HOMEHOME
 
  Handicapped Corner  Login    Gratis Registrierung   

Alle neuen Beiträge    Startseite   
 
Translator


LUSTHAUS - Das Forum. Für richtige Männer. Und echte Frauen.
 Das lustige Sexforum, Erotikforum, Hurenforum OHNE Zensur


   

AO - Alles ohne Kondom - ist verantwortungslos und dumm und gefährdet deine Gesundheit und die Gesundheit anderer...

Wer ist online? Benutzerliste Insiderforen Suchen Alle neuen Beiträge & Berichte       Off-Topic Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   LUSTHAUS Sexforum > Hurenforen > HURENFORUM Deutschland > HUREN in Bayern > FKK-Clubs, GangBangs, Partys in Bayern > FKK Hawaii - Ingolstadt
  Login / Anmeldung  

























LH Erotikforum



Dein Banner hier?
.



 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt  13.07.2017, 23:34   # 1
FKK Hawaii
Saunaclub Ingolstadt
 
Benutzerbild von FKK Hawaii
 
Mitglied seit 10. June 2014

Beiträge: 23


FKK Hawaii ist offline
Preis-Aktionen Sommer 2017

Bild - anklicken und vergrößern
aloha.jpg  
Liebe Gäste,

wir haben uns ein paar Aktionen für euch ausgedacht, um den Sommer 2017 noch besser und öfter im Hawaii geniessen zu können - im grossen Garten, im Pool, so macht der Sommer Freude!

https://www.fkk-hawaii.de/preis-aktionen-2017/

"Monday Special"

Montags beträgt der Eintritt für unsere Tageskarte ganztägig 50,- €.
Geniesst bei schönem Wetter unseren grossen Aussenbereich und Garten, den Pool und die Liegen unter echten Palmen.

"Late Night Special"

Ab Mitternacht beträgt der Eintritt nur noch 50,- € (Sonntag bis Donnerstag) bzw. 55,- € (Freitag und Samstag).

"Come Back Again"-Ticket

Gäste, die unseren Club an einem Dienstag oder Freitag besuchen, bekommen nach Bezahlung des Eintritts ein "Come Back Again"-Ticket ausgehändigt, welches ab dem folgenden Kalendertag für den nächsten Besuch in unserem Club an einem beliebigem Tag verwendet werden kann. Das Ticket wird auch bei Verwendung von 5er/10er-Karten oder Gutscheinen ausgegeben, lediglich bei Verwendung von "Late Night Special" oder "Summer in Hawaii" zur Zahlung des Eintritts gibt es kein "Come Back Again"-Ticket.
Das Ticket kann an einem beliebigem Wochentag eingelöst werden und ist ein Rabatt in Höhe von 15,- € auf die Tageskarte in Höhe von 70,- € (gültig bis 31.12.2017). Die Kombination des Tickets mit anderen Rabatten/Gutscheinen/Aktionen ist nicht möglich.

"Summer in Hawaii"

Wer möchte nicht den Sommer im Hawaii verbringen? Kein Problem - mit unserer "Summer in Hawaii" Aktion!
Mit dieser Aktion reduziert sich der Eintrittspreis in unseren Club mit jedem Besuch innerhalb des Aktionszeitraums.
Beim ersten Eintritt bekommst du die kostenlose und neutrale Kundenkarte unserer Aktion und zahlst für den Eintritt an diesem Tag 66,- €.
Bei jedem weiteren Besuch gegen Vorlage der Kundenkarte reduziert sich der Eintrittspreis:
zweiter Besuch : 55,- € Eintritt
dritter Besuch : 44,- € Eintritt
vierter Besuch : 33,- € Eintritt
fünfter Besuch : 22,- € Eintritt
sechster Besuch : 11,- € Eintritt

Wir machen es unseren Gästen somit immer leichter, nochmal und immer wieder den Sommer 2017 in unserem Club zu geniessen. Unser "Summer in Hawaii" endet am 17.09.2017.



Wir hoffen, die Aktionen gefallen euch und wir freuen uns, euch in unserem Club zu begrüssen!





Unsere Aktionen sind nicht miteinander oder anderen Rabatten/Aktionen kombinierbar.
"Monday Special" ist vom 17.07. bis 17.09.2017 gültig.
"Late Night Special" ist vom 13.07. bis 31.12.2017 gültig.
"Come Back Again" ist vom 17.07. bis 31.12.2017 gültig.
"Summer in Hawaii" ist vom 17.07. bis 17.09.2017 gültig.
Änderungen vorbehalten.
__________________

FKK Saunaclub Hawaii, Steinheilstr. 6, 85053 Ingolstadt | Telefon 0841-12818525
https://www.fkk-hawaii.de | [ anwesende Damen ] | [ Heute im Hawaii ] | [ VIP-Bereich ]

Antwort erstellen          Mit Zitat antworten

KOMMENTARE und ANTWORTEN dazu...
Alt  20.07.2017, 22:57   # 19
Prisma
 
Benutzerbild von Prisma
 
Mitglied seit 7. August 2015

Beiträge: 313


Prisma ist offline
Boah...der Hawaii will anscheinend wirklich schnell was ändern.

Als ich den Small Talk gelesen habe, hatte ich gleich 12 mal den Werbebanner "Summer in Hawaii" auf dem Bildschirm. Ist mir sooo in DER Masse noch nie aufgefallen.

Aggressive Werbung, akzeptabler Preis...mehr Kunden...mehr Girls...

...ich glaub, das wird was.

Ich würde mich freuen.
Der Club WILL auf alle Fälle um jeden Preis.

Preis...N und IN nähern sich langsam. 2014 waren es noch 50 gegen 10 (oder gar freier Eintritt)
Jetzt 38,50 gegen (worst case) 30
Antwort erstellen         
Alt  17.07.2017, 23:06   # 18
lusthansa69
und der kleine Lu
 
Benutzerbild von lusthansa69
 
Mitglied seit 2. October 2010

Beiträge: 2.383


lusthansa69 ist offline
Nach allen theoretischen Abhandlungen von Stammgästen, Gelegenheitsbesuchern, Nostalgikern und Besuchern mit Halbwissen aus alten Zeiten - heute in der Praxis getestet.. und zum ersten mal seit 6 Jahren mehr als 50 Euro gelöhnt - nein auch keine 70 sondern 66...

Benita an der Rezeption brauchte auch keine Hilfe beim verbuchen - alles fein!
__________________
Wherever i may roam tour 2010 - 2017 Bruchsal Brüggen Böblingen Burgholzhausen Darmstadt Dierdorf Dortmund Düsseldorf Elsdorf Erkrath Frankfurt Grefrath Harburg Ingolstadt Kaarst Köln Neu Ulm Nürnberg Pohlheim Roermond Sinsheim Tönisvorst Ulm Velbert Walserberg Wien Willich
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  17.07.2017, 07:27   # 17
gunni_12
Dran-Drauf-Drüber
 
Benutzerbild von gunni_12
 
Mitglied seit 19. July 2007

Beiträge: 422


gunni_12 ist offline
Alles nett und schön ....... daß sich die Geschäftsführung des Hawaii nun Aktionen ausdenken zeigt doch daß die Besucherzahlen der letzten Zeit nicht so dolle waren. Bei einem brummenden Geschäft macht sich keiner Gedanken über Ermäßigungen.

Meine Meinung dazu : ich bin ein Hopper ..... also jemand der eigentlich keinen Stammclub hat, sondern sich treiben läßt. Mal hier , mal hier .... je nachdem wo sich der Hopper derzeit am wohlsten fühlt. Und nur für so einen Kunden kann ich sprechen. Warum ich ins Hawaii gehe ... ? Eigentlich gar nicht. Einzig so 2-3 mal im Jahr aus nostalgischen Gründen. Das Hawaii stand am Anfang meiner Fkk-Karriere. Bei jedem Besuch denk ich mir aber das gleiche : immer die gleichen Tussis am Start .... und die werden auch nicht jünger. Ich denk mir aber auch, daß der Garten Hammer ist. Also besuche ich das Hawaii fast ausschließlich bei schönem Wetter. Nach dem Duschen oder der Sauna ärgere ich mich jedesmal warum ich wegen neuen Handtüchern an die Rezi laufen muß. Sollte bei 70 Euro Eintritt normal schon drin sein daß man das eine oder andere Handtuch benutzt. Und damit sind wir beim Stichwort Eintritt : 70 Euro ..... einfach mal so nur für den Eintritt ..... für 70 Euro bekomme ich in anderen Fkk-Clubs den Eintritt und einen Zimmergang inklusive.

Ich bin mobil, hab ein Firmenauto. 100 km mehr oder weniger auf dem Tacho interessiert mich nicht. Muß jetzt auch nicht auf den letzten Cent schauen. In meiner Anfangszeit war ich fast ausschließlich im Hawaii. Alles war neu und aufregend. 50 abwechselnde Frauen waren keine Seltenheit. Meine Besuchsfrequenz war wegen des Eintrittspreises allerdings seltener als meine heutrige in diversen Fkk-Clubs. Dann entdeckte ich daß es noch weitere Clubs in Bayern gab. Diese waren Anfangs bei weitem nicht auf dem Niveau vom Hawaii. Allerdings haben diese Clubs in den letzten Jahren viel investiert und sind inzwischen mindestens auf Augenhöhe (Einzig beim Essen und der AWL hat das Hawaii noch die Nase vorn). Und wenn jetzt der Hopper mal so überlegt : ...... ähnlich schöne Clubs, besseres und abwechslungsreicheres Frauen-Lineup, Eintrittspreise von 15-20 Euro ....... dann wird schon klar wohin der Hopper derzeit fährt ......

Für den ein oder anderen ist die neue Preisaktion vielleicht ganz interessant. Für einen Hopper oder für Neulinge aber sicher nicht. Ich musste den Text erst zweimal lesen bevor ich verstand wie das alles gemeint ist. Meiner Meinung nach ist es eine positive Vergünstigung für Stammgäste ..... also für Leute die sowieso regelmäßig ins Hawaii gehen. Um mehr neue (oder auch alte, verlorene) Kunden zu gewinnen, bedürfte es einer grundsätzlichen Neuregelung des Eintrittspreises ......
Antwort erstellen         
Alt  17.07.2017, 03:51   # 16
Zungenschlag
Sturm & Drang
 
Benutzerbild von Zungenschlag
 
Mitglied seit 24. June 2003

Beiträge: 3.666


Zungenschlag ist offline
Zitat:
Zitat von Gemmazimma
Interessiert sind fast nur neue Mädels, aber die wenigen immer nur für kurze Zeit da.
Da hab ich ja schon mehrere Geschichten dazu gehört...

Hoffentlich hassen mich für diesen Beitrag nicht gleich mehrere Seiten, v.a. die betroffenen Clubleitungen. So ist es mir erzählt worden und ich gebe es bewusst ohne Namensnennung wider...

Wenn es mal nicht so gut in ihrem langzeitlichen Stammclub für ein eigentlich sexy Top-Mädel läuft, das allerdings nicht in die Kategorie Top-Model fällt (solche haben nirgends Buchungsprobleme), dann empfehle ich bei längerer und wirklich guter Bekanntschaft manchmal dies: geh doch für paar Wochen woanders hin, dann vermissen dich deine Stammgäste und wenn du zurückkommst, bist du wieder gut gebucht. Ist doch nach einem längeren Heimaturlaub auch immer so. Aber bleib bloß nicht zu lange weg, sonst bereue ich meinen Ratschlag noch. Bau dir zwei oder gar drei solche Clubs mit Stammgästen auf, plane deine Rückkehr und sage das deinen Gästen oder halte WhatsApp Kontakt, damit sie dich nicht verpassen, und es läuft bestimmt bald wieder super...

Und wenn es nicht ewig weit weg ist, dann fahren die wahren Fans dir auch ab und an hinterher.

Oft kommt dann die Frage nach dem wohin und in den letzten 2 Jahren nannte ich gerne auch das Hawaii, weil ich dachte, dass sie da durchaus gut Geld machen könnten. Ich musste lernen, dass das in keinster Weise auf neue Girls dort zutrifft...

Eine Hand voll Girls hat das nämlich tatsächlich versucht. Teilweise gab es sogar überschwängliche Berichte, also am Service lag es nicht...

Das Fazit war bei allen gleich, drei sind länger geblieben, mehrere Monate: am Anfang läuft fast gar nix. Viele Stammgäste mit wenig Ausprobierlaune, Gutverdienerinnen sind nur die langjährigen Stamm-CDLs, dazu noch mit wenig Animation, denn sie haben ihre Stammis! Da sitzt Frau auch mal 3 Stunden mit denen rum, weil diese viel Geld hängen lassen. Recht oft durch Liebeskasper.

Vergleichsweise wenige Gelegenheitsgäste zu anderen Clubs, wenn dann oft nicht-ortsansässige Ausländer, bzw. fast nur halbe Stunden ohne Extra. Öfter auch viele Stunden sehr wenige Gäste.

Nach den ersten guten Berichten spürbar besser, aber auch nicht super. Läuft alles sehr langsam an.

In anderen Clubs wäre das deutlich schneller besser. Oder auch bei Franzis Puffs: dauert auch längere Zeit, bis der Bekanntheitsgrad ausreichend ist, anfangs sehr schlecht, dann aber ständiges ausgebucht sein. Allerdings wegen vielen Stammfrauen kurzfristig nur schlechte Termine oder erst Monate später. Daher nur ab und an im Jahr möglich...

Alle haben jedenfalls nicht mehr vor, ins Hawaii zurückzukehren. Zudem waren zwei Frauen von den Schlafgelegenheiten, um es Milde auszudrücken, nicht sonderlich angetan. Dem Rest war das egal. Ich glaube, da soll sich aber etwas geändert haben mittlerweile.

Ich lasse das mal weitgehend unkommentiert...

Aber wundern tut mich seit diesen Rückmeldungen nix mehr, wenn ich ab und an die Berichte lese. Und nein, ich gebe keinem Girl mehr den Tipp Hawaii. Sorry. Hoffe, damit jetzt nicht in ein riesiges Fettnäpfchen getreten zu sein und es nimmt mir keiner übel...
Aber vielleicht bringt es irgendwelche nützlichen Erkenntnisse.

Schade, dass es nicht mit dem Hawaii geklappt hat, kann natürlich nur Zufall/Pech sein, vielleicht haben die Girls einfach nicht reingepasst bzw. die Gäste haben dort andere Erwartungen. Ich bin im Hawaii nie enttäuscht worden, anderswo tue ich mir aber um einiges leichter eine Zimmerentscheidung zu treffen.

Ich persönlich finde gerade eine gute Mischung aus alter ("sichere Bank") und ausreichend neuer ("reizvolle Abenteuerlust") Belegschaft, spannend für häufige Rückkehr in einen Club...

Antwort erstellen         
Danke von
Alt  16.07.2017, 22:30   # 15
Gemmazimma
A bissl wos geht imma
 
Benutzerbild von Gemmazimma
 
Mitglied seit 26. July 2014

Beiträge: 658


Gemmazimma ist offline
Arrow Specials

Zitat:
von Zungenschlag:

Wenn im wesentlichen immer die gleichen Girls da sind, ist es den Gästen vielleicht auch nur zu langweilig...

Zudem sind viele SDLs völlig desinteressiert an Gelegenheitsgästen, die quatschen lieber untereinander und schauen keine Sekunde auf.

War jetzt schon länger nicht mehr da, vielleicht ist es ja jetzt nicht mehr so, würde mich aber wundern...
Mich auch, ist eher noch ausgeprägter, da weniger Mädels und fast nur noch welche, die seit Jahren da sind. Interessiert sind fast nur neue Mädels, aber die wenigen immer nur für kurze Zeit da.

Das hat zwar nichts mit der Preisgestaltung zu tun, die wohl aber ins Leben gerufen wurde, um wieder Schwung in den Laden zu bringen. Da ist m.E. eher bei den vom Kollegen angesprochenen Punkten anzusetzen, die im Palmas wesentlich angenehmer auffallen.

Antwort erstellen         
Danke von
Alt  16.07.2017, 22:06   # 14
Gemmazimma
A bissl wos geht imma
 
Benutzerbild von Gemmazimma
 
Mitglied seit 26. July 2014

Beiträge: 658


Gemmazimma ist offline
Specials

Zitat:
von - DER BACHELOR - : Die Rezidamen schaffen das sicher....
D
enke auch, dass sie das schaffen wird. Kann mich noch gut erinnern an die zu erneuernden 10-er-Karten letztes Jahr (der indirekte Anlass dazu war allerdings ein trauriger) die sie mit allerlei Fragen dazu an den Rand der Verzweiflung brachten. Sie haben sich wirklich tapfer geschlagen, wie einige Male zu beobachten war, nicht dagegen die genervten eintrittswilligen Mädels und Gäste dahinter.

Es ist richtig, dass Einmalgäste den vollen Eintrittspreis bezahlen, der m.E. zwar auch zu hoch angesetzt ist und dass Stammgäste in den Genuss von Rabatten kommen, auch da sollte nach unten korrigiert werden, aber nicht Preismodellen, die Spekulationen über voraussichtliche Zeitfenster und das Misstrauen der bEva nötig machen.

Antwort erstellen         
Alt  16.07.2017, 20:31   # 13
- DER BACHELOR -
ich habe heute keine Rose
 
Benutzerbild von - DER BACHELOR -
 
Mitglied seit 17. February 2013

Beiträge: 55


- DER BACHELOR - ist offline
Das ist schon richtig, gestern Abend war es sehr ruhig, heute aber schon wieder deutlich besser.

- DER BACHELOR -

Die Aktionen laufen auch erst ab morgen.

Antwort erstellen         
Alt  16.07.2017, 20:02   # 12
Sarrazin
 
Mitglied seit 6. December 2009

Beiträge: 190


Sarrazin ist offline
Da täuscht sich der Bachelor: der Parkplatz vorm Hawaii ist nicht voll mit durstigen Sportwagen oder SUVs, sondern gähnend leer, so wie der Club selbst.
Zumindest gestern. Die durstigen Autos stehen eher vorm Palmas.
Antwort erstellen         
Alt  16.07.2017, 15:00   # 11
mann123
 
Mitglied seit 20. October 2009

Beiträge: 182


mann123 ist offline
Es tut sich was!

Meine Meinung ist.
Es tut sich was auf der Insel. Und es wird sicher besser und nicht schlechter. So wie ich festgestellt habe sind die meisten Kunden keine lusthäusler. Ich finde es gut das dich was tut. Und wenn man so ein Club betreibt, muss man viele Köpfe unter eine Hut bringen. Wem das hawaii gefällt wird weiter hingehen, die anderen halt wo anders. Ich esse auch nicht jeden Tag Schweinebraten!
Gute Zeit
Schönen Sonntag!
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  16.07.2017, 14:59   # 10
Zungenschlag
Sturm & Drang
 
Benutzerbild von Zungenschlag
 
Mitglied seit 24. June 2003

Beiträge: 3.666


Zungenschlag ist offline
Und noch ein Nachsatz: um die regelmäßigen Clubgänger brauchen sich die Clubs meiner Meinung nach weniger mit Unterbietungspreiskampf streiten, wenn das Gesamtpaket an sich stimmt: die kommen schon von selbst!

Wichtiger wären Aktionen, die Clubneulinge dazu animieren, ihre Scheu vor "Öffentlichkeit" im Club zu überwinden. Bei vielen Wohnungsgästen scheitert es an fehlendem Mut, teurem Eintritt und der (unbegründeten) Angst vor dem "Gesehen werden". Wer erst mal auf den Geschmack gekommen ist, den stört soetwas kaum noch...

Fakt ist doch, dass die Gästezahl in allen Clubs deutlich nachgelassen hat. Es braucht daher gezielte Neugästeaquise. Man muss attraktiver werden für Männer, die bislang nur Gäste in den Apartments sind...

Wie? Tja, das ist die (vielleicht auch wörtlich) Preisfrage, hat jemand kreative Ideen?

Antwort erstellen         
Danke von
Alt  16.07.2017, 14:34   # 9
Zungenschlag
Sturm & Drang
 
Benutzerbild von Zungenschlag
 
Mitglied seit 24. June 2003

Beiträge: 3.666


Zungenschlag ist offline
Das ist doch ganz einfach: brummt der Club, also viele Gäste und viele Girls, dann hat man alles richtig gemacht und der Eintrittspreis sollte kein Thema sein...

Wenn der Club allerdings leer ist, dann könnte es durchaus am Eintrittspreis liegen, muß aber nicht. Wenn im wesentlichen immer die gleichen Girls da sind, ist es den Gästen vielleicht auch nur zu langweilig...
Oder Neugäste tun sich schwerer, gerade im Hawaii.

Bei mir als Nürnberger sieht es da schon anders aus. Wieso sollte ich viele km fahren, um bei teurerem Eintritt deutlich weniger als die Hälfte an Girls zu haben? Rabattaktionen locken doch nur Stammgäste, potentielle Neugäste bzw. Clubneulinge bekommen das doch gar nicht so mit. Die lesen den nominal sehr teuren Preis und entscheiden sich wohl eher für Franzis und Co oder gehen nach Nürnberg.

Zudem sind viele SDLs völlig desinteressiert an Gelegenheitsgästen, die quatschen lieber untereinander und schauen keine Sekunde auf. Wenn ich wirklich scharf auf eine wäre, ist das sicher kein Problem, aber andererseits trage ich keinem Girl mein Geld hinterher. Und das geht wohl auch anderen Gästen so.

Im Hawaii gibt es einige wirklich gute SDLs, doch irgendwie war es für mich schon immer so, dass ich erst mal Stunden lang keine Zimmerneigung habe, weil die Fernflirterei im Clubraum, welche mir am liebsten zur Kontaktaufnahme ist, nur mit den weniger gut gebuchten, weil meist weniger attraktiven, Damen klappt...
Einfacher ist die Kontaktaufnahme fast immer beim Rauchen gewesen, da kriegt Frau auch mal unverbindlich den Mund auf und sitzt nicht maximal unnahbar im Damenpulk...

Dinge wie ZK sind dann auch noch weniger für Gelegenheitsgäste zu bekommen, das ist definitiv so. Die Girls kennen fast alle Forenschreiberlinge und geben sich dann ganz anders bei diesen oder deren Freunden. Ich selbst hatte im Hawaii letztlich nie ein Problem, den gewünschten Service bei den attraktiven Girls zu bekommen, glaube aber, dass das nur darin liegt, dass ich nicht auf den Mund gefallen bin und selbstbewusst und nett auf die Girls zugehe bzw. meist mit anderen, meist bekannten Lusthäuslern unterwegs bin. Ich schreibe das also, weil es mir oft erzählt wird von Männern, die nicht so oft im Hawaii sind und deutlich zurückhaltender agieren.

War jetzt schon länger nicht mehr da, vielleicht ist es ja jetzt nicht mehr so, würde mich aber wundern...
Antwort erstellen         
Alt  16.07.2017, 13:40   # 8
- DER BACHELOR -
ich habe heute keine Rose
 
Benutzerbild von - DER BACHELOR -
 
Mitglied seit 17. February 2013

Beiträge: 55


- DER BACHELOR - ist offline
Verehrter Kollege,

jetzt mach das Angebot doch nicht so schlecht.

Es ist ganz einfach!.

Erstmal gibt es normal wenig Beratung im Club. Das heisst wenn da ein Kleinbus Italiener ankommt und jeder seinen Siebziger auf den Tresen legt und sich noch freut, dass es dafür was nettes junges, legal zu fi**en gibt, wird keiner diskutieren, ob sie eventuell eine Rabattaktion nutzen könnten, man steckt die Kohle ein und gut isses. Das sogenannte Cleo-Prinzip, die Erfinder dieser zweigleisigen Preispolitik.

Aber der Insider kann nochmal ganze 23 % sparen, gerechnet unter Verwendung von LH-Gutschein und / oder 10-Karte, also sowieso der günstigsten Einteittsvariante. Die 6-er Karte „Summer in Hawaii“ kostet dann letzlich nur 38,50 € pro Besuch. Das ein Vielficker keine 6 Besuche in über 2 Monaten zusammen bekommt glaube ich nicht, auch mit misstrauischer Gattin zuhause. Zudem man ja schon ab dem ersten Eintritt gegenüber dem Einzelpreis spart und auch bei nur 4 Besuchen schon unter dem 50er liegt. Selbstverständlich ist nichts mit nichts kombinierbar (ausser der 15 € Rabatt), dass ist überall immer so.

Die Rezidamen schaffen das sicher, mal um halbeins auf den Late-Night-Button zu drücken, da mache ich mir gar keine Sorgen.

Und man muss sich nicht immer am billigsten Club messen, für die 18,50 € mehr Eintritt gibt es ja gerade für den Münchner, grosse Vorteile. 2 Stunden Fahrt gespart, Clubstandard bei 99 % der Mädchen, mehr und besseres Essen, ..., und ich würde für die 170 km mehr deutlich mehr Benzingeld brauchen und da bin ich nicht der Einzige. Der Parkplatz ist doch immer voll mit durstigen Sportwagen.

- DER BACHELOR -
Antwort erstellen         
Alt  15.07.2017, 21:15   # 7
Gemmazimma
A bissl wos geht imma
 
Benutzerbild von Gemmazimma
 
Mitglied seit 26. July 2014

Beiträge: 658


Gemmazimma ist offline
Arrow Specials

Da kommt auf die Rezi-Damen ein Mordsspaß zu, mein Mitleid gehört ihnen jetzt schon.

-Was ist mit wem und warum kombinierbar oder nicht ?
-Bezieht sich das Special auch auf ein 'Special' im Zimmer und gibt es damit ein Extra gratis ?
-Heißt Come-Back-Aktion auch, dass ich 2x kommen darf in der CE ?
-Kann ich beim Summer-Special mit dem 11,00€-Eintritt anfangen ?
-Zahle ich an meinem Geburtstag dann auch davon nur die Hälfte ?
-usw. usw....?

Ein Glück, dass Kinder und Hunde keinen Zutritt haben, sonst wäre es noch komplizierter.

Wer’s nicht glaubt, reihe sich mal ein in die Schlange genervter Gäste vor der Kasse eines Schwimmbades, die überhaupt nur durch solche Aktionen und damit in Verbindung stehenden Fragen entstanden ist.

Solch 'ausgeklügelte' Preismodelle grassieren aber mittlerweile überall wie eine Seuche. Wer sich die ausgedacht hat, kann nur zu lange studiert haben und saß mit Sicherheit noch nie an einer Kasse/Rezeption.

Das Summer-Special ist sicher gut gemeint, aber durch die zeitliche Begrenzung sind auch noch mögliche Zeitfenster und Alibis bis dahin mit einzukalkulieren.

Bei den erheblich günstigeren Eintrittspreisen weiter nördlich, wäre es, um mehr Gäste und wieder mehr Mädels in den Club zu bringen, einfach genau den anzupassen. Selbstverständlich nach unten und bei der 10er Karte entsprechend. Sonst ist man eher geneigt, einfach 85km weiter zu fahren, wobei leider ein Teil der Ersparnis den Mineralölkonzernen und dem Staat in den Rachen geworfen wird und das ist auch nicht Sinn der Sache.

Antwort erstellen         
Danke von
Alt  15.07.2017, 19:55   # 6
yossarian
Pareidoliker & Oneironaut
 
Benutzerbild von yossarian
 
Mitglied seit 30. June 2003

Beiträge: 5.990


yossarian ist offline
6 x für 50

Ein prominenter und mir persönlich bekannter LH-Kollege informierte mich, dass man z.Zt. 6 Mal im Monat für 50 Euro in´s Hawaii gehen kann: einmal zum LH-Stammtisch, einmal mit LH-Gutschein, und vier Mal an einem Montag.
Hoffe, ich bekomme jetzt nicht Hausverbot im Hawaii wegen Untergrabung der finanziellen Basis desselben.
__________________
Wer glaubt im Besitz der alleinigen Wahrheit zu sein, scheitert am Gelächter der Götter. (frei nach Albert Einstein)
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  14.07.2017, 22:57   # 5
lusthansa69
und der kleine Lu
 
Benutzerbild von lusthansa69
 
Mitglied seit 2. October 2010

Beiträge: 2.383


lusthansa69 ist offline
Zur Klärung : Die Aktion 3 "Come back again" mit 15 Euro Rabatt beim nächsten Besuch gist es auch für 5er / 10er-Karten sowie LH-Gutscheinen.

Einlösen bringt dann natürlich nix mit den Karten, d.h. Kollegen geben der den Tageseintritt löhnen müsste...
__________________
Wherever i may roam tour 2010 - 2017 Bruchsal Brüggen Böblingen Burgholzhausen Darmstadt Dierdorf Dortmund Düsseldorf Elsdorf Erkrath Frankfurt Grefrath Harburg Ingolstadt Kaarst Köln Neu Ulm Nürnberg Pohlheim Roermond Sinsheim Tönisvorst Ulm Velbert Walserberg Wien Willich
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  14.07.2017, 19:57   # 4
yossarian
Pareidoliker & Oneironaut
 
Benutzerbild von yossarian
 
Mitglied seit 30. June 2003

Beiträge: 5.990


yossarian ist offline
Jeder Lusthäusler kann einmal im Monat for 50 Eintritt ins Hawaii gehen.
__________________
Wer glaubt im Besitz der alleinigen Wahrheit zu sein, scheitert am Gelächter der Götter. (frei nach Albert Einstein)
Antwort erstellen         
Alt  14.07.2017, 19:12   # 3
Sarrazin
 
Mitglied seit 6. December 2009

Beiträge: 190


Sarrazin ist offline
Diese Aktionen, die unter bestimmten Umständen, wie zunehmender Mond, ungerades Datum, Geburtstag vom Hund des Chefs und so weiter, mickrige Preissenkungen versprechen, halte ich für Unfug.
Für das Hawaii sind meines Erachtens 50 € Eintritt angemessen.
Wobei für mich persönlich der Eintrittspreis für einen FKK-Club nicht ausschlaggebend ist, sondern die Anzahl und Auswahl der Frauen.
Antwort erstellen         
Alt  14.07.2017, 14:49   # 2
Prisma
 
Benutzerbild von Prisma
 
Mitglied seit 7. August 2015

Beiträge: 313


Prisma ist offline
Naja, die ersten drei Aktionen bringen im Vergleich zur 10er-Karte nichts.
"Summer in Hawaii" ist aber eine gute Sache.

(Die Nürnberger wird das wohl gerade wieder ziemlich erheitern)

Antwort erstellen         
Danke von


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:31 Uhr.



·.¸¸.·´¯`*©* Nachricht an Tim den Webmaster
Hilfe, Fragen, Kooperationen, etc.

·.¸¸.·´¯`*©* Beschwerden, Drohungen
Drohungen mit (ohne) Ultimatum,
Zensuraufforderungen, etc.

LUSTHAUS Regeln
Bitte lesen!
Danke.


Noch mehr Erlebnis-Berichte?

Mit einem LUSTHAUS-Banner auf deiner Homepage kannst du
deine Gäste motivieren im LUSTHAUS-Forum zu berichten.

Banner & Logos für deine Homepage

LUSTHAUS Hurenforum   LUSTHAUS Erotikforum

LUSTHAUS Erotikforum
www.lusthaus.cc


  LUSTHAUS Erotik Forum  LUSTHAUS Hurenforen  LUSTHAUS Sexforum  LUSTHAUS Hurentest  LUSTHAUS Huren

LUSTHAUS Hurenforum

# A4 Plakat für Girls & Clubs #

1:1 Bannertausch | Exklusiv-Banner buchen | Statistik / Mediadaten

Copyright © 2017 Dios mío! agencia de publicidad
15th Floor Tower A, Torre de Las Americas
Panama City

zurück zu den
LUSTHAUS Hurenforen
(Startseite)