HOMEHOME
 
  Handicapped Corner  Login    Gratis Registrierung   

Alle neuen Beiträge    Startseite   
 
Translator


LUSTHAUS - Das Forum. Für richtige Männer. Und echte Frauen.
 Das lustige Sexforum, Erotikforum, Hurenforum OHNE Zensur

               


   
MILF Sexkontakte

AO - Alles ohne Kondom - ist verantwortungslos und dumm und gefährdet deine Gesundheit und die Gesundheit anderer...

Wer ist online? Benutzerliste Insiderforen Suchen Alle neuen Beiträge & Berichte       Off-Topic Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   LUSTHAUS Forum > Hurenforen > HURENFORUM Deutschland > HUREN in Bayern (Berichte) > HUREN in Nürnberg & Franken (Berichte)
  Login / Anmeldung  



Banner bestellen

















LH Erotikforum








Banner bestellen

.



 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt  04.11.2015, 22:11   # 1
TooFarDriven
 
Mitglied seit 27. October 2007

Beiträge: 80


TooFarDriven ist offline
Thumbs up Eva/ RU- ein neuer Stern bei Franzi?

Bild - anklicken und vergrößern
Eva-RO-041115-LH.jpg  
Servus ihr Mitstecher,

Nachdem zuwenig Franzi-Berichte beklagt wurden, will ich euch mit folgendem Bericht erleuchten.

Heute hatte ich Lust auf junges Gemüse und entschied mich für Eva/ RU/ 18 J. bei Franzi/ Horneckerweg 18.

Ich buchte sie am Vortag telefonisch für 1 Std. Heute löste ich ein Gutschein ein.

Hier ist eine Kurzfassung meines Sex- Dates mit ihr:

- sie ist gross, schlank, mit langen Beinen und tollen Naturbrüsten. Sie kann mit ihrer Natürlichkeit punkten.
- variantenreicher Blowjob mit Lecken des Schafts und der Eier. Sie überraschte mich mit gelegentlichem DeepThroat.
- sie nahm meinen Riesen locker in der Doggy- Position auf und hielt gut dagegen bis ich meinen Samenstau der letzten Tage in die junge Vagina lösen konnte.
- sie genoss meine Cunnilinguskünste und erreichte sogar einen Höhepunkt!
- danach wurde ich ausdauernd für die zweite Runde aufgeblasen,
- weiter gings mit Reversed und Normal Cowgirl; bei Reversed überraschte sie mich mit Tempowechsel, darunter ganz tiefes und lagsames Reiten, kam geil mit dem dünnen Golden-London- Gummi!
- es folgte ein entspanntes Missio; hier habe ich Tempo und Tiefe variert, was ihr sichtlich gefiel und zur Klitstimulation animierte.
- meinen zweiten Orgasmus erreichte ich nach Blowjob, manueller Stimulation, EL und 69 als FT.

Fazit: Eva punktet mit Natürlichkeit und Geilheit. Sie ging gut mit, zu keinem Zeitpunkt spürte ich irgendwelche Zicken. Die Verständigung ist auf Schulenglischniveau möglich. Meine Sorgen hierbei waren unbegründet.
Wir hatten eine lockere Atmosphäre. Sie bietet guten GF6 und hat Potential. Ich fühlte mich an mein erstes Date mit Wessy/ BG vor 4 Jahren erinnert. Eine Wiederholung ist für mich vorstellbar, wenn ich wieder Appetit auf jünges Gemüse verspüre.

Eine geile Zeit und ein gutes Händchen bei der Damenwahl wünscht

TooFarDriven
Antwort erstellen          Mit Zitat antworten

KOMMENTARE und ANTWORTEN dazu...
Alt  10.08.2017, 13:45   # 15
iglabidram
 
Benutzerbild von iglabidram
 
Mitglied seit 18. January 2017

Beiträge: 38


iglabidram ist offline
Hab Franzi besucht und Eva gebucht Sie schaut ja auch hammer aus. War jetzt zum ersten Mal bei ihr, also habe ich keinen Vergleich zu früher.

Konnte kein Fehlen von Leidenschaft erkennen. Ja das Gebläse ist nicht das ultimative und ZKs sind etwas verhaltener als bei anderen Madln, aber Gesamtpaket passt für mich. Muß nicht bei jedem Date meine Mandeln von ihrer Zunge, und ihre Mandeln von meinem Schwengel massieren lassen.

Kein Zeitdruck, war ein schönes Date. Kann ich gern mal wiederholen.

Franzis Haus hat meist eine angenehme Atmosphäre, bin dort gern zu besuch.
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  10.08.2017, 00:56   # 14
0816
 
Mitglied seit 26. August 2010

Beiträge: 151


0816 ist offline
Hallo zusammen

ich habe Eva meinen Zweitbesuch abgestattet.
Hier mein Fazit:
positiv
- optisch wirklich Top

- sie hat auch meine Eier nicht vergessen

negativ
-ZK nicht wirklich möglich
-sie ist Zewa Fetichist so sehr das es auch manchmal weh tut
-ihre Jugendliche Leichtigkeit ist verschwunden
-das Gebläse ist max. durchschnittlich
-Leidenschaft ist nicht zu erkennen, wenngleich sie bemüht ist Einen zufrieden zu stellen

Sie sagte mir vorab das sie jetzt professioneller ist als bei meinen ersten Besuch.
Ja das ist sie und es ist nicht wirklich besser. Eher Fließbandabfertigung.

Wiederholung für mich, nie und nimmer.
Antwort erstellen         
Alt  06.07.2017, 12:24   # 13
SDL-Tester
 
Mitglied seit 5. July 2017

Beiträge: 13


SDL-Tester ist offline
Gute Nummer, hübsches Girl

Hallo Leute,

ich bin ganz neu hier und daher ist dies so zu sagen mein Einstandsbericht - der jedoch aus Zeitgründen und weil schon fast alles über Eva berichtet wurde - eher kurz ausfällt.

Vor kurzem hatte ich Eva für 40 Minuten im Puppenhaus in Erlangen gebucht. Sie war mir bereits von einigen Vorstellungsrunden bekannt und machte immer einen sehr positiven und netten Eindruck. Auch deshalb, und natürlich auch wegen der fast durchwegs guten Berichte hier, entschloss ich mich schließlich Eva endlich einmal zu testen.

Der SDL-Test fiel sehr positiv aus. Nach einer gemeinsamen Dusche in der doch recht kleinen Dusche im Gang begaben wir uns in das Spielzimmer daneben in dem auch ein Gynstuhl steht der im Laufe des Spiels natürlich zum Einsatz kommen musste.

Eva küsst gut, ausdauernd und intensiv. Französisch beidseitig, auch 69, vom Feinsten. Ficken in mehreren Stellungen, zuerst Reiter, dann im Gynstuhl, danach Doggy. Letzeres sehr geil da schön im großen Wandspiegel zu beobachten. Eva ging in allen Stellungen nahezu perfekt mit und man merkte richtig, das sie selbst auch Spaß dabei hatte.

Abschluss dann auf meinen Wunsch hin ein kombierter Hand- und Blowjob, sie auf der Bettkante sitzend, ich vor ihr stehend. Absolut pornoreif.

Von mir daher nicht nur SDL-Test bestanden sondern eine absolute Empfehlung für das sympatische Skinny-Girl aus Rumänien. Die Wiederholungsgefahr ist sehr groß.

In diesem Sinne weiterhin "gut Fick" vom

SDL-Tester
Antwort erstellen         
Alt  23.06.2017, 09:57   # 12
Phantom4
 
Mitglied seit 1. April 2016

Beiträge: 85


Phantom4 ist offline
Hallo zusammen,
endlich hat es einmal geklappt und ich konnte Eva besuchen.
All die positiven Berichte kann ich nur bestätigen.
Sie ist ein natürliches und liebes Mädchen. Sie hat wirklich Spaß am sex .
Wirkte am Anfang etwas zurückhaltend. Aber wenn sie erst mal aufgetaut ist, nicht mehr zu bremsen.
Ich hatte 100/40 Nach der hälfte der zeit hatte ich meinen ersten Abschuss, bei ihr hält man nicht lange durch. War einfach zu geil und bemüht.
Dann wollte sie von sich aus eine zweite runde. Doch es war letzte Woche einfach zu warm und ich musste die Segel streichen.
Für mich eine absolute Empfehlung die kleine. War sicher nicht mein letzter besuch bei ihr.
Antwort erstellen         
Alt  19.06.2017, 16:05   # 11
Softi
 
Mitglied seit 4. May 2015

Beiträge: 24


Softi ist offline
Servus!

Ich habe mir am letzten Sonntag auch mal die Eva gegönnt und kann mich nur den positiven Berichten anschließen. Ich hatte auf gut Glück im Puppenhaus Erlangen vorbeigeschaut und direkt nach Eva gefragt. Sie war glücklicherweise frei und stellte sich vor. Ich hatte sie zuvor noch nie besucht, hatte aber ein gutes Gefühl, so dass ich eine Stunde im Studiozimmer buchte. Die Preise für das Puppenhaus sollten bekannt sein.

Eva war zunächst leicht reserviert, taute aber nach ein paar Komplimenten relativ schnell auf. Wir tauschten erste Zärtlichkeiten im Stehen aus und ich half ihr beim Ausziehen ihrer Arbeitskleidung. Gemeinsames Duschen war möglich. Anschließend kuschelten wir im Bett weiter bis Eva sich französisch um mein Arbeitsgerät kümmerte. Und das kann sie wirklich gut. Ich revanchierte mich daraufhin auch mit meiner Zunge. Sie schien das zu geniesen, spielte mit mir indem sie sich immer wieder wand und sich in eine andere Position begab. Plötzlich lagen wir so zusammen, dass sie meinen Schwanz erreichen konnte und wir machten in einer seitlichen 69 weiter.

Eva fragte mich, ob sie etwas probieren dürfte. Ich wusste zwar noch nicht was sie wollte, war aber damit einverstanden. Sie montierte mir einen Konti mit ihren Lippen und legte sich auf mich. Sie sagte, dass sie jetzt noch nicht Sex haben möchte und nahm meinen Schwanz und spielte damit minutenlang an ihrer Klit. Und immer wieder gab es wunderschöne ZK´s. Sie begann zu zittern und schreien. Kann mir nicht vorstellen, dass dieser Orgasmus gespielt war. Sie nahm sich was sie brauchte.

Noch während sie zitterte setzte sie sich auf meinen Schwanz und begann zu reiten. Ich spürte, wie sich ihre Vaginalmuskeln zusammenzogen. Ein irres Gefühl. Ich musste mich bemühen, dass ich noch nicht kam. Ich wollte meine Munition auf dem Gyn-Stuhl verschießen, so dass ich um einen Ortswechsel bat.

Wir machten dort weiter. Mal langsam und gefühlvoll, dann schneller und härter. Es war auch kein Problem, ihre Beine auf meinen Schultern abzulegen. Es kam so wie es kommen musste. Ich erreichte einen Orgasmus, so wie ich ihn lange nicht mehr erlebt habe. Zitternd und mit weichen Beinen begab ich mich aufs Bett und musste erst mal verschnaufen.

Wir machten uns gemeinsam etwas frisch und ich wurde daraufhin von Eva gefühlvoll massiert. Ich wollte mich auch revanchieren und bot Eva eine Massage an. Das wollte sie nicht. Zumindest nicht im Bett. Sie stellte sich ans Andreaskreuz und forderte mich auf dort weiter zu machen. Auch den Bock liess sie nicht aus und streckte mir ihren süssen Po entgegen. Hätte ich noch mehr Zeit gehabt, dann hätte ich sicher verlängert. Diese Aktion hat mich schon sehr geil gemacht.

AST in deutsch ist sehr gut möglich. Auch Englisch spricht Eva fließend. Sie ist nicht nur sehr hübsch, sondern auch sehr klug. Beim AST blödelten wir noch etwas herum und ich hatte es selten mit einer SDL zu tun, welche dabei so sehr lachte. Sie gab das Gefühl, dass sie ihre Arbeit gerne macht.

Wiederholung kann ich mir gut vorstellen!
Antwort erstellen         
Alt  05.06.2017, 21:04   # 10
n8aktiv
 
Mitglied seit 5. May 2011

Beiträge: 2


n8aktiv ist offline
Thumbs up

Hallo zusammen,

war gerade eben bei besagter Dame und seh immer noch die Vögel zwitschern.
Das war wirklich das Beste was ich bisher erleben durte!
Geblieben bin ich 40 min.

Obwohl bei der Vorstellung noch etwas zurückhaltend, war auch schon nur kurzer Zeit das Eis gebrochen.
Ich hatte das bisher noch nicht oft das die Damen so Spass dabei haben, zumindest kam das so bei mir an.
Sie hat erst sehr ausdauern und Gefühlvoll geblasen und später dann durfte ich Ihre makellose Muschi lecken und wow ich hab wohl irgendwas richtig gemacht. Das hat mich absolut scharf gemacht, die Süsse hat sichtlich Spass dabei.

Ging dann auch in der Missio los und was soll ich sagen das war 100% Girlfriendsex und wieder hat sie es sichtlich genossen. Nach einer Zeit scheint Sie dann auch gekommen zu sein, wow das passiert einen auch nicht so oft in dem Gewerbe...
Paar Stellungwechsel später dann in die Doggy, erst langsam dann härter und wieder hat Sie gejubelt und ich mich gefühlt wie damals mit 20 mit meiner damaligen Freundin.

Habe dann noch einen inneren Kampf mit mir gefochten ob ich nochmal ne Runde bleibe, hat sich aber dann doch erübrigt weil SIe noch einen Termin hatte.

Eva danke Du bist eine absolute Zuckermaus für mich ich komme definitiv wieder!
Antwort erstellen         
Alt  09.03.2017, 00:02   # 9
DrDoe
 
Mitglied seit 11. July 2012

Beiträge: 52


DrDoe ist offline
Wow so schön...

zum 3. mal war ich jetzt schon bei Eva...mein erster Besuch in einem Apartment. Und ich bin mehr als zufrieden jedes mal wieder gegangen. Sie ist eine lustige liebe junge Frau die auch meine Zärtlichkeiten zu schätzen wusste. Ein Traumkörper und eine wunderbar weiche Haut... Wir haben nicht nur guten Sex gehabt mit allem was sich ein Mann wünschen kann sondern auch noch gute Gespräche und gemütliches kuscheln. Die Zeit verging jedesmal wie im Flug auch wenn sie bis auf die letzte Minute ausgenutzt wurde.
Eva ich hoffe wir sehen uns bald mal wieder! Pass auf Dich auf!
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  19.02.2017, 13:35   # 8
Cornelius
- GF6-Liebhaber -
 
Benutzerbild von Cornelius
 
Mitglied seit 16. October 2004

Beiträge: 2.975


Cornelius ist offline
Weiterer Bilderservice

Bild - anklicken und vergrößern
Eva Rumänien_C_06.jpg   Eva Rumänien_C_07.jpg   Eva Rumänien_C_08.jpg   Eva Rumänien_C_09.jpg   Eva Rumänien_C_10.jpg  

Eva Rumänien im Puppenhaus Nürnberg (Beispielbild)
Ewa-Rumänien im SP [DAH]


Cornelius
Antwort erstellen         
Alt  18.02.2017, 11:55   # 7
Phantom4
 
Mitglied seit 1. April 2016

Beiträge: 85


Phantom4 ist offline
Bei meinem letzten Besuch im Puppenhaus als ich bei Ruby war, ist mir auf dem zur Dusche zwei mal Eva begegnet. Im vorbeigehen konnten wir ein paar Worte wechseln da sie uns angesprochen hatte.
Sie wünschte uns beiden viel Spaß als wir in unser Zimmer gingen.
Ich empfand sie sehr sympathisch, zudem sehr hübsch und anziehend.
Könnte mir vorstellen das man mit ihr eine schöne zeit verbringen kann.
Diese kleinen Begegnungen am Rande tragen viel dazu bei daß man sich in diesem Haus einfach wohl fühlt.
In dieser Familiären Atmosphäre fühle ich mich als Gast ein wenig so als würde ich dazu gehören.
Ich hoffe dass es bald mal passt und ich Eva besuchen kann.
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  29.12.2015, 18:20   # 6
0816
 
Mitglied seit 26. August 2010

Beiträge: 151


0816 ist offline
Erfolgreicher Test

Hallo zusammen,
nach den doch positiven Berichten habe ich mir die Eva nun auch mal gegönnt.
Im großen und ganzen kann ich meinen Vorschreiben zustimmen.
Ich bin mit Termin aufgeschlagen, nachdem ich vorab ohne nicht ein Mädel zu Gesicht zu bekommen habe und das weite suchen musste. Es waren laut Hausdame alle 6 SDL von euch belegt, da wurde wohl von einigen die Jahresendprämie vervögelt.
Ich buchte 40 min ohne weitere Absprachen.
Eva ist eine anfangs reservierte, später nachdem sie aufgetaut ist, wirklich nette und witzige Person. Ihr deutsch ist nicht so doll mit Englisch geht's besser.
Nach dem Gang ins Bad machten wir es uns auf dem Bett bequem.
Beim anfänglichen beknuspern konnte ich ihren schönen Körper erkunden. Die 18 Jahre kommen hin, ein wirkliches Teeny Mädchen.
Sie hat keine Berührungsaengste und ich bekomme mitteltiefe ZK. Ihr französisch ist nicht schlecht , mir war es etwas zu lasch und etwas zu viel Zewa in Gebrauch.
Ich revanchierte mich natürlich dafür und siehe da, die recht trockene Möse wurde schön feucht und Sie genoss es hörbar.
Wir wechselten in 69 und setzten unser Spiel eine Weile fort.
Die Zeit neigte sich langsam dem Ende und ich wollte sie endlich penitrieren, von ihr kam auch die Frage danach. Also hinein ins Vergnügen, es war ein sehr enges Vergnügen so das ich nicht all zu lange durchhielt. Mein letzter richtiger Fick war Anfang Dez. mit Wessy. Warum ist Mann den eigentlich verheiratet? Das kostet mich auch jetzt noch den ausgiebigen Akt. Sch...
Eigentlich hatte ich mir den Dreikampf vorgenommen und versuchte noch zu bremsen, leider vergebens.
Eva schaute mich etwas traurig an und meinte sie hätte noch 2 min gebraucht. Schade für sie, nun hat meine bessere Hälfte noch einen Orgasmus auch dem Gewissen, ich hoffe wir kommen trotzdem beide in den Himmel.
Nach kurzem kuscheln und einem netten Plausch entließ mich Eva wieder in die Wirklichkeit.
Wiederholungsgefahr bei mir hoch , habe ich doch noch einiges heute nicht umsetzt können.
0816
Antwort erstellen         
Alt  11.11.2015, 00:26   # 5
X-dreamz
 
Mitglied seit 17. March 2014

Beiträge: 13


X-dreamz ist offline
Hi zusammen...

Da ich letzte Woche am Freitag wieder mal Lust nach was junges zartes hatte, hab ich ein Date mit Eva ausgemacht. Sie ist mir schon mal bei der Vorstellungsrunde aufgefallen und so machte ich für den abend ein Termin mit Ihr aus.

Empfangen von der Hausdame musste ich nur kurz warten bis Eva kam und mich abholte. Wir gingen dann zusammen in ein Zimmer oben. Schön hinter Ihr die Treppe hoch zu laufen und schon mal den knackigen Po zu begutachten Die Fotos geben Sie sehr gut wieder. Wirklich schön schlang und groß, alles noch knackig. Ihre Angaben kommen ganz gut hin.

Auf den Zimmer angekommen machten wir das finanzielle 80430 aus. Sie brachte das Geld weg und kam mit mein Getränk wieder zurück. In der zwischenzeit konnte ich mich entkleiden. Dusche wurde mir Angeboten und auch angenommen, obwohl ich immer frisch geduscht aus dem Haus gehe. Nachdem wir paar Sätze auf Englisch gesprochen haben, sprach ich Sie auf ihre Herkunft an und bot Ihr an auf Rumänisch zu sprechen. Tu mich zwar schwer aber es geht Sie war sehr erleichtert das zu hören und für mich war damit das Eis gebrochen. Bis dahin hatte man Ihr angemerkt das Sie etwas nervös und zurückhaltend ist. In leichtes Englisch kommt man schon mit Ihr zurecht, deutsch ist noch bissl schwer.

Zurück vom Bad ging es dann gleich auf die Spielwiese wo wir uns sehr nett unterhalten haben und uns etwas näher gekommen sind. Sie hat ein sehr schlanken, straffen Body und wunderbare Brüste die sich schön anfassen lassen. Man merkt ihr schon das Sie noch recht unerfahren ist, man muss schon selbst die Initiative ergreifen. Ich fing an Ihren Body zu küssen, über ihre herrlichen Brüste wo ihre Knospen gleich drauf reagierten. Danach zärtlich über ihren Hals und schließlich zum Mund wo es leichte ZK gab. Nicht zu tief, für mich war das aber OK
Nach ne weile streicheln und schmusen fing Sie an mit FO, der für mich schon etwas fester hätte sein können. Schön feucht und ohne Handeinsatz wars auf jeden fall Danach hab ich Sie auf den Rücken gelegt und fing an Sie zu verwöhnen. Sie schmeckte sehr gut und genoss das ganze. Ihr Atem wurde hörbar schneller. Nach ne weile ging ich hoch und Sie fragte mich nach Sex
Natürlich nahm ich das Angebot an und lies sie aufsatteln. Pirelli noch schnell drauf und Sie begann mich in ein schönen Rhythmus zu reiten. Sie beugt sich immer wieder nach vorne, so dass man schön ihre Brüste verwöhnen kann. Schön von unten anzusehen Nach ne Zeit legte ich Sie auf den Rücken und es ging weiter in der Misso, wo ich das Tempo bisschen selbst bestimmen konnte. Sie machte schön auf damit ich Sie ganz nehmen kann. Ich fing zuerst langsam an und steigerte dann das Tempo. Es schien Ihr zu gefallen und fing an zu stöhnen. Alles bis dahin schöner Gfsex. Sie zog mich nach unten und umklammerte mich mit Beine und Hände Sehr schönes Gefühl, als ob Sie mich nie mehr loslassen will. Somit dauerte es dann nicht mehr lange und ich füllte den Pirelli. Nach dem auszucken reichte Sie mir ein Zewa zum selbst reinigen da braucht Sie noch bissl Erfahrung und das Feingefühl um alles perfekt zu machen. Das hat mich jetzt aber nicht so gestört.
Wir lagen dann noch bissl auf den Bett und verquatschten uns als wir merkten das die Zeit schon um ist. Dennoch durfte ich noch kurz ins Bad aber als Sie nachgeschaut hat musste Sie feststellen das grad ein Gast noch drin ist. Ich sollte noch kurz warten allerdings hatte ich Ihr gesagt das OK ist, ich fahre ja eh direkt heim. Hab mich wieder angezogen, Sie brachte mich dann die Treppen runter wo Sie sich noch mit Küsschen verabschiedet hat. Die Hausdame brachte mir drauf hin noch den Gutschein und brachte mir zur Tür.

Faszit: Es war ne schöne durchschnittliche Nummer. Bin mir sicher bei ein weiteren Besuch könnte es sich alles noch steigern. Daher für mich ne ganz klare Wiederholung wert, vor allem weil Sie für mich auch optisch ein Leckerbissen ist. Das ist aber zum Glück geschmackssache. Man merkte Ihr anfangs noch die Nervosität und die Unerfahrenheit. Sie war anfangs doch noch recht schüchtern was aber im laufe der Zeit verflogen war. Wir haben schnell ein draht zueinander gefunden. Sie machte anstandslos alles mit, man sollte Sie aber schon führen. Wirkt alles noch etwas unsicher. Bei uns stimmte allerdings die Chemie und somit bin ich wieder glücklich nach hause gefahren. Kann mir gut vorstellen das es nicht immer so ist.

Sie erzählte mir das Sie noch diese Woche im Puppenhaus ist und danach freut sie sich bis Dez in ihrer Heimat zu gehen. Kommt dann aber wieder für paar Wochen zurück was mich natürlich sehr freut.

In diesen Sinne noch ein gutes Händchen bei der richtigen Wahl...
Antwort erstellen         
Alt  06.11.2015, 08:35   # 4
Cornelius
- GF6-Liebhaber -
 
Benutzerbild von Cornelius
 
Mitglied seit 16. October 2004

Beiträge: 2.975


Cornelius ist offline
Weiterer Bilder- und Infoservice

Bild - anklicken und vergrößern
Eva Rumänien_C_01.jpg   Eva Rumänien_C_02.jpg   Eva Rumänien_C_03.jpg   Eva Rumänien_C_04.jpg   Eva Rumänien_C_05.jpg  

Zitat:
Eva Rumänien

Das süße Püppchen ist gerade mal 18 J., der Typ Kindfrau, 1,67 m groß, zierliche Figur Konfektion 32, Oberweite 75 B. Sie spricht leider fast kein Deutsch, nur ein bisschen Englisch.

Eva ist totale Anfängerin, hat es aber faustdick hinter den Ohren und bietet Dir ein geiles Verwöhnprogramm:

Zungenküsse, GV in allen Stellungen, ein ganz spezielles franz., KB, GB, NS, Finger- & Di*dospiele...

Lass Dir diesen geilen Import nicht entgehen, aber Vorsicht: 100 % Suchtgefahr!!!

Kontakt: Franzis Haus, Horneckerweg 18, 90408 Nürnberg, bei Studio, 0911-3820538
Zeiten: Montag-Samstag 11-24 Uhr, Sonn- & Feiertage 12-24 Uhr
Cornelius
Antwort erstellen         
Alt  05.11.2015, 20:43   # 3
marcronson
 
Mitglied seit 17. January 2015

Beiträge: 19


marcronson ist offline
Thumbs down

Ich war gestern Abend bei Ihr. 804030 - Standardnummer.

Positiv
* Tolle Figur, super schlank und groß
* hübsches Gesicht
* spricht etwas englisch und eigentlich gar kein Deutsch
* Pussy roch sauber und lecker
* Schöne Brüste und Füße
* Blasen war ganz gut
* Die Massage war gut am Ende

Negativ
* Wollte eigentlich gar nicht küssen
* Roch nach Schweiß
* hatte irgendwie keine Lust
* Ficken durfte ich nur ganz vorsichtig
* Lecken innen gar nicht, fingern schon gar nicht

Also, entweder lags an mir oder sie hatte nen Scheiss-Tag. War wirklich lahm, naja immerhin habe ich einen teuren Gutschein.

Ich weiß, jeder hat nen schlechten Tag, aber ich bin echt höflich, zuvorkommend, sehe m.E. gut aus, war frisch geduscht, rasiert und hab versucht sie ein wenig zu verwöhnen. Wenn dann so gar nix kommt dann bin ich schon etwas enttäuscht

WDH: 20%, vielleicht geht sie an einem guten Tag mehr ab
Antwort erstellen         
Alt  04.11.2015, 22:40   # 2
mayl
 
Mitglied seit 13. September 2015

Beiträge: 3


mayl ist offline
Ich habe sie vor ein paar Wochen auch besucht als sie in der Erlenstraße war.
Habe leider nicht so gute Erfahrungen gemacht.
Sie hat erst den Termin verpeilt, war also noch besetzt als ich kam, so dass ich eine halbe Stunde warten musste und die Chemie zwischen uns hat auch nicht wirklich gepasst. Vielleicht lags daran dass sie noch nicht so lange in dem Geschäft ist, aber man hat schon deutlich gemerkt dass sie keine Lust hatte.
Die positiven Kommentare zu ihrem äußeren kann ich aber bestätigen. Sehr hübsch und natürlich.
Antwort erstellen         


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:33 Uhr.



·.¸¸.·´¯`*©* Nachricht an Tim den Webmaster
Hilfe, Fragen, Kooperationen, etc.

·.¸¸.·´¯`*©* Beschwerden, Drohungen
Drohungen mit (ohne) Ultimatum,
Zensuraufforderungen, etc.

LUSTHAUS Regeln
Bitte lesen!
Danke.


Noch mehr Erlebnis-Berichte?

Mit einem LUSTHAUS-Banner auf deiner Homepage kannst du
deine Gäste motivieren im LUSTHAUS-Forum zu berichten.

Banner & Logos für deine Homepage

LUSTHAUS Hurenforum   LUSTHAUS Erotikforum

LUSTHAUS Erotikforum
www.lusthaus.cc


  LUSTHAUS Erotik Forum  LUSTHAUS Hurenforen  LUSTHAUS Sexforum  LUSTHAUS Hurentest  LUSTHAUS Huren

LUSTHAUS Hurenforum

LUSTHAUS Hurenforum

Hat es dir gefallen? Berichte doch bitte im LUSTHAUS - DANKE!!!




Sexxxgirls.com

Do it Yourself!!! Mach deine Werbung jetzt ganz einfach selbst...






# A4 Plakat für Girls & Clubs #

1:1 Bannertausch | Bannerwerbung buchen | Statistik / Mediadaten

Copyright © 2018 Dios mío! agencia de publicidad
15th Floor Tower A, Torre de Las Americas
Panama City

zurück zu den
LUSTHAUS Hurenforen
(Startseite)