HOMEHOME
 
  Handicapped Corner  Login    Gratis Registrierung   

Alle neuen Beiträge    Startseite   
 
Translator


LUSTHAUS - Das Forum. Für richtige Männer. Und echte Frauen.
 Das lustige Sexforum, Erotikforum, Hurenforum OHNE Zensur

              


   
Amateursex
Meine Frau, die Hure ...

gratiszeiger.com | loquidoki.com | sexxxgirls.com | youwix.com

Wer ist online? Benutzerliste Insiderforen Suchen Alle neuen Beiträge & Berichte       Off-Topic Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   LUSTHAUS Forum > Erotikforum > SEX Talk, SMALL Talk, ... > TREFFPUNKT - Der moderierte Small Talk
  Login / Anmeldung  



Banner bestellen



















Banner bestellen

.



 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt  13.09.2009, 13:02   # 1
Danja
♥ L'ORIGINALE ♥
 
Benutzerbild von Danja
 
Mitglied seit 16. October 2006

Beiträge: 1.848


Danja ist offline
DARK MUSIC: Gothic, Industrial, EBM, Pagan Folk, Viking/Epic/Symphonic Metal o.ä.

In diesem Thread bitte nur Songtetxe mit Videoverlinkungen aus dem o.g. Musikgenre oder Subgenre!


Ich starte mit etwas ruhigerem aus der Pagan Folk Ecke:

Omnia - Morrigan

(Morrigan - keltische Gottheit des Todes und des Krieges, die oft als Rabe dargestellt wird)







Over hills and over meadows
see the crow fly, feel her shadow
Over woods and over mountains
searching for a war
Her wings embrace each strife and battle
where swords they clash and chariots rattle
seeking out the one whose time
has come to take the blade
Morrigan ancient crone of war
I see your face, I'll cry no more
Morrigan ancient crone of war
come lift me on your wings
Morrigan ancient crone of war
I hear your voice, I'll breathe no more
Morrigan ancient crone of war
come set my spirit free
Kill for Morrigan
Maim for Morrigan
Fight for Morrigan
and you will
Slay for Morrigan
Die for Morrigan
Morrigan crone of war
__________________

The devil's voice is sweet to hear...
Stephen King
Antwort erstellen          Mit Zitat antworten

KOMMENTARE und ANTWORTEN dazu...
Alt  08.11.2009, 16:20   # 59
Taishar
Nichts ist jemals einfach
 
Benutzerbild von Taishar
 
Mitglied seit 12. July 2008

Beiträge: 18


Taishar ist offline
Punto Omega - El Ojo





El ojo
te mira, te admira
vigila tus actos
vigila tus pactos

te juzga y sojuzga
un sello te imprime
silencioso te exprime

te rodea, merodea
te envuelve en ensueños
absorbe tus sueños

te guía y desvía
codicioso te usa
sin pudores te abusa

te mece, adormece
controla tu mente
te vuelve demente

te miente y desmiente
te infunde temor
destroza tu amor

se mete y somete
rompe cerraduras
destruye armaduras

te ata y maltrata
espía tus días
maneja tus noches

se esconde entre sombras
de noche te nombra
entra en tu conciencia
te engendra violencia

sensual te seduce
después te reduce
triunfal te doblega
entonces te entrega

burlando tu ruego
aburrido del juego
te apunta con calma
dispara en tu alma.
Antwort erstellen         
Alt  08.11.2009, 15:44   # 58
Danja
♥ L'ORIGINALE ♥
 
Benutzerbild von Danja
 
Mitglied seit 16. October 2006

Beiträge: 1.848


Danja ist offline
Coronatus - Requiem Tabernam



Tercio capitulo memoro tabernam
Illam nullo tempore spreui neque spernam
Donec sanctos angelos uenientes cernam
Cantantes pro mortuis: Requiem eternam

Hei, quam felix est iam uita potatoris
Qui curarum tempestatem
Sedat et meroris - dum flauescit
uinum in uitro subrubei coloris.

Tales uersus facio, quale uinum bibo
Nichil possum facere nisi sumpto cibo
Nichil ualent penitus, que ieiunus scribo
Nasonem post calicem carmine preibo

Meum est propositum in taberna mori
Ubi uina proxima morientis ori
Tunc cantabunt lecius angelorum chori
Deus sit propicius isti potatori
__________________
The devil's voice is sweet to hear...
Stephen King
Antwort erstellen         
Alt  07.11.2009, 02:23   # 57
phaidros
Ms Denisse
 
Benutzerbild von phaidros
 
Mitglied seit 8. May 2005

Beiträge: 2.358


phaidros ist offline
Anders Manga - Shiver




Anywhere you slither away, lost without a trace to chase
I would expose you..
With all that's askew
When you bring yourself to an edge, look upon the gods you've fed,
the shiver that runs you through...
Cause longer, we do.. there's nothing left to do..

Watch the halos burn, out in this earth
Cry for the murder of the shiver that runs through you.

Everywhere you choose your grave, posessions you crave..
A fix can help you through
When it's all you can do.

Watch the halos burn, out in this earth
Cry for the murder of the shiver that runs through you.
(It runs through you)
(It burns through you)
(It Confesses for you)
(It cryes for... It cryes for you)
(It runs through you)
(It burns through you)
(It Confesses for you)
(It cryes for... It cryes for you)
__________________
"Wir leben nur, um Schönheit zu entdecken. Alles andere ist eine Art des Wartens."
Khalil Gibran
Antwort erstellen         
Alt  04.11.2009, 19:36   # 56
phaidros
Ms Denisse
 
Benutzerbild von phaidros
 
Mitglied seit 8. May 2005

Beiträge: 2.358


phaidros ist offline
ETHS - Crucifère



Crucifère

Je ne m'entends plus
Je ne m'en sors plus!
Aide-moi, rien qu'une autre fois!
J'ai mâché mes mains
Je ne sens plus rien
Éteints moi!
Je sais la vérité, l'ai toujours honorée
Je sais la vérité, je l'ai toujours détestée
Non, je ne veux plus m'asseoir
Ma vie n'était qu'un rêve
L'amertume s'amoncelle
Je prie d'être irréelle
Nos veines ruissellent
Envahissent ma tête et je crève
J'ai cassé la beauté, effacé, gratté, cessé d'exister
Non, je ne veux plus m'asseoir
Plus envie de te voir prés de moi, non!
Enclin disgracieux
J'irais brûler mes ailes
Mutation corporelle
Je m'aime facétieuse
Démons malins galopent
Si beaux, sur leurs chevaux m'enveloppent
Enlevez-moi!
L'armée d'infidèle me saisira
Assise
Non!
J'ai sali les amants de ma langue de serpent
J'ai enflammé nos chairs avec nos amours passées
J'ai pleuré les avants, la rage des pères
J'ai brûlé nos bancs, de toute ma haine, je me lève
Rien, envie du sien de bien
Rien, envie de moins de bien
Plus envie de nos devoirs là-bas!
Plus envie de te voir prés de moi!
Ce que tu ne peux sentir
Tu n'as pas compris
Tout ce qui me fait languir
Tu n'as pas compris
La vérité, tu ne l'as pas comprise
M'a rattrapée, tu n'as pas compris: J'y crois encore


Cruciferous

I don't hear myself anymore
I don't get out of this anymore
Help me, only one more time
I chewed up my hands
I don't feel anything anymore
Turn me off
I know the truth, I've always honoured it
I know the truth, I've always hated it
No, I don't want to sit down anymore
My life was only a dream
The bitterness accumulates
I pray for not being real
Our veins flow
Empty my head and I croak
I destroyed beauty, deleted, scraped, finished existing
No, I don't want to sit down anymore
I don't want to see you next to me, no
Unattractive affection
I'd go burn my wings
Mutation of the body
I like myself being funny
Clever demons gallop
So beautiful on their horses they surround me
Take me with you
The unfaithful army will pick me up
Sitting Non!
I daggled the loving ones with my tongue of a snake
I enflamed our flesh with our love that has passed
I cried for before, the rage of our fathers
I burned our banks with all my hate, I rise
Nothing, zest for the good of mine
Nothing, zest for at least something good
No longer wanting our duties over there
No longer wanting to see you next to me
What you can't feel
You didn't understand
All that makes me fade
You didn't understand it
The truth, you didn't understand it
You catched me, you didn't understand: I still believe in it
__________________
"Wir leben nur, um Schönheit zu entdecken. Alles andere ist eine Art des Wartens."
Khalil Gibran
Antwort erstellen         
Alt  03.11.2009, 21:50   # 55
Danja
♥ L'ORIGINALE ♥
 
Benutzerbild von Danja
 
Mitglied seit 16. October 2006

Beiträge: 1.848


Danja ist offline
Luca Turilli - The Ancient Forest of Elves




TO THE WIND I WILL SING THE TALE OF THE KING
THAT REIGNED IN PEACE AND LOVE
OF THE ONE OF THE MAN WHO CROSSED THE PATH
OF THE ANCIENT FOREST OF ELVES
Old lands and red dragons filled his open eyes
Kings, queens and proud warriros in his magic dreams
Mystical energies led him straight there
To the lonely holy wild path
TO THE WIND I WILL SING THE TALE OF THE KING
THAT REIGNED IN PEACE AND LOVE
OF THE ONE OF THE MAN WHO CROSSED THE PATH
OF THE ANCIENT FOREST OF ELVES
Starfire burning upon the silent lake
While sleep is welcome thanks to my dear elves
Shadows are coming to take his brave soul
To bring it in the lost forgotten world
TO THE WIND I WILL SING THE TALE OF THE KING
THAT REIGNED IN PEACE AND LOVE
OF THE ONE OF THE MAN WHO CROSSED THE PATH
OF THE ANCIENT FOREST OF ELVES
And may the timespell clear his last sin
Ride on the comet to make him free
And may this brave mind endure the pain
Of cosmic evil trying to prevail
And so a new legend begins...
The borders of space and time are broken once again
And the wise energy of cosmos calls for another hero...
There in the twilight lands of the north
Where the laments of suffering souls rise!"
TO THE WIND I WILL SING THE TALE OF THE KING
THAT REIGNED IN PEACE AND LOVE
OF THE ONE OF THE MAN WHO CROSSED THE PATH
OF THE ANCIENT FOREST OF ELVES
__________________
The devil's voice is sweet to hear...
Stephen King
Antwort erstellen         
Alt  03.11.2009, 21:43   # 54
Danja
♥ L'ORIGINALE ♥
 
Benutzerbild von Danja
 
Mitglied seit 16. October 2006

Beiträge: 1.848


Danja ist offline
In Extremo - Macht und Dummheit




Lang schon bin ich auf der Welt
Als dass mir jeder Stand gefällt
Der König frisst, der Bettler hungert
Die Dirne vor dem Himmel lungert
Als Narr hab ich Spott und Zwietracht gesät
Hab als Priester um Erlösung gefleht
Weit haben mich die Füße getragen
Hört, hört! Hört mich sagen
Niemals
Ich werde nie ewig sein
Niemals
Dummheit wird mein Henker sein
Ich kenn' Menschen mannigfalt
Klein und groß, jung und alt
Im Himmel röstet diese Brut
Ergebenheit die schürt die Glut
Wo Macht und Lüge Wahrheit tritt
Tut die Dummheit meist den ersten Schritt
In der Hölle ist das Paradies
Reich an Tagen - hört mich sagen
Niemals
Ich werde nie ewig sein
Niemals
Dummheit wird mein Henker sein
Stumpfsinn wärmt des Thrones Lehne
Der Pfeil liegt auf der Sehne
Bereit zum Schuss mich zu strecken
Hab gewagt mein' Stolz zu wecken
Der Schuetze zittert schweißdurchnässt
Ein Fingerzeig ihn warten laesst
Die Augen zu, er hält inne
Der Sonne glanz durchfährt die Sinne
Niemals
Ich werde nie ewig sein
Niemals
Dummheit wird mein Henker sein
Niemals, Niemals
Ich werde nie unsterblich sein
__________________
The devil's voice is sweet to hear...
Stephen King
Antwort erstellen         
Alt  03.11.2009, 21:40   # 53
Danja
♥ L'ORIGINALE ♥
 
Benutzerbild von Danja
 
Mitglied seit 16. October 2006

Beiträge: 1.848


Danja ist offline
Tanzwut - Meer




Wir wurden geblendet
von magischen Lichtern
den goldenen Kronen
der Wellen geweiht
wir stürzten uns lachend
ins eigne Verderben
vom Leben berauscht
und zur Abfahrt bereit
riechst du die See
spürst du den Wind
fühlst du dein Herz
das zu Tanzen beginnt
Wir sind wie das Meer
wie die schäumende Gischt
die den Sand überspült
und die Spuren verwischt.
Wir sind wie der Strum,
wie die Schreie im Wind,
wie das Herz eines Narren,
der zu Tanzen beginntn beginnt
wir sind wie im Fieber
auf schaurigen Riffen
in eisigen Wogen
Sirenen verfallen
passieren die Wracks
von den anderen Schiffen
und hören dort tausend
Posaunen erschallen
riechst du die See
spürst du den Wind
fühlst du dein Herz
das zu Tanzen beginnt
Wir sind wie das Meer
wie die schäumende Gischt
die den Sand überspült
und die Spuren verwischt.
Wir sind wie der Strum,
wie die Schreie im Wind,
wie das Herz eines Narren,
der zu Tanzen beginnt
__________________
The devil's voice is sweet to hear...
Stephen King
Antwort erstellen         
Alt  03.11.2009, 12:56   # 52
phaidros
Ms Denisse
 
Benutzerbild von phaidros
 
Mitglied seit 8. May 2005

Beiträge: 2.358


phaidros ist offline
Dead Can Dance - How Fortunate The Man With None



(C) Bertolt Brecht: "Das Salomon-Lied"; Die Schädlichkeit von Tugenden aus "Mutter Courage und ihre Kinder" - übersetzt von John Willett

You saw sagacious Solomon
You know what came of him,
To him complexities seemed plain.
He cursed the hour that gave birth to him
And saw that everything was vain.
How great and wise was Solomon.
The world however did not wait
But soon observed what followed on.
It's wisdom that had brought him to this state.
How fortunate the man with none.


[Ihr saht den weisen Salomon
Ihr wißt, was aus ihm wurd.
Dem Mann war alles sonnenklar
Er verfluchte die Stunde seiner Geburt
Und sah, daß alles eitel war.
Wie groß und weis war Salomon!
Und seht, da war es noch nicht Nacht
Da sah die Welt die Folgen schon:
Die Weisheit hatte ihn so weit gebracht!
Beneidenswert, wer frei davon!

Ihr saht die schöne Kleopatra
Ihr wißt, was aus ihr wurd'!
Zwei Kaiser fielen ihr zum Raub.
Da hat sie sich zu Tode gehurt
Und welkte hin und wurde Staub.
Wie groß und schön war Babylon!
Und seht, da war es noch nicht Nacht
Da sah die Welt die Folgen schon:
Die Schönheit hatte sie so weit gebracht -
Beneidenswert, wer frei davon!]

You saw courageous Caesar next
You know what he became.
They deified him in his life
Then had him murdered just the same.
And as they raised the fatal knife
How loud he cried: you too my son!
The world however did not wait
But soon observed what followed on.
It's courage that had brought him to that state.
How fortunate the man with none.


[Ihr saht den kühnen Cäsar dann
Ihr wißt, was aus ihm wurd.
Der saß wie'n Gott auf dem Altar
Und wurde ermordet, wie ihr erfuhrt
Und zwar, als er am größten war.
Wie schrie der laut: Auch du, mein Sohn!
Denn seht, da war es noch nicht Nacht
Da sah die Welt die Folgen schon:
Die Kühnheit hatte ihn so weit gebracht!
Beneidenswert, wer frei davon!]

You heard of honest Socrates
The man who never lied:
They weren't so grateful as you'd think
Instead the rulers fixed to have him tried
And handed him the poisoned drink.
How honest was the people's noble son.
The world however did not wait
But soon observed what followed on.
It's honesty that brought him to that state.
How fortunate the man with none.


[Ihr kennt den redlichen Sokrates
Der stets die Wahrheit sprach:
Ach nein, sie wußten ihm keinen Dank
Vielmehr stellten die Obern böse ihm nach
Und reichten ihm den Schierlingstrank.
Wie redlich war des Volkes großer Sohn!
Und seht, da war es noch nicht Nacht
Da sah die Welt die Folgen schon:
Die Redlichkeit hatt' ihn so weit gebracht!
Beneidenswert, wer frei davon!

Der heilige Martin, wie ihr wißt
Ertrug nicht fremde Not.
Er sah im Schnee einen armen Mann
Und er bot seinen halben Mantel ihm an
Da frorn sie alle beid zu Tod.
Der Mann sah nicht auf irdischen Lohn!
Da sah die Welt die Folgen schon:
Selbstlosigkeit hatt' ihn so weit gebracht!
Beneidenswert, wer frei davon!]

Here you can see respectable folk
Keeping to God's own laws.
So far he hasn't taken heed.
You who sit safe and warm indoors
Help to relieve our bitter need.
How virtuosly we had begun.
The world however didn't wait
But soon observed what followed on.
It's fear of god that brought us to that state.
How fortunate the man with none.


[Hier seht ihr ordentliche Leut
Haltend die zehn Gebot.
Es hat uns bisher nichts genützt.
Ihr, die am warmen Ofen sitzt
Helft lindern unsre große Not!
Wie kreuzbrav waren wir doch schon!
Und seht, da war es noch nicht Nacht
Da sah die Welt die Folgen schon:
Die Gottesfurcht hat uns so weit gebracht!
Beneidenswert, wer frei davon!]
__________________
"Wir leben nur, um Schönheit zu entdecken. Alles andere ist eine Art des Wartens."
Khalil Gibran
Antwort erstellen         
Alt  01.11.2009, 15:04   # 51
Danja
♥ L'ORIGINALE ♥
 
Benutzerbild von Danja
 
Mitglied seit 16. October 2006

Beiträge: 1.848


Danja ist offline
CULTUS FEROX: Verlorene Seelen



Das Salz der Meere heilt Wunden schnell
Nur Rum und Tabak sind Trost und Quell
Nach all den Schlachten die wir verlorn
Haben wir uns jedes Mal die Treue neu geschworn
Allein der Glaube führt uns an,
Unsre Götter die uns keiner nehmen kann
Begleiten uns auf langer Fahrt
Und niemals wurd die Beichte bis zum Ende aufgespart
Refrain:

Wenn im Abendrot die Sonne am Horizont versinkt
Träumen wir von einem Land das nicht im Blut ertrinkt
Die Sterne hoch am Himmel scheinen uns zum Greifen nah
Wir sind verlorne Seelen, doch für einander da
Stumme Zeugen im Kerzenlicht
Sind all die Narben wie Karten im Gesicht
Stolz und würdig sollen sie tragen
Die Erinnerung an Freud und Leid auch noch in tausend Jahren
Auf guten Wind und einen reichen Fang
Erheben wir den Krug und stoßen darauf an
Das kein Blei den alten Bug zerfetzt
Und wir hoffen dass sich niemand unserem Willen widersetzt
__________________
The devil's voice is sweet to hear...
Stephen King
Antwort erstellen         
Alt  01.11.2009, 15:01   # 50
Danja
♥ L'ORIGINALE ♥
 
Benutzerbild von Danja
 
Mitglied seit 16. October 2006

Beiträge: 1.848


Danja ist offline
SCHELMISH: Der letzte Kuss




Er sieht sie jede Nacht im Traum
grelles Licht erfüllt den Raum
sie hält sie in ihrer Hand
eine Rose von Feuer gebrannt
Pre-Chorus:

Es war der letzte Kuss, den er vergaß
der letzte Kuss, wie die Rose so schwarz
Chorus:

Er legt die Blume an ihr Grab
er sieht sie wieder in seinem Schlaf
sie noch einmal zu wecken
ihre Lippen noch einmal zu schmecken
In jener Nacht war es so warm
das Feuer das sie nahm
ihre Schmerzen die er teilt
in alle Ewigkeit zu zweit
Pre-Chorus:

Es war der letzte Kuss, den er vergaß
der letzte Kuss, wie die Rose so schwarz
Chorus:

Er legt die Blume an ihr Grab
er sieht sie wieder in seinem Schlaf
sie noch einmal zu wecken
ihre Lippen noch einmal zu schmecken
Du bist weg, ich will hinaus aus mir
es hat kein Zweck mehr, ich will hinauf zu dir
ich kann nicht alleine, ich brauche dich hier
und ich weiß, dass ich geh und mich auch verlier'
Chorus:

Er legt die Blume an ihr Grab
er sieht sie wieder in seinem Schlaf
sie noch einmal zu wecken
ihre Lippen noch einmal zu schmecken [2x]
__________________
The devil's voice is sweet to hear...
Stephen King
Antwort erstellen         
Alt  30.10.2009, 20:14   # 49
phaidros
Ms Denisse
 
Benutzerbild von phaidros
 
Mitglied seit 8. May 2005

Beiträge: 2.358


phaidros ist offline
Miranda Sex Garden - A Fairytale About Slavery




How long have you been lost down here?
How did you come to lose your way?
When did you realize
That you'd never be free?
__________________
"Wir leben nur, um Schönheit zu entdecken. Alles andere ist eine Art des Wartens."
Khalil Gibran
Antwort erstellen         
Alt  30.10.2009, 00:24   # 48
Danja
♥ L'ORIGINALE ♥
 
Benutzerbild von Danja
 
Mitglied seit 16. October 2006

Beiträge: 1.848


Danja ist offline
Deine Lakaien - Lonely





Lonely, where should I be if this is not my land
Slowly, life is running through my fingers like sand
Call me, and I'll be wherever you are
Lonely, and the day hides a falling star

And I tried so hard, yes I tried to get out
But the fear kept on strangling my will
And I tried so hard, yes I tried to get out
But the chains they were harder than steel

Lonely, when the bird calls the break of dawn
Lonely, when nightfall takes lovers in it's arms

Lonely, when meadows outside grow green
Falling, and the waters take what has been
Flowing, show me a place where I can fall asleep
Lonely, and the oceans are vast and deep

And I tried so hard...
__________________
The devil's voice is sweet to hear...
Stephen King
Antwort erstellen         
Alt  29.10.2009, 20:47   # 47
Danja
♥ L'ORIGINALE ♥
 
Benutzerbild von Danja
 
Mitglied seit 16. October 2006

Beiträge: 1.848


Danja ist offline
Soko Friedhof - Des Satans liebster Klingelton




Hast auch du genug davon
Jeden Tag dieselbe Fron
Greif auch du zum Telefon
Hol dir Satans Klingelton

Bist auch du bereit mein Sohn
Für die große Explosion
Schnapp dir den gerechten Lohn
Hol dir Satans Klingelton

Satan liebt die lauten Töne
Schmerzenschreie und Gestöhne
Höllenlärm und Höllenglocken
Solln euch in den Orkus locken

Und das beste wie ihr seht
Dieser Ton ist kostenfrei
Denn erst wenn ans Sterben geht
Schaut er kurz nochmal vorbei

Ich bin der Teufel

Hört mir zu, verdammte Seelen
Wollt auch ihr die Nachbarn quälen
Wollt euch mit dem Schmerz vermählen
Müsst die 666 nur wählen

Hol dir Satans Klingelton
Lad ihn einfach runter
Sein Name ist Legion
Sein Klang, er macht euch munter

Satan schenkt euch Dunkelheit
Er wird euch nie belügen
Ist ein Vertrag auf Lebenszeit
Und danach sein Vergnügen

Ich bin der Teufel

Hast du seine Nummer schon
Satans Lieblingsklingelton
__________________
The devil's voice is sweet to hear...
Stephen King
Antwort erstellen         
Alt  29.10.2009, 14:15   # 46
phaidros
Ms Denisse
 
Benutzerbild von phaidros
 
Mitglied seit 8. May 2005

Beiträge: 2.358


phaidros ist offline
Die Form - Hidden Cage




Shivering in a cage, waiting for you, waiting for you
Petrified in my dreams, waiting for you, waiting for you
Drop by drop, pouring out, waiting for you, waiting for you
Dying life, break the spell, waiting for you, waiting for you ...
Cage for us ...
Immobile prisoner, survivor of passions, impossible progression
Enclosed for ever and closed...
__________________
"Wir leben nur, um Schönheit zu entdecken. Alles andere ist eine Art des Wartens."
Khalil Gibran
Antwort erstellen         
Alt  27.10.2009, 09:40   # 45
Danja
♥ L'ORIGINALE ♥
 
Benutzerbild von Danja
 
Mitglied seit 16. October 2006

Beiträge: 1.848


Danja ist offline
Untoten - Kindertotenlied





Zum ersten Mal betrete ich den Weg
Neugier, manchmal tödlich
Ich springe in Dich, doch überzeugt
das gehört zum Spiel
Ich bin bereit,
Dir zu vergeben an Dich zu glauben
Dich zu lieben
Chorus
I die for you!
Du weinst um mich
und die Nacht legt sich über uns
Zum letzten Mal geflohen
vor der Wirklichkeit vor einer Ewigkeit
Stolz und doch verzweifelt
Chorus
Nun hat Dein schwarzer Mund
mich in aller Sünd' entbunden
Mein Schädel gespalten auf Grabes Stein
Ich will Dich fühlen erstmal finden
und verstehen auch verstehen
Chorus
Sweet Temptress Dead,
show me that you are
__________________
The devil's voice is sweet to hear...
Stephen King
Antwort erstellen         
Alt  26.10.2009, 23:48   # 44
Danja
♥ L'ORIGINALE ♥
 
Benutzerbild von Danja
 
Mitglied seit 16. October 2006

Beiträge: 1.848


Danja ist offline
Wumpscut - Ich will dich




Oh God Look At Those Guys Oh God They're so cute
God I'd Love To Fuck One Of Them With That One Guy
Do Just Like Hold My Hands Down
While The Other Guy Makes Me Suck His Cock
And Then They Both Would Fuck Me At The Same Time
Oh My God I Can´t Take It Oh They Both
Look Like They Could Do That Too
Just Imagine Being Pulled Down On The Couch
And My Clothes Are Ripped Off And Just Fucked
And Made To Suck Him At The Same Time
Oh More Than I Can Take
Why Don´t You Cum In My Mouth And Fuck Me Hard Oh God
Turned On By Them They´re Just Coming In Here Right
And Fuck Me And Rip My Clothes Off
Ich will Dich für mich allein
Ich will Dich mit all Deinem Schein
Ich will Dich willst Du mich auch
Ich will Dich nur alter Menschenbrauch
Ich will Dich kein Widersteh´n
Ich will Dich mit all Deinem Wehen
Ich will Dich lecken bis zum Wahn
Ich will Dich mein stolzer Schwan
Ich will Dich bluten sehen
Ich will Dich Du musst nichts verstehen
Ich will Dich für mich allein
Ich will Dich mit all Deinem Schein
Ich will Dich für mich allein
Ich will Dich nur Du seiest mein
Ich will Dich ein einziges mal
Ich will Dich oh welch große Qual
Ich hatte den Körper und nicht Dein Herz
Ich hatte den Körper und all den Schmerz
Verschwinde von hier aus meinem Leben
Verschwinde von hier Du kannst mir nichts geben
Außer Fleisch und Angst nicht gut genug zu sein
Außer Fleisch und Angst und alles nur zum Schein
Oh Can´t Stand It Just Imagine Anyhow Fucking Them Both At Once Oh God Oh God
Das wars dann wohl sag auf Wiederseh´n
Das war's dann wohl auf Nimmerwiederseh´n
Beweg Dich Du Schlampe hau ab von hier
Verpiss Dich Du Schlampe Du warst nur ein Tier
Doch ich hab Dich gefressen mit Haut und mit Haar
Doch ich hab Dich gefressen wir waren ein Paar
Du bist wertlos für mich ohne Lebensgeist
Dafür zerteile ich Dich und Du wirst verspeist
Rote Lippen soll man küssen Tag und Nacht
Rote Lippen soll man küssen es ist vollbracht
Soll man rote Lippen küssen von Blut getränkt
Wenn sie Dich nicht vermissen wenn Du erhängst
__________________
The devil's voice is sweet to hear...
Stephen King
Antwort erstellen         
Alt  25.10.2009, 12:53   # 43
phaidros
Ms Denisse
 
Benutzerbild von phaidros
 
Mitglied seit 8. May 2005

Beiträge: 2.358


phaidros ist offline
Paradise Lost - True Belief





Wretched will, host of pleasure surreal
Closed the room where the last is buried

Rise or fall at your masters request
Youre unable to accept redemption

I dont know about a true belief here
With the lost its the same as always

All I want is the same, a true belief

You cant wait to become a memory
With the weak its the same as always

Stand confused lack of comprehension,
Re-aroused by a thought of madness

And I know that the truth is always right
But its time to search for lies
Youre the only I try to save
But the blood spills from your veins

Call counting time till the end
Deaths wicked smile never fails
The curse is cast, youve lost the past
Forevermore, a candle burns here no more

I dont know about a century life
When the love of generations die

I can see no good in taking your own life
When any moment death calls...

All I want is the same, a true belief
__________________
"Wir leben nur, um Schönheit zu entdecken. Alles andere ist eine Art des Wartens."
Khalil Gibran
Antwort erstellen         
Alt  24.10.2009, 19:02   # 42
Danja
♥ L'ORIGINALE ♥
 
Benutzerbild von Danja
 
Mitglied seit 16. October 2006

Beiträge: 1.848


Danja ist offline
Zeraphine - Wenn du gehst





Deine Blicke wandern ziellos im Raum umher
Du liegst schon lange hier
Und atmen fällt so schwer
Für einen Augenblick fällt Licht auf Dein Gesicht
Doch die Wolken sind zu schnell für Dich

Wenn Du gehst
Kehrst Du nie zurück
Aus Deiner Welt
Unfassbar schön
Wenn Du gehst
Bleibt ein Teil zurück
Und nie erlischt
Dein Stern für mich

Und die Erinnerung an längst vergangene Zeit
Zerklüftet unser Hirn und unsere Ewigkeit
Der Kampf ist lange schon verloren, die Zeit steht still
Von Dunkelheit bist Du erfüllt
__________________
The devil's voice is sweet to hear...
Stephen King
Antwort erstellen         
Alt  23.10.2009, 18:32   # 41
phaidros
Ms Denisse
 
Benutzerbild von phaidros
 
Mitglied seit 8. May 2005

Beiträge: 2.358


phaidros ist offline
Subway to Sally - Grabrede




Wenn unsre Schädel eins ins Leere glotzen
Sieht man uns nicht an
Wer Sieger, wer Verlierer war
Wer armer oder reicher Mann
Was wir dann sind ist ungewiss
Wahrscheinlich bleibt nur Finsternis

Befrag den Teufel, frage deinen Gott ...

Du kannst ein Kirchendiener sein
Mit Chorgesang und Zölibat
Als Papst die Welt bereisen gehn
Mit Sekretär und eignem Staat
Dass überm Himmel noch was sei
Das ist Betrug, Hochstapelei

Und schreiben sie dir auch goldene Letter auf Granit:
Du nimmst nichts mit!

Du kannst ein Börsenmakler sein
Mit einem Konto in der Schweiz
Du kannst ein Hausbesitzer sein
Zerfressen fast von Geiz
Ob du den Pfennig dreimal drehst
Und auf der Strasse betteln gehst

Du kannst ein Säufer sein, im Mantel eine Flasche Sprit:
Du nimmst nichts mit!

Gaukler, Lehrer, Maurer, Schreiber
Mädchenhändler, Halsabschneider
Staatsanwälte, Totengräber
Freier, Huren, Arbeitgeber
Legionäre und Verräter
Biedermänner, Attentäter

Christ und Ketzer, Rastafari, Hindu und Schiit:
Du nimmst nichts mit!
__________________
"Wir leben nur, um Schönheit zu entdecken. Alles andere ist eine Art des Wartens."
Khalil Gibran
Antwort erstellen         
Alt  23.10.2009, 09:53   # 40
Danja
♥ L'ORIGINALE ♥
 
Benutzerbild von Danja
 
Mitglied seit 16. October 2006

Beiträge: 1.848


Danja ist offline
Agonoize - Blut Sex Tod




Sie war so zart und zerbrechlich zu gleich
beim ersten Schnitt wurde ich noch ganz bleich
Sie war blutjung als sie dort vor mir stand
so engelsgleich zog sie mich in den Bann
Sie sagte lehn dich zurück
der Schmerz hört gleich auf
am Bett fixiert nahm es dann seinen Lauf
für mich skurril wurde sie ganz erregt
vom Mix aus Blut und meinem Körpersekret
Blut Sex To
Sie sagte Blut Sex Tod
Freud und Leid im Gleichgewicht
Barmherzigkeit kannte sie nicht
Blut Sex Tod
Sie sagte Blut Sex Tod
Tod
Beim Koitieren schnitt sie mir in die Brust
schmerzerfüllt wurde mir dann bewusst
in ihrer Welt ist nichts wie es scheint
denn nur mein Schmerz hat sie aufgegeilt
Blut Sex Tod
Sie sagte Blut Sex Tod
Freud und Leid im Gleichgewicht
Barmherzigkeit kannte sie nicht
Blut Sex Tod
Sie sagte Blut Sex Tod
Tod
So engelsgleich zog sie mich in den Bann
Sie sagte
Blut Sex Tod
Blut Sex Tod
Freud und Leid im Gleichgewicht
Barmherzigkeit kannte sie nicht
Blut Sex
Blut Sex
Sex Sex
Tod
__________________
The devil's voice is sweet to hear...
Stephen King
Antwort erstellen         
Alt  23.10.2009, 09:03   # 39
Danja
♥ L'ORIGINALE ♥
 
Benutzerbild von Danja
 
Mitglied seit 16. October 2006

Beiträge: 1.848


Danja ist offline
ASP - Und wir tanzten




Und wir tanzten im Schnee vergangenes Jahr
Der Mond funkelte sanft in Deinem Haar
Und es tut auch kaum mehr weh
wenn ich alles vor mir seh
als ob's letzte Nacht gewesen, sternenklar
Deine Haut und Stolz bleibt mir schon lang nicht mehr
Ich gäbe alles für ein Zaubermittel her
Eins das dich mich lieben macht
Länger als nur eine Nacht
Doch meine Arme und die Nächte bleiben leer
Nur dieses eine Mal noch schenk mir Kraft für einen neuen Tag
Ich stehe nackt und hilflos vor dem Morgen nie war ich so stark
Nur einen Tag noch Kraft und ich reiß alle Mauern um mich ein
Nur wer sich öffnet für den Schmerz läßt auch die Liebe mit hinein
Und wir tanzten im Schnee vergangenes Jahr
Der Mond funkelte sanft in deinem Haar
Und es tut auch kaum mehr weh
Wenn ich alles vor mir seh
Als ob's gestern war und nicht vergangenes Jahr
Will ich es greifen ist es schon nicht mehr da
Niemand war mir jemals ferner und so nah
Nicht mal Stille sagt wie tief
Wie ein ungeschickter Brief
Was zerbrach als ich in Deine Augen sah
Auch dieser Brief bleibt ungeschickt von mir
das schönste Lied schrieb ich nicht auf Papier
Ich schrieb es in Dein Gesicht
mit den Fingern, siehst du nicht
was mein Mund Dir hinterließ
Schau auf deine Haut und lies
Such wo meine Zunge war
Such mein Lied in deinem Haar
Willst Du mein Gefühl verstehen
Mußt Du Dich in Dir ansehen
Schließ die Augen und Du siehst ich bin in Dir
Ich breite meine Arme aus empfange Dich komm an mein Herz
Ich heile Dich laß einfach los und gib mir Deinen ganzen Schmerz
Renn einfach weg, lauf vor mir fort, lebe Dein Leben ohne mich
Wo immer Du auch hingehst wartet meine Liebe schon auf Dich
Und wir tanzten im Schnee vergangenes Jahr
Der Mond funkelte sanft in Deinem Haar
Und es tut auch kaum mehr weh
Wenn ich alles vor mir seh
Als ob's gestern war und nicht vergangenes Jahr
Und wir tanzten im Schnee vergangenes Jahr
Der Mond schien so sanft in deinem Haar
Wenn Du mich nicht siehst bin ich
Einfach nicht mehr wesentlich
Löse mich auf wie Schnee vom vergangenen Jahr
__________________
The devil's voice is sweet to hear...
Stephen King
Antwort erstellen         
Alt  09.10.2009, 12:19   # 38
Danja
♥ L'ORIGINALE ♥
 
Benutzerbild von Danja
 
Mitglied seit 16. October 2006

Beiträge: 1.848


Danja ist offline
WITHIN TEMPTATION - SOMEWHERE




Lost in the darkness, hoping for a sign.
Instead there is only silence,
can't you hear my screams?
Never stop hoping.
Need to know where you are,
but one thing is for sure,
you're always in my heart.
Chorus:

I'll find you somewhere.
I'll keep on trying until my dying day.
I just need to know whatever has happened,
the truth will free my soul.
Lost in the darkness, try to find your way home.
I want to embrace you and never let you go.
Almost hope you're in heaven so no one can hurt your soul.
Living in agony cause I just do not know
where you are.
Repeat chorus
Wherever you are, I won't stop searching.
Whatever it takes, I need to know.
Repeat chorus
__________________
The devil's voice is sweet to hear...
Stephen King
Antwort erstellen         
Alt  09.10.2009, 12:14   # 37
Danja
♥ L'ORIGINALE ♥
 
Benutzerbild von Danja
 
Mitglied seit 16. October 2006

Beiträge: 1.848


Danja ist offline
UnSun - Whispers





[Verse 1:]

I'll give you all I've got to give.
It's never too late to say I'm sorry.
We have one life to live,
that'll be the beginning of a great story.
You are my Sun in the darkness of the night.
You are my ice land on the sea of memories .
You are my Sun in the darkness of the night
and be my eyes when I lose my sight .
[Chorus:]

I like your whispering in the dark,
there are whispers of the past.
You are hiding deep inside my dreams.
Dreaming the final dream...the last .
I like your whispering in the dark,
there are whispers of the past.
You are hiding deep inside my dreams.
Dreaming the final dream...the last .
[Verse 2:]

Give more than you can take,
then I'll give us a second chance.
We have one life to live,
I'll give you all I've got to give.
Like a moonlight,you're
showing me the way. .
Like heroine
you course in my veins.
Like a moonlight,you're
showing me the way. .
Like heroine
you course in my veins.
[Chorus:]

I like your whispering in the dark,
there are whispers of the past.
You are hiding deep inside my dreams.
Dreaming the final dream...the last.
I like your whispering in the dark,
there are whispers of the past.
You are hiding deep inside my dreams.
Dreaming the final dream...the last.
[Chorus:]

I like your whispering in the dark,
there are whispers of the past.
You are hiding deep inside my dreams.
Dreaming the final dream...the last.
I like your whispering in the dark,
there are whispers of the past.
You are hiding deep inside my dreams.
Dreaming the final dream...the last.
__________________
The devil's voice is sweet to hear...
Stephen King
Antwort erstellen         
Alt  09.10.2009, 12:04   # 36
Danja
♥ L'ORIGINALE ♥
 
Benutzerbild von Danja
 
Mitglied seit 16. October 2006

Beiträge: 1.848


Danja ist offline
TURISAS - Battle Metal




A name uttered with fear
No smile, no tears
They'll crush your skull with a blow
And pile them in a row
The heart of Turisas was forged by four winds
In a smithy high up in the skies
On an anvil honour, with a hammer of blood
The Four Winds pounded
Battle Metal!
As the battle rages the dearest to you, you hold in your hand -
And stick in their lungs!
An iron gaze of a hawk
Out of sight they stalk
Their arrows cut the air an they fly
Death from the sky
Thunder in their eyes
A riding demise
Storming over the men on the field
Breaking their shield
Take this sign into your heart and be brave
Let it lead you to your glory or your grave
Today!
Hear me, my warriors
Soldiers from all the edges of the world
Let us join our forces
To an army, united
Four winds will guide us
The Heart of Turisas will lead our way
Our drums echo: Forward march
Our horns cry for victory
Boldest of them all
They've answered the call
Their arms were strenghtened by the work of their swords
They'll march till they fall
The heart of Turisas was forged by four winds
In a smithy high up in the skies
On an anvil honour, with a hammer of blood
The Four Winds pounded
__________________
The devil's voice is sweet to hear...
Stephen King
Antwort erstellen         
Alt  06.10.2009, 00:45   # 35
The_Joker
Anarchist & LH-Clown
 
Benutzerbild von The_Joker
 
Mitglied seit 11. November 2003

Beiträge: 3.031


The_Joker ist offline
nightwish end of all hope



It is the end of all hope. To lose the child, the faith. To end all the innocence. To be someone like me. This is the birth of all hope. To have what I once had. This life unforgiving. It will end with a birth.

No will to wake for this morn. To see another black rose born. Deathbed is slowly covered with snow. Angels, they fell first but I’m still here. Alone as they are drawing near. In heaven my masterpiece will finally be sung.

It is the end of all hope. To lose the child, the faith. To end all the innocence. To be someone like me

Wounded is the deer that leaps highest. And my wound it cuts so deep. Turn off the light and let me pull the plug.

It is the end of all hope. To lose the child, the faith. To end all the innocence. To be someone like me. This is the birth of all hope. To have what I once had. This life unforgiving. It will end with a birth.

Mandy lion without a face. Death wish without a prayer. End of hope, end of love, end of time. The rest is silence

Mandy lion without a face. Death wish without a prayer. End of hope, end of love, end of time. The rest is silence

It is the end of all hope. To lose the child, the faith. To end all the innocence. To be someone like me. This is the birth of all hope. To have what I once had.

It is the end of all hope. To lose the child, the faith. To end all the innocence. To be someone like me. It is the end of all hope. To lose the child, the faith.
__________________
Nichts kann existieren ohne Ordnung – nichts kann entstehen ohne Chaos
Antwort erstellen         

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:41 Uhr.



·.¸¸.·´¯`*©* Beschwerden, Zensurwünsche, Drohungen mit und ohne Ultimatum, etc.

·.¸¸.·´¯`*©* Nachricht an Tim den Webmaster (Hilfe, Fragen, Kooperationen)

·.¸¸.·´¯`*©* Bannerwerbung buchen | Statistik / Mediadaten

Copyright © 2018 Pizza Diavolo agencia de publicidad, 15th Floor Tower A, Torre de Las Americas, Panama City