HOMEHOME
 
  Handicapped Corner  Login    Gratis Registrierung   

Alle neuen Beiträge    Startseite   
 
Translator


LUSTHAUS - Das Forum. Für richtige Männer. Und echte Frauen.
 Das lustige Sexforum, Erotikforum, Hurenforum OHNE Zensur

              


   

AO - Alles ohne Kondom - ist verantwortungslos und dumm und gefährdet deine Gesundheit und die Gesundheit anderer...

Wer ist online? Benutzerliste Insiderforen Suchen Alle neuen Beiträge & Berichte       Off-Topic Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   LUSTHAUS Sexforum > Hurenforen > HURENFORUM Deutschland > HUREN in Bayern > HUREN in Augsburg
  Login / Anmeldung  





















LH Erotikforum




Dein Banner hier?
.



 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt  15.03.2016, 10:23   # 1
Nostromo
 
Mitglied seit 9. July 2002

Beiträge: 75


Nostromo ist offline
Kasumi1 - , Augsburg

Bild - anklicken und vergrößern
10273355.jpg  
Kasumi1
Zitat:
Kasumi aus Japan
Ihr Lieben, ich bin die Cousine von Naoki und das erste Mal in Deutschland.
Ruf mich an, Termin ist erwünscht, freue mich auf DICH.
***** meine Bilder sind 100% original *****
Möchtest du dich mal von einer echten japanischen Schönheit so richtig verwöhnen lassen?
Möchtest du das Besondere erleben?
Dann bist du bei mir ganz richtig! Ich bin eine scharfe Japanerin die nur darauf wartet es einem willigen Mann so richtig zu besorgen.
Na, habe ich dich schon heiß gemacht, falls nicht! wirf nur einen Blick auf meine Bilder und
du wirst dich nicht mehr zurückhalten können!
Ich warte bereits sehnsüchtig auf dich…!
Ich bin 23 J, 1.61cm, 48kg, KF 34. OB 80D
Deine Kasumi


Holzweg 27
-

Augsburg
Bayern
DE - Deutschland
Kasumi ist ne echt geile schnecke,die die für 150460 den schwanz und die eier dermaßen auszuzelt,das ich gleich 2x gespritzt habe.
allerdings ist sie sicher nicht aus Japan,denn auf meine japanischen wortfetzen reagierte sie nur mit einem lächeln.
Teilrassierte muschi die gut schmeckt und sie drückt dir ihre muschi sowas von ins gesicht,das du nach luft ringst..

zusammen gefasst...gute investition.

----------------------

Weitere Berichte zu "Kasumi1" findest du evtl. hier...

Antwort erstellen          Mit Zitat antworten

KOMMENTARE und ANTWORTEN dazu...
Alt  06.08.2017, 09:58   # 12
Hero500
 
Mitglied seit 2. August 2015

Beiträge: 43


Hero500 ist offline
http://lustguide.de/a/frontend/index...2&entryID=2275
Antwort erstellen         
Alt  06.08.2017, 00:39   # 11
Marlboroman93
 
Mitglied seit 27. June 2017

Beiträge: 4


Marlboroman93 ist offline
Tolles Erlebnis

Sie war die Woche in Augsburg im Hammerschmiedweg anwesend und dort habe ich sie auch besucht und der Service war der Hammer also sie hat es aufjedenfall drauf sie war richtig gierig der blowjob war einer der besten den ich je hatte und beim Sex geht sie auch sehr gut mit
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  20.06.2017, 00:18   # 10
eagle1
 
Mitglied seit 6. August 2002

Beiträge: 421


eagle1 ist offline
Jetzt in München!

Kasumi ist diese Woche in München Stahlgruberring 51 tätig - sogar mit Freundin!
Antwort erstellen         
Alt  09.05.2017, 15:33   # 9
zehnminuten
 
Mitglied seit 4. March 2015

Beiträge: 10


zehnminuten ist offline
Heiß wie Feuer

Ich habs jetzt auch mal zu Kasumi geschafft.
Diese Frau hat echt Feuer im Blut. Richtig geil.
Sie hat mich fast aufgegessen so intensiv hat sie geküsst .
Es hat sich mal wieder richtig gelohnt hier im Forum zu stöbern, danke dafür.
Und dass sie etwas älter ist, als angegeben, stört keineswegs. Macht sie vielleicht sogar heißer, da erfahrener.
Ich musste auch kurz hinter dem Vorhang warten. Und der Kunde danach auch.
Sie hat wohl viel zu tun.

Wiederholung: auf jeden Fall!!! Endlich mal eine Asiatin, zu der man gerne geht.
Antwort erstellen         
Alt  19.02.2017, 14:20   # 8
eagle1
 
Mitglied seit 6. August 2002

Beiträge: 421


eagle1 ist offline
@ayebo

Zitat:
- ALTE FRAU (Ende 30er/Anfang 40er)
Was für ein Kompliment! Na hoffentlich bist Du nur 20 Jahre alt! Oder bezeichnest Du Dich dann mit Ende 30/Anfang 40 auch als ALTER MANN!
Man kann das ja auch charmanter sagen bzw. die Bemerkung "ALTE FRAU" einfach ganz weg lassen.
Die Altereinschätzung allein reicht doch auch! Und diese despektierliche Anmerkung ist völlig überflüssig! Na ja, vielleicht nicht ganz - gibt sie doch einen kleinen Hinweis auf den Charakter des Autoren!

Antwort erstellen         
Alt  19.02.2017, 13:37   # 7
ayebo
 
Mitglied seit 1. May 2016

Beiträge: 9


ayebo ist offline
+ Getränk & Dusche angeboten
+ Bilder sind echt (toller Körper, fake Brüste, operiertes Gesicht) Pornostar-Optik
+ geht gut mit, macht alles, spielt die Drecksau richtig glaubwürdig
+/- Chinesin mit schlechtem Deutsch und gutem Englisch
- ALTE FRAU (Ende 30er/Anfang 40er)

Hat Spass gemacht, Oral gegenseitig ohne Gummi, lässt sich gut anfassen & macht alle Stellungen mit, nachher noch Massage(nix besonderes, eher Streicheln als Massieren). Pornostar-Sex.

Termin: mehrmals 2016
Tarif: 100/30Minuten,150/1Stunde
Wiederholungsgefahr: 100%
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  11.05.2016, 14:12   # 6
Teddybehr
 
Mitglied seit 6. May 2016

Beiträge: 5


Teddybehr ist offline
Ich hatte einen kurzen Besuch bei ihr aber OHOO! War sehr entspannend nur zu empfehlen!
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  10.05.2016, 21:51   # 5
Jan Cux
Pirat
 
Benutzerbild von Jan Cux
 
Mitglied seit 12. September 2014

Beiträge: 265


Jan Cux ist gerade online
Talking mal was anderes

Mir war am vergangenen WE mal nach Asia- Snack und kann eagle1 Ausführungen nur zustimmen und nicht mehr viel Neues beitragen.
Ist nicht leicht einen Termin zu ergattern wenn Kollege eagle1 ihren Service durchgehend in Anspruch nimmt.
Die telefonische Terminvereinbarung absolvierte ich in Englisch, nichts ahnend dass Yoko (der menschliche Terminplaner) perfekt deutsch spricht.
Dies stellte ich erst fest als ich hinter dem Vorhang in der Wohn-Küche Platz nehmen durfte, weil mein Vorstecher seine gemietete Zeit von 30 auf 60 Min verlängert hatte…so saß bei meinem Abgang mein Nachfolger ebenfalls ca. 30 Min hinterm Vorhang und durfte hören was ihn erwartet.
Nach meiner Dusche schälte ich Kasumi im stehen aus ihrem Negligee während sie mir ihre Zunge bis zu den Mandeln in den Hals steckte.
Ich schätze Kasumi auf Mitte 30 Jahre, alles im allen nicht mehr so frisch wie die Bilder aufzeigen. Die getunten Hupen haben den Kampf gegen die Schwerkraft bereits verloren, aber lange stehende Nippel.

Sie sank auf die Knie und bearbeitete Hein Mück dermaßen oral wie er es schon lang nicht mehr erlebt hatte… so hätte es unendlich weitergehen können, musste uns aber bremsen.
Wir wechselten aufs Bett in die 69, wobei sie mir ihre teilrasierte Pussy dermaßen ins Gesicht drückt dass mir die Luft wegbleibt. Ich klatsche ab…
Aufgesattelt in Cowgirl reverse danach kurz doggy und die Tüte gefüllt.
Nach der Reinigung durch Kasumi wurde Hein Mück keine Erholungspause gegönnt und umgehend oral aufgebaut. Reiter, Missio – Tüte erneut voll und mal grad erst 30 Min vergangen…

Es folgte eine Body- to- Body Massage wie ich sie noch nie zuvor erlebt habe, ein weiteres Mal einlochen war aber nicht…
Zum Abschluss gemeinsame Dusche.
Yoko holte mich wieder ab fragte nach wie es war und auf meine Frage wie sie eigentlich heißt, betonte sie gleich das sie nicht zur Verfügung steht…
Tja, ich denke das war ein einmaliges Erlebnis, einfach klasse und so will ich es in Erinnerung behalten…

http://huren-test-forum.lusthaus.cc/...ghlight=Kasumi

LG
Jan Cux
__________________
Er ist ein Matrose mit 'ner weiten Hose..., hat nur eine feste Braut und zwanzig nebenbei...

Find it - Fuck it - Forget it.
Antwort erstellen         
Alt  09.05.2016, 18:10   # 4
eagle1
 
Mitglied seit 6. August 2002

Beiträge: 421


eagle1 ist offline
Smile Kasumi wieder in Augsburg!

Kasumi ist wieder in Augsburg - gleiche Adresse wie beim ersten Mal!

Gut gelaunt und freundlich - wie immer!

Auch am Service hat sich nichts geändert - ganz im Gegenteil (man kennt sich ja jetzt schon!)!

Na dann, viel Spaß!

eagle
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  27.03.2016, 19:46   # 3
eagle1
 
Mitglied seit 6. August 2002

Beiträge: 421


eagle1 ist offline
B-Probe super!

Habe Kasumi nochmals besucht.
Sie schien ehrlich erfreut, mich wiederzusehen.
Das ganze Date war inniger und besser als beim ersten Mal - man kannte sich ja schon etwas.
Der Sex war sehr intensiv und heiß. Ausser der Bezahlung am Anfang war alles so wie bei einem Date in der "freien Wildbahn".
Anschliessend gab es noch schönen Smalltalk - ganz ohne Zeitdruck. Sie ist ein richtig natürliches Mädel und die Konversation auf Englisch geht ganz gut. Also ich komme bestens mit ihr zurecht, wobei zwischen uns auch die Chemie äusserst gut ist.

Am Wiederholungsfaktor hat sich nichts geändert!

Seit heute ist sie nicht mehr in Augsburg, sie will aber im April wieder kommen.
Wir werden sehen!

Noch schöne Osterfeiertage!

eagle
Antwort erstellen         
Alt  21.03.2016, 15:46   # 2
eagle1
 
Mitglied seit 6. August 2002

Beiträge: 421


eagle1 ist offline
Thumbs up

Kasumi ist in Kaufmich und in Augsburg-models zu finden:

http://www.kaufmich.com/Kasumi1
http://www.augsburg-models.com/model/24223

Terminvereinbarung verlief problemlos in gutem Deutsch über Telefon. Wie sich hinterher herausstellte werden die Termine von einer "Freundin/Managerin" gemacht. Ich wurde dann auch ca. 15 Minuten vor dem Termin zurückgerufen, dass es 10 Minuten später wird. Also Vorsicht, wenn Rückrufe nicht gewünscht werden! Die Termine sind wohl zeitlich eng getaktet. Ich sollte warten, bis ich nochmals angerufen werde. Aus den 10 Minuten wurden dann etwa 20 Minuten, aber sowas hatte ich dann eh schon erwartet.
Ich wurde von Kasumi freundlichst und mit einer Entschuldigung für die Verzögerung empfangen und an der Hand in ihr "Schlafzimmer" geführt und da kurz geparkt, weil erst noch mal der vorige Gast "entlassen" werden musste. Das dauerte zum Glück nur kurz und ich wurde dann wieder an der Hand vom "Schlafzimmer" in das "Arbeitszimmer" geführt. Kasumi ist sehr anschmiegsam, natürlich und offen. Konversation übrigens in Englisch. Deutsch dürfte sie nur wenig bis gar nichts verstehen - ist aber nur eine Vermutung, weil ich nur Englisch mit ihr geredet habe. Bei der Frage, ob ich eine Stunde bleibe, habe ich nicht lange überlegt, da Kasumi wirklich hübsch und sympathisch ist. Sie sieht so aus wie auf den Bildern und hat Haare bis zum Po, die sie ausser beim Duschen immer offen getragen hat. Dusche wurde angeboten und Kasumi hat gefragt, ob sie mitkommen darf, was ich bejahte. Ob sie das immer so macht, weiß ich nicht, aber jedenfalls läuft dann wohl die Uhr, was aber ok ist. In der Dusche wurde ich und vor allem klein "eagle" zärtlich eingeseift und schon mal etwas "verwöhnt". Sie hatte auch keine Berührungsängste und Körperkontakt war immer da.
Zurück in ihrem Zimmer haben wir kurz im Stehen geschmust und gestreichelt und dann das Ganze aber schnell in Richtung Bett verlagert. Genauere Details erspare ich mir. Ihr Französisch ist ausdauernd und gut mit EL. Anschliessend habe ich sie verwöhnt. Es hat ihr wohl gut gefallen und sie hat es auch lange und sichtlich genossen. Es gab sogar ein Lob von ihr. Auch beim Verkehr geht sie gut mit und scheint dabei auch ihren Spaß haben zu wollen. Jedenfalls hatte ich nie das Gefühl, dass es eine bezahlte Dienstleistung war, sondern mehr wie bei einer Freundin. Nach dem ersten Mal hat sie sich wirklich nochmal redlich bemüht, mich zu einem zweiten Abschuss zu bringen. Das hat zwar nicht mehr funktioniert, lag aber nicht an ihr. Eine Dusche zum Schluss wurde angeboten und angenommen - diesmal allerdings getrennt, sie in der Badewanne und ich in der Dusche.
Ich habe die Stunde mit ihr sehr genossen, auch wenn sie fast etwas knapp war. Ich war nach einer guten Stunde wieder draussen. Zeitdruck hat sie aber keinen gemacht! Vielleicht wäre es auch länger gewesen, wenn es mit dem zweiten Mal noch geklappt hätte.
Ob sie jetzt eine Japanerin ist, weiß ich nicht. Sie sagte, sie sei aus Tokio und sie wird drei Monate in Deutschland sein. In Augsburg ist sie auf jeden Fall noch diese Woche. Ich hatte den Eindruck, dass der Aufenthalt in Deutschland "gemanagt" wird und sie wenig Einfluss darauf hat, wo und wie lange sie irgendwo bleibt. Aber nicht falsch verstehen: das soll keine Anspielung auf Zwangsprostutition sein! Dafür war das Treffen zu gut und sie hat mir mehr den Eindruck gemacht, dass sie auch ihren Spaß an der Sache hat, als dass da irgendeine Form von Zwang dahinter steckt. Das mit dem "gemanagten" Aufenthalt liegt wohl daran, dass sie sich hier nicht auskennt.

Wiederholungsfaktor: aber ja!

So long!

eagle

Antwort erstellen         


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:26 Uhr.



·.¸¸.·´¯`*©* Nachricht an Tim den Webmaster
Hilfe, Fragen, Kooperationen, etc.

·.¸¸.·´¯`*©* Beschwerden, Drohungen
Drohungen mit (ohne) Ultimatum,
Zensuraufforderungen, etc.

LUSTHAUS Regeln
Bitte lesen!
Danke.


Noch mehr Erlebnis-Berichte?

Mit einem LUSTHAUS-Banner auf deiner Homepage kannst du
deine Gäste motivieren im LUSTHAUS-Forum zu berichten.

Banner & Logos für deine Homepage

LUSTHAUS Hurenforum   LUSTHAUS Erotikforum

LUSTHAUS Erotikforum
www.lusthaus.cc


  LUSTHAUS Erotik Forum  LUSTHAUS Hurenforen  LUSTHAUS Sexforum  LUSTHAUS Hurentest  LUSTHAUS Huren

LUSTHAUS Hurenforum

# A4 Plakat für Girls & Clubs #

1:1 Bannertausch | Exklusiv-Banner buchen | Statistik / Mediadaten

Copyright © 2017 Dios mío! agencia de publicidad
15th Floor Tower A, Torre de Las Americas
Panama City

zurück zu den
LUSTHAUS Hurenforen
(Startseite)