HOMEHOME
 
  Handicapped Corner  Login    Gratis Registrierung   

Alle neuen Beiträge    Startseite   
 
Translator


LUSTHAUS - Das Forum. Für richtige Männer. Und echte Frauen.
 Das lustige Sexforum, Erotikforum, Hurenforum OHNE Zensur

              


    LUSTHAUS Erotikforum

AO - Alles ohne Kondom - ist verantwortungslos und dumm und gefährdet deine Gesundheit und die Gesundheit anderer...

Wer ist online? Benutzerliste Insiderforen Suchen Alle neuen Beiträge & Berichte       Off-Topic Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   LUSTHAUS Sexforum > Hurenforen > HURENFORUM Österreich > CLUBS & BORDELLE in Österreich
  Login / Anmeldung  























Dein Banner hier?
.



 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt  18.09.2003, 19:39   # 1
loverlover
 
Mitglied seit 1. June 2003

Beiträge: 54


loverlover ist offline
Bar Carisma Graz - TESTBERICHTE

Ich war vor kurzem in der Bar Carisma und sehr erstaunt, denn da waren so ca. 20 Mädchen anwesend. Eine große Auswahl und fast alle blond. Sorry @Loco, aber ich habe deine Favoritin nicht gesehen.

Zu mir hat sich sofort eine kleine Blonde, namens Dagmar gesetzt. Sie ist wahrlich hübsch anzusehen, gute Figur und schöne große rehbraune Augen. Wir haben uns wirklich lustig unterhalten und je 2 Getränke konsumiert. Wir waren uns wirklich sehr sympathisch, die Chemie hat gestimmt und sie hat mich an der Bar mehrmals geküsst. Natürlich wollte ich mit ihr aufs Zimmer und sie hatte auch gleich einen ganz tollen Vorschlag: 2 Stunden VIP-Raum mit 1 Flasche Sekt um "nur" EUR 330,--.

Das war mir aber doch zu heftig, ich kannte sie doch noch überhaupt nicht. Aber nun gut, normalerweise nehme ich das erste Mal mit einem Mädchen nur 1/2 Stunde. Diesmal buchte ich aber gleich 1 Stunde, weil ich so ein tolles Gefühl hatte - FEHLER!!

Denn wir waren am Zimmer und sie war schon nicht mehr so zärtlich. Ich wollte sie zwischen den Beinen steicheln - nix da - sie sagte ich solle mich hinlegen, sie will blasen. Ich wollte sie aber vorher schlecken, doch dieser Vorschlag machte sie fast böse. Schlecken gibt es überhaupt nicht! Ich erklärte, dass das bis jetzt für alle Mädchen selbstverständlich war. Sie sagte, das stimmt sicher nicht, und wenn, dann sollte ich extra dafür bezahlen. Bei solchen Ansagen vergeht mir gleich die Lust. Sie hat dann durchschnittlich geblasen, und dann immer mehr mit der Hand volles Tempo gewichst. Ich hab gestoppt und wollte natürlich noch ficken. Sie setzt sich auf mich und reitet völlig emotionslos, aber mit höllentempo drauflos. Ich wollte sie bremsen (will nicht schon nach 10 min abspritzen), aber sie läßt sich nicht davon abbringen. Da hab ich sie richtig "abgeworfen" und wollte in der Missio weitermachen. Aber dort das selbe Spiel. Sie versucht nur, mich möglichst schnell fertig zu machen. Und nach insgesamt ca. 15 min hat sie das auch geschafft. Das war in den letzten 3 Jahren sicher mein kürzester und schlechtester Fick. Als großer Fan von GFS ist das natürlich eine herbe Enttäuschung. Ich bin dann schon nach 1/2 Stunde gegangen, obwohl ich 1 Std bezahlt hatte. Sie blieb cool, ganz im Stile einer großen Abzockerin. Ich hatte schon viele Mädchen, aber so verwandelt (von Bar ins Zimmer) hat sich noch keine.

Daher mein Tipp: Lasst Euch von Dagmar keinesfalls an der Bar "einlullen". Sie ist eine absolut professionelle Abzockerin.
Antwort erstellen          Mit Zitat antworten

KOMMENTARE und ANTWORTEN dazu...
Alt  18.05.2017, 07:12   # 11
lazio
geile Spinne
 
Benutzerbild von lazio
 
Mitglied seit 13. February 2003

Beiträge: 435


lazio ist offline
Bist ja schön herumgekommen gestern ohne auch nur eine Perle zu finden, wenn ich jetzt nichts überlesen hab Manchmal gibt es einfach Tage wo nix geht, schade immer nur um die Zeit die man investiert, und letztendlich auch Geld für Getränke...
In Graz ist leider alles etwas durchwachsen mal so mal so......
Cäsar und Carisma ist am Nachtclubsektor in Graz eigentlich erste Wahl aber auch hier gibt es ganz schlechte Tage. Hochpreissektor gibt es in Graz meines Wissenstandes nichts, das einzige wenn man Sauna möchte kann man auch mal ins Paradis gucken. (Recht interessant am Nachmittag mit 3 Stunden Schnuppereintritt - allerdings sind wahrscheinlich um diese Zeit auch nur die eher schwächeren Damen anwesend)

Lg Lazio
Antwort erstellen         
Alt  17.05.2017, 13:29   # 10
Aramis46
 
Mitglied seit 16. July 2006

Beiträge: 78


Aramis46 ist offline
Thumbs down Besuch im Carisma

Hallo,
Nach meinem kurzen frustrierenden Aufenthalt im Claudius Cesar, bin ich weiter ins Carisma gefahren.
Wie bereits schon hier berichtet, befindet sich der Empfang im Erdgeschoss wo 2-3 Türsteher gelangweilt herum lehnen und die Gäste nicht einmal begrüßen. Das macht gleich einen schlechten Eindruck vom Haus!!!
Da bin ich von Clubs in Wien, Linz, Salzburg, Hallein und Innsbruck ganz anders gewohnt. Auch wenn dort die Preise um Vielfaches höher sind. Aber Umgangsformen sind nicht vom Umsatz abhängig. Ein " Guten Abend" kostet auch nichts!! Hier sollte mal jemand seinen Angestellten in den Hintern treten!!
Dann geht es in den ersten Stock.Am Gang wird man bereits von einer Schautafel der anwesenden Mädchen begrüßt.Das habe ich so auch noch nicht gesehen. Aber es ist nicht störend.
Störend hingegen ist die extrem schlechte Luft im Barbereich.Liebe Besucher nehmt einen Nebelscheinwerfer mit,sonst werdet ihr kaum etwas sehen. Ich habe selten so einen verrauchten Barbereich erlebt.
Die Temperatur war auch grenzwertig, nahe einem Saunaufguss.
Ich habe dann bei der Bardame ein Getränk bestellt. Sie war zwar nicht unfreundlich, aber mehr auch nicht.
Die Wartezeit für das Getränk war sicher mind. 5 Minuten, obwohl nicht so viel los war.
Während der Wartezeit wurde ich bereits von der Meute an Mädchen an der Bar beobachtet und auf potentiellen Getränke Umsatz eingeschätzt.
Nachdem mein Getränk endlich da war, kamen sie auch schon.
Ich habe mit mindestens 5 Mädchen gesprochen. Eine blonde, etwas pummelige, nicht dicke Slowakin sprach dann lange mit mir. Sie wurde von den anderen Mädchen bereits kritisch beobachtet, ob der langen Gesprächsdauer ohne mir einen Getränke Umsatz heraus zu leiern.
Sie erklärte mir wie die Mädchen an den Getränken beteiligt sind und über den Abend Bändchen sammeln, die dann nach Geschäftsschluss abgerechnet werden. Auch dass die Mädchen Wohnungen in Graz vom Besitzer anmieten müssen. Meist 2 Mädchen in einer Wohnung.
Nun gut jetzt zu den Zimmerpreisen im üblichen Grazer Schema:
1/2 Stunde 90€
1 Stunde 170€
Weiter konnte sie mir die Preise nicht nennen, da niemand in den letzten Monaten mehr als 1 Stunde im Zimmer war!
Es gibt noch die Möglichkeit des Privat Striptease in einem eigenen Raum für 30€ direkt an das Mädchen zu zahlen!!
Neben der netten Slowakin, hatte ich noch die Bekanntschaft einer recht schwarzhaarigen Rumänin gemacht. Sie wollte aber auch nur Getränke Umsatz machen oder gleich aufs Zimmer gehen.
Die Anderen lungerten nur frustriert an der Bar bei einem Glas Cola oder Wasser herum!!
Die Stimmung und die Luft war echt abtörnend so dass ich das Lokal nach 30 Minuten wieder verlassen habe.
Wenn wer einen Tipp für Graz haben sollte(kann auch im Hochpreissegment sein!!), bitte um Privatnachricht. Ich bin noch bis zum Wochenende in Graz und sehr interessiert!
lG
Aramis46
Antwort erstellen         
Alt  13.12.2014, 19:58   # 9
nero161616
 
Mitglied seit 1. December 2014

Beiträge: 7


nero161616 ist offline
Carisma Bar Graz - , Graz

Carisma Bar Graz
Zitat:
Testbericht Carisma Bar Graz

http://www.carisma-bar.at/
-

Graz
Steiermark
AT - Österreich
Abend zusammen!

Mein vierter Testbericht in diesem Forum erzählt von meinem gestrigen Besuch im Carisma Graz.

Ich bin gestern gemeinsam mit The_Swagger1 und ein paar Freunden wieder einmal ins Carisma Graz gegangen. Das letzte Mal war ich vor ca. einem Jahr und dann eben lange nicht mehr da mir die extreme „Konsumgeilheit“ der Damen sauer aufgestoßen hat. Natürlich möchten die Damen in Nightclubs ganz gerne das eine oder andere Glas Sekt, das ist ganz normal wenn man in einen Nightclub geht aber so unverschämt wie bei meinem letzten Besuch im Carisma habe ich es noch nie erlebt. Eine Flasche Sekt für mich und die Dame war damals nicht genug, die Flasche war noch nicht einmal halb ausgetrunken da wurde schon der Wunsch nach Champagner laut und das immer wieder und derart frech das ich den Abend damals abgebrochen habe.

Da das Carisma aber zu den größeren Nightclubs in Graz gehört und wir gestern um die 8 Personen waren, haben wir uns dazu entschlossen, unser Glück dort zu versuchen.
Es war schon fast 2 Uhr morgens als wir im Nightclub ankamen. Es waren recht viele Besucher anwesend aber dennoch waren viele Damen frei. Wie schon bei meinem letzten Besuch war das leicht zu erkennen da sich um den Barbereich einige Damen tummelten die alle einen recht genervten und frustrierten Gesichtsausdruck hatten. Eine meinte im Vorbeigehen noch schnell „Schatzi Zimmer“ wo mir eh schon wieder das Gesicht eingeschlafen ist. Na gut egal dachte ich mir und wir haben uns dann einen netten Platz gesucht und ein paar Getränke bestellt. Es sind dann auch gleich ein paar Damen gekommen die optisch jetzt nicht so mein Geschmack waren. Nachdem die Damen dann mit Getränken versorgt waren begann das klassische Kennenlernen und Feiern. Die Damen hatten aber anscheinend nicht die große Lust auf Feiern denn Stimmung kam trotz lauter Musik und viel Hochprozentigem nicht auf. Unsere Gruppe hat sich dann in zwei Blöcke aufgespalten. Der eine Block ist bei den Damen sitzen geblieben und der anderen hat sich auf die Suche nach hübscheren Damen gemacht. Ich war auch im Block der sich nach anderen Damen umgeschaut hat und diese haben wir dann auch gleich mal gefunden. Mit den neuen Damen kam dann auch die Stimmung. Etwas nervig war, dass die Damen die noch keinen Kerl gefunden hatten, permanent zu uns herüber geglotzt hatten und das mit einem recht genervten Gesichtsausdruck.
Nach ein zwei Stunden recht ausgelassenen Feierns, ging dann auch der Erste von uns mit einer doch recht hübschen und netten Dame aufs Zimmer. Eine halbe Stunde später war er wieder da und es schien ihm durchaus gefallen zu haben. Nachdem dann noch etwas weitergefeiert wurde, ging auch ich mit diesem Mädel aufs Zimmer denn sie schien mir die zu sein, die doch noch am meisten „Spaß“ an ihrem Job hatte. Mit dem Mädel an der Hand ging es jetzt also vom ersten Stock ins Erdgeschoß wo die Kassa für solche Dienste ist. 90€ für eine halbe Stunde wobei das Mädel 50€ bekommt und das Carisma 40€ für die „Zimmervermietung“ einbehält. Man schickte uns dann wieder in den ersten Stock da im EG alle Zimmer besetzt waren. Leider war in dem vorgesehenen Zimmer auch noch ein Paar am Werke worauf es wieder nach unten ging. Das das mehr als nervig war brauche ich an dieser Stelle wohl kaum erwähnen. Na gut wieder im EG angekommen ging es dann endlich in ein Zimmer und nach dem Duschen begann der übliche Akt. Es war jetzt nichts besonders aber es war jetzt auch nicht schlecht denn das Mädel war sehr bemüht. Nachdem wir fertig waren ging es erneut in die Dusche und dann kam die Krönung des Abends. Als man da so Duschte spürte ich etwas zwischen den Füßen und hurra was war es, ein vollgewichstes Kondom von einem anderen Gast. Mich hat dann dort fast der Schlag getroffen denn es handelte sich bei der Dusche um so eine Art Oase mit Palmen und Sitzgelegenheit ect. und da muss noch irgendwo das Ding geklebt sein da es beim vorherigen Duschen noch nicht da war. Das Mädel hat denn Gummi dann sofort gesehen und ihn entsorgt. Es war ihr mehr als peinlich und unangenehm darum habe ich auch nichts dazu gesagt denn sie konnte ja nichts dafür. Der Abend war für mich damit eigentlich gelaufen aber ich blieb noch bis alle meine Freunde auch ihr „Geschäft“ erledigt hatten. Nachdem alle wieder da waren ging es heimwärts und damit endete der Abend.

Fazit:
Es war für mich innerhalb eines Jahres jetzt der zweite Besuch im Carisma Graz und die Besuche hatten leider viele negative Parallele. Aber das positive zuerst. Es sind im Carisma immer ausrechend Damen anwesend so dass keine Kunde alleine an der Bar sitzen muss. Es sind auch teilweise recht hübsche Mädels dabei also wenn man sich etwas umschaut dann findet man sicher etwas nach seinem Geschmack. Auch die Kellner sind sehr freundlich und Bemüht. Genauso verhält es sich mit den Türstehen und dem „Management“! Man wird freundlich begrüßt und auch verabschiedet. Das war es bedauerlicher Weise aber auch schon wieder mit dem Positiven. Wiederholt war es so, dass sicher 50% der Damen dort schwer frustriert waren und drein schauten wie der Bock um 12, wie man auf Steirisch so schön sagt. Diese Konsumgeilheit ist etwas besser geworden wobei ich nicht sagen kann ob das nur Zufall war. 50% der Damen sind auch nicht sonderlich hübsch was aber natürlich nur meine Meinung ist. Die größte Frechheit was das „schmutzige“ Zimmer denn wenn das Carisma schon 40€ für die halbe Stunde Zimmer nimmt dann kann ich mir als Gast auch erwarten, dass ich beim Duschen nicht in ein benutztes Kondom trete. So etwas habe ich sowieso noch nie erlebt denn am Straßenstrich habe ich wenigstens Schuhe an wenn ich schon in einen benutzen Gummi trete. Auch das „durch das ganze Haus“ schicken wegen einem Freien Zimmer war ein Witz denn wenn sie im EG schon einen haben der die Zimmer verwaltet dann sollte das auch reibungslos klappen.
Also mich wird das Carisma sicher nicht mehr so schnell sehen denn in einem Laufhaus habe ich solche Mängel noch nie erlebt. Natürlich ist das Party machen in einem Laufhaus in dieser Form nicht möglich aber wenn es schon ein Nightclub sein soll dann lieber nicht das Carisma denn für gebrauchte Kondome am Boden sind die Getränke dort eindeutig zu teuer.

Ich hoffe ich konnte mit diesem Bericht ein wenig weiterhelfen und mein nächster Bericht kommt in Kürze denn vor dem gestrigen Carismabesuch waren wir auch noch im Claudius Cesar in Graz und diese Erlebnisse dort möchte ich euch nicht vorenthalten!

LG

----------------------

Weitere Berichte zu "Carisma Bar Graz" findest du evtl. hier...

Antwort erstellen         
Alt  06.09.2006, 07:33   # 8
Xtrem
 
Benutzerbild von Xtrem
 
Mitglied seit 16. May 2005

Beiträge: 35


Xtrem ist offline
Vor ein paar Wochen habe ich mal wieder kurz im Carisma vorbeigeschaut. Das hätte ich mir aber auch sparen können, keines der Mädchen war wirklich interessant.
Antwort erstellen         
Alt  30.06.2005, 23:14   # 7
Moderator
a.D.
 
Benutzerbild von Moderator
 
Mitglied seit 9. June 2004

Beiträge: 102


Moderator ist offline
Aus dem Bericht „Clubtour durch Graz“ von :

loverlover
insider

Geb.: 2. June 2003
Beiträge: 42


Bar Carisma:
Während der Sommerzeit sitzen hier alle im "Gastgarten". Es ist sehr nett und gemütlich bei diesen Temperaturen. Allerdings war unter den 7 Mädchen keine einzige, die mich diesmal optisch überzeugt hätte. Mit Wehmut denkt man(n) an die vielen hübschen Slowakinnen, die hier seinerzeit anzutreffen waren.
__________________
Antwort erstellen         
Alt  08.04.2004, 09:04   # 6
rolando68
 
Benutzerbild von rolando68
 
Mitglied seit 25. July 2003

Beiträge: 24


rolando68 ist offline
Thumbs up nach langer zeit wieder...

so, dies ist mein erster testbericht:

kenne das carisma schon seit letztem sommer, herrliche laue abende ... dann kam der winter und ich musste nach salzburg.
gestern traf ich sarah wieder - eine wucht!! wie immer.
aussehen: hellblond, lustige aufgebogene nase, ohne schuhe so um die 1.65, slowakin um die 30 und schöne silokonierte titten - den flache arsch kannst vergessen, aber der ist mir egal. und beim doggy style spannt er sich ohnehin ;-) lacht gern und süß sonst schaut sie a bissl finster - nur nicht abschrecken lassen!

worans liegt weiss ich nicht, aber der sex ist das beste was einem - hoffentlich nicht nur mir:-) - passieren kann!!
blasen tut sie gern, wenn auch nicht sehr gut und mit handeinsatz - aber da zählt der wille! FO macht sie es angeblich nicht - bei mir schon - juhuuu! schlucken keine chance...
doch gv ist dann der wahnsinn!! sie presst ihre pussy so gegen meinen schwanz, dass ich den abdruck von ihren beckenknochen am nächsten morgen noch sah. am liebsten hat sie es offenbar, wenn ich knie oder stehe und sie hängt sich ganz nach hinten - kopf nach unten! was für ein anblick!!
av ist mit ihr manchmal möglich, und zwischendurch mal ihre saftige pussy geleckt
nach einer stunde schwerstarbeit mit oftmaligem stellungswechsel (auch sehr schön, wenn sie reitet, hehe!!) blieben wir schweissübertströmt liegen - tot!

einziger withraw im carisma: die mädels müssen betteln noch was zu trinken zu bekommen, wenn die chefin da ist. aber da hilft nur standhaftigkeit - wie so oft im leben.

suchtgefahr: sehr sehr gross, eigentlich schon abhängig
Antwort erstellen         
Alt  01.10.2003, 12:42   # 5
lazio
geile Spinne
 
Benutzerbild von lazio
 
Mitglied seit 13. February 2003

Beiträge: 435


lazio ist offline
Also ich war am Freitag den 26.9. wieder auf einen Abstecher (welch schönes Wort dafür ) mit Freunden im Carisma.

Wir waren zu dritt, und mir war es sehr peinlich , da ich als einziger von uns ein Armband für Stammkunden umgeschnallt bekam! Leugnen zwecklos Achja vergaß ich zu erwähnen, war so etwas wie Eröffnungsparty (fürn Umbau)

Alle meine konsumierten Getränke waren an diesem Abend frei, ich nahm mir auch wieder einmal meine Favoritin (Mitglieder wissen welche... ) - mal wieder herrlichst mit allen Schikanen einen Anständigen weggesteckt....

Ok, nun werdet Ihr sagen ist nicht schwer, Du weißt schon wen Du nimmst,etc. und blabla....
Nur meine beiden Begleiter (aus dem fernen Kärnten... ) hatten auch das Vergnügen mit 2 ich möchte mal so sagen weit über den optischen Durchschnittbräuten. NFT und ZK war auch hier dabei, ohne Aufpreis also der ganze Spaß keine 100 Euro nicht (75 die halbe +16 der Pikollo)

Nun gut, kann sein, daß an diesem Abend eine gute Stimmung war, und einfach auch mal die Mädchen etwas mehr in Fahrt waren. (vielleicht schon etwas Nuttendiesel konsumiert )

Aber Summa summarum ein gelungener Start in die Grazer Szene wo wir noch weitere Opfer an diesem Abend hatten.....

Dazu später
Euer Lazio
Antwort erstellen         
Alt  28.09.2003, 13:00   # 4
-
 

Beiträge: n/a


Abzocke

Also, ich kann die negativen Reaktionen über das Carisma leider nur bestätigen.
Ich war mit sigim wieder einmal dort, und habe mich dann überfallsartig für eine blonde Pragerin (angeblich Chemikerin, Namen habe ich keinen mehr) entschieden.
Lustloses Service, völlig demotivierte Dame, und das alles zu Kuschelsongs von REO Speedwagon. Ich habe nichts gegen die Band, aber das paßt eben nicht zu so einer Situation.
Ich mühte mich redlich, kam aber nicht so recht in Schwung, worauf mir ein "so viel Arbeit mit Dir" entgegentönte. Das brauchte ich noch.
Perfekt aber der Abgang: nach exakt einer halben Stunde bimmelte der Wecker zum Abgesang.
Eine Enttäuschung. Vor allem, weil mir später am gleichen Abend in der Salambo vorgeführt wurde, wie motiviert man auch diesem Beruf nachgehen kann.
Positiv einzig: wir waren früh dort, € 75 für eine halbe Stunde sind wenigstens christlich, aber manchmal eben doch zu viel.
Antwort erstellen         
Alt  19.09.2003, 07:01   # 3
lazio
geile Spinne
 
Benutzerbild von lazio
 
Mitglied seit 13. February 2003

Beiträge: 435


lazio ist offline
@loverlover

Tut mir auch leid, daß du so enttäuscht worden bist, aber wenn du nach einer halben Stunde gehst - und eine ganze Bezahlst bekommst Du einmal sicher die Hälfte rückerstattet.
Auch sind es die Gepflogenheiten im Carisma - daß wenn eine Dame nicht passt - Du eine Andere aufs Zimmer nehmen kannst - oder eben Geld zurück.

(zumindest war es vor dem Umbau noch so)
Weil Wir müssen zusammenhalten so einfach ist es in den Clubs auch nicht, die sind auch auf jede einzelne bezahlende Kundschaft angewiesen.....
(zumal genug Konkurenz in graz, und die wirtschaftliche Lage zurzeit ist auch gerade nicht rosig)

Achja und jetzt möchte ich hintennach nicht gscheit daherreden, aber Mann muß vorher immer den Service ausmachen - habe auch schon Lehrgeld bezahlt
Weil Prinzessinen die viel verdienen wollen, ohne entsprechende Gegenleistung.........können wir uns sparen! Und leisten können sich die Clubs so etwas zur Zeit wirklich auch nicht!

In diesem Sinn
Lazio
Antwort erstellen         
Alt  18.09.2003, 20:03   # 2
Loco4xx
Ai Caramba
 
Benutzerbild von Loco4xx
 
Mitglied seit 13. June 2003

Beiträge: 22


Loco4xx ist offline
@loverlover

Oh je.das ist übel !
Danke für den aufoperungsvollen Testbesuch .Ich muß sagen ich war auch überrascht wie viele Mädels anwesend waren.Einige davon ganz schön heiß.Leider hab´ich keinen Namen von meiner "Favoritin" da sie ja "in Arbeit war."
Ein heißer Tip ist aber Evelyn die Hannes_Graz in einem anderen thread besdchreibt.Sie war auch anwesend-hatte schon einige Male das Vergnügen und wurde eigentlich nie enttäuscht.
Gehe vielleicht noch mal hin wenn sich die Gelegenheit bietet.Testbericht folgt.

Danke und so long
Loco
Antwort erstellen         


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 23:15 Uhr.



·.¸¸.·´¯`*©* Nachricht an Tim den Webmaster
Hilfe, Fragen, Kooperationen, etc.

·.¸¸.·´¯`*©* Beschwerden, Drohungen
Drohungen mit (ohne) Ultimatum,
Zensuraufforderungen, etc.

LUSTHAUS Regeln
Bitte lesen!
Danke.


Noch mehr Erlebnis-Berichte?

Mit einem LUSTHAUS-Banner auf deiner Homepage kannst du
deine Gäste motivieren im LUSTHAUS-Forum zu berichten.

Banner & Logos für deine Homepage

LUSTHAUS Hurenforum   LUSTHAUS Erotikforum

LUSTHAUS Erotikforum
www.lusthaus.cc


  LUSTHAUS Erotik Forum  LUSTHAUS Hurenforen  LUSTHAUS Sexforum  LUSTHAUS Hurentest  LUSTHAUS Huren

LUSTHAUS Hurenforum

# A4 Plakat für Girls & Clubs #

1:1 Bannertausch | Exklusiv-Banner buchen | Statistik / Mediadaten

Copyright © 2017 Dios mío! agencia de publicidad
15th Floor Tower A, Torre de Las Americas
Panama City

zurück zu den
LUSTHAUS Hurenforen
(Startseite)