HOMEHOME
 
  Handicapped Corner  Login    Gratis Registrierung   

Alle neuen Beiträge    Startseite   
 
Translator


LUSTHAUS - Das Forum. Für richtige Männer. Und echte Frauen.
 Das lustige Sexforum, Erotikforum, Hurenforum OHNE Zensur

            


   
Neu!!! Das LUSTHAUS-Buch ist da...

Wer ist online? Benutzerliste Insiderforen Suchen Alle neuen Beiträge & Berichte       Off-Topic Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   LUSTHAUS Forum > Erotikforum > SEX Talk, SMALL Talk, ... > TREFFPUNKT - Der moderierte Small Talk
  Login / Anmeldung  



Banner bestellen


















Banner bestellen

.



 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt  30.05.2003, 12:02   # 1
Buffalo Bill
Einmal Löwe - immer Löwe
 
Benutzerbild von Buffalo Bill
 
Mitglied seit 25. October 2002

Beiträge: 30.304


Buffalo Bill ist offline
Talking "The Prairie Gent & Havanna Club" - Saloon & Zigarren-Lounge

Bild - anklicken und vergrößern
Foto_1_NICHT_ENTFERNEN.jpg  
LADIES AND GENTLEMEN, DEAR GUESTS




danner and Buffalo Bill proudly present


The Prairie Gent & Havanna Club

Saloon & Zigarren-Lounge
__________________

BB
Willywirt
Dichterfürst
Comte De la Voile


Da Preiß` redt sein` ganzn Denkvorgang mit,
da Bayer gibt bloß as Ergebnis bekannt ...

Da Bayer hoit liaba as Mai, bevor à`an Schmarrn redt,
da Preiß` redt liaba an Schmarrn, bevor à`as Mai hoit ...

À g`wamperter Bayer is à gstand`ns Mannsbuid,
à g`wamperter Preiß` is à fette Sau ...

Antwort erstellen          Mit Zitat antworten
Danke von
(Donn)er, *Nyx*, @Frieder, AgaMammon, Agamemnon, Alfred Schrammel, Aligator, alter Zausel, alvin, Angelman, AnnamirlZuckaschnürl, Anstaltsleiter, Anvil, Arkondo, Babalu, bert75, Billi Shave, Bimbi, Boffolo Boll, Bomba, broker, byieni, capt.kirk, Crest, DaBoarischeHiasl, Darth Vader, Dean Martin, derwisch, Devilman, DirtyDiddy, Drballa, DurtyDuddy, DörtiTitti, eisenherz, Else Kling, Erzherzog Johann, Firlefanz, Friedhelm Stone, Fuzzy das Original, Grack, Grock, Grock Stone, Gropf Grack, happy-f, Heinz Prüller, ich bin der liebe Augustin, Ingwer-Teefischist, Jaguarn, Jonathan Quayle Higgins III., Junker von Provinz, Kama Sutra, kito, kmwdw69, Krampus, kuching, L.Skywalker, loveme, Lust-Lounge, Mallorca, Mike Stone, Mister Frost, Mohderator, Mundl, munichsfinest, Nicoletta, novize, Ocean, offline, old fuzzy, Orville Wilbur Wright III., Prätendent, Raubritter, Schabracke, Schantalle, Scharteke, sex-line.xxx, sowosammaneger, spiritus rector, Säbelzahntiger, Thomas Magnum, Vediovis, Veigl Melchior, Verdi, Webmaster, Weinachtsmann, Yannik, ÜberDiddy, Zeus & Apollo, Zwarte Piet

KOMMENTARE und ANTWORTEN dazu...
Alt  27.12.2018, 00:53   # 112194
Agamemnon
 
Benutzerbild von Agamemnon
 
Mitglied seit 27. August 2015

Beiträge: 659


Agamemnon ist offline
so

Zitat:
woraufhin Chryses zu Apollon betet, er möge die hochmütigen Achaier strafen. Daher erregt Apollon mit seinen Pfeilen eine schlimme Seuche im Lager der Griechen, und im Kriegsrat der griechischen Fürsten macht der Seher Kalchas auf Achilleus’ Anweisung Agamemnon für die Seuche verantwortlich, der zähneknirschend seine Beute zurückgeben muss. Da er als Oberkönig aber nicht ohne Ehrgeschenk sein kann, beschafft er sich von einem der Fürsten einen Ersatz. Durch seinen Raub der Kriegstrophäe des – am Verlust schuldigen – Achilleus, der Jungfrau Briseis, stürzte er die Achaier in eine Krise, da sich Achilleus in der Folge gekränkt vom Kampf zurückzog. Im 11. Gesang hat er seine Aristie: Er wird bei der Einkleidung in seine Rüstung und dann als unwiderstehlicher Kämpfer gezeigt, der viele Trojaner tötet.

Nach zehnjähriger Belagerung fällt Troja. Auf der Heimfahrt wird Agamemnon durch einen Sturm auf die Insel Kreta verschlagen, wo er drei Städte gründet. Zwei davon benennt er nach Orten in seiner Heimat, der dritten gibt er zum Andenken an seinen Sieg den Namen Pergamon.[2] Kurz darauf kehrt er zusammen mit der trojanischen Seherin Kassandra nach Mykene zurück. Dort wird er von seiner Frau Klytaimnestra und ihrem Geliebten Aigisthos im Bad erdolcht – als Strafe für die Opferung Iphigenies. (Nach einer Version der Sage wird auch Kassandra im selben Zug ermordet; nach einer anderen verschont Klytaimnestra Kassandra, und diese geht nach Kolchis.) Wegen des Mordes an seinem Vater wird Agamemnons Sohn Orestes Jahre später seine Mutter töten.

Die Spartaner sahen sich als Nachfahren Agamemnons, womit sie auch ihre Führungsrolle in Griechenland begründeten.[3] Aus diesem Grunde wurden die Gebeine des Orestes nach Sparta überführt.[4] In der modernen Forschung wird auch die Meinung vertreten, dass Agamemnon ursprünglich als König von Sparta galt und zusammen mit Menelaos ein Doppelkönigtum bekleidete. Erst die homerischen Epen hätten ihm die Rolle des Königs von Mykene zugewiesen.[5]
So
Antwort erstellen         
Alt  27.12.2018, 00:27   # 112193
Billi Shave
--
 
Benutzerbild von Billi Shave
 
Mitglied seit 4. October 2016

Beiträge: 377


Billi Shave ist offline
Post nachgeholter Geschichtsunterricht

Nachdem ich von Wikipedia wieder mal um eine Spende angebettelt wurde dachte ich, könnt ich ja wieder mal was drin lesen…
Zitat:
Als Oberkönig und Heerführer der Achaier führt Agamemnon die Bezeichnung Anax andron, zu deutsch Herr der Männer. Agamemnon, den die Ilias zuweilen als arrogant und egoistisch erscheinen lässt, führte die Achaier mit Stärke, doch schien es ihm dabei an Weitblick zu mangeln. Vor allem sein Streit mit Achilleus brachte die Achaier in schwere Bedrängnis: Agamemnon hatte Chryseis, die Tochter des Apollon-Priesters Chryses, als Ehrgeschenk zugesprochen bekommen. Als der Priester die Tochter von Agamemnon freikaufen will, wird er von Agamemnon bedroht und verjagt, woraufhin Chryses zu Apollon betet, er möge die hochmütigen Achaier strafen. Daher erregt Apollon mit seinen Pfeilen eine schlimme Seuche im Lager der Griechen, und im Kriegsrat der griechischen Fürsten macht der Seher Kalchas auf Achilleus’ Anweisung Agamemnon für die Seuche verantwortlich, der zähneknirschend seine Beute zurückgeben muss. Da er als Oberkönig aber nicht ohne Ehrgeschenk sein kann, beschafft er sich von einem der Fürsten einen Ersatz. Durch seinen Raub der Kriegstrophäe des – am Verlust schuldigen – Achilleus, der Jungfrau Briseis, stürzte er die Achaier in eine Krise…
Bin schon sehr gespannt wie es weitergeht
Antwort erstellen         
Alt  24.12.2018, 23:03   # 112192
Vediovis
 
Benutzerbild von Vediovis
 
Mitglied seit 13. June 2013

Beiträge: 1.725


Vediovis ist offline
Bild - anklicken und vergrößern
31.jpg   03.jpg   01.jpg  
N'Abend zusammen,

wünsche jetzt noch allen hier frohe Weihnachten, Zeit für ein paar ruhige Stunden und dass all das gute Essen nicht zu sehr im Magen liegt.... aber es gibt ja sicher ein Verdauungsschnapserl, oder zwei...

Apropos Essen.... ein fondue wie Yannick es mag, habe ich auch gern..... nach dem Essen....
Persönlich hatte ich heute Ravioli mit Steinpilzfüllung in brauner Buttersoß und Parmesan.... und dann Weihnachtsgrillen... zuerst gegrillte Lebkuchen (mal etwas anderes, aber "sauguat"), vor dem Ochsenkotellett als Zwischengang einen schönen Schweinehalsgrat, dazu Ananas/Sellerie- und Kartoffelsalat und als Nachspeis 'ne Schoko-mousse..... leider keines von den Weihnachtsfräuleins.....
__________________
"Takt ist die Fähigkeit, einem anderen auf die Beine zu helfen, ohne ihm dabei auf die Zehen zu treten." (Curt Goetz)
"Frauen sind die Musik des Lebens" (Richard Wagner)
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  24.12.2018, 10:57   # 112191
Buffalo Bill
Einmal Löwe - immer Löwe
 
Benutzerbild von Buffalo Bill
 
Mitglied seit 25. October 2002

Beiträge: 30.304


Buffalo Bill ist offline
Zitat:
Was gibt's bei Euch denn an Heiligabend?
ja, richtig ...

Raclette ...

weil es - ähnlich wie Yanniks Fondue - ein ausgesprochen kommunikatives Gericht ist ... ... genau das richtige für die Familie an so einem Tag ...

dazu eine schöne Lammhüfte für Grill und Ofen - ein weit unterschätztes Stück vom Lamm ...

dann noch ein paar Rindersteaks, Schweinefilet und so ... sowas kann schon mal den Heiligabend lang dauern ...

und zur Abrundung einen feinen selbstimportierten Roten aus dem Burgenland ...

die Bescherung wird da schon fast zur Nebensache ...

__________________
BB
Willywirt
Dichterfürst
Comte De la Voile


Da Preiß` redt sein` ganzn Denkvorgang mit,
da Bayer gibt bloß as Ergebnis bekannt ...

Da Bayer hoit liaba as Mai, bevor à`an Schmarrn redt,
da Preiß` redt liaba an Schmarrn, bevor à`as Mai hoit ...

À g`wamperter Bayer is à gstand`ns Mannsbuid,
à g`wamperter Preiß` is à fette Sau ...
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  24.12.2018, 08:55   # 112190
danner
Aficionado......
 
Benutzerbild von danner
 
Mitglied seit 23. May 2002

Beiträge: 11.200


danner ist offline
Bild - anklicken und vergrößern
csm_Mettensuppe-c-beigestellt-1920_0d25200b77.jpg  
Mit Schurli Danzer (R.I.P.) in den Heiligen Abend zu begehen, ist nie verkehrt. Ich schließe mich den Worten von Freund Billi an und ergänze sie mit dem Gedenken an unsere lieben Freunde und Freundinnen, die heute nicht mehr bei uns sein können, in diesem ehrwürdigen Lokal! Möget Ihr Euren Frieden gefunden haben....Ihr Aunis, Rotznasen, Bwanas, Ossis, Rosa Monsters und viele mehr....

Zitat:
Was gibt's bei Euch denn an Heiligabend?
Würstelsuppe mit Mettenwürsteln


Hier ist Salzburg haben wir die schöne und auch in den größeren Orten und zunehmend der Landeshauptstadt gepflegte Tradition, etwas eher Einfaches, aber Kräftigendes zu sich zu nehmen. Der 24. Dezember war ja früher ein strenger Fasttag, und erst nach der Mitternachtsmette gab es dann kräftige Suppe, die die Bauernfamilien und ihr Gesinde, die ja durch eine tiefverschneite Landschaft in der Kälte zur Kirche und retour gehen mußten, so richtig aufwärmte. Heutzutage werden dazu in der Regel ungebrühte, frische (Kalbs)Bratwürste verwendet, die die Metzger extra zu diesem Anlass herstellen und nur rund um Weihnachten verkaufen (die Ungebrühten haben ja eine kurze Haltbarkeitsdauer, die Rezepte werden streng gehütet). Früher wurden natürlich die Würste aus der (zeitnahen) Hausschlachtung verwendet. Die köstlichen Würstel kommen in einer kräftigen Suppe daher, die ich persönlich mit Rindsknochen, einem Schulterscherzerl, gebräunten Zwieberln und allerlei klassischem Suppengemüse (Karotten, Sellerie, Liebstöckel ! etc.) zubereitet habe. Suppennudeln gehören schlußendlich auch dazu. Natürlich essen wir diese Suppe schon tagsüber, obwohl der Besuch der Mette bei vielen Mitbürgern wieder in Mode gekommen ist (bei mir persönlich nicht, ich gönn´ mir lieber noch eine Zigarre und ein Glaserl Rum...)


Aber was immer ihr heute auch esst, schmecken soll es ......
__________________
Mode ist vergänglich. Stil niemals. (Coco Chanel)
Antwort erstellen         
Alt  23.12.2018, 21:21   # 112189
Buffalo Bill
Einmal Löwe - immer Löwe
 
Benutzerbild von Buffalo Bill
 
Mitglied seit 25. October 2002

Beiträge: 30.304


Buffalo Bill ist offline
Mit dem folgenden Schbäschl wünscht die Geschäftsleitung allen unseren Freunden und lieben Gästen ...

FROHE WEIHNACHTEN UND ERHOLSAME FEIERTAGE !!!



lasst es Euch und Euren Familien gutgehen ...

und jetzt viel Spaß ...

__________________
BB
Willywirt
Dichterfürst
Comte De la Voile


Da Preiß` redt sein` ganzn Denkvorgang mit,
da Bayer gibt bloß as Ergebnis bekannt ...

Da Bayer hoit liaba as Mai, bevor à`an Schmarrn redt,
da Preiß` redt liaba an Schmarrn, bevor à`as Mai hoit ...

À g`wamperter Bayer is à gstand`ns Mannsbuid,
à g`wamperter Preiß` is à fette Sau ...
Antwort erstellen         
Alt  21.12.2018, 10:24   # 112188
danner
Aficionado......
 
Benutzerbild von danner
 
Mitglied seit 23. May 2002

Beiträge: 11.200


danner ist offline
Bild - anklicken und vergrößern
resetarits.5599853.jpg   maxresdefault.jpg  
Heute feiern wir ein besonderes Jubiläum. Wintersonnenwende sowieso, jetzt werden die Tage wieder länger - wenn auch zunächst nur um ein Mückengähnen.... Aber auch einer der ganz großen Künstler, der in anderer Inkarnation hier schon gelustwandelt ist, feiert´ heut´ seinen 70er. Der Willi Resetarits, der alte Haudegen, den ich schon mit den "Schmetterlingen" und ihrer Proletenpassion, mit seinem Freund und alter ego Ostbahn Kurti in diversen Locations und zuletzt mit seiner Stub´nblues genossen habe, hat sich gut gehalten und auch unser bescheidenes Lokal schließt sich den Gratulationen gerne an.

Mach es weiterhin gut, Willi und halte Dich daran, was der Ostbahn Kurti seinen begeisterten Zuschauern nach jedem Konzert mit auf dem Weg gab:

Zitat:
"Seids vuasichtig. Und lossts eich nix gfoin"
Dies könnte man doch glatt auch als Motto dieser unserer Location durchgehen lassen....in allen Lebenslagen...
__________________
Mode ist vergänglich. Stil niemals. (Coco Chanel)
Antwort erstellen         
Alt  19.12.2018, 20:59   # 112187
Billi Shave
--
 
Benutzerbild von Billi Shave
 
Mitglied seit 4. October 2016

Beiträge: 377


Billi Shave ist offline
Ich täte mir zu Weihnachten wünschen

(hab leider die Adresse des Christkindes verlegt) daß die Wirte diesen Devilman auf die Ignoreliste setzen
Antwort erstellen         
Alt  19.12.2018, 20:32   # 112186
Devilman
Extrovertiert
 
Benutzerbild von Devilman
 
Mitglied seit 29. July 2018

Beiträge: 92


Devilman ist offline
Servus

unser Weinachtsmotto dieses Jahr

"Bier macht lustig,
weise der Wein!
drum trinke beides,
um beides zu sein!"

Bei uns gibt es Ente à l'Orange mit Herzoginkartoffeln

und als Nachspeise selbstgemachten Apfelstrudel mit Zimteis

(ich esse nur, ich bereite nichts zu )

und für euch als Nachspeise heute!

__________________
So ist denn alles, was ihr Sünde,
Zerstörung, kurz, das Böse nennt,
Mein eigentliches Element.
Antwort erstellen         
Alt  19.12.2018, 16:56   # 112185
byieni
Geniesser leben länger
 
Mitglied seit 15. June 2006

Beiträge: 497


byieni ist offline
Servus beinand,

um mich in den von Yannik begonnenen Reigen der Weihnachtsgerichte einzureihen, ich hab mir beim Metzger meines Vertrauens ein schönes Stück für ein Chateau Briand bestellt. Dazu denke ich wirds ein "gschmeidigs" Kartoffelgratin geben und einen schönen Salat.

Und nicht zu vergessen, gibts natürlich einen schönen Roten dazu, ich hab hier schon ein paar Präferenzen, mich aber noch nicht final entschieden. Nur gut, dass genug im Keller lagert .....

Vor- und Nachspeise hab ich mir noch nicht ausgedacht.

Und jetzt wünsche ich Euch viel Spass und vor allem Erfolg bei Euren Festvorbereitungen.
__________________
"Stossstange" ist aller Laster Anfang .....
Antwort erstellen         
Alt  19.12.2018, 15:04   # 112184
Yannik
Rastafari
 
Benutzerbild von Yannik
 
Mitglied seit 22. November 2012

Beiträge: 1.054


Yannik ist offline
Einen wunderschönen Nachmittag, wünsch ich mal.

Anscheinend sind hier alle mit den letzten Weihnachtsvorbereitungen beschäftigt, noch die letzten Geschenke besorgen für die liebe Ehefrau oder Freundin, oder auch für beide, Christbaum schmücken oder was weiss ich was.

Was gibt's bei Euch denn an Heiligabend? Da gibt's ja die verschiedensten Traditionen, die einen machen sich lediglich ein paar Wiener und an Leberkas mit Kartoffelsalat, die anderen kochen schon richtig einen auf mit Ente und Weihnachtsgans und so weiter. Bei uns gibt's seit ein paar Jahren immer ein Fondue. Mit Fleisch versteht sich, und mit Bratfett, sicher nicht mit Brühe. Das kann man ganz hervorragend vorbereiten und hat dann am Abend auch als Gastgeber Zeit sich mit seinen Gästen zu beschäftigen und nicht nur in der Küche zu stehen. Und ausserdem ist das auch immer äusserst köstlich. Für mich ein Hochgenuss, so ein Fondue.
Antwort erstellen         
Alt  17.12.2018, 08:32   # 112183
byieni
Geniesser leben länger
 
Mitglied seit 15. June 2006

Beiträge: 497


byieni ist offline
Eben...... ein Roter geht immer......

Aber bestimmt kein Glühwein mit der Else..... brrrrrrr....

danner, leider muss ich Deinen aufgezählten Handlungsreigen etwas korrigieren, weil .... siehe oben.

Ich habe es Dir gleich getan, hab mir einen schönen Rosso Montalcino von Fanti aufgemacht und mir meine Freehand-Bari schön mit Jubilee Tabak gestopft und beides die folgenden 2 Stunden ausgiebigst geniessen können.

Soweit zu gestern Abend.

Jetzt mach ich mich auf in die letzte Arbeitswoche, bevor es dann - nach der staaden Zeit - für 2 Wochen etwas ruhiger wird, um mich an Karl Valentin anzulehnen.

Allen anderen in diesem illustren Kreise wünsche ich eine erfolgreiche Woche.

Und vo da Else wünsch i ma, dass ihra Bappn hoid!
__________________
"Stossstange" ist aller Laster Anfang .....
Antwort erstellen         
Alt  16.12.2018, 21:52   # 112182
Hotguy26
Zartbitterschokoladenfan
 
Benutzerbild von Hotguy26
 
Mitglied seit 19. June 2010

Beiträge: 896


Hotguy26 ist offline
Ein roter geht immer
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  16.12.2018, 18:00   # 112181
Yannik
Rastafari
 
Benutzerbild von Yannik
 
Mitglied seit 22. November 2012

Beiträge: 1.054


Yannik ist offline
Zitat:
.und der Yannik, ja der liest sicher Erich Kästner...
Leider nicht ganz richtig, ich stehe, wie es sich für mich gehört, selbstverständlich in meiner Küche und sorge dafür, dass die Adventsausflügler (mit Genitiv) was anständiges auf den Teller bekommen.

Aber heute Abend, da gönn ich mir zumindest a feines Tüterl und ein richtig schönes Glaserl Roten. Da freu ich mich schon drauf. Und morgen gehts dann in die finale Woche vor Weihnachten, da brummt es nochmal so richtig, dann noch die zwei Feiertage, die mittlerweile schon mehrfach ausgebucht sind, und Silvester mit einem sensationellen Menü, dann noch Neujahr, ein bekanntermassen starker Tag, und dann, endlich, darf ich auch ein paar Tage Urlaub machen, dringend nötig, dann(er).
Antwort erstellen         
Alt  16.12.2018, 17:36   # 112180
danner
Aficionado......
 
Benutzerbild von danner
 
Mitglied seit 23. May 2002

Beiträge: 11.200


danner ist offline
Adventlich ruhig ist´s hier drinnen zur Zeit...alle sitzen vor dem Adventkranz (bei uns in Österreich schreibt man ihn ohne Genitiv-s) und lesen Karl Heinrich Waggerl - eine etwas sinistre Type, auf der einen Seite hat er die weltberühmten Weihnachtsgeschichten (und es begab sich) geschrieben, anrührend und besinnlich, war auch ein toller und kreativer Fotograf, auf der anderen Seite ein glühender und fanatischer Nationalsozialist der ersten Stunde...

Im Ernst haben natürlich die Herren des von manchen so despektierlich bezeichneten "Zigarrenclubs" wichtigere Dinge zu tun, als einen Adventabend hier zu verbringen: Diddy ist schon ganz in Vorfreude auf die zweite Wochenhälfte, er freut sich auf (s)ein besonderes Weihnachtsengerll....Billi ertränkt den eher mäßigen Auftritt der Löwen heute mit ein paar (Kisten) Tegernseer, der BilliShave hat daher mangels Reibebaum auch nyx hier verloren,......der Grock ist neuen Ingwertee besorgen.....der byieni ist mit der Else auf einen Glühwein gegangen...und der Yannik, ja der liest sicher Erich Kästner....um mit seinen neuen Haberern mithalten zu können........

Und ich, freu mich an einer Zigarre....und über den Marcel Hirscher, der wieder mal außergalaktisch gut war: unfassbare 2,53 Sekunden Vorsprung bei seinem Sieg auf der Gran Risa....
__________________
Mode ist vergänglich. Stil niemals. (Coco Chanel)
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  15.12.2018, 17:03   # 112179
sar30
 
Mitglied seit 9. November 2011

Beiträge: 599


sar30 ist offline
lange nacht über wilhelm busch - deutschlandfunk samstag 15.12.2018 23:05uhr

https://www.deutschlandfunk.de/lange...icle_id=432613

Zitat:
Lange Nacht über den Großvater des Comic

Wilhelm Busch und die philosophische Erkältung

Mit Max und Moritz und ihren Krabbelkäfern ist er weltberühmt geworden: Doch Wilhelm Busch, der meistgelesene Schriftsteller des 19. Jahrhunderts, hat weitaus mehr zu bieten als biedermeierliche Reime. Manchen gilt er sogar als einer der größten Wortschöpfer der deutschen Sprache.

Von Maria Franziska Schüller
eher unbekannt, trotzdem lustig

die rache des elefanten
__________________
trollwiesenbeitrag?
ja, nein, vielleicht
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  14.12.2018, 12:49   # 112178
byieni
Geniesser leben länger
 
Mitglied seit 15. June 2006

Beiträge: 497


byieni ist offline
Sie schaug o, d'Else, de oid Schachtl, i und saufa, ja gar nia ned. I hob scho soooo land nia ned nix mehr drunga, i woas scho gar nimma wia des gehd...

Aba, do foid ma ei, i kannd ma nach langa Zeid wieda amoi a Schöpperl einschenga. Genau! Und i waos a scho was!

Und Du Else, dua oafach amoi dei bläds Mei hoidn, nimm Dein Butzhadern und mach den Dreck do weg, aba aweng dalli, dalli! Host mi..... Da Yannik hod da ja gsogd, wosd suacha muasd....

Und vor allem: Oafach amoi de Bappn hoidn! aba des ko ma dia oidn Schäsn woi dausend Moi sogn ....
__________________
"Stossstange" ist aller Laster Anfang .....
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  14.12.2018, 10:30   # 112177
Eierbär genannt Hodenpetzi
 
Benutzerbild von Eierbär genannt Hodenpetzi
 
Mitglied seit 21. August 2018

Beiträge: 3


Eierbär genannt Hodenpetzi ist offline
Also auch hinter den Lamellen, Else
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  14.12.2018, 10:14   # 112176
Bomba
bombastisch
 
Mitglied seit 29. January 2002

Beiträge: 4.109


Bomba ist offline
Liebe Else

Anstatt hier deppert rumzublöken tät ich mal den Putzkübel nehmen und deiner Bestimmung nachgehen.....ordentlich! putzen.
Antwort erstellen         
Alt  13.12.2018, 16:48   # 112175
Yannik
Rastafari
 
Benutzerbild von Yannik
 
Mitglied seit 22. November 2012

Beiträge: 1.054


Yannik ist offline
Ah hervorragend, hat die gute Else mal wieder ordentlich, ääh, ja, durchgewischt hier.

@ Wayne
Zitat:
Das wundert mich aber jetzt, dass Du noch nicht bei den neuen Schandis "Yannik und die Detektive" bist, Else. Mauscheln und Leute ausspionieren, das ist doch eigentlich genau dein Ding.
Die arbeitet doch längst für uns, undercover, weisst schon, die hat in ihrem Leben schon so viel Dreck unter irgendwelche Teppiche gekehrt, dass sie genau weiss, wo sie zu suchen hat. War doch klar, dass wir uns dieses Talent nicht entgehen lassen.

@ Bomba
Ja, manchmal kommt halt alles zusammen, ich drück Dir natürlich auch die Daumen, dass das alles schnellstmöglich wieder vorbei geht und wieder bessere Zeiten kommen.

@ Devil
Na endlich mal wieder kommst Du Deiner eigentlichen Bestimmung nach, obwohl für mich da heute eher nix dabei ist, Du kennst doch meinen Geschmack, oder?

@ all
Saukalt ist es draussen, völlig überraschend kommt ja doch sowas wie Winter. Am End haben wir noch weisse Weihnachten, das wär schon mal a Sach.
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  13.12.2018, 16:31   # 112174
Else Kling
Hausmeisterin a.D.
 
Benutzerbild von Else Kling
 
Mitglied seit 12. September 2018

Beiträge: 17


Else Kling ist offline
Und eventuell solltats Du no ned in aller Herrgotsfriah mim Saufna ofonga, nahad dadats a versteng wos i sog, Du daube Nuss, du daube!
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  13.12.2018, 16:26   # 112173
byieni
Geniesser leben länger
 
Mitglied seit 15. June 2006

Beiträge: 497


byieni ist offline
ha, i lach mi gscheggerd, d'Else, de oid Schachtl mog koa ATA ned!

Else, du muasd des Zeig oafach richtig hernemma.

Und ned fressn, deppads Wei, des foamd da no blos vo das Goschn aussa. Do schaugsd na aus ois hättsd Tollwut... Aba wenn i ma des rechd überleg, du schaugsd ned blos a so aus, Du hosd wirkli Tollwut.


Muuuuaaaaahhhhh
__________________
"Stossstange" ist aller Laster Anfang .....
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  13.12.2018, 16:16   # 112172
Else Kling
Hausmeisterin a.D.
 
Benutzerbild von Else Kling
 
Mitglied seit 12. September 2018

Beiträge: 17


Else Kling ist offline
Bild - anklicken und vergrößern
500px-Household_products,_ATA_putz-_und_scheuer-pulver,_Fein_pic2.JPG  
Zitat:
machds amoi enga Geldschatuin aweng auf und gebts dera oidn Schäsn a bissl was.
Geh weida, Du Depp, Du glorreicher! Schaug i aus als war i käuflich? G'wiss ned, aba scho wirkli ned.

Und beim Butzmittl kanntns a amoi wos neiers nehma, allerwei muass i no mit dem oidn ATA umanander doa, des is fei gorned guar für meine zarten Hände. Des kanntats höxtns am feinen Herrn Byieni gem zum Oasch auswischn, oda zum Gurgeln, dann red a vielleicht nimma so an bledn Schmarrn daher, der Nixnutz, der nixnutzade.
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  13.12.2018, 16:16   # 112171
DirtyDiddy
bloss no ST & CdC ...
 
Benutzerbild von DirtyDiddy
 
Mitglied seit 26. September 2015

Beiträge: 6.902


DirtyDiddy ist offline
Zitat:
Vielleichd hoids nachad endli a amoi ihra Bappn...
dees glaab i ned ... weil ... de g'heart zur Sortn "wann-de-amoi-an-Löffe-abgibt-muasst as-Mei-eggschdrig-daschlogn" ...


Servus, beinand!
__________________
weil's wurschd is ...

"Werkzeugkastl" (Tipps & Tricks)
Antwort erstellen         
Alt  13.12.2018, 15:54   # 112170
byieni
Geniesser leben länger
 
Mitglied seit 15. June 2006

Beiträge: 497


byieni ist offline
owei, i glab do miassn de Wirt aba aufpassn, dass d'Else ned ihra eigns Butzmittl hernimmt. A so wia i de oid Schachtl eischätz, speibd de blos hi und wischd drüba.

Oiso, Billi und danner, machds amoi enga Geldschatuin aweng auf und gebts dera oidn Schäsn a bissl was. Vielleichd hoids nachad endli a amoi ihra Bappn...
__________________
"Stossstange" ist aller Laster Anfang .....
Antwort erstellen         
Danke von

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 06:31 Uhr.



·.¸¸.·´¯`*©* Beschwerden, Zensurwünsche, Drohungen mit und ohne Ultimatum, etc.

·.¸¸.·´¯`*©* Nachricht an Tim den Webmaster (Hilfe, Fragen, Kooperationen)

·.¸¸.·´¯`*©* Bannerwerbung buchen | Statistik / Mediadaten

Copyright © 2018 Pizza Diavolo agencia de publicidad, 15th Floor Tower A, Torre de Las Americas, Panama City