HOMEHOME
 
  Handicapped Corner  Login    Gratis Registrierung   

Alle neuen Beiträge    Startseite   
 
Translator


LUSTHAUS - Das Forum. Für richtige Männer. Und echte Frauen.
 Das lustige Sexforum, Erotikforum, Hurenforum OHNE Zensur

        


   
??? Was war euer teuerster Einzelfick...

gratiszeiger.com | sexxxgirls.com | loquidoki.com | youwix.com

Wer ist online? Benutzerliste Insiderforen Suchen Alle neuen Beiträge & Berichte       Off-Topic Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   LUSTHAUS Forum > Hurenforen > HURENFORUM Deutschland > HUREN in Berlin (Berichte) > SMALL TALK - Berlin
  Login / Anmeldung  



Banner bestellen


















Banner bestellen

.



 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt  17.10.2016, 20:39   # 1
guide
 
Mitglied seit 17. October 2016

Beiträge: 1


guide ist offline
NGel Massagen & Spa - Sammelthread, Smalltalk

Ich war bei Marina, ich muß ganz ehrlich sagen, von massieren hat sie keine Ahnung sie hat mit ihre Ellbogen meine Wirbelsäule massiert und danach mein Penis masturbiert und das war alles. sie verstehet kaum deutsch oder englisch.Große Enttäuschung.Schade,mit Marina nie wieder :-(
Antwort erstellen          Mit Zitat antworten

KOMMENTARE und ANTWORTEN dazu...
Alt  15.11.2018, 00:13   # 59
MassageSpritzGenuss
 
Mitglied seit 19. April 2016

Beiträge: 51


MassageSpritzGenuss ist offline
Paris No. 5 - Jana

Bild - anklicken und vergrößern
IMG_2616bk.jpg   IMG_2683bk.jpg   IMG_2720bk.jpg   IMG_2725bk1.jpg  
Vor nicht allzu langer Zeit war ich bei Jana im Paris No. 5.
Ich habe 60 min Aqua Relax gebucht für 140 €.
Sie war von vornherein freundlich, zuvorkommend und nahbar. Nach dem Standard-Prozedere mit Getränkwunsch, bezahlen und duschen kam Jana rein und legte sogleich ihren Bademantel ab, worunter sie nur rote Unterwäsche trug.
Sofort sprangen mir dabei ihre dicken Silikontitten entgegen, die ich genau deshalb ausgewählt habe, weil sie schön groß und künstlich sind. Wir waren im Hamam-Zimmer und während das Wasser in die Wanne lief, machte sie sich komplett nackt und wir führten schonmal etwas Small-Talk. Man kann sich gut mit ihr unterhalten.
Ich konnte schonmal ihren Körper dabei etwas begutachten. Insgesamt fand ich ihn besser als auf den Bildern. Ihr Body kommt real fester und straffer rüber, auf den Bildern eher etwas weich. In Kombination mit ihren schön fetten Titten war ich sehr angetan.
Wir saßen in der Wanne zunächst gegenüber, wobei ich zwar ihre Schenkel streicheln konnte, aber die Titten nur ansehen. Daher fragte ich sie, ob sie sich nicht an mich anlehnen will. Ihre Antwort war "Ja klar", was sie später noch auf jeden meiner Wünsche antworten sollte. Sehr serviceorientiert und kooperativ, so gefällt mir das!
Nun konnten meine Hände zunächst über ihren Rücken und ihre Arme gleiten, bevor endlich meine Begierde nach ihren Titten gestillt wurde und ich ihre komplette Prallheit spüren durfte. Ich sage nur "Wow"! Ihre göttlichen Dicktitten sind mega weich, während sie trotzdem schön steif abstehen, wie man es sich wünscht! Bei Silikontitten ist das ja immer bisschen Glücksspiel, ob man harte oder weiche vorgesetzt bekommt. Wir unterhielten uns über ihre Titten während ich selbige durchknetete.
Dann ging es aufs Massagebett, wo sie mir eine recht gute Massage gab. Das Body-2-Body hätte etwas mehr sein können, insbesondere, weil ich ihre Titten so sehr mag. In der Position habe ich passiv ihre Berührungen genossen und bekam dann noch Hot Stones auf meinen Körper und eine angenehme Fußmassage.
Dann sollte ich mich umdrehen und sie ölte mich etwas ein. Meine Bitte, dass wir ihre Titten noch etwas mehr einölen könnten, wurde sofort Folge geleistet. Ich übernahm das Öl und verteilte reichlich davon auf ihren perfekten Plastiktitten und knetete sie ausgiebig bis sie komplett ölig benetzt und flutschig waren.
Nun legte sie an meinen Schwanz Hand an und ich war direkt steinhart, weil ihre Titten mich so extrem aufgegeilt haben. Ich fragte sie, ob sie sich so neben mich legen kann, dass ich gut an ihre Titten und an ihren Arsch ran komme. "Ja Klar", sehr geil, das von ihr zu hören :P
Ihre Handentspannung war sehr engagiert und nicht zu fest und schnell, sodass ich schön Zeit hatte, den Erguss aufzubauen. Ich begrabschte durchgehend ihre großen, öligen Silikontitten und genoss das sehr! Zwischendurch auch immer wieder der Griff an ihren süßen strammen Arsch. Kurz bevor ich soweit war, bat ich sie, meinen Schwanz schön fest zu greifen, was sie auch direkt tat, sodass ich mich richtig befriedigend ergießen konnte. Sie ließ mich kurz auszucken und säuberte mich dann.

Mein Fazit ist, dass ich sehr angetan bin von Jana und ihrer Performance. Für einen Fetischisten von Silikontitten ist sie ein Traum mit ihren göttlich weichen F-Cup Dicktitten. Aber sie ist auch offen, lieb, zuvorkommend, kommunikativ, höflich und geht bereitwillig auf meine Wünsche ein. Eigentlich alles, was ich von einer Erotik-Masseurin erwarte. Es wird bestimmt eine Wiederholung geben!
Antwort erstellen         
Alt  07.11.2018, 15:03   # 58
maxi24
 
Mitglied seit 24. August 2012

Beiträge: 18


maxi24 ist offline
hallöchen.

ich war vor paar wochen im NGEL bei Olivia. 90 min. mit aqua relax für 190€. klingt erstmal viel, aber...es war jeden cent wert.

als ich dort ankam bekam ich erstmal was zu trinken und musste noch etwas warten(bin immer zu früh da XD) als ich olivia sah,musste ich feststellen das fotos auf der internet seite ihr nicht gerecht werden. Sie sieht BESSER aus als auf den fotos(normalerweise ist es ja leider umgekehrt) sie war wunderschön, und der körper erst...alleine wenn ich an sie denke will ich nochmal hin... jedenfalls, als wir im wasser waren hat sie sich an mich gekuschelt(hab ja den perfekten bauch dafür XD) und es war himmlisch.

als wir auf dem bett waren, fing sie gleich an mich zu massieren. das öl war schön warm und ihre hände massierten sehr gut. nicht zu fest aber auch nicht zu schlapp. ich hab mir den nacken leicht verrenkt,weil ich unbedingt in die spiegel schauen musste. wenn ihr olivia seht, wisst ihr das man den anblick nicht verpassen will^^ was ich noch nie hatte, sie hat auch die füße massiert. hat sehr gekitzelt^^. als ich mich endlich umdrehen durfte fing sie erstmal an normal vorne zu massieren und sich immer wieder anzukuscheln. sie streckte mir oft die brüste vor die nase, und ich musste mich beherschen ihre brüste nicht abzuschlecken/zu küssen XD(keine ahnung ob man das bei ihr darf, war zu "feige" zu fragen XD) sie wechselte immer wieder die stellung bei der penismassage, so das ich alles von ihr sehen durfte. man durfte sie sogar fingern, aber nur sanft und zärtlich(also so wie ich es mag)

da ich mir zeit ließ und die massage genoss, kam ich dann kurz vor ende^^ es war sehr angenehm. bei der handmassage setzte sie sich auch neben meinen dödel und bewegte sich so, als würde sie mich reiten. heh. schade das sies nicht wirklich gemacht hat^^

am ende hatte ich sogar die zeit etwas überzogen(paar minuten) musste aber nichts nachzahlen oder sie hat auch nicht am ende gesagt "beeil dich die zeit ist gleich um)

also hier die zusammenfassung.

Optik:11/10(ja mehr als max.)
freundlichkeit 9/10
massage 9/10
widerholungsgefahr...110% mache mir gleich nen termin für morgen XD
Antwort erstellen         
Alt  11.09.2018, 17:12   # 57
ichprobiersmal
 
Mitglied seit 11. July 2015

Beiträge: 39


ichprobiersmal ist offline
Genau ...

... erkannt.
Antwort erstellen         
Alt  11.09.2018, 09:36   # 56
nice0077
 
Mitglied seit 19. June 2011

Beiträge: 989


nice0077 ist offline
ichprobiersmal und frage: haste die gemeint

https://www.ngel-massagen.de/de/julia

mit dem kryptischenn

Zitat:
in die Bismarckstraße
?
Antwort erstellen         
Alt  10.09.2018, 20:31   # 55
ichprobiersmal
 
Mitglied seit 11. July 2015

Beiträge: 39


ichprobiersmal ist offline
Julia ... 'mal wieder!

Hallo.

Nachdem ich mich lange genug über die Preiserhöhung bei NGEL und Paris No5 geärgert habe und meine Lust auf eine wirklich geile Massage immer größer wurde, habe ich mich wieder einmal in die Bismarckstraße begeben.

Da ich schon mehrmals bei Julia war, war die Begrüßung recht freudig. Die Massage kann ich unumschränkt empfehlen. Julia ist sehr nahbar, sie ist extrem aufmerksam und versteht es, ganz langsam auf den Höhepunkt zuzukommen.

Von mir schon wieder eine Empfehlung.
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  25.07.2018, 00:48   # 54
JayMoe
 
Mitglied seit 9. August 2015

Beiträge: 34


JayMoe ist offline
Ob und wo Lana noch werkelt, weiß ich zwar nicht zu 100%, aber da ich sie seit ihres Verschwindens nicht auf irgendeinem Masseurinnenprofil bei BI wiedererkannt habe und sie mir seitdem auch nicht bei den BI-Newcomern mit neuem Profil aufgefallen wäre, sieht es so aus, als wäre sie raus aus dem Job oder zumindest der Stadt.
Such dir lieber eine Alternative, meistens verschlechtert sich verständlicherweise der Service der Damen beim Wiederauftauchen. Bevor du dich dann enttäuscht fragst, was bloß aus der für dich persönlich tollen Lana geworden ist, ist es doch besser, sie ziehen zu lassen und sie mit den schönen Momenten in Erinnerung zu behalten.
Antwort erstellen         
Alt  24.07.2018, 16:31   # 53
germancock84
 
Mitglied seit 21. January 2015

Beiträge: 43


germancock84 ist offline
Ich frage man hier: Weiß Jemand wo Lana abgeblieben ist? Aufgehört? Gewechselt? Vermisse die Dame ein wenig.

Auch Raphaela war super, aber nur kurz dort. Finde die Fluktuation etwas erschreckend.

Tatsächlich war ich seit der Preissteigerung nicht mehr dort, kann also sonst zu neuen Damen nichts beitragen.
Antwort erstellen         
Alt  17.05.2018, 19:56   # 52
sexhunger52
 
Mitglied seit 24. April 2014

Beiträge: 36


sexhunger52 ist offline
Smile Julia bei NGel Massagen

Schöne, intelligente Frau, mit toller Ausstrahlung die nicht nur weiß ihren sexy Körper gezielt einzusetzen und erotisch entspannend, erregend zu massieren, sondern mit der man sich auch sehr angeregt unterhalten und lachen kann. Wundervolles, geiles Erlebnis durch HE auch ohne Prostata zum Orgasmus
Antwort erstellen         
Alt  30.04.2018, 22:14   # 51
ichprobiersmal
 
Mitglied seit 11. July 2015

Beiträge: 39


ichprobiersmal ist offline
Erst einmal per Mail ... keine Reaktion. Der Termin kommt noch. Ich gehe mal davon aus, dass da auch nichts kommt.
Antwort erstellen         
Alt  30.04.2018, 20:59   # 50
germancock84
 
Mitglied seit 21. January 2015

Beiträge: 43


germancock84 ist offline
Und? Hast du es angesprochen ichprobiersmal? Wie war die Reaktion?
Antwort erstellen         
Alt  29.04.2018, 13:52   # 49
JayMoe
 
Mitglied seit 9. August 2015

Beiträge: 34


JayMoe ist offline
Es MUSSTE darauf hinauslaufen. Die Kosten für ein Notrufsystem für die Damen, das jederzeit betriebsbereit sein muss, bedeutet für die Betreiber zusätzliche Ausgaben. Auch auf die gemeldeten Dienstleisterinnen kommt das Problem geringerer Einnahmen zu, auch wenn Erotikmasseurinnen in eine Nische fallen, da im Regelfall kein Verkehr praktiziert wird, zumindest innerhalb Berlins wird das separat behandelt, wenn ich mich richtig erinnere.
Wenn sowohl Vermietung als auch Mieterinnen und Mieter eines solchen Salons unzufrieden mit der Ausbeute sind, muss die Kundschaft blechen, die jedoch im Moment noch die Möglichkeit hat, sich Alternativen zu suchen.
Paris No. 5/NGel habe auch ich jahrelang in zugegeben weiträumigen Intervallen, aber insgesamt doch des Öfteren besucht.

Dabei könnte das Haus auch an anderen Stellen sparen, z.B. die Bildschirme in den Warteräumen abschalten, die Getränkeauswahl auf Wasser beschränken, die kleinen Näschereien nicht mehr anbieten, etc.
Ich drücke die Daumen, dass sich das wieder einpendelt, es wäre schade darum.
Antwort erstellen         
Alt  29.04.2018, 10:41   # 48
ichprobiersmal
 
Mitglied seit 11. July 2015

Beiträge: 39


ichprobiersmal ist offline
Das ist ja heftig.

Ich habe von der Preiserhöhung hier erfahren, nachdem ich einen Termin (1 Stunde) gemacht hatte.
Ich werde diesen Termin auch wahrnehmen, aber auch die Gelegenheit nutzen, das anzusprechen.
Wie auch immer, trotz meiner wieder und wieder großen Freude über die wunderbaren Massagen von Julia, wird‘s wohl mein letzter Termin sein. Schade drum.
Antwort erstellen         
Alt  29.04.2018, 08:42   # 47
germancock84
 
Mitglied seit 21. January 2015

Beiträge: 43


germancock84 ist offline
Nachdem die Preise seit letzter Woche scheinbar ordentlich angezogen worden sind, werde ich nach zwei Jahren oder so als Stammkunde mir leider ein neues Etablissement suchen müssen. Schade.
Antwort erstellen         
Alt  04.04.2018, 07:18   # 46
dergrafx
 
Mitglied seit 22. February 2018

Beiträge: 7


dergrafx ist offline
Deine Erfahrung mit Julia kann ich nur bestätigen. Sie ist eine ganz besondere Frau und scheint von ihrem Background her definitiv eine ausgebildete Tantra Masseurin zu sein (Kashima o.ä.). Sie ist so ein bisschen der Typ Lady-Next-Door. Mitte 30, schöner schlanker Körper. Sehr natürlich, sehr angenehmes Wesen und vor allem: Sie scheint ihren Job sehr gerne auszuüben. Das spürt man.
Antwort erstellen         
Alt  03.04.2018, 21:05   # 45
ichprobiersmal
 
Mitglied seit 11. July 2015

Beiträge: 39


ichprobiersmal ist offline
Thumbs up Julia

Hallo.

Nachdem ich nun die ein oder andere Kritik gelesen habe, möchte ich gerne meinen Senf dazu geben:

http://www.ngel-massagen.de/de/julia

War vor ca. 1 Monat bei NGEL und hatte ein Termin mit Julia, die mir auf der Homepage besonders zugesagt hat.
Für mich war es ein sehr erfreuliches und befriedigendes Erlebnis, also nichts mit Geldverbrennung. Ich werde sicher wieder zu ihr gehen.
Antwort erstellen         
Alt  23.03.2018, 06:28   # 44
Scalper88
 
Mitglied seit 23. March 2018

Beiträge: 1


Scalper88 ist offline
Raphaela Ngel-Massage / Paris No5 / Luxuria

Hallo zusammen,
als stiller Mitleser möchte nun auch meinen Teil dazu beitragen, damit vielen das Geldverbrenne erspart bleibt.

http://www.ngel-massagen.de/de/raphaela

Dazu möchte ich euch gerne meine Erfahrung mit Raphaela schildern. Wie ich bei meiner Recherche herausfinden konnte, ist sie nicht nur bei Ngel / Paris No5, sondern auch bei Luxuria anzutreffen.

Raphaela
Ich war vor ca einem halben Jahr bei ihr und buchte eine Nuru-Anwendung beginnend mit Whirlpool. Optisch war sie wirklich hübsch und sehr unterhaltsam. Wir haben uns von Anfang an verstanden.

Als ich von der Hausdame zum Zimmer geführt wurde, war das Wasser bereits eingelassen und ich wurde schon aufgefordert es mir bequem zu machen. Raphaela kam nach kurzer Zeit dazu und wir begannen die gemeinsame Zeit mit einem Glas Sekt, etwas Small-Talk und dann fing sie auch schon langsam an mich zu streicheln. Beginnend bei meinen Knien arbeitete sie sich direkt zu meinen Schwanz vor und sorgte dafür, dass der erste Druck schon mal weg war. War für den Anfang schon nicht schlecht, auch wenn Mann gemerkte hat, dass sie schnell zur Sache kommen wollte. Soweit alles ok, bis sie mich fragte ob ich schon mal in solchen „Läden“ war und ob ich eine Freundin hätte.
Da war für mich ehrlich gesagt die Lust auf dem Low-Level. Danach dann aber auf der Liege fing sie mit der Massage an und gab mir während dessen noch 2 HJs. Die waren ausgesprochen geil und ich dachte, sie wolle alles aus mir rausholen. Richtig schön leer machen! Wer sowas mag, ist bei ihr sicherlich gut aufgehoben, jedoch kam für mich Genießen und Entspannung zu kurz. Daher würde ich sie nur bedingt wieder besuchen.

Optik 7/10
Massage 4/10
Hand-Entspannung 8/10
WHF 50%

PS: Hat schon jemand Erfahrung mit Mascha gemacht? Oder kann evtl irwo eine 4-Hand-Massage empfehlen? Ich bin schon in der Versuchung das Ganze mit Mascha und Ruby zu testen, um mal wieder 2 Stunden zu entspanne und auch etwas fürs Auge zu haben. Hübsche Frauen und größe Brüste haben es mir angetan Vielen Dank für eure Hilfe!

Antwort erstellen         
Danke von
Alt  22.03.2018, 16:39   # 43
Aperol25
 
Mitglied seit 25. September 2016

Beiträge: 26


Aperol25 ist offline
Mahlzeit, war von euch schon jemand bei pari?
Falls ja wäre ich dankbar für einen Bericht, wie der Service war/ist.
Danke
Antwort erstellen         
Alt  01.01.2018, 22:05   # 42
BerlinsGott
 
Mitglied seit 1. January 2018

Beiträge: 2


BerlinsGott ist offline
MIA

Hahahah die Mia kommt wegen mir nicht mehr dahin.. glaub mir alles wegen mir....
Antwort erstellen         
Alt  20.12.2017, 23:14   # 41
Coolidge
 
Mitglied seit 10. September 2014

Beiträge: 34


Coolidge ist offline
@ Gambit

Danke für deinen Bericht.

Deswegen gehe nicht mehr zu NGEL (und Paris 5)
150460 zahlen und dann ungewiss ob man das Mädel berühren darf oder nicht...Es gibt sicherlich bestimmte Grenzen , die man in Massage Salons respektieren soll. Für mich Berühren ist ein wichtiger Teil von Erotik und muss immer dabei sein so lange man sich nicht zu penetrant benimmt. Ich gebe mein Geld gerne irgendwo anders aus , aber nicht bei Paris 5 oder NGEL.

LG

Coolidge
Antwort erstellen         
Alt  19.12.2017, 12:19   # 40
JayMoe
 
Mitglied seit 9. August 2015

Beiträge: 34


JayMoe ist offline
Eigentlich wollte ich einen Bericht zu Viktoria schreiben, diese ist nun aber nicht mehr da, Einträge in beiden Studios und auf berlinintim weg. Weiß jemand, ob und wohin sie gewechselt oder komplett aufgehört hat? Die Viktoria von Euphoriemassagen hat eine ähnliche Beschreibung, aber die Bilder hauen nicht ganz hin, finde ich. Falls sie noch im Geschäft ist, gern bescheid geben, sie wäre prinzipiell eine Wiederholung und einen Bericht wert. Wenn sie aufgehört hat, lohnt sich der Bericht hingegen nicht wirklich.
Antwort erstellen         
Alt  19.12.2017, 12:04   # 39
Gambit
 
Mitglied seit 22. December 2014

Beiträge: 24


Gambit ist offline
Sophia Paris No5

Bild - anklicken und vergrößern
IMGM2942.jpg   IMGM3146.jpg   IMGM8438web_2.jpg  
Nun sollte es auch mal für mich soweit sein.

An den Abenden am Wochenende ist ja spontan nichts zu machen, daher habe ich angerufen, da auch mein Zeitfenster sehr klein war. Es gab nur noch 2 Damen. Ich entschied mich für Sophia, trotz der Anmerkung im Forum, dass Berührung schwierig/unmöglich wären.

Dort pünktlich angekommen, war ich erstmal beeindruckt von der Ausstattung. Der Hamam Raum ist wirklich großzügig und hübsch eingerichtet. Nur der Spiegel ist zwar riesig, aber man muss den Kopf in der Bauchlage unangenehm zur Schulter drehen, um ihn zu nutzen.

Die Hausdame brachte mir ein Wasser und einen Tee und überredete mich zur Nuru Massage 150460.

Sophia kam kurz danach und war wirklich hübsch und freundlich, wenn auch am Anfang etwas distanziert. Sie hat einen tollen schlanken Körper, allerdings dementsprechend natürlich nicht ganz so große Brüste.

Nach dem ich geduscht hatte ging es aufs Bett und es begann mit einer klassischen Massage, die recht ordentlich war. Nach einer Weile hat sie sich dann entkleidet und begann Rücken und Beine mit dem warmen Nuru Gel einzureiben. Dies war sehr angenehm, aber der Raum war etwas zu kühl. Dann kam der B2B Teil. Sie lies mich ihren ganzen Körper spüren. Es gab einen Part bei dem sie vor mir Stand und ihre Brüste über meinem Kopf hinweg den Rücken runter gleiten lies. Dabei eröffneten sich ein paar schöne Aussichten.

Nach dem Umdrehen gab es noch ein paar Übungen auf der Vorderseite, bis dann der inzwischen große Freund dran war. Eigentlich muss ich mich hier immer sehr zurückhalten, aber sie hat es wirklich gut variiert und hinausgezögert. Der Abschluss war dann entsprechend heftig.

Berührungen meinerseits wurden nicht weiter versucht, waren aber für mich auch nicht nötig.
Die Zeit wurde perfekt eingehalten.

Ein teurer Spaß, aber ein schöner Spaß!
Antwort erstellen         
Alt  17.11.2017, 21:13   # 38
kerner81
 
Mitglied seit 10. February 2015

Beiträge: 53


kerner81 ist offline
@ ProstataMassage:

Ein Doppel-Dankeschön für die Mühe, die Du Dir gemacht hast - Deine Antworten sind wirklich sehr hilfreich!
Antwort erstellen         
Alt  17.11.2017, 12:01   # 37
ProstataMassage
 
Mitglied seit 10. March 2017

Beiträge: 7


ProstataMassage ist offline
Hallo kerner81, ich versuche mal, deine Fragen zu beantworten

1. Auf der Homepage klingt es so, als sei Aqua Relax (ist doch im Grunde ein gemeinsames Bad, aber kein Whirlpool oder so - oder?) eine reine Zusatzleistung sei (10 min = 20 Euro). Oder kann ich auch nur das Bad (von mir aus 30 min = 60 Euro oder so) nehmen?
Also dass ihr nur im Pool seid und es keine Massage gibt, das wird sicher gehen, aber ich denke du wirst trotzdem dem vollen Preis für die Tantramassage + den Poolaufschlag zahlen müssen. Das kannst du aber sicher auch vorher am Telefon abklären, die Hausdamen haben zwar immer viel zu tun, sind aber auch sehr hilfsbereit.

2. Gibt es eine allgemeine Regel in Bezug auf Küssen oder ist das von DL zu DL unterschiedlich?
Küssen ist, soweit ich weiß, nicht geregelt und von daher sympathieabhängig. Im Paris bzw. NGel habe ich bisher noch keine Dame getroffen, die sich dazu bereit erklärt hätte, im Gegensatz zu den Damen von Harmoniemassagen, da hat es bei insgesamt 3 Damen gefunkt. Dieses Thema würde ich auch nicht ansprechen, man merkt ja, wenn eine besondere Atmosphäre herrscht. Aber selbst wenn die Chemie stimmt, wird das höchstwahrscheinlich nichts beim ersten Mal, küssen (wenn es von der Dame ausgeht) ist etwas sehr intimes und da muss erstmal ein Vertrauensverhältnis entstehen.

3. Bei einigen DL, zB Lana, auch hier, steht ausdrücklich, dass die Brüste natur sind. Heißt das, dass jedenfalls die C- und D-Cups von denen, wo nix steht, gemacht sind ? Ich bin kein großer Silikonfreund bin und gehe da gern auf Nummer sicher.
Diese Frage habe ich mir tatsächlich auch schon gestellt. Würde mich aber ehrlich gesagt wundern, wenn so viele Damen dort Silikontitten haben Ich gehe aber davon aus, dass der Hinweis "natur" nur bei Körbchengrößen ab C steht, weil man davon ausgeht, dass sich niemand A oder B Sillis machen wird.

4. Dumm gefragt zum Thema HE: "Wohin" kommt man? Direkt ins Zewa oder auf das Bett oder riskieren die DL, angespritzt zu werden? Läuft das nach einem strengen Standardfahrplan ab (ich liege, sie rubbelt mehr oder weniger geschickt) oder kann ich sie zum Beispiel auch vor mir knien lassen bei der HE?
In den meisten Fällen läuft es so, dass du auf dem Rücken liegst und die Dame dich auf deinen Bauch kommen lässt und dich danach sanft mit einem Zewa reinigt, sobald du ausgezuckt hast. Meistens sitzt die Dame dabei entweder zwischen deinen Beinen oder neben dir. Manche legen sich dafür aber auch neben dich, was ich persönlich deutlich besser finde, weil es mehr Nähe bedeutet. Andere setzen sich auf mit dem Rücken zu dir auf deinen Bauch oder gehen gleich in die 69er (nur gucken, nicht anfassen), was auch was hat. Beim spanischen Abschluss kommst du meistens direkt auf die Brüste. Es ist halt alles eine Frage der Stimmung und Sympathie, ich hatte auch schon Abschlüsse während der Schlittenfahrt, allerdings auch wieder bei Harmoniemassagen.

5. Kann jemand über Erfahrungen mit April berichten?
Leider nicht, sieht aber lecker aus


Edit:
Zum Thema kein GV/OV kann ich dir sagen, ja das wird dort sehr ernst genommen und sollte es auch, da die Chefs sehr hinterher sind. Natürlich kann es auch sein, dass man einfach super zueinander passt und es trotzdem dazu kommt, das ist in jedem Massageladen so. Außerdem würde ich dir empfehlen, wenn du das erste mal bei Paris oder NGel warst, lass dir einen Zugang zum Secret-Bereich der Webseite geben (Achtung, du brauchst hier eine E-Mail Adresse, aber man kann sich ja schnell eine Fake-Adresse einrichten). Im Secret-Bereich wirst du zu dem o.G. Thema noch ein wenig mehr Informationen bekommen

So ich hoffe ich konnte dir weiterhelfen!
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  15.11.2017, 07:43   # 36
kerner81
 
Mitglied seit 10. February 2015

Beiträge: 53


kerner81 ist offline
Question

Ein großes Dankeschön an alle, die hier ausführlich und detailliert zu den einzelnen DL berichtet haben. Habe bisher keinerlei Erfahrungen mit reinen Massagen und konnte so einen ersten Überblick gewinnen . Zudem kann man so den einen oder anderen Reinfall vermeiden.

Mal sehen, ob ich das richtig verstanden habe: Ich buche zB 30 min Tantra für 60 Euro und kläre tunlichst schon bei der Terminsanfrage ab, ob Berühren erlaubt ist. Denn es wäre mein absoluter Alptraum, nach dem Bezahlen zu merken, dass die Dame so gar kein bißchen angefasst werden will .

Wenn ich nicht will, dass sie sich allzu ausgiebig mit Armen und Beinen befasst, kläre ich zudem weiterhin vorher, dass der Body-2-Body-Part ausgiebiger ausfällt. Und wenn ich viel Glück habe und danach frage, kann ich statt der (offenbar üblichen) HE am Ende vielleicht sogar spanisch bekommen. Ich habe Eure Berichte ferner so verstanden, dass der Grundsatz "Kein GV, kein OV" (leider) sehr ernst genommen wird.

Vielleicht könnt Ihr mit aber noch bei folgenden Fragen helfen:

1. Auf der Homepage klingt es so, als sei Aqua Relax (ist doch im Grunde ein gemeinsames Bad, aber kein Whirlpool oder so - oder?) eine reine Zusatzleistung sei (10 min = 20 Euro). Oder kann ich auch nur das Bad (von mir aus 30 min = 60 Euro oder so) nehmen?

2. Gibt es eine allgemeine Regel in Bezug auf Küssen oder ist das von DL zu DL unterschiedlich?

3. Bei einigen DL, zB Lana, auch hier, steht ausdrücklich, dass die Brüste natur sind. Heißt das, dass jedenfalls die C- und D-Cups von denen, wo nix steht, gemacht sind ? Ich bin kein großer Silikonfreund bin und gehe da gern auf Nummer sicher.

4. Dumm gefragt zum Thema HE: "Wohin" kommt man? Direkt ins Zewa oder auf das Bett oder riskieren die DL, angespritzt zu werden? Läuft das nach einem strengen Standardfahrplan ab (ich liege, sie rubbelt mehr oder weniger geschickt) oder kann ich sie zum Beispiel auch vor mir knien lassen bei der HE?

5. Kann jemand über Erfahrungen mit April berichten?

Danke im voraus!
Antwort erstellen         
Alt  02.11.2017, 13:34   # 35
LingamOnly
 
Mitglied seit 7. August 2017

Beiträge: 4


LingamOnly ist offline
Da kaum Zeit, nur kurze Rückmeldung

Jill - großer Flop.

Sympathisch und interessiert, ist Deutsche. Massage ist in Ordnung, auf dem Bauch liegend, kann sie sehr gut unten massieren, das war's aber auch.
Ihr Handjob war sehr schwach und anfassen, spanisch etc., wie hier schon bestätigt, gibt es nur, wenn man mit ihr nuru bucht ... also insg. sehr schwach 3/10

Mal schauen, wann ich das nächste Mal wieder zum NGel kann

LG
Antwort erstellen         

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 16:14 Uhr.



·.¸¸.·´¯`*©* Beschwerden, Zensurwünsche, Drohungen mit und ohne Ultimatum, etc.

·.¸¸.·´¯`*©* Nachricht an Tim den Webmaster (Hilfe, Fragen, Kooperationen)

·.¸¸.·´¯`*©* Bannerwerbung buchen | Statistik / Mediadaten

Copyright © 2018 Pizza Diavolo agencia de publicidad, 15th Floor Tower A, Torre de Las Americas, Panama City