HOMEHOME
 
  Handicapped Corner  Login    Gratis Registrierung   

Alle neuen Beiträge    Startseite   
 
Translator


LUSTHAUS - Das Forum. Für richtige Männer. Und echte Frauen.
 Das lustige Sexforum, Erotikforum, Hurenforum OHNE Zensur

                


   
??? Was war euer teuerster Einzelfick...

gratiszeiger.com | sexxxgirls.com | loquidoki.com | youwix.com

Wer ist online? Benutzerliste Insiderforen Suchen Alle neuen Beiträge & Berichte       Off-Topic Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   LUSTHAUS Forum > Hurenforen > HURENFORUM Deutschland > HUREN in Bayern (Berichte) > HUREN in Nürnberg & Franken (Berichte)
  Login / Anmeldung  



Banner bestellen

































Banner bestellen

.



 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt  26.09.2007, 19:15   # 1
-
 

Beiträge: n/a


Salome Ladies Christina

Tag die Herren,

heute mal wieder nen abstecher nach ins salome ladies in der deutschherrenstr. 53 gemacht - es ware 4 girls anwesend (könnt ihr auch auf der hp ansehen!) Bilder stimmen überein - natürlich werden die fotos meistens mit sehr gutem licht gemacht aber gut.......

meine wahl traf auf christina 25 jährige ungarin - spricht sehr wenig deutsch aber gut englisch - ich buchte 30 min - zu € 100,00 inkl. FT mit Aufnahme - ich wurde dann erst mal zur waschung geschickt - dann ging sie waschen - ihr körper ist sehr schön griffig - nicht dick aber auch kein hungerhaken eben griffig schöne stehende brüste - sie ist schön braun gebrannt - sie fing dann an mit dem hervoragenden gebläse - das wir dann nach einiger zeit auf dem sofa aufs bett verlagerten - sie dann schön tief ohne handeinsatz weitergeblasen - nach einiger zeit habe ich sie dann aufsitzen und ne runde reiten lassen - war schön eng und hat sich sehr viel mühe gegeben - dann war der abschuss in ihrem mund geplant - geplant und abgefeurt sie hat alles schön aufgenommen und im zewa entsorgt.... alles in allem sehr zu frieden - hat wieder mal spass gemacht....
Antwort erstellen          Mit Zitat antworten

KOMMENTARE und ANTWORTEN dazu...
Alt  15.07.2008, 23:43   # 11
amicus
 
Mitglied seit 23. October 2004

Beiträge: 735


amicus ist offline
Thumbs up Chris(tina) z.Z. Deutschherrenstr.

Ich war zum zweiten Mal bei diesem kleinen Hexchen, die mich mit ihren dunklen Augen, ihrem wunderbaren Körper, ihren festen Brüsten mit stehenden Nippeln, ihrem liebevollem Kuscheln, vor allem aber mit ihrem liebenswürdigem Wesen aufs Neue verzaubert hat.
Antwort erstellen         
Alt  06.06.2008, 10:26   # 10
Rüdiger82045
rrrrraunchy
 
Benutzerbild von Rüdiger82045
 
Mitglied seit 8. October 2003

Beiträge: 327


Rüdiger82045 ist offline
Dieser Tage habe ich auch mal besagte Chris besucht.

Ich finde die Fotos auf der Homepage geben sie nicht gut wieder. Aufgrund derer fand ich sie wenig interessant. Wirkt aber in echt ganz anders.

Die sehr knackige Figur und die nette, aufgeschlossene Art liessen mich spontan bleiben. Gewählt habe ich die Nummer zu 85 mit GV und FT in 20 Minuten.

Wie dort üblich erstmal Duschen, ein Getränk gab es auch. Dann Action mit der Dame. Sie redete mir etwas zuviel am Anfang. Aber das konnte ich mindern.

Bei 69 gab es erstmal den Hinweis nicht Fingern, nicht zu sehr am Kitzler arbeiten... ok ok Verbotsliste geht los. Dachte schon das wird ja was. Noch ein Hinweis auch die Nippel nicht zu sehr zu bearbeiten folgte. Dann war aber endlich Ruhe und es gab durchaus passables FO von angenehmer Länge.

Zum GV kam reichlich Flutschi zum Einsatz, das sie sich auch nicht nehmen lassen wollte. Da schmälerte den Spass doch deutlich, denn es war einfach zuviel von dem Zeug. Nach 5 Minuten GV war das aber schon gut weg und es begann wirklich Spass zu machen. Weitere 5-10 Minuten später dann das Finale mit FT.

Optik: 2+
Sauberkeit: 2+
Service: 3 (Optikfick, aber zuviel Genörgel und Flutschi)
Ambiente dort: wie immer gut, ein top Laden

Insgesamt würde ich sie wohl wieder besuchen, denn sie ist echt nett und gefällt. Aber mehr Geld und Zeit würde ich nicht anlegen.

Im Moment ist sie nicht mehr auf der Salome Seite. Wann sie wieder kommt weiss ich nicht.
Antwort erstellen         
Alt  22.04.2008, 10:13   # 9
goinfast
 
Mitglied seit 26. July 2007

Beiträge: 53


goinfast ist offline
Sie ist jetzt wieder bei Salome. Ich war kürzlich da. Habe eine Stunde gebucht und kann mich vom den Berichten her ziemlich an Egal anschließen. Wenn ich Zeit habe, schreibe ich selbst etwas.
Antwort erstellen         
Alt  10.12.2007, 20:54   # 8
Orca
 
Mitglied seit 4. July 2002

Beiträge: 164


Orca ist offline
Chris / Adolf-Braun-Str. 6

Hallo Kollegen,

am Wochenende habe ich Chris gefickt, die bis heute in der Adolf-Braun-Str. 6 (App. 40; 1. Stock) residiert hat.

Nach einem vergeblichen Klingelversuch habe ich mir zunächst einen Glühwein auf dem Christkindlesmarkt genehmigt. Danach habe ich die Gute angerufen und mich nach ihrer Verfügbarkeit erkundigt. Kurze Zeit später wurde mir dann auch die Türe aufgetan. Der erste optische Eindruck war sehr positiv. Sie ist ein richtiges kleines Luder. Sie hat einen Jeans-Minirock, ein knappes Oberteilchen und hochhackige Schuhe getragen und mich geil angelächelt.

Ich habe mich für das EUR 85,00-Programm (1/2 Stunde, 2x Spritzen, FO) entschieden. Ich konnte mich in dem sauberen Bad duschen (Duschgel und ausreichend großes Handtuch standen bereit). Zurück im Fickzimmer hat sie mich bereits bis auf den Tanga entblättert im Stehen erwartet, woraufhin ich sie erst einmal ausführlich befummelt habe. Als mein Kleiner schon etwas größer wurde hat sie sich auf die Bettkante gesetzt und ich konnte (ohne Gummi) regelrecht in ihr süßes Mündchen ficken.

Nach diesem Teil der Nummer habe ich darum gebeten, ihre Muschi lecken zu dürfen. Sie hat sich dann auf den Rücken gelegt. Ich konnte ihre wohlschmeckende, geruchsneutrale Fotze ausgiebig lecken, was ihr scheinbar auch gefallen hat, da sie ein bißchen feucht geworden ist.

Den Versuch, sie zu fingern hat sie allerdings abgeblockt.

Anschließend habe ich mich auf den Rücken gelegt und sie nochmals schön fo praktizieren lassen. Das hat sie recht ordentlich erledigt, eine Meisterleistung war es allerdings nicht.

Gelegentliche Versuche meinen Schwanz zu wichsen, mussten von mir unterbunden werden, da ich derartiges Vorgehen nur von meiner eigenen Hand zulasse ! ;-)

Als ich sie zur ersten Fickrunde aufgefordert habe, hat sie sich mit schön gespreizten Beinen auf den Rücken gelegt, und ich habe sie erst einmal missionarisch in diversen Varianten durchgefickt.

Als die Tüte voll war, hat sie das Gummi abgezogen und meinen Schwanz mit Zewa gereinigt.

Es folgte eine schöne Kuschelrunde, während der ich sie schön an den Titten, Arsch u.s.w. streicheln konnte.

Zur Einleitung der nächsten Runde lies ich sie meinen Schwanz erneut blasen (Details wie beim ersten Mal, s.o.). Als er stand forderte ich Sie auf, die Doggy- Stellung einzunehmen. Ich Ich fickte sie ausgiebig von hinten, wobei ich schön ihren hübschen Arsch durchkneten und ihr kleines Arschloch betrachten konnte. Ich habe sie dann richtig schnell gerammelt. Kurz vor der Explosion verschaffte ich mir eine kleine Atempause, indem ich sie zum Stellungswechsel aufforderte. Ich bat sie auf mein Rohr aufzusitzen, was sie bereitswillig getan hat.

Ich habe sie dann so noch bis zum Abschuss gevögelt, was ihr anscheinend auch Spaß gemacht hat. Zumindest hat sie (evtl. gut geschauspielert) realitätsnah gestöhnt.

Nach dem Abspritzen kurzes Entpannen und dann ab ins Bad. Die halbe Stunde war genau um.

Ich habe mich noch kurz mit ihr in einem Kauderwelsch aus Deutsch und Englisch unterhalten. Sie kommt aus Budapest, ist 25 Jahre alt und wird wahrscheinlich nächste Woche wieder hier sein.

Gesamtergebnis:

Optik: 2
Freundlichkeit: 1-2
Sauberkeit: 1-2
Ambiente des Fickzimmers: 2-3 (Fernsehen war ohne Ton an; sonst o.k.)
Preis-/Leistungsverhältnis: 2

Ich kann mir durchaus vorstellen, die Gute mal wieder zu besteigen.

Hier noch ein paar Bilder
Antwort erstellen         
Alt  01.10.2007, 09:42   # 7
Egal
Befreiter Mann
 
Benutzerbild von Egal
 
Mitglied seit 16. August 2006

Beiträge: 2.338


Egal ist offline
Gestern war ich bei Christine (bei Salome auch „Chris“ genannt). Gebucht habe ich 30 Min. für 85 Teuros (ZKs und FO enthalten).
Erscheinung:
Eigentlich war ich auf eine andere Dirne (Lucie; sie bietet aber nur safer Service und hatte einen feuchten Händedruck) eingestellt, Christines Arsch aber und wie sie mit ihm gewackelt hat machte mich willenlos. Sie ist sehr klein, 153 cm müssten stimmen. Auf Stöckelschuhen erschien sie mir von der Größe her aber gerade noch buchbar. Aussehen: hübsch, feste B-Naturtitten, Figur top und fest. Sie sieht in Natur besser aus als auf den Fotos, die nicht optimal gelungen sind. Ihr Alter ist schwer zu schätzen, um 24-25 J., jedenfalls voll im Saft. Fotos (siehe weiter unten) aktuell. Unterhaltung in Englisch.
Vorspiel:
Sie fing mich noch im Stehen an zu streicheln und meinen Body zu küssen. Auf dem Bett ging es dann mit einem ausgiebigen Vorspiel weiter. Sie hat mich auch aktiv eingebunden, indem ich zunächst ihre Titten bearbeitet habe, die sofort auf Empfang gingen. Irgendwie hatte ich das Bedürfnis diesmal sie auch zu fingern. Im Muschi-Eingangsbereich lässt sie sich auch ohne Probleme fingern. Diesmal dachte ich, gehste aufs Ganze. Also in den Muschi-Speicher rein wo bekanntlich der G-Punkt thront. Das ließ sie aber nicht zu („slowly please“), was mich zum Aufhören veranlasste. Es gab zwischendurch auch spärliche ZKs. Sie kann gut küssen, man sieht aber, dass sie ZKs soweit es geht vermeiden möchte. Insgesamt gute ZKs, jedoch für mich viel zu wenig.
Franz:
Langsam entdeckte sie meinen Schwanz und fing langsam an FO zu blasen. Die Härte war genau richtig, nicht zu fest, aber ordentlich spürbar, mitteltief bis 2/3tel in den Mund. Leider wenig Variation beim Blasen. Dennoch ziemlich gut war das Ganze. Leider wichste sie regelmäßig, was sich aber durch wegschieben bzw. anfassen ihrer Wichshand reduzieren ließ.
GV:
Ich habe generell Probleme sehr kleine Frauen zu ficken. Diesmal lag der Größenunterschied bei ca. 30 cm. 3 Hauptstellungen probiert, nichts ging aber. Reiten konnte sie auch nicht vernünftig, da sie sich mit ihren kleinen Beinen auf dem Bett kaum abstützen konnte. Also bat ich sie um FO bis zum Schluß, was sie auch tat. Ich konnte diesmal beim FO ordentlich durchhalten, sie machte ohne murren bis zum Abgang weiter (FT hätte 15 Teuros extra gekostet).
FAZIT:
Das Vorspiel und FO waren gut. Dass es beim GV solche Probleme gab, lag es am Größenunterschied. Insgesamt war ich zufrieden. Ihre Neigung zum Wichsen sollte man jedoch frühzeitig unterbinden. Sie scheint ab heute nicht mehr da zu sein, wird aber sicherlich irgendwann mal kommen. Für mich gehört sie zu den besten Salome Dirnen. Zeitdruck kam nie auf. Bei 75 und 85 Teuros ist der Schuppen für mich wieder attraktiv.
Antwort erstellen         
Alt  27.09.2007, 00:07   # 6
Frankengeist
 
Mitglied seit 11. May 2004

Beiträge: 119


Frankengeist ist offline
Smile

Oh... da waren wir ja fast gleichzeitig da...

War gestern Abend auch, nachdem im Venus alle besetzt waren.

Die Chris war die einzige die bei der Vorstellung nett gelächelt hat - fand Sie auch nachher sehr nett.

Kann dir eigentlich komplett zustimmen - niedlich, echt süße Figur - war eine gute Nummer.

Hatte Gv und Fo für 70.-
Antwort erstellen         
Alt  26.09.2007, 21:38   # 5
-
 

Beiträge: n/a


das ist die richtige

wir wissen doch alle dass die angaben auf den hp´s oftmals nicht stimmen - aber die bilder stimmen wenigstens.....

mir hat sie sich als christin vorgestellt.....

ciao
Antwort erstellen         
Alt  26.09.2007, 19:51   # 4
Reiner2
Realist
 
Benutzerbild von Reiner2
 
Mitglied seit 19. May 2003

Beiträge: 10.821


Reiner2 ist offline
@Oldsepp

Richtig, wäre aber die einzige, wo man den Namen Christina vermuten könnte, und die auch diese Woche da ist. Da sie mit 20 wirbt, würde auch das Alter mit 25 passen.
__________________
Wenn man die Natur einer Sache durchschaut hat, werden die Dinge berechenbar.
Antwort erstellen         
Alt  26.09.2007, 19:48   # 3
OldSepp1
der alte Grantler
 
Benutzerbild von OldSepp1
 
Mitglied seit 28. November 2003

Beiträge: 2.708


OldSepp1 ist offline
Hallo *****,

habe auf der Salome-Homepage keine 25-jährige Christina gefunden.


Hallo Reiner,

die von dir eingestellten Bilder zeigen eine auf der Salome-Hompage mit 20 Jahren ausgezeichnete Chris.


Gruss Sepp
__________________


Vielen Dank für die gezeigte Aufmerksamkeit!
Antwort erstellen         
Alt  26.09.2007, 19:41   # 2
Reiner2
Realist
 
Benutzerbild von Reiner2
 
Mitglied seit 19. May 2003

Beiträge: 10.821


Reiner2 ist offline
Mal die Visualisierung:
__________________
Wenn man die Natur einer Sache durchschaut hat, werden die Dinge berechenbar.
Antwort erstellen         

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 14:22 Uhr.



·.¸¸.·´¯`*©* Beschwerden, Zensurwünsche, Drohungen mit und ohne Ultimatum, etc.

·.¸¸.·´¯`*©* Nachricht an Tim den Webmaster (Hilfe, Fragen, Kooperationen)

·.¸¸.·´¯`*©* Bannerwerbung buchen | Statistik / Mediadaten

Copyright © 2018 Pizza Diavolo agencia de publicidad, 15th Floor Tower A, Torre de Las Americas, Panama City