HOMEHOME
 
  Handicapped Corner  Login    Gratis Registrierung   

Alle neuen Beiträge    Startseite   
 
Translator


LUSTHAUS - Das Forum. Für richtige Männer. Und echte Frauen.
 Das lustige Sexforum, Erotikforum, Hurenforum OHNE Zensur

              


    LUSTHAUS Erotikforum

AO - Alles ohne Kondom - ist verantwortungslos und dumm und gefährdet deine Gesundheit und die Gesundheit anderer...

Wer ist online? Benutzerliste Insiderforen Suchen Alle neuen Beiträge & Berichte       Off-Topic Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   LUSTHAUS Sexforum > Erotikforum > SEX Talk, SMALL Talk, ... > GESUNDHEIT
  Login / Anmeldung  

































Dein Banner hier?
.



 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt  23.10.2015, 11:13   # 1
walter05
 
Mitglied seit 16. September 2008

Beiträge: 1


walter05 ist offline
Herpes genitalis …. und wie weiter?

Habe vor 3 Wochen einen Herpes genitalis eingefahren. Da ich nun Träger diese Virus bin, würde mich interessieren, wie andere Betroffene damit umgehen. Wenn es dumm läuft dann bricht das Virus wieder aus. Während diese Zeit ist die Uebertragungsgefahr sehr gross. Also kein Sex.
Wenn jedoch keine Sympome eines Ausbruches vorhanden sind, stellt sich die Frage, wie weit geschützter Verkehr zwingend ist. Bumsen sollte vermutlich immer mit Condom ausgeführt werden.
Wenn man liest, dass bis 75% der käuflichen Girls bereits inviziert sein sollen, dann müsste eigentlich eine Herpes Epidemie im Gange sein, die alle Grenzen sprengt. Das ist aber offensichtlich nicht der Fall. (Wieso?) Mich würde von Betroffenen interessieren:
Wie ihr mit dieser Situation umgeht?
Ob ihr Euch einen ungeschützt blasen lässt und wie ihr es mit dem Muschilecken praktiziert?
Antwort erstellen          Mit Zitat antworten

KOMMENTARE und ANTWORTEN dazu...
Alt  01.11.2015, 21:29   # 5
Armin
---
 
Mitglied seit 1. November 2015

Beiträge: 38


Armin ist offline
Die Lebensweise umstellen ist halt nicht so einfach bzw. funktioniert nicht.
Der Streß im Beruf ist auch die Hauptursache für die Beeinträchtigung des Immunsystems.
Seit ich nicht mehr angestellt arbeite und ledig bin - schon seit 6 Jahren - habe ich kein einziges Mal Lippenherpes mehr gehabt, vorher, als ich angestellter war und verheiratet, hatte ich es immer wieder.
das sagt alles.
ich esse jede menge zucker und rauche seit 37 Jahren.ich trinke den ganzen tag nur freeway cola (Lidl), auch seit jahrzehnten.
das kann man durchaus auch machen, was schädlich ist, ist der Streß in Beruf und mit einer alten. und dann kommt das mit dem lippenherpes.
wenn die alte weg ist und ich in den Puff gehe, und der angestellten streß nicht mehr da ist, dann ist gleich alles anders.
das hat mir ja einen Aufschwung verschafft. und herpes ist so als wäre es nie dagewesen.
Mit erkältungen bei mir das absolut selbe - früher periodisch husten/schnuppen , heute - nichts oder höchstens einmal im Jahr.
das Entscheidende , was dem Immunsystem Kraft gibt, ist die Erfüllung beim sex, ob der sex bezahlt ist oder nicht, spielt keine Rolle.
Streß verhindert aber den guten sex.
Antwort erstellen         
Alt  24.10.2015, 00:17   # 4
voyeur_49
 
Mitglied seit 20. August 2006

Beiträge: 57


voyeur_49 ist offline
@walter05

Hei
da du solche Fragen stellst, habe ich Gegenfragen:

Wer hat das Genitalherpes festgestellt?
Warum hat dir ggf. der Arzt keine weiteren Hinweise gegeben.


Ich bin kein Doc:

Solange die meist schmerzhaften Bläschen bestehen, generell keinen Sex auch nicht mit Kondom weil letzteres nicht zuverlässig einen Schutz des Partners darstellt (Schmierinfektionen).

Nach Abheilung der Bläschen solltest du, wie auch sonst bei Fremdkontakten Kondome benutzen. Schau die bei Fellatio die Lippen deiner Partnerin, wenn der Verdacht auf Lippenherpes besteht, unterlasse den oralen Kontakt, auch küssen.

Nach Abheilung besteht kein Kondomzwang, eine Weiterverbreitung findet nur statt, wenn akut Bläschen vorhanden sind, weil diese dann platzen können und eine durchaus hohe Virenzahl freigesetzt wird.

Das gleich gilt auch für Lippenherpes. Ich habe immer dann Lippenherpes, wenn ich einen grippalen Infekt, oder auch Stress habe bzw. hatte. Ansonsten schließe ich mich dem Ratschlag der Kollegen bez. Immunabwehrverbesserung an.

Sollte eine Rezidiv auftauchen, möglichst schnell Gegenmaßnahmen wie das Auftragen von Herpessalben anwenden. Ob auch das Innere einer Harnröhre betroffen sein kann, entzieht sich meiner Kenntnis.

Der Sex ist halt mit Risiken verbunden.
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  23.10.2015, 23:10   # 3
yossarian
Pareidoliker & Oneironaut
 
Benutzerbild von yossarian
 
Mitglied seit 30. June 2003

Beiträge: 6.077


yossarian ist offline
Höre auf Guru E.B.

Zitat:
fang mal an gesünder zu leben, dich gut (im Sinne von gesund, abwechslungsreich) zu ernähren, regelmäßig ein bisschen Ausdauersport, Kippen weg, Alkohol und Zucker sparsam oder ganz weglassen, nicht regelmäßig wieder fit pillen und trotzdem weiterarbeiten, bei Hitze viel trinken, aber nicht literweise Kaffee etc. pp. Das gilt auch für Leute ohne Viren, aber die lassen sich selten etwas sagen.
Ich las mal, dass ein gesundes Immunsystem das Virus unter Kontrolle halten kann. Beherzige einfach diese Tipps.
Meine persönliche Reihenfolge:
Nicht rauchen
keinen Zucker und zuckerhaltige Lebensmittel, auch nicht Honig (naja, ein wenig schon)
wenig Fleisch (einmal die Woche)
viel Rohkost und Gemüse verschiedener Art
Vollkorn statt Weißmehl, geschälten Reis etc.
täglich mindestens 2 Liter Wasser oder Früchtetee trinken
Aufenthalt im Freien; Wohnung nicht überheizen
kein Übergewicht (Body-Mass-Index bis 27 ist o.k.)
regelmäßige aber mäßige Bewegung, auch mit Frauen
ein Bier oder Glas Wein am Tag schadet auch nicht
ausgeglichene Psyche

Ein so gepflegter Körper sollte das Herpesvirus in Schach halten.
__________________
Wer glaubt im Besitz der alleinigen Wahrheit zu sein, scheitert am Gelächter der Götter. (frei nach Albert Einstein)
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  23.10.2015, 22:35   # 2
E.B.
 
Benutzerbild von E.B.
 
Mitglied seit 19. October 2014

Beiträge: 1.118


E.B. ist offline
Zitat:
Wenn es dumm läuft dann bricht das Virus wieder aus. Während diese Zeit ist die Uebertragungsgefahr sehr gross.
Joa, nun. Da kannst jetzt das gleiche machen wie alle anderen Virusträger: schauen, dass es deinem Körper möglichst gut geht, denn das "dumm laufen" hat du in weiten Teilen im Zugriff.

Normales Lippenherpes haben schon die kleinen im Kindergarten. Gürtelrose, Windpocken, Warzen: alles Viruserkrankungen, und du bist halt dann Träger dieser Dinger. Ein Mädel mit dem ich von Kindergarten bis 11 Klasse den Schul- und Lebensweg teilte, hatte in der Pubertät (als sich die Eltern scheiden liessen und der Vater auf nimmerwiedersehen verschwand) länger mit einer Gürtelrose zu kämpfen. Als ihr Mann kurz vor ihrem 41 vor ein paar Jahren mit einer jüngeren ausbüxte, das gleiche noch mal. Seelischer Stress kann das auch auslösen. Eine Person, die behauptet, dass XYZ widerlich ist und dass sie davon sicher jetzt gleich einen Herpesschub kriegt, kennt sicher jeder.

Bei Dir ist nur anders, dass der Bereich wo du erkrankst zusätzlich tabuisiert ist.
Ansonsten ist das alles identisch: fang mal an gesünder zu leben, dich gut (im Sinne von gesund, abwechslungsreich) zu ernähren, regelmäßig ein bisschen Ausdauersport, Kippen weg, Alkohol und Zucker sparsam oder ganz weglassen, nicht regelmäßig wieder fit pillen und trotzdem weiterarbeiten, bei Hitze viel trinken, aber nicht literweise Kaffee etc. pp. Das gilt auch für Leute ohne Viren, aber die lassen sich selten etwas sagen...

Und lass deinen Körper mal auf versteckte, chronisch gewordene Entzündungsherde/Abszesse durchchecken. Kandiaten sind Zähne/Kiefer, Stirn- und Nebenhöhlen, überlastete Sehnen, bei starkem Übergewicht und evtl. Diabetes auch stärker verhornte Stellen und Schwielen, z.B. an den Fußsohlen. Irgendwas muss deine Abwehrkräfte so heruntergezogen haben, dass dich der Virus erobern konnte.

Antwort erstellen         
Danke von


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 08:37 Uhr.



·.¸¸.·´¯`*©* Nachricht an Tim den Webmaster
Hilfe, Fragen, Kooperationen, etc.

·.¸¸.·´¯`*©* Beschwerden, Drohungen
Drohungen mit (ohne) Ultimatum,
Zensuraufforderungen, etc.

LUSTHAUS Regeln
Bitte lesen!
Danke.


Noch mehr Erlebnis-Berichte?

Mit einem LUSTHAUS-Banner auf deiner Homepage kannst du
deine Gäste motivieren im LUSTHAUS-Forum zu berichten.

Banner & Logos für deine Homepage

LUSTHAUS Hurenforum   LUSTHAUS Erotikforum

LUSTHAUS Erotikforum
www.lusthaus.cc


  LUSTHAUS Erotik Forum  LUSTHAUS Hurenforen  LUSTHAUS Sexforum  LUSTHAUS Hurentest  LUSTHAUS Huren

LUSTHAUS Hurenforum

# A4 Plakat für Girls & Clubs #

1:1 Bannertausch | Exklusiv-Banner buchen | Statistik / Mediadaten

Copyright © 2017 Dios mío! agencia de publicidad
15th Floor Tower A, Torre de Las Americas
Panama City

zurück zu den
LUSTHAUS Hurenforen
(Startseite)