HOMEHOME
 
  Handicapped Corner  Login    Gratis Registrierung   

Alle neuen Beiträge    Startseite   
 
Translator


LUSTHAUS - Das Forum. Für richtige Männer. Und echte Frauen.
 Das lustige Sexforum, Erotikforum, Hurenforum OHNE Zensur

             


   

AO - Alles ohne Kondom - ist verantwortungslos und dumm und gefährdet deine Gesundheit und die Gesundheit anderer...

Wer ist online? Benutzerliste Insiderforen Suchen Alle neuen Beiträge & Berichte       Off-Topic Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   LUSTHAUS Sexforum > Hurenforen > HURENFORUM Deutschland > HUREN in Bayern > FKK-Clubs, GangBangs, Partys in Bayern
  Login / Anmeldung  



SB
































Dein Banner hier?
.



 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt  13.06.2010, 00:05   # 1
nachtbar
Der Scout
 
Benutzerbild von nachtbar
 
Mitglied seit 17. May 2009

Beiträge: 2.061


nachtbar ist offline
FKK Palmas - Saganer Straße 6, Nürnberg - BERICHTE

Bild - anklicken und vergrößern
Lusthaus.jpg   Foto_5.jpg   Foto_3.jpg   Foto_2.jpg   Foto_4.jpg  

Zitat:
http://www.fkk-palmas.de
Tel.: 0911-5286270
Saganer Straße 6, 90475 Nürnberg

Ich war auf der Neueröffnungsparty des Fkk-Palmas. Eintritt 39 Euro oder 19 Euro für 90 Minuten oder mit Freikarte aus der Umfrage, wenn man Glück hat wie ich. Der Club wurde komplett ausgebaut, was auch gut gelungen ist. Wo früher die Spinde waren, sind jetzt die Spinde der Mädels. Unsere Spinde sind dort, wo früher die Sauna war. Die jetzige Sauna ist im neuen Bereich mit Blick auf den Bar-und Aufenthaltsraum. Daneben zwei Duschen und ein Whirlpool. Auch Liegen zum Ausruhen gibt es dort, ebenso im kleinen, gemütlichen Garten. Beides gefällt mir sehr gut, genauso der Aufenthaltsraum, kleines Manko dort ist das Licht. Gerade beim Essen zu dunkel und die Bühne ist garnicht beleuchtet.
Die Zimmer sind noch die alten, es gibt nur 5 davon, was sicher an manchen Tagen zu Wartezeiten führen kann. Ein Bekannter hatte Pech und wartete 40 Minuten auf ein Zimmer, ich hatte ein besseres Timing und mußte nur mal 5 Minuten warten. Mein Glück war auch , daß ich zweimal das wohl schönste Zimmer mit dem Whirlpool erwischte.
Das Personal war sehr freundlich und echt auf Zack, ein besonderes Lob für die Reinigungsfrau, die alle Hände voll zu tun hatte.
Das Essen war sehr gut, nur die Plastikteller und das Plastikbesteck finde ich nicht so toll. Dafür habe ich noch nie ein Tiramisu gegesen, das so phantastisch schmeckte.
Ein Kino gibt es nicht, aber auf zwei Fernsehern laufen wohl Pornos, wenn nicht Fußball läuft wie gestern.
Zum Stichwort Bälle fällt mir Bettie Ballhaus ein, die als Showgast da war. Ich kannte sie vorher nicht und sie ist vom Aussehen her auch nicht mein Typ, aber ihre Auftritte waren richtig gut. Sie machte ihre Show im gesamten Raum und bezog alle Männer mit ein. Dagegen hätte man auf die Coyote-Girls durchaus verzichten können, sie waren zwar recht hübsch, aber hatten kaum Ahnung von Show und Tanzen, geschweige denn von erotischem Ausschenken der Getränke.
Nun zu den Mädels, ich schätze es waren ungefähr 30 anwesend, teilweise auch welche die schon im alten Club waren wie Lavinia, über die ich schon berichtet habe. Die Mädels waren ganz verschieden angezogen, von ganz nackt bis zu bekleidet mit Bikini war alles dabei. Mir fiel sofort eine schlanke,hellhäutige Brasilianerin auf, die einen scharzen Strapsgürtel und ein schwarzes Korsett trug, bei dem die Brüste frei blieben. Diesen großen Hammerbody mußte ich haben. Ich setzte mich zu ihr aufs Sofa und wir sprachen erstmal über Preise und Service. Es ist halt in Bayern nicht so einfach, aber nach 20 Minuten erzielten wir eine Einigung und gingen nach oben. Die halbe Stunde kostet 50 Euro, den Rest muß man mit dem Mädel klären. Christine war das Geld auf jeden Fall mehr als wert (Note 1).
Beim zweiten Zimmergang wollte ich mir langwierige Verhandlungen ersparen und entschied mich für eine gute Bekannte: Alexandra(Ex-Liana) aus Rußland, für mich die zärtlichste Versuchung seit es Clubs gibt(Note 1).
Fazit: Fkk-Palmas kann sich durchaus zu einer Alternative zu meinen Stammclubs entwickeln, wenn die Besetzung an normalen Tagen ähnlich bleibt.


Zitat:
hier geht´s zum SMALL TALK Thread...
Zitat:
Massage-Aktion!!!
"Hallo Tim, hab mit dem neuen Masseur vom Palmas/Venezia, Gabriel, vereinbart, dass LH'ler bei ihm bei 30min (30€) noch 5min und bei 1h (50€) 10min zusätzlich erhalten. Im Palmas ist er Freitag, Samstag und Montag, im Venezia am Sonntag, massiert super!"

Antwort erstellen          Mit Zitat antworten

KOMMENTARE und ANTWORTEN dazu...
Alt  26.09.2011, 07:23   # 159
bigdickxxl
 
Mitglied seit 12. April 2011

Beiträge: 27


bigdickxxl ist offline
Talking Veronika im Palmas

Bild - anklicken und vergrößern
veronika5.jpg   Carla 4.jpg   Marcella4.jpg  
Letzte Woche stattete ich dem Palmas wiedermal nen Besuch ab. Dank des gewonnenen Gutscheins kam ich umsonst rein. Es waren 10 Mädels anwesend. Carina, Melli, Carla, Veronika, Rebecca, Marcella, Bianca, Janina, Dea und eine mir Unbekannte. Leider war Gala nicht da, die wollte ich unbedingt mal testen. Naja, vielleicht des nächste mal. Gleich am Eingang der Hinweis daß Sauna und Whirlpool aus sind. Es sind so wie es aussieht die Fliesenleger am werkeln. Nächstes Wochenende soll aber alles fertig sein. Nach ner Cola am Tresen hab ich mich zu Veronika aufs Sofa gesellt.

Veronika:

Wir haben ne lustige viertel Stunde am Sofa verbracht und dort schon heftig gefummelt. Sie hat jetzt übrigens lange glatte Haare, ich finde das steht ihr viel besser als der Lockenkopf. Dann der Zimmergang. Bin erst mal erschrocken als sie ihre 19 cm HighHeels ausgezogen hat, die ist ja viel kleiner als se an der Bar gewirkt hat - richtig süß! Wir haben im stehen vorm Spiegel angefangen. Sie hat mir meinen Schwanz massiert und ich durfte sie überall anfassen und immer der Blick in den Spiegel. Dann ein kurzes aber wunderschönes Gebläse auf dem Bett und anschließend hat sie aufgesattelt. Erst ganz langsam und dann immer schneller werdend. Sie hat es richtig schön rausgezogen so daß ich nicht frühzeitig komm. Dann hat sie mich gebeten sie zu fi..... Also gings erst von hinten weiter und dann in die Missio wo ich auch nach heftigen stößen gekommen bin. Liebevolles saubermachen durch sie, 10 Minuten Smalltalk und dann waren auch schon 40 Minuten vorbei wobei sie niemals gedrängt hat.
Würd ich jederzeit mit Ihr wiederholen...

Carla:

Runde 2 ging an Carla die kleine Maus ging wieder wunderbar mit und hat sich so richtig ins Zeug gelegt. Intensive Zungenküsse am ganzen Körper und der Fi.... war wirklich Pornoreif. Da kann man so richtig zustoßen und sie scheint es zu genießen. Abschluß dann durch Handarbeit von Ihr - auch da hat se sich richtig Mühe gegeben. Unterhaltung nur in Englisch

Eigentlich wollte ich dann nach Hause aber wie so oft hat Marcella meinem kleinen großen wiedermal den Kopf verdreht und ihn zum bleiben überredet.

Marcella:

Sie ist sowieso vom optischen her mein absoluter Favorit im Palmas! Es war eine Nummer wie immer einfach traumhaft. Hab ja schon ausgiebig über sie berichtet. Ihre Titten machen mich jedesmal verrückt wenn sie auf mir reitet. Anschließend noch rumalbern auf dem Bett - halt alles nur in Englisch - aber des geht schon wenn man sich Mühe gibt.

Dann gings aber nach Hause, ich glaub noch ne Nummer hätte der kleine große nicht durchgehalten.

Also bis zum nächsten Mal im Palmas dann hoffentlich mit Gala!
Antwort erstellen         
Alt  22.09.2011, 11:15   # 158
el_coyote
 
Benutzerbild von el_coyote
 
Mitglied seit 20. April 2009

Beiträge: 810


el_coyote ist offline
betriebsame baustelle

am 21.9.: 13 frauen

wie eigentlich schon gewohnt an der theke der hinweis, dass der whirlpool außer betrieb sei, nur diesmal: es waren die fliesenleger zu gange, sicht- und hörbar. dadurch der komplette saunabereich dicht. weils wirklich ein großeinsatz war denk ich es wird in paar tagen fertig sein.

dass überall geraucht wird, stört jetzt im herbst, wo ausweichen ins freie nur nach nem saunagang in frage kommt, doch nicht unerheblich.

die charmante plaudererin diana ist wieder da, außerdem zwei (oder drei ?)neue damen, die ich zum ersten mal sah.

carla appelliert in ihrer witzigen art trotz ihrer mädchenhaften figur nicht an den beschützerinstinkt (das ist eher die masche zweier dunkelhaariger). aber mir halt zu jung

prima sex -wie schon oft- mit dea .

danach aber war ich alle und versuchte es bei diana gar nimmer, obwohl ich wegen ihr eigentlich gekommen war => weil ich wohl nimmer gekommen wär

Antwort erstellen         
Alt  19.09.2011, 14:14   # 157
616532
 
Mitglied seit 27. February 2008

Beiträge: 42


616532 ist offline
Kurzes Update Stand 13.09

Ich war kürzlich wieder einmal kurz im Palmas; Sabine habe ich leider knapp versäumt, habe deshalb zwei für mich neue Mädchen getestet:

1) Carla aus RO; ca. 20 Jahre alt; klein, ca. 160 groß, dunkelblonde, schulterlange Haare; B-Cups; Konf. 36; spricht englisch und spanisch; noch nicht lange im Club; im Gespräch etwas zurückhaltend, Küssen nur im Zimmer. Dort dann ganz angenehm, leider nur FM; dafür ausgiebiges Fingern möglich; etwas Schweißgeruch, aber noch erträglich. ZK sehr schön. Akt normal.
Fazit: Ich war zufrieden, spektakulär war es aber nicht.

2) Gala aus Bulgarien; ca. 22 Jahre alt; vom Aspekt her eine Roma; groß, ca. 180; schwarze halblange Haare; B-Cups; Konf. 36; etwas unreine Haut; spricht gut deutsch, offensichtlich schon länger im Gewerbe; im Gespräch etwas offener als Carla; im Zimmer etwas zu professionell, mechanisches Stöhnen, leider wieder nur FM, ZK sehr schön, Fingern kein Problem; mehrere Stellungen möglich, Abschluss auf die Brust.
Fazit: Naja, nicht so mein Fall.

Zum Club: Anwesend waren 9 Mädchen, ca. 3 Kollegen. Bin mit dem reduzierten Eintritt (offensichtlich jetzt 19€) per Gewinnspiel reingekommen. Der Whirlpool ist jetzt wohl endgültig abgestellt worden, die Sauna scheint auch nicht so richtig zu funktionieren; es hat mir im Palmas schon einmal besser gefallen. ..
Antwort erstellen         
Alt  11.09.2011, 15:15   # 156
bobby0506
Joystick controlled .i.
 
Benutzerbild von bobby0506
 
Mitglied seit 9. December 2007

Beiträge: 390


bobby0506 ist offline
FKK-Palmas am 9.9.2011

War letzten Freitag kurzentschlossen - trotz Lusthaus-Jubiläum im Hawaii - mal wieder in meinem örtlichen Lieblingsclub, denn eigentlich hatte ich keine Zeit. Aber die Gewinnkarte für ermässigten Eintritt (EUR 15,-) hat mich überredet, was nicht schlecht war.

Ich hatte den Club mit zahlreichen tollen Ladies fast allein für mich!

Innerhalb von knapp 3 Stunden habe ich mich 3x jeweils eine halbe Stunde "vernaschen" lassen.
Dabei blieb entgegen meiner festen Vorsätze Marcella leider wieder einmal außen vor. Ich fürchte, langsam nimmt sie es mir (zu Recht) übel, aber die Auswahl an attraktiven Ladies ist für mich einfach zu groß.

Alles drei waren Top-Nummern, wie ich sie so nur selten hintereinander erlebe:

1) Malaika aus Soveto/Südafrika
Sie lebt in der Nähe von Nürnberg, dh. sie ist häufiger anzutreffen. Eine tolle schwarze Frau. Unterhaltung mit ihr geht am besten auf Englisch, auch wenn sie Deutsch spricht und versteht. Ich hatte bereits mehrfach das Vergnügen und konnte ihren Blicken auch diesmal nicht widerstehen. Besondere Attribute für mich: Tolle Stimme die auch gerne mal singt und dann echt scharf klingt, straffes und wohlgeformtes Hinterteil. Sie geht bei allem sehr gut und leidenschaftlich mit.


2) Sabine aus Prag
Sabine ist immer vom 1.-10. des Monats anwesend. Eine absolut sichere Top-Nummer mit Top-Figur, Top-Stimmung und Top-Leistung - mehr brauche ich zu ihr glaube ich nicht zusagen ...

3) Gala aus Bulgarien
Für mich neu und eine absolt heiße Kandidatin für mich mit absolut perfekter Figur und 177cm groß. Spricht gut Deutsch. Leider war ich durch Nummer 1 und 2 schon sehr geschafft, so daß ich nicht nochmal abschliessen konnte, obwohl sie sich sehr einsetzte. Zum Glück hatte ich sie vorgewarnt. Da steht unbedingt bald eine Erholung bei frischer Kondition meinerseits an (auch auf die Gefahr hin, daß Marcella mich umbringt ...).
Gala ist jetzt noch bis 13. da und kommt dann wohl Anfang Oktober wieder.


Ansonsten gibt es zum Club nicht viel Neues zu berichten, außer dass es bei den unteren Duschen nun endlich funktionierende Halterungen für den Duschkopf gibt, sodaß man sich da auch mal entspannt drunterstellen kann. Die Duschen bei der Sauna im Erdgeschoss sind dennoch vorzuziehen.

So bis zum nächsten Mal,
Bobby
__________________
Es gibt nichts Schöneres, als mit einer Frau zu schlafen, ausgenommen mit Zweien ...
Ausserdem:
Es kommt nicht darauf an, was eine Frau anzieht, sondern wie sie es auszieht!
Antwort erstellen         
Alt  05.09.2011, 07:34   # 155
bigdickxxl
 
Mitglied seit 12. April 2011

Beiträge: 27


bigdickxxl ist offline
Thumbs up Freitag wieder im Palmas

Bild - anklicken und vergrößern
Carla 4.jpg   Rebecca3.jpg   Marcella3.jpg  
Am Freitag war ich geschäftlich wieder in Nürnberg unterwegs, da hats mich natürlich ins Palmas gezogen. Bei den Duschen im Keller ist jetzt übrigens ne Halterung dran, damit die Brause über einem hängt. Da ham se wohl ordentlich investiert!
Dann an der Bar ne Cola bestellt und ein bischen umgeschaut. Es waren ca 10 - 12 Mädels da. Ein paar hab ich noch nie gesehen. Meine erste Runde ging an Carla aus Rumänien. Sie ist 21 Jahre alt, hat süße kleine Titten und ist a ganz a Süße - sehr gesprächig.

Carla:

Am Sofa haben wir etwas geredet - leider nur auf Englisch. Dann hab ich mir ne Zigarette angezündet und sie hat mir mein bestes Stück schön hart massiert. Hat se wirklich geil gemacht. Nach ner viertel Stunde sind wir dann ab aufs Zimmer. Und dann hat se mir gezeigt was se kann. Richtig schöne Zungenküsse, die kleine hat meinen ganzen Körper abgeleckt, manche Stellen natürlich etwas intensiver. Gummi drauf und dann hat sie auf mir Platz genommen. Mann, war das ein Ritt. Stellungswechsel in die Missio und dann hab ich richtig loslegen dürfen. Richtig geiler versauter Sex mit harten tiefen Stößen und immer wieder Zungenküsse dazwischen. Hab mich zusammenreisen müssen, damit ich noch ne Zeit lang aushalt. Sie ist richtig geil mitgegangen und hat gestöhnt, des muss echt gewesen sein. Nachdem ich die Tüte vollgespritzt hab hat sie mich gebeten daß ich noch a bisserl auf und in ihr bleib. Dann hat sie ihn liebevoll sauber gemacht und wir ham noch a bisserl aufm Bett rumgealbert und geknutscht. Duschen, Geldübergabe, Bussi und fertig. Werd sie des nächste mal auf jeden Fall wieder buchen.

Dann hab ich mich am Tresen a bischen mit Marcella unterhalten. Sie war noch recht fertig weil am Vorabend ne Party war.

Runde 2 ging dann an Rebecca. Ne nette schwarzhaarige Rumänin, auch mit kleinen Titten, ist aber auch a Nette. Auch sie hat mich am Sofa schon heiß gemacht und wir verschwanden nach kurzer Zeit aufm Zimmer. Die Nummer mit Ihr war ok, sie hat schön tief geblasen und hat auch harte Stöße vertragen. Ansonsten aber nichts was ich besonders erwähnen muss. War aber wirklich Ok mit Ihr. Beim Duschen ist dann eigentlich erst der Funke zwischen uns übergesprungen. da ham wir rumgealbert, ne kleine
Wasserschlacht veranstaltet und sie ist mir gleich wieder an den Schwanz gegangen. Wollte aber nicht noch mal mit Ihr. Weil ich die dritte Runde mit Marcella haben wollte. Da weiß ich wenigstens was ich hab.

Marcella:

Wie immer! wirklich geiler Sex, auch wenn se wirklich noch a bisserl fertig war. Haben viel gelacht. Mehr brauch ich dazu glaub nicht schreiben, hab sie in anderen Berichten schon oft lobend erwähnt.

Alles in allem waren es 3 schöne Stunden im Palmas und ich werd wohl bald wiederkommen........
Antwort erstellen         
Alt  25.08.2011, 02:15   # 154
-
 

Beiträge: n/a


@ erikderwikinger
Antwort erstellen         
Alt  25.08.2011, 02:14   # 153
-
 

Beiträge: n/a


Deine Meinung kann ich absolut nicht teilen, die Duschen sind doch in Ordnung und sauber. Die von anderen Gästen und auch von mir einganskritisierten Silkonränder sind erneuert. Der Club hat sich laut meiner Meinung seit der Eröffnung ziemlich verbessert, z.B. der neue Eingangsbereich samt Treppen und Wände, im Clubraum die Lichtanlagen, die obere Bar ist nicht mehr mit einem dunklen Bordeaux gehalten sondern richtig hell und freundlich.
Antwort erstellen         
Alt  17.08.2011, 16:28   # 152
bobby0506
Joystick controlled .i.
 
Benutzerbild von bobby0506
 
Mitglied seit 9. December 2007

Beiträge: 390


bobby0506 ist offline
Update - Stand 1.6.8.

So war gestern kurzentschlossen nach 1-monatiger Pause mal wieder auf der Jagd in bekannten Revieren, dh. im Palmas.

Da ich nur 2h Zeit hatte und aktuell auch etwas knapp bei Kasse bin habe ich es bei einem 1h-Date mit Diana belassen. Wie immer wurde ich nicht enttäuscht, sondern war rundum mit ihr zufrieden.
Sie fährt am 18.8. erstmal für 4 Wochen nach Hause.

Ansonsten scheint im Palmas aktuell auch ziemlich Sommerpause zu sein:
Es waren insgesamt nur ca. 5 Mädels, darunter die "Stammladies" Diana und Melly. Aber auch die anderen waren recht ansehnlich.
Whirlpool wie schon in einem der letzten Berichte erwähnt wurde ist ausser Betrieb - der Außenbereich lädt leider auch nicht ein - sehr schade bei dem schönen sonnigen Wetter - da sollte unbedingt was getan werden!
Dafür hatte die Sauna 90 Grad, worauf ich aber im Hochsommer echt verzichten kann, insbesondere in Kombination mit heissen Damen.
Noch zu ergänzen: Buffet war gut.

Freikarten scheint es momentan keine mehr zu geben, dafür jedoch umso leichter der ermässigte Eintritt für EUR 15,-. Ich habe in den letzten 2 Wochen quasi jeden Tag gespielt und immer die 15,- Karte gezogen.


So das wars von der Palmas-Front.

Bobby
__________________
Es gibt nichts Schöneres, als mit einer Frau zu schlafen, ausgenommen mit Zweien ...
Ausserdem:
Es kommt nicht darauf an, was eine Frau anzieht, sondern wie sie es auszieht!
Antwort erstellen         
Alt  11.08.2011, 06:37   # 151
wenzman
 
Mitglied seit 12. October 2005

Beiträge: 183


wenzman ist offline
Moin,

habe gestern das Palmas mal unter der Woche besucht (bin sonst eigentlich nur an Wochenenden dort).

In Kurzform:

- Essen ok (für den Eintrittspreis)
- Mädels (8 an der Zahl) alle nackig
- Samstag können die Mädels anziehen was sie wollen
- Wirlpool soll ab September wieder funktionieren
- mit Aleksa (kein Bild auf der Website) eine halbe Stunde "Clubstandard" verbracht

Grüße
wenzman
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  10.08.2011, 06:45   # 150
erikderwikinger
Frauenversteher
 
Benutzerbild von erikderwikinger
 
Mitglied seit 13. October 2004

Beiträge: 117


erikderwikinger ist offline
Ich muß leider meinen Kollegen hier beipflichten. Als (ehemaliger) Stammgast im Palmas kann man den schleichenden Niedergang dieses eigentlich netten Clubs mit Potential beobachten.
Ewig das gleiche Damenangebot, und wenn mal ein neues Gesicht auftaucht, ist es nach ein paar Tagen auch wieder weg. Nachdem ich bei meinem letzten Besuch festgestellt habe, daß ich alle anwesenden Damen bereits getestet hatte, wird es Zeit mir etwas neues zu suchen.
Immer schlechter werdender Service, fast nur noch Französisch nach Bayr. Reinheitsgebot (das war vor einiger Zeit noch ganz anders...), null Stimmung bei den Ladies bis auf wenige Ausnahmen.
Und wie es Uhrmacher (bin nicht voll austrainiert, hoffentlich habe ich dich nicht mal optisch beleidigt ) auch erlebt hat, selbst Girls die früher gut waren, haben offensichtlich keine Lust mehr guten Service zu liefern.

Und die Duschen im Keller sind ebenfalls kein Grund den Laden zu besuchen.

Ach ja, ich bin nur noch dort wenn meine Favoritin am Start ist, die noch konstant sehr guten Clubstandard bietet, mit allem drum und dran.

Eigentlich schade, der Club hat gut angefangen, aber schafft es wohl nicht seinen einmal gesetzten Standard durchzuhalten, bzw. die GL hat das Ganze nicht im Griff. Da nützen auch verloste Freikarten auf Dauer nichts. Auch die Homepage ist ja ein Witz, uralte Bilder von längst nicht mehr aktiven Damen usw....

Was ist nur los in Nürnberg, kein Club der sich auf gutem Niveau etabliert ?
Und ich hatte mich schon gefreut nicht mehr nach Ingolstadt düsen zu müssen.

Bis dann mal irgendwo

erik

Antwort erstellen         
Alt  10.08.2011, 06:33   # 149
wenzman
 
Mitglied seit 12. October 2005

Beiträge: 183


wenzman ist offline
@blackrider

war an dem besagten Samstag auch im Palmas und habe dort noch nie soviele "Dreibeiner" angetroffen ... denke mal die Clubleitung war selber von dem Ansturm überrascht. Ich war relativ früh dran und bin dann gegen 21:00 Uhr gegangen weil klar war, dass das Verhältnis Männlein zu Weiblein nicht mehr passt.

Bin an dem Abend von Alexsa (klein und blond) und von Bianca (schlank und dicke Dinger) mit "Clubstandard" beglückt worden. Habe mir allerdings mittlerweile angewöhnt in Nürnberg, die Details vor dem Zimmergang abzuklären.

Die Kleiderordnung am Samstag finde ich auch nicht gut, werde mir das mal unter der Woche ansehen ... naja der Wirlpool könnte auch mal wieder in Betrieb genommen werden.

Ansonsten gibt es halt in Nürnberg wenig Alternativen

Grüße
wenzman
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  09.08.2011, 18:40   # 148
Uhrmacher66
Tickt richtig!
 
Benutzerbild von Uhrmacher66
 
Mitglied seit 10. July 2006

Beiträge: 532


Uhrmacher66 ist offline
In letzter Zeit war ich ebenfalls ein paar mal in der Saganer Straße, ist ja kein weiter Weg für mich. Anfangs war ich ganz zufrieden, jetzt gehe ich aber nicht mehr hin.
Carina fand ich absolut geil, sie lieferte bei mir ganz ordentlichen Service ab, aber neuerdings wird nur noch nach Paragraph soundso geblasen. Das Line-up hält sich in engen Grenzen, in dem Laden gibt´s gerade mal drei für mich poppbare Miezen, nicht die Welt.
Essen ist ok, der sogenannte Garten taugt aber gar nix.
Was mich am meisten stört ist daß ich noch nie jemanden mit einem Besen oder Putzzeug in diesem Club gesehen habe, und im stillgelegten Whirlpool sammelte sich letztens der Dreck deutlich sichtbar.
Auch das männliche Publikum habe ich - dezent gesagt - als wenig attraktiv wahrgenommen, solche mit gestörtem Verhältnis zu Körperpflege sowie Männer mit Spiegeleierbauch.
Mir ist klar, daß ich angesichts des niedrigen Eintrittspreises nicht übermäßig viel erwarten sollte, aber diesen Laden tu ich mir so schnell nicht mehr an!
__________________
Es reicht nicht, dumm zu sein, man muß es auch bleiben wollen!
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  09.08.2011, 16:59   # 147
blackrider
 
Mitglied seit 8. August 2006

Beiträge: 176


blackrider ist offline
Guten Abend die Herren.

Wie schon erwähnt fuhr ich vorletzten Samstag das Palmas an, habe ja zuerst überlegt, mal wieder das Sylt zu testen, aber da ein 15,-- € Eintritt gewonnen wurde, alles klar.

Aaaaber:

1.
An einem Samstag Abend nur 9 Fachkräfte anwesend.
2.
Diese mit Bikinis/Badeanzügen usw. bekleidet, für mich in einem FKK/Saunaclub ein ziemliches NoGo.

Schliesslich warnte mich ein in einigen Foren bekannter User vor

Carina,

was ich Narr allerdings nicht wirklich realisierte. An der Bar traf genau Carina auf mich. Von der Optik ist sie allerdings sowas von MEIN Typ, dass mein Blut schlagartig den Kopf verliess.
Sie fragte auch noch sehr sehr schnell nach einem Pikkolo, was ich allerdings verwehrte, hätte nur noch die Killeranrede Schatzi gefehlt:flaming:
Egal, alle Bedenken wurden hinten angestellt und ich begab mich mit ihr auf die Kemenate. Es folgte eine Nummer, wie ich sie schon im Laufhaus besser hatte. Alle Fkk-Club üblichen Annehmlichkeiten fanden nicht statt, allerdings hat der Body schon was.

Relaxphase.
Teilweise waren überhaupt keine Fachkräfte mehr in der Halle, jedoch z.T. 10 und mehr Dreibeiner. Himmel, so ein Krampf. Ach ja, der Whirlpool hatte kein Wasser, soll wohl an der Stromrechnung gespart werden?
Die Sauna o.k., das Catering, nun ja.

Mein zweiter Durchgang ging an

Veronika.
Eigentlich eine ganz Nette, der Zimmergang war auch ganz o.k., allerdings wieder ohne die üblichen Annehmlichkeiten, gibts da vielleicht neue Anweisungen? Ansonsten ganz in Ordnung, jedenfalls mit mehr Gefühl als Carina.

Nach der Nummer noch kurzes Relaxen, nen Kaffee und ab auf die Interstate.

Dem Palmas kann man nur empfehlen, an Samstagen mehr CDL aufzubieten und von dem Badeanzugsevent, der angeblich jeden Samstag stattfindet, Abstand zu nehmen, ich hörte doch einige Typen darüber deutlich grummeln.

Mal sehen, was ich als nächstes anlaufe, jedenfalls einen schönen Abend, die Herren.
Antwort erstellen         
Alt  31.07.2011, 17:05   # 146
Mr. Nice
 
Benutzerbild von Mr. Nice
 
Mitglied seit 12. October 2008

Beiträge: 222


Mr. Nice ist offline
30.7.11

Vom „Palmas“ hatte ich in letzter Zeit viel gehört, meist gutes. Und dieses WE war die Gelegenheit günstig, mal dieser Bumsbutze einen Besuch abzustatten.

Gegenüber anderen Etablissements bietet sich zuvor ein Besuch der Homepage an. Allerdings nicht um sich die diensthabenden Mädels anzuschauen, denn diese Seite wird schon sehr stiefmütterlich behandelt. Es geht um ein bzw. das Gewinnspiel, wo es Vergünstigungen für den Eintritt gibt. Allerdings sollte man sich dabei überlegen, welche E-Mail-Addy man eingibt. Ich wurde dann auch mit „Ach der Franz“ begrüßt, nicht auszudenken, wenn ich im Formular „alte_essigfresse ädd dingsbums.de eingegeben hätte.


Bereits beim ersten Versuch, kam ich in den Genuss einer Tageskarte für 15 Eus. Sicher, wer weiter spielt, schafft vielleicht noch den Gratiseintritt, aber mir hats bereits so gepasst. Denn einerseits hab ich ein Schnäppchen gemacht, und andererseits mich nicht absolut „durchgenassauert“. Und 15 Euro, dafür gibt’s im La Corte zu Rozvadov nicht mal zwei koffeinhaltige Heißgetränke.


Der Club liegt in einem Industriegebiet, eine LKW-Tanke ist gleich in der Nähe, somit dürfte es auch keine Probleme geben, wenn das Verkehrsmittel mal etwas größer ist.


Die Eintrittsformalitäten waren schnell erledigt. Badelatschen und Spindschlüssel gabs noch, sowie den Hinweis „für Männer sind die weißen Spinde im Untergeschoss“. Eigentlich hatte ich an eine kleine Führung wie in anderen Saunaclubs gedacht, aber angesichts der Größe des Palmas sind die Räumlichkeiten auch schnell selbst erkundet. Unten kann man dann beim umziehen und duschen schon feststellen, daß der Laden schon (vornehm ausgedrückt) etwas abgewohnt erscheint. Cool fand ich den Kilt, daß Gewurschdel mit dem Handtuch fällt weg, und eine Tasche ist auch noch dran.


Wieder oben im Barraum ist man erstmal enttäuscht, denkt oder erwartet man Räumlichkeiten wie im Hawaii oder 5.Element. Achso das Wichtigste, an diesem Abend waren neun Mädels anwesend. An der Bar gabs erstmal einen Kaffee, dabei hab ich den Raum mal durch gescannt. Übermäßig viele Sitzgelegenheiten gibt’s nicht, dafür aber ein paar Spielautomaten.


Auch die Wellnessmöglichkeiten halten sich in Grenzen. Der Whirlpool war trocken, lediglich die Sauna ist in Betrieb. Sitzt man dort auf der unteren Bank, erinnern einen die großen Fenster an die Nürnberger U-Bahn oder einen Linienbus, lediglich das Rumpeln fehlt.


Soviel zur Abteilung „Schönes Wohnen“, jetzt mal ein paar Zeilen zu den Girls. Diese waren an diesem Abend, warum auch immer, bekleidet. Inwieweit sich das mit dem Begriff FKK deckt, wer weis.


Das erste Girl, welches sich zu mir gesellte war eine Bulgarin, den Namen hab ich leider vergessen. Nicht mehr blutjung, aber denoch netter Body, hübsches Gesicht, und eine mehr als leckere Hautfarbe. Leider aber auch mit einer mittigen Zahnlücke, und ein paar goldenen Beißern.


Ein anderes Girl, den Namen hab ich auch vergessen, sie kam aus Rumänien, durchaus auch sehr hübsch, hab ich dann wegen Durstigkeit wegtreten lassen. Beim Smalltalk mir im dritten Satz schon ne Pulle für dreißig Eus aus dem Kreuz leiern? Nee, Abfahrt.


An der Bar lernte ich dann Carina kennen, angeblich aus Italien. Auch sie versuchte sich über Alkohol ein Zubrot zu verdienen, bekam aber gerade noch so den Bogen. Hätte ich sie nur weg geschickt, die Zimmerperformance würde ich mal als grottenschlecht bezeichnen.


Danach gabs dann erstmal Essen. Das Buffett war nicht übermäßig üppig, aber gerade der Kartoffelbrei mit Gulasch war wirklich sehr lecker.


Ebenfalls sehr lecker fand ich auch Veronika.
Schon der Smalltalk war nett, und auch bei der Zimmerperformance gabs nix zu meckern. Highlights gibt’s allerdings nicht zu vermelden.


Der Abend ging dann so dahin, bissel fuddern, ein wenig Sauna, und Smalltalk mit einigen anderen Internetschmierfinken. Auch versuchte ein anderes RO-Girl ziemlich aggresiv, mich zum Zimmergang zu bewegen. Aber bei ihr sagte das Bauchgefühl nein.


Irgendwann landete ich bei Dea,Drea, oder so ähnlich. Auch sie keine 18 mehr, und auch nicht das was man als gertenschlank bezeichnet, trotzdem aber ganz griffig. Und auch mit ihr gings nach einer netten Plauderei ein Stockwerk höher. Zu bemäkeln gabs auch an dieser halben Stunde nix, allerdings auch nichts besonderes zu erwähnen.

Das Resümee
ist für mich diesmal nicht so einfach, der Abend war nicht übel, aber irgendwie hatte ich halt mehr erwartet.
Wer in der Gegend wohnt oder gerade im Nürnberger Raum verweilt, für den mag das Palmas durchaus eine nette Alternative sein. Zumal ja sonst auch deutlich mehr Mädels in diesem Club sein sollen. Besonders, wer nur das Kurzzeitticket nimmt, oder sich zuvor am Gewinnspiel beteiligt, macht seinen Schnitt.

Wer aber eine längere Anreise hat, bzw. einen kompletten netten Abend in einem Fkk verbringen will, sollte sich nach anderen Etablissements umschauen.

Antwort erstellen         
Alt  30.07.2011, 13:47   # 145
blackrider
 
Mitglied seit 8. August 2006

Beiträge: 176


blackrider ist offline
Ich werd so nen Kilt tragen

Halt nach nem Typen ausschau, der eine Schachtel West mit tschechischer Aufschrift dabei hat.

Vielleicht bis heute abend.

Servus
Antwort erstellen         
Alt  30.07.2011, 07:01   # 144
Mr. Nice
 
Benutzerbild von Mr. Nice
 
Mitglied seit 12. October 2008

Beiträge: 222


Mr. Nice ist offline
DA sein

Werd eventuell heute auch mal im Palmas aufschlagen. Aber wie erkennt man sich? Der Verweis auf Badelatschen der Größe 44 wird wohl nicht wirklich hilfreich sein.
Antwort erstellen         
Alt  29.07.2011, 18:11   # 143
Ritchi
 
Benutzerbild von Ritchi
 
Mitglied seit 9. July 2002

Beiträge: 508


Ritchi ist offline
Servus
ich werde mit meinem Mitstreiter erst am Dienstag gegen 19 Uhr einlaufen.

LG
Ritchi
Antwort erstellen         
Alt  29.07.2011, 14:45   # 142
blackrider
 
Mitglied seit 8. August 2006

Beiträge: 176


blackrider ist offline
Morgen Palmas

Dere Kollegen,

ich werde morgen mit meinem ewigen Mitstreiter im Palmas erscheinen, wohl so gg. 20.00 h rum. Hat vielleicht noch jemand die Absicht, die kanarische Insel morgen ebenfalls anzulaufen?
Antwort erstellen         
Alt  27.07.2011, 22:26   # 141
616532
 
Mitglied seit 27. February 2008

Beiträge: 42


616532 ist offline
Update Palmas 27.07.2011

Ich habe im Palmas 2 neue Mädchen entdeckt und getestet; hier das Ergebnis:

1)Alexa aus RO; ca. 21J. alt; spricht englisch; blonde mittellange Haare; helle Haut, etwas unrein/ Muttermale; ca. 160 cm groß; Konf. 36-38, etwas Babyspeck,- aber nicht störend; B-Cup, ausgesprochen feste, etwas spitze Brüste; bemerkenswert große Labien; im Kontakt etwas schüchtern; ist neu; Küssen sehr schön,- allerdings erst nach einer gewissen Aufwärmphase; Fingern/Lecken in Anbetracht der ungewöhnlich ausgeprägten Labien ein besonderes Erlebnis; FO etwas zaghaft, aber O:K.(aber leider kein FT); Verkehr ebenso.
Fazit: Nicht unbedingt die Allerschönste, aber interessant; es hat mir gefallen.

2) Rebecca aus RO; ca. 23 J. alt; spricht englisch; schwarze, kürzere Haare; dunkler Teint; ca. 170 cm groß; Konf. 36; A-Cup; im Gesicht etwas unreine Haut, sonst makellos; im Kontakt sehr reserviert; Küssen nur im Zimmer, Kennenlernen damit im Vorfeld etwas holprig; Küssen im Zimmer dann erst sehr verhalten (Babyküsschen), erst nach längerer Zeit und Reklamation dann ZK,- dann aber plötzlich sehr gut; kein FO/FT; Fingern nur unter ständigem Vorbehalt; Verkehr sehr mechanisch, irgendwie ist mir etwas die Lust vergangen.
Fazit: Naja; nicht mein Fall...
Antwort erstellen         
Alt  21.07.2011, 19:01   # 140
el_coyote
 
Benutzerbild von el_coyote
 
Mitglied seit 20. April 2009

Beiträge: 810


el_coyote ist offline
@mifffl: die rubens andrea ist aus ungarn, ja.

ich mein mit "griffig" (pardon) eine, die eben nicht so barbie- dürr ist wie zb die carina. nennt sich andrea oder auch dea, aus rumänien. kein foto.
Antwort erstellen         
Alt  19.07.2011, 17:10   # 139
mifffl
 
Benutzerbild von mifffl
 
Mitglied seit 17. June 2008

Beiträge: 900


mifffl ist offline
Also, falls wir von der gleichen Andrea reden, ist sie aber aus Ungarn. Sie ist recht sympatisch und zuvorkommend. Auf sie steht ein Freund von mir. Sie hat deshalb von uns den Beinamen Madam Viagra bekommen, da sie ihn zu ungeahnten Höchstleistungen getrieben hatte
Antwort erstellen         
Alt  18.07.2011, 15:11   # 138
Hans Dampf
Am Anfang war die Frau
 
Mitglied seit 12. July 2005

Beiträge: 4.743


Hans Dampf ist offline
Zitat:
diese homepage kommt mir ohnehin vor wie ein werbeflyer von irgendeinem supermarkt zu lebensmitteln, wo dann aber ehrlicherweise dabeisteht "servierbeispiel".
Ja leider.

Von Delia hätt ich auch gern mal ein Bild gesehen.............
__________________
"Männer müssen doppelt so gut sein wie Frauen. Zum Glück ist das nicht schwer."
Antwort erstellen         
Alt  18.07.2011, 14:38   # 137
el_coyote
 
Benutzerbild von el_coyote
 
Mitglied seit 20. April 2009

Beiträge: 810


el_coyote ist offline
ich empfehle...

...andrea

kein model, würde sagen, sie ist "griffig". schönes gesicht, nettes lächeln, dunkle nackenlange haare, die sie bei der arbeit straff nach hinten zusammenbindet.

aus rumänien, spricht prima deutsch. witzig*, zielstrebig bei der anbahnung, aber ist auch nach einem korb (den ich depp ihr wegen so nem doofen girli mal gab) nicht beleidigt.

*als ich nach dem alter fragte, Antwort: "25". "oh weh, mit so jungen mädchen hab ich komplexe" "kein problem, bin ich eben schon 30"

die einzige frau, wo ichs gern hatte, sich beim stellungswechseln auch mal längerauf mich draufzusetzen. ihre schlinger-kreisbewegungen, gaanz langsam, dann im hochfrquenzbereich, immer hart am ausstöpseln aber immer rechtzeitig eingefangen: so gut konnte das bisher keine.

nicht auf der homepage zu sehen, denk ich mal. diese homepage kommt mir ohnehin vor wie ein werbeflyer von irgendeinem supermarkt zu lebensmitteln, wo dann aber ehrlicherweise dabeisteht "servierbeispiel". was (mich) allerdings nicht im geringsten stört.
Antwort erstellen         
Alt  15.07.2011, 09:48   # 136
Ritchi
 
Benutzerbild von Ritchi
 
Mitglied seit 9. July 2002

Beiträge: 508


Ritchi ist offline
Post zweimal Palmas diese Woche

Hallo zusammen,
diese Woche war ich gleich zweimal im Palmas jedes Mal mit einer Freikarte. Es gibt immer noch Freikarten zu gewinnen wenn auch weniger.
Am Montagabend bin ich auf einen Sprung ins Palmas, da hatte Sabina ja ihren letzten Tag für dieses Monat. Da ich es in diesem Monat noch nicht geschafft hatte, sie zu besuchen, war es meine letzte Möglichkeit sie noch zu treffen.
Leider musste ich fast eine Stunde warten bis sie frei war. Ihren Service brauche ich ja nicht mehr näher zu beschreiben. Es macht immer wieder Spass sich von ihr verwöhnen zu lassen. Schulnote 2 wie immer. Sie kommt am 2.8. wieder.

Am Donnerstagabend war ich mit meinem Freund nach dem Kino nochmal im Palmas. Da ich wusste dass Sabina nicht da sein wird habe ich mir im Vorfeld schon überlegt mich mit Marcella einzulassen.
Die Überlegung habe ich dann auch in die Tat umgesetzt und keinesfalls bereut.
Sie hatte mich ja schon mal vor vielen Monaten angesprochen aber leider sprach sie da nur Englisch und Spanisch und dazu hatte ich damals keine Lust. Bei den darauffolgenden Besuchen im Palmas hatten wir nur Blickkontakt aber auch nicht mehr, sie wusste halt noch das ich sie damals abgelehnt hatte.
Jetzt war es aber mal an der Zeit über meinen Schatten zu springen und sie zu buchen. Ihre Figur ist einfach der Traum schlanker Körper und eine große Hand voll Oberweite, die anscheinend echt ist. Unterhaltung funktioniert bei ihr mit einer Mischung aus Deutsch und Englisch wobei Englisch dominiert.
Ihren Service würde ich als sehr gut bezeichnen aber alles nur nach bayerischer Hygieneverordnung, was mich aber nicht wirklich störte. Dies hatte sie aber bereits bei der Unterhaltung gesagt.
Dieses Mädchen trifft genau meinen Geschmack und ich werde sie wieder buchen. Warum habe ich Depp solange gebraucht um sie anzusprechen? Sie ist noch zwei Wochen da und dann bis Mitte September im Urlaub. Schulnote 2.

LG
Ritchi

Antwort erstellen         
Alt  15.07.2011, 01:28   # 135
nachtbar
Der Scout
 
Benutzerbild von nachtbar
 
Mitglied seit 17. May 2009

Beiträge: 2.061


nachtbar ist offline
Die Erklärung

Am Dienstag haben der Kollege Gelbschnuller und ich Freikarten fürs Palmas gewonnen. Die Empfangsdame machte uns darauf aufmerksam, daß der Whirlpool nicht funktioniert. Nach kurzem Überlegen sind wir trotzdem geblieben. Anwesend waren 13 Mädels.

Gelbschnuller hatte mal wieder gehofft, daß Milena da ist, weil sie ja auf der HP ist. Ich werds ihm nochmal erklären!
Erstmal das vorzügliche Essen probiert, dann in die Sauna, wir konnten uns nicht so richtig für ein Mädel erwärmen.
Marcella hatte bei einem früheren Besuch Gelbschnuller mit unzureichendem Service bedient, seitdem hat sie bei uns verloren.
Diana ist in letzter Zeit sehr freundlich, aber nicht mein Typ.
Veronika hatte ich bei den letzten zwei Besuchen, immer gut, aber heute zog es mich nicht zu ihr.
Ähnlich geht es mir mit Sabine, gut aber zumindest für mich nicht das Nonplusultra, heute war sie sowieso nicht da.
Gala, eine Roma, bemühte sich sehr, mich zu überzeugen, aber sie erinnert mich zu sehr an einen privaten Fehlgriff.
Gelbschnuller war plötzlich verschwunden und ich ging nochmal in die Sauna mit dem Gedanken, heute ungepoppt wieder nach Hause zu gehen.
Nach einer halben Stunde kam Gelbschnuller zurück und erzählte: "Die mußt Du nehmen, ich hab schon viele gehabt, aber so hat noch keine geblasen. Das ist die Blowqueen."
So schlecht hat er sie gar nicht beschrieben:
Zitat:
Meine neue Blowqueen, hab den Namen vergessen, ihr erkennt sie an der Hautfarbe, eben nicht hell.
Die Frau mit der dunklen Haut, es handelt sich um Malakai aus Südafrika.
Naja, wenn der Kollege so begeistert ist, dann versuch ichs halt auch mit ihr. Gesagt, vertan! Für mich wars allenfalls ein durchschnittliches Gebläse. So ises halt, mal wieder die Chemie! Was meine Nummer gerettet hat, war ihre Permormance beim Fingern, da geht sie echt gut ab oder bietet ne tolle Show, keine Ahnung!

Die Wertung:
Für Malakai Note 1 von Gelbschnuller, Note 2-3 von nachtbar.
Für Delia Note 2 von Gelbschnuller.
Antwort erstellen         


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 03:36 Uhr.



·.¸¸.·´¯`*©* Nachricht an Tim den Webmaster
Hilfe, Fragen, Kooperationen, etc.

·.¸¸.·´¯`*©* Beschwerden, Drohungen
Drohungen mit (ohne) Ultimatum,
Zensuraufforderungen, etc.

LUSTHAUS Regeln
Bitte lesen!
Danke.


Noch mehr Erlebnis-Berichte?

Mit einem LUSTHAUS-Banner auf deiner Homepage kannst du
deine Gäste motivieren im LUSTHAUS-Forum zu berichten.

Banner & Logos für deine Homepage

LUSTHAUS Hurenforum   LUSTHAUS Erotikforum

LUSTHAUS Erotikforum
www.lusthaus.cc


  LUSTHAUS Erotik Forum  LUSTHAUS Hurenforen  LUSTHAUS Sexforum  LUSTHAUS Hurentest  LUSTHAUS Huren

LUSTHAUS Hurenforum

# A4 Plakat für Girls & Clubs #

1:1 Bannertausch | Exklusiv-Banner buchen | Statistik / Mediadaten

Copyright © 2017 Dios mío! agencia de publicidad
15th Floor Tower A, Torre de Las Americas
Panama City

zurück zu den
LUSTHAUS Hurenforen
(Startseite)