HOMEHOME
 
  Handicapped Corner  Login    Gratis Registrierung   

Alle neuen Beiträge    Startseite   
 
Translator


LUSTHAUS - Das Forum. Für richtige Männer. Und echte Frauen.
 Das lustige Sexforum, Erotikforum, Hurenforum OHNE Zensur

              


   
??? Was war euer teuerster Einzelfick...

gratiszeiger.com | sexxxgirls.com | loquidoki.com | youwix.com

Wer ist online? Benutzerliste Insiderforen Suchen Alle neuen Beiträge & Berichte       Off-Topic Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   LUSTHAUS Forum > Hurenforen > HURENFORUM Deutschland > HUREN in Hessen (Berichte) > FKK & Swinger Clubs in Hessen
  Login / Anmeldung  



Banner bestellen



































Banner bestellen

.



 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt  11.11.2018, 11:39   # 1
Aristipp
 
Benutzerbild von Aristipp
 
Mitglied seit 9. November 2004

Beiträge: 1.040


Aristipp ist offline
Cool Aristipp meets Melanie Moon oder "Schlagsahne" im Swingerclub

Bild - anklicken und vergrößern
melanie-moon.jpg  
Ach, eigentlich ja fast schon nervend in jedem Falle aber langweilig: Immer die gleichen Diskussionen über Ficktaxis oder lamentierende Worte über Aufpreise in FKK-Clubs vom Verband der Super-Sparpreis-Ficker.
Eine willkommene Abwechslung also, den Casino-Schorschi in die hessische Pampa zu begleiten. Als Stochastiker wird es einem in ner Spielbank aber auch schnell langweilig. Also mal geschaut was sonst so geboten wird.
Bei mir werden die weißen Flecken auf meiner "Porno-Landkarte" eher mehr als weniger.
Allerdings gibts kaum noch Frauen aus dem Bereich - mit Rang und Namen - die ich noch nicht hatte.
Eine solche ist sicher Melanie Moon, auf die ich bei meiner Recherche gestossen bin.

Anzutreffen beim bekannten Veranstalter und jetzt auch noch auf "Abschiedstour" - da packst den Schorschi unter den Arm und schaust auf nen Spritzer vorbei (Wein gabs aber keinen!).
Gesagt - Getan!
Warum diese an sich gut organisierten Partys wirklich oft ebenfalls in der Pampa stattfinden müssen, erschließt sich mir nicht ganz. Auch das Ambiente in diesem hessischen Swingerclub ist nicht ganz nach meinem Geschmack. Aber Geiz soll ja geil machen. Finde ich nicht. Dann lieber Eintrittspreis erhöhen und Ambiente verbessern. Aber, Hallo!? Für einen fernmündlichen Spritzer sollte es dann auch für mich reichen.
Einlass gibts nur wenn man angemeldet ist. Wir beide bezahlen auch den vollen Einritt obwohl wir nur kurz bleiben. Leben und leben lassen.
Der Schorschi ist noch etwas traurig, weil er trotz meiner Erklärungen nicht verstanden hat, dass auch wenn 8 Mal Rot kam, die Wahrscheinlichkeiten immer die gleichen sind. Die Kugel hat halt kein Gedächtnis.
Da es sich um ein Treffen der Anhänger purer Freuden handelt, muss jeder zum Test.
(Medizin-Philosophaster diskutieren ihre Bedenken im Gesundheitsforenabteil)

Wie erwartet schaltet die Fickampel auf grün und wir bekommen unser Bändchen.
Da wir relativ spät dran sind, erwischen wir auch keine Tagesjungfrauen mehr. Melanie Moon macht scheinbar gerade eine Fick-Pause und erfüllt geduldig die Autogrammwünsche der anwesenden Rentner.
Sie sieht real wirklich sympathisch und hübsch aus! Richtig gut erhalten würde man sagen. Ihr Body ist topgepflegt und die Boobs richtig geil.
Wenig später sieht man sie dann "in Action" und als Punktrichter ihrer Performance kann und muss ich ihr Bestnoten geben. Sie und eigentlich alle Damen bei diesen Events bieten schon Mega-Service! Leider oder besser zum Glück bin ich nosophob und brauche den direkten Kontakt schlammschiebenderweise auch nicht. Ich stelle mich daher etwas abseits mit dem Finger am Abzug und warte auf meinen Moment der besonderen "Signierstunde".
Ja die gute Melanie wird sich gedacht haben: "Was tropft denn da von der Decke" aber so what!
Mission complete.
Eigentlich schade, wenn sie mit ihrem bzw. diesem "Hobby" aufhört. Optik und Performance wirklich sehr gut und auch im Gespräch sehr nett und freundlich.
Der Schorschi war zum ersten Mal bei so einer Party und die hat etwas Schwung in sein verstaubtes Sexleben gebracht.
Unfassbar für mich, die wirklich attraktiven und gepflegten Damen der privaten Paare, die dort hemmungslos mit den anwesenden Herren rumgefickt haben. Nichts gestellt alles echt und trotzdem will ich nicht wissen wie creampie aus verschiedenen Eiern schmeckt!

Melanie Moon
__________________

Aristipp (435 - 355 v. Chr.)
Sokratesschüler und Begründer des Hedonismus
Antwort erstellen          Mit Zitat antworten

KOMMENTARE und ANTWORTEN dazu...
Alt  05.12.2018, 20:52   # 2
edcii
 
Mitglied seit 11. February 2016

Beiträge: 596


edcii ist offline
Da steht: Grosse "Melanie Moon" Abschiedstour !!!
Antwort erstellen         

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 06:57 Uhr.



·.¸¸.·´¯`*©* Beschwerden, Zensurwünsche, Drohungen mit und ohne Ultimatum, etc.

·.¸¸.·´¯`*©* Nachricht an Tim den Webmaster (Hilfe, Fragen, Kooperationen)

·.¸¸.·´¯`*©* Bannerwerbung buchen | Statistik / Mediadaten

Copyright © 2018 Pizza Diavolo agencia de publicidad, 15th Floor Tower A, Torre de Las Americas, Panama City