HOMEHOME
 
  Handicapped Corner  Login    Gratis Registrierung   

Alle neuen Beiträge    Startseite   
 
Translator


LUSTHAUS - Das Forum. Für richtige Männer. Und echte Frauen.
 Das lustige Sexforum, Erotikforum, Hurenforum OHNE Zensur

              


   
Amateursex
Warum ich zu Huren gehe ...

gratiszeiger.com | loquidoki.com | sexxxgirls.com | youwix.com

Wer ist online? Benutzerliste Insiderforen Suchen Alle neuen Beiträge & Berichte       Off-Topic Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   LUSTHAUS Forum > Hurenforen > HUREN weltweit (Berichte)
  Login / Anmeldung  



Banner bestellen



















Banner bestellen

.



 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt  18.05.2014, 23:05   # 1
yes
Insider
 
Mitglied seit 17. June 2003

Beiträge: 81


yes ist offline
firsttimer

hallo in die runde,

spiele mich mit dem gedanken einen kurzurlaub von 7-10 tage nach thailand zu machen.
möchte nicht nur für den käuflichen spass fahren sondern auch ein bisschen was anschauen.

wer hat für einen firsttimer einen rat.
wohin?
in welche fallen kann man tappen?
wie viel geld braucht man wenn man sichs 10 Tage richtig gut gehen lassen will.
massage und gutes essen muss sein.
am sex solls auch nicht fehlen.
etc.

bitte keine verweise auf andere threads.
es ist so mühsam die alle zu lesen und auszusortieren

gibt es vielleicht jemanden der anfang juni auch gern abhauen will und schon thailanderfahrung hat?

freu mich auf nachrichten.

Danke
Antwort erstellen          Mit Zitat antworten

KOMMENTARE und ANTWORTEN dazu...
Alt  25.05.2014, 17:40   # 10
grubert
 
Mitglied seit 3. November 2006

Beiträge: 2.075


grubert ist offline
@HornyDoc

Gelesen und laut gelacht

Hast was vergessen, in vielen ST Hotels laufen hinter dem Spiegel Cams mit, um die Farang dann damit zu erpressen. Kurzer Ausschnitt an Familie/Arbeitgeber reicht. Aber alle zahlen vorher

Meine Sorge ist ja immer, dass der eine oder andere Newbie den Schmarrn glauben könnte
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  24.05.2014, 12:08   # 9
HornyDoc
 
Mitglied seit 19. June 2010

Beiträge: 168


HornyDoc ist offline
Post Komme grade von dort ...


Merke: Ein Thai wird, wenn er dich nicht näher kennt oder sonst wie mit dir verbunden ist, keine Gelegenheit auslassen, dich kräftig übers Ohr zu hauen. Hier einige beliebte Maschen, die ins : passen. Andere, die mir bei meinen vielen und teils langen Aufenthalten passiert oder zu Ohren gekommen sind, reiche ich bei Bedarf gerne nach.

Courier
Touristen werden gelegentlich als Kuriere in europäische oder andere westliche Staaten missbraucht, ohne dass sie es ahnen. Deshalb empfiehl es sich, auch wenn man in einem ‘guten‘ Hotel untergebracht war, vor der Ausreise sein Gepäck penibel zu durchsuchen, ob nicht irgendwer irgendwo irgendwas heimlich im Koffer versteckt hat. Es werden fast alle erwischt, die versuchen, mit dem Flieger Drogen aus dem Land zu schmuggeln. Am Flughafen setzen die Thailändische Polizei und der Zoll Spürhunde ein, die praktisch jedes Gepäckstück filzen. Es ist nämlich so gut wie unmöglich, nachzuweisen, dass man unschuldig ist. Auf Verstöße drohen drakonische Strafen, im besten Fall eine Geldstrafe, wenn man mit einer geringen Menge weicher Drogen erwischt wird und eine dauerhafte Ausweisung aus dem Land, bis hin zur Todesstrafe für den Handel und das Dealen mit Suchtstoffen.

Schwangere Freundin
Eine ganz miese, weil in Europa einfach nicht denkbare Falle ist in Thailand sehr populär. Viele sehr hübsche und oft sehr junge Frauen bieten sich weißen Männern als Begleitung und Freundin für die Zeit des Urlaubs oder Aufenthalts an. Dabei kommt es natürlicherweise auch zum unkomplizierten Austausch von Zärtlichkeiten und man schläft dann bald miteinander. Leider ist es keineswegs unüblich, dass nach einer stürmischen Zeit mit viel liebevollem und abwechslungsreichem Sex und dem hoffnungsfrohen Austausch von Telefonnummern und Adressen zwischen raffiniertem Thaimädel und dem naiven Touri in der Heimat dann eine offiziell anmutende Nachricht eintrifft, oft von einem tatsächlichen oder vorgegebenen Rechtbeistand, in dem die Urlaubsholde mitteilt, sie sei schwanger und brauche Geld. Kommt jedoch der ledige und besorgte Urlaubsfreund dann etwa angereist, so kann mittels verschiedener ausgefeilter Methoden, auch medikamentöser Art, eine Schwangerschaft durch einen aufgetriebenen Bauch leicht vorgetäuscht werden.

Babynutten
Sexuelle Dienstreichungen eines Mädchens, das jünger ist als 18 Jahre, wird als Umgang mit Prostituierten scharf verfolgt. Manche Familien nutzen das, um sich ein zusätzliches Einkommen zu verschaffen. Auf der Straße in den Hochburgen werden in einer Gruppe Mädchen unterschiedlichen Alters zur Mitnahme in ein Hotel angeboten, zwecks Ausübung des Geschlechtsverkehrs. Darunter nicht selten eine einzelne, ganz junge Babynutte, die jünger als 18 Jahre ist. Diese darf angeblich nur in ein ganz bestimmtes Hotel in der Nähe für einen short-time Fick mitgenommen werden. Macht ein naiver Falang von einem solchen Angebot Gebrauch, klopft nicht selten nach wenigen Minuten, sobald es wahrscheinlich ist, das Pärchen in flagranti beim Akt zu erwischen, ein Polizist an die Tür der Absteige und stellt den männlichen Sünder vor die Alternative Gefängnis oder Geld. Dabei handelt es sich um Beträge im Bereich mehrerer Tausend Euro. Das erpresste Geld wird zwischen der Familie und der Amtsperson geteilt.

Sexshow
Wie auch in allen anderen Vergnügungsvierteln überall in der Welt werden Touristen aggressiv angemacht, eine völlig kostenlose Sex-Vorführung besuchen zu können, wo darüber hinaus ein Bier nur 100 Bath koste. Eine solche Show bietet in der ganzen Welt kein Etablissement an, wenn es reell zugeht, es müsste nach einem Monat wegen Insolvenz schließen. Vielmehr sind solche unseriösen Angebote Lockmittel, und mit absoluter Sicherheit bist du nach dem Ausflug in die Halbwelt ein paar Tausend Bath los, oder du wirst verprügelt, wenn du den hohen Preis für irgendwelche angeblichen Extras nicht bezahlst.

Beischlafdiebstahl
Im April vergangenen Jahres ging eine Meldung durch die Presse, eine 24-jährige „Karaoke-Sängerin“ sei in Bangkok wegen Diebstahl an einem Sexkunden zu zwei Jahren Haft verurteilt. Nur weil sie vor Gericht ein Geständnis abgelegt, wurde die Strafe auf ein Jahr reduziert. Der Kunde hatte bei der Polizei Anzeige erstattet, nachdem er morgens aufgewacht und die Dame verschwunden war. Mit ihr weg waren Schmuck, Mobile und Bares im Wert von knapp 30.000 Baht. Zwei Umstände sind hier bemerkenswert. Zum einen, dass es überhaupt zu einem Diebstahl kam, was nicht gerade häufig vorkommt, und zweitens, dass der Freier die Lady angezeigt hat, was eher sehr selten vorkommt. Deshalb gilt: Nicht rumprotzen, Wichtiges wegschließen, sich in einer Bar bedienen.
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  24.05.2014, 08:05   # 8
jbk
 
Benutzerbild von jbk
 
Mitglied seit 30. June 2002

Beiträge: 930


jbk ist offline
@yes
wo ist das Problem?
Du setzt dich in den Flieger und lässt dich anschließend vom Flughafen nach Pattaya chauffieren.
Du gehst in eine x-beliebige Absteige, duschst dich und ab auf die Straße.
Da brauchst du nur noch das reife Obst von den Bäumen zu pflücken - in jeder Straße gibt es unzählige Bars und Massagestudios:

1. Einfach rein, was trinken, ein Mädel mitnehmen und ab aufs Zimmer
2. Ab auf die Straße und sich im nächsten Massagestudio 1 Stunde kneten lassen.
3. wieder mit Punkt 1. beginnen bis du nicht mehr kannst, dann ab ins Bett und morgen wieder das gleiche. Wenn dir mal nach Kultur ist, nimm ein Mädel das dir die Umgebung zeigen will.


best
jbk
Antwort erstellen         
Alt  24.05.2014, 04:44   # 7
grubert
 
Mitglied seit 3. November 2006

Beiträge: 2.075


grubert ist offline
@yes

Kann ich nicht glauben was ich da lese, suchst jemanden, der Dir alles vorgekaut serviert, weil es Dir "zu anstrengend" ist, selbst zu lesen und willst keine Hinweise auf andere Threads. Und wunderst und beschwerst Dich auch noch, dass keiner antwortet. Und dann noch solche, entschuldigung bitte, dämlichen Fragen, die keiner beantworten kann. Sorry, da hört mein Verständnis auf.

Es geht nur so: selbst einlesen, aber gründlich, bei KONKRETEN Fragen sind wir alle füreinander da.

Dann mal los alter Freund.
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  22.05.2014, 17:22   # 6
Cuba 47
 
Mitglied seit 17. August 2012

Beiträge: 30


Cuba 47 ist offline
Hallo firsttimer! Fliege am 28. Mai für 12 Tage nach Pattaya ! Wohne in der Soi 8 . Abflug ist um 11 Uhr 15 in Frankfurt mit Etihad ! Wenn ich überhaupt etwas wissen möchte, gibt es nur einen " Grubi"!!! Man hört ja zur Zeit so dies und das aus Thailand ! Aber ich denke mal, wenn irgend etwas zu beachten wäre , bei uns hier im Forum ist man bestens aufgehoben was " Information " aus Thailand betrifft!!!!Solltest du auch nach Patty reisen, meld dich mal bei mir . GRuß Cuba 47
Antwort erstellen         
Alt  21.05.2014, 16:08   # 5
KRH
 
Mitglied seit 10. December 2008

Beiträge: 63


KRH ist offline
Genau

seit 2003 angemeldet und dann so eine Frage. Deshalb habe ich sooo ausführlich ausgedrückt !!!

Grüßle KRH
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  21.05.2014, 08:01   # 4
klappschwanz
 
Mitglied seit 7. February 2014

Beiträge: 26


klappschwanz ist offline
Hilfe und teilen

Also sorry aber: wer lesen kann, ist klar im Vorteil!
Im Weltweit-Bereich findest Du doch easy alles, was Du wissen musst. Mitglied seit 2003 und nicht wissen, wie man sich hier die Infos rausholt, die man braucht - bist Du nicht fleißig genug?
Ich habe auch über Thailand nachgedacht und mich hier umgeschaut, nach ca. 2 h wusste ich alles, was ich wissen wollte.

Viel Spaß im L.O.S.
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  21.05.2014, 06:55   # 3
yes
Insider
 
Mitglied seit 17. June 2003

Beiträge: 81


yes ist offline
355 Hits

355 Hits und ein einziger bietet indirekt seine hilfe an.
ich find das schon sehr schade dass es kein teilen von infos hier gibt.

;(
Antwort erstellen         
Alt  19.05.2014, 16:28   # 2
KRH
 
Mitglied seit 10. December 2008

Beiträge: 63


KRH ist offline
Schau bei Grubert nach!
Antwort erstellen         
Danke von

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:27 Uhr.



·.¸¸.·´¯`*©* Beschwerden, Zensurwünsche, Drohungen mit und ohne Ultimatum, etc.

·.¸¸.·´¯`*©* Nachricht an Tim den Webmaster (Hilfe, Fragen, Kooperationen)

·.¸¸.·´¯`*©* Bannerwerbung buchen | Statistik / Mediadaten

Copyright © 2018 Pizza Diavolo agencia de publicidad, 15th Floor Tower A, Torre de Las Americas, Panama City