HOMEHOME
 
  Handicapped Corner  Login    Gratis Registrierung   

Alle neuen Beiträge    Startseite   
 
Translator


LUSTHAUS - Das Forum. Für richtige Männer. Und echte Frauen.
 Das lustige Sexforum, Erotikforum, Hurenforum OHNE Zensur

          


   
Buchtipp Buchtipp LUSTHAUS Buchtipp: Warum Männer fremdgehen... obwohl...

YouWix | BDSM 1 | BDSM 2 | The Upper Floor | Fucking Machines | Bound Gangbangs | Femdom


Wer ist online? Benutzerliste Insiderforen Suchen Alle neuen Beiträge & Berichte       Off-Topic Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   LUSTHAUS Forum > Hurenforen > HURENFORUM Österreich > CLUBS & BORDELLE in Österreich
  Login / Anmeldung  



Banner bestellen

FW1


FW2


FW3


FW4


FW5


nightout
^^^ Neu!!! ^^^




+ + + SEX & PORN + + +





Gratis Zeiger
KOSTENLOS INSERIEREN
***** NEU !!! *****







Banner bestellen

.



 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt  07.09.2006, 17:34   # 1
Buffoo
made in germany
 
Benutzerbild von Buffoo
 
Mitglied seit 27. July 2006

Beiträge: 92


Buffoo ist offline
FKK-Club ATLANTIS, Kufstein, Gewerbepark Süd, TESTBERICHTE

Hallo Jungs,

heute im Atlantis gewesen.

5 Mädels waren anwesend (da die deutschen Gesundheitszeugnisse nicht akzeptiert wurden durften weidere leider heute nocht nicht arbeiten) lt. Empfang sollen es aber in Zukunft 20 werden.

Zimmer sind sehr schön.

Aufenthalt / Kennenlernbereicht eher ein wenig zu eng.

Essen war gut.

Getränke bekommt man im Glas gereicht.

Könnte was werden - nächste Wochen bin ich sicherlich nochmals dort um mich von den Neuerungen überzeugen zu lassen.

Wenn sich die Zahl der Mädels noch erhöht ist das sicherlich eine Alternative zum 170 Kilometer entfernten COLA (wie oft bin ich schon die 1 1/2 Stunden dort hin gefahren) - nun habe ich entlich solch einen Laden vor der Haustüre.

Hoffe, dass das LaVilla und LaRose auch über kurz oder lang die Preise angleichen müssen. In Tirol könnte dann so etwas eine FKK Hochburg entstehen (würde mich sehr freuen )

Gruß

Buffoo
Antwort erstellen          Mit Zitat antworten
Danke von

KOMMENTARE und ANTWORTEN dazu...
Alt  15.02.2019, 22:28   # 366
Tractorel
 
Mitglied seit 17. February 2003

Beiträge: 1.589


Tractorel ist offline
Mal wieder im ATL gewesen

und die Tschitschi, geschrieben Cici, besucht. Für mich die Hübscheste im Club. Die Kleine hat es faustdick hinter den Ohren! Danach eine Massage und fürstlich gespeist. Das Essen im ATL ist für mich das beste von allen mir bekannten Clubs! Eine extra Erwähnung verdient die Massage. Der Masseur macht das richtig professionell. Zum Schluß einen Smalltalk mit dem Chefchen und ab die Post! Gruß T.
__________________
finito LH Karriere beendet
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  14.02.2019, 12:36   # 365
methusalix22
Nylons & HighHeels-Fan
 
Benutzerbild von methusalix22
 
Mitglied seit 5. October 2004

Beiträge: 227


methusalix22 ist offline
Endlich hatte ich auch einmal die Gelegenheit nach dem Skifahren im Atlantis vorbeizuschauen.
Der Club hinterlässt einen großartigen Eindruck. Schöne großzügie Räume, frisch gekochte Speisen, nichtalkholische Getränke wie üblich frei.
Große Auswahl an Damen, für jeden Geschmack etwas dabei, nur wenige nicht für meinen Geschmack. Anders als in anderen Clubs alle irgendwie angezogen, vom Lederminirock mit oben ohne über Dessous bis zum langen ausgeschnittenen Abendkleid. Ausgesprochen Sexy, endlich mal einer Frau unter den Rock greifen dürfen
Ich hatte drei Zimmer für jeweils 1 CE (70). Die Damen alle sympatisch und serviceorientiert, einmal war Zungenkuss extra, sonst nicht. Sehr angenehm das vorherige gemeinsame Duschen (jedes Zimmer hat eine eigene Dusche), EL wurde einmal mit leichter Massage verknüpft- einfach geil.
Note 1 für den Club, 1x1 und 2 x2 für die Damen.
__________________
So viele Frauen - so wenig Zeit

__________________________________________________ _________
Hawaii-Fan - wenn es mal einen Gutschein geben sollte
Ansonsten auch: Kolosseum, Atlantis Kufstein, PH oder Lustlounge
Antwort erstellen         
Alt  28.12.2018, 09:29   # 364
fritzi2011
Titts&Tattoos
 
Mitglied seit 28. April 2011

Beiträge: 173


fritzi2011 ist offline
Joana!

Bei meinem letzten Besuch hatte ich das Vergnügen mit Joana einen Zimmergang zu erleben.

Joana trägt ihre Lockenmähne offen, hat einen schönen braungebrannten Körper mit B-Cups.
Laut eigener Aussage ist sie 34, was ich der Hübschen nicht gegeben hätte. Auch im ST ist sie eine nette Gesprächspartnerin.

Die Session war GFS vom Feinsten mit Zk von Anfang bis Ende.

Wird bei Zeiten wiederholt!
__________________
Out of buisness
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  27.12.2018, 18:50   # 363
Ukulele
 
Mitglied seit 28. June 2017

Beiträge: 28


Ukulele ist offline
Viktoria im Atlantis Kufstein

Bin neulich nach Kufstein gefahren um mir das Atlantis anzuschauen. Als Neuling wurde ich am Empfang gleich freundlich "belehrt" und bezahlte 80 Euro. Dann bekommt man einfache Schlappen und einen dünnen Bademantel, was aber auch reicht. Wegen der Weihnachtszeit waren offensichtlich nicht so viele Damen anwesend, ich wurde aber vor Bezahlen der 80 Euro darauf hingewiesen. Naja, so zwei-drei-vier bis fünf Mädchen sind dann schon immer rumgesessen, lächlen einen an, haben aber "Animierverbot". Man kann sich auf der Website informieren, welche Frauen anwesend sind, allerdings ohne Foto, nur mit Name.

Im Erdgeschoss befinden sich die Umkleiden, ein großer Fernseher, auf dem Sport läuft, und der Barbereich mit Stange, an der aber nicht getanzt wurde. Im oberen Stock sind die Zimmer, der Wellnessbereich mit Sauna, Pool, Duschen, Ruheliegen und einem Zimmer, in dem man auf einem Bett liegend Pornofilme anschauen kann. (Was irgendwie komisch ist - wenn ich schon mal dort bin, möchte ich doch das volle Programm und nicht nur das optische...).

Ich habe mich zweimal für die blonde Viktoria (die "Lehrerin") entschieden, weil sie sehr schlank ist und schöne lange Beine hat; 70 Euro kostet die halbe Stunde, 140 Euro die Ganze. Sie bietet auch einige Extras gegen Aufpreis an, der mir aber mit 60 Euro zu hoch war. Viktoria ist eine sehr nette Rumänin, die kaum Deutsch, aber sehr gut Englisch spricht. Während dem Sex nimmt sie ihre Brille ab - ich habe sie mit Brille aber auch sehr hübsch gefunden. Beim ersten Durchgang hatte ich den Eindruck, dass sie es etwas schnell hinter sich bringen wollte, beim zweiten Mal hat sie sich aber mehr Zeit gelassen (vielleicht war ich da schon Stammkunde...?), und mir vor dem eigentlichen Akt sanft mit Daumen und Zeigefinger mein bestes Stück zusammengedrückt, gerade so, dass der leichte Schmerz lustvoll war - wow, ein ganz neues Erlebnis! Sie kam auch danach in die Dusche rein, während ich noch drin war - ein optischer Leckerbissen! Es gab auch einige wenige, sanfte, aber sehr schöne Küsse ohne Zunge. Bezahlt wurde erst danach, nachdem ich das Geld aus meinem Spind geholt hatte.

Insgesamt gesehen ist so ein Saunaclub aber irgendwie doch nichts für mich. Ich habe mich die ganze Zeit trotz der anderen Männer und Frauen etwas einsam gefühlt und bin insgesamt nur ca. 1,5 h geblieben. Einmal wollte ich mit einem "Kollegen" ein Gespräch beginnen, was aber nicht so recht geklappt hat. Ich glaube, wenn man kein Stammkunde ist, sollte man zusammen mit anderen Männern hingehen, damit man sich auch gut unterhalten kann. Vielleicht bin ich einfach auch zu wenig kontaktfreudig in solchen Situationen. Außerdem wird einem hier auch klarer, mit wie vielen Männern die Damen im Lauf des Tages aufs Zimmer gehen - gerade die "begehrtesten" sind oft im Einsatz. Die Besten in einem klassischen Bordell sind bestimmt auch gut beschäftigt, aber da bekommt man es eben nicht so mit. Eine "weniger gut Beschäftigte" hat mich öfters nett angelächelt und sich mal längere Zeit erwartungsvoll neben mich gestellt - direkte "Animation" ist ja nicht erlaubt - ich fand sie aber nicht so attraktiv. Und nur aus Mitleid wollte ich auch nicht mit ihr aufs Zimmer gehen...
Antwort erstellen         
Alt  20.12.2018, 23:40   # 362
purer_luxus
 
Mitglied seit 20. December 2018

Beiträge: 1


purer_luxus ist offline
Weihnachtsbesuch

Mein letzter Besuch im Atlantis liegt schon fast wieder 5 Monate zurück, somit war die Vorfreude auf den alljährlichen "Weihnachtsbesuch" umso größer. Diesmal machte ich schon am Nachmittag meine Aufwartung und konnte über 20, teils sehr scharfe, Mädels an und um der Bar zählen. Die hatten auch genug zu tun, denn das Atlantis füllte sich heute dann doch sehr schnell, somit wollte die Wahl gut überlegt sein, denn die Mädels waren schnell "weg" und so musste der eine oder andere Herr dann etwas auf seine Favoritin warten.

Ich setzte mich zu Beginn an die Bar, um mir einen Überblick zu verschaffen. Leider entdeckte ich Julia nirgends und die Bardame bestätigte auf Anfrage meine Befürchtung, nämlich, dass Julia bereits auf Weihnachtsurlaub gefahren sei und erst in ca. 1 Woche wieder im Hause sein wird. Sei´s drum, es waren auch so noch genügend hübsche Damen zur Auswahl da.

Ich entschied mich dann für Alexandra, eine dunkelhaarige Rumänin, die jedoch recht gut deutsch konnte. Einerseits, weil sie mir mit ihrer Größe (1.77m) und dem langen, weißen Kleid sehr gut gefiel, andererseits, weil sie bei unserem Gespräch sehr locker, lustig und sympathisch rüber kam. Am Zimmer ging es dann gemeinsam in die Dusche, wo wir uns gegenseitig einseiften und die ersten Zärtlichkeiten austauschten. Am Bett selbst gab es dann ein sehr sehr gutes, tiefes Gebläse, wobei sie immer wieder mit ihrer Zunge meine Eichel ordentlich reizte. Der Fick danach in verschiedenen Stellungen war für mich absolut in Ordnung. Nachdem Alexandra jedoch etwas eng gebaut ist, merkte ich dann doch, dass ihr mein Schwanz etwas zu groß war und so beendeten wir den Ritt von ihr noch vor dem Finale. Mit Händen und ihrem fantastischen Mund besorgte sie mir dann aber trotzdem problemlos einen herrlichen Abschuss. Das Trinkgeld gab ich gerne und kann Alexandra für Liebhaber von guten Gebläse und unkomplizierten Sex absolut weiter empfehlen.

Später am Abend fiel mir dann noch neben "Natascha" (die "russische Bombe" - wer ihre Titten je gesehen hat, weiß, was ich meine...) und Viktoria (die blonde "Lehrerin" mit Brille und Tattoo am rechten Arm) vor allem noch Adriana auf. Nachdem ich eine Schwäche für Rothaarige habe, noch dazu, wenn sie mit Zöpfen rumlaufen und diese Bombe sich auch noch beim Essen genau neben mich setzte, kam ich schnell mit ihr ins Gespräch. Die Chemie stimmte von Anfang an und ich beschloss, nach einer kurzen Pause mit ihr auf jeden Fall noch aufs Zimmer zu gehen. Nach Sauna, Whirlpool und Dusche war sie jedoch "belegt" und mir wurde die Zeit dann zu knapp. Ich erwischte sie noch kurz beim Verlassen des Clubs, wünschte ihr ein frohes Fest (sie ist über Weihnachten in Hamburg, bei ihrer Familie) und versprach ihr, mir im Jänner ausgiebig Zeit für Sie zu nehmen. Der Kombination aus roten Haaren, Zopf, sympathischer Art und süßen Lächeln kann ich kaum widerstehen und ich bin jetzt schon gespannt, was mich da erwartet. Nachdem sie erst die zweite Woche im Atlantis ist (sie war davor in Stuttgart), kann hier jemand Erfahrungswerte von Adriana, Viktoria oder Natascha anbieten? Für jegliche Info wäre ich sehr dankbar!

In diesem Sinne - ein frohes Fest und einen guten Rutsch (in welche Muschi auch immer... für 2019.
Antwort erstellen         
Alt  07.12.2018, 23:41   # 361
Odilo
Pink Panther
 
Benutzerbild von Odilo
 
Mitglied seit 30. August 2003

Beiträge: 465


Odilo ist offline
Thumbs up Nikolaus im Atlantis

6. Dezember kommt der Nikolaus ins Atlantis und wir auch

Beim Eintritt bekam man entweder einen Schokoladennikolaus oder einen Kramperl.
Volle Besetzung mit 30 Frauen derzeit, gutes Lineup.
Da ich mit fünf Kollegen zu Besuch war, entsprechend kurzweiliger Besuch.

Um rechtzeitig zum Nikolaus da zu sein, gleich mal das erste Zimmer (Nr. 15 sehr fein) mit Cleo aufgesucht und für eine Stunde belegt. Cleo ist immer noch meine Nr. 1 im Club.

So um 21:00 kam dann der Nikolaus und vier Perchten, die führten sich aber doch recht manierlich auf, die Mädels hatten jedenfalls keine Angst. Es wurden dann auch alle Damen recht gelobt, weil, wenn sie sich zu sehr aufführen würden, hätten sie wohl das Haus schon verlassen. Sie bekamen also doch alle einen kleinen Sack vom Nikolaus, bevor sie sich dann wieder um die anderen Säcke kümmern durften. Den größten Applaus erhielten aber der Barmann Stefan und der Koch.

Einen Neuzugang gibt es auch, ist mir beim letzten Besuch schon aufgefallen, Adriana, eine rothaarige Deutsche. Üppig gebaut, die wollte ich dann auf ein Zimmer mitnehmen und es hat sich auch gelohnt. Gute Performance, sehr kuschelig. Mal sehen, ob sie länger bleibt.

Ein kleines Manko bleibt der Raucherraum, der sich etwas zur Räucherkammer entwickelt hat, aber eine Lüftung wird wohl noch eingebaut, im Atlantis wird ja auch mal was investiert, wenn nötig, und im Vergleich zu anderen Clubs auch schon mal ohne zu warten, bis es gar nicht mehr anders geht. Der Club ist schon sehr gut geführt, so daß man es sich dort schon gut gehen lassen kann. Als wir dann kurz vor Schluß gingen, unterhielten wir uns noch eine Weile mit dem Chef, der uns recht herzlich verabschiedete.

Demnächst in diesem Theater.....
__________________
An seinem Charakter ist nichts auszusetzen, hauptsächlich, weil er wohl keinen besitzt. (Léa de Lonval)
Antwort erstellen         
Alt  27.11.2018, 13:22   # 360
fritzi2011
Titts&Tattoos
 
Mitglied seit 28. April 2011

Beiträge: 173


fritzi2011 ist offline
2 Besuche

War in letzter Zeit zweimal dort.

Von Seiten des Clubs alles Top, außer das es im Raucherraum entweder zog (wegen frischluft zufuhr) oder die sicht wegen Rauch auf 2 meter beschränkt war.

Nichts desto trotz hab ich mich am Zimmer vergnügt,

Catalina für mich immer Klasse

Tanja zum zweiten mal war auch top

Alexandra zum ersten mal, etwas zaghafte Küsse, Frz war fein und tief. Beim Verkehr toll mitgegangen. Werde ich wiederholen

Megan - frühere Alexandra ist in den Club zurückgekehrt. Hat eine fraulichere Figur als früher, jedoch nichts von ihren Künsten als Liebesdienerin verlernt!
__________________
Out of buisness
Antwort erstellen         
Alt  20.11.2018, 19:46   # 359
wimsti
 
Mitglied seit 29. September 2010

Beiträge: 23


wimsti ist offline
Erstbesuch Top!!!

Kurz und bündig:

Kleiner feiner Klub mit teilweise sehr schönen Mädchen. Bin mit zweien aufs Zimmer gegangen (wie fast immer Namen vergessen, Sorry). Eine Rumänin mit locken und natürlicher Brust. Natürliches Mädchen mit gutem Service. Die zweite Blond mit Silikon, sehr gutes Gebläse, geiler Doggy fick.

Kann den Club empfehlen, Essen gut, Ambiente ok, Mädchen hatte richtig Glück, Barmann langsam aber ok, Sauber, genug Sauna und Relax Möglichkeiten.

Fred
Antwort erstellen         
Alt  15.10.2018, 13:01   # 358
fritzi2011
Titts&Tattoos
 
Mitglied seit 28. April 2011

Beiträge: 173


fritzi2011 ist offline
Sonntag Abend in Kufstein

Um ca. 19:00 Eintritt bezahlt und auf in den Barraum um mir einen Überblick zu verschaffen.

Beim Kaffee hab ich dann auch fünf neue Gesichter erspäht, zwei davon sind betzt auch auf der Todo-Liste! (3 mal blond, 1 Rothaarig und eine schwarzhaarige Granate)

Entschloss mich doch für die obere Etage.
Nach Sauna und Dampfbad, ab in den Speisesaal und gut gegessen.

Etwas relaxed und dann ein Zimmergang mit Maya.
War jetzt das dritte mal mit ihr und wirklich guter GFS.

Die für die zweite Runde auserkorene Claudia war leider Dauerbesetzt.

Da lief mir Tanja über den Weg und mit der Warnung ihrerseits- "Nachher nicht verliebt sein",
gings aufs Zimmer. Was soll ich sagen - Sie versteht ihr Handwerk, tolle halbe Stunde die bei Zeiten wiederholt wird.

Schließlich um ca 22:30 zufrieden abgereist.
__________________
Out of buisness
Antwort erstellen         
Alt  05.10.2018, 18:44   # 357
¡Latinas!
Me gustan todas
 
Benutzerbild von ¡Latinas!
 
Mitglied seit 18. September 2014

Beiträge: 466


¡Latinas! ist offline
Zitat:
Zitat von Piet61 Beitrag anzeigen
oder, weil Oktoberfest ist
Es kam von Damen, die schon sehr lange im Club sind. Von daher nehme ich an, dass sie wissen, was zu der Zeit in früheren Jahren los war.
__________________
Moralische Entrüstung besteht in den meisten Fällen aus 2% Moral, 48% Hemmungen und 50% Neid (François de La Rochefoucauld).
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  05.10.2018, 18:24   # 356
Piet61
**immer neugieirg**
 
Benutzerbild von Piet61
 
Mitglied seit 7. February 2016

Beiträge: 711


Piet61 ist offline
Zitat:
dass recht wenige Männer im Club wären und das obwohl in München Oktoberfest ist.
oder, weil Oktoberfest ist
__________________
Gruß

Piet

Antwort erstellen         
Alt  05.10.2018, 17:24   # 355
¡Latinas!
Me gustan todas
 
Benutzerbild von ¡Latinas!
 
Mitglied seit 18. September 2014

Beiträge: 466


¡Latinas! ist offline
Nach dem sehr positiven letzten Besuch haben sich so einige Damen noch auf der Todo-Liste angesammeln und außerdem hatte ich mal Lust auf eine schwarzer oder zumindest dunklere Dame. Was lag also näher, als den Tag der Deutschen Einheit für einen Abstecher zu den arbeitenden Ösis zu nutzen.

Zum Club usw. brauche ich jetzt nichts zu schreiben. Es erwarteten die Herren viele Schönheiten in schönen Desous. Hm, schwer. Ich meine die Auswahl. Aber was soll's.

Nachdem es es so wollte, steuerte ich recht direkt Jessy, eine schwarze (oder zumindest dunkle) Perle an. Wir hatten schon das letzte Mal etwas miteinander geredet. Jessy sagt, dass sie Dominicana sei, d.h., aus der Dominikanischen Republik stammt. Nur spricht sie kein Wort Spanisch. Wir unterhalten uns also kurz auf Englisch, bevor ich sie ins Zimmer entführe. Hier mache ich den Fehler schlechthin. Man gehe nie mit einer Frau, die müde oder sonstwie mit Unlust erscheint. Und genau das sollte ich noch bereuen. Im Zimmer ist die Atmosphäre eher kühl. Dusche wird wie immer angeboten. Im Bett fängt Jessy recht schnell mit blasen an. Das war das, was auch am schönsten war. Ihre vollen Lippen dabei zu sehen, wie sie meinen Stengel umschlingen. Berührungen gibt es kaum, dafür liegt sie zu weit weg. Kussversuchen weicht sie proaktiv aus. Ein Küsschen auf die Wange ist möglich. Als es dann zum GV geht, legt sie sich hin und spreizt ihre Beine. So nach dem Motto "nun mach doch mal". Irgendein Forumuser hat letztens von seinem Besuch in einem Sexpuppen-Puff geschrieben. Ich vermute, die Puppen haben mehr Aktion gezeigt. So richtig Lust habe ich auch keine mehr, also bringen wir die Zeit noch irgendwie rum. Jessy bekommt 70€. Ich gebe zu, dass ich selbst nicht so übersprudelnd vor Hormonen war, sonst hätte ER wie eine Eins gestanden und da wäre die Stimmung fast egal gewesen. Das ändert nichts daran, dass die Chemie irgendwie nicht gepasst hat.

Die zweite Dame im Bunde hieß Diana, wohl schon ein Urgestein im Club. Und von der Art her das komplette Gegenteil von Jessy. Man muss schon fast aufpassen, das man nicht im Clubraum übereinander herfällt. So verziehen wir uns recht schnell ins Zimmer und das, was gerade noch in einer halben Stunde nicht möglich war, schafft Jessy fast in Bruchteilen einer Sekunde. Es ging los mit einer schönen, gemeinsamen Dusche, wie ich es sonst nur von der iberischen Halbinsel kenne und endete im Sex mit einer geilen Freundin.

Während meiner Zeit dort entdeckte ich noch viele Damen, die mit denen ich auch gerne mal, aber aufgehoben ist nicht aufgeschoben.

Insgesamt scheint Flaute zu herrschen. Beim Abendessen klagte man, dass recht wenige Männer im Club wären und das obwohl in München Oktoberfest ist.
__________________
Moralische Entrüstung besteht in den meisten Fällen aus 2% Moral, 48% Hemmungen und 50% Neid (François de La Rochefoucauld).
Antwort erstellen         
Alt  03.10.2018, 09:49   # 354
¡Latinas!
Me gustan todas
 
Benutzerbild von ¡Latinas!
 
Mitglied seit 18. September 2014

Beiträge: 466


¡Latinas! ist offline
Neulich war nach längerer Zeit mal wieder ein Besuch im Atlantis angesagt. Mein Erstbesuch liegt etwas zurück und damals fand ich es zwar nett, aber den Aufpreis zum Hawai oder Colosseum nicht wirklich wert. Das sollte sich diesmal ändern.

Schon beim Betreten des Club und dem Entrichten des Obulus fällt auf, dass sich einige Köpfe im etwas sichtbaren Clubraum umdrehen und schauen, wer da kommt. Das setzt sich nach dem Gang durch Umkleide und die einzige Dusche dort in den Clubraum fährt. Interessiert im Hawaii oder ColA kein Schwein, dass du kommst, so erntet man hier viele Lächeln. Ansprechen dürfen die Damen nicht. Aber sie setzen alles dran, auf sich aufmerksam zu machen. An dem Tag war als Motto gerade "Wies'n" ausgegeben, also dachte ich erst, ich habe mich irgendwo in München verirrt. War aber nicht so.

Nach etwas Smalltalk fällt mir eine sehr sexy Frau auf der Couch am Eingang auf, die mich (ebenso wie die anderen), die ganze Zeit anlächelt. Sie stellt sich als Catalina war und war für meinen Geschmack in ihrem Lederhosen-Outfit die geilste Feger, wahrscheinlich nicht nur in dem Laden sondern auch in der weiten Umgebung. So wird auch schnell klar, was wir machen. Es folgt ein geiles Zimmer, wenn auch sicher noch mit etwas Luft nach oben. Aber mal schauen, was beim nächsten Mal passiert.

Nachdem sie doch noch etwas von mir übrig gelassen hat und ich mir mal den Club etwas angeschaut habe, was ich beim letzten Mal so nicht getan habe, bleibe ich nach einiger Zeit bei Anni hängen. Eigentlich kommt man auch an ihr und ihrem Lächeln kaum vorbei. Und nachdem der Clubraum nun nicht der beste Ort für manche Sachen ist, lasse ich mich auch von ihr gerne in ein Zimmer entführen. Etwas, was ich absolut nicht bereuen sollte.

Hinterher ist noch etwas Entspannung und Abendessen angesagt, bevor ich mich wieder auf den Heimweg mache.

Mein Fazit diesmal: Im Moment kein Vergleich mit Hawaii und ColA. In allen Clubs weiß man nicht, mit wem man zuerst gehen soll. Nur kommt das bei den bayerischen Pendants daher, dass alle ein "lass mich bloß in Ruhe" ausstrahlen, während man im Atlantis das Gefühl hat, da sitzen 20 Damen, die alle wochenlang keinen Sex hatten und nun den ersten Mann überhaupt seitdem sehen. Schon interessant, wie die Damen trotz Animationsverbot auf sich aufmerksam machen.
__________________
Moralische Entrüstung besteht in den meisten Fällen aus 2% Moral, 48% Hemmungen und 50% Neid (François de La Rochefoucauld).
Antwort erstellen         
Alt  10.09.2018, 21:19   # 353
patros81
 
Mitglied seit 18. June 2008

Beiträge: 3


patros81 ist offline
Fkk Club Atlantis - , Kufstein

Fkk Club Atlantis
Zitat:
FKK Club Atlantis


-

Kufstein
Tirol
AT - Österreich
Ist jetzt schon etwa 1 Monat her, also ging es sich wieder mal aus. Atlantis war angesagt, die Anfahrt verlief recht stressfrei. An der Kassa den Obulus bezahlt, wie immer 80 €.

Umgezogen und um 17 Uhr ab in den Barraum. Sehr nette Gespräche mit Stammkunden gehabt aus der Umgebung und einem aus Stuttgart.
Dann immer mal wieder Mara hinter uns gesehen, schliesslich angesprochen und ein Weilchen mit ihr gesprochen, gefummelt, geschmust. Sie kann sehr gut Italienisch, da hatte ich Glück!!

Dann ab ins Zimmer, reife Frau, Bombenweib hat schon was drauf. Wollte für den Zimmergang noch die "Lehrerin" mit den Brillen mitnehmen, habe aber abgelehnt wollte ich mir extra gönnen aber ging sich nicht mehr aus. Sehr schöne zärtliche halbe Stunde, Zk sehr gut, blasen hielt ich nicht lange aus und dann Abschuss in Missio.

Nachher noch schönen Grillteller gegessen und dieses Mal auch super Massage mit Lutz. Sehr zu empfehlen, hat mir auch die Infrarotsaune gezeigt, letztes Mal komplett übersehen... Der Aussenbereich war da noch leider nicht fertig ... werde ihn demnächst testen. Die knapp 4 Stunden verflogen zu schnell und es ging wieder nach Hause.

Gerne nächstes Mal wieder. Der an der Kassa meinte noch den Spindschlüssel nicht hier vergessen, weil zu Hause nützt der nix..

----------------------

Weitere Berichte zu "Fkk Club Atlantis" findest du evtl. hier...

Antwort erstellen         
Alt  17.08.2018, 20:59   # 352
lusthansa69
und der kleine Lu
 
Benutzerbild von lusthansa69
 
Mitglied seit 2. October 2010

Beiträge: 2.846


lusthansa69 ist offline
Atlantis war längst mal wieder überfällig - und Mara sowieso...

Nach mehrmaligen Verschiebereien ging es sich dann endlich aus und dank Urlaubszeit die Autostrada "grün" und in einer guten Stunde in Kufstein. Für "Pickerlverweigerer" dann noch 10 Minuten Stau am zentralen Kreisverkehr - ägal!

Wie immer sehr freundliche Begrüßung. Der angekündigte Kollege ist auch schon im Anmarsch.... Raus aus der Umkleide, Julia wie immer beim Abkassieren - was sich langsam als running-gag entwickelt. Drinnen macht Mara schon grosse Augen... Eines Kollegens Lieblingsdame begrüßt mich mit "Wolltest Du nicht Samstag kommen?" Was sich alles rumspricht...beeindruckend.... Bisschen Tratsch und Ratsch mit dem Kollegen und dann Aufbruch zur Arbeit - was für mich hiess "serbisches Prachtweib" Mara. Das abgefeierte Gesamtpaket relativieren die von mir überreichten 130 Euros erheblich....

Jetzt haben wir uns Essen verdient. Es gibt Rumpsteak. Gegenüber von uns sitzt des Kollegens Lieblingsfrau - Tanja - und wartet auch auf Ihr Steak. Doch wir werden vor ihr bedient. Sie ist stinksauer. Wohl nicht das erste mal, das der (neue) Koch sie nicht bedient... Das Steak ist zugegeben super - aber das geht jetzt echt nicht!

Bisschen Sauna und Relax. 2-3 kämen in Frage, da kommt Tanja (RO) - und ich zu ihr. Äusserst feine halbe Stunde mit der hübschen Maus. Danach noch gute Unterhaltung. Vor einigen Jahren könnten sich unsere Wege schon mal in einem anderen Club gekreuzt haben und sie schwelgt in Erinnerungen an ihren alten Club - aber verdienen tut sie halt hier deutlich besser... das glaub ich ihr. Tolles Mädel!

In der Küche gibts noch üppige Brotzeitbrettl *lecker* - Abflug nach Hause!

lu
__________________
Wherever i may roam tour 2010 - 2018 Bruchsal Brüggen Böblingen Burgholzhausen Darmstadt Dierdorf Dortmund Düsseldorf Elsdorf Erkrath Frankfurt Grefrath Harburg Ingolstadt Kaarst Köln Kufstein Longerich Neu Ulm Nürnberg Pohlheim Ratingen Roermond Sinsheim Tönisvorst Ulm Velbert Walserberg Wien Willich

Antwort erstellen         
Alt  14.08.2018, 13:40   # 351
raster2000
 
Mitglied seit 17. September 2003

Beiträge: 90


raster2000 ist offline
Talking Jessy

Die Jessy findest du normalerweise in Wien im Golden Time - da habe ich sie damals kennengelernt...
Ob sie wieder kommt weiß ich nicht, aber kann man ja mal Fragen an der Rezeption.
sg Raster
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  12.08.2018, 15:43   # 350
Domainator
 
Mitglied seit 29. August 2002

Beiträge: 791


Domainator ist offline
Hat eigentlich jemand einen Blick für die Rotation der Damen im Atlantis?

Mein so überragendes Erlebnis mit Jessy scheint ja einer der letzten Abende der Dame dort gewesen zu sein. Sie hatte mir nicht gesagt, dass sie dort aufhört. Jetzt gibt es dort zwei andere Blackies - aber eben nicht Jessy. Und mangels bildlicher Beschreibung wird die Dame wohl auch nicht mehr aufzufinden sein.
__________________

>>> Die 3 Stufen des weiblichen Vermögenserwerbs. Seins -> Unser -> Meins! <<<


"Ich stelle fest, dass die Pornographie als konkretes Werk meine Sicht der Dinge radikal verändert hat."

Schüler-Antwort im französischen "Bac", dem Baccalauréat, dem französischen Pendant zum deutschen Abitur.
Antwort erstellen         
Alt  06.08.2018, 13:22   # 349
fritzi2011
Titts&Tattoos
 
Mitglied seit 28. April 2011

Beiträge: 173


fritzi2011 ist offline
Gestern

Wiedereinmal nach Kufstein.

Außenbereich ist gut gelungen, wird auch von den Mädels genutzt. Wohl auch weil es ziemlich heiß an der Bar wahr.

Zimmergänge mit Catalina und Ivana sehr gut.

Als ich an der Bar wahr, ist mir eine nicht ganz so braun gebrannte Brünette, mit netten Lächeln, schlanker Figur und mMn perfekten C-Brüsten, mit einen Tattoo in der Mitte verziert, aufgefallen.

Maya, nennt sich die Schöne und nach ein klein wenig ST, der sehr angenehm und ohne Drang auf Zimmer ihrerseits verlief, wollte ich doch ihre Dienste buchen.
Außer das es nur Küsse auf den Mund ohne Zunge gab, war die Nummer sehr gut für ein erstes mal.
Eine weitere Nummer wird sicher bei Zeiten stattfinden.
__________________
Out of buisness
Antwort erstellen         
Alt  05.08.2018, 16:49   # 348
Odilo
Pink Panther
 
Benutzerbild von Odilo
 
Mitglied seit 30. August 2003

Beiträge: 465


Odilo ist offline
23:00 Uhr

Das ist zwar etwas spät (für mich), aber da ist von den Mädels her noch volle Besetzung. Der Club hat bis 2:00 Uhr geöffnet und bis dahin sind auch alle da, es sei denn, es ist wirklich nicht mehr viel los, dann schließen sie glaube ich schon mal um 1:30 Uhr, aber nicht früher.
__________________
An seinem Charakter ist nichts auszusetzen, hauptsächlich, weil er wohl keinen besitzt. (Léa de Lonval)
Antwort erstellen         
Alt  05.08.2018, 11:32   # 347
Bastifantasti
 
Mitglied seit 30. May 2018

Beiträge: 13


Bastifantasti ist offline
Wintergarten und mehr begutachten

Ah, super...... bin echt mal gespannt, wollte ja letzten Donnerstag schon mal wieder reinschauen, war dann aber durch ein heftiges Gewitter am Nachmittag irritiert🙈🙈
Wenn es sich ausgeht und ich heut Abend rechtzeitig fertig werde, nehm ich die 1 1/2 h fahrt mal in Kauf und hoffe, dass sonntags um 23:00 Uhr noch was los ist 🙈🙈👍
Antwort erstellen         
Alt  05.08.2018, 09:52   # 346
Odilo
Pink Panther
 
Benutzerbild von Odilo
 
Mitglied seit 30. August 2003

Beiträge: 465


Odilo ist offline
Thumbs up Sommer im Atlantis

Ein gewisses Manko im Atlantis war immer der Außenbereich. Grill zu selten in Betrieb (wobei das Essen aus der Küche ja klasse ist), Whirlpool auch oft nicht nutzbar, meistens allerdings wegen dem Wetter.

Nun ist aber der Anbau (Wintergarten) fertig geworden. Da wurde wohl vom Chef ein Batzen Geld in die Hand genommen, und ich muss sagen, die Investition hat sich gelohnt. Die Ausstattung mit Möblen ist noch nicht ganz abgeschlossen, der Raum wird aber schon gut genutzt und ist durchaus angenehm einladend, um dort zu sitzen. Bei meinem Besuch war es drinnen auch recht warm, so daß auch die Damen sich dort vermehrt aufhielten, auf zwei Seiten ist durch die Schiebetüren ja offen. Das ist jedenfalls besser, als wenn sie nur an der Bar sitzen.

Ansonsten, ach ja zwei Zimmergänge. Auf Empfehlung mit Ivana. Leider mit Silikon ausgestattet, könnte man meinen, eine kleine Pornobombe. Aber der Eindruck täuscht. Ivana ist sehr charmant und ein sehr nettes Mädel, also so gar nicht pornomäßig. Auf dem Zimmer sehr feine Performance.

Zweitens noch Mascha (Ukr). Auch eine angenehme Gesprächspartnerin, auf dem Zimmer aber eher eine Grobmotorikerin.

Außerdem noch wärmstens zu empfehlen wäre Karina
Die eine der beiden dunkelhäutigen Damen, Genevie, schon etwas älter und erfahrener, gibt auf dem Zimmer ordentlich Gas, Rambazamba, wie ein Kollege meinte.

Urlaubsflaute herrscht im Atlantis auch nicht. Besetzung ordentlich gut wie immer.
__________________
An seinem Charakter ist nichts auszusetzen, hauptsächlich, weil er wohl keinen besitzt. (Léa de Lonval)

Antwort erstellen         
Alt  03.08.2018, 22:55   # 345
Bastifantasti
 
Mitglied seit 30. May 2018

Beiträge: 13


Bastifantasti ist offline
Urlaubszeit 🙈

Hallo liebe Kollegen.

Schon ein Weilchen her, gut 4-5 Wochen, dass ich im „gelobten Land“ war 😋
Diesmal mit Sonja, an ihren letzten Arbeitstag vor ihrem Urlaub...
War ne ganz nette Vorstellung, Gebläse tief und ausdauernd, Reverse und Reiter geht sie sehr gut dagegen!
Eine echt liebe und nette, aber hatte schon deutlich bessere Zimmer

Eigentlich war diese Woche auch wieder ein Besuch geplant, diesmal sollte endlich Julia dran glauben „dürfen“....
Lt. HP allerdings gerade nicht anwesend..😔
Weiß jemand genaueres, evtl. bis wann Sie Urlaub hat?

Oder hat jemand Empfehlungen der scheinbaren Neuzugänge?

Lg
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  21.07.2018, 06:08   # 344
schnucki0748
 
Benutzerbild von schnucki0748
 
Mitglied seit 17. January 2012

Beiträge: 85


schnucki0748 ist offline
Post Kondompflicht im Atlantis?

GV ja, Blasen nein.
Antwort erstellen         
Alt  20.07.2018, 10:14   # 343
leo456
 
Mitglied seit 31. January 2004

Beiträge: 27


leo456 ist offline
Off Topic?

Sorry, ich weiss nicht wo ich das fragen soll.. wie ist das eigentlich mit der Kondompflicht in Österreich und speziell im Atlantis?

Danke für schnelle Antwort
Antwort erstellen         
Alt  17.06.2018, 11:58   # 342
ladybird
 
Benutzerbild von ladybird
 
Mitglied seit 8. June 2002

Beiträge: 299


ladybird ist offline
Berichte schreiben hilft!

@Thaifan1. Jetzt bist Du schon seit 2014 dabei, stellst bisher nur Fragen und noch keinen Bericht!
Es wird Zeit, dass Du das änderst!

Also, wir freuen uns auf Deinen Bericht vom „Ficktag“
Antwort erstellen         





Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 23:02 Uhr.



·.¸¸.·´¯`*©* Beschwerden, Zensurwünsche, Drohungen mit und ohne Ultimatum, etc.

·.¸¸.·´¯`*©* Nachricht an Tim den Webmaster (Hilfe, Fragen, Kooperationen)

Bannerwerbung buchen | 1:1 Bannertausch | Statistik / Mediadaten

Copyright © 2018 Pizza Diavolo agencia de publicidad, 15th Floor Tower A, Torre de Las Americas, Panama City