HOMEHOME
 
  Handicapped Corner  Login    Gratis Registrierung   

Alle neuen Beiträge    Startseite   
 
Translator


LUSTHAUS - Das Forum. Für richtige Männer. Und echte Frauen.
 Das lustige Sexforum, Erotikforum, Hurenforum OHNE Zensur

              


    LUSTHAUS Erotikforum

AO - Alles ohne Kondom - ist verantwortungslos und dumm und gefährdet deine Gesundheit und die Gesundheit anderer...

Wer ist online? Benutzerliste Insiderforen Suchen Alle neuen Beiträge & Berichte       Off-Topic Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   LUSTHAUS Sexforum > Hurenforen > HUREN weltweit
  Login / Anmeldung  























Dein Banner hier?
.



 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt  20.01.2015, 12:29   # 1
free
 
Mitglied seit 12. January 2015

Beiträge: 61


free ist offline
Prostitution Philippinen - der Small Talk

Hab mal ne kurze Frage, wieso werden auf den Bildern die Gesichter der Damen nicht unkenntlich gemacht und jene der Herrn schon? Haben Prostituierte weniger Wert als ein bezahlender Freier? Ich finde dies nicht in Ordnung! Ich meine natürlich die Fickbilder....
Antwort erstellen          Mit Zitat antworten

KOMMENTARE und ANTWORTEN dazu...
Alt  03.09.2015, 19:35   # 24
xxxtraveler
---
 
Mitglied seit 3. September 2015

Beiträge: 22


xxxtraveler ist offline
@free Bist Du sicher, dass Du im richtigen Forum bist?

Insgesamt sollte keiner die Preise vor Ort kaputt machen und mehr als den ortsüblichen Preis + tip zahlen.
Auch gerade die teuren Regionen umgehen. Grubert hat absolut recht mit dem Preisspektrum, nach oben alles offen.

In Manila kann es locker mal sein, dass man irgendwo rein kommt, die girls sind "eigentlich" freelancer und dann werden für die drinks die man ausgibt bereits als Ladydrinks zwischen 400 und 1000 Pesos aufgeschrieben. Willst Du ein girl mitnehmen werden mal 4-6k Pesos aufgerufen, aber darf keiner glauben dass da typischer weise alles dabei ist. Die Girls sind meist noch nicht bezahlt und rufen auch 3k und mehr auf.

Auch in La Union sind mit 5-6k Barfine noch keine girls bezahlt.

Ich kann nur jedem empfehlen der in Angeles ist und weiter reist sich in speziellen Foren rechtzeitig zu informieren und z.B. ein Girl aus Angeles mit zu nehmen.
Antwort erstellen         
Alt  16.06.2015, 15:33   # 23
Bandith
 
Mitglied seit 7. June 2015

Beiträge: 7


Bandith ist offline
Ich kenne die Burgos Street gut sogar, war dort noch nie in den Bars, sondern die laufen dir zu auf der Strasse, verhandelt wird vor dem Hotel wo sie ihre ID Karte abgeben muessen, aus Sicherheitsgruenden.
Antwort erstellen         
Alt  16.06.2015, 12:21   # 22
grubert
 
Mitglied seit 3. November 2006

Beiträge: 2.075


grubert ist offline
Du hast gefragt - ich habe geantwortet. Die Frage war nicht, wieviel Du schonmal bezahlt hast. Geh mal in die Gogos in der Burgos Street oder in diverse Clubs, da zahlst auch Du das - oder eben nicht. Jedenfalls sind die Preise wie von mir beschrieben. Teils schon die Barfine um 5000, plus Salär für die Tante. Das System, dass mit der Barfine alles bezahlt ist, gibt es auch auf den Phils nicht überall (z.B. Angeles).
Antwort erstellen         
Alt  16.06.2015, 10:08   # 21
Bandith
 
Mitglied seit 7. June 2015

Beiträge: 7


Bandith ist offline
200 Euro, das sind ja etwa 10 000 Pesos, soviel habe ich noch nie bezahlt??? Das hoechste was ich pro Nacht in Manila ausgegeben habe waren 50 Euro, da blieb sie die ganze Nacht und wenn sie fragt wie lange sie bei mir bleiben kann, kannste noch den Preis druecken fuer die naechsten Tage.
Antwort erstellen         
Alt  15.06.2015, 18:58   # 20
grubert
 
Mitglied seit 3. November 2006

Beiträge: 2.075


grubert ist offline
Darüber wurde hier schon eine Menge geschrieben LN, solltest Dir mal die Suchfunktion vornehmen...

Preise sind je nach Ort und Örtlichkeit ganz verschieden. Es geht los mit einer Shorttime für etwa 12€ in Angeles und endet (wahrscheinlich noch nicht) bei ca. 200€ über Nacht in Manila. Leistungen normalerweise sehr gut.
Antwort erstellen         
Alt  15.06.2015, 17:39   # 19
LochNess
---
 
Mitglied seit 8. April 2015

Beiträge: 121


LochNess ist offline
Wieviel Euro nimmt eine Philipinahure pro Tag? Welche Leistung wird dafür erbracht?
Antwort erstellen         
Alt  07.06.2015, 13:38   # 18
Bandith
 
Mitglied seit 7. June 2015

Beiträge: 7


Bandith ist offline
Moechte meine Meinung kundtun, wenn ich mich in ein Zimmer einer Lady begebe achte ich das es anonym bleibt also keine Fotos oder Videos, in Asien denke ich kann man mit ein bischen Taschengeld sicherlich Fotos knipsen in der EU da wuerde ich vorsichtig sein ausserdem besitze ich Bilder von asiatischen Ladys aber keine fuer +18. Moechte noch den @Grubert erwaehnen seine Bilder sind ein Augenschmaus er muss selber wissen ob er sie postet ich geniesse seine Bilder, wer nicht? Prost.
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  11.02.2015, 11:16   # 17
free
 
Mitglied seit 12. January 2015

Beiträge: 61


free ist offline
Zitat:
Dann aber bitte nur auf das wesentliche konzentrieren, sprich Reiseerfahrungen- und Tips posten das reicht für alle völlig aus, den Gutmenschen rausschauen lassen, das bringt nix, Dir nicht und der Gemeinschaft auch nicht und die Gegebenheiten kennen wir um den Globus auch alle aus eigenen Erfahrungen ;-)

Gutmenschentum und Reiseerfahrung schliessen sich nicht gegenseitig aus. Wer ficken will, sollte auch bei Bezahlung freundlich sein.
Antwort erstellen         
Alt  07.02.2015, 15:40   # 16
Kamuro
 
Mitglied seit 22. March 2009

Beiträge: 41


Kamuro ist offline
ok

Dann aber bitte nur auf das wesentliche konzentrieren, sprich Reiseerfahrungen- und Tips posten das reicht für alle völlig aus, den Gutmenschen rausschauen lassen, das bringt nix, Dir nicht und der Gemeinschaft auch nicht und die Gegebenheiten kennen wir um den Globus auch alle aus eigenen Erfahrungen ;-)
Antwort erstellen         
Alt  04.02.2015, 11:28   # 15
klappschwanz
 
Mitglied seit 7. February 2014

Beiträge: 26


klappschwanz ist offline
Sextourismus / AO

@ Gulman
Zitat:
Und manche Touristen nutzen das, um billig AO ficken zu können
das AO-Thema kommt ja immer wieder auf - offensichtlich sind die Anhänger dieser Version des russischen Roulettes aber unkaputtbar! Schwanz frisst Hirn ...

Zitat:
Gäbe es den Bockschein noch, würden weniger Mädels sowas anbieten
Mag ja sein, aber würde das die AO-Anhänger nicht umso mehr motivieren, ihr grenzwertiges Treiben weiter zu pflegen nach dem Motto, bei geprüften DL kann ich mir nichts einfangen?

Bei dem Thema stellt es mir immer wieder die Zehennägel auf ...
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  04.02.2015, 03:16   # 14
Gulman
Genießer
 
Benutzerbild von Gulman
 
Mitglied seit 9. September 2013

Beiträge: 739


Gulman ist offline
@free: sexhungrig? Hm, eigentlich nicht wirklich, ich möchte nur ab und an etwas Luxus und Abwechslung genießen. Drum bin ich nur ab und an im pay6 unterwegs.

Zu den Fotos. Wenn Fotos ohne Einwilligung veröffentlicht werden, dann ist es schlicht und ergreifend daneben, auch rechtlich. Egal ob "in action" oder nicht. Grubert hat offenbar Fotos muslimischer Huren ohne Rücksprache veröffentlicht, hat also sehr wenig Skrupel. Er lebt ja auch offenbar von seinen Erlebnissen, da er ja seine Reiseberichte verkaufen will. Sein Auftreten hier dient daher neben der Pflege seines Egos und seiner HI-Viren-seien-harmlos-Mission auch der Kundenakquise.

Zitat:
Solche Fotos gibt es nicht von Prostituierten welche hier in Deutschland oder Österreich arbeiten, warum wohl?
Stimmt so nicht. Für manche ist gerade das Werbung. Es gibt DL, die z. B. auch im Bereich Pornographie arbeiten.

Aber das alles geht vom Thema weg.

Ich sehe die AO-Fraktion bei uns sehr kritisch. Gäbe es den Bockschein noch, würden weniger Mädels sowas anbieten. Nur ist bei uns, abgesehen von Zwangsprostituierten, niemand wirklich dazu gezwungen. Es gibt auch Stütze vom Staat, wenn's nicht mehr anders geht.

In der Dritten Welt sieht das anders aus. Und manche Touristen nutzen das, um billig AO ficken zu können. Würden sie dann nicht zig Mädels anstecken, würde ich ihnen diverse Seuchen wünschen. Es reicht ja was langwieriges, unangenehmes, muss ja nicht gleich Hep C oder AIDS sein. Würde aber manche Gruberts dazu bringen, doch mal was aus Gummi überzustülpen.
__________________
Manch einer, der vor der Versuchung flieht, hofft doch heimlich, dass sie ihn einholt.

(Giovanni Guareschi)

Es ist besser, zu genießen und zu bereuen, als zu bereuen, dass man nicht genossen hat.

(Giovanni Boccaccio)
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  02.02.2015, 13:57   # 13
free
 
Mitglied seit 12. January 2015

Beiträge: 61


free ist offline
Zitat:
@free:
Trotz allem mal positiv betrachtet: Das Ungleichgewicht bei der Verpixelung ist doch nachvollziehbar. Prostituierte stehen zu ihrem Beruf, Freier wollen anonym bleiben. Insofern logisch und keine Wertung/Abwertung.

Ich gehe mal davon aus, dass Grubert auch die Genehmigungen für die Veröffentlichung der Fotos hat?! Dann wäre das alles doch kein Problem.
@gulman Natürlich ist es für nachvollziehbar als Freier anonym bleiben zu wollen, aber das gilt auch für die Damen.
Es gibt nur wenige Frauen die sich als Prostituierte outen im öffentlichen Leben und in ihrem solzialen Umkreis. Deshalb ist es eine reine Abwertung der Frauen, wenn Sexfotos veröffentlicht werden ohne ihre Einwilligung. Solche Fotos gibt es nicht von Prostituierten welche hier in Deutschland oder Österreich arbeiten, warum wohl?
Antwort erstellen         
Alt  02.02.2015, 13:41   # 12
free
 
Mitglied seit 12. January 2015

Beiträge: 61


free ist offline
Hallo Gulman, es gibt sie doch noch die sexhungrigen Männer, für welche Empathie kein Fremdwort ist. und die sich auch dafür einsetzen.
Ich bin ganz deiner Meinung!
Antwort erstellen         
Alt  02.02.2015, 13:34   # 11
free
 
Mitglied seit 12. January 2015

Beiträge: 61


free ist offline
Kamuro

Warum sollte ich mich hier abmelden? Den eigentliche Sinn des Forums kenne ich, aber anscheinend wird dieses Forum auch missbraucht, die Not mancher Frauen auszunützen.
Ich verurteile nicht die Prostitution im Allgemeinen ich befürworte sie,aber nur auf freiwilliger Basis.
Antwort erstellen         
Alt  02.02.2015, 02:25   # 10
Gulman
Genießer
 
Benutzerbild von Gulman
 
Mitglied seit 9. September 2013

Beiträge: 739


Gulman ist offline
Hier noch der Link auf die Fotos, um die es wohl geht: http://huren-test-forum.lusthaus.cc/...1&postcount=25

Ich hätte es ja ahnen müssen - es geht um Grubert.

@free:
Trotz allem mal positiv betrachtet: Das Ungleichgewicht bei der Verpixelung ist doch nachvollziehbar. Prostituierte stehen zu ihrem Beruf, Freier wollen anonym bleiben. Insofern logisch und keine Wertung/Abwertung.

Ich gehe mal davon aus, dass Grubert auch die Genehmigungen für die Veröffentlichung der Fotos hat?! Dann wäre das alles doch kein Problem.
__________________
Manch einer, der vor der Versuchung flieht, hofft doch heimlich, dass sie ihn einholt.

(Giovanni Guareschi)

Es ist besser, zu genießen und zu bereuen, als zu bereuen, dass man nicht genossen hat.

(Giovanni Boccaccio)
Antwort erstellen         
Alt  02.02.2015, 02:13   # 9
Gulman
Genießer
 
Benutzerbild von Gulman
 
Mitglied seit 9. September 2013

Beiträge: 739


Gulman ist offline
@Kamuro

Sag mal, geht's noch? Mir ist zwar völlig klar, dass manche User, die hier schreiben, über Leichen gehen.

Beispiel:
Zitat:
Ich erklärte also der Amazone, was ich wollte, bei der befehlsmässigen Übersetzung verzog Betty das Gesicht, versank fast im Boden und war kurz davor zu weinen.
Zitat:
Sie kniff die Augen so richtig schmerzverzerrt zusammen, und wäre dann tatsächlich einfach weg geknickt, hätte ich sie nicht gehalten.
Na gut: es ist ja bald Weihnachten, und irgendwann will ich ja mal in den Himmel. Also Abbruch.
Zitat:
Wir verharrten also einige Minuten so, ich hoffte daß die Rosette irgendwann mal ein wenig nachgibt, aber Pustekuchen. Ich fühlte mich mehr und mehr wie im Schraubstock, und als ich dann mal zur Eichel ein paar Zentimeter drauflegen wollte, da wimmerte, jammerte und schrie sie so, die Nachbarn dachten bestimmt, ein Pferd besteigt sie gerade.
(aus diesem Thread: http://huren-test-forum.lusthaus.cc/...d.php?t=196659)

Äußerst übel war auch, einer minderjährigen Zwangsprostitiertenin Augsburg (in einem FKK-Club) vorzuwerfen, selbst schuld zu sein (usw.). Typischer Verdrängungsmechanismus mit allen Klischees.

Ich weiß nicht, wie du dazu stehst, hoffe aber, dass deine Schmerzgrenze hier erreicht wurde, weil es sich um mögliche Kapitalverbrechen handelt (an den Mädels).

Zurück zum Thema Sextourismus:
Warum soll man nicht auch hier Kritik üben dürfen? Klar, hier gibt's genug AO-Ficker, die sich in der Dritten Welt durchvögeln. Gutheißen muss man das noch lange nicht!

So, wie ich es bislang mitbekommen habe, sind AO-Threads hier geduldet, damit man sich informieren kann, welche DL man mit etwas Hirn im Kopf meiden sollte. Mehr aber nicht. AO ist hier bei uns daheim daneben, ebenso daneben ist es im Ausland - meine Meinung. Wenn free hier Kritik üben will, dann soll er das auch bitte tun.
__________________
Manch einer, der vor der Versuchung flieht, hofft doch heimlich, dass sie ihn einholt.

(Giovanni Guareschi)

Es ist besser, zu genießen und zu bereuen, als zu bereuen, dass man nicht genossen hat.

(Giovanni Boccaccio)
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  02.02.2015, 01:11   # 8
Kamuro
 
Mitglied seit 22. March 2009

Beiträge: 41


Kamuro ist offline
free

Ähm, ich glaube free Du solltest Dich hier wieder abmelden, weil dies KEIN Forum für Anmache von Mitgliedern in Deiner Art & Weise. Wenn Du Probleme hast dann bist Du hier echt falsch aufgehoben, denn wir sind frei und fühlen uns gut beim Fick over the world!
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  21.01.2015, 17:36   # 7
free
 
Mitglied seit 12. January 2015

Beiträge: 61


free ist offline
@patriot der neue Thread Small Talk wurde warscheinlich vom Moderator eröffnet.

danke für die Infos.

Es ist schon arg, vielleicht solltest du die Mädels dort beibringen wie es richtig geht. Das heist
ohne Kondom ficken = doppelter Preis, ist natürlich ironisch unterstrichen.
Also sind die Philipinien ein AO-Fickparadies, das heist Geschlechtskrankheiten-schwangere Frauen-
kranke Neugeborene- kein Geld sich behandeln zu lassen - trotzdem weiterarbeiten müssen, auch hier schliesst sich wieder der Kreis.
Der Mann fliegt zurück lässt sich behandeln und postet brüstend hier seine Fotos der geschwängerten Mädels. Ist schon ne verkackte Welt....
Hoffe doch dass internationale Abkommen durchgesetzt werden, dass zumindest eine Unterhaltszahlung
eingefordert werden kann.
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  21.01.2015, 16:47   # 6
Patriot1
 
Benutzerbild von Patriot1
 
Mitglied seit 9. July 2008

Beiträge: 153


Patriot1 ist offline
Prostitution Philippinen - der Small Talk

@free
1. Da Du einen small-talk Thread in der falschen Rubrik aufmachst, will ich Deiner Unerfahrenheit zugute kommen lassen. Jedoch ist es leider so, dass die Philipinen ein Dritte Welt Land sind. Wie schon in dem Bericht gezeigt, trägt leider die Kirche immer noch am meisten die Mitschuld, warum ohne Kondom gevögelt wird. Zum Glück gibt es einige Hilfsorganisationen, die kostenlos Kondome verteilen. Hilft aber in den meisten Fällen nichts, da die Girls von sich aus ohne vögeln wollen. Wer da natürlich mitmacht und ein Kind in die Welt setzt, sollte auch dafür Verantwortung übernehmen. Ist aber in den meisten Fällen nicht so leicht. Die Girls wissen in den meisten Fällen gar nicht, wer der Vater ist. Dann wird natürlich, falls es nicht an der Hautfarbe erkennbar ist das Kuckucksei dem " geldigen Tourist" untergeschoben. Falls Auffindbar etc.pp.

Wie aber in den meisten Fällen wird das Kind der Mutter von der Kindsmutter angedreht, da die meisten Girls ja schon mit 16 Jahren ihre Kinder kriegen. Also ist die Oma die Mutter. Solange geht die Mutter an der Bar arbeiten und verdient recht ordentlich, für die Verhältnisse da unten. In 14 Jahren ist die Mutter 30 und nicht mehr konkurenzfähig. 2 Jahre kann sie dann noch von dem Ersparten leben, wenn sie klug ist und dann ist die Tochter dran die Kohle zu verdienen. So schließt sich der Kreis.

Ist zwar kein perfektes System, aber was ist schon perfekt.
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  21.01.2015, 14:25   # 5
free
 
Mitglied seit 12. January 2015

Beiträge: 61


free ist offline
Grubert

Eigentlich wollte ich nicht pöbeln, vielleicht liegt es daran weil ich erst kürzlich ein wenig über
Sextourismus auf den Philipinien gelesen habe. Wenn ich dann hier die Berichte im Forum lese, unterscheiden sie sich nicht viel von den meist übertriebenden Medien.
Mir ist schon klar, dass viele leichtverdientes Geld wollen,aber könnte man nicht zumindest die Kinder aus
dem Spiel lassen, d.h erst gar keine zeugt?

Antwort erstellen         
Alt  21.01.2015, 13:18   # 4
grubert
 
Mitglied seit 3. November 2006

Beiträge: 2.075


grubert ist offline
Kotzen? Da bist du hier im Forum genau richtig. Zeig doch mal ein paar von deinen haarlosen Fotos, ich will auch mal kotzen. Oder bist du hier nur zum Pöbeln angemeldet?
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  21.01.2015, 11:37   # 3
free
 
Mitglied seit 12. January 2015

Beiträge: 61


free ist offline
Patriot

...stimmt, dann aber bitte den ungeformten bleichen mit Haarübersäten Körper auch verdecken.
Diese hübschen jungen Damen können einem echt leid tun, wenn sie sich über so was drüberräkeln müssen.
Die sollten dafür extra Schmerzensgeld bekommen
Wenn ich mir noch vorstelle, dass sie ohne Gummi gefickt und geschwängert werden,
könnte ich gleich
Antwort erstellen         
Alt  20.01.2015, 22:47   # 2
Patriot1
 
Benutzerbild von Patriot1
 
Mitglied seit 9. July 2008

Beiträge: 153


Patriot1 ist offline
Gesicht

Bild - anklicken und vergrößern
Hangover - Cover (1-2).jpg  
Zitat:
Hab mal ne kurze Frage, wieso werden auf den Bildern die Gesichter der Damen nicht unkenntlich gemacht und jene der Herrn schon?
Ganz einfach werter Kollege. Wer will schon solche Typen sehen
Antwort erstellen         


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:18 Uhr.



·.¸¸.·´¯`*©* Nachricht an Tim den Webmaster
Hilfe, Fragen, Kooperationen, etc.

·.¸¸.·´¯`*©* Beschwerden, Drohungen
Drohungen mit (ohne) Ultimatum,
Zensuraufforderungen, etc.

LUSTHAUS Regeln
Bitte lesen!
Danke.


Noch mehr Erlebnis-Berichte?

Mit einem LUSTHAUS-Banner auf deiner Homepage kannst du
deine Gäste motivieren im LUSTHAUS-Forum zu berichten.

Banner & Logos für deine Homepage

LUSTHAUS Hurenforum   LUSTHAUS Erotikforum

LUSTHAUS Erotikforum
www.lusthaus.cc


  LUSTHAUS Erotik Forum  LUSTHAUS Hurenforen  LUSTHAUS Sexforum  LUSTHAUS Hurentest  LUSTHAUS Huren

LUSTHAUS Hurenforum

# A4 Plakat für Girls & Clubs #

1:1 Bannertausch | Exklusiv-Banner buchen | Statistik / Mediadaten

Copyright © 2017 Dios mío! agencia de publicidad
15th Floor Tower A, Torre de Las Americas
Panama City

zurück zu den
LUSTHAUS Hurenforen
(Startseite)