HOMEHOME
 
  Handicapped Corner  Login    Gratis Registrierung   

Alle neuen Beiträge    Startseite   
 
Translator


LUSTHAUS - Das Forum. Für richtige Männer. Und echte Frauen.
 Das lustige Sexforum, Erotikforum, Hurenforum OHNE Zensur

         


   
WARUM ich zu Huren gehe ... ?

gratiszeiger.com | sexxxgirls.com | youwix.com

Wer ist online? Benutzerliste Insiderforen Suchen Alle neuen Beiträge & Berichte       Off-Topic Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   LUSTHAUS Forum > Hurenforen > HURENFORUM Deutschland > HUREN in Bayern (Berichte) > HUREN in München (Berichte)
  Login / Anmeldung  



Banner bestellen




9


10


11


12


13


14


15


16


17


18


19


20


21


22


SB


23


24


25


26


27


28


29


30


SB


SB


SB


SB


SB


SB



SB


SB


SB






Banner bestellen

.



 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt  23.04.2018, 21:41   # 1
intimpiercingtirol
 
Mitglied seit 23. January 2009

Beiträge: 24


intimpiercingtirol ist offline
Kaufmich: Dominatascha - , München

Bild - anklicken und vergrößern
413575B7-1751-4638-BCDC-5E87EF49B682.jpeg   12414824-C2C1-499C-B985-D1E45848519D.jpeg  
Kaufmich: Dominatascha
Zitat:
Komische Tante

https://www.kaufmich.com/Dominatascha
-

München
Bayern
DE - Deutschland
Also aus dieser Frau soll man mal schlau werden.
Kontaktaufnahme über Kaufmich-Messenger hat perfekt funktioniert, nach ca 1Woche Geschreibe via whatsapp haben wir einen Termin in einem von Ihr vorgeschlagenen Stundenhotel vereinbart. Sie hat mir in der Zwischenzeit auch recht gute Fotos von Ihr geschickt... also dachte ich, dass das ein echt-heisses Date wird.
Ich wurde auch nicht stutzig, als Sie mit mir vor dem Date nicht telefonieren wollte, weiters wurde ich auch nicht stutzig als ich Ihr vorgeschlagen hab, Sie auf dem Weg zum Stundenhotel abzuholen, und Sie mir nur einen Platz vor einer Kirche als Treffpunkt geschrieben hat. Auch wurde ich nicht stutzig auf Ihre whatsappfrage wann ich da bin oder wo ich denn schon bin. Als ich schrieb, dass ich da bin kam noch: „sag wennst da bist dann ich komm runter“ ich hab dann gute 20 Minuten gewartet und bin dann gefahren, weil Sie natürlich nicht gekommen ist und auf 2-3 Anrufe bzw. auf schriftl. Nachfrage nicht mehr reagiert hat.
Natürlich musste ich peinlicher Weise das Stundenhotel stornieren, aber es schien so, als hätten Sie damit eh schon Rutine.
Warum machen die denn sowas, einen eine Stunde fahren lassen und dann nicht mal das zornige Gesicht von dem Verarschten zu sehen...
GSD hatte dann eines meiner Highlights in MUC, nämlich Candy eine Stunde später für eine geile Session Zeit.
Also wars nur „bedingt“ eine Schneiderfahrt.
Wiederholungsgefahr bei Dominatascha: 0% 😂😂

----------------------

Weitere Berichte zu "Kaufmich: Dominatascha" findest du evtl. hier...

Antwort erstellen          Mit Zitat antworten

KOMMENTARE und ANTWORTEN dazu...
Alt  08.10.2018, 13:43   # 5
da andare
halbtoter Rollieverkehrer
 
Benutzerbild von da andare
 
Mitglied seit 3. November 2003

Beiträge: 187


da andare ist offline
Date erfolgreich

Hallo liebe Gemeinde,

ich habe es mal riskiert und die Natascha erst via KM kontaktiert, dann via Whatsapp weitergeschrieben, um ein Treffen in der nächsten Zeit zu vereinbaren. Einen Tag später hab ich sie angeschrieben, ob sie am Abend Zeit für ein Date hätte, was sie bejahte. Auf die Frage, wie sie am Besten zu mir kommen könnte, schlug ich Auto oder Öffis vor, die sie auch mangels fahrbaren Untersatzes in Anspruch nahm. Ich schickte ihr noch den genauen Anfahrtslink via Google Maps zu und freute mich schon auf ein nettes Date. Rein interessehalber fragte ich noch, welche Toys sie in ihrem Fundus hätte, worauf sie meinte, dass sie gerade nur eine Analkette da hätte, aber nachdem ich selber eine kleine Sammlung parat hatte, war das nicht so tragisch.
Sie kam kurz nach dem vereinbarten Zeitpunkt bei mir an, worauf wir erst das finanzielle regelten (200460). Da ich hier gelesen hatte, dass sie eine starke Raucherin sei, bat ich sie, sich "die Zigarette davor" bitte zu verkneifen und fügte noch hinzu, dass in der Wohnung nicht geraucht wird, was sie akzeptierte.
Ich bat sie dann, sich auszuziehen (sie zog ihr Top etwas herunter, um den Bauch zu verdecken, aber nachdem die Brüste frei waren, hatte ich nichts dagegen einzuwenden. Anschliessend begann sie, mich zu streicheln und sich umso intensiver um meine Nippel zu kümmern (so hatten wirs vereinbart: Solange nichts sichtbar bleibt und nicht reingebissen wird, ist (fast) alles erlaubt - sie fragte nochmal nach wg Schmerzen, worauf ich meinte "nicht allzu stark bitte". Sie benutzte dann ein paar Toys, wobei es ihr (und mir) die Nippelklemmen mit angehängtem Minivibrator am meisten angetan haben. Zwischendrin spielte ich mit meiner Hand an ihren schönen, kleinen Titten mit rel großen Nippeln herum. Sie drehte auch zwischendrin ihren Kopf zu mir, um mehrmals schöne, wenn auch nicht zu tiefe Zungenküsse auszutauschen. (Am leichten Geruch an ihren Haaren konnte man etwas Rauch riechen, was ich aber nicht so sehr störend empfand, da ichs schon schlimmer erlebt hatte. Nachdem sie meine Nippel (auch mit der Zunge) schön bearbeitet hatte, kamen nun ihre dran, welche ich schön leckte und an ihnen saugte. Obwohl ihre Titten schön klein waren, konnte man das Gesicht zwischen ihnen verschwinden lassen, wenn man sie etwas mit den Händen zusammendrückte. Während wir so kuschelten, wanderte eine Hand mal nach unten, um auch dort die Gegend "zu erforschen" - als mein Finger an ihre Spalte kam, war diese bereits feucht und quasi "aufnahmefähig" - leider war sie etwas ungünstig gelegen, um meinen Finger in ihre Spalte zu stecken, ohne sich das Handgelenk "böse zu verdrehen". Ich bat sie, sich komplett auf mich draufzulegen (ich liebe kompletten Körperkontakt), um ihre Titten auf mir zu spüren, wobei sie auch mit einer Hand meine Nippel "zwirbelte", was ich als ganz angenehm empfand. Auf meine Frage, ob ich sie auch untenrum lecken könnte, setzte sich sich so auf mein Gesicht, so dass ich mit meiner Zunge schön ihre Spalte ihre Spalte lecken konnte. Da sie so auf mir sass, dass ich ihren Gesichtsausdruck sehen konnte, schien es ihr zu gefallen, wie ich sie leckte. Zwischendrin war mal ein leichtes, nicht aufgesetztes Stöhnen zu hören. Nach einiger Zeit stieg sie wieder auf und wir säuberten uns etwas mit Feuchtetüchern. Nach ein paar Minuten auf mir sahen wir, dass die Stunde leider schon vorbei war, sie zog sich an, half mir noch ins T-Shirt und verschwand wieder. Alles in allem, ein ganz nettes Date, ich würde sagen, eine Wiederholungsgefahr von ca 75%, da ich fürs gleiche Geld 2h "echten GF6" bei der Alina-Hamburg oder auch 1h bei der "roten Anna" bekomme, die inzwischen meine Vorlieben bestens kennt.
LG da andare
__________________
... Unkraut verdirbt net ...
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  06.08.2018, 12:56   # 4
intimpiercingtirol
 
Mitglied seit 23. January 2009

Beiträge: 24


intimpiercingtirol ist offline
Ich weiß noch nicht wie ich das jetzt einschätzen soll

Jetzt hats dann doch tatsächlich spontan geklappt und ich hab ein Date mir der Dominatascha vereinbart.
Gebucht wurde in einem bekannten Münchner Stundenhotel, weil Sie nicht besuchbar ist.
Durch die Spontanität konnte Sie fast kein Equipment mit nehmen, aber ich hab so das Gefühl, dass Sie sowieso fast nichts hat (Sie ist schon ein sehr eigener Charakter )
Bei der Fahrt zum Stundenhotel (ich habe Sie in der Innenstadt abgeholt), haben wir auch über das missglückte Date im April gesprochen, hab aber keine, für mich schlüssige Antwort bzw. Entschuldigung bekommen warum ich, trotz dem OK 15 Minuten vor dem Treffpunkt dann doch versetzt wurde.
Ich glaub zwar, dass Sie durchaus inteligent ist, aber bei jedem Satz muß Sie das letzte Wort haben, und das ist dann nicht so mein Fall.
Das bischen das man auf den KM-Fotos sieht gibt auf jeden Fall die reale Natascha wieder. Klein, zierlich...
Sie geht beim Sex sehr gut mit, aber Eigeninitiativen kommen eher weniger vor, und wenn man Sie fragt, was Sie denn gerne hat kommt meistens eine Gegenfrage oder die Antwort: Das ist immer anders und spontan.
Was auf jeden Fall schon stimmt ist Ihre Serviceliste auf KM, und Sie ist nahezu für jeder Sauerei zu haben.
Ich werde allerdings voraussichtlich kein Wiederholungsdate vereinbaren weil:
Das Ganze ist sehr konfus, Sie ist eine starke Raucherin, und für meine Wahrnehmung ist Sie eher der devoten Seite zuzuschreiben.
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  21.06.2018, 17:44   # 3
Jaguarn
 
Benutzerbild von Jaguarn
 
Mitglied seit 4. December 2017

Beiträge: 594


Jaguarn ist offline
Ich gehe davon aus, dass von der anderen seite gar kein date beabsichtigt ist.

Dafür werdet ihr am treffpunkt mit sicherheit beobachtet und fotografiert evtl auch gefilmt, autokennzeichen notiert etc.
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  21.06.2018, 17:06   # 2
derumtriebige
 
Mitglied seit 24. November 2017

Beiträge: 11


derumtriebige ist offline
Thumbs down Vorsicht! Verladung

Hallo,
ich hatte auch ein Date mit ihr vereinbart. 2 Stunden, wollte mich vorher mit ihr in einem Café treffen um sich zu beschnuppern.
Per SMS am Tag vorher alles vereinbart, soweit alles ok, der Ton war freundlich.

Zur vereinbarten Zeit war ich am Treffpunkt, sie nicht da. Ich gab ihr 5 Minuten und fragte per SMS nach. Keine Antwort, nach 15 Minuten noch einmal nachgefragt, wieder keine Reaktion. Angerufen, auf Mailbox gesprochen, wieder nichts.
Ich stornierte das Stundenhotel und ging ernüchtert.

Diese Lady ist entweder ein Fake oder wie mein Vorredner schon sagte eine sehr komische Lady.

Da beschweren sich so manche Damen über Herren, die so etwas machen. Kann ich gut verstehen, dass sie das nicht toll finden. Würde mir im Traum nicht einfallen, so etwas zu tun.
Aber ich wusste bis jetzt nicht, dass es auch solche Damen gibt. Naja wieder eine Erfahrung mehr...

Also Finger weg von ihr! Sehr unseriös und vor allem charakterlos!!
Schade um die vergeudete Zeit...
Antwort erstellen         
Danke von

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 02:04 Uhr.



·.¸¸.·´¯`*©* Beschwerden, Zensurwünsche, Drohungen mit und ohne Ultimatum, etc.

·.¸¸.·´¯`*©* Nachricht an Tim den Webmaster (Hilfe, Fragen, Kooperationen)

·.¸¸.·´¯`*©* Bannerwerbung buchen | Statistik / Mediadaten

Copyright © 2018 Pizza Diavolo agencia de publicidad, 15th Floor Tower A, Torre de Las Americas, Panama City