man immer mal wieder über ihre titten streicheln.. ich geh dann nach einigem klönen bzw. klönansätzen mit oam und der anderen hoch.. unter der dusche witzel ich mit der einen rum.. wir performen ein wenig als wenn wir ficken - auf lustig halt.. anschließend noch ein wenig ladyboy-performance von mir auf schweigen der lämmer-sytle.. jaja, filme gucken bildet.. dann mit den beiden auf zimmer.. merk aber schon, daß bei mir die power raus ist.. also ein wenig klön-ansatz.. die beiden legen sich bei mir in die arme.. ein bisgen titten streicheln und relaxen.. iwie echt geil dekadent.. dann geh ich auch..

anschließend noch mit kumpel auf bier getroffen (wette verloren und bier spendiert).. dann auch schon zurück ins queen victoria inn.. nächsten tag auschecken.. mit dem bus zurück nach bkk und via abu dhabi nach berlin..

fazit: schöne zeit gewesen.. wird wiederholt.. nächstes mal werd ich wohl von der bitch-road mehr auf die stunner der bier-bars gehen.. urlaubsohrwurm für mich defintiv: - pattaya jan 2014..

danke nochmal an alle hier, die mir vor meinem urlaub infos gegeben haben - insb. danke an grubi..
Antwort erstellen         
Alt  22.01.2014, 15:26   # 4
2bocu
 
Mitglied seit 28. March 2013

Beiträge: 85


2bocu ist offline
Bild - anklicken und vergrößern
SAM_3418.jpg  
6 tage war der taucher krank - jetzt poppt er wieder gott sei dank.. lag die letzten 6 tage mit erkältung flach.. heut wieder auskuriert.. kumpels sind inzwischen nach kambodscha glaub ich weitergezogen.. mich kriegt hier vorerst keiner raus..

nach bettlägrigkeit heut mal wieder am beach gewesen.. kurz gesonnt.. dann was futtern.. dabei reift bei mir die einsicht: also ein mädel solltest du dir heut abend gönnen.. also erstmal soi7 (wohn ich jetzt) abgelatscht.. soi6 ist das mädelsangebot deutlich komprimierter.. dafür schließt sich nach ein paar meter beachroad gleich die soi8 an.. von soi6 aus läuft man deutlich weiter bis soi7.. so oder so: allzuviel ist so gegen 20.oo nicht los (verglichen mit soi6 wos quasi die ganze zeit rund geht).. also was tun? einfach die beachroad checken.. hab immernoch die warnungen aus dem forum im hinterkopf.. aber was solls: wird schon.. ich latsch also erste runde beachroad.. ein paar ganz hübsche.. eine fällt mit besonders auf.. schön schlank, hübsches gesicht und hinten gelockte haare.. gefällt.. naja, erstmal weiter und marktüberblick verschaffen.. nochmal soi8.. und wieder beachroad.. gucken ob die kleine noch da ist.. tatsächlich.. ich sprech sie an.. sie ist ne aufgedrehte lockere nudel.. wir klönen ein bisgen.. spricht sogar etwas englisch.. was ich so suche.. naja, eigentlich 1-2 mädels.. really 2? yes.. sie fragt ob sie friend anrufen soll.. sieht ähnlich aus wie sie meint se.. oki doki.. lets check ist out.. price? 500 each.. bin halbherzig am verhandeln, denn ganz ehrlich: 500 geht für die maus locker klar.. also was solls.. freundin kommt.. auch lecker.. wir gehen zu meinem guest-house..

hier duschen.. dann gehts auch schon ab.. ihre freundin bläst.. sie fragt, was sie machen soll.. ich greif ihr ein wenig die titten ab.. dann mein ich: doggy-style ladys? geht klar.. aber kondom changen.. kein prob.. ich fick erst ihre freundin.. dann sie.. heißen übrigens beide noi.. ich hab sie dann auch noi1 und noi2 getauft.. anschließend bläst sie mir noch einen.. ich spür, daß es mir langsam kommt.. kein bock zurückzuhalten, also kommen lassen.. ich sachs ihr an.. sie bläst weiter.. ich sachs nochmal an.. geht klar.. sie bläst schön weiter.. dann kommts mir schön in ihrem mund. .sie macht weiter bis ich fertig bin.. anschließend wirds ins klo gepuckt und mund gewaschen.. ich geb den beiden das geld.. frag, ob foto von ihnen oki.. möchten sie nicht.. 100 baht für foto? klar kein thema.. man ist ja auch sammler (auch wenn foto leider nicht so gut geworden ist)..

wir feixen noch ein wenig rum, die beiden gehen und everything is cool..
Antwort erstellen         
Alt  16.01.2014, 10:32   # 3
2bocu
 
Mitglied seit 28. March 2013

Beiträge: 85


2bocu ist offline
oki doki - und weiter gehts.. hab mir nen roten am strand gezogen und somit wieder mal zeit weiteres zu schreiben..

nen tag später kommt der kumpel in patty an, ders verpennt hat rechtzeitig zum flughafen bkk zu kommen.. ist schon 2 tage vor mir losgeflogen, hat in bkk am ersten abend ein mädel kennen gelernt und naja.. so oder so alles easy: wenn man gemeinsam was machen möchte heißts lets go for it und wenns einen in unterschiedliche richtungen zieht wünscht man sich viel spaß.. easy goin.. wir gehen erstmal bei nem inder an der beachroad essen und beschließen gleich mal die soi6 unsicher zu machen.. beim essen hab ich ihm gleich vom gestrigen abend und der 300 baht session erzählt.. strategie erneut feld von hinten aufrollen und da bei der roses sonstwas bar wie gehabt recht viele hübsche mädels sind starten wir auch gleich da.. 2 mädels kommen mit uns rein, wir ordern für uns coke, die beiden für sich whisky.. wieder der versuch von gesprächen trotz sparchbarriere.. da kein so gigantischer gesprächsfluß aufkommt schneiden wir das thema short time zu 4t an.. die beiden meinen glaub ich 300 baht barfine.. bereits aus der anderen bar bekannt und kein thema.. dann meinen sie noch kosten pro lady an die ladys 1300 baht.. wir irritiert.. kurz auf deutsch ausgetauscht: nö, is nich.. also zahlen wir die drinks und ziehen weiter.. noch ein paar mädels angesprochen und immer ne ähnliche preislage: 300 baht ans haus und 1000-1300 baht für die lady selbst.. mmmhh, war den tag davor deutlich anders.. wir ziehen zum strand zur lagebesprechung.. handy klingelt und auch bagalude nr. 2 ist angekommen womit unsere 3ergruppe vollzählig ist.. kumpel geht duschen und es heißt erneut hit the road.. unser dritter im bunde ist patty-veteran und will zur walking street.. ich bin generell fußfaul und entschließ mich die beiden soweit zu begleiten wie ein bier reicht und dann wieder zurück.. auf dem weg an der beach-street sprechen mein kumpel diverse freelancer an.. plötzlich sind da 2 ganz interessante.. die eine nicht mein typ, sondern eher molly.. ist aber der typ von unserem dritten im bunde.. die andere ganz sexy.. pro mädel 500 baht short time.. oki doki.. das sind doch mal wieder attraktivere preise.. dazu wollen sie noch ne flasche whisky.. daran solls auch nicht scheitern.. rein zu 711 und weiter auf zimmer..aufi und los gehts.. kleine orgie bahnt sich an.. molly mit dem, der auf sie steht.. anderer kumpel und die leckere teibens schon in der dusche.. kommen rein und weiter gehts.. ich dusche, komm wieder und rein ins mädels.. schön verschiedene stellungen doch plötzlich meint sie 2big und bricht ab.. so dick issa nu aber auch nicht.. die beiden wollen gehen.. wir meinen: nö, short time is 1 h.. sie meinen nö, you come i go.. kumpel zeigt auf mich: er is aba noch nich gekommen.. is der attraktiven togal.. da wir schon vorab bezahlt haben (anfängerfehler) gehen sie einfach.. whisky bahalten wir aber.. was solls: kultig geiler auftakt.. meine kumpels wollen weiter in die walking street, mich ziehts ins bett pofeln.. punkt für heut hab ich ja schon..

nächster tag.. will endlich 3er mit 2 mädels.. hab mir neue strategie überlegt: nix mit lady-drinx und nutzlosem angeschweige bzw. rudimentärer konversation.. lieber gleich nach st fragen und handeln.. 1 kumpel ist mit privat-mädel unterwex.. der andere und ich ziehen richtung 2nd road.. ich will pizza futtern er sonst was machen.. nach futtern gehts wieder soi6.. gegenüber vom rubys find ich 2 mädels, die mit gefallen.. geh hin, sprech sie gleich auf st an.. mama son wird geholt.. ich mein: 3er mit den beiden? sie meint, nö, die eine will nicht.. oki doki.. wie ists dann mit der anderen solo? sie meint ginge klar, aber sie ist lady boy.. nun in dem fall dann doch nicht, danke.. die andere wär aber real girl und würd solo machen.. oki doki.. jetzt wirds spannend.. wieviel? 300 baht barfine.. 1000 für das mädel.. ich nö, zu teuer.. sie: wieviel würd ich zahlen? ich 500-600 baht.. ohne weiter zu verhandeln gehen 600 klar.. da ist wohl noch verhandlungsspielraum.. alles klärchen, wir gehen gleich gegenüber ins rubys (cool find ich die reaktion der mädels im rubys: die eine mit der ich mich ganz gut verstehe feuert mich auf spaßig weise an).. duschen und ab gehts.. schön verschiedene stellungen.. dann geht mir iwann die puste aus.. was trinken.. sie zeit auf meine schniepel und meint: sleeping.. ich jo, aber erwaked gleich wieder.. rubbel mir hart, gummi rüber und ab gehts in die 2te runde.. mir kommts ich zahl und fertig ist.. war für mich interessant zu sehen, ob sie bei st 2te runde macht.. geht - prima.. kumpel kommt wieder.. wir klönen ne runde und beschließen zu 2t nochmal inne soi6.. ist inzwischen nach 1.oo und ich will checken, ob noch ein paar mädels nach bar schluß vor geschlossener bar sitzen und sich anbieten.. würd man barfine sparen.. wir latschen soi6 durch, erzählen uns von den heutigen eskapaden und kommen zum ende der straße.. an der 2nd orad steht mädel.. thai-milf mit hübschen geischt.. kumpel spricht sie an.. 800 baht für uns 2.. mmmhh, gerade mal max 1 h her, aber was solls.. wir gehen mit ihr ins rubys und ab gehts.. sie ist ne sehr angenehme person.. dezent aber nicht schüchtern.. fragt nach dem duschen, ob sie handtuch nehmen dürfte.. strahlt für mich soziale kompetenz aus.. angenehm.. beim poppen macht sie anfangs kaum geräusche.. kommt dann etwas aus sich raus.. wirkt alles sehr ehrlich.. nach einer runde denken wir uns das wars geben ihr das geld.. sie bedankt sich höflich, wir uns auch und der abend ist mädelsmäßig gelaufen.. anderer kumpel von uns will noch in die walking street und ladynoy ziehen.. alles klärchen.. wir gehen döseln..

heut bin ich jetzt am tipseln, werd mal gleich bei nem thai-dating portal anmelden.. spart man barfine und die mädels kommen scheinbar direkt vorbei.. klingt gut.. so oder so will mir heut abend eeeendlich meine 2 mädels ziehen.. mal gucken.. anschließend wollen wir noch inne walking street.. mal gucken was der abend bringt..

greetz

2bocu
Antwort erstellen         
Alt  14.01.2014, 13:11   # 2
grubert
 
Mitglied seit 3. November 2006

Beiträge: 2.075


grubert ist offline
Hallo 2bocu,

danke für Deinen erfrischenden Premieren Bericht, schön, dass es Dir in Patty gefällt. Wir sind natülich gespannt drauf, was Du noch so erlebst - und auf die Fortsetzung(en)...

Weiter viel Spaß!!!
Antwort erstellen         
Danke von

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 13:43 Uhr.



·.¸¸.·´¯`*©* Beschwerden, Zensurwünsche, Drohungen mit und ohne Ultimatum, etc.

·.¸¸.·´¯`*©* Nachricht an Tim den Webmaster (Hilfe, Fragen, Kooperationen)

·.¸¸.·´¯`*©* Bannerwerbung buchen | Statistik / Mediadaten

Copyright © 2018 Pizza Diavolo agencia de publicidad, 15th Floor Tower A, Torre de Las Americas, Panama City