HOMEHOME
 
  Handicapped Corner  Login    Gratis Registrierung   

Alle neuen Beiträge    Startseite   
 
Translator


LUSTHAUS - Das Forum. Für richtige Männer. Und echte Frauen.
 Das lustige Sexforum, Erotikforum, Hurenforum OHNE Zensur

               


   
Amateursex

AO - Alles ohne Kondom - ist verantwortungslos und dumm und gefährdet deine Gesundheit und die Gesundheit anderer...

Wer ist online? Benutzerliste Insiderforen Suchen Alle neuen Beiträge & Berichte       Off-Topic Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   LUSTHAUS Forum > Hurenforen > HURENFORUM Deutschland > HUREN in Bayern (Berichte) > HUREN in Nürnberg & Franken (Berichte)
  Login / Anmeldung  



Banner bestellen



















LH Erotikforum








Banner bestellen

.



 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt  24.05.2015, 23:47   # 1
ffkler
 
Mitglied seit 3. June 2006

Beiträge: 320


ffkler ist offline
Katja Ukraine - Porno Deep Throat

hab gerade im nachbarforum frankenladies die berichte von katja gelesen..eine super schnecke und toller service.
als bekennder tittenliebhaber habe ich sie natürlich auch schon besucht und war vollkommen zufrieden-
was mich wundert das kollege blaulicht schreibt er hab bei seiner kuschelstunde mit katja...zitat...
ich katapultierte ihr die restlichen tropfen die noch übrig waren tief in den hals.
meines wissens bietet sie den spezial service doch nicht an..oder nur nach sympathie..ich durfte nicht
ansonsten top das mädel immer wieder gerne
gruss ffkler
Antwort erstellen          Mit Zitat antworten
Danke von

KOMMENTARE und ANTWORTEN dazu...
Alt  11.08.2018, 13:01   # 26
Cornelius
- GF6-Liebhaber -
 
Benutzerbild von Cornelius
 
Mitglied seit 16. October 2004

Beiträge: 2.978


Cornelius ist offline
Weiterer Bilder- und Linkservice

Bild - anklicken und vergrößern
Katja Ukraine_C_26.jpg   Katja Ukraine_C_27.jpg   Katja Ukraine_C_28.jpg   Katja Ukraine_C_29.jpg   Katja Ukraine_C_30.jpg  

Katja Ukraine
Katja Ukraine im SP [DAH]<-Vorschau

Katja Ukraine - , Erlangen

Obige Bilder stammen aus 09/2017 und 05/2018.


Cornelius
Antwort erstellen         
Alt  11.08.2018, 11:44   # 25
Marbleman
 
Mitglied seit 3. August 2011

Beiträge: 52


Marbleman ist offline
Katja - Cocktease

Ah, die Katja. Was für ein Weib. War schon mehrfach in unterschiedlichen Locations bei ihr. Sie kann sich nie erinnern. Macht aber nix. Für ihre Show braucht es keine Emotionen.

Beim ersten Mal war ich völlig geflasht. Ihr Gesicht mit den großen Augen und dem Mega-Schmollmund, dazu die riesigen Brüste und der breite Arsch, das ist für sich genommen schon ein Erlebnis. Sie weiß genau wie sie einen aufgeilen muss, da sitzt jeder Handgriff. Sie geht heftig ran. Und dann hängt dieser Männertraum dir plötzlich am Schwanz und saugt und lutscht, stoppt, lächelt teuflisch, lasziv und herausfordernd, rammt ihn sich wieder rein. Fordert dazu auf, sie am Kopf zu halten und in die Kehle zu stoßen. Legt sich auf´s Bett, Kopf über die Kante, bläst ihn auch hier, will durchgestoßen werden. Wahnsinn, da wird einem schwindlig vor Geilheit. Im Doggy feuert sie an, tiefer, härter, schneller! Rein in den runden, prallen Arsch, dass es nur so klatscht. Anschließend Manöverkritik, „die letzten zwei Stöße“ seien richtig gut gewesen. Da freut man sich doch, 99 % waren also nix. Egal, das ist Jahre her und ich werde immer noch geil beim Gedanken daran.

Beim zweiten Mal dann den Haken an der Sache erlebt. Ihr Feuerwerk geht nämlich nicht in Slow Motion. Erwischt Mann keinen ausdauernden Tag, wird´s schwierig, dann kann´s sehr schnell gehen. Das weiß das Prachtstück natürlich und sie tut alles dafür. Einbremsen unmöglich, beim Versuch legt sie eher noch mehr zu. Nur mit größtem Widerstand und Kopfwegdrücken kam ich über die 15-Minuten-Marke. Das ging mir damals gegen den Strich und sagte ich ihr auch anschließend. Ist ihr nur egal. Wenn du gekommen bist, musst du schon großes Glück haben, dass sie dich weiter mit ihrer Gegenwart beehrt, da kürzt sie gerne ab.

Eingedenk dessen war ich beim letzten Mal schlauer und ging vorher zu einer Kollegin. Wenn eine einen direkt nach einer Nummer wieder aufbauen kann, dann Katja. Und auch hier wieder Blasen vom Allerfeinsten. Binnen kürzester Zeit war ich steinhart. Sie kniet vor mir, lutscht ihn rabiat, hält ihn vor ihr Gesicht und schwärmt davon, was für ein geiler Schwanz das sei und wie gerne sie ihn Deep Throat nehmen würde. Das koste aber jetzt 50 € extra. Das finde ich dann doch weit überzogen und lehne ab. Sie gibt aber nicht auf, geilt mich bis kurz vor die Besinnungslosigkeit auf, lässt mich immer wieder vor ihren Lippen zappeln, schwärmt vom Schwanz und wie gut der sich sicher tief drin anfühlen würde. Ohne die Entspannung davor wäre das nicht durchzuhalten, aber hier lächle ich in mich hinein und genieße. Das Spiel damit ist schärfer als das Extra, und es geht laaange. Sie gibt mehr und mehr Gas und irgendwann komme ich. Allerdings trocken, ich hatte wohl vorher alles verschossen. Sie checkt es nicht und macht unermüdlich weiter. Erst will ich mich wehren, lasse es dann aber laufen und einige Minuten später brechen beim zweiten Orgasmus alle Dämme, mein ganzer Körper krampft zusammen als sie sich mit Gewalt die letzten Tropfen heraussaugt. Tags darauf hatte ich Muskelkater vom Geblasen werden. Da war sie wohl an ihrer Berufsehre gepackt, die Zeit war schon überschritten.

Zusammenfassend durfte ich bisher keine Dame kennenlernen, die gekonnter bläst als sie. Dazu kommt ihre Optik, mich spricht sie wahnsinnig an. Abrundend der lasziv-frivole Auftritt, der bei ihr nichtmal aufgesetzt scheint, sondern sogar passt. Alles persönliche ist nicht ihr Ding, selbst Small Talk über´s Wetter darf man schon als besondere Gnade verbuchen. Andererseits auch gut so, sonst hätte sie mich längst hörig gemacht.

Wenn sie mal in Ruhestand geht, muss sie eigentlich BJ-Kurse für die Damenwelt geben. Wenn dieses Können verlorenginge, das wäre schon ein Schlag
Antwort erstellen         
Alt  23.01.2018, 08:39   # 24
pabloescobar
---
 
Mitglied seit 16. January 2018

Beiträge: 30


pabloescobar ist offline
War nach längerer Zeit mal wieder bei Katja. Ja leck mich am Arsch ist das ein geiles verficktes Miststück.

Hab sie länger nicht mehr gesehen. Sie kam mir diesmal deutlich straffer vor wie vor nem halben Jahr. Der Arsch ist immer noch prall, aber nicht mehr schwabbelig. Auch am Bauch hat sie jetzt kaum noch fett. Die Titten natürlich immer noch Porno.

Es ging gleich los, den Schwanz bis zum Anschlag im Mund, und das schaffen die allerwenigsten, mit immer wiederkehrenden Dirty Talk. Einfach geil diesen Mund lang und tief zu ficken. Anschließend lecken und tiefes abfingern ihrer Fotze. Schon lange keine so gepflegte Fotze mehr gesehen. Kein einziges Härchen und glatt wie ein Baby Arsch. Das war nicht rasiert, eher gewachst. Im Anschluss Porno Ficken in allen erdenklichen Stellungen mit allerlei devoten Spielen. Abschluss auf ihre Titten.

Wer auf Porno steht ist definitiv richtig bei ihr. GFS kann sie denke ich nicht.

100440+20 für DT
Antwort erstellen         
Alt  12.07.2017, 13:13   # 23
Phantom4
 
Mitglied seit 1. April 2016

Beiträge: 85


Phantom4 ist offline
Doppelt
Antwort erstellen         
Alt  13.05.2017, 09:15   # 22
Phantom4
 
Mitglied seit 1. April 2016

Beiträge: 85


Phantom4 ist offline
Zu Weihnachten wünsche ich mir Katja………
Konnte es einrichten dass ich am Montag meinen zweiten Besuch im Puppenhäuschen in Erlangen machen konnte.
Is von den Räumlichkeiten schon klasse gemacht. Aber das Beste am Erlanger Puppenhaus ist halt, dass einem nur dort die Türe von Jenny geöffnet wird. Ich freue mich jedes Mal wenn ich sie sehe. Sie ist einfach eine nette liebenswerte Person…
Hey,… und das einem Jenny die Türe öffnet ist völlig umsonst…  
Habe mir für diesen Termin schon im Voraus Katja gewünscht. Und sie hat mir die Ehre erwiesen mich zu empfangen…. Sie sticht von den Bildern her schon ins Auge, und eure Berichte haben natürlich ihr übriges getan.
Nach der Begrüßung führte mich Jenny in ein dunkles Zimmer am Ende des Flurs und überließ mich dort meinem Schicksal.
Brav habe ich mich dort in einen Sessel gesetzt und auf den Augenblick gewartet dass Katja das Zimmer betritt… Nach einer gefühlten Ewigkeit ging endlich die Türe auf und Jenny kommt in Zimmer. Oh klasse ein Traum wird wahr, Jenny bleibt bei mir.. Nöööö doch net.. hat mir nur gesagt dass mein Susi Zimmer nicht frei war und sie mich deshalb in die Dunkelkammer gesetzt hat………. Aber das Zimmer war mir jetzt nicht so wichtig. So lange man mir nicht die Putzfrau oder den Hausmeister ins Zimmer schickt bin ich ja schon zufrieden…..

Als das nächste mal die Türe auf ging kam Katja herein… Boahhhhh was für ein Anblick, was für eine schöne Frau. Sie hat eine Eleganz beim Gehen, ein wunderschönes Gesicht. Und diese Augen……..
Ihre Bilder in der Anzeige des Hauses geben das Original nicht wieder. In Natura empfinde ich sie viel hübscher. Auch wirkten die Bilder auf mich etwas kühl. Doch das hat getäuscht, sie war vom ersten Augenblick an sehr nett und kein bisschen abgehoben. Bemüht mir einen schönen Aufenthalt zu bescheren.
Zu ihrem Service wurde das wesentliche schon von euch geschrieben, denke das muss ich nicht wiederholen.
Aber ihren Einsatz………….., den sie mit Hingabe erledigt. So das nie das Gefühl aufkommt dass irgendetwas gespielt ist. Man spürt das sie diesen Job durch aus nicht ganz ungern macht. Vor allem dann nicht wenn man sich von ihr führen lässt. Darauf eingeht was sich für sie gut anfühlt. Sie fragt auch ob man irgendwelche Phantasien hat die man gerne mal probieren will. Angebotene Extras, sind jeden Cent wert, und werden mehr als nur erfüllt.
Auch wenn wir nicht viel zum Küssen gekommen sind, den meist waren wir mehr zwischen den Beinen des anderen beschäftigt. So musste ich feststellen das die Frau was vom Küssen versteht.
Ich habe sie als eine sehr intelligente und auch lustige Frau erlebt die einen Service bietet, und auch abliefert den man so nicht oft findet.
Ich fand sie einfach toll, bin voll begeistert.
Selbst wenn ihr mir die Räder von meinem Rollator klaut, wird es mich nicht abhalten sie wieder zu besuchen.
Und das eine kann ich euch jetzt schon sagen, wenn Katja an Weihnachten nicht unter meinem Baum liegt, könnt ihr dieses Jahr ohne mich feiern………………………………….

Das Phantom…
Antwort erstellen         
Alt  22.03.2017, 19:19   # 21
Cornelius
- GF6-Liebhaber -
 
Benutzerbild von Cornelius
 
Mitglied seit 16. October 2004

Beiträge: 2.978


Cornelius ist offline
Aktueller Bilderservice [03/2017]

Bild - anklicken und vergrößern
Katja Ukraine_C_21.jpg   Katja Ukraine_C_22.jpg   Katja Ukraine_C_23.jpg   Katja Ukraine_C_24.jpg   Katja Ukraine_C_25.jpg  

Katja Ukraine im Puppenhaus Erlangen

Cornelius
Antwort erstellen         
Alt  22.03.2017, 18:31   # 20
delloslegov
 
Mitglied seit 5. June 2006

Beiträge: 1.451


delloslegov ist offline
@ Promenade

Ich muss Dir recht geben, für richtigen Girlfriendsex ist Katja nicht geeignet. Ein großer Zk Fan ist sie nicht. Sie bevorzugt die harten Pornorammler, die auf Zk verzichten können.

Hier noch ein Gf.6 Tipp:

http://www.frankenladies.de/Sex-Anze...s-7760161.html

Falls Du Sabrina nicht kennst, solltest Du über die SuFu die Testberichte durch lesen.

Gruß von dl
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  22.03.2017, 14:49   # 19
promenade
 
Mitglied seit 12. August 2010

Beiträge: 132


promenade ist offline
Thumbs up Porno Deep Throat

Unterwegs auf der Autobahn lockte die Abfahrt Tennenlohe und das neue Puppenhaus. Wusste, dass Katja die Woche im besagten Häuschen untergebracht ist. Bei der Parade hatte ich Glück und sie war frei. Also gebucht und gleich mit DT als Extra. Nach dem Duschen beorderte sie mich zu sich und blies mich sitzend sofort an und versenkte mich tatsächlich komplett, wenn auch mit viel Druck und vielen Geräuschen, wie man sie aus Pornos kennt. Von null auf hundert in Null Komma nix. Kein Vorglühen, Anwärmen. Einfach gleich Vollgas. Interessant. Diese Tiefe hatte ich bisher erst einmal erleben dürfen. Groß zu sein hat auch deutliche Nachteile.

Da ich mich offensichtlich vertrauenswürdig verhalten habe, bekam ich dann sogar ohne Nachfrage den ultimativen Anblick. Sie legte sich auf den Rücken und den Kopf über die Bettkante, um mich noch besser aufnehmen zu können und ich durfte dabei vorsichtig ficken. Mit wieder teils beeindruckender Geräuschkulisse, aber sie gibt wirklich alles. Ohne, dass sich dabei der Magen entleert, was mir garantiert nicht gefallen würde. Durfte derweil auch an den Silikonbergen spielen, nicht so meins, und auch das hübsche Fötzchen streicheln. Dann aufs Bett gelegt und weiter tiefenoral verwöhnt worden. Dabei hat sie schon professionell darauf geachtet, dass ich nicht zu früh komme. Irritiert hat mich allerdings, dass ich immer ihre Haare zusammen halten sollte. Denn die haben mich gar nicht gestört. Vermute es ist ihr kleiner Trick, mit denen man Männerhände stilllegt

Später montiert worden und den Dreistellungskampf absolviert. Hohe Leistungsbereitschaft von ihrer Seite. Sie feuerte mich an, alles zu geben, alles zu versenken. Und dabei im Spiegel sehen zu können, wie sich auch festes Silikon bewegen kann. Abschuss mit Auszucken und noch etwas Massage.

Also etwas erlebt, wie ich es so bisher nur vom Porno kannte. Katja ist dabei extrem leistungswillig und bietet tatsächlich sehr langes DT an und nicht nur mal kurz. Konnte mich auch gut mit ihr unterhalten. Sie ist nicht auf den Kopf gefallen. Sie ist natürlich Profi durch und durch, aber eben mit Leistung. Und da ist sie auch stolz auf sich. Ich für mich musste feststellen, dass mich die Pornonummer viel weniger geil gemacht hat, als ich mir das in meiner Fantasie vorgestellt hatte. Ich hatte tatsächlich leichte Probleme die Erektion so richtig zu halten, was bei mir bei geilen Nummern sonst seltenst der Fall ist. Auch vom Gefühl her war ihr hoher Blasdruck an der Eichel viel intensiver, als die Eichel im Hals zu fühlen. Von den Versprechungen auf der Seite, dass sie sehr gerne knutscht und Zungenküsse macht, war gar nichts zu sehen. Das haben ja schon andere hier berichtet. Ich weiß nun mal wieder, dass ich der Gf6 Typ bin. Das macht mich tatsächlich geiler, als der Live Porno.

Werde sie vermutlich trotzdem mal wieder besuchen, wenn in meiner Vorstellung ein echter DT wieder locken sollte. Ansonsten ist jetzt wieder ein schöner gefühlvoller Kuschelkampf in der Planung. Tipps gerne
Antwort erstellen         
Alt  05.03.2016, 01:07   # 18
Cornelius
- GF6-Liebhaber -
 
Benutzerbild von Cornelius
 
Mitglied seit 16. October 2004

Beiträge: 2.978


Cornelius ist offline
Aktueller Bilderservice [02/2016]

Bild - anklicken und vergrößern
Katja Ukraine_C_16.jpg   Katja Ukraine_C_17.jpg   Katja Ukraine_C_18.jpg   Katja Ukraine_C_19.jpg   Katja Ukraine_C_20.jpg  

Katja Ukraine in FHN
Katja bei Friko [M]
Katja im SP [DAH]


Cornelius
Antwort erstellen         
Alt  11.12.2015, 18:42   # 17
zungenfreund
 
Mitglied seit 31. July 2015

Beiträge: 25


zungenfreund ist offline
Preisgestaltung für Fortgeschrittene 😉

@Roaring
Servus,
da muss ich wohl meine Gedankengänge erläutern und mich korrigieren.
Habe ich im Eifer des Gefechts der aufkommenden Euphorie leider einen falschen Preis weitergegeben.🙈
Also tatsächlich habe ich 235 € gezahlt.
Diese setzen sich zusammen aus 30 min für Bianca für 80 € und 230 € für die 90min mit Katja mit 80 € für 30 min und 150€ für 1h, durch den Gutschein halbiert sich eine Leistung, in dem Fall die
150 € aber, und ich komme auf 235 Euronen.
Die 190 € wären für Service mit 90min nur mit Katja und Einsatz von Gutschein gewesen.(80/2 +150 = 190€ oder man zahlt 80+150/2=155 €))
Dadurch nutzt man einerseits das Gutscheinsystem und wird andererseits mit einem weiteren Gutschein entlohnt da man einen normalen Service mit den 30 min zahlt.
Bin auch erst durch genaues Nachfragen darauf gekommen und habs gleich genutzt.😉

Ich hoffe konnte helfen aber melde meine Bitte an das dadurch nicht eine endlose Diskussion ausgelöst wird und das ganze nicht ewig breitgetreten wird, sensibel behandelt wird.
Denn laut Franzis Seite wird wohl bald ausgesetzt mit dem Gutscheinsystem und wäre doch schade wenn wir irgendwann alle keinen Vorteil mehr davon hätten .
Dieses System macht diese Adresse zusammen mit den vielen guten Damen so besser im Vergleich zu anderen.
In diesem Sinne gutes Händchen bei der Damenwahl 😎
Antwort erstellen         
Alt  11.12.2015, 14:20   # 16
Roaring
Roaring
 
Benutzerbild von Roaring
 
Mitglied seit 20. October 2001

Beiträge: 2.807


Roaring ist offline
@zungenschlag
Hi,
kannst du bitte erläutern, wie sich der preis zusammensetzt und unter welcher Voraussetzung ein weiterer Gutschein vergeben wird, wenn man bereits mit gutschein bezahlt?

Danke
Roaring
__________________
I don't pay them for sex. I pay them to leave.
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  11.12.2015, 01:12   # 15
zungenfreund
 
Mitglied seit 31. July 2015

Beiträge: 25


zungenfreund ist offline
Smile Katja wie immer ein Erlebnis- diesmal die absolute Krönung mit 3er der Extraklasse

Servus in die werte Runde,

wollte nun nach paar Wochen meinen aktuellen Bericht zu Katja nachreichen.
Aufgrund der vorherigen Diskussion und meiner Bedenken bezüglich ihrer augenscheinlichen, erneuten Veränderung ihrer Hammertitten und der geänderten Haarfarbe habe ich nach längerer Bedenkphase abgewägt ob ich nochmal hingehen soll und mich doch dafür entschieden.
Beim ersten Besuch von ihr in Franzis Haus nach der Diskussion hatte ich mich auf ihre Vorzüge bedacht und sie besucht. Und was soll ich sagen , es war wie gewohnt eine geile Nummer mit einer naturgeilen SDL.
Nun komm ich zu meinem Hauptgrund für meinen neuen Bericht:
Vor 3 Wochen hatte ich sie wieder auf Franzis Seite entdeckt und nicht lange überlegen müssen ob ich sie erneut besuche.
Also gleich Termin ausgemacht , dabei das große Whirlpool - Zimmer in weiser Voraussicht reserviert und gedanklich auf ein erneutes Erlebnis eingestellt.
Bei Franzis angekommen wurde ich von der ehemaligen SDL Amy nett empfangen und in ein Zimmer zum warten geführt.
Nach 5min Wartezeit kam nun die nimmersatte Katja mit einem Blick, Körpersprache und einem lockeren Spruch der einen gleich sofort geil macht und auf die nahende Aktion einstellt.
Wir gingen in das reservierte Zimmer im Keller mit dem Riesenbett und erledigten das normale Prozedere mit Preis, Service. Soweit war meine Vorstellung, aber bei Katja muss man immer mit allem rechnen und sie kann einem clever und gekonnt den Service, Geld aus der Tasche leiern und ihre Idee war die neu angekündigte Bianca (erfahrenen Gästen ist sie unter Alina Italien und gutem,nymphomanen Service bekannt) mit einzubeziehen für einen geilen 3er. Naja was soll ich sagen ihr kann man wenig ausschlagen , besonders wenn die Hand an meinem kleinen Freund sich festkrallt. Also die Fakten geklärt , das normale Procedere erledigt und Katja verschwand mit einem dreckigen Lachen im Gesicht vor Vorfreude.
Zurück im Zimmer kam sie Hand in Hand mit Bianca in das Zimmer, beide waren durch die Stöckelschuhe und die lauten Lacher bereits vorher deutlich hörbar, und der erste Eindruck war gleich das ich meine Entscheidung nicht bereuen werde.
Nach kurzer Waschung durch Bianca ging es nun relativ zügig los und die folgenden 90min waren mit das beste was ich bisher erleben durfte bei Franzis.
Dann im Bett begann die Action mit Berührungen, Bewegungen in allen möglichen Variationen die man sich mit 2 Damen vorstellen kann. Da Bianca für 30min gebucht war und Aufnahme im Service anbietet, wollte ich dies ausnutzen und gestaltete die 30min mit Bianca ausschließlich mit 69. Diese 30min war mein kleiner Freund gefühlt betäubt da durch die 69 Stellung von Bianca geil bearbeitet und gleichzeitig Katja meine Kronjuwelen leckte und mit einem Dildo mich Anal bearbeitete. Mein Lendenbereich war durch gefühlt endlosen Austausch von Körperflüssigkeiten der beiden Damen außerhalb meiner Kontrolle, quasi fremdgesteuert, am Ende klatschnass und die Gesichter der beiden ebenso mit Lecksaft.
Der Abschuss in Biancas Mund nach 20min war so eine gefühlte Explosion und eine Auferstehung meines Kriegers das ich innerlich so euphorisiert war das ich erstmal vor Erschöpfung absackte und den Orgasmus lautstark erlebte und lange genoss.
Nach Waschung und kurzen Austauschen von Zärtlichkeiten verabschiedete sich Bianca und ließ mich für die restliche Stunde mit Katja alleine.
Die folgende Stunde war durch den bisher von mir und meinen Vorredner bereits viel beschriebenen geilen und nimmersatten Service gekennzeichnet und muss nicht mehr ausführlich beschrieben werden.

Ich kann nur soviel sagen, die 1h wurde ausgefüllt mit 2 Runden Vollservice. Darin inbegriffen war das allseits bekannte hammergeile Französisch mit endlosen tiefen,feuchten Deepthroat von Katja und wie beschrieben mit Einsatz ihres Hilfsmittels beim 69 um meinen Freund und mich gleichzeitig anal zu stimulieren.
Als Zusatz dazu waren mehrere Stellungswechsel beinhaltet und geiler Service, Körpereinsatz und die nymphomane Art von Katja das den Besuch zu einem überragenden Erlebnis gestaltete.
Am Ende lagen wir beide sichtlich erschöpft aber völlig befriedigt nebeneinander und konnten fast nicht mehr voneinander lassen.
Das unvermeidliche war aber gekommen und nach längerem AST verabschiedete mich Katja nach oben mit dem Versprechen das nächste Mal noch geiler zu gestalten.
Nun wurde von Amy mit einem Gutschein quasi als Belohnung aus dem Haus geführt.

Zu den Fakten:

Haus: wie immer alles sauber und top
Optik: Die klasse gemachten Bilder geben sie sehr gut und die Hammer Titten sind laut Aussage nicht erneut aufgepumpt aber meiner Meinung nach schon, was ja nur von Vorteil für uns gewertet werden kann und ihr Körper hat genau die richtigen Runden zum geilen Greifen beim Nahkampf.
Service: Der 3er zu Beginn wurde unter Anweisung,Gestaltung von Katja klar gestaltet und war eine klasse Einstimmung in dieses Erlebnis. Die restliche Stunde mit Katja war wie immer eine klasse Zeit und Vollservice mit einer geilen,nymphomanen SDL die so wohl kaum im Raum Nbg nochmal anzutreffen ist !!
Dauer: 90min für 190 Euronen mit Gutschein für 30min inkl 3er und 1h Restzeit mit Katja alleine und Gutschein als Belohnung
Wiederholung: Auf jeden Fall !! Alleine schon wegen den geilen Titten, klasse Service und der nymphomanen, nimmersatten Art von Katja, evtl beim nächsten Mal eine Steigerung des Besuchs mit einem erneuten 3er.

In diesem Sinne viel Glück bei der Damenwahl und ich hoffe konnte mit dem Bericht weiterhelfen, bekomme positive Antworten. Und nicht wundern, werde in den nächsten Tagen einen Folgebericht über Amber, eine weitere klasse SDL in Franzis Haus hochladen.
Antwort erstellen         
Alt  20.11.2015, 08:13   # 14
Cornelius
- GF6-Liebhaber -
 
Benutzerbild von Cornelius
 
Mitglied seit 16. October 2004

Beiträge: 2.978


Cornelius ist offline
Aktueller Bilderservice [11/2015]

Bild - anklicken und vergrößern
Katja Ukraine_C_11.jpg   Katja Ukraine_C_12.jpg   Katja Ukraine_C_13.jpg   Katja Ukraine_C_14.jpg   Katja Ukraine_C_15.jpg  

Katja Ukraine in FHN (Beispielbild)

Cornelius
Antwort erstellen         
Alt  19.11.2015, 23:40   # 13
TooFarDriven
 
Mitglied seit 27. October 2007

Beiträge: 80


TooFarDriven ist offline
Unhappy Katja/ UKR- pornös und distanziert

Sers Mitstecher,

Ich war heute bei Katja/UKR im Horneckerweg 18. Nach telefonischer Buchung am Montag habe ich heute einen Gutschein für mein 60-Min-Date eingelöst.

Hier ist die Kurzfassung meines Sex-Dates mit ihr:

Äußeres: kein Hungerhacken, breiter Arsch und Silli-Titten, blonde, schulterlange Haare
Schwanzwäsche: allein, am Anfang und in der Halbzeit-> klarer Minuspunkt
Blowjob: variantenreich, mit DT
- 2x Doggy/ hier hielt sie gut dagegen und genoss meine härtere Gangart,
-> meinen ersten Orgasmus erreichte ich in Doggy
- 2x Missio/ mal hart, tief und schnell, mal laaangsam,
- 1x Reversed Cowgirl/ niedriges Tempo, wenig Dynamik/ durch ihr Körpergewicht?-> hier habe ich viel bessere Reiterinnen erlebt,
- sie liess sich ausgiebig lecken und fingern, was ihr sichtbar und hörbar gefiel-> hier wurde ich mit 69 belohnt,
Finale: Cumshot auf ihre Silli-Titten.

Fazit: Trotz kleiner Russischkonversation und ausgiebiger manueller/ oraler Stimulation meinerseits blieb sie distanziert.
Küsse gab es keine, ihre Silli-Titten waren empfindlich
, der operative Eingriff war wohl nicht lange her. Sie verkauft eine Porno-Illusion.
Ihr freches Mundwerk und die bestimmende Art trugen nicht unbendingt zur Harmonie bei. Rückblickend habe ich geackert wie selten zuvor und mir Mühe gegeben, ihr Vergnügen zu bereiten.
Sie spulte lediglich ihr Programm ab
, ohne sich sonderlich auf mich einzustellen. Kann sein, dass sie over-fucked war. Hinzu wurde ich um mindestens 5 Min. beschissen. Wiederholungsgefahr ist für mich gering.

Ein gutes Händchen bei der Damenwahl und eine geile Zeit wünscht Euch

TooFarDriven
Antwort erstellen         
Alt  28.09.2015, 22:55   # 12
Woozy
 
Benutzerbild von Woozy
 
Mitglied seit 22. February 2014

Beiträge: 85


Woozy ist offline
Bei meinem Besuch in der Villa Pompös letzte Woche ist mir Katja auf dem Flur begegnet. Ich war bei ihrem Anblick hin und weg und hätte sie am liebsten direkt...
Leider war sie gerade auf dem Weg ins Zimmer, wie mir die Hausdame sagte. Schade, schade, schade. Aber aufgeschoben ist ja nicht aufgehoben.
Die aktuellen Bilder werden ihr nicht gerecht. Auf denen hat sie einen harten/strengen Gesichtsausdruck liegt vielleicht auch an der etwas dunklen Bildatmosphäre. In Wahrheit sieht sie Phantastisch aus.

Natürlich habe ich keinen Vergleich aber aufgrund der Bilder sie nicht zu besuchen wäre aus meiner Sicht unklug.
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  22.09.2015, 20:43   # 11
pet-rus
 
Benutzerbild von pet-rus
 
Mitglied seit 10. July 2015

Beiträge: 5


pet-rus ist offline
Cool Katja im Pompös

@Acidfire69
@zungenfreund
War heute bei Katja, die Titten sind nicht neu! Sie hat etwas abgenommen, wodurch ihre Kurven noch geiler geworden sind.
Ihr Deep Throat ist Oberklasse. Wenn sie dann gleichzeitig ihr Fahrgestell nach oben streckt und der Schwanz komplett im Rachen verschwindet, weißt du nicht ob sie nun mit DT weitermachen soll oder du sie sofort im Doggy nehmen sollst. Bin nach einer Stunde auf allen Vieren rausgekrochen!
Katja ist jeden Euro wert und in nächster Zeit leider nicht so oft im Pompös! Also, klare Empfehlung!
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  14.09.2015, 14:05   # 10
ffkler
 
Mitglied seit 3. June 2006

Beiträge: 320


ffkler ist offline
Thumbs up katja

@ zungenfreund......geh hin und spritz ihr ordentlich auf ihre neuen titten.. ich finde katja saugeil.....
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  14.09.2015, 07:28   # 9
Cornelius
- GF6-Liebhaber -
 
Benutzerbild von Cornelius
 
Mitglied seit 16. October 2004

Beiträge: 2.978


Cornelius ist offline
Aktueller Bilderservice

Bild - anklicken und vergrößern
Katja Ukraine_C_06.jpg   Katja Ukraine_C_07.jpg   Katja Ukraine_C_08.jpg   Katja Ukraine_C_09.jpg   Katja Ukraine_C_10.jpg  

Katja Ukraine in FHN (Beispielbild)

Cornelius
Antwort erstellen         
Alt  13.09.2015, 20:52   # 8
Acidfire69
---
 
Mitglied seit 24. December 2004

Beiträge: 138


Acidfire69 ist offline
Auch ich war bisher wegen ihrer versauten und naturgeilen Art gerne bei Ihr. Zudem ist ihr franz. Oberliga!

Aber nachdem ich mir jetzt auch die Bilder angesehen habe, muss ich meinem Vorposter zustimmen. Gefällt mir auch gar nicht... Sie hatte da schon was angedeutet, dass sie sich noch mehr Silikon einsetzen lassen will, habs vergebens versucht ihr auszureden. So, leider für mich auch ein klares No-Go.

Leider wieder eine geile Alternative in Nbg. weniger....
Antwort erstellen         
Alt  13.09.2015, 20:12   # 7
zungenfreund
 
Mitglied seit 31. July 2015

Beiträge: 25


zungenfreund ist offline
Silikonwahn bei Katja angekommen

Servus in die werte Runde,
wollte mal meine Meinung zu Katja preisgeben.
Bisher war ich von ihrem Top - Service und ihren geilen Aussehen mit den Hammer-Titten und den geilen griffigen Körper und Arsch immer sehr zufrieden und hatte eigentlich nichts zu beanstanden...(siehe mein Bericht)

Nun habe ich die neuen Bilder in Franzis Haus gesehen und musste feststellen das bei Katja anscheinend nochmal der Silikonwahn ausgebrochen ist.
Denn die ohnehin schon für mich ausreichend großen aufgepumpten Titten wurden von ihr in der Zeit in der sie im Urlaub war noch weiter vergrößert. Dazu noch die neuerdings blondierten Haare machen mich echt skeptisch ob ich sie nochmal besuche da mir etwas billig vorkommt.
Zur Aufklärung muss ich sagen das ich schon öfter bei ihr und immer zufrieden war trotz ihrer am Anfang vorlauten und versauten Art, aber das hat sie eben von vielen SDL servicetechnisch unterschieden und das Ganze so geil gemacht. Aber die neuen optischen Änderungen lassen mich echt überlegen ob ich den schon fix ausgemachten Termin nächste Woche noch absagen werden....

Über Meinungen, Äußerungen zum Thema von euch wäre ich sehr froh. Am Besten von Mitstechern die auch schon mal bei ihr waren.
Gruß
Antwort erstellen         
Alt  01.08.2015, 15:42   # 6
zungenfreund
 
Mitglied seit 31. July 2015

Beiträge: 25


zungenfreund ist offline
Katja immer wieder ein Erlebnis... diesmal mit Zugabe.

Wollte hiermit auch mal meinen Einstandsbericht abgeben.
Habe längere Zeit nur mitgelesen,aber zu diesem Thema is es Wert damit anzufange.😉
Nun zum Bericht:
Bin schon länger Besucher von Franzis Haus,Puppenhaus..
Aber seit geraumer Zeit nur noch Stammgast bei der nimmer satten Katja.

Letzte Woche besuchte ich sie im Puppenhaus.
Nach Terminvereinbarung wurde ich ins Zimmer geführt und nach paar Minuten kam die Wildkatze Katja mit einem geilen Blick zum niederknien. Da wir uns nun länger kennen und sie meine Vorlieben kennt, hatte sie gleich eine neue Idee: 3er mit einer Dame dazu.
War erstmal nicht abgeneigt aber schlug vor erstmal halbe Stunde zu zweit und dann die Damenzahl zu erhöhen.
Gesagt, getan. Wir starteten die Aktion zu zweit und nach kurzen Beschnuppern begannen die Blaskünste die wie immer Phänomenal und abwechslungsreich waren.
Dann Verkehr mit wildem Gerammel ihrerseits und Stellungswechsel mit Temposteigerung.
Hielt zwar lange durch aber bei ihrer Geilheit kommt irgendwann ds unvermeidliche.
Nun kam der zweite Akt: Sie holte die zierliche blonde Rebecca CZ dazu und lächelte dabei versaut.
Sie hatte dabei von Beginn ds Kommando und gab ihre Anweisungen an sie weiter. Die Aktion war geil und variantenreich gestaltet. Nach verschiedenen Blaskonzerten der beiden und Stellungswechsel hatte ich beide vor mir liegen und entledigte mich dem angestauten Druck und spritzte auf Katja geile Titten ab die dann den Saft verteilte und ihre Titten an Rebecca Knospen rieb.
Zum Abschluss bekam ich dann eine Doppelmassage von beiden und konnte entspannt nach Verabschiedung durch die Hausdame gehen.

Zu den Fakten:
Dauer 1h mit Gutschein 190 Euronen
Aktion war sehr gut und abwechslungsreich aber Katja war mir zu bestimmend und mir alleine lieber.
Optik:
Katja wurde bereits alles gesagt über die geilen Titten
Rebecca noch etwas zurückhaltend aber taute bald auf, alles natürlich am Körper.
Location: Alles wie bekannt sauber und toll eingerichtet

Hoffe konnte damit weiterhelfen und bekomme positive Kritiken für den Erstbericht.☺
Wer Interesse,Vorschläge mit passender Dame für einen MMF zur Umsetzung hat , bitte PN.😉
Wäre kurzfristig meinerseits umsetzbar.
Antwort erstellen         
Alt  20.07.2015, 12:32   # 5
dutch
Angsthase
 
Benutzerbild von dutch
 
Mitglied seit 1. November 2003

Beiträge: 558


dutch ist offline
Hallo Leute,

mein Erfahrungsbericht zu Katja:

zitat dl
[QUOTE]Sie sieht live kräftiger und reifer aus wie auf ihren Werbebildern.
Ihre Haare sind rot-blond und Schulter lang. Ihr Alter schätze ich auf 28-30 Jahre, ihre Konfektion ist mindestens eine 38 (geiler, stattlicher, weicher Arsch) und ihre gemachten, auf silikonierten Titten schätze ich auf Cup-Größe 80 DD.
Katjas Gesicht ist schön. Sie hat ein Zungenpiercing und machte einen gepflegten, aber etwas müden
kann ich so unterschreiben, bei meinem Besuch war sie allerdings gar nicht müde

dl bemängelte ebenfalls mangelnde ZK - das kann ich überhaupt nicht bestätigen, im Gegenteil ZKs wurden rechlich und intensiv ausgeführt (zeitweise sogar von Ihr regelrecht "eingefordert")
Abwechselnd gab es Blasen (auch DT), Fingern, 69, und wilde ZK - EL gab es hingegen - genau wie bei dl - nicht.
schließlich fickte ich sie in Misso, wobei sie die ganze Zeit Augenkontakt hielt - ich hatte den Eindruck, dass sie auf eine härtere Gangart abfährt und habe sie deshalb auch entsprechend rangenommen (ob sie auch Blümchensex-tauglich ist, kann ich daher nicht beurteilen) - sie hielt ohne Murren dagegen.
zitat dl
Zitat:
Sie stöhnte übertrieben laut und sagte, dass ich ein guter Ficker bin (war wahrscheinlich gelogen).
ja - war bei mir genau so
es waren 35 von 40 min vorbei, sie bot mir eine Massage an, was ich aber verschwitzt wie ich war dankend ablehnte.

Fazit:
Katja ist eine gute, sympathische SDL, die sehr gur deutsch spricht und auch für "härter" taugt.
Ihre Blastechnik ist gut, sie kennt fast keine Berührungsängste (Anal mag sie nicht) und ZK gibt es gut und reichlich. Ihre (silikon)Titten sind der Hammer, allerdings ist sind Hüften und Arsch m.E. schon grenzwertig (Geschmackssache).
Allerdings deuten die Beschreibungen von dl darauf hin, dass ihre Leistung tagesformabhängig ist.

Grüße
Dutch
__________________
Free men own guns, slaves don´t!
Antwort erstellen         
Alt  22.06.2015, 10:51   # 4
delloslegov
 
Mitglied seit 5. June 2006

Beiträge: 1.451


delloslegov ist offline
Katja sieht ungefähr so aus wie auf den letzten Bild. Die anderen Bilder sind älter. Da hatte sie noch keine Silikontitten.
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  21.06.2015, 19:07   # 3
Cornelius
- GF6-Liebhaber -
 
Benutzerbild von Cornelius
 
Mitglied seit 16. October 2004

Beiträge: 2.978


Cornelius ist offline
Bilder-, Info- und Linkservice

Bild - anklicken und vergrößern
Katja Ukraine_C_01.jpg   Katja Ukraine_C_02.jpg   Katja Ukraine_C_03.jpg   Katja Ukraine_C_04.jpg   Katja Ukraine_C_05.jpg  

Zitat:
Katja Ukraine

Hallo, ich bin Katja aus der Ukraine. Bin 24 Jahre jung, 1,70 m groß, habe eine sexy Figur Konf. 38 und Oberweite 75 C.

Meine erotische Ader kann und will ich nicht verstecken, ein Blick in meine Augen und Dir wird klar, was gleich passieren wird...

Bin deep throat Spezialistin, knutsche gerne, biete Dir ein super franz., GV, Finger- & Di*dospiele, NS, KB, heiße Zungenküsse u.v.m.

Spreche deutsch, englisch und russisch und kann es kaum erwarten, mit Dir gemeinsam unsere schmutzigen Fantasien auszuleben.

Kontakt: Franzis Haus, Horneckerweg 18, 90408 Nürnberg, bei Studio, 0911-3820538
Zeiten: Montag-Samstag 11-24 Uhr, Sonn- & Feiertage 12-24 Uhr
Ladies-Forum:
Nürnberg - Katja in Franzis Hause. Neuer Stern bei Franzi.


Katja in der Villa München


Cornelius
Antwort erstellen         
Alt  21.06.2015, 17:41   # 2
delloslegov
 
Mitglied seit 5. June 2006

Beiträge: 1.451


delloslegov ist offline
Ich war wieder einmal im Franzis Haus und entschied mich für Katja.
Die Bilder von Katja sind nicht aktuell. Sie sieht live kräftiger und reifer aus wie auf ihren Werbebildern.
Ihre Haare sind rot-blond und Schulter lang. Ihr Alter schätze ich auf 28-30 Jahre, ihre Konfektion ist mindestens eine 38 (geiler, stattlicher, weicher Arsch) und ihre gemachten, auf silikonierten Titten schätze ich auf Cup-Größe 80 DD.
Katjas Gesicht ist schön. Sie hat ein Zungenpiercing und machte einen gepflegten, aber etwas müden Eindruck.
Aufgrund der positiven Testberichte wollte ich sie unbedingt ficken.

http://www.frankenladies.de/Sex-Anze...e-6131908.html

Ich wählte die 40 Minuten Nummer für einen Grünen und bekam beim Verlassen des Hauses von der Empfangsdame einen 50 % Gutschein.

Wir bekamen das größte Zimmer im ersten Stock (das Spielzimmer mit den 2 Betten). Nach dem Ausziehen habe ich mit Mundwasser gegurgelt und meine Hände gewaschen. Kurze Zeit später brachte Katja meinen bestellten Kaffee.
Anschließend verschwand sie wieder um sich zu waschen. Nach 5 Minuten Wartezeit hat die Ukrainerin meinen Zipfel im angrenzenden Bad gründlich gereinigt.

Danach haben wir uns für das größere Bett entschieden. Ich wollte mit ZK starten, aber keine Chance. Katja setzte sich auf den Bettrand und nahm klein dl in den Mund. Ich stand vor ihr und beobachtete ihr “Können”. Sie kann schon gut blasen, auch abwechslungsreich und Deep Throat. Sie setzt dabei ihr Zungenpiercing gekonnt mit ein. Der Blasdruck war auch gut und ab und zu gab es schönen Blickkontakt. Allerdings hat sie meine rasierten Nüsse nur massiert. Im Laufe der Zeit wurde mein Schwanz immer wieder mal von Katja geblasen. Meine Bällchen wurden dabei leider nie geleckt und gesaugt.

Nach dem ich der Ukrainerin beim Ausziehen ihrer Restkleidung half, wechselten wir komplett auf die Matratze. Ich massierte ihre Liebesmelonen und umkreiste mit meiner Zungenspitze immer wieder ihre Brustwarzen, die darauf hin immer steifer wurden. Währenddessen habe ich mit meiner rechten Hand zuerst ihre rasierte Lustgrotte gestreichelt und anschließend ihren Kitzler “gewichst”.
Anschließend gab es für ein paar Minuten geile Zungenküsse mit Blickkontakt.

Danach gab es den Positionswechsel für die 69 er Stellung. Ich knetete zuerst Katjas geilen Hintern. Dann zog ich ihre Pobacken auseinander, um ihre sehr gut gewaschene Muschi mit hoher Schlagzahl zu lecken. Währenddessen hat sie meinen harten Rüssel geblasen.

Ich bat sie dann um einen Pirelli. Ich wählte zuerst die Missio. Gleitgel kam nicht zum Einsatz. Meinen dicken Freund durfte ich selber versenken. Sie hielt gut dagegen. Katja sagte immer wieder meinen Namen (ist jedoch nur mein Bordell-Name :-)). Sie stöhnte übertrieben laut und sagte, dass ich ein guter Ficker bin (war wahrscheinlich gelogen).
Dann der Wechsel in die “Cowgirl-Reverse” Stellung. Das kann sie wirklich gut. In insgesamt 3 verschiedenen Varianten hat sie mich gut zugeritten. Dann der Wechsel in die Doggystyle. Ab und zu hat sie dabei auch gut dagegen gehalten. Ich sollte aber in dieser Stellung nicht spritzen. Katja wollte, dass ich ihre Titten voll spritze.
Deswegen hat sie mir dann das Kondom herunter gezogen, meinen Schwanz eingeölt und mich zum Titten fick gebeten.
Es war Affen geil, aber zu geil für mich. Ich konnte ihre großen Glocken vielleicht noch 15-20 Hübe im Takt ficken, ehe ich ihren Balkon voll spritzen musste.

Zum Schluss bekam ich noch eine Massage mit Öl, war aber nichts besonderes. Da Katja schon mehrere Jahre in Deutsch sprechenden Ländern als SDL gearbeitet hat, kann man sich gut mit ihr in unserer Sprache unterhalten.


Fazit:

Insgesamt gesehen ist Katja (für mich) eine gute SDL. Aufgrund der bisherigen Testberichte, die ich über Katja gelesen habe, habe ich mir allerdings mehr Leidenschaft und Heissblütigkeit von Katja erhofft.
Die Chemie zwischen uns war nicht optimal. Wahrscheinlich wurden mir aus diesem Grund ab und zu Zk verweigert. Ich bin halt ein gieriger Küsser und das wurde ihr im Laufe der Zeit einfach zu viel.
Das Franz. von ihr ist zwar gut, auf das Lecken meiner rasierten Eier hatte sie aber keine Lust, obwohl sie zwischendurch behauptet hatte, dass ich schöne Eier habe.
Ich denke, dass Katja aufgrund des “Taubenschlag”-Betriebs (im Franzis Haus) etwas müde war. Durch die ständige 50 % Aktion müssen die Damen dort viel arbeiten. Die Frauen sind keine Maschinen.
Es war zwar eine geile Nummer, aber der Illusionsfaktor war für meine Verhältnisse bzw. Erlebnisse nur Durchschnitt.
Die Spielzeit dauerte mit zwei mal Schwanz waschen (jeweils ausgeführt von Katja) 38 Minuten.
In 2 Wochen will Katja wieder im Franzis Haus arbeiten.

Meine Wiederholungsgefahr liegt bei ca. 50 %.


Gruß an alle Gleitsportler
Antwort erstellen         


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:15 Uhr.



·.¸¸.·´¯`*©* Nachricht an Tim den Webmaster
Hilfe, Fragen, Kooperationen, etc.

·.¸¸.·´¯`*©* Beschwerden, Drohungen
Drohungen mit (ohne) Ultimatum,
Zensuraufforderungen, etc.

LUSTHAUS Regeln
Bitte lesen!
Danke.


Noch mehr Erlebnis-Berichte?

Mit einem LUSTHAUS-Banner auf deiner Homepage kannst du
deine Gäste motivieren im LUSTHAUS-Forum zu berichten.

Banner & Logos für deine Homepage

LUSTHAUS Hurenforum   LUSTHAUS Erotikforum

LUSTHAUS Erotikforum
www.lusthaus.cc


  LUSTHAUS Erotik Forum  LUSTHAUS Hurenforen  LUSTHAUS Sexforum  LUSTHAUS Hurentest  LUSTHAUS Huren

LUSTHAUS Hurenforum

LUSTHAUS Hurenforum

Hat es dir gefallen? Berichte doch bitte im LUSTHAUS - DANKE!!!




Sexxxgirls.com

Do it Yourself!!! Mach deine Werbung jetzt ganz einfach selbst...






# A4 Plakat für Girls & Clubs #

1:1 Bannertausch | Bannerwerbung buchen | Statistik / Mediadaten

Copyright © 2018 Dios mío! agencia de publicidad
15th Floor Tower A, Torre de Las Americas
Panama City

zurück zu den
LUSTHAUS Hurenforen
(Startseite)