HOMEHOME
 
  Handicapped Corner  Login    Gratis Registrierung   

Alle neuen Beiträge    Startseite   
 
Translator


LUSTHAUS - Das Forum. Für richtige Männer. Und echte Frauen.
 Das lustige Sexforum, Erotikforum, Hurenforum OHNE Zensur

             


   
MILF Sexkontakte

AO - Alles ohne Kondom - ist verantwortungslos und dumm und gefährdet deine Gesundheit und die Gesundheit anderer...

Wer ist online? Benutzerliste Insiderforen Suchen Alle neuen Beiträge & Berichte       Off-Topic Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   LUSTHAUS Forum > Hurenforen > HURENFORUM Deutschland > HUREN in Bayern (Berichte) > HUREN in München (Berichte)
  Login / Anmeldung  



Banner bestellen




9


10


11


12


13


14


15


16


17


18


19


20


21


22


SB


23


24


25


26


27


28


29


SB 9


SB 10


SB 11


SB 12


SB 14


31


32


33


34


37



38


39


40

^ Bannertausch ^





Banner bestellen

.



 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt  08.07.2017, 15:13   # 1
ssuunnyybbooyy
Jäger & Sammler
 
Benutzerbild von ssuunnyybbooyy
 
Mitglied seit 5. January 2008

Beiträge: 2.378


ssuunnyybbooyy ist offline
Thumbs up Flavia Love - ist endlich bei uns - Wessel-Bogen 7 , München

Bild - anklicken und vergrößern
00000004.jpg   00000005.jpg   00000002.jpg   00000006.jpg   00000003.jpg  

Flavia Love - ist endlich bei uns
Zitat:
26 Jahre, 168cm, 75D, KF34, schwarze Haare, intim total rasiert
Herkunft: Moldawien, Sprachen: Deutsch, Englisch, Französisch, Spanisch, Italienisch
Service: GV, AV, Franz. beidseitig
Deep Throat, Span./BV, Schmusen, Kuscheln, Körperküsse, AV aktiv bei Ihm, DS aktiv/passiv, GB, KB, Fingerspiele aktiv, Masturbation, Badeservice, Duschservice, extra langes Vorspiel, Fuß- / Schuherotik, Intimrasur, erotische Massagen, HE
Body-to-Body-Massage, Ganzkörpermassage, Intim-Massagen, Prostata-Massage, Po-Massage, Pärchen-Massage, Fetisch-Spielchen, sanfte Schläge


https://www.rotelaterne.de/flavia_love
0163-634 72 41 -
Wessel-Bogen 7
München
Bayern
DE - Deutschland
Was man doch so alles tolles entdecken kann, wenn man eine Runde durch München dreht.
Flavia Love vom FKK aus Nürnberg ist zu uns gewechselt.
Sie war früher als Monika ne große Nummer in Nürnberg, immer dauergebucht. Unser Glück, sie hatte Ärger mit nem Liebeskasper und musste N verlassen.

Sie gastiert im 2. Stock HWB7, für mich ein neues Etablissement. Nix besonderes, sauber aber recht spartanisch eingerichtet.
Die Bilder an der Tür gesehen und sofort hat´s bei mir Klick gemacht ... Monika.
Suuuuuper man hat sich schon früher in Nürnberg gut verstanden und ich weiß, was Flavia für einen Klasse Service hat.

Ganz freudige Begrüßung und sofort mal nen Hunderter raus, für eine halbe Stunde feinen Service.
Der Body ist super schön, max. 50kg, sehr schlank, knackiges Postkarten-Ärschchen, sportlich flacher Bauch und richtig feine, große, weich hängende Naturtitties 75D.
Alles beim Alten, Flavia ist sehr kuschelig drauf, Küsse vom Feinsten, da machen auch mir ZKs Spaß.
Sie sollte knapp über 30 sein, eine erwachsene Frau die richtig geilen Sex bietet. Kommunikation in gutem Englisch.

Der Blowjob genau so super wie schon früher in Nürnberg, intensiv, sensitiv und seeehr ausdauernd lutscht sie das Zauberstäbchen.
Zwischendurch immer wieder ZKs und Kuschelattacke.
Und die weichen Titties baumeln im Wind.

Beim Ritt zwickt sie ihre Füße unter meinen Oberschenkeln ein. Eine gemütliche Runde und dazu die weichen Möpse abgreifen.
Dann wildes Doggy, mein Gott hat das Mädel einen schönen knackigen Body. Die langen, weichen Hänger baumelten an den Seiten heraus.
Zum Absch(l)uss hab ich sie wieder lutschen lassen. Bis zum süßen Ende.

Fazit: Super nettes, sehr kommunikatives Mädel. Skinny Body mit großen Hängetitties.
Empfehlung: unbedingt hin gehen und genießen


----------------------

Weitere Berichte zu "Flavia Love - ist endlich bei uns" findest du evtl. hier...


Antwort erstellen          Mit Zitat antworten

KOMMENTARE und ANTWORTEN dazu...
Alt  11.07.2018, 22:59   # 25
big cock
 
Mitglied seit 6. March 2017

Beiträge: 13


big cock ist offline
der absolute Hammer

Ich komme gerade von Flavia und mir zittern immer noch die Knie.
Aufgrund eurer positiven Kommentare nutzte ich heute die Gelegenheit, weil alle vor dem Fernseher sitzen und Fussball schauen, und machte mich auf in den Euroindustriepark. Geklingelt und die Tür ging auf und mich traf der Blitz. Wie geil schaut denn die Maus aus. Das ist der absolute Wahnsinn. Gleich reingehuscht und für eine halbe Stunde alles klar gemacht. Nach der obligatorischen Dusche lag sie schon splitterfasernackt auf dem Bett. Die Titten sind einfach der Wahnsinn, danke lieber Gott!!!!! Zuerst langsames , dann stieg sie auf und begann mit ihrem Ritt. Ich glaubte ich bin im Paradies. Vor mir baumeln diese herrlichen Titten, so wunderbar und saftig und dann dieser kleine Pfirsicharsch in den Händen. Ich wusste gar nicht, wo ich zuerst hingreifen sollte, Arsch oder Titten - egal - beides extrem geil. Dann fragte sie, ob ich wollte und natürlich wollte ich. Das war vielleicht ein Fehler, weil bei diesem geilen Anblick und den Blick in den Spiegel, wo bei jedem Stoß die Titten richtig ins Schwingen kamen, konnte ich leider nicht mehr allzulange zurückhalten und Jipijaijeiiiii schoss ich die volle Ladung in den Gummi. Man das Mädel ist so geil, ich würde sie am liebsten gleich mitnehmen. Anschließend noch eine schöne Massage und dann musste ich leider wieder auf die Straße.

Mein Fazit: wer das nicht erlebt hat, ist selber schuld. Das Mädel ist so der Hammer, ich glaube ich werde süchtig. Mein Geldbeutel wird jammern, aber was soll`s, man lebt nur einmal.
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  04.07.2018, 23:48   # 24
marxxxsal
 
Benutzerbild von marxxxsal
 
Mitglied seit 25. January 2006

Beiträge: 504


marxxxsal ist gerade online
Was hat eigentlich Madame für Arbeitszeiten? Ich war jetzt 3x abends um 21 - 22 Uhr dort und sie war nicht da. Einmal öffnete mir eine Transe und meinte das sie schon Feierabend hat. Im Schaukasten war, so wie es meist bei anderen DLs üblich ist, auch kein Zettel mit einem Hinweis.
Antwort erstellen         
Alt  04.07.2018, 21:47   # 23
joerg85
 
Mitglied seit 3. December 2003

Beiträge: 20


joerg85 ist offline
Whow!!!
Geklingelt, nach kurzem Warten öffnet mir... bildschön, mit freundlichem Lächeln... ein Augenschmaus (fast) wie der HG sie schuf steht sie vor mir: Flavia.

Ok, meist schaue ich erst einmal und entscheide dann, ob und wie lange ich bleiben möchte. Aber nicht diesmal. Diesmal weiß ich sofort, ich bleibe!
Kaum ist das finanzielle geklärt (100430) läßt sie mir bleibt mir kaum noch Luft vor lauter ZK (ich liebe das, so tief, intensiev und fordernd...), schmiegt sich schon im Stehen mit ihrem fantastischen Body an und bringt mich schon so fast zum Kochen... Bremse! Nun afs Bett... aufkochen - abkühlen - aufkochen - abkühlen... ...irgendwann (viel zu früh) ist nichts mehr mit abkühlen...sie setzt sich auf mich, beginnt gleich gaaaaaanz tief... und dann zum Endspurt.
Langes Auszucken, etwas ST (engl.) immer wieder unterbrochen von ZG...bis sich schließlich die Tür hinter mir schliest.

Fazit: der beste GFS den ich je im PS erlebt habe, Wiederholungsgefahr: 99,99999%
Antwort erstellen         
Alt  16.06.2018, 16:59   # 22
Elchapoguzman
 
Mitglied seit 5. March 2018

Beiträge: 11


Elchapoguzman ist offline
Da muss ich dich leider enttäuschen. In diesem anderen Forum war ich nie angemeldet. Da muss es wohl noch jemand anderes geben der dort schreibt. Ich jedenfalls nicht. Da es Ungereimtheiten im dortigen Forum gibt hab ich den link gelöscht. Kann in den ST verschoben werden.
Antwort erstellen         
Alt  16.06.2018, 16:41   # 21
ssuunnyybbooyy
Jäger & Sammler
 
Benutzerbild von ssuunnyybbooyy
 
Mitglied seit 5. January 2008

Beiträge: 2.378


ssuunnyybbooyy ist offline
Elchapoguzman ist der Stalker von Flavia aus Nürnberg.
Der war hier schon mit weiteren 3 ähnlich lautenden Nicks unterwegs, zweimal gesperrt.
Seinen AO Stänker Link hat er ja ganz fix wieder entfernt.
Vermutlich, weil dann beim genaueren Lesen aufgefallen wäre, dass es nicht stimmt.
Ist halt ein hinterfotziges Bürschchen, der Franken Chapo.

Im AO Forum ist deutlich zu lesen, dass es eine Lüge ist. Der Threaderöffner (=Chapo? ) hatte es behauptet und damit jede Menge Leute zu ihr gelockt. Mit dem Ergebnis, dass sich 10 Leute die Zähne an ihr ausgebissen hatten und seine Fakenews revidierten. Keiner hat's geschafft.
__________________
.
Mit den besten Grüßen vom Sonnenjungen.
---------------------------------------------------------------------------
>> Meine besten Momente im rot beleuchteten Haifischbecken. <<
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  16.06.2018, 12:51   # 20
fritzthecat
 
Benutzerbild von fritzthecat
 
Mitglied seit 19. August 2005

Beiträge: 41


fritzthecat ist offline
Ich verstehe nicht, warum man hier versucht Flavia zu diffamieren. Was soll denn das, sie macht definitiv kein AO. ... und selbst wenn sie es machen würde (Konjungtiv 2 !!!), würden doch nur Schwachsinnige das hier posten.
Antwort erstellen         
Alt  16.06.2018, 00:35   # 19
Elchapoguzman
 
Mitglied seit 5. March 2018

Beiträge: 11


Elchapoguzman ist offline
Bitte entfernen

Antwort erstellen         
Alt  15.06.2018, 11:47   # 18
fritzthecat
 
Benutzerbild von fritzthecat
 
Mitglied seit 19. August 2005

Beiträge: 41


fritzthecat ist offline
Flavia ist die Schönste, die Liebste, die Beste
sie ist alles andere als mechanisch, geht sehr auf den Menschen ein und ich finde sie bemüht sich sehr, deutsch zu sprechen
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  29.05.2018, 11:17   # 17
Equinox
 
Mitglied seit 28. May 2018

Beiträge: 5


Equinox ist offline
kühle Schönheit

Flavia ist wirklich eine ganz besondere DL. Sie bietet einen tollen Service und ist sehr anschmiegsam. Ich war zweimal bei ihr und es war jedesmal sehr gut. Ein Wermutstropfen war dabei aber, dass sie mittendrin unterbrochen hat und kurz verschwunden war. Sie kam zwar gleich wieder und hat sich mit einem Lächeln entschuldigt, aber mein Willi fand das nicht so gut. Insgesamt wirkt sie ein wenig unterkühlt und leidenschaftslos, und ihre ohne Zweifel tollen Services spult sie etwas mechanisch runter. Da bieten andere Damen eine weit bessere Illusion (z.B. Michelle). Was auch etwas abturned ist die Kommunikation in mittelmäßigem Englisch. Ich verstehe nicht, warum Damen, die seit Jahren in Deutschland ihr Geschäft betreiben nicht mal ein Deutschbuch in die Hand nehmen können (gilt leider auch für gerade erwähnte Michelle).
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  05.04.2018, 22:16   # 16
toyboy99
 
Mitglied seit 29. July 2016

Beiträge: 6


toyboy99 ist gerade online
Thumbs up WOW

Bin bei Eröffnungsthreads vom Sonnen Jungen hin und wieder skeptisch, weil irgendwie jedes Date immer bombe gewesen zu sein scheint. Die restlichen Berichte haben mich schlussendlich dann heute aber doch zu Flavia getrieben. Was soll ich sagen, was nicht schon gesagt wurde? Nix, genau.
Es waren mit die unvergesslichsten, bezahlten 30 Minuten seit sehr langer Zeit!

Flavia vermittelt eine fast schon beängstigende Illusion von Girlfriend Experience und Nähe! Ohne Worte und unerreicht. Und das vor dem Hintergrund der Fallhöhe zwischen telefonischer Kontaktaufnahme und Date-Verlauf. Denn telefonisch und an der Türe ist sie anfänglich doch recht unterkühlt und distanziert. Wer sich davon nicht abschrecken lässt und sich ordentlich benimmt kann mit dieser wundervollen Frau sprichwörtlich auf Wolke 7, 8, 9 - 100 schweben...!

Danke Flavia!
Antwort erstellen         
Alt  04.04.2018, 20:49   # 15
interrail
 
Mitglied seit 28. February 2011

Beiträge: 106


interrail ist offline
in diesem treat stimmt einfach alles

findet man auch nicht oft aber allen kollegen dank für den tipp
bin da und ganz weg gewesen
auch meine allerbeste empfehlung

darf man den kolibri erwähnen?
Antwort erstellen         
Alt  26.02.2018, 22:22   # 14
michi1903
 
Mitglied seit 8. June 2015

Beiträge: 7


michi1903 ist offline
Best in Munich

Ganz einfach: Sie ist die geilste in München!!! (the shy guy
Antwort erstellen         
Alt  25.02.2018, 23:57   # 13
fritzthecat
 
Benutzerbild von fritzthecat
 
Mitglied seit 19. August 2005

Beiträge: 41


fritzthecat ist offline
dream girl

Ich frage mich, warum Mann hier seine Erlebnisse weitergibt? Will man seinen "Kollegen" Tipps oder Warnungen geben, oder ist es einfach das Bedürfnis, über ein Erlebnis zu berichten. In meinem Fall sicher letzteres, zumindest bei positiven Erlebnissen. Das geht mir dann meistens noch Stunden, manchmal Tage im Kopf herum und hier kann ich mir meine "Emotions" von der Seele schreiben.
Ganz so, wie heute bei Flavia...
Tolle Frau, wirklich eine Klasse für sich!
Als sie die Tür aufmachte, war ich einigermaßen verunsichert. Nicht weil sie nicht gut ausgesehen hätte, ganz im Gegenteil, aber ihr Gesichtsausdruck strahlte erst mal keine Begeisterung aus. Erwarte ich ja im Grunde auch nicht, da ich sicher kein Adonis im besten Alter bin - aber andererseits auch kein Quasimodo Die meisten Mädchen strahlen ja in dieser Situation, aber klar, es gehört natürlich zu den Marketingmaßnahmen in ihrem Business. Flavia verriet mir später, dass sie am Anfang ein wenig erschrocken war und ein wenig Angst hatte, weil ich ein großer, kräftiger Kerl sei. War mir gar nicht so sehr bewusst, dass ich so "brutal" aussehe )))) ...eigentlich bin ich eher ein Gefühlsmensch, der keiner Fliege was zuleide tun kann. Aber das, konnte sie in diesem Moment ja nicht wissen, hat es aber später wohl begriffen
Trotzdem folgte ich ihr in ihr Zimmer und wir besprachen kurz das Programm. Die Anforderungen meinerseits waren eher bescheiden: KKBF -> Kuscheln, Küssen, Blasen, Ficken - 150460. Konversation war zunächst in deutsch, dann wollte sie aber doch lieber englisch mit mir reden.
Ich kürze ab... es war einfach fantastisch mit ihr. Anfangs eher reserviert, taute sie mit der Zeit auf, lächelte hin und wieder und ihre unaufgeforderten ZK waren weich wie eine Sahnetorte. Sie hat tolle Lippen und eine kleine, rauhe Zunge. Nach einer zärtlichen Massage verwöhnte sie mich mit einem BJ, wie ich ihn noch nie genießen durfte. Dann setzte sich sich auf mich, zuerst in der "ich mach Pippi"-Stellung und dann a la Cowgirl. Ihre Pussy ist eng und ich hatte ein intensives Gefühl. Übrigens durfte ich davor noch auch ihre süße, kleine Muschi in 69 lecken. Ich liebe das, und ihre Kleine war frisch und roch nach Rosen ))
Dann sprang sie ab und setzte den Wahnsinns-BJ fort. Ich war ihr ausgeliefert und konnte die Gefühls- und Sperma-Explosion nicht mehr verhindern.
Dann noch ein wenig schmusen und quatschen.
Ich hab das Mädchen tief in mein Herz geschlossen und möchte sie unbedingt bald wieder besuchen....
Antwort erstellen         
Alt  21.02.2018, 21:04   # 12
showa318
 
Mitglied seit 26. November 2017

Beiträge: 2


showa318 ist offline
Gutes neues Jahr

Hallo Freunde des horizontalen Sports
Nachdem mich Ende letzten Jahres die Midlife-Krise voll erfasst hat hatte ich ein paar Treffen mit Flavia vor Weihnachten.

[URL="https://www.rotelaterne.de/flavia_love"]
0163 - 6 347 241
Wessel-Bogen 7
München
Bayern
DE - Deutschland

In Natur, aus meiner Sicht, besser wie die auf den Bildern. („Vor allem aus der Nähe betrachtet ist sie eine echt Schöne, im Grunde schöner als auf ihren Fotos: Schwarze Augen, schwarze Haare, seidig weiße Haut und trotz ihrer schlanken Figur: weich.“ Zitat Pulp)
War letztes Jahr ein guter Service aber etwas reserviert/ruhig und zurückhaltend.

Nach ihrem Urlaub wollte ich nun wissen ob sich das im neuen Jahr geändert hat und hatte kurzerhand diese Woche 150460 wieder über Whatsapp einen Termin vereinbart.

Wow!! Habe quasi eine neue Frau erleben dürfen.
Die Türe wurde geöffnet und sie stand im Neglige vor mir. Empfangen wurde ich gleich mit einem heftigen ZK. Als sie mich in ihr Lieblingszimmer führte wurde bereits mit einer unauffälligen Handbewegung der Zustand unterhalb der Gürtllinie abgetastet.
Mir wurde eine Dusche angeboten und als ich zurück war stand bereits was zu trinken da. Da war sie nun bereits wie Gott sie schuf. Über die körperlichen Vorzüge hat bereits Sunnyboy, Erwin123 und Pulp ausgiebig berichtet. Dem ist nicht zu widersprechen und es hat sich glücklicherweise auch nichts geändert.

Kurz hat Flavia ihre Französchkenntnisse genutzt um den Soldaten in seine Uniform stecken zu können. Dann wurde er mit einem sensationellen BJ bearbeitet, denn ich relativ schnell abbrechen mußte. Nach ein paar Zärtlichkeiten ging es in die Missio. Hier erwies sich die lange Abstinenz als äußerst unklug. Schnell war die Tüte voll.
Da hätten 15 min auch gereicht!!

Erst einmal Reinigung mit Tüchern angesagt!! Dann ging es zum ST in englisch bei dem ich mit einer weichen Rückenmasage verwöhnt wurde. Meine Hände immer leicht ihren Körper berührend, ihr Ärschlein sensationell!
Dann hat sie die 2.te Runde eingeläutet. Ihre Tabus beachtet (keine Finger in ihrer Mumu) machte ich mich erst einmal erneut mit Austausch von Zärtlichkeiten warm. ZK und Körperliebkosung auf beiden Seiten sorgten für Kurzweile.
Das Kleinkind wurde wieder in neue Kleidung gesteckt und es folgte ein weiterer BJ mit allen bereits von den Vorstechern beschriebenen Vorzügen.
Und nun ging´s in den Reitsport über. Langsam und immer mal wieder das Tempo angehoben. Meine Hände mal an ihren Hüften, mal an den „sehenswerten, weiche Naturbrüsten“ (Zitat: Erwin123).

Schließlich mußte es noch a tergo sein. Für mich eine Stellung die nur von kurzer Dauer ist. Den knackigen Hintern in den Händen, dann wieder leicht über ihren Rücken gleitend und zu den Titten abschweifend. Da hält mich/ihn nichts mehr. Die 2te Tüte voll. Komplett ausgezugt sehe ich in ein lächelndes Gesicht.
Was für eine Frau. Zwar nicht wie angeschlagen 25 (eher gerade eine 3 davor) aber auch ein Whisky wird bei Zeiten durch Reifen besser. Noch schnell eine Dusche danach; wo ist die Zeit hin? Etwas überzogen doch nicht gedrängt. Wahrscheinlich der Bonus eines Wiederholungstäters.

War ich letztes Jahr noch unschlüssig, hier werde ich definitiv wieder aufschlagen.
Antwort erstellen         
Alt  17.02.2018, 21:42   # 11
pabloescobar
---
 
Mitglied seit 16. January 2018

Beiträge: 30


pabloescobar ist offline
Kann mittlerweile jemand was zu ihren analen Qualitäten sagen?
Antwort erstellen         
Alt  16.02.2018, 13:50   # 10
artic
 
Mitglied seit 27. December 2015

Beiträge: 32


artic ist offline
update

kann die bisherigen positiven berichte nur bestätigen.
terminvereinbarung ohne probleme. tarif 1 h/200, location ist soweit ok, nicht spitze.
ist nett, sieht aus wie auf den bilder, super figur, geile titten und macht einen guten service.
sensationeller bj,echt tief und lang.
guter und engagierter sex in mehreren stellungen. da kann man nicht meckern
smaltalk auf englisch. das sollte man schon können, sonst wird es mit der kommunikation schwierig.
kriegt meine empfehlung. werde ich wieder besuchen.
Antwort erstellen         
Alt  05.02.2018, 18:41   # 9
pabloescobar
---
 
Mitglied seit 16. January 2018

Beiträge: 30


pabloescobar ist offline
Kann hier schon jemand Analen Vollzug melden? Falls ja, hat sie Spaß daran? Es gibt nämlich nichts beschisseneres wie ne gezwungene Arschfickerei, wo die Mädels es nur wegen der Zusatz €‘s machen. Für einen schönen Arschfick würde ich auch den beschwerlichen Weg nach MUC auf mich nehmen..
Antwort erstellen         
Alt  16.01.2018, 19:53   # 8
derkeusche
 
Mitglied seit 3. November 2016

Beiträge: 17


derkeusche ist offline
Ey ey ey

Erstbeitrag von nem brandneuen Profil und direkt mal gegen die gute Flavia geledert, gewürzt mit ner unübersehbaren (und völlig substanzlosen) AO Anspielung.... Mhm... lass mal überlegen - gab(gibt) es nicht auch noch einen Flavia Stalker Thread???

Flavia is eines der wenigen Mädels die tatsächlich den Job der Hure gut können. Soll heißen Sie ist nicht dumm und kann den Job u.U. auch genießen. Das ne DL tatsächlich Spaß am Sex hat, damit kommen aber einige (insbesondere Liebeskasper) nicht klar und verwechseln Spaß am Sex mit tief empfundenen Gefühlen..... Die (unvermeidbare) folgende Landung in der Realtiät ist dann natürlich hart und kann emotional wenig gefestigte Charaktere auch dementsprechend etwas aus der Bahn werfen....

Beim Sex gewürgt zu werden, würde ich mal eine devote Neigung nennen und ist soweit nichts außergewöhnliches. Wessen sexuellen Horizont, das sprengt hat im P6 sowieso nichts verloren bzw. ist so durch und durch konservativ, dass er wahrscheinlich auch auf den Verzicht eines Konti's (aufgrund seiner erzkonzervativen katholischen Einstellung) besteht und sich dabei auch noch auf den Pabst beruft.

Bei Flavia übrigens keine Chance in dieser Hinsicht.

Möge sich jeder der Bock drauf hat selbst ein Bild von Flavia machen.
So long und viel Spaß
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  16.01.2018, 18:11   # 7
pabloescobar
---
 
Mitglied seit 16. January 2018

Beiträge: 30


pabloescobar ist offline
Bitte löschen wegen Belanglosigkeit

Antwort erstellen         
Danke von
Alt  16.01.2018, 12:45   # 6
ssuunnyybbooyy
Jäger & Sammler
 
Benutzerbild von ssuunnyybbooyy
 
Mitglied seit 5. January 2008

Beiträge: 2.378


ssuunnyybbooyy ist offline
Keine Angst, sie ist bald wieder da. Anfang Februar sagte sie mir.
Ich weiß auch schon wo.
Zitat:
Preis/Leistung die in München nahezu ungeschlagen ist
Das sehe ich auch so. In Nürnberg heulen die wie die Schlosshunde, weil sie nicht mehr im FKK werkelt. Schon dort war sie konkurrenzlos.
O-Ton Flavia: "Ich liebe es Männer in mir zu spüren." Die ist einfach nur notgeil und liebt es Schwänze intensivst zu lutschen.
__________________
.
Mit den besten Grüßen vom Sonnenjungen.
---------------------------------------------------------------------------
>> Meine besten Momente im rot beleuchteten Haifischbecken. <<

Antwort erstellen         
Alt  05.12.2017, 23:46   # 5
torvalds
 
Benutzerbild von torvalds
 
Mitglied seit 5. December 2001

Beiträge: 325


torvalds ist offline
Thumbs up

Bild - anklicken und vergrößern
00000018.jpg   00000019.jpg   00000020.jpg   00000021.jpg   00000022.jpg  

Danke an die Kollegen hier die mich auf Flavia gebracht haben. War jetzt schon mehr als einmal bei Ihr, hübsche Frau, toller Körper, die nett rüberkommt wenn Sie lispelt. Konversation komplett auf englisch, Termin und meine Wünsche per WhatsApp sehr schnell und unproblematisch ausgemacht.

Die Frau zeigt Nähe und lässt Nähe zu, tolle Brüste, sehr unkompliziert, ausgiebig beim Blasen (da ist Sie aktuell meine Favoritin) und der Sex passt auch. 100 für die halbe und 200 für die ganzen 60 Minuten. Jetzt muss ich aber auch noch Ihre Po bei meinem nächsten Termin probieren.

Klare Empfehlung, Sie arbeitet recht lange nachts 02:00 Uhr ist kein Problem.
__________________
Ich werde ihm ein Angebot machen, das er nicht ablehnen kann
Antwort erstellen         
Alt  12.10.2017, 14:20   # 4
erwin123
 
Benutzerbild von erwin123
 
Mitglied seit 31. December 2008

Beiträge: 68


erwin123 ist offline
Wo er Recht hat, hat er Recht

...der Sunnyboy

Man kann ja die Berichte von Sunnyboy durchaus mit einer gewissen kritischen Distanz sehen, aber bei Flavia hat er eindeutig nicht übertrieben.

Logiert im Helene Wessel Bogen, nicht gerade die beste Adresse, aber Zimmer und Bad sind zweckmäßig. Auf gut Glück bei ihr geklingelt, Flavia in Unterwäsche geöffnet und ja sie hat Zeit. Halbe Stunde zu 100€ ausgemacht, obwohl sie extrem distanziert wirkt.

Nach der Dusche sie schon komplett nackt auf dem Bett auf mich gewartet und dann ging es ohne große Umschweife los. Sehr schlanke Dame, wunderbarer Hintern, großflächiges Tattoo auf dem Rücken und wirklich sehenswerte, weiche Naturbrüste. Alter würde ich auf Anfang 30 schätzen.

Einstieg mit einen sensationeller Blowjob, mal bis zum Ansatz, mal nur ein lutschen an der Eichel, mal mit manueller Unterstützung, mal völlig ohne - war geil. Dann natürlich Doggy bei diesen Hintern, irgendwann in die klassische Missio gewechselt und plötzlich von ihr nahezu ideale ZK bekommen, sehr sanft, kein Geschlabbere, einfach gute ZK. Irgendwann dann oral von ihr zum Abschluss gebracht worden und gut war es.

Die anfängliche Distanz hat sich im Laufe unseres Date gelegt, sie meinte, sie wartet erst mal wie sich ihr Gegenüber verhält. Konversation auf Englisch. Bevorzugt vorab telefonische Terminvereinbarung. Bleibt wohl noch bis Samstag und kommt dann in etwa 2 Wochen wieder.

Wiederholungsgefahr: schon passiert !
Antwort erstellen         
Alt  06.08.2017, 01:00   # 3
louisseize
 
Mitglied seit 9. April 2013

Beiträge: 171


louisseize ist offline
Heißer Sommernachmittag ...

Flavia öffnet ... Heißer Körper

... ja, sie hat Zeit (auf englisch), die Ironie in ihrer Stimme mag ich.

Sehr samtiger Körper (Fotos adäquat), samtiges Wesen;
Grundstellungen, nette Unterhaltung ...
(sie mochte es aber nicht, dass ich ihre Haare + Ohrläppchen anfasse -- für mich eine neue Erfahrung) ...

Zum Schluss hatte ich den Eindruck:
Lonely girl ...
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  12.07.2017, 20:36   # 2
Pulp
Fick und Fotzi
 
Benutzerbild von Pulp
 
Mitglied seit 4. November 2008

Beiträge: 564


Pulp ist offline
Sie stand schon seit ein paar Tagen auf meiner To-do-Liste. Dazu kam noch eine PN eines Kollegen. Also, nichts wie hin!

Ich hasse ja dieses Zitieren, aber hier macht's mal Sinn. Von ssssuuunnnnyyyy:

Zitat:
Der Body ist super schön, max. 50kg, sehr schlank, knackiges Postkarten-Ärschchen, sportlich flacher Bauch und richtig feine, große, weich hängende Naturtitties 75D.
Sie öffnete mir pudelnackig, hielt wie Eva im Paradies eine Hand über ihre Muschi und bat mich, der wegen Staus zehn Minuten zu spät war, fünf Minuten zu warten. Wow! Aber gerne!

Vor allem aus der Nähe betrachtet ist sie eine echt Schöne, im Grunde schöner als auf ihren Fotos: Schwarze Augen, schwarze Haare, seidig weiße Haut und trotz ihrer schlanken Figur: weich.
Etwas ruhig und zurückhaltend ist sie jedoch, genauso wie ihre ZKs. Wohl deswegen bat sie gleich auf die spartanische Liegestatt und zum 69. Nach kurzer Unterweisung (slowly, without hand, please) bläst sie göttlich, während ich sehr zart ihre winzige Mumu und das noch winzigere Stüberl verwöhne - ohne spürbaren Erfolg allerdings. Im Gegensatz dazu war mein Vergnügen grenzenlos und hätte gerne ewig dauern dürfen.
Freundlich und wohlerzogen wie sie ist, lässt sie sich leicht lenken und klaglos sehr viel zu, ob zu ihrem Vergnügen oder nicht, war für mich nicht feststellbar. Schließlich war nach ihrem untrüglichen Zeitgefühl das Andocken angesagt. Etwas furchtsam spendierte sie reichlich Glitschi, und so war eine rücksichtsvolle missio (immer noch mit spärlichen ZKs), die ihr womöglich gar gefiel, kein Problem. Aber dieses Ärschlein, von Sunny bereits besungen!
A tergo ging es dann seinen erwarteten Gang, und sie untermalte meine Laute synchron. Noch ein kleiner AST, eine erneute Dusche und ein recht herzlicher Abschied. Hope to see you again.

Sie bleibt wohl noch ein paar Tage, wechselt dann die location in München. Gottseidank, denn auf dem Rückweg stand ich schon wieder eine Stunde auf dem Mittleren Ring. Hat sich aber dennoch gelohnt.
__________________
The wind cries Cory (J. Hendrix):

http://huren-test-forum.lusthaus.cc/...ad.php?t=98313
Antwort erstellen         


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:20 Uhr.



·.¸¸.·´¯`*©* Nachricht an Tim den Webmaster
Hilfe, Fragen, Kooperationen, etc.

·.¸¸.·´¯`*©* Beschwerden, Drohungen
Drohungen mit (ohne) Ultimatum,
Zensuraufforderungen, etc.

LUSTHAUS Regeln
Bitte lesen!
Danke.


Noch mehr Erlebnis-Berichte?

Mit einem LUSTHAUS-Banner auf deiner Homepage kannst du
deine Gäste motivieren im LUSTHAUS-Forum zu berichten.

Banner & Logos für deine Homepage

LUSTHAUS Hurenforum   LUSTHAUS Erotikforum

LUSTHAUS Erotikforum
www.lusthaus.cc


  LUSTHAUS Erotik Forum  LUSTHAUS Hurenforen  LUSTHAUS Sexforum  LUSTHAUS Hurentest  LUSTHAUS Huren

LUSTHAUS Hurenforum

LUSTHAUS Hurenforum

Hat es dir gefallen? Berichte doch bitte im LUSTHAUS - DANKE!!!




Sexxxgirls.com

Do it Yourself!!! Mach deine Werbung jetzt ganz einfach selbst...






# A4 Plakat für Girls & Clubs #

1:1 Bannertausch | Bannerwerbung buchen | Statistik / Mediadaten

Copyright © 2018 Dios mío! agencia de publicidad
15th Floor Tower A, Torre de Las Americas
Panama City

zurück zu den
LUSTHAUS Hurenforen
(Startseite)