HOMEHOME
 
  Handicapped Corner  Login    Gratis Registrierung   

Alle neuen Beiträge    Startseite   
 
Translator


LUSTHAUS - Das Forum. Für richtige Männer. Und echte Frauen.
 Das lustige Sexforum, Erotikforum, Hurenforum OHNE Zensur

              


   
Amateursex
Warum ich zu Huren gehe ...

gratiszeiger.com | loquidoki.com | sexxxgirls.com | youwix.com

Wer ist online? Benutzerliste Insiderforen Suchen Alle neuen Beiträge & Berichte       Off-Topic Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   LUSTHAUS Forum > Erotikforum > SEX Talk, SMALL Talk, ... > SMALL Talk (allg.) > Red Light NEWS
  Login / Anmeldung  



Banner bestellen



















Banner bestellen

.



 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt  04.02.2015, 22:26   # 1
Louis111
 
Mitglied seit 17. January 2013

Beiträge: 709


Louis111 ist offline
Post Neues Prostitutionsgesetz - Gesetzentwurf - Bundesweite Kondompflicht

Gesetz zur Prostitution: Koalition einigt sich auf Kondomzwang für Freier

Von Ann-Katrin Müller

Käuflicher Sex ohne Kondom ist künftig bundesweit verboten. Darauf einigten sich Union und SPD. Ein Mindestalter für Prostituierte soll es aber nicht geben - ebenso wenig wie Zwangsuntersuchungen.

Berlin - Monatelang haben sie gestritten, gestern Abend stundenlang getagt. Nun haben sich die Fachpolitiker von Union und SPD über die letzten Punkte zur Reform des Prostitutionsgesetzes geeinigt. Bundesfrauenministerin Manuela Schwesig ist dafür zuständig, wollte aber sichergehen, dass die Union ihren Gesetzentwurf dann auch mitträgt.

Unter anderem soll nun die Kondompflicht bundesweit in Bordellen eingeführt werden - der SPIEGEL hatte bereits im August über dieses Vorhaben berichtet. Allerdings sollen dabei nicht die Sexarbeiterinnen bestraft werden, sondern nur die Freier. Wie die Kontrolle funktionieren soll und welche Sanktionen es geben soll, sollen die Länder frei entscheiden können.
Frauen- und Prosituiertenverbände sowie viele SPD-Politiker hatten eine Kondompflicht bis zuletzt kritisiert, da dabei immer nur die Sexarbeiterinnen bestraft würden. Dies könne man am Beispiel Bayern sehen, wo nur sie und nicht die Freier mit Zwangsgeldern belangt werden. Ansonsten gibt es bislang nur im Saarland eine Kondompflicht, sie wird dort allerdings nicht kontrolliert.

Schon im August hatte es Gespräche gegeben, man einigte sich auf eine Anmeldepflicht für die Prostituierten und eine Betriebsstättenerlaubnis für Bordellbetreiber - ebenso wie auf das Verbot von Flatrate-Sex, Gangbang-Partys und Werbung für ungeschützten Verkehr.

Doch bis zuletzt waren vor allem drei Punkte strittig. So wollte die Union ein Mindestalter einführen, erst ab 21 Jahren hätte man demnach als Prostitutierte arbeiten dürfen. Dieses sogenannte Mindestalter wird es nicht geben, heißt es bei Teilnehmern der gestrigen Sitzung, allerdings soll es für die 18- bis 21-Jährigen demnächst besondere Auflagen geben. So soll ihre Anmeldung als Prosituierte immer nur für ein Jahr gelten, außerdem sollen sie alle sechs Monate zur medizinischen Beratung müssen, nicht nur einmal im Jahr wie ältere Prostituierte.

Statt der von der Union geforderten Zwangsgesundheitsuntersuchung, womit der sogenannte Bockschein wieder eingeführt worden wäre, sollen Prostituierte nun alle zwölf Monate zu einer "medizinischen Beratung" gehen, eine Untersuchung ist nicht notwendig.

Nur wenn ein Arzt eine solche Beratung bestätigt, kann sich eine Prostituierte künftig anmelden, um in dem Gewerbe zu arbeiten. Sie muss allerdings nicht bei einem Gynäkologen stattfinden, wie von der CSU gefordert, sondern kann auch bei einem niedergelassenen Arzt oder beim Gesundheitsamt stattfinden.

http://www.spiegel.de/politik/deutsc...a-1016671.html

Antwort erstellen          Mit Zitat antworten

KOMMENTARE und ANTWORTEN dazu...
Alt  19.04.2018, 23:32   # 859
Ruhrjebiet
 
Mitglied seit 18. March 2018

Beiträge: 74


Ruhrjebiet ist offline
nicht mehr lange werden sie das. Der Tag . an dem das Gesetz anulliert wird, ist nicht mehr fern. Stimmts, Howard ?
Antwort erstellen         
Alt  18.04.2018, 08:15   # 858
howardchance
 
Mitglied seit 4. March 2018

Beiträge: 17


howardchance ist offline
Ja, die Bilder werden digitalisiert und in den "Huren-Pass" eingedruckt!
Antwort erstellen         
Alt  17.04.2018, 23:52   # 857
Kommissar Maigret
 
Benutzerbild von Kommissar Maigret
 
Mitglied seit 5. May 2014

Beiträge: 61


Kommissar Maigret ist offline
wie ich gehört habe werden in Frankfurt die Bilder eingescannt - die zwei Passfotos stehen zwar im Gesetz, aber es wird eigentlich nur eines kurzzeitig benötigt. Beim Personalausweis wird das nach Stand der Technik genauso gemacht.

Auf dem Dokument muss auf jeden Fall ein Lichtbild sein.
Antwort erstellen         
Alt  17.04.2018, 19:18   # 856
vampirlady
 
Benutzerbild von vampirlady
 
Mitglied seit 6. March 2014

Beiträge: 437


vampirlady ist offline
✌️ mrCock27

denke ich nicht für die akte...(weiss ich natürlich nicht) also mein zweites hat er mir wieder gegeben und gesagt dann brauchen wir nur ein passbild, da ich keinen alias ausweis brauch! ich denke er hat es einfach vergessen wieder zu geben 🤗 „vielleicht“
Antwort erstellen         
Alt  17.04.2018, 15:52   # 855
mr.cock27
 
Benutzerbild von mr.cock27
 
Mitglied seit 29. December 2014

Beiträge: 998


mr.cock27 ist gerade online
Ein Foto für dein Ausweis, das andere für deine Akte in der Behörde.
Antwort erstellen         
Alt  17.04.2018, 15:16   # 854
LeniLolita
becomes MILF😬
 
Benutzerbild von LeniLolita
 
Mitglied seit 18. August 2015

Beiträge: 5


LeniLolita ist offline
@vampirlady

Ja habe nur mitgelesen ;-)
Ich habe auch einen Orginalen wenn schon denn schon,
ist auch kein Problem für mich, musste aber trotzdem 2 Passbilder,
abgeben?!? arbeite aber in Bayern/München.
__________________
[email protected]/0176 74469023
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  17.04.2018, 15:16   # 853
vampirlady
 
Benutzerbild von vampirlady
 
Mitglied seit 6. March 2014

Beiträge: 437


vampirlady ist offline
🤗

also die polizei hat auch schon vor zwanzig jahren den ausweis fotografiert! gerne machen sie auch fotos von
tattoos u.s.w. ...was eigendlich „keine“ pflicht ist, dass sagen sie unerfahrenen frauen natürlich nicht! genauso
ist es auch keine pflicht die private handynummer rauszurücken 😉
ich hab aber alles mitgemacht...es ist ja auch für meine sicherheit, falls ich mal ein notanruf mache, wissen sie gleich wer ich bin und wo ich arbeite!
Antwort erstellen         
Alt  17.04.2018, 15:05   # 852
vampirlady
 
Benutzerbild von vampirlady
 
Mitglied seit 6. March 2014

Beiträge: 437


vampirlady ist offline
leniLolita ✌️😉

hallöchen...und gut das mal ein mädel mit schreibt 🤗
2 lichtbilder darum, eins für den hurenpass mit dem original namen und eins für den mit dem aliasnamen, falls gewünscht! ich musste nur eins abgeben, weil ich kein aliasnamen brauch! 💁*♀️
Antwort erstellen         
Alt  17.04.2018, 13:29   # 851
LeniLolita
becomes MILF😬
 
Benutzerbild von LeniLolita
 
Mitglied seit 18. August 2015

Beiträge: 5


LeniLolita ist offline
Ja in Bayern besonders München wird bestimmt anders abgefragt.
__________________
[email protected]/0176 74469023
Antwort erstellen         
Alt  17.04.2018, 08:30   # 850
Kommissar Maigret
 
Benutzerbild von Kommissar Maigret
 
Mitglied seit 5. May 2014

Beiträge: 61


Kommissar Maigret ist offline
Keine Chance. Das Original ist mitzuführen.
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  17.04.2018, 08:10   # 849
FoltoM
 
Benutzerbild von FoltoM
 
Mitglied seit 19. November 2017

Beiträge: 489


FoltoM ist offline
Zitat:
Zitat von MissSolitaire Beitrag anzeigen
Trotzdem ein dummes Gefühl diesen Ausweis nebst Bescheinigung der Gesundheitsberatung immer bei sich (wenn ich beruflich unterwegs bin) haben zu müssen.
Wäre interessant zu wissen, wie die Behörden damit umgehen, wenn man bei einer Kontrolle sagt: „<kram>Oh... den habe ich zu Hause liegen gelassen, aber ich habe ein Handyfoto davon“.

Handy wäre generell eine bessere Alternative. Eher am Mann bzw. Frau, (hoffentlich) PIN-geschützt - also alles diskreter bzw. sicherer.
__________________
Hygiene und Respekt zahlen sich zwar nur meist aus, schaden aber nie.
Antwort erstellen         
Alt  17.04.2018, 00:55   # 848
MissSolitaire
reisende SDL (Terminfrau)
 
Benutzerbild von MissSolitaire
 
Mitglied seit 22. June 2017

Beiträge: 136


MissSolitaire ist offline
Also ICH wurde bei Ausstellung meines Hurenpasses NICHT nach familiären Dingen ausgefragt.
Aber wohlweislich war ich im toleranten SH in Neumünster auf dem Amt und nicht im katholischen Bayern. Das Ganze dauerte nur eine knappe Stunde und ich hatte ihn.

Trotzdem ein dummes Gefühl diesen Ausweis nebst Bescheinigung der Gesundheitsberatung immer bei sich (wenn ich beruflich unterwegs bin) haben zu müssen.

Gerade vor zwei Wochen passiert: Hätte fast vergessen die beiden Sachen aus meinem KfZ-Mäppchen herauszunehmen - ich hatte meinen TÜV-Termin und Reifenwechsel. Fast alles zusammen beim Autohändler meines Vertrauens abgegeben - ich wäre im Erdboden versunken und die Jungs dort hätten gegrinst.
Antwort erstellen         
Alt  16.04.2018, 19:38   # 847
mr.cock27
 
Benutzerbild von mr.cock27
 
Mitglied seit 29. December 2014

Beiträge: 998


mr.cock27 ist gerade online
Da gehts wohl um das vermeintliche Kindeswohl. Fragen dazu sind aber laut Bundesfamilienministerium nicht vorgesehen.
In den Anmeldungsgespräch so wenig wie möglich sagen. Der Ausweis darf nicht verweigert werden.

https://www.bmfsfj.de/bmfsfj/service...zgesetz/119890

So ein quatsch. Wie gesagt, haben sie so schon sämtliche Möglichkeiten um auf den Personalausweis zuzugreifen.
Da gehts wohl eher um eine interne Huren Datenbank...

Antwort erstellen         
Alt  16.04.2018, 19:06   # 846
LeniLolita
becomes MILF😬
 
Benutzerbild von LeniLolita
 
Mitglied seit 18. August 2015

Beiträge: 5


LeniLolita ist offline
Finanzamt ist ja einleuchtend.
aber warum fragen die nach Familienstand und Kinder??
Natürlich dachte ich, bei Behörde muss man ehrlich sein!!
Und habe denen natürlich die Wahrheit gesagt, hätte ich nicht
müssen, habe ich später erfahren.
Ist für mich nicht weiter schlimm, aber für was brauchen
die diese Infos um einen Ausweiß zu erstellen??

@ mrcock27

Die von der Polizei/Sitte meinten das ist der „neue Ausweis“
ich habe eine Karte, den müssen wir abfotografieren.
__________________
[email protected]/0176 74469023

Antwort erstellen         
Danke von
Alt  16.04.2018, 18:06   # 845
mr.cock27
 
Benutzerbild von mr.cock27
 
Mitglied seit 29. December 2014

Beiträge: 998


mr.cock27 ist gerade online
DSGVO hat über 50 Öffnungsklauseln, bin mir sicher der Staat weiß das zu nutzen, um nicht alles beantworten zu müssen.
Antwort erstellen         
Alt  16.04.2018, 17:06   # 844
Sheldon007
 
Mitglied seit 4. January 2016

Beiträge: 294


Sheldon007 ist offline
@ Leni

Zitat:
Alles in allem für mich nicht ersichtlich was mit den persönlichen Daten
gemacht wird??? Statistiken??
Liebe Leni, diese Fragen sollten sich bald klären lassen. Die am 25. Mai in Kraft tretende neue Datenschutzgrundverordnung gilt auch für Behörden und deren Sonderstellung bzgl. Datenschutzregelung ist damit erst einmal beendet. Daraus ergeben sich auch umfassende Möglichkeiten für den Erfassten nachzufragen, für was sein Daten eigentlich verwendet werden, wie und wo sie gespeichert sind und welche Daten überhaupt erfasst wurden.

Man kann neue Gesetze auch benutzen um sich zu schützen!

Antwort erstellen         
Alt  16.04.2018, 17:01   # 843
mr.cock27
 
Benutzerbild von mr.cock27
 
Mitglied seit 29. December 2014

Beiträge: 998


mr.cock27 ist gerade online
Offiziell Finanzamt und Statistik.
Aber in München (Bayern?) und auch in Stuttgart werden die Daten an die Polizei weitergegeben. Ich denke hier ist noch deutlicher Klärungsbedarf, welche Datenbanken hier gefütert werden!
Haben sie dir gesagt warum der Perso abfotografiert wurde?
Der ist doch in den Meldeämtern eh hinterlegt. Darauf haben seit 1.7.2017 im Rahmen des Gesetzes der Änderung zur Förderung des elektronischen Identitätsnachweises sämtliche Sicherheitsbehörden (Polizei, Zoll, BND, MAD usw.) Zugriff darauf.

Antwort erstellen         
Alt  16.04.2018, 16:51   # 842
LeniLolita
becomes MILF😬
 
Benutzerbild von LeniLolita
 
Mitglied seit 18. August 2015

Beiträge: 5


LeniLolita ist offline
Ausweiß und Kontrolle

Hallo ihr Lieben, ich habe auch diesen Pass, wurde auch
seither schon 2 mal kontrolliert und musste auch meinen Perso
dazu zeigen der wurde sogar abfotografiert.
Das mit dem Lichtbild kann ich auch bestätigen.
Musste 2 abgeben eins ist nur auf dem Ausweiß, dazu wurden
persönliche Dinge abgefragt, die auch per PC festgehalten wurden.
Alles in allem für mich nicht ersichtlich was mit den persönlichen Daten
gemacht wird??? Statistiken??
__________________
[email protected]/0176 74469023
Antwort erstellen         
Alt  16.04.2018, 16:41   # 841
vampirlady
 
Benutzerbild von vampirlady
 
Mitglied seit 6. March 2014

Beiträge: 437


vampirlady ist offline
😉

und weil die frauen aaaalle soviel spass daran haben...antworten hier auch so viele 🤔
ach ne liegt bestimmt daran das die alle soviel zu tun haben...
Antwort erstellen         
Alt  16.04.2018, 12:28   # 840
Hotguy26
❤ ♡ ♥ ღ ❥
 
Benutzerbild von Hotguy26
 
Mitglied seit 19. June 2010

Beiträge: 772


Hotguy26 ist offline
Frauen im pay6 die aus Leidenschaft küssen gibts nur ganz wenige.Ich hatte mal ne hübsche TS
die hat ZK geliebt.Es war der Hammer.
Aber Küsse zu kaufen ist wie wenn jemand einen bezahlt über seine Witze zu lachen.
Deswegen - entweder es kommt etwas zurück oder gar nicht.
__________________
🎵Love is in the air 🎶 👯 🍸......
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  16.04.2018, 11:33   # 839
tug_toy
 
Benutzerbild von tug_toy
 
Mitglied seit 2. May 2003

Beiträge: 767


tug_toy ist offline
Ausführungsbestimmungen?

Weiß jemand, wo man die Ausführungsbestimmungen für Bayern und/oder München sehen kann?

tt
__________________
All men are created equal - women are created superior
Antwort erstellen         
Alt  16.04.2018, 11:21   # 838
mr.cock27
 
Benutzerbild von mr.cock27
 
Mitglied seit 29. December 2014

Beiträge: 998


mr.cock27 ist gerade online
Zitat:
Welches?
Jetzt haben sie offiziell was in der Hand. Vorher standen vielleicht nur Behauptungen im Raum. Wie schnell ist jetzt so ein Ausweis im Internet veröffentlicht oder als Kopie nach Hause geschickt... Z.B. wenn die Frau nicht tut was sie soll.

Vampirlady, schön wenn man so offen mit dem Thema umgehen kann und frei von Zwängen ist! Davon ist unsere Gesellschaft weit entfernt. Ganz im Gegenteil, setzt doch gerade ein backlash ein.

Natürlich geht es um Geld, jeder geht genau deshalb arbeiten. Wobei in Umfragen raus kam, dass jeder 3. Arbeitnehmer unzufrieden mit seinem Job ist.

Antwort erstellen         
Alt  16.04.2018, 10:55   # 837
Gugler
Archivator
 
Benutzerbild von Gugler
 
Mitglied seit 20. September 2010

Beiträge: 396


Gugler ist offline
Zitat:
KEINE davon küsst aus leidenschaft!!!
So ein Blödsinn. Es soll Menschen geben die ihren Beruf auch gerne ausüben, oder sogar ihr Hobby zum Beruf gemacht haben. Könnte doch im Paysex auch vorkommen. Manche (jüngere) Frauen küssen und ficken ja privat auch sehr oft und gerne. Warum sich dafür nicht bezahlen lassen?
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  16.04.2018, 08:36   # 836
michael120
 
Mitglied seit 12. February 2014

Beiträge: 740


michael120 ist gerade online
Zitat:
Und zwielichtige Vermieter und Zuhälter haben jetzt noch ein zusätzliches Druckmittel...
Welches?
__________________
Wer immer auf dem Teppich bleibt, hat sicher einiges darunter gekehrt.
Antwort erstellen         
Alt  16.04.2018, 08:23   # 835
Sheldon007
 
Mitglied seit 4. January 2016

Beiträge: 294


Sheldon007 ist offline
@vampirlady
Zitat:
)...die mädels küssen „nur“ damit der gast „wieder kommt“ (also auf dauer mehr geld) oder weil es „extra geld“ gibt! ich habe glaub ich hunderte mädels kennengelernt, KEINE davon küsst aus leidenschaft!!! klar spielen sie euch das gut vor...aber dann redet bitte nicht immer, das eine sdl ihren job nicht lebt, nur weil sie nicht küsst oder sich nicht in die fresse wixen lässt �� sorry das ich so ordinär rede...aber ich rege mich auf, dass männer (die es nicht mal merken) meinen das frauen die ohne blasen oder küssen das freiwillig machen!!!
Es geht doch ausschließlich ums Geld! Egal ob beim Küssen oder Poppen. Ihr macht den Job um Geld zu verdienen. Jede von euch hat halt ihre eigenen Grenzen, was sie für Geld anbietet.

Aber mal ehrlich! Wem ist denn damit geholfen Illusionen zu zerstören?

Sex mit einer SDL ist für mich schön, wenn ich sie und ihre Grenzen respektieren kann und sie mich dafür (oder trotzdem) gut behandelt. Ich zeige gerne Respekt, Zuneigung und Wertschätzung. Das ist doch ein schönes Spiel.

Wenn ich das aber auf ein reines Geschäft runterbreche und andauernd daran denken muss, ob ich ihr genug Kohle zahle, dass sie ihre Abneigung gegen mich oder gegen das, was sie gerade mit mir tut überwindet, dann bleibe ich lieber weg und mach's mir selber.
Antwort erstellen         

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:39 Uhr.



·.¸¸.·´¯`*©* Beschwerden, Zensurwünsche, Drohungen mit und ohne Ultimatum, etc.

·.¸¸.·´¯`*©* Nachricht an Tim den Webmaster (Hilfe, Fragen, Kooperationen)

·.¸¸.·´¯`*©* Bannerwerbung buchen | Statistik / Mediadaten

Copyright © 2018 Pizza Diavolo agencia de publicidad, 15th Floor Tower A, Torre de Las Americas, Panama City