HOMEHOME
 
  Handicapped Corner  Login    Gratis Registrierung   

Alle neuen Beiträge    Startseite   
 
Translator


LUSTHAUS - Das Forum. Für richtige Männer. Und echte Frauen.
 Das lustige Sexforum, Erotikforum, Hurenforum OHNE Zensur

            


   
Amateursex
Meine Frau, die Hure ...

gratiszeiger.com | loquidoki.com | sexxxgirls.com | youwix.com

Wer ist online? Benutzerliste Insiderforen Suchen Alle neuen Beiträge & Berichte       Off-Topic Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   LUSTHAUS Forum > Hurenforen > HURENFORUM Österreich > HUREN in der Steiermark - Graz (Berichte)
  Login / Anmeldung  



Banner bestellen



















Banner bestellen

.



 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt  11.07.2018, 22:06   # 1
Bonjour2fuck
searching best from best
 
Benutzerbild von Bonjour2fuck
 
Mitglied seit 24. August 2014

Beiträge: 774


Bonjour2fuck ist offline
Thumbs up MELISSA – POLNISCHER HAMMER SERVICE – Laufhaus Lagergasse 126/Graz

Bild - anklicken und vergrößern
Melissa_01.jpg   Melissa_02.jpg   Melissa_03.jpg   Melissa_04.jpg   Melissa_05.jpg  

Vorab, das Laufhaus Lagergasse 126 in Graz ist, wie im Vorjahr schon festgestellt, eine angenehme und saubere Location. Die Gestalten ferner Länder, welche im Vorjahr gruppenweise anzutreffen waren, sind verschwunden. Die Zimmer sind mittelgroß, sauber, es gibt nur ein kleines Kämmerlein: Appartement 19, in jenem offeriert Simona ihre Dienste, ein blonder Engel mit Charme, von welchen mich verwöhnen zu lassen, ich zeitlich wohl nicht mehr im Stande bin.

Nun zu Melissa – Polnischer Hammer Service



Zitat:
Services:

Nur mit Schutz
Naturfranzösisch
Französisch bei dir
Französisch bei mir
Griechisch bei dir
Griechisch bei mir
Dildospiele
erotische Massage
Empfange auch Paare
Zungenküsse
Prostatamassage
Tiefe Kehle
Busenerotik
Hodenfranzösisch
Hodenmassage
Lack, Leder, Latex
Fußerotic
NS geben
Kaviar geben
Facesitting
Rollenspiele
Erziehung
Dufthöschen
Squirting
Intimrasur bei mir
Intimrasur bei dir
Fesselspiele
Algierfranz. bei mir


Melissa aus Katowice/Polen lernte ich vor rund zwei Wochen schon im Kleeblatt/OÖ kennen; ich hatte mich nur kurz vorgestellt, da ich damals die Dienstleistung eines anderen Vollprofis in Anspruch nahm. Ich versicherte Melissa aber, wir sehen uns in Graz in zwei Wochen gewiss! Natürlich erkannte sie mich wieder. Ohne Terminvereinbarung bekommt man Melissa allerdings nicht so einfach vor die Lippen und vors Rohr, sie scheint wirklich ausgezeichnet gebucht zu sein, meine Terminvereinbarung klappte perfekt!

Die Angaben auf ihrer Setcard der Lagergasse 126 stimmen, bis aufs Alter, hier wurde gewiss, wie soooo gerne üblich, rund ein halbes Jahrzehnt runter geschummelt. Melissas rabenschwarzes Haar ist mit Extensions verlängert, ich erblicke Tattoos am Rücken und Armen, ihre schlanken Beinchen sind wie gewünscht mit schwarzen Strümpfen verpackt. Ihre schöne mittelgroße Naturbrust tendiert leicht südwärts. Die hervorragend duftende und gepflegte Melissa spricht gut Deutsch und zwecks Lachen geht sie gewiss nicht in den Keller, mit ihr kann man sehr gut blödeln. In Natura, so finde halt ich, gefällt sie mir deutlich besser als auf ihren Pics, dies hab ich ihr auch mitgeteilt. Seit sechs Jahren will sie in dieser Branche jobben.
Gebucht wurden meine Standardwünsche zu 80430, Finale per AV zu € 40 wurde als Option offengelassen.

Melissa küsst hoch intensiv und feucht, was sie dabei mit ihrer Zunge anstellt, verdient das Prädikat „Zungenakrobatik“, ich assoziiere (ja, ich hab`s nicht vergessen): Adriana aus CZ.
Melissa schmust sich südwärts und landet zwischen meinen Beinen, spätestens jetzt wird klar, bei Melissa handelt es sich eine Servicegranate der Oberliga. Ihre variantenreiche Zungen- und Lippenakrobatik setzt sie an klein Bonjour fort; es ist unnötig Änderungen an diesem BJ einzufordern, einfach nur genießen, auch ihre Blicke dabei. Ihre Hände wissen, was zu tun ist, mein Sack frohlockt.

Ihre Lippen landen wieder an meinen, 69 hauch ich ihr ins Ohr. Melissa wendet in optimal Position, die Hübsche bietet ja auch AV an, einer meiner Mittelfinger hat freies Spiel an ihrem Anus.

Gevögelt wird auch noch: Melissa reitet suboptimal, lässt immer wieder auch ihre Vaginalmuskulatur mitspielen, Zks dabei muss man nicht einfordern, nein, Melissa beugt sich immer wieder nieder um zu schmusen. Erst als ich Melissa missioniere, spürt klein Bonjour intensiv, was Melissa wirklich mit ihren Schammuskeln draufhat, da kommt eigentlich keine ran, lediglich Inna fällt mir dazu ein. Es kam, was nicht beabsichtigt war: Nix mehr mit AV, ich komm zu früh; die Show, welche Melissa dabei abzog, bezeichne ich als allerhöchste Schauspielkunst – meint zumindest mein sexter Sinn, welcher mittlerweile ganz gut sensibilisiert ist, was real oder gespielt anbelangt.

Conclusio: Melissa ist ein ganz lieber Vollprofi, ihre Servicepalette ist sehr umfangreich; ich persönlich war mehr als überrascht, was Melissa bei unserem kurzen Date alles bot („valiebt“ hab ich mich jedoch nicht, das passierte schon Montags). Ich empfehle Melissa zu 100 %!

Melissas Arbeitstage in Graz sind gezählt, Urlaub steht am Programm. Im Paradis/Klagenfurt erscheint sie ab 19. August wieder, in Baden jobbt sie auch, ins Kleeblatt kommt sie nicht mehr, dafür sei das A9/Ried im September terminisiert.

Bonjour2fuck
__________________

TRÄUME SIND WIE VÖGEL, SIE MÜSSEN FREI SEIN, UM FLIEGEN ZU KÖNNEN
Antwort erstellen          Mit Zitat antworten

KOMMENTARE und ANTWORTEN dazu...

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:16 Uhr.



·.¸¸.·´¯`*©* Beschwerden, Zensurwünsche, Drohungen mit und ohne Ultimatum, etc.

·.¸¸.·´¯`*©* Nachricht an Tim den Webmaster (Hilfe, Fragen, Kooperationen)

·.¸¸.·´¯`*©* Bannerwerbung buchen | Statistik / Mediadaten

Copyright © 2018 Pizza Diavolo agencia de publicidad, 15th Floor Tower A, Torre de Las Americas, Panama City