HOMEHOME
 
  Handicapped Corner  Login    Gratis Registrierung   

Alle neuen Beiträge    Startseite   
 
Translator


LUSTHAUS - Das Forum. Für richtige Männer. Und echte Frauen.
 Das lustige Sexforum, Erotikforum, Hurenforum OHNE Zensur

              


    LUSTHAUS Erotikforum

AO - Alles ohne Kondom - ist verantwortungslos und dumm und gefährdet deine Gesundheit und die Gesundheit anderer...

Wer ist online? Benutzerliste Insiderforen Suchen Alle neuen Beiträge & Berichte       Off-Topic Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   LUSTHAUS Sexforum > Hurenforen > HUREN weltweit
  Login / Anmeldung  






SB






















Dein Banner hier?
.



 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt  15.02.2008, 13:21   # 1
grubert
 
Mitglied seit 3. November 2006

Beiträge: 2.075


grubert ist offline
Angeles - Boracay update

Update Angeles:

Barfinemäßig alles beim Alten. Wirkliche Probs gab's nie. Die Mädels sind da und brauchen Geld, es geht immer was.

Essen in der Margarita Station nach wie vor spitze.

Boracay: Zu meiner Premiere nahm ich ein AC Huhn mit - hab's bereut. Genug Freelancer auf der Insel. Essen gut und bezahlbar. Genug Bars, einige interessante Karaokebars.

Unterkunft: War im Regency, nicht gerade billig - aber super. Es gibt genügend billige Unterkünfte. Vorab Bildbericht mache ich die Tage:

BKK - Angeles - Boracay - Patty

Grubert
Antwort erstellen          Mit Zitat antworten

KOMMENTARE und ANTWORTEN dazu...
Alt  08.06.2014, 01:17   # 12
grubert
 
Mitglied seit 3. November 2006

Beiträge: 2.075


grubert ist offline
In Cebu spielt sich alles in Cebu City ab, die Strände sind weit weg, bei dem höllischen Verkehr 2 - 3 h one way. Geh doch nach Angeles mit Abstecher nach Subic und/oder Boracay. Mädel in Angeles ca 2000/Tag, je nach dem, wo Du sie auslöst. Solltest einige meiner Berichte lesen, dort ist alles erklärt.
Antwort erstellen         
Alt  08.06.2014, 01:09   # 11
6nik
 
Mitglied seit 17. November 2010

Beiträge: 55


6nik ist offline
Tourguides - ach Du Sch...

Hab Deine Worte zu "Betreuter Sexurlaub" gelesen und es leuchtet alles wirklich ein. Shit - es war so schwer den Flug noch zu kriegen, war alles schon belegt. Hab auch keine Rücktrittsversicherung - mal sehn, ob ich davon noch zurücktreten kann. Wenn nicht, dann werd ich mir auf jeden Fall meine Reise und die mir zusagenden Hotels selber zusammenstellen.

Wie bzw. wo. kann ich aber entsprechende Ladies in Cebu finden, und worauf sollte ich achten, wenn ich sie evtl. für ein paar Tage oder evtl auch länger als Begleiterin mit im Hotel und am Strand etc. haben will. Wo? und was sind die Tarife? Ich bin da wirklich völlig neu und unerfahren. Was ein BJ is, weiß ich mittlerweile aber bei ST mußte ich schon lang raten. Also ich frag jetzt eigentlich nach dem Tarif für einen verlängerten LT mit Einladung zum gemeinsamen Essen und rumfahren.

Antwort erstellen         
Alt  08.06.2014, 00:38   # 10
grubert
 
Mitglied seit 3. November 2006

Beiträge: 2.075


grubert ist offline
Eine "feste Begleitung" gegen Geld auf den Phils zu finden ist so schwer wie ein Pfund Kartoffeln auf dem Wochenmarkt einzukaufen. Diese "Agenturen" haben nur Nachteile, bestenfalls schmeißt Du Deine Kohle zum Fenster raus. Lass es. Flieg einfach los und organisiere alles selber, es ist karo einfach und diese Halsabschneider braucht kein Mensch. Das ist alles überflüssig wie ein Kropf.

Ein paar grundsätzliche, weiterführende Gedanken dazu:

Betreuter Sexurlaub?

Lesen!!!

Hier im Forum gib es ja schon ein paar ähnliche Threads zu Thailand, die würde ich mir mal näher anschauen, könnte ganz aufschlussreich sein. Mach Dir mal Gedanken darüber, wieso es niemals Berichte über solche Angebote gibt von Ex Teilnehmern. Alles, was Du findest, ist getürkt und meist von den Veranstaltern selbst geschrieben.

Das war's dazu von mir, wurde hier im Forum schon ausgiebig diskutiert und ich denke, jeder kann sich selbst ein Bild machen, ob er so etwas macht, oder nicht. Meine Meinung kennst Du nun.

Welche Abkürzungen meinst Du, ich versuche weitgehend ohne auszukommen. Aber um zu wissen was ein BJ ist, solltest Du hier lange genug mitlesen
Antwort erstellen         
Alt  08.06.2014, 00:18   # 9
6nik
 
Mitglied seit 17. November 2010

Beiträge: 55


6nik ist offline
Question Phillipinen Tourguides ?

ad Grubert - diese Frage ist ein neues Thema - ich habs zuvor irrtümlich als Antwort auf Dein "update" gestellt - hoffe, jetzt passts.

Kannst Du mir dazu mal was aus Deiner reichen Erfahrung sagen. Ich bin bei der Suche nach "Urlaubsfreundin" auf einen Link gestoßen, der Reisen auf den Philippinen mit Tourguides anbietet, die Dich während des ganzen Aufenthaltes begleiten und GF6-Escort anbieten. Auf der Seite waren dann auch ganz hübsche Damen abgebildet und es gab auch ganz begeisterte Berichte von früheren Kunden dieser Reiseagentur.

Kurz: nach Kontakt mit dieser Agentur, hab ich einen Flug dorthin gebucht für ca. 3 Wochen. Nun hab ich die Reiseplanungsvorschläge bekommen und habe das Gefühl, dass die vorgesehenen Hotels nicht ganz meinen Erwartungen entsprechen.
Natürlich wird man mir wahrscheinlich auch bessere Hotels anbieten, wenn ich mehr bezahle als zunächst angedacht. Ich spiele jetzt mit dem Gedanken, mir die passenden Hotels selber zusammenzustellen. Allerding würde ich dann trotzdem gern eine Ständige Begleiterin haben. Nur dann werden die von der Agentur mir die Damen nicht vermitteln, denn die holen aus den relativ günstigen Hotelpreisen ganz schön was raus. Für mich also die Frage: wie kann man eine Reisebegleiterin für längere Zeit - 1 oder 2 oder 3 Wochen - finden, und was bekommt die dann, und mit wieviel macht man sie dann richtig glücklich?
Bin gespannt, ob Du da nen guten Tip hast.
Natürlich wärs am besten, es gäbe sowas wie nen Katalog, wo man die schon im vorhinein buchen kann. Gibts sowas dort. Oder gibt es einen Platz in Cebu, wo man das selber einfädeln kann?
Und noch was: ist es möglich, dass ihr bei Euren Antworten nicht lauter Abkürzungen verwendet, die außer Euch niemand kennt?

Antwort erstellen         
Alt  07.05.2014, 23:56   # 8
grubert
 
Mitglied seit 3. November 2006

Beiträge: 2.075


grubert ist offline
Sauber! Und schöner Bericht wieder.

Ja, ich mach den Mundschuss meist vorher aus, ich hab da ein paar Sprüche (tut doch nicht weh (!!), dauert nur eine Minute, du musst es ja nicht schlucken und hinterher nimmst du Listerine). Geht so gut wie immer. Mit Kondomwechseln habe ich auch keine Probs, da ich niemals welche verwende. Bin etwas überrascht, Berührungsängste haben die Mädels normalerweise nicht.

Ich denke eigentlich nicht, dass sie Dich verarscht haben. Es ist so, die Mädels sind teils wirklich noch relativ unbeleckt (gg), man muss die etwas anders anfassen und vor allem begreifen als die HC Nutten in Pattayas Soi 6. Dann geht vieles, man muss andererseits aber auch etwas einfühlsamer sein bzw. den Mädels etwas entgegenkommen. Dafür bekommt man auch mehr Intensität, wie soll ich sagen, es ist schon noch gut ehrlicher mit solchen Mädels (ich rede nur vom Sex).

Wenn man eine Unbegabte erwischt, ist es halt Pech. Was willst du groß petzen... es kann nun mal nicht nur Naturtalente geben und niemand kann über seinen Schatten springen. Man muss halt probieren und die Guten mehrfach buchen.

100 Tip im Regelfall bei ST ist völlig OK, 200 ist auch nicht zu viel, wenn's gut war. Wenn's dann noch einen Schokoriegel aus dem Fridge gibt (falls man einen hat, im ST Hotel wohl eher nicht, gg) sind sie glücklich.

Ja, shit, die Kirchenpuffs wurden ja letztens geraidet und die ST Zimmer sind Geschichte. Mal sehen, wie es sich insgesamt entwickelt. Wichtig ist, dass es die Bars überhaupt noch gibt. Für mich DAS Highlight in Angeles.
Antwort erstellen         
Alt  07.05.2014, 23:19   # 7
Wes
 
Mitglied seit 20. May 2002

Beiträge: 61


Wes ist offline
Boracay & Angeles Update

@grubert: Ich war in Teilen mit weiblciher Begleitung unterwegs...daher lag es in dem Fall absolut nicht am Hotel in Boracay, sondern an meiner persönlichen Zimmersituation. War damit generell auf ST und entsprechender ST-Location ausgerichtet.

Angeles:
Hatte noch Gelegenheit zu einem Stopp-over in Angeles (leider nicht länger). War nach den einschlägigen Berichten in der Raymond St, oder wie es bei Grubert heißt, den "Kirchenpuffs" :-) .

Spätnachmittags eingebogen, dann wirds etwas schwierig, sich für eine der 4 kleinen Bars zu entscheiden, wo man sein SMB bestellt. 4mal vor den Läden auf- und ablaufen fand ich albern, also kurz gepeilt und in die 2. Bar von vorne kommend eingeschwenkt.
Leider nur ganz junge Mädels da. Mamasan hat mir quasi mit dem SMB gleich mal Jenny ans Herz gelegt (19Y, angeblich Tag 4 dort, 3 customer vorher). Sah sehr gut aus (wollte an sich was älteres, weil 19 find ich an zu jung), aber top Figur und sehr hübsches Gesicht. In dem Fall nach BJ und nach Mundschuß gefragt, wobei mir erklärt wurde, dass Mundschuß bei Jenny nicht geht, blasen an sich schon. Naja, war ja an sich genau das, was mich schon mal gestört hat. Mamasan ganz geschäftstüchtig schlug gleich vor "you pick a 2nd girl for the blow job"...gut, war mir nicht nach 2 Mädels, obwohl bei 800 PHP für die ST wärs an sich fast egal gewesen (verglichen mit den Preisen auf Boracay, wobei ja auch das dort ok war). Auf meine Frage nach ST room kam raus, dass keine der Bars mehr dort ST rooms hat (hab auch bei den 2 Bars rechts daneben angefragt). "We had problems with the rooms".
Jenny nen Lady Drink ausgeben und die 800 PHP bezahlt. Sind dann losgezogen, ein Mädel aus der Bar begleitete uns noch ein Stück, weil sie den ST room für 300 PHP kannte (Orange Inn in der Santos ST um die Ecke, wenn man die Santos einbiegt rechte Seite nach dem Swiss hotel; super Zimmer f. 300, empfehlenswert).
Jenny wollte dann alleine duschen (19, was soll ich sagen, egal). Nach meiner Dusche rauf aufs Bett, und sie aus dem Handtuch geschält...danach war sie aber nicht mehr shy...klasse Figur und als sie mit dem BJ loslegte war das gar nicht so anfängermäßig. Schön mit Eichel gespielt und am Schaft geleckt. Variantenreiches Gebläse einfach, nur eben der Mundschuss war ausgeschlossen. Egal, sie war gut, engagiert und liess sich sowohl Missio mit Knie neben den Schultern wie auch Doggy schön nehmen. Ich fand in dem Fall auch nicht schlecht, dass sie schon ein Kind hatte und nicht ultraeng war... hatte in der Vergangenheit bei Chinesinnen in Hongkong öfters die Diskussion mit "you are too big"...gabs in Philippines noch nie....also 2 Runden mit ihr, gab ihr 200 tip und ging mit ihr zurück zur Bar auf ein weiteres Abschlussbier um mal zu sehen, wie danach das Angebot an Mädels dort war (wieder nix los, war scharf auf 2 der Mädels die Grubert dort in 2013 hatte...Ms Nippel oder die Maus mit dem spider tatoo am linken Knöchel...Bilder hatte er eingestellt).

Folgetag war Reisetag. Check Out im Hotel, aber Luggage noch abgegeben an der Rezeption und das letzte Zeitfenster für nen Abstecher in die Raymond St genutzt....mittags eingelaufen und Jenny war leider nicht da. Hätte sie nochmal gebucht, weil vielleicht hätte sie die BJ Technik ja beim Folgetermin weiterentwickelt. Bin dann aber in die 4. Bar ( also die am nächsten zur Kirche)....dort hat mich Abbey (21) gleich begrüßt mit dem vielversprechenden Spruch "Hi, I know how to blow...". gut, SMB bestellt und mich an den Tisch gesetzt. Dachte mir, wer so forsch angeht, da sollte der Mundschuss doch gar keine Frage sein (dummer Fehler, war klarer Fall von "Hunde die bellen, beißen nicht"). Wollte an dem Tag mit 2 Girls die letzte Zeit vor dem Abflug von Clark nutzen...also sie gefragt welche der beiden anderen Mädels sie denn aussuchen würde (Trixie 20 und die andere 19, wobei sie aussah wie 17, was mich pasuchal abschreckt). Sie wollte sich nicht entscheiden und überließ mir die Wahl. Entschied mich für die, die weniger jung aussah (wobei an sich waren sie mir alle zu jung). 1.600 PHP abgelegt und los gehts wieder zum Orange Inn für 300 PHP ST room.

Dort dann mal Überraschung nach der Dusche...Abby, die so kess mit Blow Job warb, wurde ganz kleinlaut als ich den Mundschuss diskutierte..."no, I don't do that....only blow...."was hats mich genervt, aber ich war selber schuld, weil auch wenns mir unangenehm ist so nach 4 Sätzen beim "Bewerbungsgespräch" konkret die Details auszumachen, ist es wohl das einzig wahre....Meinte dann, dass ich klar davon ausging, dass das drin wäre, sonst hätte ich sie nicht gebucht...aber ums abzukürzen meinte ich, für CIM würd ich ihr guten Tipp geben (500 PHP, was an sich unverhältnismäßig ist bei 800 PHP Gesamtkosten). Sie meinte sie probierts, wobei Trixie auch nciht alternativ einspringen wollte.
Hingestellt vor sie, sie saß auf dem Bett und los gings...Blasen war kein Renner aber der Saft stieg hoch und der Schuss ging rein...sie hat bei der ersten Welle zwar überrascht gewürgt aber dann brav bis zum Abschluss hingehalten...direkt danach in die Dusche gespurtet und v.a. ihrer Freundin berichtet wie salzig es war...naja, Ananas hatte ich nciht geade zum Frühstück, nächstes Mal dann...

Danach war noch GV angesagt, wobie Abbey meinte sie hätte den BJ geliefert, zum Fick wäre dann Trixie da. Ich meinte nur, dass ich nicht 2 Mädels buche, um nicht wenigstens beide mal im Doggy zu nehmen....gut, ich hatte an sich schon keinen Bock mehr, Stimmung war im Eimer, von anmachender Lesbian-show war ja eh bei weitem nicht die Rede. Mit Kondomwechsel (!) immerhin vereinbart, dass ich Abbey kurz in der Doggy nehme und dann Trixie bis zum Ende vögeln kann....Trixie blies an (wobei sie intensiver blies als Abbey vorher, so dass ich auch hier vorher schon falsch mit meiner Wahl lag...Abbey war dann auch ganz interessiert an Trixies Blastechnik...war fast amusant die Szene)....dann bei Abbey kurz eingelocht, um danach mit Trixie (nach Gummiwechsel) weitergemacht bis zum Finale...
Fazit: bei 800 PHP Barfine ists ja preislich fast egal, aber dennoch hätte ein Huhn gereicht...sie haben mich verarscht irgendwo, aber ich hatte
a) nur begrenzte Zeit und
b) eigene Blödheit bei der Buchung
c) ist es mir auch peinlich die beiden wieder einzupacken und zur Bar zurückzubringen, um mein Missfallen dort zum Ausdruck zu bringen....
Mein Tipp waren dann die 500 f. Abbey (nur noch in der Höhe weil ichs explizit ausgemacht hatte wg. Mundschuss, sonstige Performance war ein Witz, 100 f.Trixie)

Gesamturteil: Kirchenpuffs sind unglaublich vom Preis mit 800 PHP; hatte etwas Pech mit dem Mädelsangebot und v.a. meiner final Choice am 2. Tag....aber Tag 1 mit Jenny war trotz des jungen Alters wirklich gut. Die Kleine kann ich empfehlen (Bar 2 wenn man in die Straße reinkommt).

Was mich interessieren würde: Was gebt ihr in Phils an Tipp ans Mädel im Regelfall (gute Performacne/maue Performance)?

@Grubert: Wenn ich Deine CDs / Berichte lese, scheint jede dein übliches Abspritzprozedere mitzumachen...ok, vorher klar ausmachen ist sicher eine Lösung, aber meine Trefferquote in Phils selbst wennns vorher angesprochen ist (siehe auch Boracay, oder Berichte 2013 von mir) ist dann doch mau...in Aussicht gestellt wirds oft (damit man das Mädel auslöst) und dann gehts los mit "I don't do that, I do BJ first time (alle 10 Sekunden mit dem Handtuch den Mund abwischen), etc. Gehst Du dann mit der Maus zurück und petzt bei Mamasan oder wie kommst DU ans Ziel?
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  03.05.2014, 16:07   # 6
grubert
 
Mitglied seit 3. November 2006

Beiträge: 2.075


grubert ist offline
Danke für den guten, nachvollziehbaren und lesenswerten Bericht, Wes. In welchem Hotel warst Du denn, dass Du das Mädel nicht mitnehmen konntest?

Mundschuss mach ich immer vorher aus, das schließt auch aus, das irgendeine Zicke plötzlich meint, Blasen ginge nur mit Gummi. Alles schon erlebt.
Antwort erstellen         
Alt  03.05.2014, 15:52   # 5
Wes
 
Mitglied seit 20. May 2002

Beiträge: 61


Wes ist offline
Boracay Update

kurze Info zu Boracay

Zwamppy's gab es noch, war per Tricycle-driver leicht zu finden. Schlug dort nachmittags auf und hab mir vom jungen Nachwuchspapasan die Tarife erklären lassen. 2.000 PHP war die ST rate. Zunächst ein SMB getrunken und die Gesamtszene auf mich wirken lassen...war schon komisch, ein paar Mädels haben Karten gespielt, diese waren aber leider irgendwie nicht buchbar. Dann saß noch ein Typ mit seinem vielleicht 10-jährigen Sohn vor dem Fernseher und ich kam mir da dann schon etwas strange vor.

Irgendwann hat der Papasan dann die Mädels zum "Show Up" gerufen...waren dann 4, wobei er mir vorher bereits Michelle ans Herz legte...die anderen 3 waren auch irgendwie nix rechtes. Hab mich dann für sie entschieden, wobei so ganz vom Hocker gerissen hatte sie mich von Anfang an nicht. Habe dann extra noch gefragt ob sie bläst, weil ich ganz gerne den ersten Schuss im Mund abgeben wollte. Schien alles kein Problem. Gut 2.000 abgeliefert und dann gings per Motorbike zu einem ST-Room...weiß den Hotelnamen nicht mehr, war Nähe d-Mall. Papasan fuhr mit, Room war angeblich 600 PHP, wobei da er direkt bei der Rezeption zahlte, glaub ich mal, dass der Room billiger war und er ne kleine Marge ggeschnitten hat. War auch mein schlechtester ST-Room auf Boracay. Im Zimmer, dann kein gemeinsames Duschen und als ich dann nochmal kokretisiert hatte, dass ich CIM möchte, meinte Michelle dann, dass sie nur bläst aber nicht bis zum Schuss. Na toll...Ihr blasen ging so, aber insgesamt wars einfach insgesamt nicht so der Renner, Gesamtstimmung war irgendwie nix. Gut 2 Nummern durchgezogen und das wars. Damit meine Zwamppys-Erfahrung maximal Note 4.

Anderen Abend im Cocomangas die Mädels betrachtet, z.T. super Frauen. Wollte an sich an dem Abend auch aufgrund der Fülle von Getränken kein Mädel klarmachen, kam aber dann mit ner süßen Maus ins Gespräch, Joy. Gut ihr SM Light ausgegeben und mal nach dem üblichen Small Talk den Tarif erfragt. Sie wollte 2.000 für ST haben, weiss gar nicht, ob es bei ihr nen anderen Preis für LT überhaupt gab, weil es mir ohnehin nur um ST ging. Sie rief 2.000 auf und meinte sie wüsste ST-Room für 600 PHP. Hab mir ihre Telefonnummer geben lassen, weil ich sie dann mal am Nachmittag anrufen wollte, um sie nachmittags zu treffen, auch weil ich schon recht voll war. Sie hat mich aber dann bei den nächsten Drinks noch so scharf angetanzt und heiß gemacht und meinte wir sollten doch gleich ins Hotel auf ST gehen. Ich meinte dann, dass ich ja doch schon viel getankt habe (1 Uhr) und daher nur 1.500 zahlen möchte für ne kurze ST und die "reguläre" ST dann mal nachmittags machen will. War für sie ok, also raus zum Tricycle. Ging dann erst zum ATM (hatte ja kein Chick eingeplant) und dann ein kleines Hotel (Alamo Inn) direkt bei der d'Mall. Kostete dann nur 500 und war absolut ok vom Zimmer.
Sie hat mich richtig gewaschen unter der Dusche. Leider stellte sich dann auch raus, dass sie zwar bläst aber mit dem Mundschuss auch ihr Problem hat, wobei ich mir nicht sicher bin, wie klar ich das vorher verhandelt hatte). Blasen war gut und wir haben dann trotz meines Alkspiegels noch 2 Runden gevögelt. Sie war gut, schön im Doggy gegengehalten und hatte auch einfach einen unglaublich süßen, knackigen Hintern.
Klasse Sache gewesen. Hab mit ihr dann vereinbart, dass ich sie nachmittags anrufe, ich aber dann den Mundschuss will...
Ergab sich dann gleich am Folgetag. Sie war innerhalb von 20 mInuten da. Das vorherige Hotel war dann leider ausgebucht und wir klapperten 3 weitere Hotels in den Gassen ab. 600 war die Rate dann nach ein wenig Verhandlug (erst wollten sie 1.000 für 2 Stunden :-) ).
An sich gleicher Ablauf. Sie saß auf dem Bett, ich stand vor ihr und sie lieferte nen guten BJ, aber eben diesmal bis zum Ende...richtig leergesaugt und anschließend die Soße auf den Boden gespuckt. War Super. Danach noch im Doggy zum 2. Mal gekommen. Hatte (mangels Kleingeld) dann 2.000 gezahlt, möglich, dass sie auch mit den 1.500 vom Vorabend zufrieden gewesen wäre. Aber sie hat sichs verdient gehabt und war wirklich ne liebe Maus. Süßes Gesicht, angeblich kein Kind, seit 4 Jahren auf Boracay, 28 Jahre.

Fazit: Zwamppy's muss nicht sein (mangelhafte Auswahl), man kann sich in Ruhe einen schönen Abend im Cocomangas machen, selbst Fun beim Dancing haben und dazu ein paar Drinks nehmen und sich dann dort was raussuchen. Es waren heiße Mädels da, super Auswahl. Was die anderen preislich aufrufen, habe ich nicht weiter gechecked.
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  27.02.2014, 03:56   # 4
grubert
 
Mitglied seit 3. November 2006

Beiträge: 2.075


grubert ist offline
Die Videoke ist leider Geschichte. Das Zwamppys sollte es noch geben, frag einfach Motorbike Taxler nach anderen Karaokes. Ja, Du triffst dort i.d.R. auf Nutten, Zimmer gibt es immer irgendwo. Du erkennst es schon, keine Bange
Antwort erstellen         
Alt  26.02.2014, 22:04   # 3
Wes
 
Mitglied seit 20. May 2002

Beiträge: 61


Wes ist offline
Boracay ST Möglichkeiten ?

bin im März einige Tage auf Boracay, allerdings in weiblicher Begleitung und bin daher zwangsläufig nur an ST interessiert.

Major-Grubert, in Deinem alten 2008er Bericht, hattest Du von der Roadside Videoke Bar berichtet, wo man tagsüber ST machen konnte, mit entsprechendem Room nebenan...wo war die Bar (sofern sie noch existiert), auf dem Weg zu Phuka Shell Beach?

Hat sonst jemand hier aktuellere News zu Videoke Bars wo man tagsüber eine ST durchziehen kann (ST Room sollte direkt dabei sein, weil ich mich nicht so lange "ausklinken" kann).

Die Phils sind mir zwar nicht fremd, aber ich denke es wäre falsch pauschal bei jeder Karaoke/Videoke Bar davon auszugehen, dass man dort auf ST-Girls trifft? Einen Tipp wie mans erkennen kann?

Wäre sehr dankbar für entsprechende Hinweise.
Antwort erstellen         
Alt  18.02.2008, 13:53   # 2
grubert
 
Mitglied seit 3. November 2006

Beiträge: 2.075


grubert ist offline
Bericht

Der Fortsetzungsbericht ist heute im Thailand Bereich gestartet.

Grubi
Antwort erstellen         


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 11:54 Uhr.



·.¸¸.·´¯`*©* Nachricht an Tim den Webmaster
Hilfe, Fragen, Kooperationen, etc.

·.¸¸.·´¯`*©* Beschwerden, Drohungen
Drohungen mit (ohne) Ultimatum,
Zensuraufforderungen, etc.

LUSTHAUS Regeln
Bitte lesen!
Danke.


Noch mehr Erlebnis-Berichte?

Mit einem LUSTHAUS-Banner auf deiner Homepage kannst du
deine Gäste motivieren im LUSTHAUS-Forum zu berichten.

Banner & Logos für deine Homepage

LUSTHAUS Hurenforum   LUSTHAUS Erotikforum

LUSTHAUS Erotikforum
www.lusthaus.cc


  LUSTHAUS Erotik Forum  LUSTHAUS Hurenforen  LUSTHAUS Sexforum  LUSTHAUS Hurentest  LUSTHAUS Huren

LUSTHAUS Hurenforum

# A4 Plakat für Girls & Clubs #

1:1 Bannertausch | Exklusiv-Banner buchen | Statistik / Mediadaten

Copyright © 2017 Dios mío! agencia de publicidad
15th Floor Tower A, Torre de Las Americas
Panama City

zurück zu den
LUSTHAUS Hurenforen
(Startseite)