HOMEHOME
 
  Handicapped Corner  Login    Gratis Registrierung   

Alle neuen Beiträge    Startseite   
 
Translator


LUSTHAUS - Das Forum. Für richtige Männer. Und echte Frauen.
 Das lustige Sexforum, Erotikforum, Hurenforum OHNE Zensur

            


   
Amateursex
Eure Tochter im Puff?

gratiszeiger.com | sexxxgirls.com | youwix.com

Wer ist online? Benutzerliste Insiderforen Suchen Alle neuen Beiträge & Berichte       Off-Topic Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   LUSTHAUS Forum > SMALL TALK (Archiv) > Off-Topic
  Login / Anmeldung  



Banner bestellen



















Banner bestellen

.


Alle Upload-Fotos in diesem Thread anzeigen, falls vorhanden.          Freunde einladen...
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt  09.10.2012, 19:42   # 1
Krummbichler
I bin der Xaver
 
Benutzerbild von Krummbichler
 
Mitglied seit 1. September 2012

Beiträge: 76


Krummbichler ist offline
Exclamation Nur die CSU kann unser Bayernland regieren.

Bild - anklicken und vergrößern
csu-logo.jpg  
Ich bin ENTSETZT was man von unserer Staatsregierung hält.
Altgediente Staatsdiener werden nach ihren Tot in den Schmutz gezogen.
Und jeder der gegen diesen Trend steuert ist in Augen dieser Menschen ein Comedy Clown.

Und ich sage es Öffentlich.
Danke CSU.


Gott mit dir du Land der Bayern,
Heimaterde, Vaterland!
Über deinen weiten Gauen
Walte seine Segenshand!
Er behüte deine Fluren,
Schirme deiner Städte Bau
Und erhalte dir die Farben
Deines Himmels, Weiß und Blau!


KOMMENTARE und ANTWORTEN dazu...
Alt  04.12.2012, 17:48   # 86
Onan11
King of Spam & Fake
 
Mitglied seit 8. June 2003

Beiträge: 1.871


Onan11 ist offline
@examiner

den Vorschlag, den "Xare" psychiatrisch begutachten zu lassen finde ich schon zielführend, aber bitte nicht von den "Pfuschern", die Herrn Mollath ausschließlich nach "Aktenlage" begutachtet haben

Diese "Blinden" würden sich doch glatt zu der Expertise versteigen, unser Herr Krummbichler sei ein geistig völlig gesunder "Homo alpinicus"

Ich will, damit auch sagen, diesen "Gutachtern" fehlt offensichtlich die fachpsychiatrische Kompetenz, psychisch Gesunde von psychisch Kranken zu unterscheiden.

Oder noch schlimmer, sie wußten es besser und haben den Justizbehörden ein "Gefälligkeitsgutachten" erstellt.

MfG

Onan11
Danke von
Alt  04.12.2012, 17:27   # 85
-
 

Beiträge: n/a


Mein Vorschlag zur Güte :

Was haltet ihr davon, wenn der "Krummbiesler" mal von den Psychiatern begutachtet würde, die auch Gustl Mollath untersucht haben, wer würde dann wohl in eine geschlossene Anstalt eingewiesen werden ??

Ansonsten bin ich ja immer noch der unwiderlegten Auffassung, daß es sich bei diesem um einen Klon von "Darth Vader" handelt, der uns Altbayern alle vera....en will (darauf deuten vor allem auch seine Ergüsse im offenen FC Bayern-Thread hin) !!
Danke von
Alt  04.12.2012, 16:10   # 84
Hodaddy
Sperminator
 
Benutzerbild von Hodaddy
 
Mitglied seit 12. October 2002

Beiträge: 1.712


Hodaddy ist offline
Zitat:
Aber auf soviel Schwachsinn, muss ich doch noch meinen "Senf" dazugeben
Weitaus schlimmer als den Schwachsinn finde ich den menschenverachtenden Zynismus, den dieser hartnäckige und unbelehrbare Apologet bajuwarischer Borniertheit an den Tag legt. Ich meine damit seine Aussage, Mollath hätte nichts anderes verdient.
__________________
Gotta quit that pay sex, 'cause I won't collect riches
if I blow my hard-earned cash on da hoes and bitches

Muss es endlich schaffen, mit dem Paysex aufzuhören,
denn ich mach kein Geld, wenn ich's rauswerf für die Gören
Danke von
Alt  04.12.2012, 15:58   # 83
Onan11
King of Spam & Fake
 
Mitglied seit 8. June 2003

Beiträge: 1.871


Onan11 ist offline
Lieber Xaver,

ich wußte doch, dass Du mich nicht entäuschen wirst

Aber auf soviel Schwachsinn, muss ich doch noch meinen "Senf" dazugeben:

1. die "fast erwürgte" Ehefrau, hielt es erst 10 Monate nach der angeblichen Tat, für erforderlich ein ärztliches Attest erstellen zu lassen (der Arzt konnte da natürlich keine Würgemale mehr feststellen, wahrscheinlich auch weil es nie welche gegeben hat).

2. Wer diese Reifen zerstochen hat wurde weder eingehend untersucht, geschweige denn bewiesen.

3. die Mondlandung wird von etlichen Menschen bestritten, ich gehöre da nicht dazu, aber in die Psychiatrie musste deshalb keiner davon.

4. die CIA - Theorien, um die Kennedyermordung, werden ebenfalls von vielen Leuten vertreten, die deswegen aber ebenfalls nicht in die Psychiatrie mussten.

5. Idi Amin war ein Massenmörder (erwiesener Maßen) und hat sich an der ugandischen Bevölkerung bereichert (erwiesener Maßen).

Und die "Anschwärzungen" stimmten nur leider mit den Fakten, des internen Prüfberichts der HypoVereinsbank überein, welcher "leider" 7 Jahre (bis zur Verjährung der Straftaten), unter "Verschluss" gehalten wurde.

Sag' mal, wie blöd bist Du eigentlich?

MfG

Onan11
Alt  04.12.2012, 11:18   # 82
Krummbichler
I bin der Xaver
 
Benutzerbild von Krummbichler
 
Mitglied seit 1. September 2012

Beiträge: 76


Krummbichler ist offline
Zitat:
Bin ja mal gespannt, ob sich "Herr Krummbichler" dazu zu Wort meldet, um aus Frau Merk eine "Heilige Johanna der Schlachthöfe" zu machen
Die Frau Merk ist VOLLKOMMEN UNSCHULDIG an dieser sache.
Der lieber "Herr Mollath" hat nichts anderes verdient! Nichts anderes!!!

Wer seine Frau fast erwürgt und dann noch Reifen zersticht ist wohl Im Kopf gesund oder was????
Und dann dieser Brief.
Hahaha
Er bestreitet die Mondlandung!
Er sagt das Kennedy von der Regierung ermordet wurde!
Das Idi Amin ein Massenmörder ist und sich auf Kosten seines Volkes bereichert hat!
Und dann am ende dieses Briefes schwärzt er ein paar Steuerflüchtlinge an.
Solche Quellen sind also für dich Glaubwürdig Onan11???

Dann lassen wir ihn halt frei den Gustl.
Und wenn er jemand Umbringt dann waren es eh wieder die Psychiater und die Frau Merk weil sie zu weich und lasch waren.
Alt  01.12.2012, 03:36   # 81
yossarian
Pareidoliker & Oneironaut
 
Benutzerbild von yossarian
 
Mitglied seit 30. June 2003

Beiträge: 6.483


yossarian ist gerade online
SPD droht mit Druck

Zitat:
Aber immerhin droht die SPD mit einem Untersuchungsausschuss - laut SPIEGEL.
Da werden aber der CSU die Knie schlötterern. Dank den parlamentarischen Mehrheitsverhältnissen stellt die CSU den Ausschussvorsitzenden, und die Mehrheit im Ausschuss bestimmt, wer vorgeladen wird, aussagen darf und wie der Abschlussbericht ausfallen wird.
Viel interessanter sind für die SPD Ideologiedebatten, welche Form des demokratischen Sozialismus ab wann in Bayern eingeführt werden soll. Der ist nämlich seit Jahrzehnten Toppthema an den bajuwarischen Stammtischen. Hobts mi?
__________________
Wer glaubt im Besitz der alleinigen Wahrheit zu sein, scheitert am Gelächter der Götter. (frei nach Albert Einstein)
Danke von
Alt  01.12.2012, 00:56   # 80
Blinky
 
Benutzerbild von Blinky
 
Mitglied seit 6. June 2006

Beiträge: 3.262


Blinky ist offline
Ich habe hier schon ein paar mal versucht meine Theorie anzubringen, dass CSU und SPD nur zwei Gesichter der bayrischen Baath-Einheits-Untergrund-Partei sind.

Die bayrische Baathpartei bringt ihre eigene schlechte Alternative schon als "Opposition" mit, so dass dem Wähler vor der Oppositions-SPD graust und er die CSU als vermeintlich geringeres Übel wählt. Nur so war es überhaupt möglich über 4 Jahrzehnte an der Spitze zu bleiben.
__________________
macht es gut…
Danke von
Alt  01.12.2012, 00:40   # 79
Blinky
 
Benutzerbild von Blinky
 
Mitglied seit 6. June 2006

Beiträge: 3.262


Blinky ist offline
Wenn dann da: http://www.gustl-for-help.de/

Da sind auch viele Sachen als Faksimile, u.a. die eidesstattlichen des Entlastungszeugen.
Viel Zeug fürs WE - ich hab es noch nicht geschafft, das alles zu lesen.
Ich muss jetzt dann erst mal nach Hause fahren, die Woche war lang.
__________________
macht es gut…
Alt  30.11.2012, 19:38   # 78
wacki
Old Tomcat
 
Benutzerbild von wacki
 
Mitglied seit 14. September 2009

Beiträge: 1.729


wacki ist offline
Aber immerhin droht sie....

..
Zitat:
Die SPD macht aber gar nix.
mit einem Untersuchungsausschuss-laut SPIEGEL-.

Siehe hier:http://www.spiegel.de/panorama/justi...-a-870207.html

Und hier im DeutschlandRadio:http://www.dradio.de/aktuell/1936911/

(wobei die Äusserung unserer Doppelschnarre in der "Passauer"!!! besonders bemerkenswert ist!)
__________________
__________________________________________


Und: Bitte keinen Fick-Gutschein!...Ich war immer schon ein arrogantes Arschloch..!!!

Alt  30.11.2012, 17:37   # 77
-
 

Beiträge: n/a


guter Punkt, krrk. Es fällt schon auf, dass lediglich der Sohn eines früheren Bayerischen Ministerpräsidenten die Sache mit dem Mollrath aufgreift.

Die SPD macht aber gar nix. Auch bei den Metalldetektoren nicht. Am Ende hat der Threadverfasser sogar recht, die SPD kann das Regieren jedenfalls nicht ..
Alt  30.11.2012, 16:21   # 76
-
 

Beiträge: n/a


Was kann das bedeuten, dass die SPD sich da ruhig verhält und das nicht ausschlachtet? Ich sehe ohne Polemik insbesondere folgende Alternativen
- sie sind zu dumm, die Chance zu erkennen (glaube ich nicht)
- sie haben selber Dreck am Stecken und als Gentleman's Agreement machen sie jetzt nichts
- sie profitieren anderweitig (z.B. vielleicht hängt ja ein SPDler in der Steuergeschichte selbst drin)

Alles nicht sehr vorteilhaft. Eine weitere Alternative, dass sie zu fein sind und solche Dinge nicht ausschlachten wollen, glaube ich nicht.
Danke von
Alt  30.11.2012, 14:39   # 75
yossarian
Pareidoliker & Oneironaut
 
Benutzerbild von yossarian
 
Mitglied seit 30. June 2003

Beiträge: 6.483


yossarian ist gerade online
Aktuelle Links zum Fall Mollath

Interview des Bayerischen Rundfunks mit dem lt. CSU-Justiz geisteskranken Gustl Mollath (gelernter Machinenschlosser):

http://www.br.de/nachrichten/mollath...rollen100.html

Man vergleiche damit die Rhetorik des ehemaligen CSU-Ministerpräsidenten Dr. jur. Edmund Stoiber, der bei der Landtagswahl 2003 die höchste Anzahl von Sitzen für die CSU erreichte.:

http://www.br.de/import/audiovideo/e...srapid100.html

Herr Mollath sitzt immer noch in einer geschlossenen Anstalt, Herr Dr. Stoiber läuft immer noch frei herum. Während Herrn Dr. jur. Stoibers Amtszeit als Ministerpräsident wurde Gustl Mollath in die geschlossene Psychiatrie eingewiesen. Edmund Stoiber wurde 1971 an der Universität Regensburg zum Doktor der Jurisprudenz promoviert. Thema: Der Hausfriedensbruch im Lichte aktueller Probleme

Spendenkonto für den mittellosen Gustl Mollath:
Konto: 1655191
BLZ: 70090606
Empfänger: GEP
Verwendungszweck: Gustl Mollath

für ausländische Spender: IBAN DE69 3006 0601 0001 6551 91 BIC DAAEDEDD

Homepage der Gustl-Freunde: http://www.gustl-for-help.de/

Ergänzung an Commanderkeen:

Zitat:
Wenn wir nicht eine derart gehirnamputierte Opposition hätten (damit meine ich SPD, Grüne und Freie "Wirre", äh, Wähler, die FDP regiert bekanntlich mit), wäre das auch ein Thema. Aber diese Deppen sind selbst dazu zu blöd, solche Steilvorlagen mal aufzugreifen.
Nicht ganz. Der Abgeordnete Florian Streibl von den Freien Wählern hat den Fall Mollath schon mehrfach öffentlich thematisiert. Der Rechtsanwalt Florian Streibl ist übrigens Sohn des ehemaligen CSU-Ministerpräsidenten Max Streibl. Ein aufrechter Katholik. Respekt. Die Homepage der FW ziert sich aber noch. Ebenso die der bayerischen FDP.
Heute um 15 Uhr war auf der Startseite der bayerischen SPD vom Fall Mollath nichts zu lesen. Auch auf den Links fand ich nichts. Da legt die CSU der größten Oppositionspartei den Ball zum Elfmeter vor das Tor, und die SPD tritt nicht einmal zum Schuss an.
Die Landtagsfraktion der Grünen hat den Fall schon auf ihrem Internetauftritt: http://www.gruene-fraktion-bayern.de/
Dass die CSU vornehm schweigt, ist verständlich.
Zitat:
Die CSU ist die moderne wertorientierte Volkspartei in Bayern. [einige Werte gleichen denen der Sowjetunion]
Die CSU gestaltet Politik aus christlicher und sozialer Verantwortung. [aha, und Schweine können fliegen]
Die CSU ist die Partei der Freiheit. [außer für die von Gustl Mollath]
Stand von 15 Uhr, 30.11.2012
__________________
Wer glaubt im Besitz der alleinigen Wahrheit zu sein, scheitert am Gelächter der Götter. (frei nach Albert Einstein)

Danke von
Alt  30.11.2012, 13:32   # 74
-
 

Beiträge: n/a


Merk ..

Die Merk ist eine so brunzdumme Kuh dass das Licht von selbst ausgeht. Eine reine Selbstdarstellerin.

Z.B. war es so, dass die ganzen Metalldetektoren, die nach den Dachauer Todesschüssen heute in jedem Furzgericht aufgestellt sind, schon seit Jahren in den Kellern rumstanden. Nur hat man sie (anders als im Rest der Republik!) nicht eingesetzt, weil Frau Merk die Kosten für das Bedienpersonal sparen wollte.

Wenn wir nicht eine derart gehirnamputierte Opposition hätten (damit meine ich SPD, Grüne und Freie "Wirre", äh, Wähler, die FDP regiert bekanntlich mit), wäre das auch ein Thema. Aber diese Deppen sind selbst dazu zu blöd, solche Steilvorlagen mal aufzugreifen.

Von einem glühenden CSU-Anhänger stammt der Spruch, die Sozis gehören in Bayern schon kraft Gesetz in die Opposition. Das sehe ich auch so. Und die SPD würde bei so einen Gesetz wahrscheinlich sogar dafürstimmen. Damit sie sich nicht entlarven, in ihrer Ahnungslosigkeit.

Nochmal zur Merk: Die causa Mollrath hat ja nicht sie verbockt, weil sie damals noch nicht Ministerin war. Aber sich so doof anzustellen, dass daraus jetzt eine causa Merk wird, dazu gehört einiges.
Danke von
Alt  30.11.2012, 13:26   # 73
OldSepp1
der alte Grantler
 
Benutzerbild von OldSepp1
 
Mitglied seit 28. November 2003

Beiträge: 2.713


OldSepp1 ist offline
Zitat:
Zitat von examiner
Merk geht der A... auf Grundeis :-)

Ich habe gerade im Radio in B5 Aktuell gehört, daß die Justizministerin jetzt bei der Generalstaatsanwaltschaft in Nürnberg die Wiederaufnahme des Verfahrens veranlaßt hat !!
Bescheidener gehts wirklich nicht mehr. Was soll diese mehr als billige Polemik? Sind die Argumente ausgegangen? Dieser Schritt ist wohl der, in ihrer verfahrenen Situation, einzig Richtige.
__________________


Vielen Dank für die gezeigte Aufmerksamkeit!
Danke von
Alt  30.11.2012, 13:18   # 72
-
 

Beiträge: n/a


Merk geht der A... auf Grundeis :-)

Ich habe gerade im Radio in B5 Aktuell gehört, daß die Justizministerin jetzt bei der Generalstaatsanwaltschaft in Nürnberg die Wiederaufnahme des Verfahrens gegen Gustl Mollath veranlaßt hat !!
Alt  30.11.2012, 12:33   # 71
Darth Vader
genannt der Unflat.
 
Benutzerbild von Darth Vader
 
Mitglied seit 8. April 2002

Beiträge: 7.371


Darth Vader ist offline
Äh, Frage.
Kennt jemand den Gustl Mollath Brief im Wortlaut?
Oder einen Link wo er zu sehen ist?
__________________
Wer hinter meinem Rücken über mich lästert, befindet sich in einer guten Position um mich mal dezent am Arsch zu lecken.
Alt  30.11.2012, 02:39   # 70
yossarian
Pareidoliker & Oneironaut
 
Benutzerbild von yossarian
 
Mitglied seit 30. June 2003

Beiträge: 6.483


yossarian ist gerade online
Schwarz-braune Pest

Unglaublich - aber vermutlich wahr. Ich kann mich noch gut an die schwarzen Intrigen gegen Brandts und Bahrs Ostpolitik erinnern. Jetzt klärt sich Einiges auf. Den Friedesnnobelpreisträger Kissinger hielt ich schon immer für einen gewissenlosen Zyniker der Macht, der Millionen von meist unschuldigen Menschen auf dem Gewissen hat.
__________________
Wer glaubt im Besitz der alleinigen Wahrheit zu sein, scheitert am Gelächter der Götter. (frei nach Albert Einstein)
Danke von
Alt  30.11.2012, 01:12   # 69
Blinky
 
Benutzerbild von Blinky
 
Mitglied seit 6. June 2006

Beiträge: 3.262


Blinky ist offline
Noch ein Link zur Schwarzen Pest:
http://www.zeit.de/2012/49/Spionage-...omplettansicht

Den alten Thread des Gel-Barons wollte ich dafür nicht hervorholen, dafür spielt sein Opa mit.
__________________
macht es gut…
Alt  30.11.2012, 01:04   # 68
Blinky
 
Benutzerbild von Blinky
 
Mitglied seit 6. June 2006

Beiträge: 3.262


Blinky ist offline
@examiner: was die SZ geschrieben hat, habe ich schon gelesen. Trotzdem Danke!
Ich meinte das, was sie noch an Belegen hat und noch nicht veröffentlicht hat. Davon muss es noch einiges geben.

Mit den Steuer-CDs aus Schweizer Banken läuft das ja immer so: die wirkt zu 80% über die Angst. Darum wird die auch nicht geheim gekauft, sondern öffentlich. So dass auch Steueroptimierer, die nur entfernt auf der CD sein könnten, auch vor lauter Angst sich selber anzeigen.

In den Fall Mollath spielt der Informant hinter der SZ wohl gerade das gleiche Spielchen. Die "Unabängigkeit der Justiz" wird ja immer laut betont, ebenfalls, dass sich kein Regierungsorgan in Prozesse einmischen darf (bullshit: die Staatsanwälte sind weisungsgebunden, sind also Marionetten.Richter waren mal Staatsanwälte, und alte Gewohnheiten…).
Trotzdem hat sich His Horstness dazu berufen gefühlt, seinen Kommentar bzgl Verfahrensüberprüfung abzugeben. Warum wohl…
__________________
macht es gut…
Alt  29.11.2012, 20:14   # 67
wacki
Old Tomcat
 
Benutzerbild von wacki
 
Mitglied seit 14. September 2009

Beiträge: 1.729


wacki ist offline
SZ von heute...

...
Zitat:
Mollath wäre unter Auflagen zu Gutachten bereit

"Ich habe nichts zu verheimlichen": Gustl Mollath erklärt sich zu einem neuerlichen Gutachten bereit, allerdings nur unter bestimmten Bedingungen.
Siehe :http://www.sueddeutsche.de/bayern/na...reit-1.1537108
__________________
__________________________________________


Und: Bitte keinen Fick-Gutschein!...Ich war immer schon ein arrogantes Arschloch..!!!
Danke von
Alt  29.11.2012, 19:32   # 66
yossarian
Pareidoliker & Oneironaut
 
Benutzerbild von yossarian
 
Mitglied seit 30. June 2003

Beiträge: 6.483


yossarian ist gerade online
Petition zum Rücktritt der bayerischen Justizministerin

Wer will, kann sich unter folgendem Link an der Rücktrittsforderung der CSU-Justizministerin Beate Merk beteiligen.
Auf openpetition,de finden sich zwar auch einige schräge Petitionen wie die zur Reparatur einer Klingelanlage in einem Münchner Studentenheim, aber insgesamt macht diese Plattform einen neutralen und serösen Eindruck.

http://www.openpetition.de/petition/...m-fall-mollath

Ich danke allen, die sich bisher an der Diskussion beteiligt haben.
__________________
Wer glaubt im Besitz der alleinigen Wahrheit zu sein, scheitert am Gelächter der Götter. (frei nach Albert Einstein)
Danke von
Alt  29.11.2012, 16:36   # 65
-
 

Beiträge: n/a


Zum Fall Mollath

Zitat:
Meinen Tips zufolge sitzt die SZ noch auf (viel) mehr Material zu dieser Geschichte. Bin gespannt, was noch auftaucht.
@Blinky: Bitte schön

Sehr umfangreiche Berichterstattung und etliche Kommentare in der SZ, z.B. folgende Artikel:

Alt  29.11.2012, 10:39   # 64
Blinky
 
Benutzerbild von Blinky
 
Mitglied seit 6. June 2006

Beiträge: 3.262


Blinky ist offline
Zitat:
die Rundfunkredaktion wusste angeblich (oder tatsächlich) bereits
merke:
Anrufen und eine fertige Story unterdrücken wollen: BÖSE
Anrufen und eine fertige Story unterbringen wollen: GUT

Vielleicht wissen die von der Bank aber auch besser um die Bestechungssätze in bayrischen Redaktionen, und reichen nicht nur die liegengebliebenen CSU-Wahlkampfbonbons mit "Sommer, Sonne, CSU" herüber.
Meinen Tips zufolge sitzt die SZ noch auf (viel) mehr Material zu dieser Geschichte. Bin gespannt, was noch auftaucht.
__________________
macht es gut…
Alt  29.11.2012, 10:28   # 63
Onan11
King of Spam & Fake
 
Mitglied seit 8. June 2003

Beiträge: 1.871


Onan11 ist offline
Die "Provinzposse" geht weiter.....

Heute morgen war es doch glatt, im bayerischen Rundfunk zu hören (B5 - aktuell), dass es in München eine "Großrazzia" bei der HypoVereinsbank gab.

60(!) eifrige Staatsanwältleins sollen damit befasst gewesen sein, es ging um das "Übliche" (Steuerhinterziehungm Schwarzgeld usw.).

Und jetzt der "Hammer": die Rundfunkredaktion wusste angeblich (oder tatsächlich) bereits, dass keine Vorstandsmitglieder von den Ermittlungsvorwürfen, betroffen seien

"Ketzerische" Behauptung meinerseits: war doch klar, denn wenn man gewußt hätte, dass man irgendein größeres "Tier" damit "festnagelt", dann wären unsere braven kleinen Staatsanwälte brav zuhause geblieben und hätten anschließend dem Büroschlaf gefrönt

Unfassbar, was zur bloßen "Ruhigstellung", der durch den Fall Mollath, teilweise aufgebrachten Wahlbevölkerung, für ein peinlicher Aufwand betrieben wird.

MfG

Onan11
Alt  28.11.2012, 20:08   # 62
-
 

Beiträge: n/a


Zitat:
Meines Wissens wurde die Psychiatrie hauptsächlich in der Sowjetunion zu politischen Zwecken missbraucht.

Dein Gedanke war nicht gar so falsch
, товарищ

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:55 Uhr.



·.¸¸.·´¯`*©* Beschwerden, Zensurwünsche, Drohungen mit und ohne Ultimatum, etc.

·.¸¸.·´¯`*©* Nachricht an Tim den Webmaster (Hilfe, Fragen, Kooperationen)

·.¸¸.·´¯`*©* Bannerwerbung buchen | Statistik / Mediadaten

Copyright © 2018 Pizza Diavolo agencia de publicidad, 15th Floor Tower A, Torre de Las Americas, Panama City