HOMEHOME
 
  Handicapped Corner  Login    Gratis Registrierung   

Alle neuen Beiträge    Startseite   
 
Translator


LUSTHAUS - Das Forum. Für richtige Männer. Und echte Frauen.
 Das lustige Sexforum, Erotikforum, Hurenforum OHNE Zensur

         


   
Neu: Benutzt und hart rangenommen...

gratiszeiger.com | sexxxgirls.com | youwix.com

Wer ist online? Benutzerliste Insiderforen Suchen Alle neuen Beiträge & Berichte       Off-Topic Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   LUSTHAUS Forum > Hurenforen > HURENFORUM Deutschland > HUREN in Bayern (Berichte) > HUREN in München (Berichte)
  Login / Anmeldung  



Banner bestellen




9


10


11


12


13


14


15


16


17


18


19


20


21


22


SB


23


24


25


26


27


28


29


30


SB


SB


SB


SB


SB


SB



SB


SB


SB






Banner bestellen

.



 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt  17.05.2015, 11:16   # 1
SchwarzesSchaf
- BLACK SHEEP GROUP -
 
Benutzerbild von SchwarzesSchaf
 
Mitglied seit 9. December 2011

Beiträge: 911


SchwarzesSchaf ist offline
Thumbs up NAOMI - echte Japanerin - Rüdesheimer Strasse 3 , München

Bild - anklicken und vergrößern
image-1655927196.jpg   image-3993639104.jpg   image-2754707690.jpg  
NAOMI
Zitat:
Naomi
süße Japanerin massiert
...Dich in den 7. Himmel
Tantra-Massage
Ganzkörpermassage
Body-2-Body
Prostata-Massage
Lingam-Massage
Ganz neu in München !!


0170 - 72 52 0 79
Rüdesheimer Strasse 3
München
Bayern
DE - Deutschland
Ich hatte mal wieder Lust auf asiatisch. NAOMI ist seit 3 Tagen neu in der Stadt, hübsche Japanerin, da wäre das Problem mit dem asiatisch ja gelöst. Sie antwortet zügig, sie würde warten. Nach 5 Jahren Berlin spricht und versteht die Süße gut Deutsch. Dort läuft es auch nicht so gut. Für 100 € die Stunde muss man dem Kunden noch alles mögliche mehr bieten, wenn ihr versteht. Deshalb weilt die Japanerin nun in München. Sie ist Musikerin. Ich tippe und hoffe auf ein Blasinstrument im Staatsorchester, aber sie ist Techno-DJane. Das nächste Mal bringt sie eine gute Freundin mit. Ob die dann auch so nett sei, will ich wissen. Noch viel viel netter wiederholt sie mehrmals, was ich aber nicht glauben kann, denn NAOMI ist supernett.

Dusche und Getränk wird offeriert, ich hatte gerade ausführlich gebadet und wollte nichts trinken. Sie lässt nicht locker und meint es gäbe auch Sekt. Ich lasse mich zu einem Schluck Wasser überreden und ziehe mich schon mal aus. Sie hat in ihrem Zimmer eine besonders große Liegewiese auf die ich mich anfänglich in die Bauchlage begebe. Sie kniet zwischen meine Beine und beginnt das warme Öl auf meinen Schenkeln zu verstreichen. Zart und sanft verteilt sie das Öl erstmal nur auf den Beinen. Allerdings stösst sie von Anfang an oben jedes Mal an den Eiern an. Ganz sanft. Fühlt sich aber gut an. Relativ schnell konzentriert sie sich auf diese Region und streichelt von hinten sehr schön die Eier und den Teil des Schäfchens der unten raushängt. Spezialität der Asiatin, mit der anderen Hand dabei immer langsam die Pospalte hoch und runter gleiten.

Dann die Drehung auf den Rücken. NAOMI bleibt in dieser Mittelregion. Das Schäfchen kann sich jetzt zu seiner vollen Größe entfalten. Sie klatscht noch etwas Öl drauf und gleitet mit ihren 2 Händen von oben bis unten entlang. Ohh gloss, staunt sie. Ich denke mir, sei froh dass wir nicht in Berlin sind, sonst würde ich Dich jetzt damit ficken. Auch NAOMI hält sich den Schwanz bei der Massage wie zuletzt JASMINE nur wenige Millimeter vor ihren Mund und lächelt mich derart süß dabei an, dass ich mir wünsche sie würde ihn in den Mund nehmen. Aber ich bin ja bei der Massage und mehr als ein kleines Bussi ist für klein Anaconda nicht drin. Aber sie macht das ja mit ihren Fingern sehr schön. Sie rückt mit dem Hintern neben mich, so dass ich sie anfange zu streicheln. Schön, schön, haucht sie immer wieder und ich greife etwas fester zu. Sie kniet ja rechts neben mir, fast parallel. Ich ziehe mir zwar ihren Hintern sehr sanft zu mir aber trotzdem kippt sie nach links auf mich, dreht sich über mir und liegt dann letztlich links neben mir, halb auf mir auf dem Rücken. Ich spiele weiter an dieser blitzblank rasierten Asiapussy unten stecke ihr meinen Finger rein. Sie muss mir etwas sagen, sie hätte etwas ihre Tage, aber nur ganz leicht. Und?, frage ich. Für sie kein Problem, sagt sie. Für mich auch nicht. Zudem ich davon nichts mitbekomme. Scheint eine sehr schwache Form zu sein die hier vorliegt. Sie spielt weiterhin schön mit meinen "Weichteilen". Sie kichert etwas verlegen, hat aber Null Berührungsängste und sagt immer, schön, schön.

Sie kniet sich wieder neben mich und beugt sich über mich, sie nimmt ihn zwischen ihre Brüste, die nicht riesig aber sehr schön sind und streichelt und massiert und krault bis ich ihr die ganze Sauerei über die Brüste spritze. Nach dem sauberwischen meint sie es wäre noch Zeit, ob ich noch weiter massiert werden möchte. Also legte ich mich nochmal auf den Bauch und nun massiert sie mir auch mal den Rücken und zwar gar nicht schlecht. Schön kräftig bearbeitet sie jeden einzelnen Muskelstrang mit ihren Fingerspitzen. Dieses süße Lächeln hat mich begeistert. Sehr unkomplizierte Art. Ging doch wieder etwas mehr, sehr zufrieden fuhr ich davon.

Das schwarze Schaf
__________________

Um ein tadelloses Mitglied einer Schafherde sein zu können, muss man vor allem ein Schaf sein. Albert Einstein

Antwort erstellen          Mit Zitat antworten

KOMMENTARE und ANTWORTEN dazu...
Alt  02.03.2016, 06:01   # 6
rintintin
 
Mitglied seit 19. September 2013

Beiträge: 67


rintintin ist offline
Naomi - , München

Naomi
Zitat:
Massage Naomi


0170 725 2079 -

München
Bayern
DE - Deutschland
einen tag vorher Termin ausgemacht
Spitzen Massage absolut kein Rummgezicke durfte sie überall berühren SUPER GEIL macht die ilussion das es ihr gefällt,
Fazit TOP
gerne wieder

----------------------

Weitere Berichte zu "Naomi" findest du evtl. hier...

Antwort erstellen         
Danke von
Alt  20.12.2015, 23:23   # 5
w-fkk
 
Mitglied seit 22. December 2008

Beiträge: 29


w-fkk ist offline
Smile Naomi

Vor ein paar Tagen war ich auch bei Naomi. Zum einen wegen der tollen Berichte, zum anderen, weil ich einen Hang zu Japan habe.
Terminvereinbarung per SMS verlief problemlos.
Pünktlich geklingelt und es öffnet eine wirklich süße Japanerin.
Nach der Dusche gibt es eine sehr sanfte Massage in Bauchlage mit wirklich tollem B2B.
Die Berührungen des Lustzentrums und die gleichzeitig sanfte Stimulation des Hinterteils sind sensationell und machen richtig geil. Nach dem Umdrehen geht es mit tollen Griffen am kleinen Mann weiter. Naomi lässt sich dabei überall streicheln und quittiert das mit süßem Lachen. Nach der Explosion lässt sie sich und mir Zeit bis zur sehr sanften Beseitigung der Sauerei. Nach der schon beschriebenen Reinigung mit warmem Wasser und Tuch, bekomme ich noch eine wirklich schöne Rückenmassage. Alles in allem war die Stunde mit Naomi wirklich toll.
Sie ist super süß, super nett und, was mir besonders gefallen hat, nicht japanisch schüchtern. Sowohl bei der Schwanzmassage als auch im Gespräch hält sie, sehr selbstbewusst, Augenkontakt. Wiederholung? Auf jeden Fall
Antwort erstellen         
Alt  20.12.2015, 17:57   # 4
minimops
 
Mitglied seit 24. May 2012

Beiträge: 551


minimops ist offline
Naomi

Schließe mich einfach ´mal kurz und bündig den guten Kritiken meiner Vorschreiber an!
Paßt alles bei ihr.

Gute Empfehlung für die Rü3

minimops
__________________
Ich bin zu alt, um nur zu spielen - zu jung, um ohne Wunsch zu sein
Antwort erstellen         
Alt  08.12.2015, 19:36   # 3
valentino2004
 
Benutzerbild von valentino2004
 
Mitglied seit 7. March 2011

Beiträge: 38


valentino2004 ist offline
Mir hats gefallen

Servus,

danke an SchwarzesSchaf und eagle1. Das hat mir eine schöne Stunde mit Naomi eingebracht.

Eigentlich ist sie auch schon hinlänglich beschrieben. Ich kann ihre süße, symphatische Art nur bestätigen.

Massage, Figur, Athmosphäre, Zeit - alles passte.
Daher auch von mir eine 100%ige Empfehlung.
Antwort erstellen         
Alt  14.09.2015, 18:39   # 2
eagle1
 
Mitglied seit 6. August 2002

Beiträge: 619


eagle1 ist offline
Talking Schöne Massage!

Naomi ist eine junge, hübsche und liebe Maid mit einer tollen Figur und einem (für Asiatinnen) ansehnlichen Busen mit schönen ausgeprägten Nippeln. Sie hat eine offene und zugängliche Art mit einem bezaubernden Lächeln.
Die Massage läuft in etwa so ab wie vom Schwarzen Schaf beschrieben. Allerdings gab es wenig BtB, aber dafür eine schöne Prostata-Massage. Diese macht sie mit Handschuh, worauf sie aber vorher schon hinweist. Kostet übrigens kein Aufpreis! Die Prostata-Massage macht sie sanft, dabei fragt sie am Anfang nach, ob es ok ist und wie tief es sein soll und wie Mann es gerne hätte. Sehr kundenorientiert!
Berührungsängste hat sie keine und sie setzt sich auch in "Griffweite". Man muss also nicht darum "kämpfen", sie auch etwas zu streicheln. Wie gesagt, ich habe BtB nicht so stark vermisst .....
Vielleicht gibt es bei einer Wiederholung noch etwas mehr (häufiger) Nähe.
Nachdem ich gekommen bin, hat sie mich noch etwas am Rücken massiert (und nicht gestreichelt) und danach hat sie mit einem feuchten Tuch meine Rück- und Vorderseite gereinigt.
Zeit wurde gut eingehalten zum üblichen Tarif (100445).
Kritik hätte ich eigentlich nur an der Musik auszusetzen. Die war jetzt nicht so für meine Ohren - viel Violine, aber nicht so die klassische Art, sondern mehr modern. Das nächste mal werde ich sie fragen, ob sie was anderes auch hat .....
Aber das ist Jammern auf hohem Niveau! Mir gefällt die Art, wie sie massiert, und ihre nette Art.
Wiederholungsgefahr: 100%

Mich wundert, dass über sie so (fast) gar nichts berichtet wird.

So long!

eagle
Antwort erstellen         

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 09:06 Uhr.



·.¸¸.·´¯`*©* Beschwerden, Zensurwünsche, Drohungen mit und ohne Ultimatum, etc.

·.¸¸.·´¯`*©* Nachricht an Tim den Webmaster (Hilfe, Fragen, Kooperationen)

·.¸¸.·´¯`*©* Bannerwerbung buchen | Statistik / Mediadaten

Copyright © 2018 Pizza Diavolo agencia de publicidad, 15th Floor Tower A, Torre de Las Americas, Panama City