HOMEHOME
 
  Handicapped Corner  Login    Gratis Registrierung   

Alle neuen Beiträge    Startseite   
 
Translator


LUSTHAUS - Das Forum. Für richtige Männer. Und echte Frauen.
 Das lustige Sexforum, Erotikforum, Hurenforum OHNE Zensur

              


   
??? Was war euer teuerster Einzelfick...

gratiszeiger.com | sexxxgirls.com | loquidoki.com | youwix.com

Wer ist online? Benutzerliste Insiderforen Suchen Alle neuen Beiträge & Berichte       Off-Topic Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   LUSTHAUS Forum > Hurenforen > HUREN weltweit (Berichte)
  Login / Anmeldung  



Banner bestellen


















Banner bestellen

.



 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt  21.01.2018, 14:26   # 1
bura200
 
Mitglied seit 14. November 2006

Beiträge: 10


bura200 ist offline
KIEV langes WE

Würde gern nen langes WE in Kiev verbringen.
Falls jemand fährt, komme gern mit. Vieleicht gibs Ja nen Erfahrenen der mir bischen was zeigt in Kiew
Antwort erstellen          Mit Zitat antworten

KOMMENTARE und ANTWORTEN dazu...
Alt  16.09.2018, 19:15   # 35
finanzwirt-berlin
 
Mitglied seit 23. September 2013

Beiträge: 45


finanzwirt-berlin ist offline
Guten Abend,

ich habe Lust mitzukommen.

In folgenden Zeitfenstern kann ich im Oktober verreisen.
02.09.2018 bis zum 07.09.2018
20.09.2018 bis zum 31.10.2018.

Flug situationsbedingt bei mir ab Frankfurt oder Berlin.



Alternativ habe ich schon an Moldawien gedacht, siehe http://md-escorts.com/ und/oder http://www.moldescort.com/ .


Bis bald!

Antwort erstellen         
Alt  03.09.2018, 19:01   # 34
woma11
 
Mitglied seit 3. September 2018

Beiträge: 3


woma11 ist offline
wochenende in kiew

plane ende September anfang Oktober eine Woche Kiew..suche einen ukrainisch sprachigen begleiter ..führer kennst du dich aus bzw.sprichst du ukrainisch/russisch
Antwort erstellen         
Alt  22.08.2018, 13:53   # 33
berlinerr2020
 
Mitglied seit 31. January 2018

Beiträge: 26


berlinerr2020 ist offline
ich war auch vor drei Wochen in Kiew und Odessa.
In Kiew habe ich Stripclubs besucht die sehr teuer waren und gezielt auf Reiche Kunden fixiert sind. Araber und Asiaten waren zu treffen. Apartments habe ich über die Escort Seiten gefunden und über Taxi Fahrer. Ich habe umgerechnet 60€ für eine Stunde bezahlt und es war wirklich sehr gut. Sie sind alle sehr bemüht und haben selber Spaß. Erotische Massage habe ich Zweimal auch besucht und es war wirklich der erste grandios und der andere war leider Reinfall. Odessa habe ich nur normale Partie besucht, leider keine Zeit für andere Sachen...

Über Mamba kann man auch Frauen kennenlernen, aber ist sehr anstrengend. Daher habe ich es gelassen.

Im ganzen Großen sind die Menschen sehr nett und freundlich. Im Herbst habe ich wieder vor.
Antwort erstellen         
Alt  18.08.2018, 01:18   # 32
scoresese
 
Benutzerbild von scoresese
 
Mitglied seit 20. May 2018

Beiträge: 217


scoresese ist offline
Auto habe ich bereits abgehakt.

Antwort erstellen         
Alt  17.08.2018, 11:07   # 31
maexxx
 
Benutzerbild von maexxx
 
Mitglied seit 23. August 2011

Beiträge: 2.780


maexxx ist offline
@scorsese

ich gebe Dir noch Infos zu meiner abweichenden Einschätzung zu Odessa:

Zitat:
@coyote
der strand von odessa steht rechtwinklig zum hafen und ist überraschend sauber, ich war genauso angenehm überrascht wie zb in barcelona.
Zitat:
Trotzdem sei nirgends die Wasserqualität so schlecht, der Zustand von Schulen und Straßen so erbärmlich. Und warum? "Weil das Geld gestohlen wird." Oligarchen, Beamte, der Bürgermeister - alle korrupt.
https://www.sueddeutsche.de/kultur/u...essa-1.2695153


Zitat:
@coyote
wär auch mit dem auto zu schaffen, via rumänien, ganz kurz moldawa, könntest dabei das donaudelta, izmail und bilgorod dnistrovski anschaun...
Die Strecke ist zum Großteil bestimmt interessant - aber wenn Du in Transsilvanien schon Deine Probleme hattest ...

Das Teilstück Rumänien über Moldawien nach Odessa ist die mit Abstand schlimmste Teilstrecke in Europa, welche ich je erfahren durfte - nur Schotterpiste mit riesigen Schlaglöchern - jedes Einzelne kostet Dich im Ernstfall einen Reifen (im Dunkeln daher schon unmöglich) - und es gibt weit und breit NICHTS, und ich meine NICHTS - da sagen sich Fuchs und Hase "Gute Nacht" - fertig.

Also wenn schon mit dem Auto, nur über Ungarn/Ukraine oder Polen/Lemberg



Ergänzung:
und das dauert wohl noch eine Zeit lang

Zitat:
"Wir haben uns mit dem bulgarischen Ministerpräsidenten über die Aktivierung des Autobahnbaus auf dem Transportkorridor zwischen Odessa, Reni und Warna durch Rumänien geeinigt.
05/2018

Antwort erstellen         
Danke von
Alt  17.08.2018, 10:36   # 30
Jaguarn
 
Benutzerbild von Jaguarn
 
Mitglied seit 4. December 2017

Beiträge: 597


Jaguarn ist offline
Da man in diesen ländern noch aus lustigkeit eingesperrt wird, macht ruhig eure visumsspässe.

Viel erfolg dabei.
Antwort erstellen         
Alt  17.08.2018, 08:51   # 29
scoresese
 
Benutzerbild von scoresese
 
Mitglied seit 20. May 2018

Beiträge: 217


scoresese ist offline
Thumbs up @maexxx und @el_coyote

Danke für Eure Beteiligung und die guten Hinweise (jeder Post war gut).

Ihr habt die (unvermeidlichen) Zwischenziele kapiert und Wolgograd (Stalingrad) war natürlich ein Spaß von mir.

Erstmal: Auf eine Reise mit dem KFZ hätte ich wirklich Bock.
Aber: War gerade in Transsilvanien und muss sagen, gut, dass es nicht mein eigenes Auto war…

Ich fliege mit der UIA. Habe zunächst keinen Mietwagen. Apartment ist reserviert, nahe "Odesa-Holovna".

Mich würden Tarife (und Kontakte) für ON interessieren.
Profil: 18-22, schlank, keine offensichtlichen Junkies.
Es dauert aber noch, melde mich in 2019. Infos in dem Fall natürlich gerne via PN.
Antwort erstellen         
Alt  17.08.2018, 06:55   # 28
maexxx
 
Benutzerbild von maexxx
 
Mitglied seit 23. August 2011

Beiträge: 2.780


maexxx ist offline
Zitat:
Nicht ganz ohne risiko und zurück muss man ja auch noch.
Tja - so machst Du es richtig
Du nimmst Dir einen Flieger von Minsk nach Moskau
in Minsk bleibst Du im "National-Bereich" ohne Passkontrolle - in Moskau landest Du im "National-Bereich" ohne Passkontrolle.

In Moskau nimmst Du Dir ein Taxi in die City, vögelst die ganze Nacht durch, am nächsten Morgen wieder ein Taxi zurück zum Airport.

Gleiches Spiel zurück - in Moskau bleibst Du wieder im "National-Bereich" ohne Passkontrolle - in Minsk landest Du auch wieder im "National-Bereich" ohne Passkontrolle.

Du musst in beiden Airports in keinen Transitbereich.

Die Weißrussen wissen nicht, dass Du "weg" warst, hast also keine weiteren Probleme bei der endgültigen Ausreise und die Russen wissen nicht, dass Du dort warst.

Dass das Ganze zwar nicht erlaubt ist (ohne russisches Visum), steht auf einem anderen Blatt.

Das in Deinem Artikel beschriebene Problem ist ein anderes. Du kommst z.B. auf die glorreiche Idee von Minsk über Moskau nach München zu fliegen (weil´s die günstigsten Flüge sind). Jetzt "landest" Du ja eben nicht im Moskauer Transitbereich, sondern "national". Für den Weiterflug nach München musst Du jetzt in den Transitbereich und dort erfolgt jetzt die Passkontrolle. Was sagt der "Grenzer" nun zu Dir? "Sie stehen gerade auf russischen Boden ohne Visum und möchten das Land verlassen ..."

Die im Artikel beschriebenen Landwege sind heute meines Erachtens auch nicht mehr problemlos (ohne Visum) möglich.
Antwort erstellen         
Alt  16.08.2018, 22:05   # 27
el_coyote
 
Benutzerbild von el_coyote
 
Mitglied seit 20. April 2009

Beiträge: 923


el_coyote ist offline
Thumbs up

@scorsese, ich finde odessa richtig schön und eine gute idee. wär auch mit dem auto zu schaffen, via rumänien, ganz kurz moldawa, könntest dabei das donaudelta, izmail und bilgorod dnistrovski anschaun...

der strand von odessa steht rechtwinklig zum hafen und ist überraschend sauber, ich war genauso angenehm überrascht wie zb in barcelona.

wahrscheinlich findest du an den hotelbars einfacher eine begleitung, als übers www, letzteres hab ich aber gar nicht ausprobiert.
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  16.08.2018, 20:45   # 26
Jaguarn
 
Benutzerbild von Jaguarn
 
Mitglied seit 4. December 2017

Beiträge: 597


Jaguarn ist offline
https://ostexperte.de/russisch-weissrussische-grenze/

Nicht ganz ohne risiko und zurück muss man ja auch noch.

Stalingrad hat sich ja auch schon länger erledigt.
Antwort erstellen         
Alt  16.08.2018, 20:20   # 25
maexxx
 
Benutzerbild von maexxx
 
Mitglied seit 23. August 2011

Beiträge: 2.780


maexxx ist offline
ein Tipp nicht zum Nachmachen

machst Du Dir nur ein weißrussisches Visa - weiter nach Russland - dort gibt es keine Kontrolle - wenn Dich nicht jemand auf blöd kontrolliert, kommste problemlos ohne russisches Visa bis Stalingrad.
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  16.08.2018, 19:59   # 24
scoresese
 
Benutzerbild von scoresese
 
Mitglied seit 20. May 2018

Beiträge: 217


scoresese ist offline
Bild - anklicken und vergrößern
Unbenannt.jpg  
Russland habe ich erstmal verworfen, weil es genaue Ein- und Ausreisedaten braucht.
Die kann ich nicht rechtzeitig genug liefern.

Antwort erstellen         
Alt  16.08.2018, 19:54   # 23
maexxx
 
Benutzerbild von maexxx
 
Mitglied seit 23. August 2011

Beiträge: 2.780


maexxx ist offline
und wenn Du in St.Petersburg zum Sushi-Essen gehen möchtest, kann ich Dir z.B. das Maximus empfehlen

https://www.tripadvisor.de/Restauran..._District.html
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  16.08.2018, 19:32   # 22
maexxx
 
Benutzerbild von maexxx
 
Mitglied seit 23. August 2011

Beiträge: 2.780


maexxx ist offline
coole Idee

also bis Riga kommst ja relativ einfach - bis St.Petersburg war ich allerdings noch nicht mit´m Auto

von St.Petersburg über Minsk, Kiew nach Odessa kommste eigentlich auch wieder ganz gut

brauchst halt ein Visa für Russland und Weißrussland - Moldawien / Ukraine brauchste nichts
Antwort erstellen         
Alt  16.08.2018, 19:28   # 21
DirtyDiddy
bloss no ST & CdC ...
 
Benutzerbild von DirtyDiddy
 
Mitglied seit 26. September 2015

Beiträge: 6.842


DirtyDiddy ist offline
Zitat:
Zitat von scoresese Beitrag anzeigen
... aber v.a. die Visa-Bedingungen ČSSSR ...
ähem ... Du lebst aber schon in diesem Jahrtausend ... oder hast etwa eine "Zeitmaschine" ???
__________________
weil's wurschd is ...

aber ... ich will ja "ned so (oarg) sein" ... :
Tipps zum Bilder einfügen (klick) und weitere Tipps (klick) ...
Antwort erstellen         
Alt  16.08.2018, 19:12   # 20
scoresese
 
Benutzerbild von scoresese
 
Mitglied seit 20. May 2018

Beiträge: 217


scoresese ist offline
Red face

Ursprünglich hatte ich eine Mammutreise mit dem KFZ im Kopf.
Von DE nach St. Petersburg und von dort nach Odessa. Zwischenziel (auf Hin- oder Rückfahrt) Kischinau (Chișinău).

Aber v.a. die Visa-Bedingungen ČSSSR , äh Russland, haben es schwierig gemacht.
Das hatte schon meine letzten Planungen verwerfen lassen.

In diesem Forum gab es keine Kommentare bez. Odessa seit 2004.
Deswegen meine Frage hier.

Die aktuelle Situation in Odessa habe ich offensichtlich unterschätzt. Schon alleine das lohnte meine Anfrage.

Meine Reisen sind eigentlich nie auf reinen P6 ausgerichtet. Entsprechende Optionen sind aber ein Indiz.

Die Seiten von z.B.

http://relaxodessa.com/eng/
https://odessa.relaxportal.biz/eng/
https://www.eurogirlsescort.com/escorts/odessa/
etc.

kenne ich natürlich schon.

Antwort erstellen         
Alt  16.08.2018, 18:39   # 19
maexxx
 
Benutzerbild von maexxx
 
Mitglied seit 23. August 2011

Beiträge: 2.780


maexxx ist offline
weder noch

aktuelle vernünftige P6-Ukraine-Infos gibt es sowieso fast keine - daher kann man die Orte auch ruhig zusammenwerfen

Mich hat lediglich interessiert, weshalb es einem in eine von einer Deutschen gegründete Piratenstadt (Hafenstadt) verschlägt. Das Meer ist dort ja nicht gerade sehr attraktiv.

Und die z.Zt. dort ansässigen amerikanischen GI´s haben den Girly-Markt bestimmt schon abgegrast.

Ich weiß jetzt allerdings auch nicht, für welche Altersgruppen Du Dich interessierst.


Wenn man sich den sowjetischen Zerfall ein bisschen weg denkt, aber eine interessante Stadt.

Zitat:
Stalingrad
strategisch würde ich Dir dafür die Skandinavien Route und dann im Norden um Moskau herum empfehlen

unten im Süden stehen Dir zu viele Osmanen / Amis / Russen im Weg
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  16.08.2018, 16:13   # 18
Jaguarn
 
Benutzerbild von Jaguarn
 
Mitglied seit 4. December 2017

Beiträge: 597


Jaguarn ist offline
Wohl weniger fangfrage, sondern eher weil hier nach kiev gefragt wird.

Antwort erstellen         
Alt  16.08.2018, 15:52   # 17
scoresese
 
Benutzerbild von scoresese
 
Mitglied seit 20. May 2018

Beiträge: 217


scoresese ist offline
Fangfrage?

Odessa = Ukraine.
Ukraine = guter Service (bewiesen durch DL in D).
Odessa = Schwarzes Meer (чорне море, chorne more).
UIA = günstig, wenn man rechtzeitig bucht.
Preisniveau günstig.
Alle Ukrainerinnen, die ich kenne, schwärmen glaubwürdig von.

EDIT: Nicht wg. P6, ich wollte da schon "immer" hin.
Logo, und danach nach Stalingrad ...
Antwort erstellen         
Alt  16.08.2018, 15:41   # 16
maexxx
 
Benutzerbild von maexxx
 
Mitglied seit 23. August 2011

Beiträge: 2.780


maexxx ist offline
wie kommst Du gerade auf Odessa ?
Antwort erstellen         
Alt  16.08.2018, 15:14   # 15
scoresese
 
Benutzerbild von scoresese
 
Mitglied seit 20. May 2018

Beiträge: 217


scoresese ist offline
Question Ukraine

Sorry, gibt es auch Tipps für Odessa?
Hier sind alle Infos > 10 Jahre alt.
Antwort erstellen         
Alt  16.08.2018, 11:08   # 14
Irina
 
Mitglied seit 16. August 2018

Beiträge: 2


Irina ist offline
Erfahrung Kiew

lese mehr unter
https://kiew-pay-6.jimdofree.com/
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  24.04.2018, 17:23   # 13
RB Leipzig
 
Mitglied seit 1. November 2017

Beiträge: 10


RB Leipzig ist offline
Smile Kiev für 14 Tage

Hallo zusammen,
bin ab Mitte Mai für 2 Wochen in Kiev. Es ist schon meine elfte oder zwölfte Reise dorthin.
Ich habe etwa 150 Viber / Whattsapp Nummern und die meisten auch mit Bild.
Falls jemand dort ist und Abends was unternehmen will kann er sich gerne melden.
Gruss
RB
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  07.03.2018, 07:57   # 12
HE69
 
Mitglied seit 5. March 2018

Beiträge: 4


HE69 ist gerade online
Dachte du hättest Tipps...
Antwort erstellen         
Alt  06.03.2018, 17:00   # 11
confetti
 
Mitglied seit 10. March 2009

Beiträge: 42


confetti ist offline
Probieren geht über Studieren.
Antwort erstellen         

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 08:45 Uhr.



·.¸¸.·´¯`*©* Beschwerden, Zensurwünsche, Drohungen mit und ohne Ultimatum, etc.

·.¸¸.·´¯`*©* Nachricht an Tim den Webmaster (Hilfe, Fragen, Kooperationen)

·.¸¸.·´¯`*©* Bannerwerbung buchen | Statistik / Mediadaten

Copyright © 2018 Pizza Diavolo agencia de publicidad, 15th Floor Tower A, Torre de Las Americas, Panama City