HOMEHOME
 
  Handicapped Corner  Login    Gratis Registrierung   

Alle neuen Beiträge    Startseite   
 
Translator


LUSTHAUS - Das Forum. Für richtige Männer. Und echte Frauen.
 Das lustige Sexforum, Erotikforum, Hurenforum OHNE Zensur

              


   

AO - Alles ohne Kondom - ist verantwortungslos und dumm und gefährdet deine Gesundheit und die Gesundheit anderer...

Wer ist online? Benutzerliste Insiderforen Suchen Alle neuen Beiträge & Berichte       Off-Topic Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   LUSTHAUS Sexforum > Hurenforen > HURENFORUM Österreich > CLUBS & BORDELLE in Österreich
  Login / Anmeldung  







Penislänge
















LH Erotikforum




Dein Banner hier?
.



 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt  07.09.2006, 18:34   # 1
Buffoo
made in germany
 
Benutzerbild von Buffoo
 
Mitglied seit 27. July 2006

Beiträge: 92


Buffoo ist offline
FKK-Club ATLANTIS, Kufstein, Gewerbepark Süd, TESTBERICHTE

Hallo Jungs,

heute im Atlantis gewesen.

5 Mädels waren anwesend (da die deutschen Gesundheitszeugnisse nicht akzeptiert wurden durften weidere leider heute nocht nicht arbeiten) lt. Empfang sollen es aber in Zukunft 20 werden.

Zimmer sind sehr schön.

Aufenthalt / Kennenlernbereicht eher ein wenig zu eng.

Essen war gut.

Getränke bekommt man im Glas gereicht.

Könnte was werden - nächste Wochen bin ich sicherlich nochmals dort um mich von den Neuerungen überzeugen zu lassen.

Wenn sich die Zahl der Mädels noch erhöht ist das sicherlich eine Alternative zum 170 Kilometer entfernten COLA (wie oft bin ich schon die 1 1/2 Stunden dort hin gefahren) - nun habe ich entlich solch einen Laden vor der Haustüre.

Hoffe, dass das LaVilla und LaRose auch über kurz oder lang die Preise angleichen müssen. In Tirol könnte dann so etwas eine FKK Hochburg entstehen (würde mich sehr freuen )

Gruß

Buffoo
Antwort erstellen          Mit Zitat antworten

KOMMENTARE und ANTWORTEN dazu...
Alt  10.01.2011, 20:28   # 200
Tractorel
 
Mitglied seit 17. February 2003

Beiträge: 1.585


Tractorel ist offline
Und nu: Besuch im ATL nach den Feiertagen

Ein wirklich sehr herzlicher Empfang, bin mir vorgekommen wie zu Hause. Vor Bezahlung ein Hinweis, das man eigentlich voll ist. Macht nix, im Ernstfall wirds ein Saunaabend.

Der Schuppen war wirklich brechend voll, also beschlossen erstmal zu jausen .

Schweinefilet mit Röstis und Gemüse, erste Sahne, Lob an den Koch
danach eine geraume Zeit auf die faule Haut. Sauna etc. Sauna diesmal ausreichend Temparatur

So ca. gegen 22 Uhr ist es dann leerer geworden.

Nr. 1 und einzige Nummer des Abends Rumännin, Name vergessen, ist aber durch riesen Gemälde auf dem Rücken leicht zu erkennen, Schwarzhaarig (ja sowas) hübsches Gesicht, ordentlicher Vorbau, leichte Rundungen, mea nicht störend
1a Bläserin, geniesst auch selber sehr gerne. Herrlich große Schamlippen.
Wiederum beim Französisch bis zum Finale belassen. Gefällt den Damen, so ersparen Sie sich einige Kilometer auf dem Tacho

Bis demnächst
__________________
finito LH Karriere beendet
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  30.12.2010, 00:08   # 199
Sucre
Wiederholungstäter
 
Benutzerbild von Sucre
 
Mitglied seit 1. October 2004

Beiträge: 580


Sucre ist offline
Besuch im Atlantis während der Weihnachtsfeiertage

Liebe Kollegen!

Nach September war dies nun mein 2. Atlantis-Besuch in diesem Jahr und vorab - ich bin begeisterter als je zuvor!

Am Eingang sehr freundlicher Empfang und der Koch erledigt seine Arbeit immer noch tadellos.

Es waren so ca. 15 Mädels anwesend und für jeden Geschmack etwas dabei.

Zu meiner Freude erblickte ich zwei alte Bekanntschaften aus Villach: Cindy und Michelle (beide aus Ungarn) und mein Date mit Michelle im FKK Andiamo Villach (da hieß sie noch Sheron) wollte ich unbedingt aufleben lassen. Somit hab ich sie ohne mit der Wimper zu zucken gebucht.

Michelle (Ungarn, 23), makelloser Körper und süßes Gesicht. Dirty-Talk-Spezialistin, die es im Bett auch gerne heftiger mag.
Michelle hat absolut nichts verlernt, immer noch geiles Gebläse und ZKs, Sex in verschiedenen Stellungen, wobei mir persönlich die Reiterstellung am besten gefällt. Sie hat sich sogar entschuldigt, dass sie heute nicht fit sei, denn sie wäre gerade erst angekommen. Mir wäre es gar nicht aufgefallen, denn an ihrer Leistung gab es nichts zu bemängeln!
Den Abschluss hab ich in der Doggy vollzogen und ich durfte danach sogar noch ein bissel in „ihrer zuckenden Muschi“ verweilen (einfach herrlich!).

Nach dem Date mit Michelle hab ich mir das Tagesgericht „Schweinebraten mit Champignon-Rahmsauce“ genehmigt (lecker) und danach ein wenig auf den Couchen verweilt.
Dabei hat mich eine brünette Dame anständig angebaggert. Am Anfang wollte ich nur ein wenig mitspielen und ihr Paroli bieten, bis sie irgendwann doch mein Interesse geweckt hat. Ich ließ mich dazu überreden mich zu ihr zu setzen und dann war’s um mich geschehen…

Sie stellte sich als Julia (Minsk, 32) heraus und sie arbeitet seit mehr als einem Jahr im Atlantis. Nie und nimmer hätte ich mir erwartet, dass sie an diesem Tag mein Highlight werden würde. Aber am Zimmer angekommen, war ich hin und weg.
Sie war mit einer derartigen Leidenschaft am Werke, wie ich es bislang noch nie erlebt habe. Ich fühlte mich nicht mehr als Freier, sondern als ihr Liebhaber. Julia ist eine wunderbare Frau, die mir die 1,5 Stunden zu einem unvergesslichen Erlebnis gemacht hat. Ich könnte süchtig werden. Sex gab es in allen Stellungen und ich durfte meiner Leidenschaft freien Lauf lassen. Sie hatte absolut keine Berührungsängste, im Gegenteil sie genoss es förmlich! Mal schauen wie lange ich es ohne Julia aushalten werde…

Nach diesem Highlight fuhr ich dann zufrieden, aber todmüde nach Hause. Das Fitnesscenter habe ich mir an diesem Tage gespart.

Das Atlantis entpuppt sich immer mehr zu einem Superclub! Ich kann der Geschäftsleitung und den Damen nur mein Kompliment aussprechen! Ich werde nun bestimmt viel öfter vorbeischauen!

Schöne Feiertage noch!

LG, Sucre
__________________
Trenne dich nie von deinen
Illusionen und Träumen.
Wenn sie verschwunden sind,
wirst du zwar weiter existieren,
aber aufgehört haben, zu leben.

(Mark Twain)
Antwort erstellen         
Alt  29.12.2010, 18:41   # 198
walter1
 
Benutzerbild von walter1
 
Mitglied seit 23. January 2007

Beiträge: 109


walter1 ist offline
Fkk- Atlantis

Hallo

war letztlich wieder mal im Atlantis, und gleich Alexandra kennengelernt, sie hat mich gleich geil gemacht und deshalb sind wir ruck zuck aufs Zimmer, wie schon in vorigen Berichten geschrieben, ausgezeichnete ZK mit ihren sehr weichen voluminösen Lippen, dann sehr feines, mit Gefühl ausgeführtes FO, dann GV in mehreren Stellung und zum Abschluss die Sahne in den Mund gespritzt! Wow ... war das geil !!!

Als zweite ging ich mit Rebecca aufs Zimmer, sie ist Deutsche und zwar nichtmehr die jüngste jedoch bietet sie nach wie vor ausgezeichnete Dienste (tiefes FO, deap troht und geiles ZK)

Byoncy war die dritte, schwarze kleine mit grossen Originaltitten ein erstmaliger optikfick, spricht jedoch sehr schlecht deutsch und ist leider nicht zu empfehlen, da sie ununterbrochen die volle Stunde aufdrängt....., nimmt man die nicht, wird nach 20 min. abgebrochen ..... ob du gekonmmen bist oder nicht ist ihr egal , habe mich deshalb auch beim Chef , der wirklich sehr freundlich ist, beklagt , mal schauen ob es besser wird , denn ansonsten war sie sehr gut.
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  29.12.2010, 05:48   # 197
Mandrillo Mandrilli
 
Mitglied seit 10. December 2010

Beiträge: 8


Mandrillo Mandrilli ist offline
Atlantis am 26. Dezember 2010

Überraschend und ganz spontan ließ ich mich amspäten Nachmittag zum erstmaligen Besuch des Clubs Atlantis überreden, wie sich später herausstellen sollte, zu meinem vollen Vorteil.

Das ganze Ambiente ist stilvoll eingerichtet, es wird sehr gutes Essen angeboten, jedes der Zimmer ist nach einem eigenen Thema gestaltet.
Und weil das Preis-Leistungs-Verhältnis wirklich stimmt, wird mich das Atlantis in Zukunft wohl öfters sehen. Einziges Problem könnte vielleicht die beschränkte Kapazität (12 Zimmer) sein.

Vom ersten Mädel an diesem Abend sind die Empfindungen zu subjektiv und für die Leser wäre ein Bericht wahrscheinlich nicht hilfreich.

Michelle (23, Ungarn) war die nächste:
Schon in der Bar machte sie mich mit ihrem Dirty Talk so richtig scharf.
Oben angekommen, folgte auf himmlischem Blasvergnügen guter Sex in den verschiedensten Stellungen. Gleichzeitig gab's innige Zungenküsse.
Nach meinem Orgasmus sorgten ihre Mösenmuskeln noch eine Weile für das nächste unvergessliche Erlebnis. Wiederholungsfaktor: hoch
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  13.12.2010, 11:37   # 196
Nickn1
 
Benutzerbild von Nickn1
 
Mitglied seit 4. September 2008

Beiträge: 68


Nickn1 ist offline
Update

Hallo Freunde,

eine kleine Info, für jene, die Bekanntschaft mit der blonden Brasilianerin Gisele machten: diese ist nicht mehr im Atlantis anzutreffen und wird es wohl auch nicht mehr sein. Scheinbar gab es eine größere Szene mit hochgradigen Rausschmiss und allem was dazugehört; die Stimmung hatte sich auch bereits im Vorfeld verschlechtert, was die Integration der besagten Dame im Hause anbelangt, aber darüber urteilen ist schwierig...

Was kann bei der Gelegenheit noch hinzugefügt werden:

- für die Liebhaber des etwas voluminöseren finde ich die blonde Polin (Namen leider vergessen) keine schlechten Tip, sie ist zwar immer bemüht, das Finanzielle genauestens und im Detail im Vorfeld zu klären, was ich aber nicht an sich negativ empfinde. Darüberhinaus aber eigentlich ein recht nettes Mädchen, falls es - wie gesagt - auch mal etwas größer sein darf;

- die nicht mehr ganz so junge Portugiesin, schwarze glatte halblange Haare, ist zu empfehlen, wenn man auch mal ein paar Worte wechseln möchte und es etwas ruhiger, ausgeglichener angehen möchte;

- Isabella aus Kuba - Domikanische Republik (50/50) spricht ausgezeichnetes Deutsch und ist sehr sympathisch, hat ein nettes Gesicht und ist ein guter Tip für die, dies wieder mal gern karibisch möchten.

Insgesamt handelt es sich hierbei um Tips für die, die sowieso schon vor Ort sind und eine kleine Orientierungshilfe benötigen, nicht aber um Empfehlungen der Extraklasse. Was mich am Atlantis etwas stört, ist die immer größer und stärker werdende Rumäninnen-Fraktion. Hier wäre es angebracht, für etwas Aufmischung zu sorgen und ein Gleichgewicht zumindest zwischen Rumänien und dem Rest der Welt herzustellen.

Nichts mehr schreiben muß man hingegenen zu Viktoria, wer es schafft bei ihr an die Reihe zu kommen, hat sicher das Beste erhalten, das in Atlantis und weiter Umgebung zu finden ist...und darüberhinaus ist natürlich alles Geschmacksache!
Antwort erstellen         
Alt  12.12.2010, 22:27   # 195
cecco05
 
Mitglied seit 21. March 2005

Beiträge: 239


cecco05 ist offline
AAAA -Atlantis

Habe mir ein vorgezogenes Weihnachtsgeschenk gemacht und am Donnerstag und Freitag jeweils ein paar selige Stunden im Atlantis verbracht. Dort mit vier Engeln näher verkehrt - alles A.

Alexandra: Nach dem enthusiastischem Bericht von Pokemun war sie ein Muss. Trägt keine Brillen mehr , sondern Augenlinsen. Daher nicht gleich gefunden, dafür zweimal genossen. Schlanke Rumänin mit langen schwarzen Haaren, gute Figur, 24 Jahre jung. Bestens unterhalten (auf Italienisch, da sie Deutsch nicht so gut kann). Sex mit viel Temperament und Phantasie, ZK-inklusive. Zur Favoritenliste!

Adriana: Dunkelblonde Rumänin mit teilw. ungarischer Abstammung, 25 Jahre, eine sehr schöne Frau mit Ausstrahlung. Ihre direkte Art hat mich ebenso faziniert wie ihre Performance. Mit ihr kannst du alle Sexfreuden teilen (ZK, Blasen, Lecken, Ficken undsofort) und ganz natürlich darüber reden. Meine neue Favoritin!

Carmen: Dunkelhaarige leicht rundliche Bulgarin, Anfang 20, sehr schön und super-zärtlich. Da sie aber Schmusen geschickt umgeht, wird die Zeit mit ihr wohl ein einmaliges Glück gewesen sein.

Katharina: Sehr schlanke, schwarzhaarige rumänische Schönheit mit etwas zu groß geratener Nase. Obwohl noch sehr jung, schon ziemlich erfahren. Nicht ganz meine Wellenlänge: keine ZK, viel Handeinsatz, kühl.

Insgesamt kann das Atlantis immer mehr mit deutschen Sauna-Clubs (z.B. dem ColA in Augsburg) konkurrieren. Einzig das zunehmende Drängen einzelner Girls, sie zu einem Piccolo einzuladen oder eine Suite zu nehmen, gefällt mir nicht.

Buon proseguimento!

Cecco
__________________
"Das Leben ist kurz, die Kunst ist weit, der günstige Augenblick ist flüchtig, ..."
Hippokrates von Kós, Aphorismus I/1
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  05.12.2010, 00:10   # 194
bubbleblue
 
Mitglied seit 10. April 2007

Beiträge: 29


bubbleblue ist offline
servus,

war am donnerstag das erste mal im atlantis und überrascht. empfang sehr nett und das ambiente auch echt sehr angenehm. lauter schicke frauen anwesend und alle ziemlich nett. bin dann mit ner schwarzhaarigen rumänin für ne stunde verschwunden leider hab ich den namen vergessen. aber sie trägt ne brille vielleicht weiß ja einer wie sie heißt. also fand alles dort sehr gut vom service der damen und den rest. das essen war auch klasse gewesen kann das rest gut bewerten da ich selber koch bin. klar nicht jeder isst alles bin auch sehr wählerisch. also ich werd dem laden noch öfters einen besuch abstatten.
Antwort erstellen         
Alt  26.11.2010, 12:29   # 193
lospedros
 
Mitglied seit 13. August 2006

Beiträge: 42


lospedros ist offline
preis / leistung ok

hallo!

war letzte woche auch im atlantis und kann euch nicht wirklich recht geben.

ich finde preis / leistung für tirol okay

bei den mädels gibt es wirklich die rumäninnen fraktion, die aber für einen 60 euro fick auch nicht schlecht sind und die wenigen Anderen die für Alles gut sind. ich kann hier z.B. Maria empfehlen, die macht keinen schlechten job

ich hab vor ein paar monaten eine von der rumäninnen fraktion mit auf eine suite genommen, im whirlpool sitzt die plötzlich ohne gummi auf mir, ich hab sie gleich runter und ihr erklärt, dass das so nicht läuft bei mir. sie hat mir dann erklärt, dass inzwischen viele ohne gummi vögeln - ich finde das unverantworlich.

Wennst in so einer Einrichtung im Whirlpool bist, ist die Wahrscheinlichkeit, dass du mit einer Pilzinfektion nach Hause kommst nicht gering, das sollte man vielleicht auch noch wissen
Antwort erstellen         
Alt  24.11.2010, 23:55   # 192
Tractorel
 
Mitglied seit 17. February 2003

Beiträge: 1.585


Tractorel ist offline
Auch mal wieder da gewesen

Essen war nicht so schlecht wie vom Vorgänger beschrieben, aber das wars dann schon. Sauna war fast kalt (55 Grad). Viktoria konnte ich nicht ergattern. Also leer wieder abgedüst.

Die guten Mädels vom letzten Sommer sind alle weg

Naja, dann bis nächsten Sommer
__________________
finito LH Karriere beendet
Antwort erstellen         
Alt  15.11.2010, 17:33   # 191
pindingo
 
Mitglied seit 3. November 2008

Beiträge: 4


pindingo ist offline
Hallo, ich war Freitag mit einem Freund in Atlantis. Sofort entschuldige ich mich für mein Deutsch aber ich muss viel meine kenntnisse verbessern. Ankommen um 2.50 Uhr, eintritt 70€ circa 16 Damen waren da und bis 16.00 uhr fast kein Mann .
Nach eine Sauna und ein whirpool habe ich mich mit Amanda unterhalten Sie ist 29 Jahre alt und kommt aus Polen, tolle figur und tolle service wirchlich zum empfehlen, leider fahrt sie weg und kommt wieder in December. Zwite runde habe ich mit Lisa gemacht, 25 Jahre aus Rumanien tolle gesicht aber figur nicht das beste, aber ingesamt nicht schlecht. Preise für standard service 60€ für die halbe stunde
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  15.09.2010, 19:51   # 190
Sucre
Wiederholungstäter
 
Benutzerbild von Sucre
 
Mitglied seit 1. October 2004

Beiträge: 580


Sucre ist offline
Atlantis nach langer Zeit wieder mal

Liebe Kollegen!

Fast 4 Jahre waren seit meinem letzten Besuch im Atlantis vergangen, bevor ich dem Club am Wochenende erneut einen Besuch abgestattet habe.
Der Saunaclub hat mittlerweile einen Geschäftsführerwechsel erlebt, ist aber im Großen und Ganzen immer noch wie vor 4 Jahren. Zimmer top, die Anzahl der Mädchen ist leicht angestiegen (es waren 17 laut Aussage der Rezeption), aber das Essen ist deutlich besser geworden! An dieser Stelle ein großes Kompliment an die GL und natürlich an den sympathischen Koch!

Schon bald hatte ich meine Favoritin ausfindig gemacht, denn mir war an diesem Abend ganz nach was exotischem...

Isabella (21, Halb Kubanerin-halb Dominikanerin)
sehr nettes und sympathisches Wesen, gutaussehend, spricht fließend Deutsch und kann sich sehr gut auf ihren Gast einstellen! Am Zimmer stimmte die Chemie und ich hab mich 1,5 Stunden verwöhnen lassen, ohne dabei zu vergessen, dass auch Frau verwöhnt gehört...
Ganz nach meinem Geschmack verlief die Zeit mit Isabella und ich war befriedigt. Ich würde sie auf jeden Fall wieder buchen!

Mal sehen, wo es mich das nächste Mal hinzieht (Andiamo, Atlantis oder doch ColA?).

Wünsche allen erholsame Stunden!

LG, Sucre
__________________
Trenne dich nie von deinen
Illusionen und Träumen.
Wenn sie verschwunden sind,
wirst du zwar weiter existieren,
aber aufgehört haben, zu leben.

(Mark Twain)
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  07.09.2010, 12:26   # 189
ernstl
 
Benutzerbild von ernstl
 
Mitglied seit 13. June 2004

Beiträge: 50


ernstl ist offline
Bin vor kurzer zeit im atlantis gewesen und habe dort sehr angenehme stunden verbracht. Empfehlen kann ich euch die kubanerin Isabel, bildhübsch und ein geiles luder vom feinsten. Werde wahrscheinlich bald wieder die reise nach kufstein antreten.

mfg
Ernstl
Antwort erstellen         
Alt  16.08.2010, 01:57   # 188
pokemun
Stets im Dienst!
 
Benutzerbild von pokemun
 
Mitglied seit 3. August 2003

Beiträge: 472


pokemun ist offline
Alexandra

Nachdem ich in den letzten Jahren vor allem der ach so schönen deutschen Clubszene fröhnte und mein einziger Ausritt ins Atlantis vor rund einem Jahr mit großer Enttäuschung endete, raffte ich mich heute doch wieder mal auf, um das kleine Städtchen Kufstein aufzusuchen.

Und: Es hat sich gelohnt!
Das Atlantis zeigte sich von einer völlig anderen Seite.
Freundlicher Empfang, freundliche Bedienung, rundum sauber, Buffet ok und das Wichtigste: Rund 15 Frauen, alle tageslichttauglich bis hübsch - cirka gleich viele Männer unter den Anwesenden.

Leider war meine Ankunft sehr spät - so entschied ich mich aufs Warten, als der optische Volltreffer kurz nach meinem Eintreffen mit einem anderen Dreibeiner die Treppen hochtrippelte.
Doch sie kam nach rund 30 Minuten wieder runter und auf mich zu:

Alexandra, Rumänien, rund 25 Jahre mit verruchter Brille und verdorbenem Blick, schwarze Haare, super Figur, schöne Naturbrüste, reizender Knackpo (grrrrr). Obwohl ich sonst alles andere als auf die muränische Fraktion stehe, entschied ich mich in Sekundenschnelle für sie. Da erstickte jeder Wiederstand im Keim. Denn die reizende Alexandra war noch dazu auch sehr sympatisch, ein bisschen abgefahren und verrückt: Genau so, wie sich Pokemun ein Club-Super-Schnuckel maßschnitzen würde.
Und: Wenn Blicke vögeln könnten, dann wärs schon an der Bar passiert. Was für ein verruchter Anblick war es, als man der schillernden Matz in die Augen schaute. Geil!
Am Zimmer dann die Draufgabe. Ich bin nach Infektion mit dem Clubsyndrom seit nunmehr einigen Jahren doch qualitativ hochwertigstes Service gewöhnt und erheb sehr hohe Ansprüche. Aber: Das hat gerockt würde ich mal sagen! Respekt, Alexandra!
Leidenschaftlichste Zungenküsse, Stellungswechsel im Rekordtempo, Deep-Throat-Französisch wie aus dem Bilderbuch des unendlichen Freierglücks - es war ein Höllenritt in die Extase! Mit allem was dazu gehört! Wow - sofort wieder! Suchtgefahr!

Summa summarum:
Die Nacht war viel zu kurz. Aber: Das Atlantis hat sich nach oben gemausert und stellt eine echte Alternative zu collosalen Ausflügen in die Kaiserstadt, paradisischen Abenteuern im Schwabenländle und erlebnisreiche Touren durchs Morgenland dar;-)

Kennst du die Perle, im schönen Tirol?
Das Städtchen Kufstein, das kennst du wohl!

KEEP ON FUCKING!
__________________
Wenn sich ein Laster genügend verbreitet hat, wird eine Tugend daraus. (Frank Sinatra)
Antwort erstellen         
Alt  03.08.2010, 15:40   # 187
spock
Insider
 
Benutzerbild von spock
 
Mitglied seit 17. December 2002

Beiträge: 157


spock ist offline
Roxi

Rumänin oder Bulgarin

Dunkle Haare, schlank, schöne Busen.
Seit langer Zeit das beste Erlebnis! :-)

Eigentlich wollte ich nur eine halbe Stunde, hab dann auf eine Stunde verlängert und nach 60 Minuten mussten wir noch 10 Minuten dranhängen da
die kleine unbedingt nochmal kommen wollte!

Fast so geil wie Sharon!
Antwort erstellen         
Alt  28.07.2010, 15:40   # 186
tirolroland
Insider
 
Benutzerbild von tirolroland
 
Mitglied seit 15. July 2003

Beiträge: 1.126


tirolroland ist offline
Angelina
dunkelhaarige (nur am Kopf, sonst blank wie eine Billiardkugel!) Ungarin;

Mein letztes Erlebnis liegt bereits schon einige Tage zurück.
Nach etwas längerer Auswahlphase als üblich fiel durch die Abwesenheit
von Viktoria meine Wahl auf Angelina.
Im Gegensatz zu den anderen Damen war genau SIE es, die wenigstens
freundlich grinsten und mich beachteten.
Animation ist angeblich nicht gewünscht, was mir grundsätzlich auch lieber ist, aber die Stimmung im Atlantis ist wirklich mehr als nur fad und lustlos.

Nach kurzem Smalltalk in dem es um Schuhe, reiten und reiten mit Schuhen ging, fanden wir den Weg in den 1. Stock. Hinteransicht geil, hatte an diesem Tag einfach das Bedürfnis nach was Festem und Griffigen aber nicht ganz
grausig. Ich war mit der Auswahl und Dosis der Griffigkeit zufrieden.

Am Zimmer fing alles so an, wie ich es von meinem letzten Erlebnis mit Viktoria kannte. Nette Blödelei, gemeinsames duschen, einseifen, etc.
Doch wo waren die zuerst versprochenen ZK? Es gab zwar einen zwischen den Zähnen eingeklemmten Zungenabdruck, aber mehr war es leider nicht.
Cool bleiben dachte ich und massierte zärtlich ihre Brüste. Sie fragte mich, ob ich denn nicht bald fertig wäre mit der Waschung und verlies zwar nett und mit einem Lächeln aber mit großer Überzeugung die Duschkabine.
Ich folgte ihr auf das Bett.

Sie nahm lieber eine nussgroße Menge Gleitgel als meine frisch geduschten Nüsse und massierte ihre Muschi damit ein. Das war es wohl mit lecken.
Danke!

Danach lächelte sie wieder und streckte mir wieder ihre 2mm Zunge entgegen. Ich versuchte dieser zaghaften Versuchung eines Kusses zu
folgen, doch ich landete durch ihre gekonnte Abwehr auf dem Hals.

So irgendwie wollte der Akt einfach nicht beginnen.
Ich nicht fad streckte ihr meinen mehr als schlaffen aber frisch gewaschenen Riegel in Richtung Gesichtsmitte. Hey, ihr werdet es nicht glauben. Sie hat ihn geblasen. Nicht mit Leidenschaft, aber trotzdem gekonnt und geil.
Ich genoss zufrieden die Klänge der Blasmusik, suchte auch schon nach dem Engel mit der Harve, der mir bei Viktoria mehrmals dabei erschienen ist, doch plötzlich eine Stimme die sagte: "Mund spritzen kostet extra, willst Du?!"
Ich nein danke, mach aber trotzdem weiter damit.

Der anschließende GV war nicht so toll als ihr .
Als Sportreiterin erhoffte ich mir ein ungezügeltes und im Takt gehaltenes Galopp. Doch was folgte war leider vom Tempo her Zeitlupe und von
Gleichmäßigkeit und Gefühl her hatte ich das Gefühl in einer schottrigen Seitenstraße gelandet zu sein.

Der anschließende Wechsel in die Missi wurde durch den Anblick der 2mm Zungenattacke und nicht soviel Beinfreiheit als erwartet und gewöhnt belohnt. Sie wollte mir das Tor zur Spielwiese nicht verwehren, lies aber bei der Einfahrt lediglich Schritttempo zu. Ich schenkte ihr als Draufgabe meine Bereitschaft sie von hinten zu nehmen.

Ja, liebe Kollegen ihr habt es sicher schon erkannt. Ich konnte an diesem Tag leider meinen nächsten Reinfall im Atlantis verbuchen.

Viktoria wo warst Du?
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  23.05.2010, 12:13   # 185
poppei
Liebhaber von GF6
 
Benutzerbild von poppei
 
Mitglied seit 28. January 2006

Beiträge: 234


poppei ist offline
Hallo,
war am vergangenen Freitag nach langer Zeit wieder mal im Atlantis, es war ca. 22.00 Uhr.
Vor dem Haus waren noch Parkplätze frei, also hingestellt und reingegangen.
Nach den üblichen Eintritssformalitäten erstmal unter die Dusche und danach einen Imbiss (nur noch kalt) genommen.

Dann an die Bar gesetzt, was zu Trinken geordert und ein paar Blicke in die Runde geworfen, um nach Beute Ausschau zu halten.

Nach kurzem fiel mir dabei eine kleine Asiatin auf, die nach einem freundlichen Lächeln meinte, sie komme gleich wieder und hätte dann Zeit für mich. Eigentlich gedachte ich auch auf sie zu Warten.

Aber, erstens kommt es anders und zweitens als man denkt und es setzte sich noch während der Wartezeit ein Mädchen mit einem strahlenden Lächeln und den Worten "Hallo ich bin die Isabella und wer bist Du ??" zu mir.

Und wow welch eine Schönheit:

- Braune lockige Mähne mit paar Rastazöpfchen
- Typ Latina, Hautfarbe Cafe au lait mit viel Milch
- strahlend weisse Zähne mit einer sexy kleinen Zahnlücke wie Madonna
- super Brüsten (echt), super Figur (ca. 165 cm, wohlgenährt)
- dunkelrot lackierten Nägeln
- seidiger Haut
und einem angenehmen Duft nach Karibik und Kokosnuss.

In diesem Moment war die Asiatin auch schon vergessen (Pech für sie) und nach einem kurzen Smalltalk (sie spricht sehr gut deutsch), in dem ich noch erfuhr, daß Sie 21 Jahre alt ist (könnte stimmen) und halb Kubanerin, halb aus der Dom Rep ist, gings auch schon Richtung Zimmer.

Nach ein Paar zärtliche Küssen (kein ZK) gings unter die Dusche, wo sich mein Junior bei der Waschung durch Isabella bereits in die Höhe reckte.
Auf dem Bett weitergeküsst, dann gutes Gebläse ohne Handeinsatz und mit viel Zärtlichkeit.
Das Muschilecken durch mich wurde mit leisem Stöhnen quittiert.
Danach in die Reiterstellung und dann leider viel zu schnell der Abschluss meinerseits.
Nach der Reinigung meines Juniors, noch ein Paar Küsse, dann wieder nach unten und die 60€ bezahlt.
Mittlerweile war es dann auch schon 23.30 Uhr, das Verhältnis Männer/Mädels hatte sich zusehends verschlechtert (ist glaub ich noch ein ganzer Haufen Italiener eingefallen) und eingedenk der Tatsache, daß ich seit 5.00 Uhr morgens unterwegs war bin ich dann zufrieden Richtung Heimat abgezogen.

Fazit: schöner Fick mit einem superhübschen Mädchen.
Wiederholungsgefahr: ja, falls ich nochmal hinkomme, solange sie noch da ist (sie sprach von 4 Wochen, dann sei sie im Urlaub).

Ich hoffe die kleine Asiatin hat mich nicht zu lange gesucht.

Gruß Poppei123

P.S.
Kennt jemand Isabella, gibts Bilder von Ihr im Internet ???
Danke im voraus.
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  22.05.2010, 13:22   # 184
Voyeur
 
Benutzerbild von Voyeur
 
Mitglied seit 25. September 2004

Beiträge: 166


Voyeur ist offline
War an einem der letzten montage im atlantis. Zwischen dem hauptmenü,wieder zweimal viktoria,gab es als zwischenmahlzeit steak mit folienkartoffel. Sehr gut gekocht,aber viktoria war doch noch um einiges besser. Sehr empfehlenswert.
Antwort erstellen         
Alt  18.04.2010, 11:49   # 183
Thread-Hunter
lusthaus.com
 
Benutzerbild von Thread-Hunter
 
Mitglied seit 11. December 2005

Beiträge: 404


Thread-Hunter ist offline
Gehuntert.

Zitat:
Also , es fallen hier immer wieder Namen von besagten Damen.
Ich habe mich hier vor Wochen angemeldet, weil ich einfach Info haben wollte, wie es in Tirol so um die FKK-Clubs steht.
Ich war schon etwas verwöhnt, was die Clubs hier im Ruhrpott angeht. Preise überall okay und bezahlbar.
Was aber das Atlantis angeht, so übertraf es alles, was ich bisher kannte. Der Club ist optisch eine Augenweide und zeugt von guter Geschäftsführung.
Da ich 2 Wochen beruflich in der Gegend zu tun hatte, nutzte ich diesen Vorteil mehrmals, was letztendlich dazu führte, dass ich nach 3 Besuchen um rund 1000 Euronen leichter wurde.
Ich bereue es keinesfalls. Es ist in Worte kaum zu fassen...Name: Anna.
Blond, super Brüste, etwas Masse auf den Rippen, aber auch nur, wenn man in der Badewanne neben ihr sitzt....*lach*mal von meinen Speckrollen abgesehen..
Preis: ups...schon vergessen, weil die Stunde in der Wanne und auf dem großen Zimmer, zusätzlich Dusche, Handtücher satt. ich glaube beim ersten Date waren es mit Eintritt 300 €, d.h. 1/2 Pulle Puffbrause, 1 Std und Pool im Barockzimmer..es war so gut, da spielte das Geld keine Rolle, überhaupt kein Zeitdruck obwohl nur ne Stunde gebucht war..2 mal mit der Frau sollte reichen..
Der Weg in die Wanne war anstrengende, weil das Mädels schon vorher an mir herum knabberte...und die Wanne ging die Post ab, ich hörte die ungarischen Engel singen und auf der Trompete blasen.
Bevor ich dahin wegzutreiben versuchte, saß sie schon rücklings auf mir...und es fehlte nur noch die Peitsche...
ohne lange zu warten sagte: komm´nass auf´s Bett und doggy lässt grüßen.schnell war der erste Abgang passiert. Nicht das die Zeit drängte, aber sie sagte: bleib ruhig...wir haben noch locker ne halbe Stunde..
Ich wurde wieder nervös, als sie zum 2ten Mal in der Wanne an mir rum fummelte und mein kleiner Matrose wurde schnell zur Deck(s)kanone...zwischen durch auf die Barock-Couch, ab auf den Teppich, ich musste mich heftig anstrengen und diese blonde ungarische Wildkatze zu bändigen, vorallem war sie nimmersatt...genial. so etwas hatte lange nicht mehr erlebt.
Die Folgeerlebnisse in diesem Club waren mindestens genauso gut, auch wenn ich hierbei jeweils die Standardnummer 1/2 Stunde auf dem dem Zimmer für 60 € gebucht habe. alle Mädels waren super drauf und hatten Spaß an Ihrem Job.
Also meine nächste Austria-Geschäftsreise wird nicht geplant ohne den Abstecher ins Atlantis...
__________________
In allen Foren unterwegs. Kein Beitrag ist sicher.
Antwort erstellen         
Alt  14.04.2010, 13:22   # 182
Nickn1
 
Benutzerbild von Nickn1
 
Mitglied seit 4. September 2008

Beiträge: 68


Nickn1 ist offline
Comeback

Nach ziemlich langer Pause letzten Montag wieder mal im Atlantis, und - positiv überrascht.

Vorausgeschickt:
- der Club ist ziemlich klein, der untere Teil ist etwas schummrig, die Damen waren fast nur im unteren Teil anzutreffen,
aber:
- die Zimmer sind sehr schön, schöner als in vielen anderen Clubs dieser Kategorie, das Essen war gut, das Personal freundlich, und - am wichtigsten - das Verhältnis anwesender Damen - Herren sehr gut und das Niveau der anwesenden Damen hoch.

Mehrmals erwähnt wurde bereits Viktoria (oder Vittoria), hierzu kann ich nur sagen: etwas vom Besten, was ich jemals in solchen oder ähnlichen Einrichtungen erlebt habe! Bemerkt sei an dieser Stelle, dass mir der ausgeglichene, höfliche und möglichst intelligente Frauentyp zusagt; wer hingegen mehr auf aggressive, schnelle und wilde Nummern steht, kann mir also gerne widersprechen (oder vielleicht auch nicht...). Der Typus ist auf jedem Fall asiatisch-südländisch gemischt, trotzdem relativ groß, gut proportioniert, intelligent, ausgezeichnetes Deutsch.

Fazit: dass der Club nicht groß ist, somit weder die Auswahl an Räumlichkeiten noch an Damenauswahl riesig sein kann, liegt auf der Hand und sollte nicht vorausgesetzt sein. Dies vorausgeschickt war dieser mein Besuch im Atlantis sehr befriedigend und jeden € wert. Wenn die Betreiber für ein konstant gutes Frauenniveau weiterhin sorgen, werde ich jedenfalls wiederkommen und weiterempfehlen.

Zum Thema HP, von anderen vor mir angesprochen: diese könnte sicher noch besser ausgearbeitet werden, hierzu gibt es aber meines Wissens in Tirol einige gesetzliche Einschränkungen, die in dieser Geschäftssparte beachtet werden müssen.
Antwort erstellen         
Alt  25.03.2010, 12:08   # 181
lospedros
 
Mitglied seit 13. August 2006

Beiträge: 42


lospedros ist offline
super Abend

ich gehöre ja eher zur kritischeren natur wie man meinen berichten entnehmen kann.

aber diese woche im atlantis hat alles zusammengepasst:

Claudia (nur 1,60 groß, dunkle haare, 22 Jahre)

2 Stunden das volle programm inkl. anal, NF, ...
die ist zwar klein, auch nicht unbedingt der optikfick aber geht ab wie eine kanone, ist noch nicht lange dort, d.h. probiert sie aus solange sie noch die energie hat
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  02.03.2010, 01:10   # 180
Voyeur
 
Benutzerbild von Voyeur
 
Mitglied seit 25. September 2004

Beiträge: 166


Voyeur ist offline
War letzte woche wieder einmal im atlantis und positiv überrascht. Derzeit arbeiten einige sehr hübsche frauen im club, ich entführte aber trotzdem zweimal dasselbe mädchen nach oben. Nämlich die schon öfters erwähnte viktoria. Ganz nettes mädchen, erstklassiger service.
Antwort erstellen         
Alt  11.02.2010, 22:50   # 179
Tractorel
 
Mitglied seit 17. February 2003

Beiträge: 1.585


Tractorel ist offline
du hast vielleicht vergessen

zu erwaehnen, dass im Atl eine Nummer 60 kostet und im casa 200 oder so (war no ned da)

letztens war ich (nochmal) im ATL und nochmals Viktoria.

ein gebläse, das nicht der bay. Hygieneverordnung entspricht, ZK ohne Ende, sogar noch beim runtergehen und in der umkleide bussi da und bussi da, was will man mehr für 65 ??

für mich ist viktoria ein absolutes Highlight.

momentan ist im ATL wirklich die Hölle los. ein paarmal wurde schon dichtgemacht weil voll war. Mal ein gutes Zeichen. lockt mit sicherheit
neue maedels an.

Gruss DD.
__________________
finito LH Karriere beendet

Antwort erstellen         
Alt  10.02.2010, 15:14   # 178
Ghost Rider
 
Mitglied seit 2. September 2008

Beiträge: 25


Ghost Rider ist offline
Viktoria Top - Flop

Die Freude war groß – die Enttäuschung noch größer!
Nach anfänglicher Euphorie übers Wiedersehen kam die Ernüchterung. Alles was im Casa als Standart und darüber hinaus geboten wurde, hieß jetzt „gegen Aufpreis!“ Na bitte, wen wundert’s, wenn der Nächste mangels entsprechender Alternativen bereits auf Viktoria wartete…

Antwort erstellen         
Alt  06.02.2010, 17:49   # 177
Thread-Hunter
lusthaus.com
 
Benutzerbild von Thread-Hunter
 
Mitglied seit 11. December 2005

Beiträge: 404


Thread-Hunter ist offline
Gehuntert.

Zitat:
vielleicht interessiert es ja den einen oder anderen:

habe das atlantis gestern wieder einmal besucht gemeinsam mit einem freund...
wie schon erwähnt gibt es einige neue mädchen.
ich habe das glück gehabt, an victoria ranzukommen.
bei der musst du wirklich schnell sein und sofort zuschlagen wenn sie frei ist. das mädchen ist permanent ausgebucht! wen wunderts, sie ist eine schönheit und sehr lieb obendrein!!!
für die zweite session habe ich auf bewährtes zurückgegriffen, und sonja gewählt. wie eh und je 1a spitzenklasse....
mein freund ging mit der neuen, zierlichen thai aufs zimmer und war mit
ihr genauso zufrieden wie mit der blonden russin, leider weiss ich die namen der beiden mädls nicht...
__________________
In allen Foren unterwegs. Kein Beitrag ist sicher.
Antwort erstellen         
Alt  21.01.2010, 00:52   # 176
Tractorel
 
Mitglied seit 17. February 2003

Beiträge: 1.585


Tractorel ist offline
mal was Neues

aus dem Atlantis.

Viktoria, ex Casa Salzburg, ca 23-25, Supersuesses Gesicht, schwarze Haare, weiche Haut, deut.-phil.-span. Abstammung. Optisch 1a obwohl ich normal nicht so der Asien Fan bin.

Im stehen bei innigen ZKs schoen meine Eichel an Ihren Schamlippen gerieben
Ein vom allerfeinsten (DT feucht und ohne Zahneinsatz)
Aus diese Art laesst man(n) sich gerne bis zum Ende verwoehnen.

Wenn ich noch um fuenfzig Jahre juenger waere wuerde ich die Dame sofort einpacken und mit nach Hause nehmen

Gruss DD
__________________
finito LH Karriere beendet
Antwort erstellen         
Danke von


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:34 Uhr.



·.¸¸.·´¯`*©* Nachricht an Tim den Webmaster
Hilfe, Fragen, Kooperationen, etc.

·.¸¸.·´¯`*©* Beschwerden, Drohungen
Drohungen mit (ohne) Ultimatum,
Zensuraufforderungen, etc.

LUSTHAUS Regeln
Bitte lesen!
Danke.


Noch mehr Erlebnis-Berichte?

Mit einem LUSTHAUS-Banner auf deiner Homepage kannst du
deine Gäste motivieren im LUSTHAUS-Forum zu berichten.

Banner & Logos für deine Homepage

LUSTHAUS Hurenforum   LUSTHAUS Erotikforum

LUSTHAUS Erotikforum
www.lusthaus.cc


  LUSTHAUS Erotik Forum  LUSTHAUS Hurenforen  LUSTHAUS Sexforum  LUSTHAUS Hurentest  LUSTHAUS Huren

LUSTHAUS Hurenforum

# A4 Plakat für Girls & Clubs #

1:1 Bannertausch | Exklusiv-Banner buchen | Statistik / Mediadaten

Copyright © 2017 Dios mío! agencia de publicidad
15th Floor Tower A, Torre de Las Americas
Panama City

zurück zu den
LUSTHAUS Hurenforen
(Startseite)