HOMEHOME
 
  Handicapped Corner  Login    Gratis Registrierung   

Alle neuen Beiträge    Startseite   
 
Translator


LUSTHAUS - Das Forum. Für richtige Männer. Und echte Frauen.
 Das lustige Sexforum, Erotikforum, Hurenforum OHNE Zensur

             


   

AO - Alles ohne Kondom - ist verantwortungslos und dumm und gefährdet deine Gesundheit und die Gesundheit anderer...

Wer ist online? Benutzerliste Insiderforen Suchen Alle neuen Beiträge & Berichte       Off-Topic Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   LUSTHAUS Sexforum > Hurenforen > HURENFORUM Deutschland > HUREN in Bayern > FKK-Clubs, GangBangs, Partys in Bayern
  Login / Anmeldung  

































Dein Banner hier?
.



 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt  13.06.2010, 00:05   # 1
nachtbar
Der Scout
 
Benutzerbild von nachtbar
 
Mitglied seit 17. May 2009

Beiträge: 2.052


nachtbar ist offline
FKK Palmas - Saganer Straße 6, Nürnberg - BERICHTE

Bild - anklicken und vergrößern
Lusthaus.jpg   Foto_5.jpg   Foto_3.jpg   Foto_2.jpg   Foto_4.jpg  

Zitat:
http://www.fkk-palmas.de
Tel.: 0911-5286270
Saganer Straße 6, 90475 Nürnberg

Ich war auf der Neueröffnungsparty des Fkk-Palmas. Eintritt 39 Euro oder 19 Euro für 90 Minuten oder mit Freikarte aus der Umfrage, wenn man Glück hat wie ich. Der Club wurde komplett ausgebaut, was auch gut gelungen ist. Wo früher die Spinde waren, sind jetzt die Spinde der Mädels. Unsere Spinde sind dort, wo früher die Sauna war. Die jetzige Sauna ist im neuen Bereich mit Blick auf den Bar-und Aufenthaltsraum. Daneben zwei Duschen und ein Whirlpool. Auch Liegen zum Ausruhen gibt es dort, ebenso im kleinen, gemütlichen Garten. Beides gefällt mir sehr gut, genauso der Aufenthaltsraum, kleines Manko dort ist das Licht. Gerade beim Essen zu dunkel und die Bühne ist garnicht beleuchtet.
Die Zimmer sind noch die alten, es gibt nur 5 davon, was sicher an manchen Tagen zu Wartezeiten führen kann. Ein Bekannter hatte Pech und wartete 40 Minuten auf ein Zimmer, ich hatte ein besseres Timing und mußte nur mal 5 Minuten warten. Mein Glück war auch , daß ich zweimal das wohl schönste Zimmer mit dem Whirlpool erwischte.
Das Personal war sehr freundlich und echt auf Zack, ein besonderes Lob für die Reinigungsfrau, die alle Hände voll zu tun hatte.
Das Essen war sehr gut, nur die Plastikteller und das Plastikbesteck finde ich nicht so toll. Dafür habe ich noch nie ein Tiramisu gegesen, das so phantastisch schmeckte.
Ein Kino gibt es nicht, aber auf zwei Fernsehern laufen wohl Pornos, wenn nicht Fußball läuft wie gestern.
Zum Stichwort Bälle fällt mir Bettie Ballhaus ein, die als Showgast da war. Ich kannte sie vorher nicht und sie ist vom Aussehen her auch nicht mein Typ, aber ihre Auftritte waren richtig gut. Sie machte ihre Show im gesamten Raum und bezog alle Männer mit ein. Dagegen hätte man auf die Coyote-Girls durchaus verzichten können, sie waren zwar recht hübsch, aber hatten kaum Ahnung von Show und Tanzen, geschweige denn von erotischem Ausschenken der Getränke.
Nun zu den Mädels, ich schätze es waren ungefähr 30 anwesend, teilweise auch welche die schon im alten Club waren wie Lavinia, über die ich schon berichtet habe. Die Mädels waren ganz verschieden angezogen, von ganz nackt bis zu bekleidet mit Bikini war alles dabei. Mir fiel sofort eine schlanke,hellhäutige Brasilianerin auf, die einen scharzen Strapsgürtel und ein schwarzes Korsett trug, bei dem die Brüste frei blieben. Diesen großen Hammerbody mußte ich haben. Ich setzte mich zu ihr aufs Sofa und wir sprachen erstmal über Preise und Service. Es ist halt in Bayern nicht so einfach, aber nach 20 Minuten erzielten wir eine Einigung und gingen nach oben. Die halbe Stunde kostet 50 Euro, den Rest muß man mit dem Mädel klären. Christine war das Geld auf jeden Fall mehr als wert (Note 1).
Beim zweiten Zimmergang wollte ich mir langwierige Verhandlungen ersparen und entschied mich für eine gute Bekannte: Alexandra(Ex-Liana) aus Rußland, für mich die zärtlichste Versuchung seit es Clubs gibt(Note 1).
Fazit: Fkk-Palmas kann sich durchaus zu einer Alternative zu meinen Stammclubs entwickeln, wenn die Besetzung an normalen Tagen ähnlich bleibt.


Zitat:
hier geht´s zum SMALL TALK Thread...
Zitat:
Massage-Aktion!!!
"Hallo Tim, hab mit dem neuen Masseur vom Palmas/Venezia, Gabriel, vereinbart, dass LH'ler bei ihm bei 30min (30€) noch 5min und bei 1h (50€) 10min zusätzlich erhalten. Im Palmas ist er Freitag, Samstag und Montag, im Venezia am Sonntag, massiert super!"

Antwort erstellen          Mit Zitat antworten

KOMMENTARE und ANTWORTEN dazu...
Alt  29.08.2017, 06:04   # 1533
Gwambada Uhu
 
Benutzerbild von Gwambada Uhu
 
Mitglied seit 23. May 2015

Beiträge: 524


Gwambada Uhu ist offline
Zitat:
Ich war gleich am Samstag nochmal im Palmas, weil ich dachte es sieht schwuttentechnisch besser aus. Nix da. Ca. 20 Schwutten auf ca. 60 Typen.
Schwutten? Schwule Nutte? Hä? Es gibt Schwule Nutten im Palmezia? Oder ist das einfach so ein fränggisches Wort des ein Oberbayer ned kennt?

Da Prof. Gustl hat Schwammerl am Schniedel ... na Bravo ...
Antwort erstellen         
Alt  28.08.2017, 20:04   # 1532
Professor_Ritze
 
Mitglied seit 2. August 2017

Beiträge: 88


Professor_Ritze ist offline
Wynn ist anscheinend von der Weicheifraktion. Was meinst du wie die Huren über die Freier herziehen?
Oder lies dir mal den Heavenbericht "Himmel und Hölle" von User "Willst ficken" durch. So wie die Nutten diesen Freier verarscht haben ist mein Beitrag über "Evilyn" eher ein Zuckerbrot.

Mein heutiges aktuelles gesundheitliches Gebrechen ist eine Pilzinfektion am Schwanz. Aber da hilft Antifugenol recht gut. Man fängt sich hin und wieder doch was ein. Scheiß Puffhygiene.
Antwort erstellen         
Alt  28.08.2017, 19:59   # 1531
panter
 
Mitglied seit 30. June 2009

Beiträge: 42


panter ist offline
Ja, die Evelyn ist ein tolles Mädchen und ihren Hinter finde ich auch Geil. Wer da auf der Treppe umdreht hat so richtig was versäumt!!
Antwort erstellen         
Alt  28.08.2017, 19:45   # 1530
Wynn
 
Mitglied seit 6. August 2015

Beiträge: 12


Wynn ist offline
Antwort auf Post zu Evelyn ...

Sehr geehrter Herr Professor Ritze (oder wie auch immer),

das Aussehen und eine Modellfigur kann man halt nicht im Online-Shop bestellen ... hier spielt die Natur und die Veranlagung eine gewichtige Rolle.

Die Mädels die im Club arbeiten können auch nicht 3x die Woche joggen gehen, dafür fehlt meist die Zeit.

Aber eines kann man auch in diesem Umfeld: Nett und freundlich sein. Und genau das ist Evelyn!
Und ich kenne sie schon einige Zeit ....

Deshalb finde ich Ihren Beitrag unflätig und absolut unangebracht!

Bitte stellen Sie doch mal ein unretuschiertes Bild von sich und Ihrer Figur online, damit die User beurteilen können, ob sich nicht auch auf Ihrem Allerwertesten schon ein paar Dellen ausgebildet haben.

Oder wie stehts mit Brust, Bizeps bzw. Trizeps? Muskulös oder eher schwächlich?

Wie sieht es mit dem Bauchumfang aus? BMI noch im Sollbereich oder ist die Fettmesszange schon zu klein für die Messung?

Es ist leicht aus der Anonymität abwertend über andere zu urteilen, besonders dann, wenn man sich hinter einem Pseudonym verstecken kann.

Darüber sollten Sie in einer pufffreien Zeit mal intensiv nachdenken.

Hochachtungsvoll
Wynn
Antwort erstellen         
Alt  28.08.2017, 09:01   # 1529
Professor_Ritze
 
Mitglied seit 2. August 2017

Beiträge: 88


Professor_Ritze ist offline
Deine Bilder sind aber retuschiert! Die Alte hat doch extreme Celluite! Ich wollte schon mal mit der aufs Zimmer gehen, aber als sie vor mir die Treppe raufstieg und ich ihren extremen Arsch mit dieser Dellenhaut vor mir hatte, habe ich den Rückwärtsgang eingelegt und bin wieder zurück in den Clubraum.

Horrido!
Antwort erstellen         
Alt  27.08.2017, 20:18   # 1528
peter0951
 
Mitglied seit 30. March 2013

Beiträge: 112


peter0951 ist offline
Thumbs up Evelin

Bild - anklicken und vergrößern
Evelyn 001.jpg   Evelyn 005.jpg   Evelyn 006.jpg   Evelyn 003.jpg   Evelyn 004.jpg  

Ich war gleich am Samstag nochmal im Palmas, weil ich dachte es sieht schwuttentechnisch besser aus. Nix da. Ca. 20 Schwutten auf ca. 60 Typen.

Hab im Garten gegen 19:00 Uhr 27 Typen und eine Schwutte gezählt. Absolutes Missverhältnis. Aufgegeilt hat mich da gar nix. Kam mir fast vor wie in einem Gay-Club. Boah nee - alzo sowas habe ich noch nicht gesehen. Und Männer: ihr seid echt nicht die attraktivsten!

Gezimmert mit Evelin:

Hammer die Alte. Absoluter GF6 Wahnsinn!

Ich will nicht weiter ins Detail gehen. Hier ist sogar bei mir der LK-Faktor mit im Spiel. Das gabs schon Jahre nicht mehr. Und wenn ich Nr. 10 in ihrer Warteschleife wäre - es würde sich lohnen.

ZK gehen besser. Aber sonst absolute Top-Empfehlung.

Waidmanns Heil
Antwort erstellen         
Alt  27.08.2017, 20:02   # 1527
peter0951
 
Mitglied seit 30. March 2013

Beiträge: 112


peter0951 ist offline
Thumbs up Julia

War am Mittwoch mal wieder im Plamas, weil ich glaubte die Wogen vom 01.07.2017 hätten sich geglättet. Nix da: Vollgummiservice wird angeboten.

Außerdem gabs ca. 15 DL auf deutlich mehr FK. Hab vor lauter Typen fast keine Schwutte entdeckt.

Evelin hatte ich letztes Mal ein Zimmer versprochen. Sie war auch da, doch ich war Nr. 4 in ihrer Warteschleife. Keine Buchung.

Corinna: keine Serviceeinigung zustandegekommen: Keine Buchung

Julia (ex Heaven): Erinnerte mich mit ihrer Brille etwas an Julia de Lucia. Geile Titten, guter Arsch...

Gezimmert:

Julia bestand auf die Verwendung ihres Gummis. So eine Scheiße - die 0815 Dinger sind mir einfach zu klein und zu dickwandig. Größere hat sie natürlich nicht...

ZK: verweigert
BJ: echt ok, sehr gefühlvoll
Reiterstellung: verweigert, weil zu groß
Missi und Doggy: ok
Gestöhne: gespielt aber schön dezent
Spritzen: mit dem scheiß Gummi unmöglich

Finish per eigener Handarbeit, während Julia rücklinks neben mir kniete, ich meine Zunge in ihre Arschmöse schob und mit der linken Hand ihre geilen Titten streichelte. In dieser Konstellation war das Spritzen wirklich nicht mehr schwierig...

Fazit: Julia kann ich euch empfehlen. (Mein Gejammere ist immer auf höchstem Niveau.)

Waidmanns Heil
Antwort erstellen         
Alt  27.08.2017, 01:42   # 1526
Zungenschlag
Sturm & Drang
 
Benutzerbild von Zungenschlag
 
Mitglied seit 24. June 2003

Beiträge: 3.747


Zungenschlag ist offline
Selena (Palmas, nicht die vom Venezia, welche schon lange weg ist)

Bild - anklicken und vergrößern
Selena_DSC_9133.jpg   Selena_DSC_9135.jpg   Selena_DSC_9136.jpg   Selena_DSC_9137.jpg   Selena_DSC_9146.jpg  

http://www.erosstars.com/portfolio/selena

Selena kam diese Woche frisch aus dem dreiwöchigen Urlaub zurück. Gut gelaunt wie immer. Wir kennen uns schon lange, denn manche ihrer Freundinnen mag ich sehr. Ich finde sie hübsch und richtig sympathisch, wirklich eine liebe und begehrenswerte Frau. Trotz Silikon (ich hasse das, fühlt sich bei ihr aber gut an, weil hinter dem Brustmuskel verlegt) und trotz zu sehr aufgedonnert mit z.B. immer knalligen, roten Lippenstift. Ist halt ihr Club-Stil und passt zum exquisiten Pornostyle, der mir aber wiederum auch nie taugt (dafür kann sie nix)...

Mangels vieler Alternativen - meine Favs frei, weg oder erst kürzlich beglückt - und zwecks Abwechslung aber doch mal die B-Probe mit nem Porno-Girl zum stilverkehrten Kuscheln. Das sehr gerne, nicht nur weil gerade nix anderes für mich dagewesen wäre. Sie ließ sich auch bereitwillig darauf ein. Denke, sie war überrascht, dass ich mal wieder mit ihr wollte. Die langen Haare derzeit mit Strähnen, strahlendes Lächeln, ich fand sie zum Anbeißen und Knutschen...

Vorweg: Zimmerfreunde werden wir wohl so schnell trotzdem nicht mehr!

Nicht weil es schlecht mit ihr wäre, gar nicht. Und ich würde auch nicht 90 Minuten mit ihr bleiben, wenn ich nicht wirklich Bock auf sie gehabt hätte. Doch ich erwarte im FKK-Club einen gewissen (Blowjob-)Standard und ich sehe es nach wie vor überhaupt nicht ein, jenen vorher abzufragen. Wer den Standard nicht bieten will, soll halt nicht im FKK-Club arbeiten! So macht ihr Girls nur diesen Club und euer Geschäft kaputt! Absolut falscher Ort für diese Arbeitsweise!!! Dann halt nicht mehr mit mir, obwohl ich diesmal Geschmack an Selena gefunden habe. Würde sie andernorts arbeiten, wäre es kein Problem für mich und ich würde gerne wieder...

Zumal unser bisher einziges Zusammensein, ein Quicky vor ein paar Monaten kurz vor Clubschliessung, in dieser Hinsicht tadellos, wenn auch heftig wie die ganze damalige Pornonummer, und feucht war. Doch ich diskutiere da nicht, wenn mir gesundheitliche Gründe oder persönliche Präferenzen genannt werden, sondern nur wenn andere Gründe vorgeschoben werden, was zunächst der Fall war. Sie entschuldigte sich, dass sie das nicht vorher von sich aus sagte. Egal. Bin gerne noch viel länger mit ihr geblieben, hatte einfach Lust auf sie und keine andere.

Schöne Küsserei. Leider nicht perfekt, weil die Zungenspiele verhalten blieben, aber doch sehr anregend mit viel schönem Lippeneinsatz. Selena knutsche ich gerne. Und gerne noch ne Stufe intensiver, dafür vielleicht sogar kürzer, nunja Mann kann nicht alles haben...

Ihre immer recht schnell (zu schnell) einsetzende Pornostöhnakustik (net mal schlecht) passt nicht zum Kuschelpoppen mit mir, merkt sie selber und stellt es ohne Hinweis von selbst ein.

Besser gefällt uns beiden die französische Beglückung zwischen ihren Beinen: schmeckt super und hier war rasch gar nix gespielt, auch net die Akustik. Das war geil. Empfand sie wohl auch so. Super!

Poppen hauptsächlich Doggy, weil ich etwas müde war und dann ist es so für mich am einfachsten. Selena fühlt sich gut an und sexy ist sie auch anzusehen, geht gut mit. Hat mich angemacht und daher genüssliches Finish! Girlfriend-Style mit Porno-Girl? Nicht ganz, aber nahe dran. Massieren kann sie net, aber war trotzdem angenehm.
Oberes Mittelmaß im Gesamtservice, sympathisches Girl! BJ hatte ich gut in Erinnerung, aber diesmal brachte mich das ganz und gar nicht in Stimmung. Wir haben, ganz easy, adäquaten Vorspielersatz gefunden.


Antwort erstellen         
Alt  26.08.2017, 23:55   # 1525
Zungenschlag
Sturm & Drang
 
Benutzerbild von Zungenschlag
 
Mitglied seit 24. June 2003

Beiträge: 3.747


Zungenschlag ist offline
Post Vanessa Bilderdienst

Bild - anklicken und vergrößern
Vanessa_V_DSC_0614.jpg   Vanessa_V_DSC_0603.jpg   Vanessa_V_DSC_0605.jpg   Vanessa_V_DSC_0625.jpg   Vanessa_V_DSC_0618.jpg  

http://www.erosstars.com/portfolio/vanessa

Antwort erstellen         
Alt  23.08.2017, 21:06   # 1524
promenade
 
Mitglied seit 12. August 2010

Beiträge: 110


promenade ist offline
Vanessa - Versprechungen nicht gehalten

War mal wieder im Palmas unterwegs gewesen. Aber die Favs wurden etwas zu zudringlich, da bin ich einfach mal rüber ins Venezia. Dort sah ich, wie ein netter erfahrender Kollege der Vanessa einen Sekt spendierte. Ok. Gutes Zeichen. Eine Stunde später kam sie zum Akquisegespräch zu mir und ich fand diesen drallen Look mit mächtigen Brüsten und einer Lehrerinnenbrille sehr ansprechend. Großes Tattoo über dem Schambereich. Auf meine Servicewünsche bekam ich positive Antworten und so machten wir uns auf, eines der Gemächer zu blockieren.

Sie lies mich ziemlich lange allein. Keine Ahnung, was sie zur Vorbereitung machen musste, Dusche wäre ja auf dem Zimmer gewesen. Kein Anknuspern im Stehen. Ok. Hatte ich auch nicht vereinbart, Auf dem Bett dann die nächste Enttäuschung. Die versprochenen Küsse blieben vollständig aus. Na ja, Körperküsse machte sie schon, auch sehr gut. Und als bald hockte sie sich zwischen meine Beine. Damit war sie außer Reichweite. Dort bot sie allerdings einen geilen Pornoanblick mit viel Blickkontakt und wechselte immer mal wieder ein wenig die Lage, um meinen Kleinen zwischen ihren Brüsten zu versenken. Trotzdem keine Chance auf die versprochenen Küsse. Das Blasen selbst war Standardkost. Nicht tief, aber zumindest mit Abwechslung. Wie gesagt, geil war der Anblick schon und ich war wohl auch ziemlich rattig, also keine Probleme am Mast. Die kamen dann, als ich ficken wollte.

Sie ritt ein wenig auf mir rum, war aber schnell außer Puste und eindringen durfte ich auch nicht richtig. Doggy wurde gleich verweigert. Ich wäre zu groß. Also Missio. Mit Hand dazwischen und Beckenausweichbewegungen. Ich kann wirklich mit meinem Kleinen umgehen und habe keinen Spaß daran, jemanden Schmerzen zuzufügen. Aber sie blieb verkrampft. Immerhin konnte ich ihre Beine auf meine Schultern legen. Sie ist überraschend beweglich. Und wenn man spitz genug ist, helfen offensichtlich auch halbe Hübe. Jedenfalls brachte ich mich auch damit über den Berg, innerlich leicht grinsend über meinen Pornofehlgriff. Seit langer Zeit das erste Mal, dass ich tatsächlich nur eine CE übergab. Uns war beiden klar, dass es eine Wiederholung nicht geben wird.

Für kleinere Schwerter und bei anderer Tagesform sicherlich eine interessante DL. Wenn man auf drallen Pornolook steht.
Antwort erstellen         
Alt  20.08.2017, 02:23   # 1523
Professor_Ritze
 
Mitglied seit 2. August 2017

Beiträge: 88


Professor_Ritze ist offline
Wer hat Denisa so gut eingeritten? Sie hat sich stark verändert. Sie lächelt die Männer an, geht auf die Männer zu, macht ein Zimmer nach dem anderen. Der besten Ort sie zu treffen ist unter der Dusche. Braves Mädchen. So ist es recht! Keine Spur vom Nachrennen der Christina. Sie gehen anscheinend bewusst getrennte Wege. Rummotzen im Lusthaus bringt doch etwas...Mädels, Geschäftsleitung oder Zuhälter ließt mit.... Genau so gut hat sich die schwarzhaarige mit dem großen linken Schultertatoo verändert.


Das letzte Zimmer hatte ich mit Melanie. Spricht gut Deutsch, angeblich hat sie in der Schweiz gearbeitet. Lange blonde Haare. Kreuz auf die Brust tätowiert mit Piercing versehen.
Achtung: Miserabler Service. Schwanzfeeling Null! Sie hat sich auf mich drauf gelegt und gefickt wie eine Nähmaschine. Hat länger gedauert weil kein Gefühl vorhanden. Das erste was sie in die Hand nahm war ein Kondom... Schade um den 50ziger. Ich würde sagen, dass es die schlechteste Nummer bisher für mich im Palmas war.

Antwort erstellen         
Alt  17.08.2017, 12:06   # 1522
super2014
 
Benutzerbild von super2014
 
Mitglied seit 10. July 2014

Beiträge: 75


super2014 ist offline
Post FKK Palmas Denisa

Kennt jemand FKK Palmas Denisa kann jemand was über ihr erzählen (auch PN) wie so ist Zimmer Service usw.?

Denisa ist in der nähe von der grosse schlanke Frau blonde Haare hat rotes Haarband und läuft roten Handtuch rum, Denisa läuft der blonde Frau immer so ein "Dackel" hinterher.
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  12.08.2017, 12:16   # 1521
Professor_Ritze
 
Mitglied seit 2. August 2017

Beiträge: 88


Professor_Ritze ist offline
Ela aus dem Palazio

Ella (schlank, schulterlange Haare, sitzt vor dem Raucherraum mit einer Freundin auf dem Sofa) aus dem Venezia zeigte bei mir einen sehr guten Job. Knackiger Body, 1a Muschi, guter Einsatz, ZK, Gummi nach Aufforderung. Gute Deutsch und Englischkenntnisse. Gesamtnote 1

Roxi: Freundin von Ella auf dem Sofa. Etwas zu kurze Beine. ZK. Gummi nach Aufforderung. Schöne größere Titten. Guter Einsatz. Spricht aber nur Rumänisch! Sie kommt leicht zum Orgasmus. Muschi 3. Wenige Betriebsstunden. Muss man sie aber nicht unbedingt ficken. Gesamtnote 3 bis 4
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  11.08.2017, 16:55   # 1520
Professor_Ritze
 
Mitglied seit 2. August 2017

Beiträge: 88


Professor_Ritze ist offline
Gerade über die "Dienstleistung" sollte geschrieben werden. Was willst du mit einen über 3 Jahre alten Pufferlebnis welches auch gar nicht beschrieben wird. So ein Krampf!
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  11.08.2017, 15:09   # 1519
Zungenschlag
Sturm & Drang
 
Benutzerbild von Zungenschlag
 
Mitglied seit 24. June 2003

Beiträge: 3.747


Zungenschlag ist offline
Thumbs up Simona ODER "Minnie Mouse" meets "Junior"

Bild - anklicken und vergrößern
MinnieMouse.gif   Simona_Palmas_DSC_8683.jpg   Simona_Palmas_DSC_8689.jpg   Simona_Palmas_DSC_8677.jpg   Simona_Palmas_DSC_8679.jpg  

Sie war vor über 3 1/2 Jahren die erste CDL im Palmas, die mich wirklich überzeugte, einen Spitzenservice und zugleich eine einzigartige Illusion zaubern konnte. Kein Fake, kein unglaubwürdiges Schauspiel, sondern durch Authentizität und ihre herausragend sympathische Persönlichkeit fast zwangsläufig tolles Girlfriendfeeling!

Ein sonniges Gemüt, so wie ihr Idol "Minnie Mouse" (deren Silhouette nun auch als Tattoo am Rücken) trifft auf meinen "Junior", doch es ist so viel mehr als "nur" Paysex mit ihr.

Es gibt wenige Konstanten im Clubleben, die Mann nicht mehr missen möchte. Es gibt sehr wenige CDLs, bei denen das erste Zusammentreffen so beeindruckend erlebt wurde, auch nach Jahren noch als herausragendes Erlebnis verbucht wird...

Andenken aus jener legendären Casino-Night (Jetons, die sie für mich gewann) haben einen Ehrenplatz bei mir daheim. Simona im umwerfend sexy Abendkleid nach wie vor in Erinnerung geblieben. Eine stundenlange, wahre Liebesnacht, so intensiv erlebt, dass es nicht nur kurzes Illusionsspektakel, sondern bleibende Erinnerung geblieben ist. Ja, "nur" eine bezahlte Dienstleistung und nicht die Frau fürs Leben.

Dennoch: Faszinierend. Wunderbar. Einzigartig.

Und noch viel weniger, gibt es CDLs mit denen, trotz so langer Zeit, weiterhin nahezu jeder Zimmergang toll ist, nicht langweilig wird oder gar zur Routine!

Klar, die Illusionseuphorie haben wir nicht mehr, das nutzt sich irgendwann ab. Auch unsere Zimmergänge sind selten geworden. Doch den Eindruck, mit der zugeneigten Freundin eine weitere schöne Zeit zu verbringen, sei es auch nur ein Gespräch im Clubraum...

Simona schafft das bei mir, was nicht mal so einige Ex-Freundinnen schafften: auch nach Jahren noch eine Bereicherung zu sein! Stets eine wahre Freude, wenn Mann mal wieder mit ihr ein Zusammensein genießen darf!


Über ihre "Dienstleistung" muß eigentlich nicht mehr geredet werden werden, denn es gilt auch nach Jahren noch mein Erstbericht über sie:

What a feeling... Simona sprengt alle Dimensionen!
http://huren-test-forum.lusthaus.cc/...&postcount=792


Details ihres hervorragenden Services - egal!
Über jeden Zweifel erhaben - eine TOP-CDL und vor allem ein toller, liebenswerter Mensch!

Antwort erstellen         
Alt  10.08.2017, 07:50   # 1518
Ritchi
 
Benutzerbild von Ritchi
 
Mitglied seit 9. July 2002

Beiträge: 508


Ritchi ist offline
Post Kurzbesuch Palmas

Hallo zusammen
ich war am Mittwoch auf einen Kurzbesuch im Palmas/Venezia da der Buschfunk Antonia angekündigt hat und ich meine B-Probe mit ihr noch erledigen wollte.
Das Zimmer war ein schöner 3 Stellungskampf mit Französisch nach deutschem Reinheitsgebot und gutem Kopfkino. Leider reicht es noch nicht für eine Note 1, ich gebe ihr die Note 2. Das ist aber Jammern auf sehr hohem Niveau und kommt mehr aus dem Bauch als vom Kopf. Sie ist ein sehr nettes und schönes Mädel das auch noch deutsch spricht. Eine Wiederholung ist sicher.

LG
Ritchi
Antwort erstellen         
Alt  10.08.2017, 04:14   # 1517
Zungenschlag
Sturm & Drang
 
Benutzerbild von Zungenschlag
 
Mitglied seit 24. June 2003

Beiträge: 3.747


Zungenschlag ist offline
Thumbs up Antonia

Bild - anklicken und vergrößern
10412__.jpg   10413__.jpg   10414__.jpg   10416__.jpg   10418__.jpg  



Für mich gehört die hübsche Antonia zu den Besten. Sympathie, Feeling und Service sind mir meist deutlich wichtiger als Model-Aussehen. In allen diesen Kategorien spielt sie für mich in der TOP-Liga.

Ihr Lachen hatte mich verzaubert, als ich sie von einer anderen Seite kennenlernen durfte. Vorher war ich nie mit ihr, denn für mich persönlich ist sie mehr der Typ Frau, den ich knutschen statt ficken will. Aber da bin ich eigen und sonderbar.

Ein paar (etwas ältere) Bilder von andernorts konnte ich auftreiben. Mittlerweile ist Antonia blonder geworden, was sie in meinen Augen nochmal deutlich hübscher macht als es die Bilder vermitteln können...

Servicedetails gibt es hier von mir absichtlich nicht mehr. Findet es selbst raus oder lasst es bleiben.

Antwort erstellen         
Alt  09.08.2017, 10:35   # 1516
Zungenschlag
Sturm & Drang
 
Benutzerbild von Zungenschlag
 
Mitglied seit 24. June 2003

Beiträge: 3.747


Zungenschlag ist offline
Sonja

Mal kürzer über Sonja, war auch nur ein Abschlußquickie vorm Heimgehen...

Kann mich dem Puff Gustl weitgehend anschließen, siehe:
http://huren-test-forum.lusthaus.cc/...postcount=1484

Für den Job ist sie zu unerfahren/zielstrebig und damit eher illusionslos und talentfrei...

...klingt hart, war mir aber vorher schon klar und damit akzeptiert. Die wenn sich mal von ner guten Kollegin coachen lassen würde, könnte ja schon sehr geil sein und mächtig Kohle machen...

Wenig Deutsch / English Mischmasch als Kommunikationsbasis. Hübsches, rundes Gesicht. Geiler, junger, draller Körper mit ein paar Tattoos oberhalb der Brüste. Eigentlich voll mein Typ, ich steh eh nicht so auf die Hungerhaken. Sympathisches Lächeln, scheint eine richtig liebe zu sein. Sicher keine AZF, geht bereitwillig auf Wünsche ein. Hat mir am Anfang auf dem Bett auch ihre Handyuhr zum Zeitchecken gezeigt. Wir waren aber nach knapp 20 Minuten schon fertig, was mir zum Feierabend schon recht war. Mehr als "Fast Food" ist es eh nicht auf Zimmer, da bleibe ich dann sowieso nicht länger.

Der Vollgummiblowjob war ganz OK. Kräftig und zielführend, aber auch net mehr. Lippenküsse gab es fast nicht, ZK sowieso nicht, Körperküsse einige. In der 69er ist sie geil geworden und hat dann auch ohne Aufforderung meine Nüsse mit der Zunge bearbeitet...

Beim Poppen mag ich es meistens absolut nicht, wenn die Girls recht viel Eigeninitiative im Takt haben, bei ihr ist das allerdings ausgesprochen gut. Hat super harmoniert. Das macht echt Spaß und sie fühlt sich schön eng an. Hab sie ziemlich hart und ausgiebig durchgenommen und das forderte sie auch so ein, ohne mir dabei zu offensiv zu sein. Fühlte mich also NICHT gehetzt. War auch nicht nur hinhalten und aushalten, sondern schien ihr so auch richtig gut zu gefallen. Das ist ansteckend und der beste Part auf Zimmer mit ihr. Spaß hat Sonja also schon dabei...

Den Powerquickie fand ich daher schon sehr geil. Problemloses und heftiges Finish in Missio (sie presst sich super gut dagegen, was ihre Muschi noch enger macht und sich toll anfühlt) nach Reiter und Doggy sogar beim dritten Zimmergang nach zwei Spitzen-Performerinnen (insgesamt 4h vorher auf Zimmer). Wenn die jetzt noch das drumherum drauf hätte, wäre sie schon TOP, weil leckeres junges Ding.
Aber so ist das halt nicht mehr als süßes und geiles Laufhaus-Niveau. Leider. Frau könnte mit mehr Erfahrung und mehr kreativer Verspieltheit schon leicht zur Empfehlung werden...

Werde irgendwann aber bestimmt nochmal nen 50er investieren.
Denn geil wars scho, darf Mann halt nicht so viel erwarten...

Antwort erstellen         
Alt  07.08.2017, 10:41   # 1515
Zungenschlag
Sturm & Drang
 
Benutzerbild von Zungenschlag
 
Mitglied seit 24. June 2003

Beiträge: 3.747


Zungenschlag ist offline
Giulia

Die für mich mit weitem Abstand hübscheste und attraktivste Frau im Palmas ist seit längerem Giulia.

Wir kennen uns gut, aber seit den Gesetzesänderungen waren wir noch nicht miteinander. Letzte Woche dann gleich zweimal. Und was soll ich sagen: nach kleiner, notwendig gewordener Absprache auf Zimmer, gut wie immer mit ihr...

Ich finde sie ja sowas von heiß...

Blond, jung, hellhäutig, hervorragend weibliche Figur, aber nicht dick, öfter mal mit blauem oder violettem Lippenstift unterwegs, diesmal sogar mit farblich passender Fake-Brille.
Giulia hat ein rundes, sehr hübsches Gesicht, ein tolles Lächeln, ist mega sympathisch, spricht deutsch, auffallend supergeile Naturbrüste, die schönsten weit und breit:
perfekte Form, stehen toll, prall und groß...

Sie ist jetzt nicht die Superhure mit der perfekten Illusionsshow für alle. Auch ich fühle mich jetzt nicht wie ihr Boyfriend auf Zimmer. Distanziert wirkt sie nicht, total kuschelig auch nicht. Irgendwo dazwischen, für Paysex angemessen. Auf Wünsche geht Giulia immer bereitwillig ein und auch wer nix sagt, wird von Frau lieb verwöhnt. Sie ist jetzt also keine, die sich nur auf ihre Schönheit verlässt und sonst passiv bleibt, sondern passt sich gerne an die Erwartung ihrer Gäste an. Ich bleibe vor allem anfangs gerne passiv: super angenehmer BJ, guter Reiter mit gemütlichen Galopp, ohne Ermüdungserscheinungen bei ihr. Und wieder diese Optik, diese geilen Brüste über mir. Tolle Augen, super geschminkt, die mich unaufdringlich mustern und ein bezauberndes Lächeln...

Heiß! Verdammt heiß!


Allein bei dem Augenschmaus könnt ich mich schon fast vergessen, da werde ich alleine vom Schauen immer schon mega scharf auf sie. Obendrein ist ihr Service richtig lieb und schön. Es macht halt immer Spaß mit ihr.

Manchmal ist es schon auch von der Tagesform abhängig wie innig es auf Zimmer wird, aber letzte Woche fast perfekt und daher wieder richtig lange gezimmert...

Giulia ist einfach ein scharfer Feger für mich!

Ungeschminkt schaut sie etwas anders aus, sehr süß, aber halt irgendwie anders, jedoch keineswegs schlechter - halt nicht so auffallend bzw. herausstechend hübsch. Manchmal sieht Mann das vom Garten aus bei ihrer Ankunft, später aufgebrezelt schon so, dass sie für mich zum Mega-Hingucker wird...

Sie geht gut mit, hat stets ne ansprechende, passende Akustikshow. Und auch sonst macht sie gern und geil alles mit. Ihre Muschi ist genauso hübsch und lecker wie ihr Gesicht und toller, weiblicher Body. Kein skinny Mager-Model mit dünnen Streichholzbeinen, sondern genau so wie es für mich richtig attraktiv wirkt. Ein Weib an dem Mann kaum vorbeikommt.

Sie ist jetzt keine, die aufdringlich animiert und deswegen auch öfter mal weniger ausgebucht, weil Giulia eher defensiv ist bzw. sich eher ansprechen lässt. Ihre herangehensweise ist überhaupt nicht besonders nuttig oder abgezockt, eigentlich positiv, aber vielleicht deswegen klar unterschätzt von den Kollegen. Denn beim Service hab ich noch nichts vermisst. Klar, das vielknutschende Girlfriend spielt sie nicht, geilen Sex wie mit nem Discoaufriss oder der Nachbarin von neben an gibt es trotzdem! Eine abgewichste Bitch mit allen Raffinessen ist sie dagegen nicht. Will ich auch gar nicht, weil es mir gemütlich sowieso viel lieber ist.

Mir gefällt an Giulia genau, dass sie so ist wie sie ist!
Würde sie mir auch noch glaubhaft das verliebte Girlfriend vorspielen können/wollen, dann wäre es schnell um mich geschehen. Wäre bestimmt verdammt teuer und vielleicht auch frustrierend für mich...
Da bin ich eigentlich froh, dass das gerade NICHT ihr Stil ist!

Antwort erstellen         
Alt  06.08.2017, 08:50   # 1514
Professor_Ritze
 
Mitglied seit 2. August 2017

Beiträge: 88


Professor_Ritze ist offline
So richtige "News" schreibst du ja eigentlich nicht!

Mauri hab ich das letzte mal vor 14 Tagen im Club gesehen und um jetzt nicht weiter ausholen zu müssen schreibst du oft "Berichte" aus der längeren Vergangenheit.

Ich möchte nur meine Freude über mein gestrigen super PuffFick mitteilen. Normalerweise nehme ich ein Girl nur einmal, aber ich kann die kleine Blonde den anderen Freiern sehr empfehlen! Die wird ihr Geschäft machen, was meinstn wie die Neger auf solche weise Frauen stehen....

Zungenschlag spricht den Verdacht der Zwangsprostitution an. Musst halt der Polizei melden....Da wird wohl mehr laufen wie uns allen Lieb ist. Kann mir das bei Lina oder bei der neuen Blonden welcher der "Christina" nachläuft schon so vorstellen. Normalerweise könnte die in der Stunde 3 Zimmer machen, so jung und knackig wie die ausschaut. Aber die lässt es sehr ruhig angehen. Bringe ich heute 300 Euro zum Luden könnten es morgen schon 400 Euro sein die ich bringen soll...

Mir reichen die Bekanntschaften am Tresen. Da kann man auch ungezwungen bei einer Limo über die Weiber plaudern.

Andererseits ist es auch immer sehr amüsant zu lesen wie manche Bordelrutscher meinen Bericht zerlegen. Du, da komm ich mir wirklich sehr wichtig vor....

Andrea scheidet für mich aus. Ich lasse mich sehr gerne abreiten. Da kann ich ein 80 kg Mädel nicht so gut gebrauchen. Ansonsten ist sie ja auch sehr nett und hat recht ansprechende Hupen.

Antwort erstellen         
Alt  06.08.2017, 03:45   # 1513
Zungenschlag
Sturm & Drang
 
Benutzerbild von Zungenschlag
 
Mitglied seit 24. June 2003

Beiträge: 3.747


Zungenschlag ist offline
Thumbs up Andra und andere

Erstaunlich wie ähnlich wir plötzlich in der Bewertung der Damen sind. Deine schnelle Lusthausreinkarnation scheint das noch mehr zu befördern. Aber auch bei Maura (also deiner Mauri) waren wir uns im Prinzip einig...
Geile Schnecke!

Du bist halt ne ganz andere Type wie ich. Eigentlich das Gegenteil von mir... net nur bei Wortwahl, Umgangsformen, Buchungsdauer, bevorzugte Vollzugsweise, Alter, Haarlänge, Bauchumfang...
Erstaunlich, dass wir das dann öfter mal trotzdem ähnlich erleben.



Stossen wir mal zusammen an? Ich lad dich im Palmas auf nen Drink ein, musst mich nur mal darauf ansprechen, statt nur zu schauen...
Ich beiße nicht und nehm auch blöde Kommentare meist nicht krumm, bin da recht schmerzfrei, wie du schon gemerkt haben dürftest...
Und dicke Freunde wollen wir sicher beide nicht mehr werden.


Jo, das ist Lina. Ein überschwängliches Lob kriegt die für ihren abgeklärt abgezockten Laufhausstyle sicher nicht von mir...
Deren "Taxi" nach Hause kannste auch ansehen, wo das Geld landet.


Kassandra war tatsächlich vorher kurze Zeit im Heaven. Andere Clubs angeblich nicht. Aber ihr Deutsch ist jetzt nicht so hervorragend, dass ich das groß erörtern wollte...
Denke, sie kommt vom Laufhaus. Das merkt Mann. Hier aber wirklich positiv, solange es sich nur um Quickie dreht...
Fürs Herz ist sie so aber nix und gemütlich irgendwo mit der rumsitzen kannst du auch nicht lange. Probiers halt mal aus. Da ist der Zimmerdrang zwar nicht ganz so ätzend ausgeprägt wie bei Lina, aber...


Isabella hat "ein enges Loch", das stimmt. Aber Ada das engste im Club? Im Leben nicht.


Andra ist definitiv enger, zumindest wenn sie geil ist...
Wenn ich mich bei der manchmal (sogar beim zweiten oder dritten Zimmergang) zurückhalten muß nicht nach einer Minute abzuspritzen, dann heißt das was. Nicht nur, dass ich die extrem geil finde, obwohl sie eigentlich keinen Plan von dem Job hat (und keinen Bock geleckt zu werden). Vom Ficken aber schon. Nicht als Bitch, aber als Girlfriend. Ausdauer ist sonst nämlich kein Problem von mir...
Mit keiner anderen geh ich derzeit häufiger oder lieber, trotz Berufseinsteigerin (hatte sie an ihrem vierten Tag das erste mal, mittlerweile einige Wiederholungen; nur einmal war sie müde, hat das vorher gesagt und es war trotzdem noch gut, sonst bislang 4x sehr gut). Ich find Andra einfach dufte. Vielleicht schreib ich ja mal mehr...

Ist aber nicht dein Typ: sehr sympathisch, hat im englischen Small Talk (spricht die Sprache recht gut, Deutsch gar nicht) eine eher nüchterne Art, hübsches Gesicht, blond, lange glatte Haare, große leicht hängende Naturbrüste, aber deutlich zuviel Frau für dich (Oberschenkel, Po, etc)...
Mich und einige andere macht das aber figürlich total an. Seit zwei Wochen im Job und im Palmas.

Optisch kann ihre Cousine Larissa - deine Specialfreundin - nicht mithalten...


Antwort erstellen         
Alt  06.08.2017, 02:00   # 1512
Professor_Ritze
 
Mitglied seit 2. August 2017

Beiträge: 88


Professor_Ritze ist offline
Wie lange tippstn du für deine Berichte? Bei mir geht's schneller:

Bei deiner Lina: Was ich beobachten konnte: von 19 Uhr bis 01.oo Uhr hab ich einen Zimmergang bei ihr beobachten können. Wenn ich sie anspreche kommt von ihr ein: Gemma zimmer, wenn nicht dann stiehl mir nicht meine Zeit. Arschtritt. Also so was brauche ich nicht. Ich mein die eine eher dicke Frau mit den breiten Becken und hübschen Gesicht welche oft alleine vor den Zigarettenautomaten sitzt. Note 6 -

Kassandra: geiles Luder, war schon ein paar mal mit ihr auf Zimmer. Die ist bestimmt keine Jungfrau mehr. Sie hat schon ein paar Betriebsstunden im Heaven geschoben.... Note 1

Isabella aus Heaven, jetzt Palmas. Note 2. gutes Loch...

Ani aus Venezia: Note 1. Die macht alles mit. Alles.

Neuzugang unbekannter Herkunft: Blond, blauäugig, schlank. Super Service mit Super Orgasmus. Note 1!
Besonders die Schwanzgarage war recht eng. Super. Die hat gestern das Sahnehäubchen auf die letzten 4 Wochen Bordellbesuch gesetzt. Obwohl schon zur späten Stunde und das Mädel zeigte schon im Clubraum Ermüdungserscheinungen wurde ich im Zimmer so was von erstklassig bedient, da kann man noch in 5 Tagen davon träumen.

Muss schon sagen, in der letzten Zeit habe ich schon Glück mit meinen Huren. Gestern die blonde mit den blauen Augen, vor einer Woche die geile Eintagsfliege. Zuvor noch mit Sonja welche anscheinen zur Zeit einen Boyfriend hat, Alina. Das waren wirklich alles so was von geile Ficks, ich bin sehr gut bedient worden. Und das alles mit Gummi, kein FO, kein Lecken. Wenn die Mädels so lieb sind, dann brauche ich sie nicht mit so einen Krampf belästigen.

Antwort erstellen         
Alt  06.08.2017, 00:16   # 1511
Zungenschlag
Sturm & Drang
 
Benutzerbild von Zungenschlag
 
Mitglied seit 24. June 2003

Beiträge: 3.747


Zungenschlag ist offline
Lina

Und weil ich schon dabei bin: nochmal stand auf der Menükarte dieser Tage "Fast Food". War mir auch vorher schon klar, aber muss nicht immer Gourmet-Service sein! Sie ist aber recht freundlich, wenn auch zielstrebig. Im Zimmer genauso wie im Kontakt im Clubraum.

Diesmal mit Lina! Die ist auch erst seit Juli da und ich finde ihr drall-pralles Äußeres richtig lecker. Hübsches Gesicht, feste Brüste, fester Arsch... sexy!
Meist sitzt sie auf einem Barhocker gleich links, wenn Mann im Palmas die Treppe runterkommt. Eines fällt dem aufmerksamen Beobachter auf: die CE hat bei ihr offensichtlich keine 30 Minuten. Kommt oft recht schnell zurück. Darum hab ich sie auch einige Zeit nicht probieren wollen, trotz süßester Fernflirterei...

Als mir ein Abschlussquickie nach drei anderen Zimmergängen vorschwebte, kam sie mir sofort in den Sinn: Lina find ich sexy und wenn sie sich nicht total blöd anstellt, dann ist mir ne Sprinterin gerade recht, bevor ich heute nach Hause gehe.

Dass sie so konsequent und zielstrebig von einem Typen abgeschleppt wird, der sie sonst zwar sehr oft kurz anlächelte, aber niemals für Small Talk auch nur ne halbe Minute Zeit für sie hatte und immer sofort flüchtete... überrascht dann auch die abgezockteste Frau.
Aber Geld ist Geld und dafür macht Frau das ja.

Und ja, hier besteht Interviewpflicht!!! Mach ich ja sonst fast nie, jedenfalls im FKK-Club, weil ich hier einfach einen gewissen Standard erwarte, der mir anderswo nicht so besonders wichtig ist, aber ins klar erkennbar offene Messer will ich nicht laufen, wenn ich mich vorher schon so verausgabt habe. Also erst mal eine rauchen...
Falsche Antwort beim Interview? Logisch! Hatte ich in keinster Weise anders erwartet...

Knallhart verhandeln kann ich aber auch! Bei ner ohnehin Illusionsfreien sowieso. "Entweder... oder heute sicher nicht als viertes Zimmer!"...
"Wie du willst, Lina! Das kannst du natürlich selbst entscheiden. Aber die Begründung stört mich... die ist nämlich totaler Bullshit, weil... Und dass du sonst ein persönliches Problem damit hast, kann ich bei der Begründung jetzt irgendwie nicht erkennen, hast du jedenfalls nicht gesagt..."
Bingo! Und ich glaube auch im Nachhinein wirklich, dass die damit null Problem hat...

Einen kleinen Vortrag von mir später, den sie durchaus aufmerksam verfolgte und mit einigen überaus interessierten Rückfragen garnierte, sowie der glaubwürdigen zusammenfassbaren Aussage, dass die anderen Mädels gerade attraktiver neuer Konkurrenz besonders gerne Bullshit erzählen, war ihre Antwort dann lediglich: "Also was ist, gemmazimma?"
Klaro! Diese Frage als Antwort genügt mir jetzt...

Außerdem ist sie auch in anderen Gesprächen erfrischend ehrlich und direkt, hat ja fast was richtig sympathisches, wie ich im Zimmer festgestellt habe...

Freilich: Sprinterin, Zielfokussierung, den Feierabend vor Augen ...und dann geduldiges Blasen und Ficken, wenn "er" eigentlich etwas mehr Kopfkino bräuchte?

Ich will das mal nicht überbewerten. Ich hab halt etwas Konzentration gebraucht, um so in Fahrt zu kommen. Andererseits: außer Ungeduld, hat sie nix verkehrt gemacht.

Im Gegenteil: sie ist ein zielstrebiger, aber durchaus guter Quickie-Fick! Ich finde sie total illusionsfrei, sicher gut erfahren in dem Job, aber halt net im Club und net deluxe, ...jedoch "leider geil"! Deswegen wird es auch eine Wiederholung geben. Aber bei der muss Mann schon selbstbewusst und scharf auf sie sein, um glücklich auf Zimmer zu werden.

Ich kann das, viele andere Männer sicher nicht. Das taugt ganz sicher nicht allen mit Lina...


*************


Wer erklärt den Mädels endlich mal den Job im Club? Muss ich das immer machen? Vom Sex haben sie alle ne Ahnung und die unterschiedliche Herangehensweise macht es auch interessant - da muss kaum was gelernt werden. Ob ZK oder doch nur kurze Lippenküsse, auch scheißegal... ich möchte auch nicht jede innig küssen.

ABER: flirten, Kontaktanbahnung, CE voll einhalten, für nette, Relaxstimmung sorgen ohne zu bremsen und dennoch auch die nächste CE gerne zu bekommen, Illusionsspektakel statt Laufhaus-Style...
Mann, Mann, Mann... so viele Girls könnten hier problemlos mehr Kohle machen, sind aber zu doof auf das WIE alleine zu kommen...
Ich würde ja mal ein Seminar geben. Mach ich zur Zeit sowieso dauernd bei den ganz neuen im Business, die ich interessant finde und es wirklich wissen wollen. Eine blieb sogar nach der Bezahlung noch ne geschlagene Stunde länger auf Zimmer, um mich unter vier Augen auszufragen, wie Frau in diesem Job im FKK-Club arbeiten sollte, um Geld zu machen und die Männer glücklich...
Die war wirklich sehr interessiert an dem was ich dazu sagen konnte, sonst hätte sie mich nicht gebeten noch zu bleiben und solange darüber zu reden. Und sie lernt schnell...

Antwort erstellen         
Alt  05.08.2017, 22:38   # 1510
Zungenschlag
Sturm & Drang
 
Benutzerbild von Zungenschlag
 
Mitglied seit 24. June 2003

Beiträge: 3.747


Zungenschlag ist offline
Kassandra (so die Schreibweise auf erosstars.com leider ohne Bilder)

Kassandra (nicht Cassandra mit C) ist angeblich neu im FKK-Club Business, in diesem Job denke ich nicht, hab da aber nicht groß rumgefragt. Im Palmas ist sie seit Mitte Juli.
Sie spricht kein Englisch, aber etwas Deutsch und geht freundlich, aber nicht aufdringlich auf die Männer zu.

Sie ist eigentlich nicht so sehr mein Beuteschema, da mir eigentlich zu schlank, aber ihr liebes Lächeln, ein attraktives Gesicht und eine nette Anmache hatten mir sehr gut gefallen. Leider kam ich gerade aus dem Zimmer und musste sie auf ein andermal vertrösten.

Kassandra ist halb Türkin, halb Bulgarin, hat lange Haare und ihre Brüste hängen leicht und sehen etwas schlaff aus. Dennoch schon ein sexy Girl mit "Zigeuner"-Einschlag, der normalerweise nicht so attraktiv auf mich wirkt wie bei ihr. Steh halt mehr auf die helleren Hauttypen. Ein paar Tattoos zieren ihren Körper, ich mag auch das.

Ein zweites Mal an einem anderen Tag war das Zusammentreffen ähnlich, versprach ihr jedoch: ich weiß noch nicht wann, aber ich will die nächste Zeit ganz bestimmt mit dir. Wieder eine nette Reaktion trotz Absage.
Und wenn ich soetwas sage, dann mach ich das auch. Ein paar Stunden später war es soweit...


Kassandra ist auf Zimmer einerseits auch wieder von der illusionsfreieren "Fast Food"-Fraktion, aber geht andererseits wirklich bereitwillig auf alle Wünsche ein (ich sag z.B. das Stichwort "neue Gesetzeslage" oder Rückenmassage danach).

Sie bietet von sich aus was Spaß macht, wie gleich am Anfang ihren Kussmund. Zunächst mit wenig Zunge, später mehr als sie merkte, dass mich das schnell heiß machte...
Leider waren das stets nur sehr leckere Appetithäppchen, die sie jetzt nicht zur Orgie ausbauen wollte. Hat mir eigentlich richtig gut getaugt, das würde ich sogar ne ganze CE mit ihr machen, aber ich will Frau das sicher auch nicht aufdrängen...

Beim Poppen ist sie sehr gelenkig und geht angenehm harmonisch mit. Ihre Muschi fühlt sich super an, nicht total eng, aber sehr geiles Fickfeeling. Schöner Arsch, kommt gut zur Geltung beim Reverse Cowboy (mal schnell, mal langsam und gefühlvoll) oder Doggy. Reiter normal herum auch top. War recht abwechslungsreich mit ihr und fühlte mich nie gehetzt. Heiß!

Die zweite CE hat Kassandra andererseits schon sehr arg verkürzt nach meinem Finish. Hätte protestieren können, aber ich war wirklich zufrieden und hatte einen tollen Fick, eine angenehme Massage danach und kurz vor Feierabend im Club bin auch ich nicht mehr ganz so fit. War also für diesmal OK und ich werde sicher mal wieder mit ihr gehen.


Fazit:

Für ne Langzeitbuchung ist sie meiner Meinung (noch?) eher wenig geeignet. Echt schade! Mann merkt ihr halt die Quickie-"Laufhaus"-Sozialisation an. Etwas mehr Illusionsfaktor, mehr von ihren ZK, etwas weniger aufs wesentliche fokusiert und sie könnte spielend leicht ne echte Bombe sein...
Für eine Clubeinheit (CE / halbe Stunde) dagegen wirklich super! Da macht Mann nix verkehrt und hat viel Spaß mit Kassandra. Ist obendrein sehr sympathisch.

Da sie neu im FKK Business ist und wirklich eine liebe: vielleicht lernt sie bald, dass da auch mehr möglich ist, denn eigentlich spürt sie ganz genau was Männer mögen und Mann muss ihr sicher nicht sagen, was geil ist...


Antwort erstellen         
Alt  05.08.2017, 21:04   # 1509
Zungenschlag
Sturm & Drang
 
Benutzerbild von Zungenschlag
 
Mitglied seit 24. June 2003

Beiträge: 3.747


Zungenschlag ist offline
Isabella (nicht: Isa, das ist eine andere)

Zitat:
Zitat von Professor_Ritze
Wie mir erst kürzlich eine Hure mitgeteilt hat, gibt es je Puff jeweils nur einen Hure mit bestimmten Namen. Isabella aus den Heaven musste sich in Carina im Palmas umtaufen, weil es schon eine Isabella gab. Folglich dürfe die Larissa aus dem Venezia diejenige sein die ich meine.
Das witzige daran: die andere, also Isabella Palmas war früher (schon länger her) auch sehr lange Zeit als Isabella im Heaven tätig...
Ist momentan nicht im Palmas, wohl im Urlaub, war vor kurzem aber anwesend. Kommt ab und zu zurück ins Palmas, aber nie wirklich lange. Ist dieses Jahr nicht zum ersten Mal "heimisch", kommt meiner Meinung nach schon ein oder inzwischen vielleicht sogar zwei Jahre lieber ins Palmas als ins Heaven, wenn sie in Nürnberg ist. Spricht deutsch und gehört für mich zur "Fast Food"-Fraktion. Früher im Heaven hatte sie - freundlich ausgedrückt - nicht den Ruf eines Highlights. Da sie mich als Langzeitbucher identifizierte, wollte sie immer wissen was ich mit den anderen Mädels solange im Zimmer mache und ob ich das nicht auch mal mit ihr machen möchte.

Hab ich dann auch ein paar mal und ich merkte, dass sie sich wirklich redlich bemühte, mir zu gefallen. Unter anderem bekam ich ohne vorherige Absprache "Clubstandard-Service" für den sie bei den Kollegen NICHT bekannt war. Dennoch auch bei mir: ziemlich illusionsfrei und ihr langjährig angewöhnter Sprinterinnen-Stil ist halt auch bei spürbar ehrlicher Bemühung nicht einfach mal so änderbar. Mann kann aber mit ihr reden und eine Abzockerin war sie bei mir sicher nicht. Also kein Highlight, aber sehr nett zu mir.
Natürlich finanziell gleich darauf bedacht, mehr als eine halbe Stunde zugesagt zu bekommen. Das mach ich aber nicht. Will spontan entscheiden. Bin dann aber doch immer länger als 30 Minuten geblieben...

Zu mir war sie also schon nett und servicewillig. Das rechne ich ihr hoch an und ich habe daher keinen Grund etwas schlechtes über sie zu schreiben. Andere mögen es im Heaven anders erlebt haben, diese Infos sind aber sehr alt und daher meiner Meinung nach verjährt.
Fürs Palmas habe ich keine neueren Infos von Kollegen und mein letzter Zimmergang mit ihr liegt über ein Jahr zurück. Bereut habe ich den nicht. War OK.

******

Die Larissa aus dem Venezia ist tatsächlich sehr fleißig am Zimmern. Zudem ist sie nett. Meist ist das ja ein gutes Zeichen. Wollte dieser Tage gegen Ende der Nacht mit ihr: sie bat mich um Entschuldigung, aber sie wäre jetzt sehr müde, ob wir das nicht lieber ein anderes mal machen könnten und warum ich denn nicht schon früher am Abend mit ihr wollte...
Tja, weil du vielleicht ständig besetzt bist, wenn ich aufs Zimmer möchte...

Nach Abzockerin schaut das also nicht aus! Nett ist sie auch. Mehr berichten kann ich noch nix.

******

Ani (siehe www.erosstars.com ) aus dem Venezia stellt sich seit einiger Zeit jetzt als Ana vor, hat viele Zimmer und Fans, ist sehr nett. Leider nicht mein Typ und nur wenig Deutsch, kein Englisch. Vermutlich will sie sich von der anderen lockigen Ani aus dem Palmas abgrenzen.

******

Freilich gibt es da aber auch schon eine Anna im Palmas. Die gehört zum Inventar, seit ewigen Zeiten hier, die große hübsche Blondine gilt vielen nicht als Servicehighlight, z.B. auch weit vor etwaigen Gesetzesänderungen. Hat trotzdem einige sehr zufriedene Stammgäste, die anderen werden halt nicht so gut bedient...
Vor langer Zeit war ich auch mal mit ihr: sehr nett, gut und leider illusionsfrei mit mir. Aber schlecht war das wirklich nicht. An der Mauer würde ich sehr oft mit ihr gehen, da wäre sie eher ein Highlight...
Ich erwarte im FKK-Club aber einen Standard, den sie mir nicht bieten wollte und da bin ich konsequent. Ich helfe nicht mit Wiederholungen, einen Clubstandard zu sabotieren. Ich finde, ich kann sie da durchaus verstehen, aber nicht, dass Frau sich nicht lieber eine andere Location sucht, wo das dann auch kein Problem darstellt...

Basta.

Antwort erstellen         


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 09:58 Uhr.



·.¸¸.·´¯`*©* Nachricht an Tim den Webmaster
Hilfe, Fragen, Kooperationen, etc.

·.¸¸.·´¯`*©* Beschwerden, Drohungen
Drohungen mit (ohne) Ultimatum,
Zensuraufforderungen, etc.

LUSTHAUS Regeln
Bitte lesen!
Danke.


Noch mehr Erlebnis-Berichte?

Mit einem LUSTHAUS-Banner auf deiner Homepage kannst du
deine Gäste motivieren im LUSTHAUS-Forum zu berichten.

Banner & Logos für deine Homepage

LUSTHAUS Hurenforum   LUSTHAUS Erotikforum

LUSTHAUS Erotikforum
www.lusthaus.cc


  LUSTHAUS Erotik Forum  LUSTHAUS Hurenforen  LUSTHAUS Sexforum  LUSTHAUS Hurentest  LUSTHAUS Huren

LUSTHAUS Hurenforum

# A4 Plakat für Girls & Clubs #

1:1 Bannertausch | Exklusiv-Banner buchen | Statistik / Mediadaten

Copyright © 2017 Dios mío! agencia de publicidad
15th Floor Tower A, Torre de Las Americas
Panama City

zurück zu den
LUSTHAUS Hurenforen
(Startseite)