HOMEHOME
 
  Handicapped Corner  Login    Gratis Registrierung   

Alle neuen Beiträge    Startseite   
 
Translator


LUSTHAUS - Das Forum. Für richtige Männer. Und echte Frauen.
 Das lustige Sexforum, Erotikforum, Hurenforum OHNE Zensur

          


   
Amateursex
WARUM ich zu Huren gehe ... ?

gratiszeiger.com | sexxxgirls.com | youwix.com

Wer ist online? Benutzerliste Insiderforen Suchen Alle neuen Beiträge & Berichte       Off-Topic Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   LUSTHAUS Forum > Hurenforen > HURENFORUM Österreich > CLUBS & BORDELLE in Österreich
  Login / Anmeldung  



Banner bestellen



















Banner bestellen

.



 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt  31.10.2002, 13:41   # 1
Strolchi
 
Mitglied seit 8. March 2002

Beiträge: 95


Strolchi ist offline
Post Carmen Bar Klagenfurt, Lastenstrasse - TESTBERICHTE

Die Girls in der Carmen Bar sind nach meinem Geschmack gar nicht so übel, einem heißen Abend steht Dir dort sicher nichts im Weg.

Pengo sollte sein Geldbörsel vorsichtshalber gut füllen. Wie in den meisten Lokalen dieser Art sind die Preise ziemlich einheitlich (1 Std. € 170,00, 1 Flasche Schlumpi ca. € 103,00 - weiß ich nicht mehr genau). Es sind dort einige wortgewaltige, großteils deutsch sprechende Mädels, die halt gerne versuchen, etwas mehr herauszuholen. Setze Dir ein Limit, bis zu welchem Betrag Du gehen willst und vereinbare vorher gleich einen Fixpreis, dann gibt´s keine Überraschungen.

Alles klar? Grüße vom Steirer - Strolchi.
Antwort erstellen          Mit Zitat antworten

KOMMENTARE und ANTWORTEN dazu...
Alt  04.11.2018, 12:15   # 6
santone
 
Mitglied seit 5. June 2006

Beiträge: 140


santone ist offline
Update Bar Carmen Lastenstraße 11 Klagenfurt

So jetzt ein kurzers Update bezüglich Carmen Bar.

Die Location sprich das Haus und in der Bar haben sie sich nichts renoviert, es ist halt alt und abgefuckt. Sorry aber so wirkt es auch. Überrascht war ich nur, dass dort einige Leute waren. Ich glaube 4 Damen waren dort, 2 Schwarze (Dominikanerinnen), die kennt jeder, der dort schon einmal war, mein letztes Mal ist schon Jahre her, aber zumindest die eine mit den großen Titten habe ich wieder erkannt, bei der anderen bin ich mir nicht so sicher, aber ist bestimmt auch die selbe, schwer zu erkennen, denn es ist ziemlich dunkel in der Bar. Die anderen zwei sind sicher Osteuropäerinnen. Ich glaube, die eine schwarzhaarige war auch schon zur damaligen Zeit dort. Sie ist schlank, die andere von den beiden, die kannte ich nicht, auch schwarzhaarig aber wirklich nichts besonderes. Alle waren halt beschäftigt, also haben mit den Typen was getrunken und sind vermutlich mit denen dann auf das Zimmer.

Aber von all den Damen die dort sind, ist glaube ich die Chefin auch eine Schwarze mit langen Haaren und relativ großen Titten und für ihr Alter wirklich noch gut in Schuss mit Abstand die geilste. Die lässt sich wahrscheinlich nicht ficken, schade. Aber jetzt kommen wir zum Negativen: Ich habe ein Bier bestellt (Puntigamer), also irgendwie hat das komisch geschmeckt, dummerweise hatte ich kein Handy bei mir, sonst hätte ich vielleicht gesehen, ob es vielleicht abgelaufen ist. Da das Bier so scheiße war, bin ich natürlich gleich gegangen, denn von den anwesenden Damen kam wirklich keine Infrage und alle waren quasi besetzt und warten wollte ich sicher nicht. In Klagenfurt ist es echt traurig, denn nach Mitternacht gibt es halt nichts wo man noch hingehen kann, bin dann kurz in die Villa de Luxe gefahren, da war auch nicht viel los, da sind die Damen alle dicht beieinander gesessen und haben auf Typen gewartet, na das brauchte ich auch nicht und gestern war Samstag also ein echtes Armutszeugnis für Klagenfurt. Nur leider über die Preise kann ich euch nichts sagen. Wer was weiß kann ruhig auch was reinschreiben oder wenn es wichtig ist.
Antwort erstellen         
Alt  26.09.2011, 21:04   # 5
erich76
 
Mitglied seit 29. April 2009

Beiträge: 20


erich76 ist offline
Ich war schon mal dort vor ein paar Monaten. Hab da die Asiatin besucht die auch auf der Homepage auf einigen Fotos drauf ist.
Das Lokal selber ist ziemlich ubgefuckt und alt. Von den Mädchen kenn ich nur die Asiatin, sie ist recht nett und macht auch ein anständiges Service. AO auch möglich.
Aufpassen mit den Getränken!! Ich hab bei meinem letzten Besuch für ein paar Piccolos mehr bezahlt als für die halbe Stunde! Und darauf ziehlt die Bar ab glaub ich...
Antwort erstellen         
Alt  05.10.2008, 04:26   # 4
xbaerchen
 
Mitglied seit 27. November 2003

Beiträge: 108


xbaerchen ist offline
Exclamation lastenstrasse

war heute noch auf einen kurzen 'abstecher' in der lastenstrasse 11.

war leider erst nach 03:00 dort. um 04:00 wurde offiziell geschlossen, inoffiziell konnte ich glücklicherweise einwenig länger bleiben.
schätzungsweise 4 mädels anwesend, habe mir eine ungarin ausgesucht mit der ich eine doch recht angenehme stunde verbracht habe.

soweit der positive teil. nun meine negativen erfahrungen zum tag:

1 stunde: 200 euro (deutlich mehr als in allen anderen lokalen hier), getränke extra!
da ich das bankomat-limit für den tag schon gesprengt hatte habe ich beschlossen die kosten mit kreditkarte zu begleichen. auf wundersame weise hat dieser umstand die rechnung doch gleich um über 110 euro erhöht. auch nach einigen diskussionen konnte ich nicht rausfinden weshalb ich nun mekrlich über 300 euro bezahlen sollte. irgendwann hat sich dann noch ein mädel dazugesellt und den irrtum dann aufklären können (die verantwortliche kellnerin kann scheinbar NICHT richtig rechnen) womit ich den fehlbetrag dann in bar zurückerstattet bekommen habe.
alles in allem sollte man in jedem fall aufpassen wie hoch die rechnung tatsächlich ausfällt. scheinbar wird das (derzeit) nicht ganz so genau genommen. die tatsache dass das lokal nicht das billigste ist macht diesen umstand doppelt bitter!
Antwort erstellen         
Alt  22.12.2004, 23:58   # 3
nero5959
mastermind
 
Benutzerbild von nero5959
 
Mitglied seit 12. December 2004

Beiträge: 170


nero5959 ist offline
bordelle

War gestern in der Lastenstrasse. Eine sehr junge Dominikanerin, ca. 20 J. hat mich nach allen Regeln der Kunst vernascht. Preis für 1/2 Stunde war 120, aber die wars wert.

Bläserei war O.K., mehrere Stellungen auch. Die Ladung gabs dann auf die kleinen festen Titten. Auch optisch ein Genuss.

Absolute Wiederholungsgefahr.
Antwort erstellen         
Alt  28.03.2004, 12:12   # 2
doktor
 
Mitglied seit 18. February 2003

Beiträge: 29


doktor ist offline
Lastenstraße

hallo!

bin gestern abend mal durch klagenfurt gefahren um mal schauen was so los ist. in der bahnhofstraße und die anderen straße wo die schbracken rumstehen bin ich mal gleich weiter gefahren. pfuiiiii. dann hatte ich eine bar in der lastenstraße entdeckt. naja, mal rein und schaun. eine schwarze unfreundliche macht mit die türe auf. kaum an der theke angekommen war schon eine aus der dominikanischen bei mir an. etwas geplaudert und fragte sie wegen zimmer. ich hörte mir mal ihre preise an. mußte aber ein paar mal nachfragen da ich meinte das sie sich versprochen.
1 std 270 euronen 1/2 std 135 euronen. na dann hab ich schnell mein getränke gezahlt und bin dann ab, das ist ja irre was die verlangen. dann hab ich noch einen abstecher in die eine bar bei der gurkerbrücke gemacht. die preise wären ja ziemlich ok, aber das sind ja alles nur junge da. nicht mein geschmackt. so guter letzt habe ich mich dann für die heimfahrt beschlossen und die mit einer radarstrafe abgeschlossen. hat von euch jemand einen tipp wo mann was gutes bekommt, aber sie sollte nicht unter 35 sein.

mit dank in vorhinein, bericht kommt da
Antwort erstellen         

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 14:14 Uhr.



·.¸¸.·´¯`*©* Beschwerden, Zensurwünsche, Drohungen mit und ohne Ultimatum, etc.

·.¸¸.·´¯`*©* Nachricht an Tim den Webmaster (Hilfe, Fragen, Kooperationen)

·.¸¸.·´¯`*©* Bannerwerbung buchen | Statistik / Mediadaten

Copyright © 2018 Pizza Diavolo agencia de publicidad, 15th Floor Tower A, Torre de Las Americas, Panama City