HOMEHOME
 
  Handicapped Corner  Login    Gratis Registrierung   

Alle neuen Beiträge    Startseite   
 
Translator


LUSTHAUS - Das Forum. Für richtige Männer. Und echte Frauen.
 Das lustige Sexforum, Erotikforum, Hurenforum OHNE Zensur

              


   

AO - Alles ohne Kondom - ist verantwortungslos und dumm und gefährdet deine Gesundheit und die Gesundheit anderer...

Wer ist online? Benutzerliste Insiderforen Suchen Alle neuen Beiträge & Berichte       Off-Topic Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   LUSTHAUS Sexforum > Erotikforum > SEX Talk, SMALL Talk, ... > GESUNDHEIT
  Login / Anmeldung  





















LH Erotikforum




Dein Banner hier?
.



 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt  01.07.2012, 16:41   # 1
geiler Fritz
Schoko-Linsen-Fan
 
Benutzerbild von geiler Fritz
 
Mitglied seit 1. December 2003

Beiträge: 521


geiler Fritz ist offline
Wieder mehr Syphilis in Deutschland

Jetzt haben wir wieder alle alte Geschlechtskrankheiten zurück. Mit Schuld an der ganzen Misere ist m.E. die Tatsache, daß der "Bockschein" abgeschafft wurde. Aber wahrscheinlich ist da eine gewisse Absicht dahinter, um den Freiern die Lust zu vergälen. Das ist der Versuch der Abschaffung der Prostitution durch die Hintertüre.

Habe ich gerade bei web.de gefunden:

Zitat:
Rückkehr der "Lustseuche"? Wieder mehr Syphilis in Deutschland
Berlin (dpa) - Auf einmal ist sie wieder da. Lange Jahre sah es so aus, als habe man die Syphilis in Deutschland gut im Griff. Prominente Opfer wie einst Casanova, Friedrich Nietzsche oder Heinrich Heine forderte die einstige "Lustseuche" seit langem nicht mehr. Doch nun steigen die Erkrankungszahlen plötzlich deutlich an.
"Es hat uns schon sehr überrascht, denn die Zahlen waren in den vergangenen Jahren stabil und 2010 sogar relativ niedrig", sagt Viviane Bremer, Syphilis-Expertin am Robert Koch-Institut in Berlin. Doch mit rund 3700 Neuerkrankungen im vergangenen Jahr ist nun wieder das Niveau von 1986 erreicht. Vor allem in Großstädten wie Köln, Frankfurt/Main und Berlin schnellten die Zahlen hoch, bundesweit waren es 22 Prozent mehr Fälle als im Vorjahr.
Fakt ist: Die Syphilis-Bakterien schädigen die Schleimhaut, so dass auch HIV-Erreger leichter eindringen können. Umgekehrt sind die durch Syphilis hervorgerufenen Geschwüre und Hautläsionen hochansteckend - und das eben nicht nur bei Sexualkontakten. "Kondome sind wichtig, geben aber keinen 100-prozentigen Schutz", sagt Bremer.
Die Therapie der Syphilis ist - falls die Diagnose früh genug erfolgt - zumeist schnell erfolgreich.
Zudem ist der Syphilis-Erreger einer der wenigen, der problemlos auf Penizillin anspricht
Es wird zwar auch geschrieben, daß es vermehrt bei Schwulen auftritt, aber ich glaube, daß es beim Lecken leicht auf die Frau üertragen werden kann. Und dan wieder zurück.

Oder was meinen unsere Drs?

Schöne Grüße an Alle - Fritz
__________________

Mit jedem Tag den ich älter werde, erhöht sich zwangsläufig die Zahl derer, die mich am Arsch lecken können.
Antwort erstellen          Mit Zitat antworten

KOMMENTARE und ANTWORTEN dazu...
Alt  18.08.2015, 20:24   # 12
Louis111
 
Mitglied seit 17. January 2013

Beiträge: 601


Louis111 ist offline
Lightbulb Chlamydien sind in der Schweiz auf dem Vormarsch

Chlamydien sind in der Schweiz auf dem Vormarsch: Laut dem Bundesamt für Gesundheit (BAG) wurden sie im letzten Jahr bei 9680 Personen diagnostiziert. Das sind zwölf Prozent mehr als noch im Vorjahr – die häufigste Geschlechtskrankheit in der Schweiz. «In Fachkreisen ist die Krankheit in aller Munde», so die Gynäkologin Francesca Navratil.

Dass die Infektion oft ohne Symptome verläuft und deshalb nicht erkannt wird, kann schwerwiegende Folgen haben – im schlimmsten Falle Unfruchtbarkeit. Laut Navratil müssen vor allem junge Frauen und Männern mit Chlamydien rechnen, da das Ansteckungsrisiko heutzutage hoch sei und Safer Sex auf der Strecke bleibe. Viele Leser bestätigen das und erzählen von ihren Erfahrungen.

http://www.20min.ch/schweiz/news/story/24864513
__________________
Wer später kommt, hat länger Spaß !!!

Meine Mutter hat mir schon früh beigebracht, mein Spielzeug mit anderen zu teilen ...
Antwort erstellen         
Alt  13.08.2015, 18:03   # 11
Louis111
 
Mitglied seit 17. January 2013

Beiträge: 601


Louis111 ist offline
Lightbulb

Ja, aber ... in Österreich wird per Deckel schön kontrolliert und erfasst.

In Deutschland meldet es der Arzt im Krankenhaus oder mit eigener Praxis ... oder auch nicht.

Da ist die Dunkelziffer viel zu hoch !!!

Zumal wie viele rennen evtl. einmal zum Arzt und lassen sich was verschreiben ...
Beim nächsten Mal wird dann einfach der Rest aus der Tube vom vorigen Mal verwendet.

Dann gibt es noch kulturelle Unterschiede: In der Schweiz ist FO eigentlich Standard.
__________________
Wer später kommt, hat länger Spaß !!!

Meine Mutter hat mir schon früh beigebracht, mein Spielzeug mit anderen zu teilen ...
Antwort erstellen         
Alt  13.08.2015, 17:54   # 10
Kassiopeia
Ich zeige euch den Weg
 
Mitglied seit 5. July 2003

Beiträge: 3.463


Kassiopeia ist offline
Zitat:
... Wo nicht kontrolliert wird, wird auch nicht erfasst. ...
Du hast natürlich Recht das es schwierig ist eine Aussage zu machen,
jedoch muss man ja solch ein Vergleich auch nicht unbedingt an den Damen fest machen.
Beispiel: Männer zwischen 20 - 70 Jahren haben in Österreich so viel % eine meldepflichtige
Geschlechtskrankheut, in Deutschland beträgt die Quote das 2,6 fache.
Wenn alle betroffenen sagen beim ONS, dann gehst am besten in den Puff zum Ficken !
Sind keinem verlässliche Vergleichszahlen bekannt?
__________________
Gruß



Carpe diem
Antwort erstellen         
Alt  13.08.2015, 17:31   # 9
Louis111
 
Mitglied seit 17. January 2013

Beiträge: 601


Louis111 ist offline
Post

Offiziell wurde der Bockschein sicherlich nicht aus finanziellen Gründen abgeschafft ...
man wollte sich halt auch nicht mehr die Arbeit machen !!!

Wegen der Abschaffung des Bockscheins hat man halt hier in Bayern schnell die neue
Hygieneverordnung erlassen !!!

Ein Ländervergleich der Entwicklung und Verbreitung von Geschlechtskrankheiten ist schwierig.
Wo nicht kontrolliert wird, wird auch nicht erfasst. Es sind ueberhaupt nur 2 Geschlechtskrankheiten
meldepflichtig. Nicht jede Geschlechtskrankheit wird bemerkt bzw. auch ein Arzt konsultiert.

Wie willst Du es bei einer Wanderhure erfassen, die sich evtl. in der Schweiz infiziert hat und dann nach Deutschland kommt .... sich später auf Heimaturlaub in Ost-Europa behandeln lässt .... ?!?

Es wird auch niemand zugeben, daß er sich das Souvenir im Puff geholt hat.
Da wird es immer der unbekannte ONS sein ....

Mit dem AO ist es halt so eine Sache. Was nutzt es Dir, wenn Dein vorheriger Lochschwager sich AO Servicemäßig hat verwöhnen lassen und Du schleckst nachher das Döschen ....
__________________
Wer später kommt, hat länger Spaß !!!

Meine Mutter hat mir schon früh beigebracht, mein Spielzeug mit anderen zu teilen ...

Antwort erstellen         
Alt  13.08.2015, 17:06   # 8
Louis111
 
Mitglied seit 17. January 2013

Beiträge: 601


Louis111 ist offline
Post

Deutsch*land im in*ter*na*tio*na*len Vergleich

Auf*grund der HIV-Epi*de*mie in den 1980er und 1990er Jah*ren gin*gen in den west*li*chen In*dus*trie*na-tio*nen die se*xu*ell über*trag*ba*ren Er*kran*kun*gen stark zu*rück.

Seit 2000 zeigt sich wie*der eine 3-5 fa*che Stei*ge*rung der HIV-In*fek*ti*ons*zah*len in den west*li*chen Län*dern, gro*ße An*stie*ge der HIV/STI-In*zi*denz fin*den sich in fast al*len frü*he*ren So*wjet*staa*ten und China.

Deutsch*land weist, trotz Ver*dopp*lung der HIV In*fek*ti*ons*zah*len, nach Finn*land und An*dor*ra seit etwa fünf Jah*ren kon*stant die ge*rings*ten HIV-In*zi*den*zen mit et*wa3.000 Fäl*len pro Jahr auf. Die In*zi*den*zen für Sy*phi*lis und Go*nor*rhoe ha*ben sich in den letz*ten zehn Jah*ren ver*fünf*facht und stei*gen wei*ter*hin jähr*lich auf 4.600 Sy*phi*lis- und 16.000 Go*nor*rhoe-Fäl*le an; Män*ner sind häu*fi*ger be*trof*fen als Frau*en. Die*se In*fek*tio*nen wer*den bis zu 90% von Men*schen mit Hoch*ri*si*ko*kon*tak*ten für se*xu*ell über*trag*ba*re In*fek*tio*nen er*wor*ben: häu*fi*ger Part*ner*wech*sel, kei*ne Be*nut*zung von Kon*do*men, Ri*si*ko durch Se*xu*al*prak*ti*ken, bei de*nen es auch zu klei*ne*ren, nicht be*merk*ba*ren Ver*let*zun*gen kommt.

In*fek*tio*nen mit Chla*my*di*en, hu*ma*nen Pa*pilo*ma Vi*ren (HPV) und Her*pes sim*plex In*fek*tio*nen tre*ten bei jun*gen Men*schen, die ers*te se*xu*el*le Er*fah*run*gen ge*win*nen und sich da*bei mit die*sen Er*re*gern in*fi*zie*ren, ge*häuft auf – ge*schätzt etwa 80.000 In*fek*tio*nen jähr*lich.

An STI Er*krank*te ha*ben ein deut*lich er*höh*tes Ri*si*ko, sich mit HIV zu in*fi*zie*ren. HIV wird etwa drei*fach mehr über*tra*gen, wenn im Be*reich der Ge*ni*tal*schleim*häu*te ent*zünd*li*che Ver*än*de*run*gen vor*lie*gen, die eine wich*ti*ge Ein- und Aus*tritts*pfor*te für HIV bil*den. Um*ge*kehrt tra*gen auch HIV-In*fi*zier*te ein er*höh*tes Ri*si*ko, sich mit an*de*ren se*xu*ell über*trag*ba*ren Krank*hei*ten anzustecken.

Quelle: Robert Koch Institut
__________________
Wer später kommt, hat länger Spaß !!!

Meine Mutter hat mir schon früh beigebracht, mein Spielzeug mit anderen zu teilen ...
Antwort erstellen         
Alt  13.08.2015, 16:08   # 7
Kassiopeia
Ich zeige euch den Weg
 
Mitglied seit 5. July 2003

Beiträge: 3.463


Kassiopeia ist offline
Zitat:
... Den Bockschein hat man damals doch auch deswegen abgeschafft, um sich das Geld im Haushalt zu sparen ...
Sorry, die Gründe den Bockschein abzuschaffen waren doch keine finanziellen Gründe!
Abgesehen davon wäre es ja ein leichtes gewesen, die durch die Untersuchung anfallenden
Kosten gleich direkt mit den Personen zu verrechnen, die die Gesundheitsämter besucht haben.

Was in dem Zusammenhang interessant ist, wie sich die Erkrankungen bei den Personen weiter
entwickelt hat, zum einen hier in Deutschland und zum anderen z.B. in Österreich, wo es ja den
"Deckel" nach wie vor noch gibt. Weiß da jemand etwas über signifikante Unterschiede?



Zitat:
die Sau wird doch regelmässig durchs Dorf getrieben - der eine hat halt Pech beim ficken, der andere hat halt Glück ...
Allerdings bin ich dann doch erschrocken wie weit verbreitet die AO-Fraktion ist.
Mir selbst hat seit den 90er Jahren nie eine DL einen AO-Service angeboten,
noch habe ich danach gefragt. Aber was ich in der Zwischenzeit aus den Foren mitbekomme
gibt es da ja wohl eine spezielle Fraktion die gezielt ohne Gummi poppen geht
und wohl auch Damen findet, die bereit sind dieses mitzumachen.
Den AO-lern darf dann gerne mal der Piephahn brennen, dass sie auch etwas davon haben !
__________________
Gruß



Carpe diem
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  13.08.2015, 15:00   # 6
Intoleranzistnichtok
Dreiloch Liebhaber
 
Benutzerbild von Intoleranzistnichtok
 
Mitglied seit 10. April 2013

Beiträge: 824


Intoleranzistnichtok ist offline
die Sau wird doch regelmässig durchs Dorf getrieben - der eine hat halt Pech beim ficken, der andere hat halt Glück

egal ob privat oder im paysex - es kann einen treffen oder auch nicht

wer das Risiko scheut sollte nur mastubieren

Antwort erstellen         
Alt  13.08.2015, 14:25   # 5
Louis111
 
Mitglied seit 17. January 2013

Beiträge: 601


Louis111 ist offline
Lightbulb @Genießer

Jetzt wo Du es sagst ... 😆

ABER

ich habe noch gerade vor ein paar Tagen ganz aktuell so eine News irgendwo gelesen !!!
__________________
Wer später kommt, hat länger Spaß !!!

Meine Mutter hat mir schon früh beigebracht, mein Spielzeug mit anderen zu teilen ...
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  13.08.2015, 14:17   # 4
geniesser365
 
Benutzerbild von geniesser365
 
Mitglied seit 21. February 2013

Beiträge: 820


geniesser365 ist offline
Alter Thread

...ihr habt schon gemerkt, dass der Thread aus 2012 ist???
__________________
Geniesser

Viele Männer erleiden selbst beim Liebesspiel Blessuren - vor allem, wenn sie von der Ehefrau erwischt werden!
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  13.08.2015, 14:13   # 3
Louis111
 
Mitglied seit 17. January 2013

Beiträge: 601


Louis111 ist offline
Lightbulb Ist doch kein grosses Wunder ...

Es wird doch schon seit einiger Zeit wieder fleißig ohne Gummi rumgeblasen und auch rumgepoppt.
Nicht nur in der Schweiz oder um München herum, sondern auch in München inoffiziell ....

Den Bockschein hat man damals doch auch deswegen abgeschafft, um sich das Geld im Haushalt zu sparen !!! Mag sein, das es jetzt auch willkommen ist, um den P6 zu vergaellen ...
__________________
Wer später kommt, hat länger Spaß !!!

Meine Mutter hat mir schon früh beigebracht, mein Spielzeug mit anderen zu teilen ...
Antwort erstellen         
Alt  13.08.2015, 12:44   # 2
LoveBoy2456
 
Mitglied seit 12. August 2015

Beiträge: 14


LoveBoy2456 ist offline
Interessant aufjedenfall.
Aber durchs Lecken kann ich mir das ebenfalls gut vorstellen.
HERR DR. sprechen sie bitte
Antwort erstellen         


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:42 Uhr.



·.¸¸.·´¯`*©* Nachricht an Tim den Webmaster
Hilfe, Fragen, Kooperationen, etc.

·.¸¸.·´¯`*©* Beschwerden, Drohungen
Drohungen mit (ohne) Ultimatum,
Zensuraufforderungen, etc.

LUSTHAUS Regeln
Bitte lesen!
Danke.


Noch mehr Erlebnis-Berichte?

Mit einem LUSTHAUS-Banner auf deiner Homepage kannst du
deine Gäste motivieren im LUSTHAUS-Forum zu berichten.

Banner & Logos für deine Homepage

LUSTHAUS Hurenforum   LUSTHAUS Erotikforum

LUSTHAUS Erotikforum
www.lusthaus.cc


  LUSTHAUS Erotik Forum  LUSTHAUS Hurenforen  LUSTHAUS Sexforum  LUSTHAUS Hurentest  LUSTHAUS Huren

LUSTHAUS Hurenforum

# A4 Plakat für Girls & Clubs #

1:1 Bannertausch | Exklusiv-Banner buchen | Statistik / Mediadaten

Copyright © 2017 Dios mío! agencia de publicidad
15th Floor Tower A, Torre de Las Americas
Panama City

zurück zu den
LUSTHAUS Hurenforen
(Startseite)