HOMEHOME
 
  Handicapped Corner  Login    Gratis Registrierung   

Alle neuen Beiträge    Startseite   
 
Translator


LUSTHAUS - Das Forum. Für richtige Männer. Und echte Frauen.
 Das lustige Sexforum, Erotikforum, Hurenforum OHNE Zensur

            


   
Amateursex
WARUM ich zu Huren gehe ... ?

gratiszeiger.com | sexxxgirls.com | youwix.com

Wer ist online? Benutzerliste Insiderforen Suchen Alle neuen Beiträge & Berichte       Off-Topic Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   LUSTHAUS Forum > Erotikforum > SEX Talk, SMALL Talk, ... > TREFFPUNKT - Der moderierte Small Talk
  Login / Anmeldung  



Banner bestellen



















Banner bestellen

.



 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt  14.06.2014, 06:11   # 1
yossarian
Pareidoliker & Oneironaut
 
Benutzerbild von yossarian
 
Mitglied seit 30. June 2003

Beiträge: 6.506


yossarian ist offline
Sommersonnenwende naht

Man sollte es kaum glauben, aber in einer Woche haben wir - astronomisch - die Mitte des Jahres erreicht. Ab Samstag, dem 21.6. um 12:51 werden die Tage wieder kürzer und die Nächte länger. Die Länge der jetzigen Tage unterscheidet sich kaum mehr, da wir die Kuppe einer Sinuskurve erreicht haben. Aber in vier Wochen werden die Tage schon wieder spürbar Kürzer. Dann steht Weihnachten vor der Tür. Holt schon mal die Winterkondome und -reifen raus.
Die ollen Germanen, Griechen und Römer feierten auch die astronomischen Eckpunkte wie Sommer- und Wintersonnenwende, sowie die zwei Tag- und Nachtgleichen. Die waren ja für das Überleben wichtig, da es keine Kalender gab und man wissen musste, wann z.B. die Saat ausgebracht werden musste. Zur Orientierung baute man astronomische Anlagen wie Stonehenge oder Himmelsscheiben wie die von Nebra.
Die Römer waren zwar keine besonders guten Astronomen, hatten aber schon einen Zwölfmonatskalender, der aber bis zu Cäsars Reform ein ungenauer Mondkalender war. Cäsars Kalender war schon ziemlich genau und viel besser als die jüdischen und die islamischen Kalender. Cäsars Kalender galt bis 1582, als ihn Papst Gregor XIII nochmals verfeinerte.
__________________

Wer glaubt im Besitz der alleinigen Wahrheit zu sein, scheitert am Gelächter der Götter. (frei nach Albert Einstein)
Antwort erstellen          Mit Zitat antworten

KOMMENTARE und ANTWORTEN dazu...
Alt  10.07.2018, 08:37   # 14
yossarian
Pareidoliker & Oneironaut
 
Benutzerbild von yossarian
 
Mitglied seit 30. June 2003

Beiträge: 6.506


yossarian ist offline
Nach der Wahl um fünf im Balmas

[QUOTEUm sechs nach dem Krieg im Kelch][/QUOTE]
sagte Schweijk, der tschechische Yossarian, zu seinem Spezi. Wir sagen also, am Tag nach der Wahl um fünf im Balmas. Warum nicht? So weit im Voraus kann ich aber noch nicht planen, aber schon mal vormerken.
Hier die neueste Umfrage von vorgestern:
Zitat:
Forsa vom 04.07.–06.07. 09.07.2018
CSU 38 %
SPD 12 %
Grüne 15 %
FDP 6 %
Linke 3 %
FW 8 %
AfD 14 %
CSU 38 ist schon mal gut. Ich erinnere mich noch gut an die Wahl vor 8 oder 10 Jahren, als da Beggschdein Günder 43 % geholt hatte. Ich war an der Waschmaschine im Keller zu Gange und hatte einen Radio an, als um 18 Uhr die Prognose kam: CSU 43%. Ich tat einen lauten Jubelschrei, der von ungläubigem Staunen gefolgt wurde. Bis dahin war man ja satte 60+ gewöhnt.
Am liebsten würde ich mich mit Dir in meiner neuen Lieblingsstadt Košice im Caf'é Slavia verabreden, aber die liegt zu weit weg von uns, in einem abgelegenen Teil Europas, eingerahmt von den Grenzen zu Ungarn, der Ukraine, Polen und der Hohen Tatra. Ich war heuer schon zwei Mal dort, und werde sicher noch ein drittes Mal hinfahren.
Kronstadt oder Hermannstadt in Siebenbürgen könnte ich mir auch als Treffpunkt vorstellen, aber da gibt es keine Clubs. Nur in Hermannstadt gab es den saunaclub.ro, den ich hier beschrieb, aber der ist offline.
__________________
Wer glaubt im Besitz der alleinigen Wahrheit zu sein, scheitert am Gelächter der Götter. (frei nach Albert Einstein)
Antwort erstellen         
Alt  29.06.2018, 21:47   # 13
el_coyote
 
Benutzerbild von el_coyote
 
Mitglied seit 20. April 2009

Beiträge: 913


el_coyote ist offline
Thumbs up

diesen thread benutz ich jetzt als vehikel, nach der schließung der politisch vergifteten..

denn da war konkret im CSU thread nämlich so viel schönes enthalten, wie zb ne puffeinladung zwischen altbaier und frangge, je nachdem wie heftig der söder ein-schlägt oder ein- bricht.. diese einladung aber steht ja nun erst im oktober, am montag nach der wahl um fünf an...

weil grad zur sonnwend seine ersten 100 tage rum warn, der pool im palmas im herbst wenig attraktiv sein wird, unser urteil über den kruzifixsaufranggn sich bis dahin eh kaum ändern wird und das bolidisiern beim anblick so vieler naggerder weiber eh wenig hitzköpfig ausfalln wird:

warum da nicht schon jetzt die günstigen eintrittspreise in altenfurt nutzen ?

@yossarian, wie siehts aus ?
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  18.06.2018, 23:52   # 12
yossarian
Pareidoliker & Oneironaut
 
Benutzerbild von yossarian
 
Mitglied seit 30. June 2003

Beiträge: 6.506


yossarian ist offline
Donnerstag 12:07

Es ist mal wieder so weit: am Donnerstag um 12:07 ist Sommersonnenwende, und die Tage werden wieder kürzer. Leider bin ich verreist und kann das Ereignis nicht in netter Gesellschaft begehen. Wird aber nachgeholt.
Heuer haben wir nach einem kalten März ja ganz gutes Wetter, aber einen Supersommer wie 2003 wird es wohl nicht geben.
Das möglicherweise älteste Zeugnis eines Beobachtungsturms für die Sommensonnenwende glauben Archäologen in Jericho gefunden zu haben. (Die Geschichte mit den Trompeten ist Fake news.) Stonehenge etc. dienten den Menschen als Kalender, mit dessen Hilfe sie die Aussaat bestimmen konnten. Auch die Himmelsscheibe von Nebra diente wohl dazu.
__________________
Wer glaubt im Besitz der alleinigen Wahrheit zu sein, scheitert am Gelächter der Götter. (frei nach Albert Einstein)
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  06.06.2017, 07:41   # 11
yossarian
Pareidoliker & Oneironaut
 
Benutzerbild von yossarian
 
Mitglied seit 30. June 2003

Beiträge: 6.506


yossarian ist offline
Freunde, genießt diese Tage

Was die Tageslänge angeht, haben wir fast das Maximum erreicht, mathematisch gesehen das Plateau der Sinuskurve, denn in wenigen Tagen, am Mittwoch dem 21. Juni morgens um 6:24 ist Sommersonnenwende 2017. Danach werden erst unmerklich, aber immer schneller, die Tage wieder kürzer.
Kaum haben wir die Wintersachen weggeräumt, kündigt sich schon wieder Weihnachten an.
Der Juni ist übrigens, statistisch gesehen, der niederschlagreichste Monat des Jahres.
__________________
Wer glaubt im Besitz der alleinigen Wahrheit zu sein, scheitert am Gelächter der Götter. (frei nach Albert Einstein)
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  27.06.2016, 13:35   # 10
danner
Bonvivant
 
Benutzerbild von danner
 
Mitglied seit 23. May 2002

Beiträge: 11.159


danner ist offline
Regnet´s heut´ bei Euch...???

Nach dem Doppelgroßereignis Sommersonnenwende und Erdbeermond geht es gleich aufregend weiter.....nein, nicht wieder mit irgendeinem -XIT, sondern mit einem Lostag: heute ist Siebenschläfertag.... und wie heißt es da so schön:

Zitat:
Regnet es am Siebenschläfertag, es noch sieben Wochen regnen mag...
Der Name bezieht sich nicht - wie oft vermutet - auf die possierlichen Bilche, sondern auf eine alte Legende:
Sie erzählt von sieben jungen Christen, die zur Zeit der Christenverfolgung vor Kaiser Decius auf der Flucht sind und in einer Berghöhle nahe Ephesus Zuflucht suchen. Sie werden allerdings entdeckt und lebendig eingemauert. Als man sie knapp 200 Jahre später entdeckte, sollen sie noch immer gelebt haben......

Irrationaler Quatsch also, aber meteorologisch nicht völlig abwegig..denn in der Phase zwischen 27. Juni und 8. Juli stellt sich häufig eine beständige Großwetterlage über Europa ein, die den Witterungscharakter bei uns einige Wochen lang prägt...........klassische Bauernregel halt.....es ist immer irgendwas dran.....
__________________
Mode ist vergänglich. Stil niemals. (Coco Chanel)
Antwort erstellen         
Alt  20.06.2016, 18:33   # 8
Hausl
 
Mitglied seit 16. February 2013

Beiträge: 168


Hausl ist offline
@ sheldon

ganz falsch
Zitat:
Übrigens steht der Vollmond im Steinbock. Das verspricht laut Mondkalender einen sexfreien Tag.
Antwort erstellen         
Alt  20.06.2016, 18:20   # 7
Sheldon007
Sheldul meu
 
Mitglied seit 4. January 2016

Beiträge: 339


Sheldon007 ist offline
Bin immer wieder begeistert, was man hier alles lernen kann

Zitat:
Aber dieses Jahr ist das Ereignis ganz besonders: der Juni-Vollmond fällt auf den Tag der Sommersonnenwende.
Das erklärt, warum ich heute den ganzen Tag nur ans F..ken denke
Antwort erstellen         
Alt  20.06.2016, 16:48   # 6
danner
Bonvivant
 
Benutzerbild von danner
 
Mitglied seit 23. May 2002

Beiträge: 11.159


danner ist offline
Ich bin so wild nach deinem Erdbeermond....

Heut´ Nacht ist es soweit - Sonnenwende wird gefeiert. Aber dieses Jahr ist das Ereignis ganz besonders: der Juni-Vollmond fällt auf den Tag der Sommersonnenwende. Die Indianer Nordamerikas nannten diesen Juni-Vollmond "Strawberry Moon", nicht weil er so saftig rot erstrahlt, sondern er soll die Erdbeerernte der Stämme eingeläutet haben.....

Dass die beiden Ereignisse auf denselben Tag fallen, ist so selten, dass viele Menschen eine solche Konstellation nur einmal in ihrem Leben miterleben können. Das letzte Mal fielen die beiden Ereignisse am 22. Juni 1967 zusammen. Erst am 21. Juni 2062 überschneiden sich der Erdbeermond und die Sommersonnenwende wieder. Die Meisten von uns werden dann(er) wohl eher den Gottesacker denn das Bordell frequentieren, oder wenn doch, dann(er) nur mehr als selige Erinnerung.....
__________________
Mode ist vergänglich. Stil niemals. (Coco Chanel)
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  15.06.2016, 06:14   # 5
yossarian
Pareidoliker & Oneironaut
 
Benutzerbild von yossarian
 
Mitglied seit 30. June 2003

Beiträge: 6.506


yossarian ist offline
Astronomischer Hochsommer

Man möchte es kaum glauben, aber in einer Woche werden wir die Sommersonnenwende schon hinter uns haben. Am 21. Juni um 00:34 erreicht die Sonne auf der Nordhalbkugel ihren höchsten Stand und taucht die Australlier in die Winternacht.
Angesichts des Wetters kommen leider keine sommerlichen Gefühle auf, aber der menschengemachte Klimawandel, den es laut AfD nicht gibt, setzt sich durch.
Um möglichen Attacken einer gewissen juvenilen Geistesgröße in diesem Forum vorzubeugen: die Sommersonnenwende ist entgegen anderslautenden Gerüchten keine Erfindung der N*zis oder von mir, sondern findet schon seit Milliarden Jahren statt. Sie wurde schon in der Steinzeit gefeiert.
Wer sich jetzt nördlich des Polarkreises aufhält, kann die Sonne Tag und Nacht über dem Horizont stehen sehen. Allerdings krebst sie nur ziemlich niedrig über dem Horizont rum und bleibt den ganzen Tag ziemlich rötlich. Einfach mal schnell z.B. nach Hammerfest radeln, dann kann man das Schauspiel bewundern. Aber auch bei uns kann man um Mitternacht im Norden einen hellen Schein am Himmel beobachten.
__________________
Wer glaubt im Besitz der alleinigen Wahrheit zu sein, scheitert am Gelächter der Götter. (frei nach Albert Einstein)
Antwort erstellen         
Alt  13.06.2015, 12:50   # 4
yossarian
Pareidoliker & Oneironaut
 
Benutzerbild von yossarian
 
Mitglied seit 30. June 2003

Beiträge: 6.506


yossarian ist offline
Eine schlechte und eine gute Nachricht

So traurig es ist, aber schon in wenigen Tagen, am Sonntag dem 21. Juni um 18:38 werden die Tage auf der Nordkalbhugel wieder kürzer. Das heißt also, dass sich die Tageslänge bis dahin kaum mehr ändert und auch danach vorerst kaum abnimmt.
Die gute Nachricht ist natürlich, dass wir uns schon auf den 21. Dezember um 5:48 freuen können, ab dem die Tage wieder länger werden.
Da die Zeit des kommenden astronomischen Ereignisses ziemlich genau mit dem Auffahren des Abendessens in diversen Clubs zusammenfällt, wäre das doch mal eine Gelegenheit, nach der vorher erledigten Pflichten sich dem Büffet dortselbst zu widmen und sich für den gnadenlos näher rückenden Winter eine Reserve zuzulegen.
Ich plane schon einmal, dieses Ereignis in Augsburger Cleo zu begehen, wenn sich ein paar Kollegen finden, vielleicht sogar einer, der Tischtennis spielt.
Wenn nicht, dann ein Münchner oder sonstiger bayerischer Club nach Vorschlag.

Verdammt, jetzt habe ich doch glatt die Tag- und Nachtgleiche am 21. März um 23:45 vergessen. Die gilt ja nicht nur für die Südkalbhugel sondern auch für die Nordkalbhugel.
__________________
Wer glaubt im Besitz der alleinigen Wahrheit zu sein, scheitert am Gelächter der Götter. (frei nach Albert Einstein)
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  20.09.2014, 06:18   # 3
yossarian
Pareidoliker & Oneironaut
 
Benutzerbild von yossarian
 
Mitglied seit 30. June 2003

Beiträge: 6.506


yossarian ist offline
Tag und Nachtgleiche am 23.9.2014

Während sich die frommen Katholiken kürzlich am Tag der Mariä Himmelfahrt erfreuen durften, bleibt schnöden Agnostikern, Atheisten und sonstigen fröhlichen Heiden nur das Sonnenjahr mit seinen Eckpunkten. Am kommenden Mittwoch um 4:29 ist wieder so einer: Tag und Nacht sind gleich lang. Das heißt aber auch, dass es jetzt mit der Länge der Tage rasend abwärts geht und der kommende Winter auf uns eindrischt, nachdem wir kaum einen Sommer hatten. Na, was solls, in drei Monaten ist schon die Wintersonnenwende, und die Tage werden dann wieder länger.
__________________
Wer glaubt im Besitz der alleinigen Wahrheit zu sein, scheitert am Gelächter der Götter. (frei nach Albert Einstein)
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  12.08.2014, 03:38   # 2
yossarian
Pareidoliker & Oneironaut
 
Benutzerbild von yossarian
 
Mitglied seit 30. June 2003

Beiträge: 6.506


yossarian ist offline
Weihnachten steht vor der Tür!

Wenn Ihr meint, ich mach hier nur Witze, bitteschön hier zum Postillon, der bobachtet haben will, dass der Handel schon die Regale mit Weihnachtsartikeln füllt.
Aber vorher haben wir noch die Tag- und Nachtgleiche in gut vier Wochen und die Wintersonnenwende.
Die Tage sind jetzt schon eineinhalb Stunden kürzer als zur Zeit der Sommersonnenwende. Auf der Seite http://solartopo.com/tageslaenge.htm kann man berechnen, wie lange ein Tag an einem bestimmten Ort an einem bestimmten Datum ist.
__________________
Wer glaubt im Besitz der alleinigen Wahrheit zu sein, scheitert am Gelächter der Götter. (frei nach Albert Einstein)

Antwort erstellen         
Danke von

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 15:15 Uhr.



·.¸¸.·´¯`*©* Beschwerden, Zensurwünsche, Drohungen mit und ohne Ultimatum, etc.

·.¸¸.·´¯`*©* Nachricht an Tim den Webmaster (Hilfe, Fragen, Kooperationen)

·.¸¸.·´¯`*©* Bannerwerbung buchen | Statistik / Mediadaten

Copyright © 2018 Pizza Diavolo agencia de publicidad, 15th Floor Tower A, Torre de Las Americas, Panama City