HOMEHOME
 
  Handicapped Corner  Login    Gratis Registrierung   

Alle neuen Beiträge    Startseite   
 
Translator


LUSTHAUS - Das Forum. Für richtige Männer. Und echte Frauen.
 Das lustige Sexforum, Erotikforum, Hurenforum OHNE Zensur

          


   
Amateursex
WARUM ich zu Huren gehe ... ?

gratiszeiger.com | sexxxgirls.com | youwix.com

Wer ist online? Benutzerliste Insiderforen Suchen Alle neuen Beiträge & Berichte       Off-Topic Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   LUSTHAUS Forum > Hurenforen > HURENFORUM Österreich > HUREN in der Steiermark - Graz (Berichte)
  Login / Anmeldung  



Banner bestellen



















Banner bestellen

.



 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt  10.03.2018, 20:00   # 1
hulle
 
Mitglied seit 7. January 2018

Beiträge: 67


hulle ist offline
Thumbs up Tina - Laufhaus Kamasutra - Wienerstrasse 318 , Graz

Tina
Zitat:
Herkunft: Slowakei
Sprachen: Deutsch
Geschlecht: weiblich
Alter: 23
Größe: 165
Haarfarbe: schwarz
Busen: normal
Figure: schlank

Serviceliste siehe Homepage
http://extern.f4f.at:3333/ertf/show_...h=5&col=990000


http://www.laufhaus-kamasutra.at/home.html
0664 573 24 04 -
Wienerstrasse 318
Graz
Steiermark
AT - Österreich
Leicht frustriert von einigen miesen Erlebnissen im Kärntener P6 bin ich jetzt mal fremd vögeln gegangen in der Steiermark. Mein Ziel war das Laufhaus Kamasutra.
Das Laufhaus sieht von außen ziemlich marode aus, ich dachte schon, auweiha, dafür bist Du jetzt fast 2 Stunden Auto gefahren. Aber genau deshalb bin ich auch nicht umgedreht, sondern rein gegangen.
Drinnen sieht das Haus schon deutlich gepflegter aus, kein highclass Ambiente, aber solide und in Ordnung. Passt.
Mein Plan A Mädl, Monica, war leider besetzt, also ein Stockwerk höher zu Plan B, Tina. Tina ist frei, also klingel ich an der Tür und erschrecke, wie laut die ist, aber nichts rührt sich hinter der Tür. Maah fak denk ich mir, soviel gefahren und alles für die Fisch.... Da rumpelt eine Tür hinter mir im Gang und eine kleine, zierliche Dame kommt freundlich lächelnd auf mich zu. Im dunklen Gang erkenne ich Tina zuerst gar nicht, denk mir aber, egal, die sieht auch gut aus und dackel ihr hinterher ins Zimmer.
Auch das Zimmer ist ordentlich und sauber, Sanitäranlagen ebenfalls.
Wir begrüßen uns und jetzt wird mir klar, warum ich sie nicht erkannt habe im dunklen Gang (nachts sind alle Katzen grau). Sie trägt nicht nur komplett schwarze Klamotten, sondern hat im Gegensatz zu den Fotos pechschwarzes Haar. Dazu hat sie einen schönen dunklen Teint. Und dann lächelt sie mich so lieb an, wenn das so weitergeht, denke ich, hat sich die lange Fahrt doch gelohnt.
Lange Anfahrt, bedeutet auch langes Date mit der Dame. Mal sehen, wie das mit den Aufpreisen ist hier auf unbekanntem Terrain.
Mein Wunsch wird geäußert: Küssen. Lecken, Blasen, Fingern, Vögeln, 1 Stunde
Die Antwort: 1 Stunde 140€
Ich warte verdutzt ab, welche Extras nu noch extra kosten sollen, ob mit oder ohne Blasen (bin solche Fragen aus Kärnten gewöhnt). Sie wartet ebenso verdutzt, weil ich nix sage. Andere Länder, andere Sitten

Nachdem alles geklärt war geht es ab in die Dusche für mich. Vorher habe ich sie noch gebeten, sich nicht ohne mich auszuziehen, da will ich mindestens assistieren. Sie will ablehnen, weil sie auch noch duschen will. Ich sag, egal, ich zieh Dich aus und schick Dich dann in die Dusche. Hormongesteuert wie ich war, hab ich Trottel nicht gefragt, ob wir gemeinsam duschen.... Chance verpasst.

Endlich sind wir beide auf dem Bett und beginnen erst mal mit zarten Erkundungen des jeweils anderen. Sie wirkt schüchtern/zurückhaltend und ich merke schnell, einen Matchplan für 60 Minuten hat sie nicht, das muss ich in die Hand nehmen. Woran das liegt, kann ich nach diesem Erstbesuch nicht sagen. Ob es an ihrer Schüchternheit liegt, oder ob die meisten Kunden nur 30 Min buchen, wo man nicht viel Fantasie braucht, sondern Aktion pur, werde ich vielleicht ein anderes Mal herausfinden.
Ich bin hin und weg von ihrem geilen Körper, der dunklen samtweichen Haut, ihren B Cups, Knackarsch, ihrem Lächeln und beschließe, jeden Zentimeter ihres Körpers mit Händen, Mund und Zunge zu erkunden.
Als ich sie dann bat, sich einfach auf den Bauch zu legen, nix zu machen, nur entspannen, war sie erst mal so verunsichert, das sie sogar fragte, ob sie so richtig liege (auf dem Bauch halt, was kann man da groß falsch machen). Jetzt wirkte sie nicht nur schüchtern, sondern war wohl auch mit der Situation etwas überfordert, vielleicht hat auch noch kein Kunde sowas von ihr gewollt. Aber sie hat mitgemacht
So habe ich sie dann von Kopf bis Fuß erkundet. Tinas anfängliche Unsicherheit wich dann mit der Zeit, immer öfter vernahm ich leise genussvolle Laute von ihr. Als ich dann auch ihr Inneres erkunden wollte, sagte sie leider zu meinem Bedauern, nein. Zur "Strafe" fing ich dann an ihre Schamlippen zu massieren, die Äußeren, die Inneren, mal mit Finger, mal mit Zunge, dann die Klitoris von der Klitoriseichel bis runter zu den Schwellkörpern und wieder rauf. Mann war das geil, für mich und sie, wie sie nachher auch zugab. Dann bat ich um Wechsel in die 69 Position. Sie bot von sich aus FO an (für einen kärtener Laufhäusler bricht eine Welt zusammen, kein Aufpreis für FO und freiwilliges Angebot durch die Dame, bam oida).
Sie fängt mit einem schönen variantenreichen Französisch an, drückt mir ihre patschnaß geleckte Möse ins Gesicht und fordert immer wieder meinen Einsatz, von Schüchternheit keine Spur mehr. Ich bin im Paradis.
Irgendwann merke ich, es reicht nicht mehr, wenn ich sie um weniger Einsatz bitte, bald ist der Rubikon erreicht und bevor ich ihr verbotener Weise in den Mund spritze (so etwas wird von ihr mit lebenslangem Besuchsverbot bestraft), muss ich irgendwie eine Pause bekommen. Wir wollen ja noch vögeln.
Sie merkt, das ich irgendwie unruhig werde, stoppt kurz ihr Meisterwerk und fragt, was los ist. Ich bin so hormongeschwängert, geil und glückselig auf Wolke 7, kann keinen klaren Gedanken fassen und bekomme kein Wort heraus. Sie dreht sich um, dabei senkt sie leicht ihr Hinterteil und drückt meine Nase in ihre Möse, schaut mich grinsend an und fragt, Ficken? Ich nicke und stimuliere mit Nase und Mund ungewollt irgend ein Teil ihres glitschig feuchten Zentrums, sie rollt kurz genußvoll mit den Augen und sattelt dann erstmal ab. Pause, runterkommen..... aber nicht sehr lange.
Schnell ist der Pirelli drauf, trotz feuchtem Zentrum wird noch ein wenig Glitschi aufgetragen und ich bitte sie Platz zu nehmen auf mir. Ich bettel erst mal um slow Action, damit ich noch ein paar Minuten durchhalte, ich will nicht das es endet. Aber es kam, was kommen mußte... Kurz for dem Point of no Return sag ich jetzt fest, sie ist sofort dabei, aber ich kann schon beim 2ten heftigen Stoß nicht mehr und saue den Pirelli von innen ein.
Sie sitzt noch eine Weile auf mir, grinst mich schelmisch an, läßt mir noch reichlich Zeit zum Auszucken und runter kommen. Was nach dem Erlebten heute echt dauert. Bevor ich wieder in die Dusche gehe denke ich noch, Tina war eigentlich nur meine 2te Wahl, was für eine fatale Fehleinschätzung

Die Frage nach Fazit und Wiederholungswahrscheinlichkeit erübrigt sich.

Jetzt noch kurz zu der Dame:
Die Bilder zeigen eindeutig sie, nur die Haarfarbe ist jetzt aktuell dunkler, Pechschwarz.
Schade, das ihr hübsches Gesicht verpixelt ist auf den Bildern, da müßt ihr wohl mal selber hin und schauen
Ihre Hautfarbe wirkte in real noch ein wenig dunkler wie auf den Bildern, das kann aber auch am Unterschied Fotobeleuchtung und dunkles Zimmer liegen.
Sie gibt 1,65m als Größe an, die erreicht sie auch, aber nur auf Highheels, ohne ist sie eher so knapp unter 1,60m
Aber was für geile anderhalb Meter Frau
Immer ein freundliches Lächeln im Gesicht
Ihr optischer Gesamteindruck: 1A++
Sie ist Slowakin, spricht sehr gut Deutsch, mit einem kleinen feinen Akzent
Sie hat nie Zeitstress erzeugt. Ich war insgesamt 1 Stunde im Haus, also Nettoactiontime bei Tina waren wohl so 45-50 Minuten, aber ich will mich nicht beschweren, es ging einfach nicht länger bei mir

----------------------

Weitere Berichte zu "Tina" findest du evtl. hier...


Antwort erstellen          Mit Zitat antworten

KOMMENTARE und ANTWORTEN dazu...
Alt  10.03.2018, 20:12   # 3
Piet61
**immer neugieirg**
 
Benutzerbild von Piet61
 
Mitglied seit 7. February 2016

Beiträge: 675


Piet61 ist offline
***Bilderdienst***

Bild - anklicken und vergrößern
1771383-K64-4625-JPG.jpg   1771375-K64-x4783-JPG.jpg   1771377-K64-47-9-JPG.jpg   1771379-K64-4644-JPG.jpg   1771381-K64-4725-JPG.jpg  




__________________
Gruß

Piet

Antwort erstellen         
Alt  10.03.2018, 20:03   # 2
hulle
 
Mitglied seit 7. January 2018

Beiträge: 67


hulle ist offline
Bilderdienst

Bild - anklicken und vergrößern
Tina_1.jpg   Tina_2.jpg   Tina_3.jpg   Tina_4.jpg   Tina_5.jpg  

irgend was mach ich falsch, im Bericht werden die Bilder bei mir nie übernommen.... also here we go
Antwort erstellen         

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 10:26 Uhr.



·.¸¸.·´¯`*©* Beschwerden, Zensurwünsche, Drohungen mit und ohne Ultimatum, etc.

·.¸¸.·´¯`*©* Nachricht an Tim den Webmaster (Hilfe, Fragen, Kooperationen)

·.¸¸.·´¯`*©* Bannerwerbung buchen | Statistik / Mediadaten

Copyright © 2018 Pizza Diavolo agencia de publicidad, 15th Floor Tower A, Torre de Las Americas, Panama City