HOMEHOME
 
  Handicapped Corner  Login    Gratis Registrierung   

Alle neuen Beiträge    Startseite   
 
Translator


LUSTHAUS - Das Forum. Für richtige Männer. Und echte Frauen.
 Das lustige Sexforum, Erotikforum, Hurenforum OHNE Zensur

              


   

AO - Alles ohne Kondom - ist verantwortungslos und dumm und gefährdet deine Gesundheit und die Gesundheit anderer...

Wer ist online? Benutzerliste Insiderforen Suchen Alle neuen Beiträge & Berichte       Off-Topic Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   LUSTHAUS Sexforum > Erotikforum > SEX Talk, SMALL Talk, ... > GESUNDHEIT
  Login / Anmeldung  





















LH Erotikforum




Dein Banner hier?
.


Alle Upload-Fotos in diesem Thread anzeigen, falls vorhanden.          Freunde einladen...
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt  16.11.2012, 23:58   # 1
Fossre7212
 
Mitglied seit 16. November 2012

Beiträge: 1


Fossre7212 ist offline
Exclamation Tripper & Co --> Meldungen (Sammelthread)

Bild - anklicken und vergrößern
screenshot.gif  
WARNUNG!!! TRIPPER im CLUB COCONUT / HOFHEIM-WALLAU!

An alle, die sich keinen Tripper nach Haus holen wollen!

Es gibt zwar bessere Werbung, als die vom Club in Wallau, aber der Preis hat mich gelockt!
45 € alles inklusive! Zumindest stand es so in der Bild.
Ich ins Auto, über die A 66 nach Hofheim-Wallau.

6 Damen waren anwesend.
Für meine Geilheit waren die erstmal gut genug.

Ich wurde durch eine Sandra aus Ungarn angesprochen.
Toller Körper aber sie roch nach Marihuana?????????!!!!!!!!
Ihr Deutsch war nicht so sehr schlecht und als sie merkte, dass ich „es“ merkte, bot sie mir auch eine Portion an oder wenn ich lieber mag, dann Speed….
Ich „vertröstete“ sie auf später und suchte die Ferne.

Kaum von dem Junkie geflüchtet, kommt die Nächste auf mich zu.
Eine Bulgarin. Sie versuchte mich zu einem Piccolo (25 EURO!!!!) zu animieren…

Ihr fast kindlicher Körper, schön verpackt in sexy Unterwäsche machte mich an.
Wir sind aufs Zimmer.

Sie überredete mich zum Französisch ohne Gummi (10 € extra)
Sie hatte noch andere Extras aufgezählt (für natürlich extra Geld…)
Komisch dachte ich mir, soll nicht hier alles inklusive sein?????!!!!

Ihr Französisch war nicht so toll, viel Zähneeinsatz, mehr mit Hand als mit Mund!
Ich wollte nur fertig werden und raus!

Vier Tage später, morgens höllischer Schmerzen beim Wasser lassen, gelber Ausfluss und Juckreiz.
So ein Scheiss!
Ich zum Arzt.
„Entweder war der Kondom defekt oder Sie haben sich beim Oralsex angesteckt“.
Kommentar vom Doktor. Diagnose: Gonorrhoe!!(Tripper!)


Ich im Club angerufen und der Telefonfrau mein Problem erzählt.
Ihr Kommentar: „das nicht unsere Schuld!
Chef muss nicht qucken Frau gesund. Du ficken ohne Kondom und jetzt krank. Das normal“
und sie legte auf!


Im Club arbeiten kranke DL und den Chef kümmert es nicht mal!!!
Die Telfondame (Sie wollte mir Ihren Namen nicht verraten!!!)
fragte mich nicht mal mit wem ich auf Zimmer war!!!!!!!!!!!!!!!!!

Die Mädels verteilen Tripper und kassieren noch dabei Geld extra!
100 % Warnung

Der Club Coconut ist eine „Kette“. Laut Homepage vier Mal in Deutschland vertreten.
Ihr könnt Euch vorstellen wo der Tripper schon überall „gewandert“ ist!!!!!!!!!!!!!!!



Zitat:
HINWEIS:

Sofern es sich um (nicht überprüfbare) Einzelfälle handelt werden derartige Meldungen hier in diesem Sammelthread zusammengeführt und archiviert.

LINKS:

Tripper (Gonorrhoe) !!!!!!!!!!! (Information)
http://huren-test-forum.lusthaus.cc/...d.php?t=164835

Danke auch an Nadja für ihre interessante
Zusammenfassung zum Thema Tripper...
http://huren-test-forum.lusthaus.cc/...44&postcount=5


KOMMENTARE und ANTWORTEN dazu...
Alt  08.11.2015, 20:34   # 52
nachtbar
Der Scout
 
Benutzerbild von nachtbar
 
Mitglied seit 17. May 2009

Beiträge: 2.041


nachtbar ist offline
Zitat:
Dachte schon ich wäre immun gegen diese Geschlechtskrankheiten, hin und wieder mal ein brennen nach einen Puffbesuch, mehr nicht.
Wichtig wäre, dass man sich bei solchen Beschwerden gleich behandeln lässt und nicht weiterhin in die Clubs geht.
Zitat:
nicht so oft mit Seife am Penis waschen sollte. Der Milchsäureschutzmantel der Schleimhaut fängt schon viele Keime ab. Habe mich daran gehalten. Riecht halt ein wenig...
Das stimmt beim Penis nicht, den sollte man schon gründlich waschen. Alles andere ist hygienisch unzumutbar, die armen Mädels, die mit Dir Sex haben sollen.
__________________
Lächle, es könnte schlimmer kommen!
Alt  08.11.2015, 17:25   # 51
bobby0506
Joystick controlled .i.
 
Benutzerbild von bobby0506
 
Mitglied seit 9. December 2007

Beiträge: 388


bobby0506 ist offline
Tripper & Co.

Zitat:
Zitat von LochNess 7.11.2015
Das ist jetzt aber schon FKK Palmas spezifisch dass dort vor allem von den neuen Damen fast alles ohne Kondom gemacht wird.
Auch wenn mein letzter Besuch im Palmas im September war, glaube ich nicht, dass sich die Praktiken dort seither so dramatisch in diese Richtung verändert haben!
Ich halte das definitiv nicht für ein Palmas-spezifisches Problem!

Zitat:
Zitat von LochNess
Würden alle nur mit Gummi ficken, dann gäbe es die Diskussion nicht und ich hätte keine Trippererkrankung.
Mmh, das verstehe ich jetzt nicht:
Demnach hast Du auch ohne Gummi gefickt, denn mit Gummi dürftest Du Dir ja nach dieser Logik keinen Tripper eingefangen haben oder die Infektionswege sind bei Dir anders als bei anderen ...

Wie schon von anderen geschrieben:
Ein gewisses Restrisiko gehen wir alle bei unseren Besuchen ein und zwar erstmal relativ egal in welchem Club. Meist redet man(n) dann wohl hier im Forum nicht drüber und wenn sich dann doch mal einer traut, dann sollte man ihn nicht gleich "niederknüppeln", finde ich.

Das Einzige, außer Verzicht, was dieses Risiko senken könnte, wäre eine verpflichtende regelmässige ärztliche Untersuchung der Damen in kurzen Abständen (z.B. alle 14 Tage). Das war ja wohl vor langer Zeit mal gesetzlich so vorgeschrieben und es gibt wohl auch ein paar Clubs, die dies von den Damen verlangen (das Artemis in Berlin behauptet das z.B. auf seiner Homepage: http://www.fkk-artemis.de/page/ im Abschnitt "Erotik" ).
Erhöht aber natürlich den administrativen und finanziellen Aufwand und macht den schnellen Damen-Wechsel sicher etwas schwieriger ...
Vielleicht ist das die Begründung für den hohen Eintritt im Artemis und dafür, dass die halbe dort 60€ kostet.

So und damit ist das Thema für mich jetzt erstmal abgehakt.

Bobby
__________________
Es gibt nichts Schöneres, als mit einer Frau zu schlafen, ausgenommen mit Zweien ...
Ausserdem:
Es kommt nicht darauf an, was eine Frau anzieht, sondern wie sie es auszieht!

Danke von
Alt  08.11.2015, 15:18   # 50
Wynn
 
Mitglied seit 6. August 2015

Beiträge: 12


Wynn ist offline
Diskussion wieder versachlichen ....

Vielleicht sollte man die Diskussion wieder versachlichen ....

LochNess hatte ursprünglich auf sein kürzlich erworbenes Problem hingewiesen, vielleicht im falschen Bereich unter den Berichten, aber in einem Forum dieser Art, sollte dieses Thema nicht tabu sein.
Gegenseitige Beschimpfungen sind doch in einer Diskussion nicht wirklich zielführend.

Ich bin mir fast sicher, dass LochNess nicht der Einzige ist, der sich mal irgendwas eingefangen hat. Andere schreiben halt nicht drüber ... und vermeiden damit den Spott der Forumsgemeinschaft.

Auf der anderen Seite sollte aber auch nicht der Eindruck entstehen, dass es sich hier um ein Palmas-Problem handelt. Das kann jedem passieren der eine Dienstleistung "ohne" in Anspruch nimmt, egal in welchem Etablissement (weltweit).

Ich lese hier ja schon eine Zeit lang (ohne Anmeldung) mit und habe mich bei den detaillierten "Zimmerberichten" oft gewundert, welche Praktiken so "ohne" Schutz gängig sind. Ganz so als gäbe es Geschlechtskrankheiten überhaupt nicht.

Schaut euch doch das Klientel der von euch besuchten Klubs mal an .... denkt ihr alle Freier sind da 100%ig clean? Eine erfolgreiche Servicedame hat im Monat vielleicht mehr als 100 Zimmergänge. Da könnt ihr die Wahrscheinlichkeit eines "Unfalls" bei ungeschützten Praktiken ungefähr einschätzen.

Die wenigsten Damen finden die OHNE-Praktiken gut, sind aber genötigt diese anzubieten, weil Kolleginnen das halt auch machen und sie sonst weniger Kunden haben. Dazu kommt noch, dass sie im Forum namentlich angeprangert werden, weil sie nicht dem "Clubstandard" entsprechen.

Nur wo ist dieser Quasi-Standard definiert? Wer hat ihn definiert? Gibt es eine Kommission die diesen Standard laufend anpasst .....

Ich bin kein Fan der detaillierten Zimmerberichte. Warum? Eine Dame die ich heute bei der Dienstleistung als durchschnittlich einstufe, kann morgen bei einem anderen Gast (aus dessen Sicht) top sein. Da hängt viel von Sympathie und Tagesform ab. Wie bei uns Kunden eben auch!

Alles in allem finde ich diese Diskussion nicht verkehrt. Es rückt ein wichtiges "peripheres" Thema mal wieder in den Fokus. Zu diesem Thema wird es immer verschiedene Meinungen geben ... und wahrscheinlich auch verbalen Streit.

Fazit: Die Clubbetreiber wollen einen sauberen (gutlaufenden) Laden, die Damen wollen ihr Geld verdienen (bei begrenztem Risiko), die Kunden wollen Spass und gesund nach Hause fahren. Das es so kommt .... müssen alle Beteiligten ihren Beitrag leisten.
Alt  08.11.2015, 13:07   # 49
Stoyanov
 
Mitglied seit 11. October 2013

Beiträge: 35


Stoyanov ist offline
LochNess, ich erinnere mich, dass du letztens irgendwo geschrieben hast, dass Du Frauen an der FTM leckst. Wundert dich da gar nichts mehr?

Jede Frau ist ungewaschen, unhygienisch, alles dreckig. Der einzige wirkliche Missstand im Palmas, der wirklich erwähnenswert wäre, ist die Tatsache, dass Du dort anwesend bist und nur Müll von dir gibst.

Gilt für jeden anderen Club auch.
Alt  08.11.2015, 10:06   # 48
LochNess
---
 
Mitglied seit 8. April 2015

Beiträge: 121


LochNess ist offline
Nun ja, wenn ich in meinen Zustand einen FKK Club besuchen würde, dann würde ich jedesmal wenn ich mich hinsetze einen Stempel mit diesen eitrigen Ausfluss hindrücken. Wenn du dann nur mit deinen Fingern was davon erwischt und verwundert dir die Augen damit auswischt, dann hast du die Gynokokken im Auge. Gibt angeblich eine schöne Entzündung. Es braucht keinen Geschlechtsverkehr. Auf FO habe ich nie bestanden. Wenn die Dame so geil auf meinen blanken Schwanz ist dann lasse ich es auch mal zu. Bin ja kein Spielverderber.
Für mich war es nur eine Frage der Zeit, bis dass ich mir im FKK Club was ernstes einfangen würde.
Danke von
Alt  07.11.2015, 15:49   # 47
BlackScorpion
Gstocha wird imma
 
Benutzerbild von BlackScorpion
 
Mitglied seit 7. July 2013

Beiträge: 199


BlackScorpion ist offline
Vollpfosten

Zitat: Nach über 650 verschiedenen Hurenbesuchen kann ich durch das Beobachten der Huren und im Gespräch mit ihnen schon im Vorfeld Flops vermeiden.

Und diese Aussage von einem, der angeblich einen Braten mit scharfer Soße in die Röhre bekam. :
Du gibst also brennend heiße Tips!!!
Redest du dir diese scheiße beim bissln selber ein?

Du bist und bleibst ein FKK-CLUB-CLOUN und Forums Kasperl.
Alt  07.11.2015, 13:55   # 46
LochNess
---
 
Mitglied seit 8. April 2015

Beiträge: 121


LochNess ist offline
Für mich dient dieses Forum um Missstände aufzuzeigen. Ich bin weder ein Angestellter vom FKK Palmas oder von sonst wem und dazu da Werbung für einen Laden zu machen oder schlecht zu machen. Ich schreibe sachlich und ohne zu übertreiben. SDL mit schlechten Service oder Abzockerinnen werden an den Pranger gestellt. Nach über 650 verschiedenen Hurenbesuchen kann ich durch das Beobachten der Huren und im Gespräch mit ihnen schon im Vorfeld Flops vermeiden.

Geht doch zu den "alten Hasen" im Palmas wie etwa der Rebecca oder Carla. Beide küssen nicht und blasen nur mit Gummi. Die werden ihre Erfahrungen schon gemacht haben.

Neue SDL mit Service "fast alles ohne" verschwinden schneller wieder als sie gekommen sind.
Alt  07.11.2015, 12:48   # 45
Wynn
 
Mitglied seit 6. August 2015

Beiträge: 12


Wynn ist offline
Ich denke das relativ wenige Damen den Geschlechtsakt ohne Kondom praktizieren.

Der weit verbreitete Irrglaube ist jedoch, dass z.B. beim Blasen "ohne" nichts passieren kann.
Schon beim Austritt von infiziertem Prostatasekret während des Blasens kann es zu einer Übertragung in den Mund der Blasenden kommen. Bakterien fühlen sich auch in der Rachenschleimhaut wohl. Und der nächste geblasene Schniedel kommt dann ev. auch in den Genuss einer Infektion. Das Gleiche gilt für Lecken etc.

Wären die Liebesdamen und die Freier alle "sauber", gäbe es dieses Problem nicht. Aber bei dieser monatlichen "Ritt-Frequenz" bleiben halt kleinere bzw. größere Unfälle nicht aus, selbst bei den Vorsichtigen.
An der in diesem Job notwendigen Vorsicht happert es halt oft!

Erst kürzlich passiert:
Im Vorgespräch eines Arrangements erklärte mir die Liebesdame, dass Sie keine ZK praktiziert. Mir egal - mach ich im professionellen Bereich sowieso nicht. Aber Blasen "ohne" und spritzen in den Mund wäre kein Problem .... natürlich gegen Aufpreis!
Nur soviel dazu ... da steckt bestimmt eine ausgeklügelte Logik dahinter.
Vielleicht denkt man, mit einer anschließenden Listerine-Spülung ist das Bakterien-Problem behoben.

Ich will hier nicht den Onkel Doktor spielen ... aber wenn sich beide Parteien an gewisse "Hygienestandards" halten würden ... profitieren im Endeffekt alle davon. Die Dienstleisterinnen und die Freier. Denn nicht wenige Besucher haben einen Partner zuhause ... und beackern beide Felder ... zumindest sporadisch.

http://www.onmeda.de/geschlechtskrankheiten/
Danke von
Alt  07.11.2015, 12:40   # 44
Connery007
Man lebt nur zwei Mal...
 
Benutzerbild von Connery007
 
Mitglied seit 23. February 2015

Beiträge: 200


Connery007 ist offline
... und ich frage mich einmal mehr ...

... wofür es eigentlich einen Smalltalk Thread gibt ...
__________________
Kampfkuschelnder Kontaktraumstoffel
Danke von
Alt  07.11.2015, 12:04   # 43
BlackScorpion
Gstocha wird imma
 
Benutzerbild von BlackScorpion
 
Mitglied seit 7. July 2013

Beiträge: 199


BlackScorpion ist offline
Verarsche

Lasst euch doch von diesem Vollpfosten nicht verarschen.

Seit das er als LochNess hier angemeldet ist, kommt von dem nur schnarrn und blöde Bemerkungen. Versucht nur die Madl und den Club madig zu machen.
Der will doch nur den Affen füttern. Wobei der Affe er selber ist.
Muss sich regelmäßig selber füttern.
Dieses gewinssl kommt mir bekannt vor.
Hat hier in diesem Forum nicht auch einer das Problem bei den anderen gesehen????
Schon sehr eigenartig, wie sich einige Geschichtenschreiber hier ähnlich sind.

Der Vollpfosten macht den Madls nur Probleme und Ärger, mehr nicht.
Und jetzt versucht er es damit, Angst zu verbreiten.
Dieser Bettbrunser!!!!!!
Schon sehr eigenartig, was dieser Dummdödel so alles erlebt bzw. passiert in diesem Club.
Alt  07.11.2015, 11:09   # 42
andie37
Ich esse gerne Gulasch
 
Mitglied seit 31. August 2010

Beiträge: 414


andie37 ist offline
Selber Schuld

Alle wissen um die Gefahren des zipfelmützenlosen Verkehrs. Praktiziert wird
es aber trotzdem, also braucht Mann nicht jammern, wenn man sich angesteckt
hat. Geht mal in die Metzgerei Boggnsagg und kauft euch ein Hirn.
https://de.wikipedia.org/wiki/Metzgerei_Boggnsagg

Alt  07.11.2015, 11:08   # 41
coolmann
 
Mitglied seit 10. October 2014

Beiträge: 340


coolmann ist offline
Loch, mit solchen Behauptungen würde ich vorsichtig sein. Das ist alleine deine Schuld, mach das Palmas nicht schlecht und andere Clubs.
Alt  07.11.2015, 10:34   # 40
LochNess
---
 
Mitglied seit 8. April 2015

Beiträge: 121


LochNess ist offline
Das ist jetzt aber schon FKK Palmas spezifisch dass dort vor allem von den neuen Damen fast alles ohne Kondom gemacht wird. Warum halten sich die Huren nicht alle an die bayerische Hygieneverordnung?
Würden alle nur mit Gummi ficken, dann gäbe es die Diskussion nicht und ich hätte keine Trippererkrankung.
Alt  07.11.2015, 01:57   # 39
lusthansa69
und der kleine Lu
 
Benutzerbild von lusthansa69
 
Mitglied seit 2. October 2010

Beiträge: 2.383


lusthansa69 ist offline
Auf Sex komplett verzichten... macht allerdings deppert wie man an entsprechenden kreisen sieht...

@mod: Bitte das ganze gschmarri in ST o. Vgl. verschieben
__________________
Wherever i may roam tour 2010 - 2017 Bruchsal Brüggen Böblingen Burgholzhausen Darmstadt Dierdorf Dortmund Düsseldorf Elsdorf Erkrath Frankfurt Grefrath Harburg Ingolstadt Kaarst Köln Neu Ulm Nürnberg Pohlheim Roermond Sinsheim Tönisvorst Ulm Velbert Walserberg Wien Willich
Alt  07.11.2015, 00:35   # 38
Lakandon
 
Mitglied seit 6. October 2014

Beiträge: 114


Lakandon ist offline
Lightbulb Ein Rat.

Zitat:
Jemand hat einen rat?
In keinem Puff, FKK und schon gar nicht in der CZ rumvögeln.
Alt  06.11.2015, 23:22   # 37
widerstand
 
Mitglied seit 11. September 2015

Beiträge: 9


widerstand ist offline
Risiken

Danke für die ganzen Infos.

War bisher einmal im Venezia und zweimal im Heaven und muss sagen das mir der allgemeine Clubstandard sehr gut gefällt, mich aber solche Berichte mit den Genitalwarzen oder Tripper wirklich abschrecken diesen zu nutzen.

Klar sind diese Behandelbar aber wenn man Pech hat kanns auch schlimmer ausgehen.

Schwer ob man immer auf Nummer Sicher geht oder doch die Risiken in Kauf nimmt. Jemand hat einen rat?
Alt  06.11.2015, 21:58   # 36
LochNess
---
 
Mitglied seit 8. April 2015

Beiträge: 121


LochNess ist offline
Vor einigen Jahren hatte ich schon mal Probleme mit einen Pilzausschlag am Schniedel. Wollte diesen selber mit einem Penicillinpuder wegbringen, aber dadurch explodierte die ganze Sache erst.

Damals meinte der Urologe dass ich mich nicht so oft mit Seife am Penis waschen sollte. Der Milchsäureschutzmantel der Schleimhaut fängt schon viele Keime ab. Habe mich daran gehalten. Riecht halt ein wenig...

Dachte schon ich wäre immun gegen diese Geschlechtskrankheiten, hin und wieder mal ein brennen nach einen Puffbesuch, mehr nicht.

Aber jetzt! Eiter aus meinem Penis! Ich geh nur noch zum Schauen ins Palmas. Echt!
Alt  06.11.2015, 20:27   # 35
Wynn
 
Mitglied seit 6. August 2015

Beiträge: 12


Wynn ist offline
practice "without" at owners "risk"

Ich verfolge die Berichte über den sog. "Clubstandard" ... gemeint ist hier wohl "Blasen, Lecken, Fingern etc." alles OHNE (Schutz) ja schon eine Zeit lang ... und muss ehrlich gesagt manchmal schmunzeln über so viel Naivität.

Denkt denn hier wirklich einer, dass bei diesem täglichen Durchsatz, Geschlechtskrankheiten (in welcher Ausprägung auch immer) tabu sind?

Denkt man wirklich das die Abwesenheit der Servicedamen nur der Anlage des Liebeslohns bei einer Bank im Heimatland dient und nebenbei mal die Familie besucht wird?

Warum denkt ihr denn das einige Damen keine ZK praktizieren wollen?
Die haben keine Lust den Muschisaft (Chlamydien ?) ihrer Vorgängerin von der Zunge des Gastes zu lecken.

Der Besuch in Etablissements dieser Art ist grundsätzlich mit einem nicht unerheblichen Risiko verbunden.
Wer es nicht glaubt: >>> http://www.geschlechtskrankheiten.de/
Danke von
Alt  05.11.2015, 22:54   # 34
coolmann
 
Mitglied seit 10. October 2014

Beiträge: 340


coolmann ist offline
Eine Runde Mitleid für unseren Lochpfosten.
Alt  05.11.2015, 22:15   # 33
bobby0506
Joystick controlled .i.
 
Benutzerbild von bobby0506
 
Mitglied seit 9. December 2007

Beiträge: 388


bobby0506 ist offline
Zitat:
Zitat von LochNess
Hallo Leute,

mich hat es leider erwischt. Heute hat der Urologe bei mir Tripper festgestellt und eine starke Behandlung eingeleitet.

Habe eigentlich nur im Palmas, Venezia und ein mal in der CZ rumgevögelt.

Ist sehr ansteckend. Deshalb schaut die nächsten Tage besser auf euch!
Das ist mit Sicherheit nichts Palmas- oder Venezia- spezifisches, sondern kann dich in praktisch jedem Club mit "Clubstandard"-Möglichkeiten erwischen.

Mir ist sowas ähnliches (allerdings "nur" Chlamydien") vor einigen Jahren in der Oase bei Frankfurt passiert. Damals waren meine Club-Besuche noch so spärlich, dass ich es eindeutig auf diesen Club-Besuch zurückführen konnte (Inkubationszeit ca. 7 Tage).
War extrem peinlich, weil es auch an meinen entzündeten Augen zu sehen war - die Hausärztin war jedenfalls entzückt und hat die Story mit dem Hotel-Whirlpool als potentielle Infektionsquelle sicher im Gegensatz zu meiner Frau nicht geglaubt ...

Bin seither zum Glück bisher vor erneuten Infektionen verschont geblieben...
__________________
Es gibt nichts Schöneres, als mit einer Frau zu schlafen, ausgenommen mit Zweien ...
Ausserdem:
Es kommt nicht darauf an, was eine Frau anzieht, sondern wie sie es auszieht!
Alt  05.11.2015, 21:30   # 32
LochNess
---
 
Mitglied seit 8. April 2015

Beiträge: 121


LochNess ist offline
Talking Tripper & Co. in FKK-Clubs ??!!

Hallo Leute,

mich hat es leider erwischt. Heute hat der Urologe bei mir Tripper festgestellt und eine starke Behandlung eingeleitet.

Habe eigentlich nur im Palmas, Venezia und ein mal in der CZ rumgevögelt.

Ist sehr ansteckend. Deshalb schaut die nächsten Tage besser auf euch!
Alt  26.02.2013, 12:28   # 31
Kuschelbär1000
 
Mitglied seit 30. December 2011

Beiträge: 26


Kuschelbär1000 ist offline
Stimmt da ja sonst keine Negativen Berichte kommen ist wohl Einzelfall oder Fake
Alt  23.02.2013, 10:34   # 30
rudirednose
 
Benutzerbild von rudirednose
 
Mitglied seit 12. May 2008

Beiträge: 80


rudirednose ist offline
für die Nichtötzis unter uns...

Blitzgneisser (österr.), für: (dtsch) jemand, der etwas sehr schnell versteht (meist ironisch benutzt)
__________________
Von weitem kommt Laboe in Sicht - der Seemann prüft sein Sackgewicht
Alt  23.02.2013, 02:04   # 29
Aligator
---
 
Benutzerbild von Aligator
 
Mitglied seit 6. September 2009

Beiträge: 2.034


Aligator ist offline
Zitat:
...daß dieser fossi sich, seit er diesen Fred eröffnet hat, nicht mehr gemeldet hat...
Dass mag vielleicht auch womöglich andere Gründe haben,
liegt er noch im Wachkoma nachdem er es einfach ausdiskutieren wollte?

Prostitution is'n knallhartes Geschäft, leider!
Und JEDER der Nutten fickt, der unterstützt "das System" - man kann's sich alles schönreden, muss es aber nicht, die potentiellen Geschlechtskrankheiten sind das beste Beispiel, mir passiert schon nix...
__________________
You can fool all the people some of the time, and some of the people all the time, but you cannot fool all the people all the time

<°)))o><

Danke von
Alt  22.02.2013, 20:16   # 28
voyeur_49
 
Mitglied seit 20. August 2006

Beiträge: 56


voyeur_49 ist offline
Smile Oralverkehr und Tripper ist gefährlich

Zunächst einmal, das Mädchen das einen Oraltripper hat, weiß unter Umständen gar nichts davon. Der Oraltripper äußert im angenehmsten Fall nur mit Halsschmerzen, ggf. Halsschmerzen die nicht mehr von selbst weggehen.

Nach Oralverkehr sollte ein Mädchen den Mund mit desinfektionierenden Essenz spülen.

Im übrigen gibt es noch andere schöne übertragbare rankheiten, z. B. Chlamydien, werden relativ oft über ungeschützten Oralverkehr übertragen.

Die bayerische Hygiene Verordnung hat durchaus seine Berechtigung, aber ist halt ein Lustbremse, was gibt es schon Schöneres als der DL in den Mund zu spritzen. Aber es gibt halt ddie Ansteckungsgefahr. Es muss nicht unbedingt HIV sein, eine Ansteckung ist halt unangenehm.

Übrigens gerade die Chlamydien sind höchst unangenehm, sie verursachen oft beim Mann nur geringe Beschwerden. Wird aber eine Frau angesteckt (Ehefrau ??),dann führt dies zu weit unangenehmeren Folgen. Bei den Männern ist das Gefährliche, dass er eine Prostatataentzündung bekommt, die oft eine wochenlange Behandlung erfordert.


Ich habe es mir zur Angewohnheit gemacht, bei der DL nachzufragen, wie sie es mit der Mundhygiene nach dem Oralverkehr hält, Falls sie nicht spült sondern nur ausspuckt, dann lass ich den ungeschützten OV sausen. Einmal eine Ansteckung hat mir genügt-

Ansonsten gilt

No risk no fun
Danke von



B24 (Bannertausch)
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:53 Uhr.



·.¸¸.·´¯`*©* Nachricht an Tim den Webmaster
Hilfe, Fragen, Kooperationen, etc.

·.¸¸.·´¯`*©* Beschwerden, Drohungen
Drohungen mit (ohne) Ultimatum,
Zensuraufforderungen, etc.

LUSTHAUS Regeln
Bitte lesen!
Danke.


Noch mehr Erlebnis-Berichte?

Mit einem LUSTHAUS-Banner auf deiner Homepage kannst du
deine Gäste motivieren im LUSTHAUS-Forum zu berichten.

Banner & Logos für deine Homepage

LUSTHAUS Hurenforum   LUSTHAUS Erotikforum

LUSTHAUS Erotikforum
www.lusthaus.cc


  LUSTHAUS Erotik Forum  LUSTHAUS Hurenforen  LUSTHAUS Sexforum  LUSTHAUS Hurentest  LUSTHAUS Huren

LUSTHAUS Hurenforum

# A4 Plakat für Girls & Clubs #

1:1 Bannertausch | Exklusiv-Banner buchen | Statistik / Mediadaten

Copyright © 2017 Dios mío! agencia de publicidad
15th Floor Tower A, Torre de Las Americas
Panama City

zurück zu den
LUSTHAUS Hurenforen
(Startseite)