HOMEHOME
 
  Handicapped Corner  Login    Gratis Registrierung   

Alle neuen Beiträge    Startseite   
 
Translator


LUSTHAUS - Das Forum. Für richtige Männer. Und echte Frauen.
 Das lustige Sexforum, Erotikforum, Hurenforum OHNE Zensur

             


   

AO - Alles ohne Kondom - ist verantwortungslos und dumm und gefährdet deine Gesundheit und die Gesundheit anderer...

Wer ist online? Benutzerliste Insiderforen Suchen Alle neuen Beiträge & Berichte       Off-Topic Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   LUSTHAUS Sexforum > Hurenforen > HURENFORUM Deutschland > HUREN in Bayern > FKK-Clubs, GangBangs, Partys in Bayern
  Login / Anmeldung  




















Penislänge













LH Erotikforum




Dein Banner hier?
.



 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt  13.06.2010, 01:05   # 1
nachtbar
Der Scout
 
Benutzerbild von nachtbar
 
Mitglied seit 17. May 2009

Beiträge: 2.033


nachtbar ist offline
FKK Palmas - Saganer Straße 6, Nürnberg - BERICHTE

Bild - anklicken und vergrößern
Lusthaus.jpg   Foto_5.jpg   Foto_3.jpg   Foto_2.jpg   Foto_4.jpg  

Zitat:
http://www.fkk-palmas.de
Tel.: 0911-5286270
Saganer Straße 6, 90475 Nürnberg

Ich war auf der Neueröffnungsparty des Fkk-Palmas. Eintritt 39 Euro oder 19 Euro für 90 Minuten oder mit Freikarte aus der Umfrage, wenn man Glück hat wie ich. Der Club wurde komplett ausgebaut, was auch gut gelungen ist. Wo früher die Spinde waren, sind jetzt die Spinde der Mädels. Unsere Spinde sind dort, wo früher die Sauna war. Die jetzige Sauna ist im neuen Bereich mit Blick auf den Bar-und Aufenthaltsraum. Daneben zwei Duschen und ein Whirlpool. Auch Liegen zum Ausruhen gibt es dort, ebenso im kleinen, gemütlichen Garten. Beides gefällt mir sehr gut, genauso der Aufenthaltsraum, kleines Manko dort ist das Licht. Gerade beim Essen zu dunkel und die Bühne ist garnicht beleuchtet.
Die Zimmer sind noch die alten, es gibt nur 5 davon, was sicher an manchen Tagen zu Wartezeiten führen kann. Ein Bekannter hatte Pech und wartete 40 Minuten auf ein Zimmer, ich hatte ein besseres Timing und mußte nur mal 5 Minuten warten. Mein Glück war auch , daß ich zweimal das wohl schönste Zimmer mit dem Whirlpool erwischte.
Das Personal war sehr freundlich und echt auf Zack, ein besonderes Lob für die Reinigungsfrau, die alle Hände voll zu tun hatte.
Das Essen war sehr gut, nur die Plastikteller und das Plastikbesteck finde ich nicht so toll. Dafür habe ich noch nie ein Tiramisu gegesen, das so phantastisch schmeckte.
Ein Kino gibt es nicht, aber auf zwei Fernsehern laufen wohl Pornos, wenn nicht Fußball läuft wie gestern.
Zum Stichwort Bälle fällt mir Bettie Ballhaus ein, die als Showgast da war. Ich kannte sie vorher nicht und sie ist vom Aussehen her auch nicht mein Typ, aber ihre Auftritte waren richtig gut. Sie machte ihre Show im gesamten Raum und bezog alle Männer mit ein. Dagegen hätte man auf die Coyote-Girls durchaus verzichten können, sie waren zwar recht hübsch, aber hatten kaum Ahnung von Show und Tanzen, geschweige denn von erotischem Ausschenken der Getränke.
Nun zu den Mädels, ich schätze es waren ungefähr 30 anwesend, teilweise auch welche die schon im alten Club waren wie Lavinia, über die ich schon berichtet habe. Die Mädels waren ganz verschieden angezogen, von ganz nackt bis zu bekleidet mit Bikini war alles dabei. Mir fiel sofort eine schlanke,hellhäutige Brasilianerin auf, die einen scharzen Strapsgürtel und ein schwarzes Korsett trug, bei dem die Brüste frei blieben. Diesen großen Hammerbody mußte ich haben. Ich setzte mich zu ihr aufs Sofa und wir sprachen erstmal über Preise und Service. Es ist halt in Bayern nicht so einfach, aber nach 20 Minuten erzielten wir eine Einigung und gingen nach oben. Die halbe Stunde kostet 50 Euro, den Rest muß man mit dem Mädel klären. Christine war das Geld auf jeden Fall mehr als wert (Note 1).
Beim zweiten Zimmergang wollte ich mir langwierige Verhandlungen ersparen und entschied mich für eine gute Bekannte: Alexandra(Ex-Liana) aus Rußland, für mich die zärtlichste Versuchung seit es Clubs gibt(Note 1).
Fazit: Fkk-Palmas kann sich durchaus zu einer Alternative zu meinen Stammclubs entwickeln, wenn die Besetzung an normalen Tagen ähnlich bleibt.


Zitat:
hier geht´s zum SMALL TALK Thread...
Zitat:
Massage-Aktion!!!
"Hallo Tim, hab mit dem neuen Masseur vom Palmas/Venezia, Gabriel, vereinbart, dass LH'ler bei ihm bei 30min (30€) noch 5min und bei 1h (50€) 10min zusätzlich erhalten. Im Palmas ist er Freitag, Samstag und Montag, im Venezia am Sonntag, massiert super!"

Antwort erstellen          Mit Zitat antworten

KOMMENTARE und ANTWORTEN dazu...
Alt  07.07.2017, 17:52   # 1446
Puff Gustl
---
 
Mitglied seit 6. January 2016

Beiträge: 207


Puff Gustl ist offline
Endlich ist diese ohne Gummitblaserei und Leckerei verboten worden.

Haben meine Verbindungen nach ganz oben doch etwas bewirkt.

Habe heute die Flori genagelt. Angeblich frisches Mädchen aus Rumänien. 10 Tage im Club. Rot gefärbte Haare mit Rasur oberhalb des linken Ohres.

Schön gemachter Sex, alles aber ein wenig unerfahren als SDL, etwas schlappe kleine Titten, aber Body war sehr knackig und teenagerhaft weich. Schöne lange Schamlippen, enge Pussy.

Gesamtnote 2.

Sie bringt aber den Mund nicht auf. Sie möchte anscheinend mit dem Hurenlohn ihre Backenzähne richten lassen...

So viele Mädels wie vor 3 Wochen waren nicht mehr am Start. besonders die optischen Leckerbissen haben gefehlt! Die Sommerflaute herrscht doch jedes Jahr. Die Mädels bummsen jetzt lieber in Urlauberhochburgen und nicht dahoam im Palmas. Wird im Herbst wieder besser.

Kenn das noch von meinen früheren tschechischen Huren. Im Sommer geht's ab nach Tunesien oder Marokko oder Spanien.
Antwort erstellen         
Alt  07.07.2017, 15:09   # 1445
mann123
 
Mitglied seit 20. October 2009

Beiträge: 180


mann123 ist offline
Ein schöner Tag im Palmas, mit gemischten Gefühlen!

Hallo Gemeinde!
Ich war gestern im Palmas. Das die Zeit so schnell vergehen kann Danke an die netten Menschen dort!
Es gab die eine oder andere Dame die unbediengt Zimmer machen wollte Aber gestern war eine schlechter Tag. Ein Zimmer hätte ich gerne gemacht.....aber! Irgend etwas stand zwischen uns
Es sind sehr schöne, nette und tolle Frauen dort Aber ich bin alt und kann halt nicht mehr so wie vor 20 Jahren.
Danke noch mal an das Haus, Personal, die Frauen und die anderen Lustwandler Es war gestern ein schöner Tag mit gemischen Gefühlen. Ich komme sehr gerne wieder. Und wenn es nur zum Ratschen und Relaxen ist!
Allen eine schöne Zeit!
mann123
Antwort erstellen         
Alt  07.07.2017, 15:03   # 1444
Zungenschlag
Sturm & Drang
 
Benutzerbild von Zungenschlag
 
Mitglied seit 24. June 2003

Beiträge: 3.604


Zungenschlag ist offline
Bin schon danach gefragt worden, deswegen für alle Fans: Darja (Daria) und Selena (Venezia) sind vor ein paar Tagen im Sharks gesichtet worden, aber die waren ja auch früher schon in verschiedenen Clubs aktiv.
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  07.07.2017, 13:48   # 1443
gunni_12
Dran-Drauf-Drüber
 
Benutzerbild von gunni_12
 
Mitglied seit 19. July 2007

Beiträge: 419


gunni_12 ist offline
Zitat:
Einzig allein Dudu hält die Stellung und die Stimmung aller auf Trapp und das über viele Jahre, das sollte man einfach mal würdigen!
Dudu ist der Beste !!
Antwort erstellen         
Alt  07.07.2017, 11:26   # 1442
Luckycookie
 
Mitglied seit 19. March 2012

Beiträge: 188


Luckycookie ist offline
Mittwoch 5.7. und Donnerstag 6.7.2017

Hallo Leute,

so war wieder mal für 2 Tage in Nürnberg unterwegs und bei dem schönen Wetter hilft nur Clubben. Gegen 17 Uhr eingecheckt am Mittwoch, 20 Euro+Freikarte und gleich ein vermeintlicher Stammgast, der mit der Chefin rumdiskutiert, warum er nur noch gesetzestreues Französisch bekäme. Ähnlicher Fall mit einem anderen Gast etwas später, stand er mit einer CDL an der Rezi und diskutiert und diskutiert....

Neue und alte LHler getroffen, nochmal schöne Grüße an euch, ihr seid immer herzlich willkommen, in Hessischen Gefilden wie z.B. im Haifischbecken vorbeizuschauen!

Line Up war auch etwas mau, die guten Mädels sind wohl anscheinend wieder weg. Ich hörte auf meinen Verstand und dachte mit Anastasia haste eine absolut sichere Bank, bevor ich in irgendeiner 0815 neuen CDL steckenbleibe.

Anastasia ist bekannt, und sie scheint auch echt was im Kopf zu haben, konnte mich wiedererkennen und mir sogar rekonstruieren, was wir vor Urzeiten im damaligen Sylt zusammen getrieben hatten. Sie hat sich viel Zeit beim PST gelassen, auch danach noch recht viel Zeit, Zimmer war wirklich super, aber auch da muss ich sagen, wurde sehr gesetzestreu gearbeitet, obwohl mich das nicht sonderlich störte, aber ich wollte an dem späten Abend auch nicht diskutieren. Anastasia mit den neuen blonden gelockten Haaren bekommt aber wie gewohnt die Note 1. 1 CE+Tip.

Tags darauf war ich nur da zum Chillen, besonders ist mir die miese Stimmung der Mädels aufgefallen. Mich konnte auch keine wirklich anmachen, vielleicht hab ich einfach zu viel geclubbt die letzten Tage. Der Rubel rollt wohl doch nicht mehr so einfach. Tja Ladies, dann macht endlich ordentlichen Service, (und hört auf, zu behaupten, dass ihr aus Serbien, Ukraine oder sonst wo seid, wenn ich euch danach eh erwische, wie ihr Rumänisch untereinander redet!)

Wie schon bereits viel diskutiert, ich denke auch, dass sich die angesprochene Problematik bald nach freien marktwirtschaftlichen Prinzipien bald wieder einpendeln wird.

Einzig allein Dudu hält die Stellung und die Stimmung aller auf Trapp und das über viele Jahre, das sollte man einfach mal würdigen!

Bis dann!
Antwort erstellen         
Alt  07.07.2017, 00:09   # 1441
el_coyote
 
Benutzerbild von el_coyote
 
Mitglied seit 20. April 2009

Beiträge: 741


el_coyote ist offline
Cool ...nie mehr ohne überzieher...

... und ich frag mich wie ichs schaffe, dass ich da bei nicht erschlaffe...*

hab heut beim treppauflaufen dem schüchtern-freundlichen polizisten im palmas gesagt, ich würde die rammelzimmertür für ihn offenlassen, damit er sieht, wie regelkonformes pimpern stattfindet.

hat er aber glaub ich nicht kapiert.


*tote hosen, kauf mich
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  06.07.2017, 23:00   # 1440
Prisma
 
Benutzerbild von Prisma
 
Mitglied seit 7. August 2015

Beiträge: 282


Prisma ist offline
Danke, Gunni.

Danke, Zungenschlag.

Danke an alle, die was zu dem Thema schreiben.

Besonderen Dank an alle, die seit Samstag trotz Erfahrungen nichts schreiben, und einen so ins offene Messer laufen lassen.

In dem Club, für den ich nicht so weit fahren muss, war Sa & So noch alles in Ordnung, kann ich bei 3 verschiedenen Frauen bestätigen.

Falls beim Palmas überhaupt etwas hilft: Konsequent bleiben.

Ich hätte noch eine Freikarte, aber die könnt ihr euch jetzt gepflegt in den Arsch schieben. Auch das natürlich nur mit Gummi.

Schade, es war im Palmas noch nie so schön, wie in den letzten Wochen.

Wahnsinn. Das ist durchaus noch mal eine ganz andere Dimension als Towelgate.
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  06.07.2017, 14:18   # 1439
Rubber_Duck
Ente süß/sauer & scharf!
 
Benutzerbild von Rubber_Duck
 
Mitglied seit 20. August 2011

Beiträge: 324


Rubber_Duck ist offline
auch nachtrag:
radios jetzt in jedem zimmer im palmas!!!

rest ist mir wurscht!!!

duck
__________________
Die Ente gibt keine noten, und findet das auch irgendwie dooooof...
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  06.07.2017, 12:26   # 1438
Zungenschlag
Sturm & Drang
 
Benutzerbild von Zungenschlag
 
Mitglied seit 24. June 2003

Beiträge: 3.604


Zungenschlag ist offline
Nachtrag:

das neue Gesetz zielt ausdrücklich auf die Betreiber und die Kunden/Gäste und zusätzlich auf Bewerbung von verbotenen Services. In der Qualität ist das schon etwas anders als bisher in Bayern.

Die Betreiber, Kunden und SDLs "sollen Sorge dafür tragen", da steht nicht das wesentlich härtere: "dürfen nicht / ist unter Bußgeldauflage verboten / etc.). Dies entspricht den Äußerungen aus der Politik: das neue Gesetz soll nicht gegen die SDLs, sondern zu ihrem Schutz angewandt werden, und Scheinfreier, die verbotenen Service abfragen, sollten nicht eingesetzt werden, bei Verstößen sollen Freier und Betreiber bluten. Das war in Bayern genau anders, denn es ging eher gegen die SDLs...

Dennoch, der jetzige Umgang mit dem Thema wird nur eines fördern: eine massive Umsatzflaute bei den SDLs! Und obwohl jene am wenigsten zu befürchten haben (anders als bisher in Bayern), herrscht bei denen die größte Verunsicherung.

Da haben die "Informationen/Besprechungen" im Club an die CDLs sicher einen wesentlich höheren Effekt als es die tatsächliche gesetzliche Lage für die CDLs hergibt. Scheint mir hier gelinde gesagt, eine sehr suboptimale Kommunikationsstrategie von Betreiberseite zu sein, auch wenn ich nachvollziehen kann, dass man dort das "Sorge dafür tragen" sehr ernst nimmt, um weiterhin einen Club überhaupt betreiben zu dürfen.
Trotzdem: über das Ziel hinausgeschossen, um sich nachvollziehbar an das Gesetz zu halten! Sorry.

Antwort erstellen         
Danke von
Alt  06.07.2017, 11:59   # 1437
Zungenschlag
Sturm & Drang
 
Benutzerbild von Zungenschlag
 
Mitglied seit 24. June 2003

Beiträge: 3.604


Zungenschlag ist offline
So dachte ich letzten Monat auch: wird ne zeitlang turbulent, aber für Bayern hat sich im Prinzip ja nichts geändert: Gummi bei Verkehr (und FO wird von staatlichen Stellen als Verkehr angesehen) + Werbeverbot für solchen Service, wieso sollte sich die Aufregung nicht schnell wieder legen...

Allerdings war die bayerische Hygiene-Verordnung kein Gesetz und durchaus strittig, Details erspare ich uns hier mal und im Endeffekt gab es fast nur Kontrollen des Werbeverbots, der Informationspflicht (Aushang) und vereinzelt Anordnungen zur amtsärztlichen Untersuchung bei AO Verdacht (Amtsärztliche Untersuchung: Abstrich machen und bei Vielzahl von Keimen ist bewiesen, dass ohne Gummi mit sehr vielen verschiedenen Männern gefickt wurde) bzw. vorläufiges Dichtmachen der Wohnung/Untersagung der Fortsetzung der Prostitutionsausübung, bei Verweigerung der Untersuchung oder wiederholten Verstößen über einen längeren Zeitraum. Die ersten ein, zwei Mal in der Regel mit geringerem Ordnungsgeld für die SDL belegt, spätestens danach mit richtig empfindlichen Geldbußen. Dabei deutliche Unterschiede zwischen den verschiedenen Kommunen, München besonders strikt. So war es jedenfalls nach meinem Kenntnisstand bisher in Bayern...

ABER was wirklich neu ist: die Clubbetreiber könnten ihre Lizenz (die sie jetzt brauchen) verlieren oder bei der Zuverlässigkeitsprüfung durchfallen (keine Erlaubnis mehr, als Person verantwortlich im Prostitutionsgewerbe eine Location führen zu dürfen), wenn ihnen wiederholt nachgesagt werden kann, dass sie sich nicht darum kümmern, was die Girls machen...

Würden die Girls also weiter wie bisher machen und die Gäste würden das rumerzählen oder auch im Internet zu deutlich thematisieren, dann...

Der Staat macht Druck, zumindest jetzt in der Anfangszeit. Auf längere Sicht würde das sicher zu viele Ressourcen binden. Nicht durch tatsächliche Kontrollen, aber durch Präsenz zeigen, denn nicht umsonst besuchen sie schon in den ersten Tagen MEHRMALS die Clubs und machen "Informationsveranstaltungen".

Freilich: wer will das im Zimmer schon kontrollieren und anders als bei AO (z.B. Abstriche vom Arzt bei Verdacht, Mülleimer nach gebrauchten Gummis durchsuchen, etc.), ist es wohl mit FO auch nochmal schwieriger ausreichende Indizien zu sammeln. Denke auch nicht, dass FO auf längere Sicht der Hauptpunkt ist, sondern - aus meiner Sicht völlig zurecht - das Ficken ohne Gummi, was in FKK Clubs in Bayern bislang nicht oder nur mit ganz wenigen individuellen Ausnahmen ein Problem darstellte. Solche Girls sind in Bayern überall meist recht schnell rausgeflogen (ich spreche hier explizit nur über den FKK Club Bereich)...
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  06.07.2017, 11:46   # 1436
Rubber_Duck
Ente süß/sauer & scharf!
 
Benutzerbild von Rubber_Duck
 
Mitglied seit 20. August 2011

Beiträge: 324


Rubber_Duck ist offline
hallöööla ...
also nach meiner meinung übertreiben die girls wie in einem hühnerhaufen.
grundsätzlich hat sich in bayern ja nix geändert. die girls die einen service wie gewohnt anbieten werden ihr geld machen und die ihren service zum negativen geändert haben werden weniger geld machen. nach einigen wochen wird sich das wieder einspielen. für mich gilt so lange vorher abklären und erst dann die zimmerentscheidung. nur so wird sich das schnell wieder in ein normales mass bringen lassen.
ich habe diese erfahrung gestern auch machen müssen und bin erst nach einer halben stunde im zimmer
von einer geänderten servicestrategie überrascht worden. nachdem ich das zimmer dann abbrechen wollte wurde eingelenkt.
also meine konsequenz ich kläre vorher ab und dann entscheide ich.
von einem kollegen habe ich gestern auch gehört, das eine cdl 100 euro aufpreis für fo verlangt hat.
mit dieser strikten regelung sind natürlich für solche abzockversuche tür und tor geöffnet.
ich werde weiterhin meinen gewohnten service erhalten....oder ich bin nicht mehr im zimmer zu finden...
je mehr kollegen das ähnlich praktizieren desto schneller ist das problem erledigt.
die girls sollten um reklamationen im nachhinein zu vermeiden offen vor dem zimmergang ihren service ansprechen.
für mich ändert sich nichts.

gruss duck
__________________
Die Ente gibt keine noten, und findet das auch irgendwie dooooof...
Antwort erstellen         
Alt  06.07.2017, 11:38   # 1435
Acidfire69
---
 
Mitglied seit 24. December 2004

Beiträge: 139


Acidfire69 ist offline
FM im Puff und dafür dann auch noch zahlen? No, way..

Solange das im Palmezia so praktiziert wird, werd ich den Laden nicht besuchen. Dann lieber privat Mädels Daten, auch wenn es mehr Aufwand bedeutet.. was kommt als nächstes? Lecken nur noch mit Folie und das Ganzkörperkondom.

Der Markt wird dieses beschissene Gesetzt, dass eh kein Schwanz nachprüfen kann, bald von selbst regeln. Die wenigsten Freier dürften bereit sein für solch Serviceeinschränkungen Geld zu bezahlen. No Money --> No Girls --> No business .. spätestens wenn der Umsatz in den Clubs nachlässt, werden wir zur alten bayrischen Hygieneverordnung zurück kehren und diese ausgiebig praktizieren

Bye, bye Palmas, bye, bye, Pay 6..
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  06.07.2017, 11:19   # 1434
Tester17
 
Mitglied seit 17. April 2017

Beiträge: 18


Tester17 ist offline
FM

Hallo, dass ist nicht nur ein Problem im Palmas...

Ich war letzten Sonntag im FKK-ROM und da war auch gähnende Leere!
Das gleiche Thema, hier wäre eine SDL fast rausgeflogen weil Sie FO machte und der Gast danach mit seinen Freunden darüber redete.

Ich glaube das wird sich alles wieder normalisieren. Wir sollten einfach nicht darüber schreiben und reden, wenn FO praktiziert wird!

Tester17
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  06.07.2017, 10:36   # 1433
Zungenschlag
Sturm & Drang
 
Benutzerbild von Zungenschlag
 
Mitglied seit 24. June 2003

Beiträge: 3.604


Zungenschlag ist offline
Den selben Eindruck hatte ich diese Woche auch, die Girls haben massive Angst vor persönlichen, negativen Konsequenzen und bieten alle nur noch FM an. Diskussion zwecklos.

Hinzu kommt: viele Gäste erfahren erst am Zimmer davon, dass nur noch FM, und nicht ungefragt VOR der Zimmerei, dass jetzt alles anders ist - meiner Meinung nach schon auch ein sehr schlechter Stil, damit nicht vorher offen umzugehen. Wo ist das Problem, von sich aus zu betonen, dass sich etwas geändert hat?

Selbst Stammgäste bekommen nicht mehr den gewohnten Service bei den selben Girls, die sie schon lange kennen. Und falls es doch eine machen würde, wäre Ärger vorprogrammiert, wenn es weiter erzählt werden würde.

Daher: massive Verunsicherung bei den Girls und ausschließlich FM!

Folge: viele Diskussionen und Beschwerden an der Kasse, etliche Gäste, die vorzeitig den Club verlassen, sehr viele Nicht-Zimmergänger und sehr viele Girls, die absolut schlechten Umsatz haben, weil tatsächlich ganz massiv weniger los ist. Die Gäste bleiben jetzt schon spürbar aus und etliche Girls sind bereits weg (Ausland, andere Clubs oder Heimaturlaub)...
So schnell kann das gehen. Denke, das wird bis auf weiteres die tolle Entwicklung im "Palmezia" abwürgen. Viel Hoffnung habe ich nicht, dass mit FM noch so viele tolle Girls bleiben und auch guten Umsatz haben...
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  06.07.2017, 09:05   # 1432
gunni_12
Dran-Drauf-Drüber
 
Benutzerbild von gunni_12
 
Mitglied seit 19. July 2007

Beiträge: 419


gunni_12 ist offline
Neulich mal wieder das Palmas besucht. Es waren auffällig wenig Frauen und auch Gäste anwesend. Hab erst mal die Sonne und den Pool genossen. Bei schönem Wetter gibts derzeit nichts entspannteres als diesen Club.

Irgendwie lag allerdings eine seltsame Stimmung über allem. Die wenigen Männer genossen überwiegend im Aussenbereich die Sonne während die paar Mädels die Stellung im Innenbereich hielten. Ich sah kaum mal Pärchen in ein Zimmer entschwinden. Ich finde ja die Abneigung der Frauen gegen Tageslicht irgendwie lustig - die sitzen lieber in größeren Gruppen in der Räucherkammer zum Paffen als sich hierfür ins Freie zu den Gästen zu begeben. Hat vielleicht was mit ihrer transsylvanischen Herkunft zu tun.
Die Mädels waren stark unterbeschäftigt und baggerten alles an was sich an die Bar wagte. Ich kann aber mit der Standartanmache "Wie gäähts .... ficken ?" wenig anfangen. Trotzdem wollten ich auch noch meinen Spaß auf der Matratze haben ... geh ja nicht nur zum Sonnen in den Club. Ich habe mich mit einigen CDL unterhalten und wie immer auch die Servicebereitschaft abgefragt. Dabei wurde stets auf das neue ProstSchG verwiesen und daß diese Paragraphen ab sofort peniebel eigehalten werden. Keine der Frauen wich davon ab. Anscheinend wurden ihnen harte Konsequenzen angedroht falls sich rausstellt daß sie weiterhin FO anbieten. Daß es seit über 10 Jahren schon eine entsprechende Bayr. Hygieneverordnung gibt war den Frauen nicht bekannt.
Ich blieb dann irgendwie bei Antonia hängen. Netter Smalltalk ohne Schatzi-Gelaber und primitives Drängen auf einen Zimmergang. Auch im Zimmer behielt sie ihr nettes und angenehmes Wesen. Eine schöne Stunde mit gutem Illussionsfaktor ..... und FM

In nächster Zeit werde ich mich mal in anderen Clubs umsehen ob dort die gesetzlichen Vorgaben ebenfalls so strikt eingehalten werden ...... ist für mich schon irgendwie ein Störfaktor.
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  05.07.2017, 22:18   # 1431
Zungenschlag
Sturm & Drang
 
Benutzerbild von Zungenschlag
 
Mitglied seit 24. June 2003

Beiträge: 3.604


Zungenschlag ist offline
Sehr schöner Bericht carpe voluptatem, aber kann es sein, dass deine Melina eigentlich Madeline im Club heißt? Oder hat sie sich umbenannt? Das ist nämlich die Cousine von Antonia...

Aber vielleicht hat jene auch mehr Cousinen im Palmas als ich kenne.
Die zwei, die ich als Cousinen kenne, waren jedenfalls gestern da und sind sicherlich auch (nicht nur optische) Granaten. Und Madeleine hat sich ja die Brüste zu kleinen ebensolchen umoperieren lassen (war vorher etwas missglückte Operation) und jetzt sind es ja wirklich zwei so "kleine Geschosse"!

Madeleine war übrigens als Anna_18 u.a. auch schon im Hawaii, die Bilder stammen aber aus der Zeit VOR den aktuellen Brüsten, da schaut sie etwas anders als jetzt aus (längere Haare, größere Brüste im Hawaii)...

siehe:
http://huren-test-forum.lusthaus.cc/...d.php?t=216772

Antwort erstellen         
Alt  05.07.2017, 21:31   # 1430
lusthansa69
und der kleine Lu
 
Benutzerbild von lusthansa69
 
Mitglied seit 2. October 2010

Beiträge: 2.357


lusthansa69 ist offline
Zitat:
Zitat von carpe voluptatem Beitrag anzeigen
rumänische DLs einen Ficksparvertrag. Da bin ich doch gerne mal Einzahler. Da wird’s am Schwarzen Meer bald ganze Stadtviertel geben mit entsprechenden Straßennamen.

Ich stelle mir folgende Dialoge vor:
"Wo kommst du?" „Stradă Palmas 24, Konstanza“
Meine Erwartungshaltung ist dann langsam aber schon, dass zumindest in Iași und Brăila je ein Platz nach mir persönlich benannt wird.

Zitat:
Zitat von carpe voluptatem
„Ja dann gemma Cleopatra Drum 11, Sighișoara"
Hm das ist dann eher das Glasscherbenviertel wo keiner hin mag...

(Wieder mal) Genialer Bericht!
__________________
Wherever i may roam tour 2010 - 2017 Bruchsal Brüggen Böblingen Burgholzhausen Darmstadt Dierdorf Dortmund Düsseldorf Elsdorf Erkrath Frankfurt Grefrath Harburg Ingolstadt Kaarst Köln Neu Ulm Nürnberg Pohlheim Roermond Sinsheim Tönisvorst Ulm Velbert Walserberg Wien Willich
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  05.07.2017, 21:10   # 1429
carpe voluptatem
 
Benutzerbild von carpe voluptatem
 
Mitglied seit 19. August 2015

Beiträge: 56


carpe voluptatem ist offline
HIN !! und HER !!!! zefix noamal

Es hat sich gestern am Dienstag mal wieder die Gelegenheit fürs Palmas ergeben. Es war relativ wenig los. Nicht ganz so viele schöne Frauen, wie wohl in den Wochen davor und auch relativ weniger Männer (und noch wenigere davon richtig fickwillig). Nach der Stärkung am Buffet (na ja, wollen wir mal nicht meckern, aber die Bommes warn so weich wie a frängischer Gonsonand) lauf ich durch die Haupthalle. Dort werde ich von einer hübschen dunkelhaarigen DL angesprochen: „Wo gehst du?“

…?!.... Mein Sprachhirn leidet. Deutsch ist ja echt schwer und ich erwarte nun wirklich nicht von einem 21-jährigen Mädel aus einem eher bildungsfernen Land, immer 100% grammatikalisch korrekte Sätze in einer Fremdsprache formulieren zu können. Aber trotzdem leide ich jedes Mal.

HIN, heißt das. Wo gehst du ……HIN. Irgendwann wird es mir mal bei einem Höhepunkt HINausejakulieren: HIN, HIN, HIN, zefix HIN…..
Die könnten doch mal in diesen Integrationskursen „Erfolgreiche horizontale Akquise“ die paar arbeitsrelevanten Sätze korrekt beibringen…

Die Dame stellt sich als Melina raus. (Nachträgliche Korrektur, dank an Zungenschlag: Sie heißt eigentlich Madeline) Sehr hübsch. Sehr schlanker Körper mit perfekt gemachten Hupen (nicht zu groß). Und auch nett und lustig.
Wo kommst du?“ ….. (asthmatisches Röcheln, interne Yoga-Beschwörungen…., HER, HER, HER). „Wo ich komme? Normalerweise komme ich im Zimmer, aber manchmal auch schon auf der Fahrt ins Palmas, wenn ich mir nebenbei ein yuoporn Video auf meinem Handy reinziehe“ könnte meine Antwort sein, war es aber nicht. Stattdessen sage ich: „Aus München, und wo kommst du HER?“ „Aus Konstanza“. Ja dann, gemmazimma. Eine der ersten Fragen im Zimmer ist, ob ich Interesse an einem Dreier habe. Hab ich aber nicht. Das überfordert mich immer eher und so richtig genießen kann ich das dann nicht. (Ist ja eigentlich typisch. Multitasking können wir Männer nicht, also z.B. Einparken und gleichzeitig Reden. Aber einen Dreier wollen schon.)

Wir einigen uns dann auf ein Stündchen. Sehr lecker Mädchen – mit Piercings hier und vor allem auch da. Nach einiger Zeit kommt nochmal der Vorschlag in der zweiten halben Stunde doch eine zweite Dame hinzuzuziehen. Es handele sich dabei um ihre Cousine und sie hätten dann beide auch daran Spaß. Ich willige ein (amerikanische Raketenforscher haben übrigens mal entdeckt, dass Männer mit Ständer häufig vorher gemachte Vorsätze über Bord werfen). Ich rechne mit dem Schlimmsten. Ein schwervermittelbares Karpatenpummelchen mit Hagelschaden aus dem Bestand von Rudis rumänischer Restrampe, oder so. Stattdessen geht die Tür auf und Melina kommt mit Antonia im Schlepptau zurück ins Zimmer. Alter Schwede ist die geil. Blond, schöne Augen, schöne Figur und lustig. Was will man mehr. Die nächste halbe Stunde entwickelt sich dann eigentlich zu einem Highlight in meiner Freierskarriere. Die haben das echt gut gemacht (nicht verkünstelt sondern sehr locker). Zärtliche Cousinen 2.0. Das einschränkende „eigentlich“ bezieht sich dann eher auf meine Performance. Irgendwie war ich dann doch überfordert. Jetzt weiß ich, dass man gleichzeitig zu früh und auch irgendwie fast gar nicht kommen kann. Aber ägal. Ganz großes Kino. Geil wars.

Jetzt brauch ich Pause. Der Blick ins Venezia ist eher deprimierend. Keine Stimmung. Keine Damen, keine Männer. Naja dann wieder zurück ins Palmas. Da Steppt schon eher der Bär. Auch wenn es fast ausschließlich frustrierte DLs sind, die ob des mangelnden Geschäfts das Tanzen anfangen. Dabei fällt mir Violetta auf. Überzeugende Körpersprache. Überzeugender Körper. Anbandeln per Blickkontakt und nach kurzem Gespräch geht’s aufs Zimmer. Das anschließende Tête-à-Tête (eigentlich eher ein Tête-à-Têton) wahr sehr erfreulich. Höhepunkt – meinerseits – war das vollziehende reversed Springreiten von Violetta. Nice.
Anschließend gibt es noch eine (mittelbegabte) Massage – aber der Wille zählt. Danach zeigt sie mir auch noch auf ihrem Handy in Facebook ein paar Bilder von sich und ihrer Tochter. Dass ich dabei ihren Klarnamen sehen (und bei Interesse auch mir merken hätte können) ist ja entweder ein Zeichen von Vertrauen oder Naivität. Außerdem erzählt sie, dass sie Geld spart, um sich eine Wohnung für sich und die Tochter kaufen zu können. Das Geschäft wär aber derzeit schwierig. Schwaben haben einen Bausparvertrag und rumänische DLs einen Ficksparvertrag. Da bin ich doch gerne mal Einzahler. Da wird’s am Schwarzen Meer bald ganze Stadtviertel geben mit entsprechenden Straßennamen.

Ich stelle mir folgende Dialoge vor:
"Wo kommst du?" „Stradă Palmas 24, Konstanza“
„Wo gehst du?" „Hawaii Piața 17, Brașov
„Ja dann gemma Cleopatra Drum 11, Sighișoara"

Antwort erstellen         
Alt  03.07.2017, 13:24   # 1428
promenade
 
Mitglied seit 12. August 2010

Beiträge: 98


promenade ist offline
Thumbs up Mia Slow Sex

Bewaffnet mit neuen Namen aus Euren Berichten saß ich an der Bar und harrte der Dinge, die da kommen sollten. Erst musste ich meine Favs abwehren, damit ich auch mal was Neues ausprobieren konnte.

Mia stellte sich bei mir vor und jetzt erinnerte ich mich an Zungenschlags Empfehlungen und gleichzeitig stellte ich fest, dass ich sie sonst nicht gewählt hätte. Sie ist mir zu jung. Aber was soll's. Ab aufs Zimmer und beide bekamen Recht.

Sie merkte, dass ich der eher Gf6 Typ bin und es begann sehr zärtlich, keinerlei Zeitdruck. Sie drapierte sich immer mal wieder besonders lecker und kicherte dabei. Irgendwann wollte sie oral verwöhnt werden, was jetzt nicht so meins ist, aber bitte sehr. Meine Arbeit wurde von tollen Ausblicken und einen angenehmen Stöhnen (fake) begleitet. Sie spielte auf angenehme Art auf Zeit und auf Nachfrage gewährte ich die Verlängerung, wollte das noch ein wenig genießen.

Meine Erwartung wurde dann auch bestätigt, sie weiß noch nicht, wie man bei älteren Semestern die Stange bei Laune hält, da sind die erfahrenen DL glatt im Vorteil. Und so war dieser letzte Teil nicht so ganz gut gelungen. Aber letztlich egal, die Kuschelperformance war ein Highlight. Geblasen wurde mit, wäre aber vermutlich auch ohne gegangen, mir war es egal. Sie bot scherzhaft noch den Besuch im Hintereingang an, danach stand mir aber der Sinn nicht und so habe ich darauf nicht reagiert.

Wiederholung? Erst mal nicht. Und wenn, dann bekommt sie ein wenig Nachhilfe, damit meine Haltungsnoten besser werden können .

Noch ein Hinweis. Die blonde Ada saß lange allein auf ihrem Stammplatz hinter der Bar auf dem Sofa. Hier schreiben ja einige, dass sie gerne die Kronjuwelen behandelt bekommen und das hat sich zu ihrer Spezialität entwickelt. Sehr zu empfehlen. Bei entsprechender Hygiene und Rasur, geht sie auch gut darum herum und danach ist alles porentief rein. Bei mir wollte sie dafür noch nie ein Extra, allerdings bekommt sie einen guten Tipp. Sie macht aber kein ZA! Aber sie bietet wohl auch P-Punkt Massage an, habe ich nur noch nicht ausprobiert. Mir gefällt das Zimmern mit ihr sehr. Ist immer netter Gf6 mit langen Franzeeinheiten. Sie legt sich dafür sogar unter mein Bein, um alles gut erreichbar zu haben. Man braucht aber nicht darauf zu hoffen, dass sie einen anspricht. Sie wartet, bis sich der Gentleman zu ihr gesellt. Bei Stammgästen macht sie wohl inzwischen mal eine Ausnahme. Aber die Regel ist das Abwarten.
Antwort erstellen         
Alt  02.07.2017, 17:39   # 1427
Zungenschlag
Sturm & Drang
 
Benutzerbild von Zungenschlag
 
Mitglied seit 24. June 2003

Beiträge: 3.604


Zungenschlag ist offline
Zitat:
aber wieder Clubstandard war mir zu langweilig

Thalia mag ich ja wirklich sehr gern, aber ich muss dir insoweit recht geben, dass meine ersten zwei Mal wohl ähnlich abliefen wie bei dir. Sie ist süß und routiniert bemüht, sicher nicht schlecht, aber der Service nichts besonderes und wenig Illusionsfaktor, das alleine hätte mich nicht so schnell wiederholen lassen.

Ab dem dritten Mal war das ganz anders. Lag wohl daran, dass die Chemie zwischen uns eigentlich stimmte und ich ihr erläuterte was ich mit ihr vermisse. Eigentlich wollte ich ihr dann einen Korb geben, aber sie deutete an, dass sie auch anders kann und sie mich mag, also wenn ich mag, dann...
Ich war neugierig und bereute es nicht...
Seither TOP!

Da gibt es schon noch ganz andere Kaliber, die vom ersten Zimmer an nix vermissen lassen...

Lass dein Bauchgefühl entscheiden und weniger die Berichte von anderen! Bei Franzi ist auch nicht alles TOP und im Club hast du deutlich mehr Möglichkeiten und kannst auch spontan verlängern.

Antwort erstellen         
Alt  02.07.2017, 17:18   # 1426
Pate
 
Mitglied seit 25. November 2003

Beiträge: 413


Pate ist offline
Thalia

So, nachdem hier soviel nettes Zeug über das Palmas/Venezia geschrieben wurde, habe ich es zur Beach Party am Freitag dann doch mal geschafft mit paar Kumpels hinzugehen.

Das Fazit gleich vorweg, es war ein Hammerabend, aber rein sexuell fühle ich mich in einer privateren Athmosphäre wohler, mit und was man(n) sonst noch so möchte; diese Clubs sind eher nix für mich.

Aber der Reihe nach, erstmal eingechecked, günstig, weil von 19.00 Uhr. dann raus zum Grill, Happen gegessen, Superlecker, vorallem das Lamm, sehr zart und gut gegrillt.

Gute Stimmung draussen; da ich dort noch nicht war, musste ich erstmal bissi rumsuchen, was wo ist, klar.

Dann Fussball geschaut, hat gepasst, war auch super :-))

Die Mädels: Es sind soviele, klar, überwiegend Bullmänien Fraktion, eigentlich für jeden was dabei. Leider nix Latina oder so.

Bin dann sehr nett angebaggert worden, von einer Thalia, schöne Locken, schöner Kussmund (hilft natürlich wenig ohne ZK); ja im Zimmer war ok, eher Standardprogramm, stürzte sich umgehend auf die noch ewas weiche Nudel, Gummi drauf, geblasen, dann Reverse, wie gesagt, ok, aber halt Clubstandard. Also das Mädel echt süss, wer auf junge Dinger steht, grad mal 19 oder 20; sehr nett, bemüht; aber ich geh doch lieber in Franzis Läden, der Service sagt mir mehr zu.

Aber der Abend war gut, die blonde Vibratorshow Pornomaus war auch nett anzusehen, Deutschlands U21 ist Europameister; Sauna, Essen, alles für ca 80 euro, das ist schon topp.

Am Rande noch, je später der Abend, desto beser die Musik; und gute Stimmung, immer mehr entblösste Gazellen, da hätte man nochmal gehen können, aber wieder Clubstandard war mir zu langweilig.

Also (für mich) ich würde mal wieder hin, wenn wieder ein Event ist. Symphatische Leute, nette Mädels, schönes Wetter, eigentlich ein Grillabend unter Freunden mit Musik und nackten Weibern, Man(n) was willst Du mehr.

Und mein Dank an Peter0951, Zungenschlag, PG, und wie sie alle heissen, das ich mir vorher schon ein gutes Bild machen konnte !!
Antwort erstellen         
Alt  02.07.2017, 10:19   # 1425
Acidfire69
---
 
Mitglied seit 24. December 2004

Beiträge: 139


Acidfire69 ist offline
Kurzer Nachtrag der letzten zwei Wochen. Zimmer mit Antonia und Selena nach Tips des Kollegen Zungenschlag.

Antonia: Sehr sexy in meinen Augen, tolles Gesicht, tolle Frisur, geile kleine Brüste und eine lecker gepiercte Pussy. Beim ersten Zimmer noch reserviert, taute sie später immer mehr auf. Schöner GFS mit allem was dazu gehört. Kann auch selbst genießen. Zum Ende hin mag sie auch mal die härterere Porno Gangart. Sie ist eine gute Gespielin sowohl für den GFS als auch den Porno Liebhaber.

Selena: geiler Porno Body. Hatte mit ihr ein Zimmer, war eher Pornsex Style. Deepthroat bis zu den Eiern, und das schaffen nur seeeehr wenige bei mir. Lässt sich gut ficken. Der Funke ist aber nicht richtig übergesprungen. Deutliche Abzüge in der B-Note wegen 1.) gejammere wie schlecht ihr Business läuft, soll sich mal mit der Dame an der Aldikasse darüber unterhalten 2.) beim finalen Blowjob als es ihr zu lange gedauert hat, Augen verdrehen und aufs kommen drängen. Obwohl gerade mal 40min von 60 vergangen waren

Zur Zeit gibts scharfe Mädels im Palmas. Man(n) darf halt nur zum ficken hin gehen und nicht um sich Lügengeschichten anzuhören..
Antwort erstellen         
Alt  01.07.2017, 22:22   # 1424
Puff Gustl
---
 
Mitglied seit 6. January 2016

Beiträge: 207


Puff Gustl ist offline
Zum Glück sind die Geschmäcker so verschieden. Ich habe lieber die jungen, schlanken Dinger.
Antwort erstellen         
Alt  01.07.2017, 17:56   # 1423
peter0951
 
Mitglied seit 31. March 2013

Beiträge: 93


peter0951 ist offline
Thumbs up Claudia

Bild - anklicken und vergrößern
Claudia 004.jpg   Claudia 003.jpg   Claudia 005.jpg   Claudia 002.jpg   Claudia 001.jpg  

Claudia (Bilderdienst)
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  01.07.2017, 17:51   # 1422
peter0951
 
Mitglied seit 31. March 2013

Beiträge: 93


peter0951 ist offline
Thumbs up Claudia

Nachdem ich bei der letzten Party werder Alexa, Celine oder Violetta antraf habe ich mit Claudia eine CE gewagt.

Ich machs kurz:

Des Waidmanns höchste Ansprüche wurden zu 99 % erfüllt. GF6 vom Feinsten.

Lediglich der Aufpreis von 50 Euro für Eierlutschen und das Einfordern eines Tipps empfand ich als störend.

Claudia lieferte den besten Service, den ich in letzter Zeit erlebt habe.

Die hat gutes Potential, dass ich sie für diesen Sommer zu meiner Stammsau mache. (Ja, ich weiß!! Erspart mir bitte die Kommentare wegen "Stammsau"! Sie interessieren mich nicht!!!)

Waidmanns Heil
Antwort erstellen         
Danke von


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:31 Uhr.



·.¸¸.·´¯`*©* Nachricht an Tim den Webmaster
Hilfe, Fragen, Kooperationen, etc.

·.¸¸.·´¯`*©* Beschwerden, Drohungen
Drohungen mit (ohne) Ultimatum,
Zensuraufforderungen, etc.

LUSTHAUS Regeln
Bitte lesen!
Danke.


Noch mehr Erlebnis-Berichte?

Mit einem LUSTHAUS-Banner auf deiner Homepage kannst du
deine Gäste motivieren im LUSTHAUS-Forum zu berichten.

Banner & Logos für deine Homepage

LUSTHAUS Hurenforum   LUSTHAUS Erotikforum

LUSTHAUS Erotikforum
www.lusthaus.cc


  LUSTHAUS Erotik Forum  LUSTHAUS Hurenforen  LUSTHAUS Sexforum  LUSTHAUS Hurentest  LUSTHAUS Huren

LUSTHAUS Hurenforum

# A4 Plakat für Girls & Clubs #

1:1 Bannertausch | Exklusiv-Banner buchen | Statistik / Mediadaten

Copyright © 2017 Dios mío! agencia de publicidad
15th Floor Tower A, Torre de Las Americas
Panama City

zurück zu den
LUSTHAUS Hurenforen
(Startseite)